Dr. med. Andreas Peikert, Bremen, Neurologe, Arzt

Bild jetzt einstellen
Dr. med. Andreas Peikert wurde 23 mal bewertet mit 7,5 von 10 Punkten
23 Bewertungen
4682 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Andreas Peikert, Bremen

Dres. Andreas Peikert und Anna-Sibylla Peikert

Sonneberger Str. 3
28329 Bremen
Bremen
Deutschland

Telefon: 0421/464646
Fax: 0421/4674891
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. med. Andreas Peikert spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

7,5 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,6 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 54 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 37 Minuten.
23Bewertungen
4682Profilaufrufe
01.04.2016Letzte Bewertung
180 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
30 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

95% gesetzlich versichert,5% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Informationen von Dr. med. Andreas Peikert, Bremen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Andreas Peikert die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Andreas Peikert?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Dr. med. Andreas Peikert

Herr Dr. med. Andreas Peikert hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Andreas Peikert und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Dr. med. Andreas Peikert

  • Bewertung Nr. 418.604 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:180 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2016 bis April 2016
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich war ein paar Jahre bei ihm in Behandlung. Meines Erachtens wurde ich von einer Therapie in die nächste geschickt und er wollte nur an mir verdienen. Ich wurde falsch beraten. Alles was ich als möglichen Therapieansatz vorgeschlagen habe, wurde hart diskutiert und als unwirksam hingestellt. Ich habe mich dennoch für einen eigenen Weg nämlich zu einer OP entschieden und damit waren alle Probleme beseitig und ich brauche keine Medikamente mehr seit dieser Zeit. Inzwischen habe ich mich mit anderen Neurologen unterhalten und diese haben mir andere innovativer Medikamente bei Migräne empfohlen. Sollte ich dennoch wieder Probleme bekommen, versuche ich einen Arzt zu finden , der mich ernst nimmt. Momentan kann ich zum GLÜCK mein Leben schmerzfrei geniessen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    SumatriptanKopfschmerzen
  • Bewertung Nr. 398.579 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:100 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2015 bis Oktober 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach einigen Jahrzehnten erfolgloser Behandlung bei den verschiedensten Ärzten, habe ich meine heftigen Migräneanfälle als unausweichlich akzeptiert. Auf den Rat meines Hausarztes hin, habe Dr. Peikert aufgesucht. Ein sehr freundlicher, empatischer und kompetenter Facharzt, der sich die Zeit für eine gründliche Anamnese nimmt. Gründlich wurden auch die nötigen Untersuchungen durchgeführt.
    Das hierauf verordnete Medikament war auf Anhieb so perfekt dosiert, das der Gewinn an Lebensqualität, enorm hoch war. Die Damen des Praxisteams sind sehr freundlich und bemühen sich die Patienten so angenehm wie möglich durch den Praxisbetrieb zu den Untersuchungen sowie dem Arztgespräch zu geleiten.
    Auch wenn man lange auf einen Termin und im Wartezimmer warten muss, es lohnt sich.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    TopipramatMigräne-Prohylaxe
  • Bewertung Nr. 394.308 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:10 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:50 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2015 bis August 2015
    Versicherung: Der Patient hat keinen Versicherungstyp angegeben.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich verdanke Herrn Dr. Peikert die Beendigung der Unklarheit meiner Krankheit.
    Alle zuvor besuchten Ärzte + ZKH Nord(28 Tage) + Reha (22 Tage9 konnten keine Erklärung über mein Kranheitsbild abgeben.
    Herr Dr. Peikert empfahl mir das Uk Münster. Hier wurde mir geholfen. Ich bin ihm sehr zu Dank verbunden.
    Horst Rieken

  • Bewertung Nr. 393.232 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:30 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2001 bis Dezember 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bewertung über Herrn Dr. Andreas Peikert in Bremen
    (August 2015)

