Fieber bei Clinda-saar

Nebenwirkung Fieber bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 620 Einträge zu Clinda-saar. Bei 2% ist Fieber aufgetreten.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Fieber bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm168185
Durchschnittliches Gewicht in kg6384
Durchschnittliches Alter in Jahren4949
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,6324,37

Wo kann man Clinda-saar kaufen?

Clinda-saar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clinda-saar wurde von Patienten, die Fieber als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Fieber auftrat, mit durchschnittlich 3,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Fieber bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Kieferhöhlen-Zyste OP mit Juckreiz, Hautausschlag, Hautrötung, Fieber, toxisches Arzneimittelexanthem

Kieferhöhlen-OP mit Entfernung der Zyste am Tag 1 der Einnahme (nicht Clinda-saar/ jedoch gleicher Wirkstoff); Krankenhausentlassung am Tag 4; Wechsel zur Einnahme von Clinda-saar (3 x tgl. 600 mg) am Tag 5, da nach örtlicher Versorgungslage der Apotheke vorhergehendes, verordnetes Medikament nicht beschaffbar; erste Hautpustel und Rötungen auf der Brust am Tag 6; Verstärkung der roten Hautausschläge am ganzen Körper (ohne Hände und Füße), Juckreiz mit Fieber und vermehrtem Stuhlgang ab Tag 9 (Absetzung Clinda-saar/ Aufsuchen Notarzt); Höhepunkt roten Hautausschläge mit Fieber am Tag 10+ 11 (Feststellung toxisches Arzneimittelexanthem durch Hausarzt); ab Tag 12 rückläufiges Fieber und Hautfärbung übergehend in geschlossenen blau- rötlichen Tent; ab Tag 14 Unterarme ohne Hautfärbung, fieberfrei;

Clinda-saar bei Kieferhöhlen-Zyste OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferhöhlen-Zyste OP8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kieferhöhlen-OP mit Entfernung der Zyste am Tag 1 der Einnahme (nicht Clinda-saar/ jedoch gleicher Wirkstoff); Krankenhausentlassung am Tag 4; Wechsel zur Einnahme von Clinda-saar (3 x tgl. 600 mg) am Tag 5, da nach örtlicher Versorgungslage der Apotheke vorhergehendes, verordnetes Medikament nicht beschaffbar; erste Hautpustel und Rötungen auf der Brust am Tag 6; Verstärkung der roten Hautausschläge am ganzen Körper (ohne Hände und Füße), Juckreiz mit Fieber und vermehrtem Stuhlgang ab Tag 9 (Absetzung Clinda-saar/ Aufsuchen Notarzt); Höhepunkt roten Hautausschläge mit Fieber am Tag 10+ 11 (Feststellung toxisches Arzneimittelexanthem durch Hausarzt); ab Tag 12 rückläufiges Fieber und Hautfärbung übergehend in geschlossenen blau- rötlichen Tent; ab Tag 14 Unterarme ohne Hautfärbung, fieberfrei;

Eingetragen am  als Datensatz 19632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Kreislaufbeschwerden, starkes Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit (Erschöpfung), starke Kopfschmerzen, Belastbarkeitsstörungen, Fieber, Schüttelfrost

