Falithrom für Thrombose

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 368 Einträge zu Thrombose. Bei 9% wurde Falithrom eingesetzt.

Wir haben 32 Patienten Berichte zu Thrombose in Verbindung mit Falithrom.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm165175
Durchschnittliches Gewicht in kg7382
Durchschnittliches Alter in Jahren5347
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,9326,95

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Falithrom für Thrombose auftraten:

Haarausfall (11/32)
34%
Gewichtszunahme (10/32)
31%
Herzrasen (7/32)
22%
Übelkeit (5/32)
16%
Kopfschmerzen (4/32)
13%
Angstzustände (2/32)
6%
Blutgerinnungsstörungen (2/32)
6%
Brustschmerzen (2/32)
6%
Gewichtsprobleme (2/32)
6%
keine Nebenwirkungen (2/32)
6%
Nasenbluten (2/32)
6%
Schweißausbrüche (2/32)
6%
Wirkungsverlust anderer Medikamente (2/32)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Falithrom für Thrombose liegen vor:

 

Falithrom für Thrombose mit Thrombosen, Haarausfall, Gewichtsprobleme, Kopfschmerzen, Nasenbluten

Nach meiner Schwangerschaft mit 42 wieder mit der Pille angefangen. Nach 4 Wochen eine Thrombose.Jetzt nehme ich auch das Falihrom. Habe auch Haarausfall,Gewichtsprobleme,sehr oft Kopfschmerzen. Nasenbuten

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meiner Schwangerschaft mit 42 wieder mit der Pille angefangen.
Nach 4 Wochen eine Thrombose.Jetzt nehme ich auch das Falihrom.
Habe auch Haarausfall,Gewichtsprobleme,sehr oft Kopfschmerzen.
Nasenbuten

Eingetragen am  als Datensatz 25066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Gewichtszunahme, Periode bleibt aus, Lungenembolie, Mehretagen Thrombose mit Gewichtsprobleme, Hautblutungen, Haarausfall

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen.

Falithrom bei Lungenembolie, Mehretagen Thrombose; L-Thyroxin112 bei Gewichtszunahme, Periode bleibt aus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie, Mehretagen Thrombose5 Monate
L-Thyroxin112Gewichtszunahme, Periode bleibt aus10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen.

Eingetragen am  als Datensatz 24139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin112
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose, Thrombose mit Leberwerterhöhung, Zahnfleischblutungen

Nach der Diagnose einer tiefen Beinvenenthrombose wurde am gleichen Abend noch gewichtsadaptiert Fraxiparin verabreicht. Nachdem das ganze mit dem Hausarzt besprochen wurde wurde nebendem Fraxiparin nun auch Falithrom/Marcuma als Orales Antikoagulanzienmittel verbareicht. Das medikament muss indivduell auf jeden Patienten abgestimmt werden, deswegen muss man wöchentlich 2x mal zu Bluttests. Bereits nach einer Woche mit Falithrom haben sich meine Leberwerte in einen stark angestiegenen Bereich begeben 430+ und 410+. Weitere beschwerden war ein fast kontinuierliches Zahnfleischbluten. Weiterhin wurde konstant Fraxiparin gewichtsadaptiert im 12 stunden Rythmus gesprizt. Nach dem Absetzen von Falthrom haben sich die Leberwerte deutlich verbessert, auch das Zahnfleischbluten hat aufgehört. Fraxiparin wird weiterhin gespritzt bis wir erste Ergebnisse mit einem neuen Medikament haben.

Falithrom bei Thrombose; Fraxiparin bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose5 Tage
FraxiparinThrombose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Diagnose einer tiefen Beinvenenthrombose wurde am gleichen Abend noch gewichtsadaptiert Fraxiparin verabreicht.
Nachdem das ganze mit dem Hausarzt besprochen wurde wurde nebendem Fraxiparin nun auch Falithrom/Marcuma als Orales Antikoagulanzienmittel verbareicht.

Das medikament muss indivduell auf jeden Patienten abgestimmt werden, deswegen muss man wöchentlich 2x mal zu Bluttests.

Bereits nach einer Woche mit Falithrom haben sich meine Leberwerte in einen stark angestiegenen Bereich begeben 430+ und 410+.
Weitere beschwerden war ein fast kontinuierliches Zahnfleischbluten.

Weiterhin wurde konstant Fraxiparin gewichtsadaptiert im 12 stunden Rythmus gesprizt.

