aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet)

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet).

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm164176
Durchschnittliches Gewicht in kg8086
Durchschnittliches Alter in Jahren3547
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5827,22

Die Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) trat bei folgenden Medikamenten auf

Strattera (1/60)
1%
Eliquis (1/88)
1%
Visanne (1/189)
0%
Tramal (1/213)
0%
Zoely (1/271)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Strattera

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei strattera für ADH-Syndrom

stechen u. ziehen in der blasengegend, teilweise mit leichtem harnverhalt und der strahl hatte auch etwas nachgelassen, nehme dafür ein uro-medikament ein welches hilft. seit einer zeit merke ich das ich aggressiver werde. ich nehme jetzt nehme ich eine woche 50mg und hatte ein paar mal...

strattera bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
stratteraADH-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

stechen u. ziehen in der blasengegend, teilweise mit leichtem harnverhalt und der strahl hatte auch etwas nachgelassen, nehme dafür ein uro-medikament ein welches hilft. seit einer zeit merke ich das ich aggressiver werde. ich nehme jetzt nehme ich eine woche 50mg und hatte ein paar mal kopfschmerzen was aber wieder verschwand.
ich bin trotzdem froh das es dieses med. gibt denn es hat mir wieder leben zurück gegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 79205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strattera
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atomoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Eliquis

 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme, Zahnfleischbluten, aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Eliquis für Lungenembolie

Häufig Kopfschmerzen, ständig Müdigkeit, häufig Hungergefühl, Konzentrationsschwäche, ab und zu Aggressives schnelles Aufbrausen, Gewichtszunahme trotz regelmäßigen Sport, Hungergefühl nach dem Sport extrem hoch, trotz Diät und Sport keine oder kaum Gewichtsabnahme, Zahnfleischbluten

Eliquis bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EliquisLungenembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Häufig Kopfschmerzen, ständig Müdigkeit, häufig Hungergefühl, Konzentrationsschwäche, ab und zu Aggressives schnelles Aufbrausen, Gewichtszunahme trotz regelmäßigen Sport, Hungergefühl nach dem Sport extrem hoch, trotz Diät und Sport keine oder kaum Gewichtsabnahme, Zahnfleischbluten

Eingetragen am  als Datensatz 86270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Eliquis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Apixaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Visanne

 

Hitzewallungen, Pickel, Wassereinlagerung im Körper, aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet), Depression bei Visanne für Endometriose

Die ersten 4 Wochen ging es mir echt gut mit der Visanne, aber dann kamen die Nebenwirkungen umso heftiger: Depression, Gewichtszunahme, aufgeschwollenes Gesicht, starke Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Juckreiz, Pickel, grundlose aggressive Momente..... Ich werde sie noch 1 1/2 Wochen...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 4 Wochen ging es mir echt gut mit der Visanne, aber dann kamen die Nebenwirkungen umso heftiger: Depression, Gewichtszunahme, aufgeschwollenes Gesicht, starke Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Juckreiz, Pickel, grundlose aggressive Momente.....
Ich werde sie noch 1 1/2 Wochen nehmen und dann absetzen. Auch mein Arzt meint, dass es nichts bringt, wenn ich psychisch so massiv darunter leide.
Nach meiner OP ist jetzt alle entfernt und ich konnte endometrosefrei..... hoffe das bleibt noch ne Weile so.

Eingetragen am  als Datensatz 83164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Tramal

 

Schwitzen, Schlaflosigkeit, Zittrigkeit, aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Tramal für Schmerzen (Bauch)

Hi, ich nehme leider immer noch tramal Tropfen und das schon seit Jahren ich will aber unbedingt davon weg kommen und warte somit auf einen Platz in der Klinik. Sollte jemand von euch auf die, Idee kommen einen kalten Entzug zu Hause zu machen dann rate ich ihm komplett davon ab denn ich habe so...

Tramal bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalSchmerzen (Bauch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi, ich nehme leider immer noch tramal Tropfen und das schon seit Jahren ich will aber unbedingt davon weg kommen und warte somit auf einen Platz in der Klinik. Sollte jemand von euch auf die, Idee kommen einen kalten Entzug zu Hause zu machen dann rate ich ihm komplett davon ab denn ich habe so einen Entzug zu Hause gemacht bei meiner Mutter und das war die Hölle denn ich habe gelitten ohne ende ich hatte keine Medikamente gegen die Entzugserscheinungen garnichts. Habe danach 3 Monate keine mehr genommen und dann fing es wieder an. Ich wusste nicht das man auch einen psychischen Entzug machen muss um davon weg zu bleiben und somit war dies vorprogrammiert. Ich hoffe das ich bald einen Platz bek und es schaffe von diesem Zeug endgültig los zu kommen

Eingetragen am  als Datensatz 89710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) bei Zoely

 

Stimmungsschwankungen, starke Gewichtszunahme, trockene Kopfhaut, aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet), Gewichtzunahme bei Zoely für Empfängnisverhütung

Mittlerweile nehme ich Zoely schon 1,5 Jahre und muss sagen, dass ich Anfangs sehr fasziniert von dieser Pille war, da es keine Nebenwirkungen gab, meine Menstruationsschmerzen sind verschwunden und meine Haut hat sich verbessert. Doch nach ein paar Monaten haben sich Nebenwirkungen gezeigt. Ich...

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mittlerweile nehme ich Zoely schon 1,5 Jahre und muss sagen, dass ich Anfangs sehr fasziniert von dieser Pille war, da es keine Nebenwirkungen gab, meine Menstruationsschmerzen sind verschwunden und meine Haut hat sich verbessert. Doch nach ein paar Monaten haben sich Nebenwirkungen gezeigt. Ich nahm innerhalb Monate über 10 Kilo zu, habe sehr starke Wassereinlagerungen in den Beinen sowie Stimmungsschwankungen, die jedem zu schaffen machen. Es wurde nach mehr Monaten immer schlimmer. Ich bekam sehr starke, dunkelrote Dehnungsstreifen an meinen Beinen und trockene Kopfhaut und so gut wie keine Menstruation mehr. Und das über Monate hinweg. Manchmal ist es sehr schwach oder überhaupt nicht da. Ich denke darüber nach, sie abzusetzen und eine andere zu nehmen, die eventuell noch niedriger dosiert sind. Ich kann diese Pille leider niemanden empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 89839
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit aggressives Verhalten (manchmal gegen andere gerichtet) aufgetreten:

Müdigkeit (2/5)
40%
Kopfschmerzen (2/5)
40%
Depression (1/5)
20%
Wassereinlagerung im Körper (1/5)
20%
Pickel (1/5)
20%
Hitzewallungen (1/5)
20%
Schwitzen (1/5)
20%
Schlaflosigkeit (1/5)
20%
Zittrigkeit (1/5)
20%
Gewichtszunahme (1/5)
20%
Konzentrationsprobleme (1/5)
20%
Zahnfleischbluten (1/5)
20%
starke Gewichtszunahme (1/5)
20%
Stimmungsschwankungen (1/5)
20%
trockene Kopfhaut (1/5)
20%
Gewichtzunahme (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]