Musste wegen einer leichten Entzündung, an einem bereits vor mehr als zehn Jahren Wurzel behandelten Zahn der bereits überkront ist, vor einer anstehenden Wurzelspitzenresektion, das Antibiotikum Clinda Saar 600, 2 mal täglich einnehmen. Nach den ersten 2-3 Tagen hatte ich bereits die ersten Kreislaufbeschwerden unnatürliches Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlappheit, starke Kopfschmerzen, körperlich nicht mehr belastbar. Magen Darm Probleme hat es bei mir gar nicht bewirkt, normaler Stuhlgang...nach dem 7 Tag ging es dann heftig los, Abends plötzlich starkes Fieber mit Schüttelfrost, das ganze dauerte bis in die Nacht und klang langsam ab. Am nächsten Tag völlig abgeschlagen, starke Kreislauf Probleme, die Schleimhaut im Mund Bereich völlig angegriffen, habe literweise Wasser getrunken wegen pausen losem Durst Gefühl. Am nächsten Tag zum Hausarzt dort alles checken lassen und kein deutlicher Befund. Auch immer wieder auf die Einnahme hingewiesen und wegen der gefühlten Unverträglichkeit...am Abend dann ein Kreislaufzusammenbruch mit kurzer Ohnmacht, mit dem Krankenwagen...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste wegen einer leichten Entzündung, an einem bereits vor mehr als zehn Jahren Wurzel behandelten Zahn der bereits überkront ist, vor einer anstehenden Wurzelspitzenresektion, das Antibiotikum Clinda Saar 600, 2 mal täglich einnehmen. Nach den ersten 2-3 Tagen hatte ich bereits die ersten Kreislaufbeschwerden unnatürliches Schwitzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlappheit, starke Kopfschmerzen, körperlich nicht mehr belastbar. Magen Darm Probleme hat es bei mir gar nicht bewirkt, normaler Stuhlgang...nach dem 7 Tag ging es dann heftig los, Abends plötzlich starkes Fieber mit Schüttelfrost, das ganze dauerte bis in die Nacht und klang langsam ab. Am nächsten Tag völlig abgeschlagen, starke Kreislauf Probleme, die Schleimhaut im Mund Bereich völlig angegriffen, habe literweise Wasser getrunken wegen pausen losem Durst Gefühl. Am nächsten Tag zum Hausarzt dort alles checken lassen und kein deutlicher Befund. Auch immer wieder auf die Einnahme hingewiesen und wegen der gefühlten Unverträglichkeit...am Abend dann ein Kreislaufzusammenbruch mit kurzer Ohnmacht, mit dem Krankenwagen ins Kh. Dort wieder alle standard- Methoden der Schulmedizin abgeklappert, kein Befund, auch abklären lassen ob es die Entzündung an der Wurzel als Ursache sein kann...Entzündungswerte im Blut harmlos, als Ursache völlig ausgeschlossen...Immer wieder auf das Antibiotika hingewiesen, völlige Blindheit der Ärzte...nachdem ich die Erfahrungsberichte anderer Menschen gelesen habe und genau identisch die selben Auswirkungen und Nebenwirkungen hatte, bin ich mir 100% sicher, das es von diesem Medikament kommt. Ich bin ein junger, fitter und gesunder Mann, der sehr belastbar ist und erleide plötzlich, ohne körperlichen Befund bis hin zur Ohnmacht mit Kreislaufzusammenbruch, und trotzdem sind die Ärzte blind. Ich rate jedem dieses Antibiotika niemals einzunehmen...es ist Teufelszeug mit Lebens bedrohlichen Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 78269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für DURCHFALL, Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Magenkrämpfe mit Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost, Fieber

Kurz vor Weihnachten wurden bei mir mehrere Zähne gezogen, da der Kiefer vereitert war. Habe auch gleich im Anschluss nach dem ziehen eine provisorische Prothese erhalten. Vier Tage später (der erste Weihnachtsfeiertag) schwoll meine Gesichtshälfte an und am Montag nach den Feiertagen gleich zum Arzt. Dieser verschrieb mir "clinda-saar 300" 2x1/ Tag. Half aber nichts also am kommenden Tag ab ins Krankenhaus. Da wurde das Zahnfleisch aufgeschnitten um das ablaufen des Eiters zu ermöglichen. Gleichzeitig wurde mir nun "clinda-saar 600" verschrieben welche ich 3x1/ Tag nun nehmen sollte. Die ersten Tage keine Probleme aber nach den vierten Tag begannen die ersten Magenkrämpfe. Da setzte ich die Dosis eigenständig von drei pro Tag auf nur noch eine herab und als es nicht besser wurde nahm ich alle zwei Tage nur noch eine. Letzten Samstag wurde es dann erst so richtig akut. Hatte nur noch starke Magenkrämpfe, schweren Durchfall und abends Schüttelfrost mit 39,6° Fieber. Das Fieber und der Schüttelfrost ging zwar nach Stunden wieder zurück aber geblieben sind die heftigen Magenkrämpfe...

