Müdigkeit bei Trileptal

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Trileptal

Insgesamt haben wir 51 Einträge zu Trileptal. Bei 47% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Trileptal.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm162172
Durchschnittliches Gewicht in kg6569
Durchschnittliches Alter in Jahren4642
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0722,51

Trileptal wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trileptal wurde bisher von 26 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Trileptal:

 

Trileptal für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Taubheitsgefühl, Sehstörungen, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Antriebsschwäche

Anwendung bei Chronische Schmerzen nach Flusssäureinhalation starkes Trunkenheitsgefühl, Sehstörungen (verschwommenes Sehen), Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Übelkeit,Kopfschmerzen, Müdigkeit, Antriebsschwäche

Trileptal bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalCHRONISCHE SCHMERZEN17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chronische Schmerzen nach Flusssäureinhalation

starkes Trunkenheitsgefühl, Sehstörungen (verschwommenes Sehen), Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Übelkeit,Kopfschmerzen, Müdigkeit, Antriebsschwäche

Eingetragen am  als Datensatz 2073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Stimmungsschwankungen mit Müdigkeit, Appetitsteigerung, Übelkeit, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

in den ersten tagen große müdigkeit,erhöhter Apettit,übelkeit, unter seroquel starke wassereinlagerungen,angeregter Apettit dadurch bedingt starke Gewichtszunahme,

Trileptal bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalStimmungsschwankungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

in den ersten tagen große müdigkeit,erhöhter Apettit,übelkeit,
unter seroquel starke wassereinlagerungen,angeregter Apettit dadurch bedingt
starke Gewichtszunahme,

Eingetragen am  als Datensatz 5426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit

extreme Gewichtsabnahme 15kg in einem Jahr zusätzlich entwicklung von Nierensteinen starke sedierung , teilnahmslos weitere Anfälle mit statusneigung

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Gewichtsabnahme 15kg in einem Jahr
zusätzlich entwicklung von Nierensteinen
starke sedierung , teilnahmslos weitere Anfälle mit statusneigung

Eingetragen am  als Datensatz 5620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):45
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Depression mit Anorgasmie, Müdigkeit

Anwendung bei schwere Depressionen nach OP Hirntumor + Diagnose Non-Hodgkin Anorgasmie, Müdigkeit, bei Medikation Trevilor Retard 150 mg (morgens) und Trileptal (900mg täglich, 450mg morgens + 450 mg abends)

Trileptal bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalDepression5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei schwere Depressionen nach OP Hirntumor + Diagnose Non-Hodgkin

Anorgasmie, Müdigkeit, bei Medikation Trevilor Retard 150 mg (morgens) und Trileptal (900mg täglich, 450mg morgens + 450 mg abends)

Eingetragen am  als Datensatz 1822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Übelkeit, Schwindel, Sprachstörungen

Absencen-Epilepsie mit komplexen Absencen Dosierung/Umstellungen 2001: 1200-1200 mg 2003: 900-1200 mg 2005: 900-300-900 mg 2007: 900-900 mg seit 2009: 600-900 mg Aufgefallen war meine Epilepsie dadurch, dass es nach mehreren Sportveranstaltungen in der Umkleide mit einem Krampfanfall endete. Ich hatte mich bei Spielen so sehr verausgabt, das ich einfach umkippte und krampfte. Meine Absencen tauchten im Schlaf auf, so das sie vorher nicht bemerkt wurden. Am Anfang der Behandlung hatte ich extreme Nebenwirkungen, da wir mit der Maximaldosis für mich begonnen hatten. Es fing an bei extremer Müdigkeit und Konzentrationsverlust. Danach folgten Migräne, nach jeder Einnahme Sehstörungen und sogar Doppelsehen mit schwindel und Übelkeit. Immer öfter tauchten Wortfindungsstörungen auf, die sich zur massiven Sprachstörung hin entwickelten. In der Schule hatte ich die Wahl zwischen Sitzenbleiben oder einem Schulwechsel. Nach dem die Dosis eingestellt wurde, wurden auch die Nebenwirkungen wieder weniger. Aktuell habe ich nur noch Nebenwirkungen wenn ich meine Medikamente mal nicht...

