Verstopfung bei Methadon

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Methadon

Insgesamt haben wir 103 Einträge zu Methadon. Bei 14% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Methadon.

Prozentualer Anteil 45%55%
Durchschnittliche Größe in cm173176
Durchschnittliches Gewicht in kg7089
Durchschnittliches Alter in Jahren4944
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5028,33

Methadon wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Methadon wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Methadon:

 

Methadon für Heroin-Abhängigkeit mit Schweißausbrüche, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verstopfung

Meine Erfahrung mit Methadon ist eigentlich "ganz o.k.", wenn man von den ganzen Nebenwirkungen wie Schweissausbrüche,Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Essattacken , Chronische Verstopfung der mehrere male bald bis zum Darmverschluss mit Krankenhausaufenthalt geführt hat sowie das man jeden und jeden beliebten Tag zum Doc darf, um sich das Methadon abzuholen. Ansonsten ist es soweit "o.k.".!!!! Ich sage nur, hätte mich mal vor dem Methadonprogramm aufgeklärt was alles auf einem zu kommt, wäre ich niemals ins Programm gegangen und wäre zur einer Heroinentgiftungskur die Stationär durchgeführt wird, gegangen. Ich bin so Blauäugig ins Programm gegangen... !! Habe gedacht, man geht ins Programm, bleibt dort ca. 1Jahr, dann wird man vom Metha abdosiert und alles ist in ordnung. Aber Scheiße ist. Leider ist es nicht so gewesen und darum kann ich den Leuten nur Empfehlen:"Lasst Euch richtig von A-Z Aufklärung und was ein Entzug von Methadon bedeutet. Denn der ist kein Zuckerschlecken. Da sind 3Monate nicht schlafen und Stimmungsschwankungen...

Methadon bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroin-Abhängigkeit12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit Methadon ist eigentlich "ganz o.k.", wenn man von den ganzen Nebenwirkungen wie Schweissausbrüche,Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Essattacken , Chronische Verstopfung der mehrere male bald bis zum Darmverschluss mit Krankenhausaufenthalt geführt hat sowie das man jeden und jeden beliebten Tag zum Doc darf, um sich das Methadon abzuholen. Ansonsten ist es soweit "o.k.".!!!! Ich sage nur, hätte mich mal vor dem Methadonprogramm aufgeklärt was alles auf einem zu kommt, wäre ich niemals ins Programm gegangen und wäre zur einer Heroinentgiftungskur die Stationär durchgeführt wird, gegangen. Ich bin so Blauäugig ins Programm gegangen... !! Habe gedacht, man geht ins Programm, bleibt dort ca. 1Jahr, dann wird man vom Metha abdosiert und alles ist in ordnung. Aber Scheiße ist. Leider ist es nicht so gewesen und darum kann ich den Leuten nur Empfehlen:"Lasst Euch richtig von A-Z Aufklärung und was ein Entzug von Methadon bedeutet. Denn der ist kein Zuckerschlecken. Da sind 3Monate nicht schlafen und Stimmungsschwankungen eingeplant!!!" Es muss jeder für sich entscheiden, das ist nur meine Meinung mit meiner Erfahrung über Methadon mit und oder ohne Beigebrauch.!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 20713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Heroinabhängigkeit mit Verstopfung, Gewichtszunahme, Schwitzen, Erschöpfung

