Schlafstörungen bei Methadon

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Methadon

Insgesamt haben wir 103 Einträge zu Methadon. Bei 12% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Methadon.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169176
Durchschnittliches Gewicht in kg6077
Durchschnittliches Alter in Jahren4546
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,8624,68

Methadon wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Methadon wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Methadon:

 

Methadon für Depression, Müdigkeit, innere Unruhe, Muskelschmerzen, Schwitzen mit Kaltschweiss, innere Unruhe, Schlafstörungen

Seit ca 2 Jahren fang ich an mit dem Methadon, nahm aber gleichzeitig Heroin sodass ich mit meiner Tagesdosis Meth. stets steigen musste. Vor 3 Monaten dann beendete ich meinen Heroinkonsum und nahm nur noch das Methadon. In dieser Zeit baute ich jede Woche eine Pille ab was ich jetzt bereue weil es zu schnell war. Seit 5 Tagen nehme ich jetzt nichts mehr habe aber noch Nebenwirkungen wie Kalter Schweiss und die stetige innere Unruhe und Schlafstoerungen. Ich hoffe dass das alles gleich aufhoert weil ich es unangenehm finde ueberall zu schwitzen.

Methadon bei Depression, Müdigkeit, innere Unruhe, Muskelschmerzen, Schwitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonDepression, Müdigkeit, innere Unruhe, Muskelschmerzen, Schwitzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca 2 Jahren fang ich an mit dem Methadon, nahm aber gleichzeitig Heroin sodass ich mit meiner Tagesdosis Meth. stets steigen musste. Vor 3 Monaten dann beendete ich meinen Heroinkonsum und nahm nur noch das Methadon. In dieser Zeit baute ich jede Woche eine Pille ab was ich jetzt bereue weil es zu schnell war. Seit 5 Tagen nehme ich jetzt nichts mehr habe aber noch Nebenwirkungen wie Kalter Schweiss und die stetige innere Unruhe und Schlafstoerungen. Ich hoffe dass das alles gleich aufhoert weil ich es unangenehm finde ueberall zu schwitzen.

Eingetragen am  als Datensatz 30553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Heroin-Abhängigkeit mit Schweißausbrüche, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verstopfung

Meine Erfahrung mit Methadon ist eigentlich "ganz o.k.", wenn man von den ganzen Nebenwirkungen wie Schweissausbrüche,Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Essattacken , Chronische Verstopfung der mehrere male bald bis zum Darmverschluss mit Krankenhausaufenthalt geführt hat sowie das man jeden und jeden beliebten Tag zum Doc darf, um sich das Methadon abzuholen. Ansonsten ist es soweit "o.k.".!!!! Ich sage nur, hätte mich mal vor dem Methadonprogramm aufgeklärt was alles auf einem zu kommt, wäre ich niemals ins Programm gegangen und wäre zur einer Heroinentgiftungskur die Stationär durchgeführt wird, gegangen. Ich bin so Blauäugig ins Programm gegangen... !! Habe gedacht, man geht ins Programm, bleibt dort ca. 1Jahr, dann wird man vom Metha abdosiert und alles ist in ordnung. Aber Scheiße ist. Leider ist es nicht so gewesen und darum kann ich den Leuten nur Empfehlen:"Lasst Euch richtig von A-Z Aufklärung und was ein Entzug von Methadon bedeutet. Denn der ist kein Zuckerschlecken. Da sind 3Monate nicht schlafen und Stimmungsschwankungen...