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absencen-Epilepsie mit komplexen Absencen
Dosierung/Umstellungen
2001: 1200-1200 mg
2003: 900-1200 mg
2005: 900-300-900 mg
2007: 900-900 mg
seit 2009: 600-900 mg
Aufgefallen war meine Epilepsie dadurch, dass es nach mehreren Sportveranstaltungen in der Umkleide mit einem Krampfanfall endete. Ich hatte mich bei Spielen so sehr verausgabt, das ich einfach umkippte und krampfte. Meine Absencen tauchten im Schlaf auf, so das sie vorher nicht bemerkt wurden.
Am Anfang der Behandlung hatte ich extreme Nebenwirkungen, da wir mit der Maximaldosis für mich begonnen hatten. Es fing an bei extremer Müdigkeit und Konzentrationsverlust. Danach folgten Migräne, nach jeder Einnahme Sehstörungen und sogar Doppelsehen mit schwindel und Übelkeit. Immer öfter tauchten Wortfindungsstörungen auf, die sich zur massiven Sprachstörung hin entwickelten. In der Schule hatte ich die Wahl zwischen Sitzenbleiben oder einem Schulwechsel.
Nach dem die Dosis eingestellt wurde, wurden auch die Nebenwirkungen wieder weniger.
Aktuell habe ich nur noch Nebenwirkungen wenn ich meine Medikamente mal nicht Pünktlich einnehme. Ich vergesse nicht sie einzunehmen, sondern habe gerade nichts zum trinken in der nähe.
30 Minuten nach der regulären Einnahmezeit beginnt mein Körper mir zu sagen das ihm etwas Fehlt. Meine Hände beginnen zu Zittern oder gar der ganze Körper, meine Konzentration geht in den Keller. Nach 11 Jahren kein Wunder, mein Körper ist absolut abhängig von dem Zeug. Entzugserscheinungen bei einer Verringerung der Dosis: Zittern am ganzen Körper, Schlafprobleme, Herzrasen, Schlafwandeln und Depressionen.. über 2 -3 Wochen - Wobei ich die 1 Woche davon im Krankenhaus verbringe.

Eingetragen am  als Datensatz 43103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Blähungen, Schwindel, Schlafstörungen, Müdigkeit

Trileptal:Verstopfung, Blähungen, Schwindel, Müdigkeit Lamotrigin: Schlafstörungen

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trileptal:Verstopfung, Blähungen, Schwindel, Müdigkeit
Lamotrigin: Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 9063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Absencen mit Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen

keine Merkfähigkeit in SChule 0 Lernfähigkeit, nur schlafen, Kopfweh! Katastrophe!

Trileptal bei Absencen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalAbsencen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Merkfähigkeit in SChule 0 Lernfähigkeit, nur schlafen, Kopfweh! Katastrophe!

Eingetragen am  als Datensatz 1687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):130 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):30
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für (angebliche) Phasenprophylaxe mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Tremor, Haarausfall auf dem Kopf

Mir wurde dieses medikament gegeben, weil Ärzte behaupten, ich sein manisch-depressiv. Es gab vorgher schon einige Medikamentenexperimente an mir, die alle schwere Nebenwirkungen zeigten, so auch Trileptal. Aus der Packungsbeilage geht nicht hervor, dass es für diesen Anwendungszweck überhaupt zugelassen ist. NW: Starke Müdigkeit, Teilnahmslosigkeit bis Apathie, Gewichtszunahme (wenn auch nicht so stark wie bei Depakine oder Convulex), erhebliche Schlafstörungen (insbesondere Einschlafprobleme trotz aller Schlaftabletten und Entspannungstechniken die ich kenne), starke Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, teilweise starker Tremor, immer wieder starker Haarausfall, unerklärliche lila Flecken auf der Haut, Hautjucken, immer wieder Übelkeit, bei Dosiserhöhung (über 900 mg) ist sofort der Natriumhaushalt gestört und Doppeltsehen für mehrere Stunden täglich eingetreten. Mir wurde zeitweise zusätzlich Trittico gegeben, und die Kombination dieser zwei Medikamente über ca. 4 Monate hat bei mir vor ein paar Monaten zu einer schweren psychsichen Krise wegen Schlafentzug über mehr...