    Seit 2001 bin ich an einer schweren neurologischen Krankheit erkrankt und bei Herrn Dr. Peikert in Behandlung. Herr Dr. Peikert war der erste Neurologe, den ich aufgesucht hatte um herauszufinden was ich konkret habe und wie ich behandelt werden kann. Er hat in kürzester Zeit (innerhalb von ein paar Monaten) herausgefunden, woran ich erkrankt bin. Das war großartig!! Ich hatte viel Glück, dass ich so einen kompetenten, engagierten und fähigen Mediziner gefunden hatte. Denn ich weiß von anderen Patienten, die sehr lange Zeit diverse Untersuchungen hinter sich hatten und immer noch nicht wussten, woran sie erkrankt waren.
    Ich habe sofort Medikamente bekommen, die mir sehr schnell geholfen haben. Das war eine hohe Lebensqualität. Seit 2001 bis heute habe ich mit meiner Krankheit Höhen und Tiefen erlebt. Dr. Peikert hat mich in diesen Jahren immer begleitet, mich sehr unterstützt und mit allen Mitteln versucht mir zu helfen. Falls er nicht mehr weiterkam, hat er sich immer von anderen Spezialisten Rat und Hilfe gesucht und die Information an mich weitergegeben. Ich fühle mich bei ihm sehr gut aufgehoben und weiß, dass er um das Wohlergehen seiner Patienten sehr bemüht ist. In diesen zum Teil sehr schweren Jahren hat er mir geholfen wieder aufzustehen und auf die Beine zu kommen. Dafür danke ich Herrn Dr. Peikert sehr.
    Er ist ein sehr korrekter Neurologe, der Überweisungen und informative Briefe für weiterbehandelnde Ärzte zügig vorbereitet und weiterleitet. Als Patient kann man sich 100% auf ihn verlassen. Denn falls nötig, ruft er sogar persönlich für seine Patienten bei anderen weiterbehandelnden Ärzte an und vereinbart Termine. Das finde ich klasse. Er ist ein Doktor, der sich für seine Patienten Zeit nimmt und vor allem zuhört! Das ist sehr wichtig. Deshalb empfehle ich Herrn Dr. Peikert sehr gerne weiter.
    Das Praxisteam bei Herrn Dr. Peikert ist sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Ich habe immer Termine - auch kurzfristig - bekommen. Dafür danke ich Euch allen sehr. Mach weiter so.

    Eure langjährige Patientin

  • Bewertung Nr. 367.948 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2006 bis Februar 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich wurde nach einer stationären Behandlung in der Praxis weiterbehandelt.

    Nachdem ich ambulant behandelt worden bin, wurde ich zu 100% wieder hergestellt.

    Meine Familie und ich sind Herrn Dr. Peikert und seinem Team Praxis unendlich dankbar!

  • Bewertung Nr. 364.801 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2014 bis Januar 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Peikert hat mir durch seine großartige Kompetenz sehr bei der Behandlung meiner Migräne geholfen.
    Da ich sehr sensibel auf Nebenwirkungen reagiere, hat Herr Dr.Peikert mir ein entsprechend gut verträgliches Triptan verordnet, welches sehr gut bei mir nebenwirkungsfrei erfolgreich wirkt.
    Desweiteren hat Herr Dr.Peikert mir Möglichkeiten als Auslöser meiner Migräne aufgezeigt.
    Trotz vollem Wartezimmer hat Herr Dr.Peikert mir seine wertvolle Zeit geschenkt.
    Die Praxis ist sehr gut organisiert und stets gepflegt, auch wenn dort permanent ein hoher Patientendurchlauf ist.
    Das Praxispersonal ist immer sehr freundlich und umsichtig.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    NaramigMigräne
    NaproxenMigräne
  • Bewertung Nr. 364.498 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2013 bis Dezember 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Behandlung bei Frau Dr. Peikert war von Anfang an sehr gut. Frau Dr. Peikert konnte schnell auf meine Beschwerden eingehen, sie ließ sich am Anfang - um mich kennenzulernen - viel Zeit für ein umfangreiches Gespräch. Sie konnte mir dann durch passende Medikamente schnell und erfolgreich helfen, so dass ich inzwischen ohne Medikation zurechtkomme. Mit ihrer Kompetenz hat sie mir sehr geholfen, hat mir keine Behandlungen und Medikamente aufgezwungen. Sie ist eine ruhige und aufmerksame Ärztin, von der ich mich gut verstanden fühle und mit der ich mich gut austauschen kann.
    Die freundliche und zugewandte Art von Frau Dr. Peikert wird durch die Mitarbeiterinnen, die manchmal recht angespannt und auch unfreundlich auftreten,leider etwas getrübt.
    Nichtsdestotrotz werde ich Frau Dr. Peikert jederzeit weiterempfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    MirtazapinDepression
    CitalopramDepression
  • Bewertung Nr. 355.414 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis November 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Neben der hohen Fachkompetenz und positiver Kommunikation habe ich tiefes Vertrauen zu Herrn Dr.Peikert und seinen Entscheidungen. Hervorzuheben ist besonders das äußerst positive Betriebsklima aller Mitarbeiterinnen untereinander, deren Fachkompetenz, Freundlichkeit und humorvollem Umgang mit Patienten und untereinander. Ich werde dort als Mensch und nicht als Kranker angesprochen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    AzathioprinMyasthenie gravis
  • Bewertung Nr. 350.468 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:63 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2014 bis Oktober 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Peikert war sehr freundlich. und strahlte eine gewisse Ruhe aus.
    Er kümmerte sich engagiert darum den genauen Krankheitsverlauf zu ergründen und nahm sich dafür auch die erforderliche Zeit.
    Begleitend zum Gespräch wurden verschiedene Untersuchungen durchgeführt.
    Herr Dr. Peikert entwickelte, aus den im Gespräch und den Untersuchungen gewonnenen Erfahrungen, eine neue Behandlungsstrategie, die dann auch tatsächlich zum Erfolg führte.