Clinda-saar bei DURCHFALL, Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Magenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarDURCHFALL, Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Magenkrämpfe7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz vor Weihnachten wurden bei mir mehrere Zähne gezogen, da der Kiefer vereitert war. Habe auch gleich im Anschluss nach dem ziehen eine provisorische Prothese erhalten. Vier Tage später (der erste Weihnachtsfeiertag) schwoll meine Gesichtshälfte an und am Montag nach den Feiertagen gleich zum Arzt. Dieser verschrieb mir "clinda-saar 300" 2x1/ Tag. Half aber nichts also am kommenden Tag ab ins Krankenhaus. Da wurde das Zahnfleisch aufgeschnitten um das ablaufen des Eiters zu ermöglichen. Gleichzeitig wurde mir nun "clinda-saar 600" verschrieben welche ich 3x1/ Tag nun nehmen sollte. Die ersten Tage keine Probleme aber nach den vierten Tag begannen die ersten Magenkrämpfe. Da setzte ich die Dosis eigenständig von drei pro Tag auf nur noch eine herab und als es nicht besser wurde nahm ich alle zwei Tage nur noch eine. Letzten Samstag wurde es dann erst so richtig akut. Hatte nur noch starke Magenkrämpfe, schweren Durchfall und abends Schüttelfrost mit 39,6° Fieber. Das Fieber und der Schüttelfrost ging zwar nach Stunden wieder zurück aber geblieben sind die heftigen Magenkrämpfe und der Durchfall sowie der Ekel vorm Essen. Mit viel Kamillentee und Honig konnte ich meinen Magen wenigstens so weit beruhigen das die Krämpfe etwas nachließen. Nur das Laufen und sehen bereitet mir im Magen noch große Probleme.

Fazit: Das Medikament "clinda-saar" würde ich nie wieder nehmen. NIE WIEDER!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Fieber, Unterleibsschmerzen, Ausschlag, Durchfall

Ich habe Clinda saar wegen einer Zahnentzündung vom Zahnarzt verschrieben bekommen. Zusätzlich nahm und nehme ich Omni biotic zum Schutz und Aufbau der Darmflora Am 6. Tag bekam ich einen roten,juckenden Pünktchenausschlag.Meine Zunge brannte,war gelblich dick belegt,mein Stuhl war die ganze Zeit weicher als sonst. Was aber am schlimmsten ist,2 Wochen nach Einnahmeende bekam ich heftige Durchfälle mit Schleim und Blut,Fieber und Unterleibsschmerzen. Meine Blutwerte waren komplett aus dem Lot und eine Stuhlprobe ergab Clostridien difficile mit Toxin B. Nun muss ich mich von Schonkost ernähren und ein weiteres Antibiotikum namens Vancomycin gegen die Bakterien im Darm nehmen. Ich hoffe sehr,dass dieses Antibiotikum die Bakterien vollständig ausrottet und mein Darm wieder gesund wird. Ich habe bis jetzt jedes Antibiotikum gut vertragen,aber dieses Clinda saar ist ein Teufelszeug. Ich werde es nie wieder nehmen.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clinda saar wegen einer Zahnentzündung vom Zahnarzt verschrieben bekommen. Zusätzlich nahm und nehme ich Omni biotic zum Schutz und Aufbau der Darmflora
Am 6. Tag bekam ich einen roten,juckenden Pünktchenausschlag.Meine Zunge brannte,war gelblich dick belegt,mein Stuhl war die ganze Zeit weicher als sonst.
Was aber am schlimmsten ist,2 Wochen nach Einnahmeende bekam ich heftige Durchfälle mit Schleim und Blut,Fieber und Unterleibsschmerzen. Meine Blutwerte waren komplett aus dem Lot und eine Stuhlprobe ergab Clostridien difficile mit Toxin B.
Nun muss ich mich von Schonkost ernähren und ein weiteres Antibiotikum namens Vancomycin gegen die Bakterien im Darm nehmen.
Ich hoffe sehr,dass dieses Antibiotikum die Bakterien vollständig ausrottet und mein Darm wieder gesund wird.
Ich habe bis jetzt jedes Antibiotikum gut vertragen,aber dieses Clinda saar ist ein Teufelszeug. Ich werde es nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 89901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Durchfall, Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautausschlag

Unsere Tochter (17 Jahre) hat aufgrund der Entfernung ihrer Weißheitszähne und ihrer Penicilin-Unverträglichkeit clinda-saar 300 verschrieben bekommen. Sie war dadurch sehr müde und schlapp, am 5. Tag bekam sie starke Schluckbeschwerden und Fieber. Wir hatten dann Montags eine Termin beim Zahnmediziner um die Fäden ziehen zu lassen und haben ihm die Situation geschildert. Er hat gemeint es wäre besser sie solle noch weiter das Medikament einnehmen. Er hat ihr dann noch eine Packung vom 600er Präparat verschrieben. Noch am selben Tag bekam sie starke Durchfälle und hatte Fieber. Als wir den Beipackzettel genauer durchgelesen haben wurde uns manches klar. Unsere Tochter bekam einen sehr starken Hautausschlag, zuerst am Rücken und auf der Brust, anschließend am Hals und Gesicht. Mittlerweile nimmt Sie Kortison auf Anraten eines Arztes und wir hoffen, die Situation in den Griff zu bekommen. Dieses Medikament hat für unsere Tochter sehr starke Nebenwirkungen und gehört eigentlich vom Markt genommen. In Zukunft werden wir uns vor Einnahme von Medikamenten gezielt bei Sanego über...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unsere Tochter (17 Jahre) hat aufgrund der Entfernung ihrer Weißheitszähne und ihrer Penicilin-Unverträglichkeit clinda-saar 300 verschrieben bekommen. Sie war dadurch sehr müde
und schlapp, am 5. Tag bekam sie starke Schluckbeschwerden und Fieber. Wir hatten dann Montags eine Termin beim Zahnmediziner um die Fäden ziehen zu lassen und haben ihm die Situation
geschildert. Er hat gemeint es wäre besser sie solle noch weiter das Medikament einnehmen. Er hat ihr dann noch eine Packung vom 600er Präparat verschrieben.
Noch am selben Tag bekam sie starke Durchfälle und hatte Fieber. Als wir den Beipackzettel genauer durchgelesen haben wurde uns manches klar. Unsere Tochter bekam einen sehr starken Hautausschlag, zuerst am Rücken und auf der Brust, anschließend am Hals und Gesicht. Mittlerweile nimmt Sie Kortison auf Anraten eines Arztes und wir hoffen, die Situation in den Griff zu bekommen.
Dieses Medikament hat für unsere Tochter sehr starke Nebenwirkungen und gehört eigentlich vom Markt genommen. In Zukunft werden wir uns vor Einnahme von Medikamenten gezielt bei Sanego über die Wirksamkeit bzw. Erfahrungsberichte erkundigen, damit uns so etwas nicht nochmals passiert.

Eingetragen am  als Datensatz 48732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Magenkrämpfe, Durchfall, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Fieber, Erbrechen

Ständige Magenkrämpfe, schlimmer Durchfall, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Fieber und Erbrechen.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Magenkrämpfe, schlimmer Durchfall, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Fieber und Erbrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 72808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Übelkeit mit Übelkeit, Durchfall, Fieber

extreme Übelkeit Durchfall Fieber schaler Geschmack

Clinda-saar bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarÜbelkeit2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Übelkeit
Durchfall
Fieber
schaler Geschmack

Eingetragen am  als Datensatz 72086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzelentzündung mit Juckreiz, Fieber, Schüttelfrost

Gleich 10 Minuten nach Einnahme starken Juckreiz an den Handflächen, später Kopf und beine. Dann bekam ich Schüttelfrost und Fieber. Musste es auf Anraten des Arztes sofort ab setzen.

Clinda-saar bei Wurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarWurzelentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleich 10 Minuten nach Einnahme starken Juckreiz an den Handflächen, später Kopf und beine. Dann bekam ich Schüttelfrost und Fieber. Musste es auf Anraten des Arztes sofort ab setzen.