Trileptal bei (angebliche) Phasenprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trileptal(angebliche) Phasenprophylaxe365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde dieses medikament gegeben, weil Ärzte behaupten, ich sein manisch-depressiv. Es gab vorgher schon einige Medikamentenexperimente an mir, die alle schwere Nebenwirkungen zeigten, so auch Trileptal. Aus der Packungsbeilage geht nicht hervor, dass es für diesen Anwendungszweck überhaupt zugelassen ist. NW: Starke Müdigkeit, Teilnahmslosigkeit bis Apathie, Gewichtszunahme (wenn auch nicht so stark wie bei Depakine oder Convulex), erhebliche Schlafstörungen (insbesondere Einschlafprobleme trotz aller Schlaftabletten und Entspannungstechniken die ich kenne), starke Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, teilweise starker Tremor, immer wieder starker Haarausfall, unerklärliche lila Flecken auf der Haut, Hautjucken, immer wieder Übelkeit, bei Dosiserhöhung (über 900 mg) ist sofort der Natriumhaushalt gestört und Doppeltsehen für mehrere Stunden täglich eingetreten. Mir wurde zeitweise zusätzlich Trittico gegeben, und die Kombination dieser zwei Medikamente über ca. 4 Monate hat bei mir vor ein paar Monaten zu einer schweren psychsichen Krise wegen Schlafentzug über mehr als 4 Tage geführt (ich konnte egal was ich tat nicht mehr einschlafen, auch Schlaftabletten waren nutzlos). Ich hatte seit der Erstbehandlung meistens für mich ungewohnte starke Stimmungsschwankungen. Derzeit lasse ich Trileptal seit 3 Monaten ganz langsam mit ärztlicher Hilfe ausschleichen, und habe bei 150 mg täglich immer noch hohe Müdigkeit bis Apathie (wenn auch nicht mehr andauernd), Haarausfall, verschwommenes Sehen, zirka 4 x wöchentlich Tremor beim Zubettgehen (was das Einschlafen stark stört), Übelkeit (nun aber seltener), Einschlafstörungen (die jetzt aber schon besser werden, weil der Tremor seltener ist). Die Konzentrationsstörungen sind besser geworden, ich führe das auf mittlerweile besseren Schlaf und geringere Dosierung zurück. Auch die Stimmungsschwankungen sind praktisch verschwunden. Ende des Jahres bin ich dann entgiftet und hoffe, dass ich nicht wie schon bei anderen Medikamenten weitere irreversible iatrogene Störungen davongetragen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 79046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten

Müdigkeit und Übergewicht, sowie ticks stimmungsschwankungen und konzentrationsschwäche

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit und Übergewicht, sowie ticks stimmungsschwankungen und konzentrationsschwäche

Eingetragen am  als Datensatz 76413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigeiten, Sehstörungen

Da ich die Trigeminusneuralgie auf allen 6 Aesten habe, war ich schnell bei täglich 6 Tabletten a 300 mg angelangt und immer noch nicht ganz schmerzfrei. Zudem hatte und habe ich oftmals Migräne. Nachdem keine Besserung eintrat, begann ich zusätzlich mit Neuraltherapie. Aber auch damit hatte ich keinen dauerhaften Erfolg. Die Dosierungen schwankten zwischen 1800 mg und 75 mg. Wodurch die hohen Schwankungen auftraten konnte nie ermittelt werden. Nach jahrelangen Versuchen mit Komplementärmedizin entschloss ich mich zu einer beidseitigen mikrovaskulären Dekompression nach Jannetta. Leider auch da kein voller Erfolg. Ich muss weiterhin Trileptal einnehmen. Nun schwanken die Dosierungen zwischen 900 mg und 225 mg pro Tag aber ich bin damit schmerzfrei. Nebenwirkungen: Zu Beginn starke Müdigkeitserscheinungen, vor allem nach dem Mittag. Zahlendreher und Textverstümmelungen waren ein grosses Problem. Dadurch konnte ich meine Arbeit als Informatiker nicht mehr ohne Probleme durchführen. Zusätzlich hatte ich Sehstörungen (Doppelsichtigkeit bzw. verschwommenes Sehen). Ansonsten keine...

Trileptal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalTrigeminusneuralgie14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich die Trigeminusneuralgie auf allen 6 Aesten habe, war ich schnell bei täglich 6 Tabletten a 300 mg angelangt und immer noch nicht ganz schmerzfrei. Zudem hatte und habe ich oftmals Migräne. Nachdem keine Besserung eintrat, begann ich zusätzlich mit Neuraltherapie. Aber auch damit hatte ich keinen dauerhaften Erfolg. Die Dosierungen schwankten zwischen 1800 mg und 75 mg. Wodurch die hohen Schwankungen auftraten konnte nie ermittelt werden. Nach jahrelangen Versuchen mit Komplementärmedizin entschloss ich mich zu einer beidseitigen mikrovaskulären Dekompression nach Jannetta. Leider auch da kein voller Erfolg. Ich muss weiterhin Trileptal einnehmen. Nun schwanken die Dosierungen zwischen 900 mg und 225 mg pro Tag aber ich bin damit schmerzfrei.
Nebenwirkungen: Zu Beginn starke Müdigkeitserscheinungen, vor allem nach dem Mittag. Zahlendreher und Textverstümmelungen waren ein grosses Problem. Dadurch konnte ich meine Arbeit als Informatiker nicht mehr ohne Probleme durchführen. Zusätzlich hatte ich Sehstörungen (Doppelsichtigkeit bzw. verschwommenes Sehen). Ansonsten keine weiteren Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 61407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Schwindel, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Doppelbilder, Magenbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Kopfhautentzündung