Nach dem Absetzen von Falthrom haben sich die Leberwerte deutlich verbessert, auch das Zahnfleischbluten hat aufgehört.
Fraxiparin wird weiterhin gespritzt bis wir erste Ergebnisse mit einem neuen Medikament haben.

Eingetragen am  als Datensatz 57375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fraxiparin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Nadroparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Haarausfall, Sinusvenenthrombose, Thrombose mit Übelkeit mit Haarausfall, Übelkeit

Zunächst gute Verträglichkeit, später empfindliche Kopfhaut mit Haarausfall. Jetzt nach etwas mehr als einem Viertel Jahr sehr unangenehme Übelkeit beginnend etwa 1 Stunde nach der Einnahme bis zu 4 Stunden anhaltend. Etwa 1 Monat Einstellungszeit bis zum idealen idealen INR-Wert der sehr Schwankungen unterlag. Der Thrombosebefund bildete sich daher nur schleppend zurück.

Falithrom bei Haarausfall, Sinusvenenthrombose, Thrombose mit Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromHaarausfall, Sinusvenenthrombose, Thrombose mit Übelkeit4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst gute Verträglichkeit, später empfindliche Kopfhaut mit Haarausfall. Jetzt nach etwas mehr als einem Viertel Jahr sehr unangenehme Übelkeit beginnend etwa 1 Stunde nach der Einnahme bis zu 4 Stunden anhaltend. Etwa 1 Monat Einstellungszeit bis zum idealen idealen INR-Wert der sehr Schwankungen unterlag. Der Thrombosebefund bildete sich daher nur schleppend zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 25068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte schwerste Thrombosen im Hals-/Brustkorb und Armbereich.Dadurch schwollen Augen-/Gesicht und Hals sehr stark an,sodass ich kaum noch Luft bekam.Als ich ins Krankenhaus eingeliefert wurde bekam ich anfangs eine Lysetherapie welche mir sehr gut geholfen hat und als ich später auf eine Normalstation verlegt wurde ging es mit Heparinspritzen weiter.Diese halfen allerdings nicht,somit wurde ich auf Fraxiparin umgesetzt,was mir aber Knötchen+blaue Flecken an der Einsichstelle verursachte.Es wurde aber einfach ignoriert+ich sollte es zu Hause weiter machen.Es wurde aber so schlimm,das ich garnicht mehr wusste wo ich mich rein stechen sollte+somit suchte ich einen Hämatologen auf.Dort wurde ich auf Falithrom umgestellt,machte eine Schulung mit um meinen INR/Quickwert mit Hilfe eines Cuakoschek Gerätes selbst kontrollieren zu können da ich sehr schlechte Venen habe.1xpro Mo.wird es zusätzl.aus der Vene kontrolliert,um sehen zu können das die von mir gemessenen Werte in etwa übereinstimmen.Das ist gut so.

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte schwerste Thrombosen im Hals-/Brustkorb und Armbereich.Dadurch schwollen Augen-/Gesicht und Hals sehr stark an,sodass ich kaum noch Luft bekam.Als ich ins Krankenhaus eingeliefert wurde bekam ich anfangs eine Lysetherapie welche mir sehr gut geholfen hat und als ich später auf eine Normalstation verlegt wurde ging es mit Heparinspritzen weiter.Diese halfen allerdings nicht,somit wurde ich auf Fraxiparin umgesetzt,was mir aber Knötchen+blaue Flecken an der Einsichstelle verursachte.Es wurde aber einfach ignoriert+ich sollte es zu Hause weiter machen.Es wurde aber so schlimm,das ich garnicht mehr wusste wo ich mich rein stechen sollte+somit suchte ich einen Hämatologen auf.Dort wurde ich auf Falithrom umgestellt,machte eine Schulung mit um meinen INR/Quickwert mit Hilfe eines Cuakoschek Gerätes selbst kontrollieren zu können da ich sehr schlechte Venen habe.1xpro Mo.wird es zusätzl.aus der Vene kontrolliert,um sehen zu können das die von mir gemessenen Werte in etwa übereinstimmen.Das ist gut so.