Nach Sieben Jahren Heroinabhängigkeit mit Cleanphasen nach erfolgreicher Therapie, habe ich mich nach Rückfälligkeit für´s Methadonprogramm entschieden. Hatte in den ersten zwei Monaten immer wieder Beikonsum, da ich noch nicht genug Abstand zu meinem süchtigen Umfeld hatte. Mit Hilfe einer psychosozialen Betreuung habe ich aber geschafft, mich nach und nach zu distanzieren. Ich fühlte mich sozial ziemlich ausgegrenzt. Ich war durch das Methadon zu clean um zu den Junkies zu gehören, aber zu süchtig um mich im cleanen Umfeld zugehörig zu fühlen. Nach und nach konnte ich mich aber immer mehr in Richtung Drogenfreies Umfeld bewegen. Ich war wieder fähig zu arbeiten und hab mich erstmal bei der ArGe um ne Maßnahme bemüht, um wieder Struktur in den Tag zu bekommen. (wichtig!!!! meiner Meinung nach). Nach zwei Monaten war ich komplett ohne Beikonsum und das mittlerweile seit fast einem Jahr. Wurde bei 50mg polamidon(entspr.10ml Metha/Pola) stabil eingestellt. Anfängliche Verstopfung legte sich ziemlich schnell. Auch die Verminderung der Libido hat sich wieder relativiert.Habe etwa 15...

Methadon bei Heroinabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroinabhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Sieben Jahren Heroinabhängigkeit mit Cleanphasen nach erfolgreicher Therapie, habe ich mich nach Rückfälligkeit für´s Methadonprogramm entschieden. Hatte in den ersten zwei Monaten immer wieder Beikonsum, da ich noch nicht genug Abstand zu meinem süchtigen Umfeld hatte. Mit Hilfe einer psychosozialen Betreuung habe ich aber geschafft, mich nach und nach zu distanzieren. Ich fühlte mich sozial ziemlich ausgegrenzt. Ich war durch das Methadon zu clean um zu den Junkies zu gehören, aber zu süchtig um mich im cleanen Umfeld zugehörig zu fühlen. Nach und nach konnte ich mich aber immer mehr in Richtung Drogenfreies Umfeld bewegen. Ich war wieder fähig zu arbeiten und hab mich erstmal bei der ArGe um ne Maßnahme bemüht, um wieder Struktur in den Tag zu bekommen. (wichtig!!!! meiner Meinung nach). Nach zwei Monaten war ich komplett ohne Beikonsum und das mittlerweile seit fast einem Jahr. Wurde bei 50mg polamidon(entspr.10ml Metha/Pola) stabil eingestellt.
Anfängliche Verstopfung legte sich ziemlich schnell. Auch die Verminderung der Libido hat sich wieder relativiert.Habe etwa 15 Kilo an Gewicht zugenommen (75kg>90kg) Nach wie vor leide ich unter massivem Schwitzen. Habe ständig Wechselklamotten dabei. Auch Erschöpfungszustände halten mich von größeren Aktionen ab.Nachts habe ich Schlafstörungen. Emotional bin ich abgestumpft.

Daher wünsche ich mir doch auf lange Sicht von dem Zeug runter zu kommen. Meine Lebensqualität hat sich aber im Vergleich zu meiner Heroinabhängigkeit enorm gesteigert. Ohne psychologische bzw. sozialpädagogische Unterstützung hätte ich es aber glaube ich nicht geschafft. Es gehört schon eine Portion Disziplin dazu. Gerade am Anfang, wenn man täglich zur Vergabe muß und mit den bekannten Konsumenten zusammentrifft. Habe seit drei Monaten Take Home vergabe und habe mittlerweile einen Job, eine Freundin, Geld im portemonnaie und Zukunftsträume. Alles in Allem bin ich froh, mich für die Substitution entschieden zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 27713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Psychose, Schlafstörung, HEROINSUCHT mit Erbrechen, Übelkeit, Verstopfung

Durch die Einnahme von Methadon 40mg besiege ich meine hartnäckige Schlaflosigkeit welche eine Nebenwirkung meiner schizophrenen Psychose ist gut. Allerdings erfahre ich unter der Einwirkung Methadons häufiges Übelsein mit Erbrechen. Ausserdem leide ich in Folge der Einnahme unter hartnäckiger Verstopfung.

Methadon bei Psychose, Schlafstörung, HEROINSUCHT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonPsychose, Schlafstörung, HEROINSUCHT4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme von Methadon 40mg besiege ich meine hartnäckige Schlaflosigkeit welche eine Nebenwirkung meiner schizophrenen Psychose ist gut.
Allerdings erfahre ich unter der Einwirkung Methadons häufiges Übelsein mit Erbrechen.
Ausserdem leide ich in Folge der Einnahme unter hartnäckiger Verstopfung.