Guten Tag ihr Lieben, ich nehme jetzt seit knapp 9 Jahren Trileptal. Ich bin Epileptiker und ich muss sagen das mir das Medikament super geholfen hat, weil ich dadurch seit Jahren keine Anfälle mehr habe. Allerdings mach ich mir so meine Gedanken, weil die Nebenwirkungen doch sehr gravierend sind. Beispielsweise fühl ich mich nach der Einnahme der Medikamente sehr schlapp und müde, teilweise wird mir extrem schwindlig, schlecht und ich sehe doppelt und noch einiges mehr. Zusätzlich bin ich jetzt in einem Alter, in dem die Kinderplanung doch schon eine Rolle spielt und Trileptal ist hierbei ja leider ein großes Hindernis.

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag ihr Lieben,
ich nehme jetzt seit knapp 9 Jahren Trileptal. Ich bin Epileptiker und ich muss sagen das mir das Medikament super geholfen hat, weil ich dadurch seit Jahren keine Anfälle mehr habe.
Allerdings mach ich mir so meine Gedanken, weil die Nebenwirkungen doch sehr gravierend sind. Beispielsweise fühl ich mich nach der Einnahme der Medikamente sehr schlapp und müde, teilweise wird mir extrem schwindlig, schlecht und ich sehe doppelt und noch einiges mehr. Zusätzlich bin ich jetzt in einem Alter, in dem die Kinderplanung doch schon eine Rolle spielt und Trileptal ist hierbei ja leider ein großes Hindernis.

Eingetragen am  als Datensatz 57204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit, Blähungen

Das Medikament hat einen Filmüberzug, so ist es leicht zu schlucken. leider muss es hoch dosiert werden( zumindest musste es das bei mir) ich habe es nicht mehr, da es nicht vollständig zur Anfallsfreiheit führte. Nebenwirkungen: starke Müdigkeit Blähungen bei zu hoher Dosis Doppeltsehen! Kombination mit Topamax sehr gut.

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat einen Filmüberzug, so ist es leicht zu schlucken.
leider muss es hoch dosiert werden( zumindest musste es das bei mir) ich habe es nicht mehr, da es nicht vollständig zur Anfallsfreiheit führte.

Nebenwirkungen:
starke Müdigkeit
Blähungen
bei zu hoher Dosis Doppeltsehen!

Kombination mit Topamax sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 54036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit

Trileptal macht Müde hilft bei meinen Anfällen nicht.Habe aber auch den Wirkstoff Carbermazipin und Oxcarbermazipin in den letzten 4 jahrzenten durch!Und macht apetitlos,Konzentration schwierigkeiten

Trileptal300 bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trileptal300Epilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trileptal macht Müde hilft bei meinen Anfällen nicht.Habe aber auch den Wirkstoff Carbermazipin und
Oxcarbermazipin in den letzten 4 jahrzenten durch!Und macht apetitlos,Konzentration schwierigkeiten

Eingetragen am  als Datensatz 34983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Trilepta,Tegretal,Ergenyl machen Müde,Apetit losigkeit und wirken bei mir nicht!Obwohl der Arzt drauf schwört. Topamax hahe ich 2 jahre genommen geholfen hat es nichts.Und ich hatte nach 2 jahren innerhalb 1 jahres 2 mal eine OP wegen Nierensteinen.Also finger weg davon

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trilepta,Tegretal,Ergenyl
machen Müde,Apetit losigkeit und wirken bei mir nicht!Obwohl der Arzt drauf schwört.
Topamax hahe ich 2 jahre genommen geholfen hat es nichts.Und ich hatte nach 2 jahren innerhalb
1 jahres 2 mal eine OP wegen Nierensteinen.Also finger weg davon

Eingetragen am  als Datensatz 34926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Gewichtszunahme, Antriebssteigerung, Müdigkeit, Appetitlosigkeit

Bei Keppra nimmt man an Gewicht zu und wenn man zu viel davon nimmt ist man Überdreht.Und hat schwierigkeiten damit um zu gehen. Bei Ergenyl und Trileptal,Tegretal wird man Müde und der Appetit lässt nach.Ich hatte durch Appetitlosigkeit 3 Jahrzehnte Untergewicht und war mehr mal zur Kur deswegen.Und die Müdigkeit hat meine Schulischen- leistungen und Beruflichen Leistungen beeinflußt. Gut zum ruhigstellen der Anfälle,für den altag nicht so gut.Ich habe aber auch alle Behanlungsmetoden durch die für meine Anfälle in frage kommen. Topermax wirkt bei mir nicht ,die Nebenwirkungen waren Nierensteine!