Methadon bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroin-Abhängigkeit12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit Methadon ist eigentlich "ganz o.k.", wenn man von den ganzen Nebenwirkungen wie Schweissausbrüche,Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Essattacken , Chronische Verstopfung der mehrere male bald bis zum Darmverschluss mit Krankenhausaufenthalt geführt hat sowie das man jeden und jeden beliebten Tag zum Doc darf, um sich das Methadon abzuholen. Ansonsten ist es soweit "o.k.".!!!! Ich sage nur, hätte mich mal vor dem Methadonprogramm aufgeklärt was alles auf einem zu kommt, wäre ich niemals ins Programm gegangen und wäre zur einer Heroinentgiftungskur die Stationär durchgeführt wird, gegangen. Ich bin so Blauäugig ins Programm gegangen... !! Habe gedacht, man geht ins Programm, bleibt dort ca. 1Jahr, dann wird man vom Metha abdosiert und alles ist in ordnung. Aber Scheiße ist. Leider ist es nicht so gewesen und darum kann ich den Leuten nur Empfehlen:"Lasst Euch richtig von A-Z Aufklärung und was ein Entzug von Methadon bedeutet. Denn der ist kein Zuckerschlecken. Da sind 3Monate nicht schlafen und Stimmungsschwankungen eingeplant!!!" Es muss jeder für sich entscheiden, das ist nur meine Meinung mit meiner Erfahrung über Methadon mit und oder ohne Beigebrauch.!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 20713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Magen-Darm-Probleme mit Entzugserscheinungen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Abhängigkeit

Ich bin jetzt seit ca.2 Jahren auf Methadon 6ml (erst waren es 12ml)aber alle 2 Wochen gehe ich 1ml runter denn ich habe kein Lust mehr jeden Tag zum Arzt nicht richtig schlafen,essen,konzentrieren u.s.w, es wird zwar noch eine schwere Zeit auf mich zu kommen aber den Körperlichen Entzug werde ich auffangen mit Subutex. 24std. nachdem ich das Methadon abgesetzt habe,werden sicherlich schon Entzug Erscheinungen auftreten und dann nehme ich 0,200mg Subutex ca.45min nach dem einnehmen schleicht alles aus. Dann bleibt der schwierigste Teil,der Kopf!!! Ich finde das Benzos gut anschlagen aber machen sehr schnell abhängig und der Affe ist TERROR!!!

Methadon bei Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Magen-Darm-Probleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSchlafstörungen, Schweißausbrüche, Magen-Darm-Probleme2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin jetzt seit ca.2 Jahren auf Methadon 6ml (erst waren es 12ml)aber alle 2 Wochen gehe ich 1ml runter denn ich habe kein Lust mehr jeden Tag zum Arzt nicht richtig schlafen,essen,konzentrieren u.s.w, es wird zwar noch eine schwere Zeit auf mich zu kommen aber den Körperlichen Entzug werde ich auffangen mit Subutex. 24std. nachdem ich das Methadon abgesetzt habe,werden sicherlich schon Entzug Erscheinungen auftreten und dann nehme ich 0,200mg Subutex ca.45min nach dem einnehmen schleicht alles aus.
Dann bleibt der schwierigste Teil,der Kopf!!!
Ich finde das Benzos gut anschlagen aber machen sehr schnell abhängig und der Affe ist TERROR!!!

Eingetragen am  als Datensatz 21632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Suchtprobleme Heroin mit Schlafstörungen

war circa 20 J. Heroin abhängig als ich mit meinem Sohn vor 21 J. schwanger war habe ich es wenigstens die Schwangerschaft über geschafft clean zu sein. Da der Vater auch abhängig war, kam ich nach der Schwangerschaft wieder drauf. Als mein Sohn 4 J. war erfuhr ich von Dr. Grimm einem Arzt aus Kiel dem wir (alle Opiat - abhängigen) unter anderem zu verdanken haben, dass wir inzwischen substituiert werden. Von diesem Arzt habe ich damals Remedacen erhalten ein Codein - haltiges Medikament erhalten u. bin prima damit klargekommen bis dieses Medikament dann zum Drogenentzug nicht mehr zu gelassen wurde. Zum Glück habe ich dann einen Arzt gefunden der mir L-Polamidon verschrieben hat. Das ging dann auch wieder ein paar Jahre gut, bis es hieß L-Polamidon ist zu teuer. Es gibt jetzt nur noch Methadon, aber leider nicht mehr bei diesem Arzt da die Kassenärztliche Vereinigung und die Methadonkommission dem Arzt zu viele Probleme machten. Es dauerte dann wieder Monate einen neuen Arzt zu finden. Ich wurde in den Monaten wieder rückfällig und ich war froh dann endlich wieder einen Arzt...

