Cerazette für Hypermenorrhoe

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 92 Einträge zu Hypermenorrhoe. Bei 8% wurde Cerazette eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Hypermenorrhoe in Verbindung mit Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,520,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cerazette für Hypermenorrhoe auftraten:

Brustspannungen (2/7)
29%
Dauerblutungen (2/7)
29%
Schmierblutungen (2/7)
29%
Absetzerscheinungen (1/7)
14%
Depressionen (1/7)
14%
Gewichtszunahme (1/7)
14%
Haarausfall (1/7)
14%
Hautunreinheiten (1/7)
14%
Libidoverlust (1/7)
14%
Migräne (1/7)
14%
Übelkeit (1/7)
14%
Unterleibskrämpfe (1/7)
14%
Unterleibsschmerzen (1/7)
14%
Zwischenblutungen (1/7)
14%
Zyklusstörungen (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cerazette für Hypermenorrhoe liegen vor:

 

Cerazette für Migräne, Starke Regelblutung, Myome, Zysten mit Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Migräne, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme

Positiv: Die Migräne ist seit der Einnahme viel seltener geworden. Negativ: Hin und wieder habe ich mal einen Tag Ziehen im Unterleib. Doch seit nunmehr 4 Tagen unentwegt Unterleibschmerzen, als würde ich meine Regel bekommen, gepaart mit Übelkeit und Migräne. Meine Haut ist sehr unrein geworden, fühl mich wie ein pickeliger Teenie in der Pubertät und das mit 30. Außerdem habe ich im letzten halben Jahr sehr stark an Gewicht zugenommen. Habe die letzteren Punkte bereits im Januar mit meiner Frauenärztin besprochen. Sie behauptet, es ist unmöglich, dass dies von der Cerazette kommt. Da ich aber im Vergleich zu meinen bisherigen Pillen mit ihr die wenigsten und erträglichsten Nebenwirkungen habe, bin ich erstmal dabei geblieben.

Cerazette bei Migräne, Starke Regelblutung, Myome, Zysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMigräne, Starke Regelblutung, Myome, Zysten6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv: Die Migräne ist seit der Einnahme viel seltener geworden.

Negativ: Hin und wieder habe ich mal einen Tag Ziehen im Unterleib. Doch seit nunmehr 4 Tagen unentwegt Unterleibschmerzen, als würde ich meine Regel bekommen, gepaart mit Übelkeit und Migräne. Meine Haut ist sehr unrein geworden, fühl mich wie ein pickeliger Teenie in der Pubertät und das mit 30. Außerdem habe ich im letzten halben Jahr sehr stark an Gewicht zugenommen. Habe die letzteren Punkte bereits im Januar mit meiner Frauenärztin besprochen. Sie behauptet, es ist unmöglich, dass dies von der Cerazette kommt. Da ich aber im Vergleich zu meinen bisherigen Pillen mit ihr die wenigsten und erträglichsten Nebenwirkungen habe, bin ich erstmal dabei geblieben.

Eingetragen am  als Datensatz 23536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Hypermenorrhoe

Ich bekam die Mini Pille aufgrund von Beschwerden in den Wechseljahren ich bin 49 Jahre alt hatte sehr starke Schmerzen bei der Periode mit sturzblutungen so dass ich im Krankenhaus eine Ausschabung hatte... Also hauptsächlich sollte ich die Pille gegen die starke sturzblutung nehmen. Nebenwirkungen :, unreine Haut, depressive und aggressive Verstimmung, starke Gelenk und Muskelschmerzen, dickere schmerzende Brüste

Cerazette bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteHypermenorrhoe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam die Mini Pille aufgrund von Beschwerden in den Wechseljahren ich bin 49 Jahre alt hatte sehr starke Schmerzen bei der Periode mit sturzblutungen so dass ich im Krankenhaus eine Ausschabung hatte... Also hauptsächlich sollte ich die Pille gegen die starke sturzblutung nehmen. Nebenwirkungen :, unreine Haut, depressive und aggressive Verstimmung, starke Gelenk und Muskelschmerzen, dickere schmerzende Brüste

Eingetragen am  als Datensatz 95709
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe mit Schmierblutungen, Brustspannungen, Haarausfall, Depressionen, Libidoverlust, Unterleibskrämpfe