  • Bewertung Nr. 341.094 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:21 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2002 bis November 2005
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Äußerst unhöfliches und überfordertes Personal auch Dr. Peikert war sehr unhöflich und wenig gewillt zu helfen. Er weigerte sich weiterhin meiner Mutter das Alzheimer Medikament zu verschreiben (wahrscheinlich aus Kostengründen, da Mutter nur Kassenpatientin war), welches seine Kollegin zuvor noch ohne Probleme verschrieben hatte.

  • Bewertung Nr. 314.172 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:35 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2014 bis April 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich habe lange (17 jahre ), auf einen so guten Artzt gewartet.
    In dieser Praxis fühle ich mich willkommen,als Mensch geartet und sehr professionel begleitet.
    Kleine Erfolge sind schon absehbar und ein endlich kleines zurückkehren zur normalität,
    ein paar Meter laufen,besser schlafen, sich selber wieder um sein Leben und die Zukunft kümmern... Und wieder postiv in die Zukunft schauen.


    Menschlicheit paart sich nicht mit Zeitdruck.
    Wer kommt sollte etwas geduld mitbringen und vertrauen.
    Es lohnt sich !!!!

    Ich bin sehr zufrieden mit dieser Praxis!!!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    MestionMyasthenie gravisthenie gravis
    Azathioprinhioprin
    Kalymin
  • Bewertung Nr. 295.357 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2013 bis Dezember 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    War Freundlich,aber nach den Untersuchungen ging es mir ziemlich Schlecht.

  • Bewertung Nr. 282.274 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2011 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine Erfahrungen in der Praxis Dr. Peikert waren absolut positiv. Grund meiner Behandlung bei Dr. Peikert war ein Liquorunterdrucksymptom. Nach sieben erfolglosen Operationen in verschiedenen Krankenhäusern im Jahr 2011 stand ich kurz davor, in eine Spezialklinik in der Schweiz zu müssen. Über eine Empfehlung kam ich dann jedoch kurzfristig zu Dr. Peikert. Nach eingehender Untersuchung und Beratung wurde ich dann endlich erfolgreich behandelt.
    Ich bin derzeit noch vier mal im Jahr zu Nachuntersuchungen in der Praxis und würde sie immer weiter empfehlen.
    Dr. Peikert hat mir wirklich "den Arsch gerettet"!

  • Bewertung Nr. 278.133 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:90 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2008 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sehr guter neurologe mit guter fachkompetenz

  • Bewertung Nr. 270.864 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Alles Super 8 Migräne Anfälle im Monat nach Behandlung nur noch 1
    Habe Migräne mit ausstrahlender Aura mit Ausfallerscheinung ; Seh Störungen Sprachstörungen u.s.w
    Mehrmals im Krankenhaus mit Morphium behandelt wurden
    Dr.Peikert hatt mir Super geholfen Ich nehme wieder am leben Teil

  • Bewertung Nr. 251.097 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis April 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hatte 5 bis 7 Anfälle im Monat mit sehr starker Aura (Ausfallerscheinung an Armen und Beine Sprachstörungen u.s.w. ) mehrere Fahrten ins Krankenhaus bei vielen Ärzten gewesen keiner konnte helfen
    Danke an Dr.Peikert nach intensiven Gespräch und Einstellung eines Medikament sind meine Anfälle
    Auf 1 pro Monat gesunken und das ohne Aura
    DANKE