Eingetragen am  als Datensatz 20224
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithron für stressbedingte Essstörung, Tiefe Beckenvenenthrombose mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Blutgerinnungsstörungen

Haarausfall,Gewichtzunahme,Quieckwert geht nicht wie gewünscht unter 30% runter,bin bei 4Tabletten am Tag

Falithron bei Tiefe Beckenvenenthrombose; Zoloft bei stressbedingte Essstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithronTiefe Beckenvenenthrombose2 Monate
Zoloftstressbedingte Essstörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall,Gewichtzunahme,Quieckwert geht nicht wie gewünscht unter 30% runter,bin bei 4Tabletten am Tag

Eingetragen am  als Datensatz 2367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für tiefe Hirnvenenthrombose, Epilepsie mit Wirkungsverlust anderer Medikamente

Bei Nebenmedikament Trileptal - muß Falithrom deutlich höher dosiert werden bei Wiederinitialisierungen der Antikoagulationstherapie, - 2 mal Abriß der Antikoagulationstherapie bei einer Falithromdosis 1/2 - 1/4 oder bei 1/2 -3/8 für das therapeutische Zielbereich INR 2 ...3 oder um INR 2,8 - um Abriß der Antikoagulationstherapie zu vermeiden muß Falithromdosis erhöht werden auf 1/2 - 1/2 mit einem ungewollt höheren INR-Wert um 3,2 (größeres Risoko bei INR-Ausreißern nach oben)

Trileptal bei Epilepsie; Falithrom bei tiefe Hirnvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie3 Monate
Falithromtiefe Hirnvenenthrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Nebenmedikament Trileptal
- muß Falithrom deutlich höher dosiert werden bei Wiederinitialisierungen der
Antikoagulationstherapie,
- 2 mal Abriß der Antikoagulationstherapie bei einer Falithromdosis 1/2 - 1/4 oder bei 1/2 -3/8
für das therapeutische Zielbereich INR 2 ...3 oder um INR 2,8
- um Abriß der Antikoagulationstherapie zu vermeiden muß Falithromdosis erhöht werden auf 1/2 -
1/2 mit einem ungewollt höheren INR-Wert um 3,2 (größeres Risoko bei INR-Ausreißern nach oben)

Eingetragen am  als Datensatz 360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Herzrasen, Zittern, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Durchfall, Schmerzen, Angstzustände

-schlechter Allgemeinzustand,ständig müde,schlapp -Herzrasen,Zittern der Hände, kopfschmerzen/Druck im Kopf,mit Ohrenschmerzen -Durchfall täglich -Schmerzen in der linken Brust, deshalb wahrscheinlich Angstzustände

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-schlechter Allgemeinzustand,ständig müde,schlapp
-Herzrasen,Zittern der Hände, kopfschmerzen/Druck im Kopf,mit Ohrenschmerzen
-Durchfall täglich
-Schmerzen in der linken Brust, deshalb wahrscheinlich Angstzustände

Eingetragen am  als Datensatz 6906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Haarausfall

soweit hab ich sie ganz gut vertragen . nehm sie jetzt ca. 3 monate und hab zur zeit extremen haarausfall . was kann ich dagegen tuen?

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

soweit hab ich sie ganz gut vertragen . nehm sie jetzt ca. 3 monate und hab zur zeit extremen haarausfall . was kann ich dagegen tuen?

Eingetragen am  als Datensatz 42185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose, Protein-C-Mangel, Protein-S-Mangel mit Herzrasen, Übelkeit, Herzschmerzen

übelkeit,druck am herzen,herzrasen ab u an

Falithrom bei Thrombose, Protein-C-Mangel, Protein-S-Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose, Protein-C-Mangel, Protein-S-Mangel14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit,druck am herzen,herzrasen ab u an

Eingetragen am  als Datensatz 6663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Gedächtnisstörungen

Bei meinem Freund haben die Falithrom-Tabletten überhaupt nicht angeschlagen! Im Gegenteil! Sein linkes Thrombose-Bein wurde danach immer dicker. Man hatte ihn aus dem Krankenhaus entlassen, indem sie die Therapie von Thrombosespritzen auf diese Falithrom-Filmtabletten umgestellt hatte. Leider hatte man wahrscheinlich seine Krankenvorgeschchte nicht beachtet! Durch seine Lungen-Krebstherapie (immer noch nicht ganz abgeschlossen) sind seine Venen total verhärtet. Er hat schon drei Stents eingesetzt bekommen, nachdem er bereits zwei Herzinfarkte erlitten hat. Als er schließlich daheim vor lauter Schmerzen im Bein nicht mehr laufen konnte und nun schon auf die doppelte Beinstärke angeschwollen war, habe ich den Notarzt angerufen. Danach hat man ihn noch weiterhin mit diesen Tabletten behandelt. Sein Gedächtnis wurde seltsamerweise immer träger! Und sein Fuß wurde nach ca. vier Tagen plötzlich eiskalt und färbte sich schwarz! Die Ärzte nutzten noch mal eine andere Therapie. Leider waren drei Venen von vier in seinem linken Bein so verstopft, dass kein Blut mehr...