Eingetragen am  als Datensatz 61572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferabszess mit Fieber, Gliederschmerzen, Übelkeit, Muskelschmerzen

Wegen einem Kieferabszess hatte ich den Fehler begangen Clinda-Saar zu nehmen. 12 Stunden danach began es mit Fieber, Glieder- und Muskelschmerzen. Übelkeit sowieso. Ich dachte, ich hatte Grippe. Der Abszess war längst weg und mir war jeden Tag schlechter. Habe Blut beim Arzt abgegeben - keine Entzündung, keine Grippe. Der Arzt meinte sofort absetzen. Bilanz - 8 Tage 39° Fieber rund um die Uhr - es ging nicht wirklich runter, egal wieviel Paracetamol ich schluckte. Warum habe ich bloss kein Erythromicin genommen? Fazit: Clinda-Saar ist furchtbares Zeug, finger weg davon!!!

Clinda-saar bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferabszess4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einem Kieferabszess hatte ich den Fehler begangen Clinda-Saar zu nehmen. 12 Stunden danach began es mit Fieber, Glieder- und Muskelschmerzen. Übelkeit sowieso. Ich dachte, ich hatte Grippe. Der Abszess war längst weg und mir war jeden Tag schlechter. Habe Blut beim Arzt abgegeben - keine Entzündung, keine Grippe. Der Arzt meinte sofort absetzen. Bilanz - 8 Tage 39° Fieber rund um die Uhr - es ging nicht wirklich runter, egal wieviel Paracetamol ich schluckte. Warum habe ich bloss kein Erythromicin genommen? Fazit: Clinda-Saar ist furchtbares Zeug, finger weg davon!!!

Eingetragen am  als Datensatz 37690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung unter Krone mit Übelkeit, Schüttelfrost, Fieber, Durchfall, Erbrechen, Benommenheit, Pseudomembranöse Kolitis

Wegen einer Zahnwurzelentzündung Clinda-saar bekommen, 7 Tage trotz Übelkeit eingenommen ( wurde nicht vorgewartnt, vertrage ansonsten alle Medikamente und dachte Antibiotika- Spiegel muss erhalten bleiben). Reaktion dann: Schüttelfrost, Fieberschübe so ca. 39 Grad, Übelkeit, Extremer Durchfall , Erbrechen, Benommenheit--- Daher Medikament selbst abgesetzt und Hausarzt aufgesucht- dort folgte gleich Blutuntersuchung, Stuhluntersuchung, zum Glück gleich Metrozidazol verschrieben bekommen, am nächsten Tag Ergebnis: Pseudomembranöse Kolitis...gerade noch am Krankenhausauzfenthalt vorbeigekommen Zur Zeit 9 Tage Metrozidazol eingenommen, aber auch schreckliche Nebenwirkungen wie Übelkeit, Nervenschmerzen, Benommenheit bis zu Halluzinationen, extrem blasse Hautfarbe- alles ganz schrecklich, aber zum Glück wird allmählich der Durchfall besser! Aber alles noch nicht ausgestanden! CLINDA-saar wird mir unvergessen bleiben- nie wieder dieses Teufelszeug, was verboten werden müßte, wo es bei so vielen solch schreckliche Nebenwirkungen gibt!

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung unter Krone

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung unter Krone7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Zahnwurzelentzündung Clinda-saar bekommen, 7 Tage trotz Übelkeit eingenommen ( wurde nicht vorgewartnt, vertrage ansonsten alle Medikamente und dachte Antibiotika- Spiegel muss erhalten bleiben). Reaktion dann: Schüttelfrost, Fieberschübe so ca. 39 Grad, Übelkeit, Extremer Durchfall , Erbrechen, Benommenheit--- Daher Medikament selbst abgesetzt und Hausarzt aufgesucht-
dort folgte gleich Blutuntersuchung, Stuhluntersuchung, zum Glück gleich Metrozidazol verschrieben bekommen, am nächsten Tag Ergebnis: Pseudomembranöse Kolitis...gerade noch am Krankenhausauzfenthalt vorbeigekommen
Zur Zeit 9 Tage Metrozidazol eingenommen, aber auch schreckliche Nebenwirkungen wie Übelkeit, Nervenschmerzen, Benommenheit bis zu Halluzinationen, extrem blasse Hautfarbe- alles ganz schrecklich, aber zum Glück wird allmählich der Durchfall besser! Aber alles noch nicht ausgestanden!
CLINDA-saar wird mir unvergessen bleiben- nie wieder dieses Teufelszeug, was verboten werden müßte, wo es bei so vielen solch schreckliche Nebenwirkungen gibt!