  • Bewertung Nr. 231.862 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:93 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:65 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Das team ist sehr hektisch und auch arrogant,das team hat wirklich mehr zu sagen als der Arzt.Wird ein termin verpasst wird man am tresen zurecht gewiesen in einer lautstärke damit es ja alle hören.Das Wartezimmer is für die menge an patienten viiiiel zu klein!Bräuchte nur dort hin wegen EEG,Rezepten und Blutabnahme.Das Gespräch danach könnte man sich sparen denn wie gesagt geht man dort auf diskussiesonen nich ein!Man möcht gern informationen über andere krankheiten oder andere medikamente und bekommt als antwort bekommt man wieder: Das trifft auf sie nich zu ...... Ich hab den Arzt gewechselt und seltsamerweise wurden genau meine vermutungen bestätigt! Wenn ein arzt schon aufmerksam gemacht wird sollte er eigentlich auf seine Patienten eingehen,oder? Ich werd ihn nicht weiter empfelen außer man steht auf Eiskalt!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    LamotriginEpilepsie
  • Bewertung Nr. 223.011 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Untersuchung und Behandlung war sehr gut. Dr. Peikert und sein Team haben viel Zeit genommen und viele Fragen zu meinem Problem gestellt. Er hat um mich gekümmert und ich würde auf jeden Fall die Praxis wieder besuchen.

  • Bewertung Nr. 172.917 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Monat
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis März 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr eindimensionaler Arzt ! Nicht diskussionswillig und an seinen Patienten nicht weiter interessiert.

  • Bewertung Nr. 140.729 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin seit 1 jahr bei Dr. Peikert in Behandlung. Habe sehr schwere Migräne. Zeitweise Anfälle über Wochen. War im Prinzip immer mit Migräne oder Kopfschmerzen beschäftigt. Hatte zur dieser Zeit eigentlich keine Hoffnung auf Linderung. Meine Hausärztin gab mir den Tipp Herrn Dr. Peikert aufzusuchen. Wurde sehr gründlich untersucht und befragt. Seit langem fühlte ich mich verstanden und aufgehoben. Er sagte" Sie haben keine Schuld daran". Ein Satz der mich seitdem begleitet. Ich bekam Beta-Blocker verschrieben und ein Medikament zum selber spritzen bei einem Anfall. Führe ein Migräne-Tagebuch. Mein Zustand hat sich sehr gebessert und meine Lebensqualität ebenso. Gehe alle 3 Monate zu Dr. Peikert. Er ist ein wirklich toller Arzt, der mit Ruhe und Verständnis mich auf diesen Weg begleitet.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    MetoprololMigräne
    ImigranMigräne
  • Bewertung Nr. 115.223 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2011 bis Oktober 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hatte das Gefühl man hört gar nicht wirklich zu. Man ritt ständig auf einem anderen Thema herum was gar nicht zur Debatte stand. Ich wollte eigentlich nur wissen ob der Weg den mein Hausarzt und ich bisher besprochen hatten auch der richtige ist und ob die Medikamente richtig dosiert sind. Ich bin jetzt nicht wirklich schlauer sondern eher noch verunsicherter als Vorher. Wenn man als Arzt so viel Erfahrungen hat, dann sollte man besser mit einem sprechen und besser beraten und sich nicht hinsetzen und ein gewisse Aroganz ausstrahlen. Letztendlich hätte ich mir den Besuch sparen können! Keine Empfehlung!!!

  • Bewertung Nr. 85.104 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2007 bis April 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sehr bemüht empfiehlt auch fremde Therapien z.B. Psychotherapie

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ImigranMigräne
    TopiramatMigräne
  • Bewertung Nr. 22.526 für Dr. med. Andreas Peikert vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:120 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2010 bis Januar 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ein bestimmt kompetenter Arzt, der sich leider keine Zeit für seine Patienten nimmt. Das Praxisteam strahl Hektik aus. Wartenzeiten auf Termine mehr als 3 Monate.

Krankheiten, die Dr. med. Andreas Peikert behandelt hat

Migräne, Depression, Epilepsie, Kopfschmerzen, Migräne-Prohylaxe, Myasthenie gravis

Medikamente, die Dr. med. Andreas Peikertverschrieben hat

Imigran, Citalopram, Kalymin, Lamotrigin, Azathioprin, Metoprolol, Mirtazapin, Naproxen, Naramig, Sumatriptan, Topiramat

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Akupunkteur, Neurologe, Nervenarzt, Schmerzarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 08.11.2019 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Andreas Peikert,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego zu den Top 10 Ärzten in Ihrem Fachgebiet gewählt. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben.Siegel von Dr. med. Andreas Peikert
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]