Methadon bei Suchtprobleme Heroin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSuchtprobleme Heroin10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

war circa 20 J. Heroin abhängig als ich mit meinem Sohn vor 21 J. schwanger war habe ich es wenigstens die Schwangerschaft über geschafft clean zu sein. Da der Vater auch abhängig war, kam ich nach der Schwangerschaft wieder drauf. Als mein Sohn 4 J. war erfuhr ich von Dr. Grimm einem Arzt aus Kiel dem wir (alle Opiat - abhängigen) unter anderem zu verdanken haben, dass wir inzwischen substituiert werden. Von diesem Arzt habe ich damals Remedacen erhalten ein Codein - haltiges Medikament erhalten u. bin prima damit klargekommen bis dieses Medikament dann zum Drogenentzug nicht mehr zu gelassen wurde. Zum Glück habe ich dann einen Arzt gefunden der mir L-Polamidon verschrieben hat. Das ging dann auch wieder ein paar Jahre gut, bis es hieß L-Polamidon ist zu teuer. Es gibt jetzt nur noch Methadon, aber leider nicht mehr bei diesem Arzt da die Kassenärztliche Vereinigung und die Methadonkommission dem Arzt zu viele Probleme machten. Es dauerte dann wieder Monate einen neuen Arzt zu finden. Ich wurde in den Monaten wieder rückfällig und ich war froh dann endlich wieder einen Arzt zu finden der mir Methadon verschreibt.
Ich konnte meinen Sohn erziehen habe gearbeitet, mein Leben lief "normal". Dann wurde ich arbeitslos meine Firma machte Pleite, irgendwann erhielt ich Hartz IV u. einen Sachbearbeiter beim Jobcenter der mir das Leben zur Hölle machte. er vermittelte mir unter der Bedingung einen Job das ich clean vom Methadon bin, ich machte 2 Wochen zuhause einen kalten Entzug ging die Wände hoch u. runter. Habe den Job angefangen, aber ich wurde wieder rückfällig aus Angst meinen Job zu verlieren habe ich dann Methadon auf dem Schwarzmarkt gekauft. Inzwischen weiß ich das ein Mitarbeiter des Jobcenters so etwas nicht mit mir machen darf. Ich bin auch wieder im Methadonprogramm zum Glück. Nebenwirkungen bis auf Schlafstörungen habe ich keine. Mir geht es damit wie einem "normalen" Menschen. Ich kann arbeiten u. ohne diese Ersatzdrogen hätte ich es nicht geschafft meinen Sohn groß zu ziehen. Ich bin allen Ärzten dankbar die Methadon verschreiben.

Eingetragen am  als Datensatz 43174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Schlafstörungen, Schwitzen, Suchdruck mit Schwitzen, Schlafstörungen

Schwitzen zu schnell wieder entzügig leider das Verlangen, das Methadon i.v. zu gebrauchen Schlafstörungen

Methadon bei Schlafstörungen, Schwitzen, Suchdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonSchlafstörungen, Schwitzen, Suchdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwitzen
zu schnell wieder entzügig
leider das Verlangen, das Methadon i.v. zu gebrauchen
Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 23548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für HEROINSUCHT mit Zittern, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Benommenheit, Depressionen, Schmerzen, Alpträume, Abgeschlagenheit, Reizbarkeit, Stuhlveränderungen, Appetitlosigkeit

zittern,starkes schwitzen,schlaflosigkeit,benommenheit,deprissioneen,schmerzen am gesamten körper,alpträume,niedergeschlagenheit,reizbar,rückenprobleme,veränderung der stuhlgang´s,appetitlosigkeit

Methadon bei HEROINSUCHT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHEROINSUCHT2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zittern,starkes schwitzen,schlaflosigkeit,benommenheit,deprissioneen,schmerzen am gesamten körper,alpträume,niedergeschlagenheit,reizbar,rückenprobleme,veränderung der stuhlgang´s,appetitlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 11578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Heroinabhängigkeit mit Schlafstörungen

Von den Schweißausbrüchen mal abgesehen,habe ich,seitdem ich dieses Medikament oral einnehme,üble Schlafprobleme.Also,länger als 4 Std.kann ich nicht schlafen.Obwohl ich lange Zeit im Gerüstbau gearbeitet habe,hat sich mit dem schlafen nichts geändert.Ich bin gerade dabei,runter zu dosieren.Bekomme im Moment noch 23 mg täglich.Da ich aber echt Schiss von einem "Metha-Affe"habe,würde ich am liebsten noch einmal auf Subotex umsteigen.Habe vor Jahren schon mal mit Subotex entgiftet.Das hat ganz gut geklappt.Kann mir vielleicht jemand davon berichten,wie es ist,wenn man dann Subotex absetzt?Was passiert dann?Wird man da auch noch Entzügig sein?Aber egal,ich rechne eh damit,das ich noch viel kämpfen muß.