Bericht: Im ersten Monat mit Cerazette ist etwa zur Mitte des Einnahmezyklusses eine fünftägige Schmierblutung aufgetreten. Die Brüste schwollen an, die Haare fielen vermehrt aus, die allgemeine Stimmungslage wurde zunehmend gedrückter und das sexuelle Verlangen lies merklich nach. Trotzdem war ich zuversichtlich. Der nun zweite Monat (aktuell: 23. Tag) begann mit einer zweitägigen Schmierblutung. Die Regel setzte erst am dritten Tag richtig ein und hat seitdem nicht mehr aufgehört. Zudem wird sie immer wieder von schmerzhaften Unterleibskrämpfen begleitet. Die Brüste sind weiterhin regelrecht prall und reagieren auf leichten Druck oft schmerzhaft. Dagegen scheint der Haarausfall etwas nachgelassen zu haben. Dafür hat sich die Stimmungslage zunehmend verschlechtert: Ich bin gereizt, will meine Ruhe haben, könnte über jede Kleinigkeit heulen... Von Sex kann hierbei keine Rede mehr sein. Zusammenfassung: Die übermäßigen Blutungen und Schmerzen während der Regel wurden zwar drastisch gemildert, halten aber dafür jetzt beständig an, ebenso wie sämtliche andere o.g....

Cerazette bei Endometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bericht:
Im ersten Monat mit Cerazette ist etwa zur Mitte des Einnahmezyklusses eine fünftägige Schmierblutung aufgetreten. Die Brüste schwollen an, die Haare fielen vermehrt aus, die allgemeine Stimmungslage wurde zunehmend gedrückter und das sexuelle Verlangen lies merklich nach. Trotzdem war ich zuversichtlich.

Der nun zweite Monat (aktuell: 23. Tag) begann mit einer zweitägigen Schmierblutung. Die Regel setzte erst am dritten Tag richtig ein und hat seitdem nicht mehr aufgehört. Zudem wird sie immer wieder von schmerzhaften Unterleibskrämpfen begleitet.
Die Brüste sind weiterhin regelrecht prall und reagieren auf leichten Druck oft schmerzhaft. Dagegen scheint der Haarausfall etwas nachgelassen zu haben.
Dafür hat sich die Stimmungslage zunehmend verschlechtert: Ich bin gereizt, will meine Ruhe haben, könnte über jede Kleinigkeit heulen... Von Sex kann hierbei keine Rede mehr sein.

Zusammenfassung:
Die übermäßigen Blutungen und Schmerzen während der Regel wurden zwar drastisch gemildert, halten aber dafür jetzt beständig an, ebenso wie sämtliche andere o.g. Nebenwirkungen, die vor der Einnahme von Cerazette lediglich menstruationsbedingte Begleiterscheinungen waren.

Fazit:
Das Thema Menstruation ist zu einer alltäglichen Belastung mutiert.

...

Eingetragen am  als Datensatz 16338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für dauerblutung mit Dauerblutungen

Ich wollte mir aufgrund starker menstruation und natürlich zur verhütung die 3 monatsspritze geben lassen. Meine Frauenärztin empfahl mir cerazette da man so einfacher absetzen könnte wenn ich sie nicht vertrage.Der erste Monat verlief problemlos dann fingen aber blutungen an die nicht ganz so heftig aber schon ziemlich doll waren. Sie dauern jetzt schon fast 3 Wochen an, ich werde absetzten.

Cerazette bei dauerblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettedauerblutung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wollte mir aufgrund starker menstruation und natürlich zur verhütung die 3 monatsspritze geben lassen. Meine Frauenärztin empfahl mir cerazette da man so einfacher absetzen könnte wenn ich sie nicht vertrage.Der erste Monat verlief problemlos dann fingen aber blutungen an die nicht ganz so heftig aber schon ziemlich doll waren. Sie dauern jetzt schon fast 3 Wochen an, ich werde absetzten.

