Gewichtszunahme bei Marcumar

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 358 Einträge zu Marcumar. Bei 28% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 99 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg83102
Durchschnittliches Alter in Jahren4860
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5030,33

Marcumar wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 87 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Marcumar:

 

Marcumar für Depressionen, Kopfschmerzen, herzrasen, Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Augenflimmern, Erstickungszustände mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Depressionen, Herzrasen, Atembeschwerden

Ich hatte 1985 eine Beckenventrombose(Lebensgefahr)und wurde notoperiert.Ich wurde auf Bluter umgestellt und bekam Falitrom für 2 Jahre.Mir ging es Blendend und hatte keine Nebenwirkung.Dann wurde Falitrom abgesetzt und verlor ein Kind ..Nach einen Jahr wurde ich wieder schwanger und bekam trotz Blutverdünnung während und nach der Geburt ein Gesundes ,Süßes Mädchen. Absolutes Wunschkind:).Ein paar Jahre ging es gut dann mußteich wieder Blutverdünnung bekommen wegen V erdacht einer Trombose im kaputten Bein.Das ging 3 Jahre (wieder Falitrom-ohne Nebenwirkung).Dann1995 bekam ich mein zweites wunschkind,gesund:).Alle zwei Kinder waren für mich schwere Geburten aber mir half die Blutverdünnung und die spitzen Behandlung der Ärzte. SeitOktober 2009 mußte ich ins Krankenhaus wegen Zwei Trombosen im Bein.Wurde gleich auf Bluter umgestellt,aber ich bekam Macumar und nicht Falitrom.Das gibt es nicht mehr obwohl ich es so gut vertragen habe .Mit dem Macumar habe ich nur schlechte Erfahrungen Gemacht was die Nebenwirkung betrifft,wie die anderen schon berichten.Ich dachte ich bilde mir das...

Marcumar bei Depressionen, Kopfschmerzen, herzrasen, Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Augenflimmern, Erstickungszustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarDepressionen, Kopfschmerzen, herzrasen, Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Augenflimmern, Erstickungszustände-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 1985 eine Beckenventrombose(Lebensgefahr)und wurde notoperiert.Ich wurde auf Bluter umgestellt und bekam Falitrom für 2 Jahre.Mir ging es Blendend und hatte keine Nebenwirkung.Dann wurde Falitrom abgesetzt und verlor ein Kind ..Nach einen Jahr wurde ich wieder schwanger und bekam trotz Blutverdünnung während und nach der Geburt ein Gesundes ,Süßes Mädchen. Absolutes Wunschkind:).Ein paar Jahre ging es gut dann mußteich wieder Blutverdünnung bekommen wegen V
erdacht einer Trombose im kaputten Bein.Das ging 3 Jahre (wieder Falitrom-ohne Nebenwirkung).Dann1995 bekam ich mein zweites wunschkind,gesund:).Alle zwei Kinder waren für mich schwere Geburten aber mir half die Blutverdünnung und die spitzen Behandlung der Ärzte. SeitOktober 2009 mußte ich ins Krankenhaus wegen Zwei Trombosen im Bein.Wurde gleich auf Bluter umgestellt,aber ich bekam Macumar und nicht Falitrom.Das gibt es nicht mehr obwohl ich es so gut vertragen habe .Mit dem Macumar habe ich nur schlechte Erfahrungen Gemacht was die Nebenwirkung betrifft,wie die anderen schon berichten.Ich dachte ich bilde mir das nur ein und war am Verzweifeln aber jetzt weiß ich ja Bescheid das es Anderen auch so geht.Es ist schlimm Aber ich soll das warscheinlich ein Leben lang nehmen. Es muß doch noch was anderes geben?Was ist mit Falitrom???

Eingetragen am  als Datensatz 24344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Gereiztheit, Lustlosigkeit, Atemnot, Sehstörungen, Empfindungsstörungen, Haarausfall, Gewichtszunahme

Seit 5 Jahren muss ich Marcumar einnehmen,seit ca 4 Jahren leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen. Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell in Athemnot obwohl ich vorher diese Probleme nicht kannte. weiter habe ich sehstörungen ( ca 30 % transparente Löscher im Blickfeld ) Augenarzt kann nichts feststellen. Tabheit in Finger und Beinen. Normaler Blutzucker und auch sonst gute Blutwerte !!! Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 10 kg in 12 Monaten, und trotz Diät geht das nicht mehr runter.