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meinem Freund haben die Falithrom-Tabletten überhaupt nicht angeschlagen! Im Gegenteil! Sein linkes Thrombose-Bein wurde danach immer dicker. Man hatte ihn aus dem Krankenhaus entlassen, indem sie die Therapie von Thrombosespritzen auf diese Falithrom-Filmtabletten umgestellt hatte.

Leider hatte man wahrscheinlich seine Krankenvorgeschchte nicht beachtet!

Durch seine Lungen-Krebstherapie (immer noch nicht ganz abgeschlossen) sind seine Venen total verhärtet.

Er hat schon drei Stents eingesetzt bekommen, nachdem er bereits zwei Herzinfarkte erlitten hat.

Als er schließlich daheim vor lauter Schmerzen im Bein nicht mehr laufen konnte und nun schon auf die doppelte Beinstärke angeschwollen war, habe ich den Notarzt angerufen. Danach hat man ihn noch weiterhin mit diesen Tabletten behandelt. Sein Gedächtnis wurde seltsamerweise immer träger! Und sein Fuß wurde nach ca. vier Tagen plötzlich eiskalt und färbte sich schwarz!

Die Ärzte nutzten noch mal eine andere Therapie. Leider waren drei Venen von vier in seinem linken Bein so verstopft, dass kein Blut mehr durchging. Nach weiteren Therapie-Tagen hat man ihm den linken Unterschenkel abnehmen müssen!

Eingetragen am  als Datensatz 38961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Haarveränderung, Kopfschmerzen

Ich wurde schon einmal vor 9 Jahren auf Falithrom eingestellt. Damals keine Nebenwirkungen, außer das dünner werden der Haare. Jetzt habe ich zeitweise Kopfschmerzen, die sich aber wahrscheinlich bald legen werden. Sonst NW frei.

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde schon einmal vor 9 Jahren auf Falithrom eingestellt.
Damals keine Nebenwirkungen, außer das dünner werden der Haare.

Jetzt habe ich zeitweise Kopfschmerzen, die sich aber wahrscheinlich bald legen werden. Sonst NW frei.

Eingetragen am  als Datensatz 13123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Epilepsie, tiefe Hirnvenenthrombose mit Wirkungsverlust anderer Medikamente

Minderung der wirkung von Falithrom

Falithrom bei tiefe Hirnvenenthrombose; Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Falithromtiefe Hirnvenenthrombose-
TrileptalEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Minderung der wirkung von Falithrom

Eingetragen am  als Datensatz 176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Beinvenenthrombose mit Hämaturie, Blutgerinnungsstörungen, Übelkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Herzrasen, Brustschmerzen, Atemnot, Nasenbluten

geringe Mengen Blut im Urin;Nasenbluten plötzlich,kurz aber stark;ständig Durchfall 3-4 mal täglich;Übelkeit bei geringster körperlicher Betätigung;Haarausfall in unbestimmten Zeitabständen;starke Gewichtszunahme (65 auf 90kg);teilweise Herzrasen verbunden mit starken Druckschmerz in der Brust und Atemnot;ödematöse Beine;absolut keine Stabilität des Quickwertes (10 bis 95%) bei regelmäßiger Einnahme der festgelegten Tablettenmenge und bei regelmäßiger Laboruntersuchung

Falithrom bei Beinvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromBeinvenenthrombose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

geringe Mengen Blut im Urin;Nasenbluten plötzlich,kurz aber stark;ständig Durchfall 3-4 mal täglich;Übelkeit bei geringster körperlicher Betätigung;Haarausfall in unbestimmten Zeitabständen;starke Gewichtszunahme (65 auf 90kg);teilweise Herzrasen verbunden mit starken Druckschmerz in der Brust und Atemnot;ödematöse Beine;absolut keine Stabilität des Quickwertes (10 bis 95%) bei regelmäßiger Einnahme der festgelegten Tablettenmenge und bei regelmäßiger Laboruntersuchung

Eingetragen am  als Datensatz 2942
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Gewichtszunahme

Ich habe vor 6 Monaten wegen einer tiefen Beinvenenthrombose nach Spritzenbehandlung mit Heparin Falithrom als vorerst 6 monatige Behandlung verschrieben bekommen. Ich habe seit dieser Zeit 5 - 6 Kg zugenommen, ohne dass ich meine Ernährung umgestellt habe. Nachdem ich mich im Internet informieren wollte, ob die Tabletten die Ursache sein können, fand ich hier diese Seite. Ich kann voraussichtlich ab März die Einnahme beenden und hoffe, dass sich mein Gewicht danach wieder "normalisiert".