Eingetragen am  als Datensatz 42724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Schmerzen GlioBlastom WHO IV mit Verstopfung, Schwindel

Nachdem wir das Schmerzmittel von Fentanyl auf D,L Methadon umgestellt hatten, konnten wir binnen vier Tagen eine Verbesserung in vielen Bereichen feststellen. Die Sprache kam zurück, das Gehen war wieder möglich - nicht sicher wegen des Schwindels - aber ohne fremde Hilfe. Diese Verbesserung hält nun schon vier Wochen an.

D,L Methadon bei Schmerzen GlioBlastom WHO IV

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
D,L MethadonSchmerzen GlioBlastom WHO IV4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem wir das Schmerzmittel von Fentanyl auf D,L Methadon umgestellt hatten, konnten wir binnen vier Tagen eine Verbesserung in vielen Bereichen feststellen. Die Sprache kam zurück, das Gehen war wieder möglich - nicht sicher wegen des Schwindels - aber ohne fremde Hilfe. Diese Verbesserung hält nun schon vier Wochen an.

Eingetragen am  als Datensatz 65477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

D,L Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Polytoxikomanie mit Alpträume, Schwitzen, Libidoverlust, Verstopfung, Durchfall

ich habe recht gute erfahrungen gemacht. wurde am anfang meiner sucht mit codein und diazepham supstituiert und musste nach c.a. 4 jahren einen entzug machen lag über 13wochen in einer entzugsklienik und hatte noch 3monate in einer langzeitterapie schlafstörrungen und angstzustände hat aber alles nichts gebracht jetzt bin ich seit 10 jahren im methadon programm mit psychotherapie und fast die ganze zeit beikonsum frei. habe 2 gesunde kinder auf methadon bekommen und bin jetzt mit unserem 3 kind schwanger. die kinder haben keinerlei entzug gehabt. ich musste mich aber konsequent auf 1,5mg runterdosieren. mein bedarf war aber nach den schwangerschaften bei c.a 10-15 mg. Da ich ziemlich schnell das methadon mit nach hause bekommen habe und nur noch wöchentlich zum arzt muss fällt mir die abgrenzung vom alten umfelt nicht schwer .ich führe mittlerweile ein ganz normales leben bis auf den wöchentlichen arztbesuch und die psychotherapie die für mich unbedingt zur substitution dazugehört weil es sonst meiner meinung nach nicht zu schaffen ist.die einzigen nebenwirkungen hatte ich nur in...

Methadon bei Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonPolytoxikomanie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe recht gute erfahrungen gemacht. wurde am anfang meiner sucht mit codein und diazepham supstituiert und musste nach c.a. 4 jahren einen entzug machen lag über 13wochen in einer entzugsklienik und hatte noch 3monate in einer langzeitterapie schlafstörrungen und angstzustände hat aber alles nichts gebracht jetzt bin ich seit 10 jahren im methadon programm mit psychotherapie und fast die ganze zeit beikonsum frei. habe 2 gesunde kinder auf methadon bekommen und bin jetzt mit unserem 3 kind schwanger. die kinder haben keinerlei entzug gehabt. ich musste mich aber konsequent auf 1,5mg runterdosieren. mein bedarf war aber nach den schwangerschaften bei c.a 10-15 mg. Da ich ziemlich schnell das methadon mit nach hause bekommen habe und nur noch wöchentlich zum arzt muss fällt mir die abgrenzung vom alten umfelt nicht schwer .ich führe mittlerweile ein ganz normales leben bis auf den wöchentlichen arztbesuch und die psychotherapie die für mich unbedingt zur substitution dazugehört weil es sonst meiner meinung nach nicht zu schaffen ist.die einzigen nebenwirkungen hatte ich nur in zeiten wo ich entweder mit der dosierung rauf oder runter gegangen bin wie z.b. alpträume schwitzen abnahme des sexualtriebes verstopfung durchfall .wenn ich aber konztant auf einer dosierung geblieben bin und keinen beikonsum hatte waren auch keine nebenwirkungen spürbar. ich habe durch methadon wieder ein normales leben führen können und ich fühle mich nun auch so weit langsam ganz auf null zu gehen.aber es wäre niemals so gut gelaufen ,wenn ich mir nicht soviel unterstützung von aussen geholt hätte.ich denke nur mit methadon ändert sich garnichts. Mann muss sich viel hilfe von aussen suchen und mit leuten kontakte knüpfen und auch halten ,die mit sucht nichts zu tun haben.