Marcumar bei Lungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Faktor-V-Leiden, Beinvenen Thrombose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 5 Jahren muss ich Marcumar einnehmen,seit ca 4 Jahren leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen.
Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell in Athemnot obwohl ich vorher diese Probleme nicht kannte.
weiter habe ich sehstörungen ( ca 30 % transparente Löscher im Blickfeld )
Augenarzt kann nichts feststellen.
Tabheit in Finger und Beinen.
Normaler Blutzucker und auch sonst gute Blutwerte !!!
Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 10 kg in 12 Monaten, und trotz Diät geht das nicht mehr runter.

Eingetragen am  als Datensatz 7952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie, Tiefe Beinvenen-Thrombose mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Lustlosigkeit, Schwitzen, Haarausfall, Gewichtszunahme

Seit dem ich Marcumar einnehmen muss, leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen. Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell ins schwitzen obwohl ich vorher sportlicher Typ war. Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 15kg in 10 Monaten, wobei ich nicht beurteilen kann, ob das der Grund vom Marcumar ist, da ich das Rauchen eingstellt habe.

Marcumar bei Lungenembolie, Tiefe Beinvenen-Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Tiefe Beinvenen-Thrombose365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich Marcumar einnehmen muss, leide ich unter Stimmungsschwankungen, depressive Phasen sowie auch plötzlich auftretende Gereiztheit, oftmals auch Lustlosigkeit irgendwas zu machen.
Anstrengungen fallen mir sehr schwer und ich gerate sehr schnell ins schwitzen obwohl ich vorher sportlicher Typ war.
Desweiteren muss ich Haarausfall feststellen, Gewichtszunahme von 15kg in 10 Monaten, wobei ich nicht beurteilen kann, ob das der Grund vom Marcumar ist, da ich das Rauchen eingstellt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 2383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Mattigkeit, schwindelgefühle mit Schwindel, Erbrechen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Reizbarkeit, Gewichtszunahme

Nach Venenthrombose wurde mir dieses Medikament verschrieben - im Krankenhaus. Weiter eingestellt wurde ich von meinem Hausarzt. Mit dem Zeug geht es mir nicht gut: ich habe Schwindelanfälle, erbreche jeden Morgen mehrmals und habe ständig einen "Kotzeimer" neben dem Bett stehen. Ich bin müde, antriebslos, matt und werde schnell reizbar, wenn mich jemand nur "scheel" anschaut. Schlurfe durch die Gegend wie ein Zombie. Außerdem habe ich an Körperstellen zugenommen, die normalerweise nicht "zunehmbar" sind:-( Das Zeug ist ja tatsächlich Rattengift - und nun weiß ich, wie sich eine Ratte fühlt... *Ironie* Bin froh, dieses Forum gefunden zu haben, ich bin also nicht allein! Mir glaubt nämlich kaum jemand, denn von Nebenwirkungen haben die Leute noch nichts gehört... LG J

Marcumar bei Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Mattigkeit, schwindelgefühle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarMüdigkeit, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Mattigkeit, schwindelgefühle4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Venenthrombose wurde mir dieses Medikament verschrieben - im Krankenhaus. Weiter eingestellt wurde ich von meinem Hausarzt.
Mit dem Zeug geht es mir nicht gut: ich habe Schwindelanfälle, erbreche jeden Morgen mehrmals und habe ständig einen "Kotzeimer" neben dem Bett stehen. Ich bin müde, antriebslos, matt und werde schnell reizbar, wenn mich jemand nur "scheel" anschaut. Schlurfe durch die Gegend wie ein Zombie. Außerdem habe ich an Körperstellen zugenommen, die normalerweise nicht "zunehmbar" sind:-(
Das Zeug ist ja tatsächlich Rattengift - und nun weiß ich, wie sich eine Ratte fühlt... *Ironie*
Bin froh, dieses Forum gefunden zu haben, ich bin also nicht allein! Mir glaubt nämlich kaum jemand, denn von Nebenwirkungen haben die Leute noch nichts gehört...