Methadon bei Heroinabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroinabhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von den Schweißausbrüchen mal abgesehen,habe ich,seitdem ich dieses Medikament oral einnehme,üble Schlafprobleme.Also,länger als 4 Std.kann ich nicht schlafen.Obwohl ich lange Zeit im Gerüstbau gearbeitet habe,hat sich mit dem schlafen nichts geändert.Ich bin gerade dabei,runter zu dosieren.Bekomme im Moment noch 23 mg täglich.Da ich aber echt Schiss von einem "Metha-Affe"habe,würde ich am liebsten noch einmal auf Subotex umsteigen.Habe vor Jahren schon mal mit Subotex entgiftet.Das hat ganz gut geklappt.Kann mir vielleicht jemand davon berichten,wie es ist,wenn man dann Subotex absetzt?Was passiert dann?Wird man da auch noch Entzügig sein?Aber egal,ich rechne eh damit,das ich noch viel kämpfen muß.

Eingetragen am  als Datensatz 16695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Heroin-Abhängigkeit mit Alpträume, Schweißausbrüche, Benommenheit, Schlafstörungen, Magen-Darm-Störung

- hohes suchtpotential, sehr schwierig abzubauen - schweissausbrüche - alpträume - benommenheit - schwierigkeiten beim aufwachen - bei flüssigem methadon magenprobleme

Methadon bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroin-Abhängigkeit10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- hohes suchtpotential, sehr schwierig abzubauen
- schweissausbrüche
- alpträume
- benommenheit
- schwierigkeiten beim aufwachen
- bei flüssigem methadon magenprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 7411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Politoxikonomanie mit Antriebslosigkeit, Appetitlosigkeit, Verstopfung, Albträume, Stimmungsschwankungen, Gewichtsabnahme, Potenzstörungen

alles beschissen ,ich fühle mich jeden tag ehlendig bin antriebslos ,kein Apetit,Verstopfung.alpträume ,Potenz schwierigkeiten,stimmungschwankungen,gewichtsabnahme,

Methadon bei Politoxikonomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonPolitoxikonomanie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

alles beschissen ,ich fühle mich jeden tag ehlendig bin antriebslos ,kein Apetit,Verstopfung.alpträume ,Potenz schwierigkeiten,stimmungschwankungen,gewichtsabnahme,

Eingetragen am  als Datensatz 39462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für sucht mit Schlafstörungen, Antriebssteigerung

anfangs Schweissausbrüche, dauerhaft schlafstörungen und antriebssteigernd

Methadon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methadonsucht10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs Schweissausbrüche, dauerhaft schlafstörungen und antriebssteigernd

Eingetragen am  als Datensatz 28881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für sucht mit Depressionen, Unruhe, Schlafstörungen, Juckreiz

Depression, Unruhe, Schlafstörungen, Juckreitz.

Polamedon bei sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Polamedonsucht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression, Unruhe, Schlafstörungen, Juckreitz.

Eingetragen am  als Datensatz 19975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methadon für Heroin-Abhängigkeit mit Schlafstörungen

seit ich das scheißmetha nehme,gab es keine nacht mehr,in der ich länger als 3 stunden am stück geschlafen habe.da ich aber auch keine benzos nehmen will,habe ich mich schon daran gewöhnt.fühle ich aber jeden morgen so richtig matsche!

Methadon bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethadonHeroin-Abhängigkeit6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ich das scheißmetha nehme,gab es keine nacht mehr,in der ich länger als 3 stunden am stück geschlafen habe.da ich aber auch keine benzos nehmen will,habe ich mich schon daran gewöhnt.fühle ich aber jeden morgen so richtig matsche!

Eingetragen am  als Datensatz 21119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methadon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methadon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]