Eingetragen am  als Datensatz 23515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnextraktion mit Durchfall, Fieber, Clostridieninfektion, Pseudomembranöse Kolitis

3 Wochen nach Beendigung mit dem Medikament traten plötzlich wässrige Durchfälle auf. Keinerlei Nahrung wurde mehr beibehalten. Zwischendurch immer mal wieder hohes Fieber. Nach ca. 3 Wochen wurde ich zum Gastroenterologen überwiesen. Mittlerweile hatte ich 7 kg abgenommen. Zufällig erzählte ich diesem von meiner Zahnbehandlung und der fragte gleich, ob ich ein Antibiotikum bekommen hätte und noch wüsste, wie das hiess. Als er den Namen dieses Medikamentes hörte, schlugen bei dem alle Alarmglocken. Bei Zahnärzten sei dieses Präparat sehr beliebt. Mittlerweile hat man festgestellt, dass ich unter einer pseudomembranösen Kolitis litt, ausgelöst durch Clostridien. Nie wieder dieses Medikament.

Clinda-saar bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnextraktion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 Wochen nach Beendigung mit dem Medikament traten plötzlich wässrige Durchfälle auf. Keinerlei Nahrung wurde mehr beibehalten. Zwischendurch immer mal wieder hohes Fieber. Nach ca. 3 Wochen wurde ich zum Gastroenterologen überwiesen. Mittlerweile hatte ich 7 kg abgenommen. Zufällig erzählte ich diesem von meiner Zahnbehandlung und der fragte gleich, ob ich ein Antibiotikum bekommen hätte und noch wüsste, wie das hiess. Als er den Namen dieses Medikamentes hörte, schlugen bei dem alle Alarmglocken. Bei Zahnärzten sei dieses Präparat sehr beliebt. Mittlerweile hat man festgestellt, dass ich unter einer pseudomembranösen Kolitis litt, ausgelöst durch Clostridien. Nie wieder dieses Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 18538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Fieber, Schluckbeschwerden, Schwellungen, Hautausschlag

Hallo, nachdem ich die Anwendung beendet habe, habe ich auch Pusteln und Schwellungen bekommen. Außerdem Fieber, Schluckbeschwerden und Unwohlsein (das haztte ich schon die letzten Tage der Therapie)

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

nachdem ich die Anwendung beendet habe, habe ich auch Pusteln und Schwellungen bekommen. Außerdem Fieber, Schluckbeschwerden und Unwohlsein (das haztte ich schon die letzten Tage der Therapie)

Eingetragen am  als Datensatz 7012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Müdigkeit, Allergische Hautreaktion, Konzentrationsstörungen, Fieber, Schüttelfrost

Drei Tage! nach Einnahmeschluss Rötung zunächst am Hals. Das setzt sich nach und nach über den gesamten Körper fort. Die Haut schwillt danach an und/oder bildet Pusteln, die teilweise Juckreiz erzeugen. Das ganze wird begleitet von Fiber, Schüttelfrost, Müdigkeit und Unkonzentriertheit.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Drei Tage! nach Einnahmeschluss Rötung zunächst am Hals. Das setzt sich nach und nach über den gesamten Körper fort. Die Haut schwillt danach an und/oder bildet Pusteln, die teilweise Juckreiz erzeugen. Das ganze wird begleitet von Fiber, Schüttelfrost, Müdigkeit und Unkonzentriertheit.