LG
J

Eingetragen am  als Datensatz 44072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie, Thromboseprophylaxe, MESENTERIALINFARKT mit Leberwertveränderung, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Nervosität, Gewichtszunahme

LEBERWERTEÄNDERUNG, SEHSTÖRUNGEN, STARKE KOPFSCHMERZEN, KONZENTRAZIONSTÖRUNG, MÜDIGKEIT, NERVOSITÄT, HUMORSCHWNKUNGEN; GEWICHTZUNAHME.

Marcumar bei Lungenembolie, Thromboseprophylaxe, MESENTERIALINFARKT

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie, Thromboseprophylaxe, MESENTERIALINFARKT4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

LEBERWERTEÄNDERUNG, SEHSTÖRUNGEN, STARKE KOPFSCHMERZEN, KONZENTRAZIONSTÖRUNG, MÜDIGKEIT, NERVOSITÄT, HUMORSCHWNKUNGEN; GEWICHTZUNAHME.

Eingetragen am  als Datensatz 18510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Lungenembolie + Faktor V-Leiden mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schwindel, Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Nervosität, Sensibilitätsstörungen, Atembeschwerden, Kribbeln in den Füßen, Herzklopfen, Kribbeln in den Händen, starke Menstruation, Augenlidzuckungen, Nachtschweiss, Kribbeln an der Lippe

Nach 2 tiefen Beinvenen-Thrombosen bereits Einnahme von Marcumar für ca. 1-2 Jahre, danach wieder abgesetzt, dann im Alter von 38 Jahren Lungenembolie beidseitig --> lebenslange Marcumar-Einnahme verordnet da ich Faktor V-Leiden habe (vererbte Gerinnungsstörung). Gewichtszunahme von ca. 10 kg innerhalb eines Jahres (+ Rauchstopp), fühle mich aufgedunsen, starke Menstruationsblutungen + Zyklus schwankt; trockene Haut und rote Hautstellen, Gereiztheit, Müdigkeit, Schwindel, zeitweise ähnliche Beschwerden wie bei Magnesiummangel (Lidzucken, Sensibilitätsstörungen + Ameisenlaufen in Füssen, Händen und im Gesicht und Zunge). Zudem Nervosität und zum Teil starkes Herzklopfen (nachts). z.T. Nachtschweiss. Bei Treppenlaufen und steilen Strecken Schweratmigkeit und starkes Herzklopfen. Alles ebenfalls trotz regelmässiger Bewegung / Jogging / normaler Ernährung. Positive Nebenwirkungen: Kopfweh und Migräne haben sich verringert, trotzdem manchmal immer noch starke Kopfschmerzen. Suche Personen mit Erfahrung mit langjähriger Einnahme: was sind die Risiken ?

Marcumar bei Lungenembolie + Faktor V-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie + Faktor V-Leiden1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 tiefen Beinvenen-Thrombosen bereits Einnahme von Marcumar für ca. 1-2 Jahre, danach wieder abgesetzt, dann im Alter von 38 Jahren Lungenembolie beidseitig --> lebenslange Marcumar-Einnahme verordnet da ich Faktor V-Leiden habe (vererbte Gerinnungsstörung). Gewichtszunahme von ca. 10 kg innerhalb eines Jahres (+ Rauchstopp), fühle mich aufgedunsen, starke Menstruationsblutungen + Zyklus schwankt; trockene Haut und rote Hautstellen, Gereiztheit, Müdigkeit, Schwindel, zeitweise ähnliche Beschwerden wie bei Magnesiummangel (Lidzucken, Sensibilitätsstörungen + Ameisenlaufen in Füssen, Händen und im Gesicht und Zunge). Zudem Nervosität und zum Teil starkes Herzklopfen (nachts). z.T. Nachtschweiss. Bei Treppenlaufen und steilen Strecken Schweratmigkeit und starkes Herzklopfen. Alles ebenfalls trotz regelmässiger Bewegung / Jogging / normaler Ernährung. Positive Nebenwirkungen: Kopfweh und Migräne haben sich verringert, trotzdem manchmal immer noch starke Kopfschmerzen. Suche Personen mit Erfahrung mit langjähriger Einnahme: was sind die Risiken ?