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor 6 Monaten wegen einer tiefen Beinvenenthrombose nach Spritzenbehandlung mit Heparin Falithrom als vorerst 6 monatige Behandlung verschrieben bekommen. Ich habe seit dieser Zeit 5 - 6 Kg zugenommen, ohne dass ich meine Ernährung umgestellt habe. Nachdem ich mich im Internet informieren wollte, ob die Tabletten die Ursache sein können, fand ich hier diese Seite.
Ich kann voraussichtlich ab März die Einnahme beenden und hoffe, dass sich mein Gewicht danach wieder "normalisiert".

Eingetragen am  als Datensatz 50682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose, Lungenembolie mit Gewichtszunahme, Halsenge, Schwellungen

Gewichtszunahme rund 10 kg in 8 Monaten, Kloßgefühl im Hals, geschwollene Hände

Falithrom bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose, Lungenembolie8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme rund 10 kg in 8 Monaten, Kloßgefühl im Hals,
geschwollene Hände

Eingetragen am  als Datensatz 43035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Thrombose mit Kopfschmerzen, Hautunreinheiten

Abgesehen von den Nebenwirkungen habe ich das Medikament sehr gut vertragen. Vereinzelt hatte ich Kopfschmerzen. Jedoch sind die Pickel an meinem ganzen Körper verhäuft aufgetaucht. Vorallem im Gesicht und auf dem Rücken, wo ich sonst nie Pickel hatte.

Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromThrombose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgesehen von den Nebenwirkungen habe ich das Medikament sehr gut vertragen.
Vereinzelt hatte ich Kopfschmerzen. Jedoch sind die Pickel an meinem ganzen Körper verhäuft aufgetaucht. Vorallem im Gesicht und auf dem Rücken, wo ich sonst nie Pickel hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 60194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram 40mg für Thrombose, Asthma, Depressionen, dysphonie mit Schlafstörungen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme

Citalopram nehme ich jetzt seit 2 Jahren. Vor allem wegen Depressionen, Überfall in Filiale, Burn out. Hatte gar keine andere Möglichkeit. Wurde von meinem ersten Arzt auch gar nicht darüber beraten. Medikament wurde zwischenzeitlich auf 60mg erhöht. Da hatte ich dann nur noch Schlafstörungen, extreme Hitzewallungen und fing an in sehr kurzer Zeit extrem zuzunehmen. Bin dann auf meinen Wunsch hin auf 40mg reduziert worden. Komme aber von diesem ewigen "Hunger", Essgefühle ohne satt zu werden, ´nicht weg. Wollte am Ernährungsprogramm mit Sport der Barmer teilnehmen, werde aber mit diesem Medikament abgelehnt, da es sich negativ auf das Programm auswirkt. Vielleicht gibt es jemanden in diesem Universum, der einem "Kugelkäfer", der sich absolut nicht mehr wohlfühlt in seiner Haut,einen guten Erfahrungstipp geben kann???

Citalopram 40mg bei Depressionen, dysphonie; Symbicort bei Asthma; Falithrom bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopram 40mgDepressionen, dysphonie2 Jahre
SymbicortAsthma2 Jahre
FalithromThrombose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram nehme ich jetzt seit 2 Jahren. Vor allem wegen Depressionen, Überfall in Filiale, Burn out. Hatte gar keine andere Möglichkeit. Wurde von meinem ersten Arzt
auch gar nicht darüber beraten. Medikament wurde zwischenzeitlich auf 60mg erhöht.
Da hatte ich dann nur noch Schlafstörungen, extreme Hitzewallungen und fing an in
sehr kurzer Zeit extrem zuzunehmen. Bin dann auf meinen Wunsch hin auf 40mg reduziert worden. Komme aber von diesem ewigen "Hunger", Essgefühle ohne satt zu werden, ´nicht
weg. Wollte am Ernährungsprogramm mit Sport der Barmer teilnehmen, werde
aber mit diesem Medikament abgelehnt, da es sich negativ auf das Programm auswirkt.
Vielleicht gibt es jemanden in diesem Universum, der einem "Kugelkäfer", der sich absolut nicht mehr wohlfühlt in seiner Haut,einen guten Erfahrungstipp geben kann???