Trileptal 300 bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trileptal 300Epilepsie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Keppra nimmt man an Gewicht zu und wenn man zu viel davon nimmt ist man Überdreht.Und hat schwierigkeiten damit um zu gehen.
Bei Ergenyl und Trileptal,Tegretal wird man Müde und der Appetit lässt nach.Ich hatte durch Appetitlosigkeit
3 Jahrzehnte Untergewicht und war mehr mal zur Kur deswegen.Und die Müdigkeit hat meine Schulischen-
leistungen und Beruflichen Leistungen beeinflußt.
Gut zum ruhigstellen der Anfälle,für den altag nicht so gut.Ich habe aber auch alle Behanlungsmetoden
durch die für meine Anfälle in frage kommen.
Topermax wirkt bei mir nicht ,die Nebenwirkungen waren Nierensteine!

Eingetragen am  als Datensatz 34817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal 300
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit

nach 3 monaten ist müdigkeit aufgetretten und seit 2 tagen blauer Fleck unter der auge

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 monaten ist müdigkeit aufgetretten und seit 2 tagen blauer Fleck unter der auge

Eingetragen am  als Datensatz 23384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2009 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):84 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):10
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Trigeminusneuralgie mit Müdigkeit, Zittern, Gewichtszunahme

trileptal und amitriptilyn machen sehr müde,zittrig und schwach! novalgin habe ich sehr gut vertragen! l-thyroxin benötigt eine lange und langsame einschleichung! ich habe von den medikamenten ca 5kg zugenommen ;-( aber meine lebensqualität hat sich durch diese medikamenteneinnahme deutlich erhöht!

Trileptal bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalTrigeminusneuralgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

trileptal und amitriptilyn machen sehr müde,zittrig und schwach!
novalgin habe ich sehr gut vertragen!
l-thyroxin benötigt eine lange und langsame einschleichung!
ich habe von den medikamenten ca 5kg zugenommen ;-(
aber meine lebensqualität hat sich durch diese medikamenteneinnahme deutlich erhöht!

Eingetragen am  als Datensatz 18469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für bipolare Depressionen mit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Gewichtszunahme, Leberwertveränderung, Hitzewallungen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Blähungen, Verdauungsstörungen, Abgeschlagenheit

Konzentrationsschwierigkeiten, schlechtere Aufnahmefähigkeit, beeinträchtigt das Kurzzeitgedächtnis, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte, Hitzewallungen, Trägkeit, Motivationsschwäche, Müdikeit gemischt mit Schlaflosigkeit, Blähungen, teilweise Darmprobleme von Verstopfung bis Durchfall,allgemeine Schwäche. Citalopram gut bei immer wiederkehrenden Depressionen, Trileptal als Ausgleich für zu extreme Stimmungsschwankungen, teilweise fühlt man sich Gefühlsarm, empfindlichere Haut,

Trileptal bei bipolare Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trileptalbipolare Depressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konzentrationsschwierigkeiten, schlechtere Aufnahmefähigkeit, beeinträchtigt das Kurzzeitgedächtnis, Gewichtszunahme, erhöhte Leberwerte, Hitzewallungen, Trägkeit, Motivationsschwäche, Müdikeit gemischt mit Schlaflosigkeit, Blähungen, teilweise Darmprobleme von Verstopfung bis Durchfall,allgemeine Schwäche.

Citalopram gut bei immer wiederkehrenden Depressionen, Trileptal als Ausgleich für zu extreme Stimmungsschwankungen, teilweise fühlt man sich Gefühlsarm, empfindlichere Haut,

Eingetragen am  als Datensatz 11945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Depressionen mit Müdigkeit, Migräne, Gewichtszunahme, Hautausschlag

Hautentzündungen, Müdigkeit, Migräne, Gewichtszunahme

Trileptal bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautentzündungen, Müdigkeit, Migräne, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 3138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trileptal für Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Benommenheit, Schwindel, Wortfindungsstörungen

Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Benommenheit, Wortfindungstsrörungen, Schwindel

Trileptal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrileptalEpilepsie7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Benommenheit, Wortfindungstsrörungen, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 26922
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trileptal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Müdigkeit bei Trileptal

[]