Eingetragen am  als Datensatz 40105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose, beidseit. Lungenembolie mit Muskelschmerzen, Kribbeln, Schwindel, Taubheitsgefühle, Atembeschwerden, Haarausfall, Gewichtszunahme

Nehme nach einer OP seit 3 Wochen wieder Marcumar (für 1 Jahr nach Lungenembolie und TVT verschrieben). Während und nach OP Heparinspritzen (Lovenox) - ca. 4 Wochen. Leide unter Muskelschmerzen (Beine, Arme), Steifheit und Kribbeln in den Fingern,zeitweise Schwindel (Gleichgewichtsschwindel), Taubheitsgefühl in den Händen, teilweise Atemprobleme (besonders nach Anstrengung oder nachts vorm einschlafen). Seit ein paar Tagen habe ich erhöhten Haarausfall und stumpfes, glanzloses Haar. Außerdem hab ich auch einen leichten Gewichtsanstieg festgestellt (in den 4 Monaten ca. 3 kg). Vor der Umstellung Marcumar - Heparin und wieder zurück sind diese Symptome nicht oder zumindest nicht so extrem aufgetreten. Außerdem hab ich Probleme mit dem Kompressionsstrumpf, obwohl genau angemessen, wird er um die Zehenpartie immer zu eng und verursacht ein Stechen bzw.unangenehmes Kribbeln im großen Zeh.

Marcumar bei Thrombose, beidseit. Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose, beidseit. Lungenembolie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme nach einer OP seit 3 Wochen wieder Marcumar (für 1 Jahr nach Lungenembolie und TVT verschrieben). Während und nach OP Heparinspritzen (Lovenox) - ca. 4 Wochen.
Leide unter Muskelschmerzen (Beine, Arme), Steifheit und Kribbeln in den Fingern,zeitweise Schwindel (Gleichgewichtsschwindel), Taubheitsgefühl in den Händen, teilweise Atemprobleme (besonders nach Anstrengung oder nachts vorm einschlafen). Seit ein paar Tagen habe ich erhöhten Haarausfall und stumpfes, glanzloses Haar.
Außerdem hab ich auch einen leichten Gewichtsanstieg festgestellt (in den 4 Monaten ca. 3 kg).
Vor der Umstellung Marcumar - Heparin und wieder zurück sind diese Symptome nicht oder zumindest nicht so extrem aufgetreten.
Außerdem hab ich Probleme mit dem Kompressionsstrumpf, obwohl genau angemessen, wird er um die Zehenpartie immer zu eng und verursacht ein Stechen bzw.unangenehmes Kribbeln im großen Zeh.

Eingetragen am  als Datensatz 35264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Haarausfall, Gewichtszunahme

Ich muß seit einem halben Jahr Marcumar nehmen und seit dieser Zeit habe ich zugenommen ca. 10 kg und ich leide seit3 Monaten an Haarausfall. Kann das im Zusammenhang mit Marcumar stehen?

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muß seit einem halben Jahr Marcumar nehmen und seit dieser Zeit habe ich zugenommen ca. 10 kg und ich leide seit3 Monaten an Haarausfall. Kann das im Zusammenhang mit Marcumar stehen?

Eingetragen am  als Datensatz 257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Übergewicht, Krämpfe, Lustlosigkeit usw. mit Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Muskelkrämpfe

Bei Macumar immer wiederkehrende Krämpfe am ganzem Körper. Große Gewichtszunahme, Lustlosigkeit seit der Einnahme. Bei RLR (unruhige Beine) habe ich nur noch dieses Medikament verschrieben bekommen. MST 14 Medis wurden ausprobiert und keines hat angeschlagen. Die Müdigkeit ist eine Katastrophe, aber muß ich in kauf nehmen.

Marcumar bei Übergewicht, Krämpfe, Lustlosigkeit usw.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarÜbergewicht, Krämpfe, Lustlosigkeit usw.8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Macumar immer wiederkehrende Krämpfe am ganzem Körper.
Große Gewichtszunahme, Lustlosigkeit seit der Einnahme.