Eingetragen am  als Datensatz 6435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Hautausschlag mit Hautausschlag, Atemnot, Fieber

Hallo , habe vor 7 Tagen nach einer Wurzelbehandlung von meinem Zahnarzt Clinda-Saar verschrieben bekommen.2x 1 Tablette am Tag und schon der der 2 Tablette merkte ich eine Pustelbildung hinter meinen Ohren , habe die Medis nicht mehr genommen.Das WE war grausam da ich die Pusteln wachsen sehen konnte , am Montag hatte ich dann mit Atemnot und hohes Fieber kämpfen müssen und bekam von meinem Hausarzt Prednison verschrieben , tägl. 1 Tablette. Abends war ich dann im KH und bekam Cortison gespritzt und etwas gegen diesen fiesen Juckreis. Seid Mittwoch ist mein Körper kommplett mit einem dunkelroten Ausschlag übersäht , aber der Juckreiz hält sich in Grenzen. Heute Morgen stehe Ich auf , meine Zunge ums 2fache angeschwollen und meine Augen sind auch zugeschwollen , also wieder zum Hausarzt , bekoam wieder Cortison gespritzt , jetzt warte ich auf irgendeine veränderung , und Frage mich was wohl noch kommmen kann.....

Clinda-saar bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarHautausschlag1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo , habe vor 7 Tagen nach einer Wurzelbehandlung von meinem Zahnarzt Clinda-Saar verschrieben bekommen.2x 1 Tablette am Tag und schon der der 2 Tablette merkte ich eine Pustelbildung hinter meinen Ohren , habe die Medis nicht mehr genommen.Das WE war grausam da ich die Pusteln wachsen sehen konnte , am Montag hatte ich dann mit Atemnot und hohes Fieber kämpfen müssen und bekam von meinem Hausarzt Prednison verschrieben , tägl. 1 Tablette. Abends war ich dann im KH und bekam Cortison gespritzt und etwas gegen diesen fiesen Juckreis.
Seid Mittwoch ist mein Körper kommplett mit einem dunkelroten Ausschlag übersäht , aber der Juckreiz hält sich in Grenzen. Heute Morgen stehe Ich auf , meine Zunge ums 2fache angeschwollen und meine Augen sind auch zugeschwollen , also wieder zum Hausarzt , bekoam wieder Cortison gespritzt , jetzt warte ich auf irgendeine veränderung , und Frage mich was wohl noch kommmen kann.....

Eingetragen am  als Datensatz 22028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Bauchkrämpfe, Durchfall, Fieber, Schüttelfrost, Schlafstörungen

Ich habe Clinda Saar nach einer Zahnbehandlung bekommen. Am ersten Tag hate ich noch nichts. Am zweiten Tag fing es dann richtig mit Durchfall und Bauchkrämpfen an. Bin dann zu meinem Hausarzt gegangen und habe ihn gefragt ob ich es absetzen könnte. Er meinte nur, dass ich es weiternehmen solle. Ich sollte mir auch Perenterol holen. Gute eine Woche nach absetzen von Clinda Saar habe ich immer noch Durchfall, Bauchkrämpfe, Fieber (am Abend), Schüttelfrost und Schlafstörungen. Bin mal gespannt was der Arzt dann heute macht wenn ich gleich hinfahre.....

Clinda Saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarZahnbehandlung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clinda Saar nach einer Zahnbehandlung bekommen. Am ersten Tag hate ich noch nichts. Am zweiten Tag fing es dann richtig mit Durchfall und Bauchkrämpfen an. Bin dann zu meinem Hausarzt gegangen und habe ihn gefragt ob ich es absetzen könnte. Er meinte nur, dass ich es weiternehmen solle. Ich sollte mir auch Perenterol holen.
Gute eine Woche nach absetzen von Clinda Saar habe ich immer noch Durchfall, Bauchkrämpfe, Fieber (am Abend), Schüttelfrost und Schlafstörungen. Bin mal gespannt was der Arzt dann heute macht wenn ich gleich hinfahre.....

Eingetragen am  als Datensatz 9280
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]