Eingetragen am  als Datensatz 22682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für abhängigkeit mit Sodbrennen, Verstopfung, Müdigkeit, Schwitzen

Sodbrennen , Regurgitation (hochkommen von Speisebrei zurück in den Mund) , Verstopfung , Dauermüdigkeit , Schwitzen , Magenentleerungsstörungen

Methadon bei abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonabhängigkeit3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sodbrennen , Regurgitation (hochkommen von Speisebrei zurück in den Mund) , Verstopfung , Dauermüdigkeit , Schwitzen , Magenentleerungsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 53349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für sucht mit Gewichtszunahme, Menstruationsstörungen, Verstopfung

ich habe zugenommen,meine periode kommt wann sie will,verstoppfung..ich gehe ein mal in der wochen auf toiletten..manche mal zwei wochen....ich mache mich gedanken langsam...und ich habe auch angst...das mein körper irgendwann nicht mehr mit macht..jetz habe ich blut untersuchung gemacht bei meinem arzt und es ist rausgekommen, dass ich zuviel zucker habe..125...Diabete???Ich bin 46 jahre und habe noch nie zuckerprobleme gehabt und meine Familie auch nicht...ich weiss nicht mehr was ich denken soll....ich danke euch

Methadon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonsucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe zugenommen,meine periode kommt wann sie will,verstoppfung..ich gehe ein mal in der wochen auf toiletten..manche mal zwei wochen....ich mache mich gedanken langsam...und ich habe auch angst...das mein körper irgendwann nicht mehr mit macht..jetz habe ich blut untersuchung gemacht bei meinem arzt und es ist rausgekommen, dass ich zuviel zucker habe..125...Diabete???Ich bin 46 jahre und habe noch nie zuckerprobleme gehabt und meine Familie auch nicht...ich weiss nicht mehr was ich denken soll....ich danke euch

Eingetragen am  als Datensatz 51279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Süchtiger mit Schweißausbrüche, Abgeschlagenheit, Verstopfung

ich bekam vom Methadon Schweißausbrüche, fühlte ich abgeschlagen und matt, Suchtdruck wurde nicht wirklich behoben, es war ein dahin vegetieren und kein Leben führen ohne Drogen, Verstopfung, das Methadon wirkte bei mir nicht so lange wie z.Bsp. das L-Polamidon bei mir hält und ich musste viel zu viel an mg nehmen - im Vergleich zu L-Polamidon.

Methadon bei Süchtiger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSüchtiger2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bekam vom Methadon Schweißausbrüche, fühlte ich abgeschlagen und matt, Suchtdruck wurde nicht wirklich behoben, es war ein dahin vegetieren und kein Leben führen ohne Drogen, Verstopfung, das Methadon wirkte bei mir nicht so lange wie z.Bsp. das L-Polamidon bei mir hält und ich musste viel zu viel an mg nehmen - im Vergleich zu L-Polamidon.