Bei RLR (unruhige Beine) habe ich nur noch dieses Medikament verschrieben bekommen. MST
14 Medis wurden ausprobiert und keines hat angeschlagen.
Die Müdigkeit ist eine Katastrophe, aber muß ich in kauf nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 75382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Gewichtszunahme, Impotenz, Depressionen

Anwendung bei Herzklappenersatz mit Kunstklappen Gewichtszunahme, Stressanfaelligkeit, depressive/hyperreaktive Reaktionen, Missstimmung, Gefuehlsschwankungen, Erektionsprobleme, massive

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Herzklappenersatz mit Kunstklappen

Gewichtszunahme, Stressanfaelligkeit, depressive/hyperreaktive Reaktionen, Missstimmung, Gefuehlsschwankungen, Erektionsprobleme, massive

Eingetragen am  als Datensatz 1540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose, Lungenembolie mit Haarausfall, Vergesslichkeit, Müdigkeit (Erschöpfung), Gewichtszunahme, depressive Verstimmung

Habe mit 18 Jahren Thrombose nach der Entbindung bekommen, wurde erst nach 14 Tagen erkannt als ich keine Luft mehr bekam. Verbrachte 4 Wochen auf der Intensivstation wegen lungenembolie mit tiefer beinvenentrombose bis in den Bauchraum. 2 Jahre wurde mit makumar behandelt und gummistrümpfe bzw. Strumpfhose, die ich heute noch tragen muss. Nach weiterer Schwangerschaft anschließender profilaxe mit heparin, bekam ich wieder Thrombose diesmal im anderen Bein auch wieder bis in den Bauchraum. Seit her Behandlung mit makumar immer wieder traten kleinere Thrombosen auf sobald das Medikament abgesetzt wurde, also wieder makumar. Mit den Jahren der Einnahme fielen mir extrem die Haare aus brauchte auch etwas mehr Schlaf um so älter ich wurde. Auf Empfehlung meines Apotheker nahm ich ein Medikament mit gleichen Wirkstoff aber ohne Zuzahlung. Dachte warum nicht spare ich mir Geld. Selbst merkte ich meine eigene Vergesslichkeit nicht, die Haare vielen mir sehr viel stärker aus und wach war ich nur noch 4-6 Stunden am Tag! Ich schlief nur noch!!! Nach dem es so schlimm wurde dass ich den...

Marcumar bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose, Lungenembolie20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit 18 Jahren Thrombose nach der Entbindung bekommen, wurde erst nach 14 Tagen erkannt als ich keine Luft mehr bekam. Verbrachte 4 Wochen auf der Intensivstation wegen lungenembolie mit tiefer beinvenentrombose bis in den Bauchraum. 2 Jahre wurde mit makumar behandelt und gummistrümpfe bzw. Strumpfhose, die ich heute noch tragen muss. Nach weiterer Schwangerschaft anschließender profilaxe mit heparin, bekam ich wieder Thrombose diesmal im anderen Bein auch wieder bis in den Bauchraum. Seit her Behandlung mit makumar immer wieder traten kleinere Thrombosen auf sobald das Medikament abgesetzt wurde, also wieder makumar. Mit den Jahren der Einnahme fielen mir extrem die Haare aus brauchte auch etwas mehr Schlaf um so älter ich wurde. Auf Empfehlung meines Apotheker nahm ich ein Medikament mit gleichen Wirkstoff aber ohne Zuzahlung. Dachte warum nicht spare ich mir Geld. Selbst merkte ich meine eigene Vergesslichkeit nicht, die Haare vielen mir sehr viel stärker aus und wach war ich nur noch 4-6 Stunden am Tag! Ich schlief nur noch!!! Nach dem es so schlimm wurde dass ich den Kindergarten meines Sohnes verschlafen hatte war ich bei meinen Arzt und habe um ein Gespräch gebeten. Ich war dem Selbstmord sehr nahe. Also bekam ich anschließend wieder das original makumar es wurde wieder etwas besser. Zumindest brauche ich jetzt nur noch 8-12 Stunden Schlaf um einen Arbeitstag zu überleben aber ich merke meine Müdigkeit nach wie vor. Vergesslich bin ich noch immer meine Haare sind sehr dünn geworden, sie haben keinen Glanz mehr so wie früher. Und seit der Einnahme von makumar nehme ich immer mehr zu. Egal ob ich 500kcal oder 1500kcal zu mir nehme. Ich bin im Verkauf tätig faul rumsitzen ist da auch nicht. Ich fühle mich aufgedunsen und ich falle oft in ein tiefes Loch ohne einen wirklichen Grund. Fazit über makumar :es macht müde, Haare fallen aus und man leidet unter vergesslichkeit! ich bin sehr enttäuscht dass man als Patient einfach nicht ernst genommen wird mit den Nebenwirkungen!!! Mittlerweile gibt es andere Medikamente die bei den an den blutblättchen wirken und ziemlich auf die Nieren gehen aber es gibt kein Gegenmittel. Schade!