Eingetragen am  als Datensatz 21951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Abgeschlagenheit, Hypermenorrhoe, Launenhaftigkeit mit Absetzerscheinungen

Ich habe die Cerazette 6 monate lang genommen und in keinster Weise Probleme mit ihr gehabt. Keine regeblutungen mehr, reine Haut wie vorher, volles Haar, weniger stimmungsschwankungen... Dann habe ich mich dazu entschlossen, eine Pause zu machen um mal wieder eine Menstruation zu haben (auf anratens meines FA). Als ich wieder angefangen habe sie zu nehmen habe ich abgenommen, schmierblutungen bekommen, bin extremst launisch und sehr oft melancholisch gewesen. Ausserdem hatte ich in 6 Wochen 4x sieben Tage lang meine Regel, sehr stark und,wie gesagt, lang. Ich denke, dass frau wirklich vorsichtig sein muss,was und wieviel sie ihrem körper zumutet. Auch wenn die Cerazette eine mini-pille ist, belasten wir unsere Körper unnötig mit zusätzlichen hormonen (wie die ganzen erfahrungsberichte zeigen). Ich werde sie absetzten und aber auch keine andere Pille nehmen, dafür ist mir mein Körper und meine Gesundheit zu schade!

Cerazette bei Abgeschlagenheit, Hypermenorrhoe, Launenhaftigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteAbgeschlagenheit, Hypermenorrhoe, Launenhaftigkeit9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette 6 monate lang genommen und in keinster Weise Probleme mit ihr gehabt. Keine regeblutungen mehr, reine Haut wie vorher, volles Haar, weniger stimmungsschwankungen... Dann habe ich mich dazu entschlossen, eine Pause zu machen um mal wieder eine Menstruation zu haben (auf anratens meines FA).
Als ich wieder angefangen habe sie zu nehmen habe ich abgenommen, schmierblutungen bekommen, bin extremst launisch und sehr oft melancholisch gewesen.
Ausserdem hatte ich in 6 Wochen 4x sieben Tage lang meine Regel, sehr stark und,wie gesagt, lang.
Ich denke, dass frau wirklich vorsichtig sein muss,was und wieviel sie ihrem körper zumutet. Auch wenn die Cerazette eine mini-pille ist, belasten wir unsere Körper unnötig mit zusätzlichen hormonen (wie die ganzen erfahrungsberichte zeigen).
Ich werde sie absetzten und aber auch keine andere Pille nehmen, dafür ist mir mein Körper und meine Gesundheit zu schade!

Eingetragen am  als Datensatz 6165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für dauerblutung mit Dauerblutungen, Schmierblutungen

schmier- und dauerblutungen !!! :-((( habe sie verschrieben bekommen ,wegen starker mens ....

Cerazette bei dauerblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettedauerblutung40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schmier- und dauerblutungen !!! :-(((
habe sie verschrieben bekommen ,wegen starker
mens ....

Eingetragen am  als Datensatz 47871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Starke Regelblutung mit Zwischenblutungen, Brustspannungen, Zyklusstörungen

Pille wurde wegen starker Regelblutungen verschrieben. Resulat: 1. Periode seit Beginn der Einnahme noch stärker, anfangs wenig, jetzt ständige Zwischenblutungen, 2. Periode seit Einnahme ebenfalls stärker und eine Woche zu früh (ohne Pille sehr regelmäßige Periode), Spannungen der Brüste.

Cerazette bei Starke Regelblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteStarke Regelblutung42 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pille wurde wegen starker Regelblutungen verschrieben.
Resulat: 1. Periode seit Beginn der Einnahme noch stärker, anfangs wenig, jetzt ständige Zwischenblutungen, 2. Periode seit Einnahme ebenfalls stärker und eine Woche zu früh (ohne Pille sehr regelmäßige Periode), Spannungen der Brüste.

Eingetragen am  als Datensatz 15498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cerazette wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cerazette, Carazette, Cerazette (Stäbchen), Ceracette, caracette, Ceraazette, Cerazettee, cercette, cerasette, pille Cerazette, Cerazett, Cerazettezette, Cezarette, carizette, Cerecette, Cerazette Pille, Cerazettepille, Zeracette, Cerazette-Pille, cerrazette, Evakadin (Cerazette), Cerazette (=Tangolita)

Hypermenorrhoe wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hypermenorrhoe, Starke Regelblutung, Verstärkte Menstruation

[]