Eingetragen am  als Datensatz 15444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Budesonid, Formoterol, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für Beckenvenenthrombose, Protein-C-Mangel mit Brennen, Beinvenenthrombose

Habe vor 26 Jahren nach einer Beckenvenenthrombose schonmal Falithrom genommen, ausser Haarausfall hatte ich keine Nebenwirkung.Nun nehme ich seit ca.2 Jahren (nach einer erneuten Thrombose)wieder Gerinnungsmittel(ca.1,5 Jahre Marcumar dann diese Sorte dann eine andere, gerade was die KK für günstig hielt).Durch das ganze hin und her wurden meine schmerzen im Bein schlimmer, bekam ein brennen in der großen Zehe, dann in die anderen, gelegentlich hatte ich ein Gefühl in der Fußsohle(beim laufen) als ob sie dick geschwollen und wappelig wäre. Zwar heißt es alle Inhaltsstoffe bzw. Wirkstoffe sind gleich, aber irgendwie bekam ich immer mehr Probleme. Nun nehme ich wieder und nur! Falithrom, das brennen in den zehen ist seltener geworde. Hatte nun zwar trotz des Falithrom eine Thrombose(mein INR war aber nie schlecht). Sofern ich eine Antwort darauf bekomme, werd ich es hier ergänzen.

Falithrom bei Beckenvenenthrombose, Protein-C-Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromBeckenvenenthrombose, Protein-C-Mangel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 26 Jahren nach einer Beckenvenenthrombose schonmal Falithrom genommen, ausser Haarausfall hatte ich keine Nebenwirkung.Nun nehme ich seit ca.2 Jahren (nach einer erneuten Thrombose)wieder Gerinnungsmittel(ca.1,5 Jahre Marcumar dann diese Sorte dann eine andere, gerade was die KK für günstig hielt).Durch das ganze hin und her wurden meine schmerzen im Bein schlimmer, bekam ein brennen in der großen Zehe, dann in die anderen, gelegentlich hatte ich ein Gefühl in der Fußsohle(beim laufen) als ob sie dick geschwollen und wappelig wäre. Zwar heißt es alle Inhaltsstoffe bzw. Wirkstoffe sind gleich, aber irgendwie bekam ich immer mehr Probleme.
Nun nehme ich wieder und nur! Falithrom, das brennen in den zehen ist seltener geworde. Hatte nun zwar trotz des Falithrom eine Thrombose(mein INR war aber nie schlecht). Sofern ich eine Antwort darauf bekomme, werd ich es hier ergänzen.

Eingetragen am  als Datensatz 20803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Falithrom für rez. Thrombose mit Haarausfall, Übelkeit, Hypermenorrhoe

Ich habe unter Falithrom mit sehr starken Haarausfall und Übelkeit zu tun. Meine Menstruationsblutung ist sehr stark.

Falithrom bei rez. Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Falithromrez. Thrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe unter Falithrom mit sehr starken Haarausfall und Übelkeit zu tun. Meine Menstruationsblutung ist sehr stark.

Eingetragen am  als Datensatz 59714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Falithrom und Thrombose

Falithrom wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Falithrom, Falithron, Falitrom, Falithrom N3, Falithrom-3mg, falithron patient, Falithrom 3mg, Falithrom Jeden 2. Tag eine halbe Tablette, falithromp, falitrom 3mg, falidrom, falithtrom, Falithrom,, falhidrom, Falithrom 3mg, Falithrom 3 mg, Fhalitrom.Blutdruck.u.s.w., MULTAQ /Falithrom, falithrom3, Falithrom..., Falothrom

Thrombose wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

3-Etagen-Thrombose, Beckenvenenthrombose, Beinvenenthrombose, Blutgerinnsel, Carotisthrombose, Oberarmthrombose, Sinusvenenthrombose, Thrombose, Tiefe Becken-Beinvenenthrombose, Tiefe Beckenvenenthrombose, Tiefe Beinvenenthrombose, Zentralvenentrombose

[]