Eingetragen am  als Datensatz 79593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Vorhofflimmern mit Gelenkschmerzen, Haarausfall, Gewichtszunahme

Dieser Artikel entspricht ganz meinen Erfahrungen zwecks der Nebenwirkungen. Marcumar nehme ich jetzt seit ca. 4 Jahren wegen Vorhofflimmern und muß es bis zu meinem Lebensende nehmen wegen Schlaganfallgefahr. Seit dem ich Marcumar nehme, habe ich immer größere Schmerzen in den Gelenken vor allem Knie und übrige Beine, so saß ich fast nicht mehr laufen kann und einen Rollator benutzen muß. Aber alle Schulmediziner sagen "nein nein das kommt nicht von Marcumar." Meinem Alter entsprechend ist alles abgenützt. Ich bin total in meiner Lebensqualität eingeschränkt und kann überhaupt nichts mehr leisten, obwohl ich sonst noch fit bin. Da ich jetzt kein anderes chemisches Mittel nehme, weiß ich das meine Beschwerden nur von Marcumar herrühren können. Aber wer hilft einem? Mit meinem Kardiologen hab ich schon über Dabigatran gesprochen das man es doch mal probieren könnte, aber ich bekam die ziemlich barsche Antwort "das kann ich ihnen nicht verschreiben ist viel zu teuer da sind die Kassen gleich wieder pleite." So muß ich mich die letzten paar Jahre weiter plagen um die Kassen zu...

Marcumar bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieser Artikel entspricht ganz meinen Erfahrungen zwecks der Nebenwirkungen. Marcumar nehme ich jetzt seit ca. 4 Jahren wegen Vorhofflimmern und muß es bis zu meinem Lebensende nehmen wegen Schlaganfallgefahr. Seit dem ich Marcumar nehme, habe ich immer größere Schmerzen in den Gelenken vor allem Knie und übrige Beine, so saß ich fast nicht mehr laufen kann und einen Rollator benutzen muß. Aber alle Schulmediziner sagen "nein nein das kommt nicht von Marcumar." Meinem Alter entsprechend ist alles abgenützt. Ich bin total in meiner Lebensqualität eingeschränkt und kann überhaupt nichts mehr leisten, obwohl ich sonst noch fit bin. Da ich jetzt kein anderes chemisches Mittel nehme, weiß ich das meine Beschwerden nur von Marcumar herrühren können. Aber wer hilft einem? Mit meinem Kardiologen hab ich schon über Dabigatran gesprochen das man es doch mal probieren könnte, aber ich bekam die ziemlich barsche Antwort "das kann ich ihnen nicht verschreiben ist viel zu teuer da sind die Kassen gleich wieder pleite." So muß ich mich die letzten paar Jahre weiter plagen um die Kassen zu schonen. Auch habe ich schon 4 Jahre sehr starken Haarausfall und 15 kg Gewichtszunahme, letzteres kommt aber auch nicht von Marcumar, sondern angeblich von falschem Essen, obwohl ich schon 60 Jahre fast kein Fleisch, wenig Fett, nur Gemüse Vollkorn und Obst esse. Wenn jemand Interesse haben sollte sich mit mir in Verbindung zu setzen zwecks Erfahrungsaustausch bitte über e.wenk@gmx.de

Eingetragen am  als Datensatz 34356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für 2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, jedoch immer durch ein massives Ereignis ausgelösth mit Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme

Gegenüber meinem Befinden vor der Einnahme des Medikaments habe ich folgende Beschwerden zu beklagen: Gewichtszunahme,depressive Stimmung,Abgeschlagenheit,Lustlosigkeit. Dabei weiss ich jedoch nicht genau,ob es von den Medikamenten oder von einer anderen Erkrankung herrührt.Insgesamt fühle ich mich bei keinem Arzt gut beraten,weil jeder nur sein eigenes Fachgebiet sieht und mich nicht als Patient in seiner Gesamtheit.So sagt der Orthopäde:haben wir schon mal eine Knochendichtemessung gemacht?Auf meine Frage, warum das nötig sei,bekam ich zu bedenken:Sie mit Ihrer Markumareinnahme könnten sehr osteoporosegefährdet sein.Die Internistin will nichts davon wissen,habe jetzt trotzdem eine Absetzung erwirkt und sie hat eine spezielle Untersuchung veranlasst,die eine erbliche Thrombosegefährdung diagnostizieren soll.Danach wird weiter entschieden,denn ihrer Meinung nach sollte ich Marcumar bis ans Lebensende nehmen.Doch ich weiss natürlich,dass es nicht nur Vorteile hat.Wenn man als Patient sich nicht selbst kundig macht,stirbt man wahrscheinlich an Medikamentennebenwirkungen.Ach ja,ich...

Markumar bei 2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, jedoch immer durch ein massives Ereignis ausgelösth

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Markumar2x Unterschenkel-Venenthrombose innerhalb mehrerer, jedoch immer durch ein massives Ereignis ausgelösth8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegenüber meinem Befinden vor der Einnahme des Medikaments habe ich folgende Beschwerden zu beklagen: Gewichtszunahme,depressive Stimmung,Abgeschlagenheit,Lustlosigkeit.
Dabei weiss ich jedoch nicht genau,ob es von den Medikamenten oder von einer anderen Erkrankung herrührt.Insgesamt fühle ich mich bei keinem Arzt gut beraten,weil jeder nur sein eigenes Fachgebiet sieht und mich nicht als Patient in seiner Gesamtheit.So sagt der Orthopäde:haben wir schon mal eine Knochendichtemessung gemacht?Auf meine Frage, warum das nötig sei,bekam ich zu bedenken:Sie mit Ihrer Markumareinnahme könnten sehr osteoporosegefährdet sein.Die Internistin will nichts davon wissen,habe jetzt trotzdem eine Absetzung erwirkt und sie hat eine spezielle Untersuchung veranlasst,die eine erbliche Thrombosegefährdung diagnostizieren soll.Danach wird weiter entschieden,denn ihrer Meinung nach sollte ich Marcumar bis ans Lebensende nehmen.Doch ich weiss natürlich,dass es nicht nur Vorteile hat.Wenn man als Patient sich nicht selbst kundig macht,stirbt man wahrscheinlich an Medikamentennebenwirkungen.Ach ja,ich vergass:ich mit 2 Knieprothesen kann nun wahrhaftig keine Osteoporose gebrauchen !!!! Aber wem sagt man das ???

Eingetragen am  als Datensatz 31024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Schlaganfall mit Lustlosigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Müdigkeit, Haarausfall, Blutergüsse

Lustlosigkeit (auch sexuell),Gewichtszunahme 30kg, Müde, Trägheit, Stimmungsschwankungen, Deppressiv, Haarausfall, Hautprobleme, Blutergüsse,

Marcumar bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lustlosigkeit (auch sexuell),Gewichtszunahme 30kg, Müde, Trägheit, Stimmungsschwankungen, Deppressiv, Haarausfall, Hautprobleme, Blutergüsse,

Eingetragen am  als Datensatz 9498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose mit Gewichtszunahme, Hautirritationen, Gelenkschmerzen

Gewichtszunahme, Knacken in allen Gelenken, brennen an sämtlichen Körperteilen immer woanderst und verschieden. Teilweise Schmerzen in Gelenken.

Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Knacken in allen Gelenken, brennen an sämtlichen Körperteilen immer woanderst und verschieden. Teilweise Schmerzen in Gelenken.

Eingetragen am  als Datensatz 1829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thromboseprophylaxe mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Nekrose

Nach OP einer tiefen Becken-Beinvenenthrombose wurde Heparin und anschließend auf Marcumar umgestellt. 3 Wochen nach dieser Umstellung bildete sich aus einem Handflächengroßem blauen Fleck eine MARCUMAR-NEKROSE. Ärzte waren sich nicht sicher, was das für eine tiefe Wunde ist und woher diese stammt. Erst nach einem halben Jahr (unter weiterer Dosierung von Marcumar) wurde eine Marcumarnekrose festgestellt. Seit 2005 habe ich insgesamt ca. 10 kg zugenommen. Bin eigentlich eine SPORTSKanone nur seit der Marcumardosierung habe ich öfter Stimmungsschwankungen oder einfach keine Lust zu nichts....! Habe auch schon festgestellt, dass ich schneller als früher auf 180 bin.