Eingetragen am  als Datensatz 37094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für opiatabhängigkeit mit Depressionen, Müdigkeit, Verstopfung, Sodbrennen, Allergische Hautreaktion

Rote punkte auf den Füßen(ablagerungen),Magensäure überschuß,depressionen,verstopfung,trägheit,müdigkeit

Methadon bei opiatabhängigkeit; METHADDICT bei opiatabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonopiatabhängigkeit1095 Tage
METHADDICTopiatabhängigkeit3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rote punkte auf den Füßen(ablagerungen),Magensäure überschuß,depressionen,verstopfung,trägheit,müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 17002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für sucht mit Schwitzen, Verstopfung

Nach über 12 Jahren Heroinabhängigkeit bin ich auf Methadon umgestiegen. Grundsätzlich sollte jeder, der mit dem Gedanken spielt, sich mit Methadon substituieren zu lassen darüber im klaren sein, daß diese Behandlung sein ganzes Leben dauern könnte. Bei meiner Dosierung traten nur sehr wenige Nebenwirkungen auf, das unangenehmste waren schwitzen und Verstopfung. Im laufe der Jahre besserte sich diese Symptomatik jedoch erheblich. Methadon dämpft den Suchtdruck extrem und wirkt sehr lange. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit hatte ich keine Psychischen Effekte mehr, ich war vollkommen nüchtern.

Methadon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonsucht22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach über 12 Jahren Heroinabhängigkeit bin ich auf Methadon umgestiegen. Grundsätzlich sollte jeder, der mit dem Gedanken spielt, sich mit Methadon substituieren zu lassen darüber im klaren sein, daß diese Behandlung sein ganzes Leben dauern könnte.

Bei meiner Dosierung traten nur sehr wenige Nebenwirkungen auf, das unangenehmste waren schwitzen und Verstopfung. Im laufe der Jahre besserte sich diese Symptomatik jedoch erheblich.

Methadon dämpft den Suchtdruck extrem und wirkt sehr lange. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit hatte ich keine Psychischen Effekte mehr, ich war vollkommen nüchtern.

Eingetragen am  als Datensatz 83204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für HEROINSUCHT mit Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit, Verstopfung

Verstopfung, viel Gewicht zugenommen, gefuehlsarmut

Methadon bei HEROINSUCHT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHEROINSUCHT10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung, viel Gewicht zugenommen, gefuehlsarmut

Eingetragen am  als Datensatz 64139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Politoxikonomanie mit Antriebslosigkeit, Appetitlosigkeit, Verstopfung, Albträume, Stimmungsschwankungen, Gewichtsabnahme, Potenzstörungen

alles beschissen ,ich fühle mich jeden tag ehlendig bin antriebslos ,kein Apetit,Verstopfung.alpträume ,Potenz schwierigkeiten,stimmungschwankungen,gewichtsabnahme,

Methadon bei Politoxikonomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonPolitoxikonomanie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

alles beschissen ,ich fühle mich jeden tag ehlendig bin antriebslos ,kein Apetit,Verstopfung.alpträume ,Potenz schwierigkeiten,stimmungschwankungen,gewichtsabnahme,

Eingetragen am  als Datensatz 39462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Substitution, Substituion mit Schwitzen, Unruhe, Verstopfung, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit

Ich finde es richtig heftig,diese schwitzerei,und seit dem ich es einnehme,ob Sommer oder Winter. Die Unruhe in den Beinen an manchen Tagen,und von der Verstopfung ganz zu schweigen.Lustlosigkeit,und Antriebslosigkeit,ist auch immer da,bei mir jedenfalls..

Methadon bei Substituion; Polamydon bei Substitution

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSubstituion10 Jahre
PolamydonSubstitution3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich finde es richtig heftig,diese schwitzerei,und seit dem ich es einnehme,ob Sommer oder Winter.
Die Unruhe in den Beinen an manchen Tagen,und von der Verstopfung ganz zu schweigen.Lustlosigkeit,und Antriebslosigkeit,ist auch immer da,bei mir jedenfalls..

Eingetragen am  als Datensatz 24620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Polamydon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon, Levomethadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Substitutionstherapie mit Verstopfung, Schweißausbrüche

Chronische Obstipation (Verstopfung); permanente Schweißausbrüche

Methadon bei Substitutionstherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSubstitutionstherapie6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Chronische Obstipation (Verstopfung); permanente Schweißausbrüche

Eingetragen am  als Datensatz 21929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]