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe50 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach OP einer tiefen Becken-Beinvenenthrombose wurde Heparin und anschließend auf Marcumar umgestellt.

3 Wochen nach dieser Umstellung bildete sich aus einem Handflächengroßem blauen Fleck eine MARCUMAR-NEKROSE. Ärzte waren sich nicht sicher, was das für eine tiefe Wunde ist und woher diese stammt.

Erst nach einem halben Jahr (unter weiterer Dosierung von Marcumar) wurde eine Marcumarnekrose festgestellt.

Seit 2005 habe ich insgesamt ca. 10 kg zugenommen. Bin eigentlich eine SPORTSKanone nur seit der Marcumardosierung habe ich öfter Stimmungsschwankungen oder einfach keine Lust zu nichts....!
Habe auch schon festgestellt, dass ich schneller als früher auf 180 bin.

Eingetragen am  als Datensatz 1560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Tiefe Beinvenenthrombose. mit Haarausfall, Gereiztheit, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Schwindel

Hallo , seit November 2010 muss ich nach einer Knie OP ( Knorpelabschleifung ) Macumar nehmen. Mir wurde gesagt das im Normalfall alles nach 7 Tagen erledigt sei. Musste mir Heparin spritzen damit ich keine Thrombose bekomme. Aber ich musste dann ganze 4 Wochen Heparin spritzen , weil das Knie nicht belastbar war. 5 Tage später wurde eine Tiefebeinvenen Thrombose in der Kniekehle festgestellt und seit dem nehme ich brav mein Macumar. Am anfang war auch alles gut , nach und nach fiel mir auf das mein Haar immer dünner wird... ausfällt , beinmit der Hand durchfahren. Dazu kommt extreme gereiztheit , Stimmungsschwankungen , Gewichtszunahme , Schwindel ( als würde sich manchmal alles nach links neigen und ich habe das gefühl ich falle um) , aus heiterem Himmel fange ich zu Heulen ! Im moment ist das extrem und ich denke schon ich bin bescheuert ! Ich erinnere mich an bestimmte sachen nicht mehr , bin unaufmerksam und antriebslos. Lustlos . Habe das gefühl mein Bein ist Dick , mir tut dauernd die Wade weh... Jetzt wo ich all diese berichte lese.. habe ich endlich das gefühl ich...

Macumar bei Tiefe Beinvenenthrombose.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MacumarTiefe Beinvenenthrombose.1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ,
seit November 2010 muss ich nach einer Knie OP ( Knorpelabschleifung ) Macumar nehmen. Mir wurde gesagt das im Normalfall alles nach 7 Tagen erledigt sei. Musste mir Heparin spritzen damit ich keine Thrombose bekomme. Aber ich musste dann ganze 4 Wochen Heparin spritzen , weil das Knie nicht belastbar war. 5 Tage später wurde eine Tiefebeinvenen Thrombose in der Kniekehle festgestellt und seit dem nehme ich brav mein Macumar. Am anfang war auch alles gut , nach und nach fiel mir auf das mein Haar immer dünner wird... ausfällt , beinmit der Hand durchfahren. Dazu kommt extreme gereiztheit , Stimmungsschwankungen , Gewichtszunahme , Schwindel ( als würde sich manchmal alles nach links neigen und ich habe das gefühl ich falle um) , aus heiterem Himmel fange ich zu Heulen !
Im moment ist das extrem und ich denke schon ich bin bescheuert ! Ich erinnere mich an bestimmte sachen nicht mehr , bin unaufmerksam und antriebslos. Lustlos .
Habe das gefühl mein Bein ist Dick , mir tut dauernd die Wade weh...
Jetzt wo ich all diese berichte lese.. habe ich endlich das gefühl ich bilde mir das nicht mehr ein... und bin nicht die einzige die ihre Familie in den Wahnsinn treibt. Danke das esuch gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 41816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Herzklappenersatz mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme um ca. 20kg.

Marcumar bei Herzklappenersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarHerzklappenersatz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme um ca. 20kg.

Eingetragen am  als Datensatz 15830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Thrombose, Lungenembolie mit Gewichtszunahme, Haarausfall

Ich nehme jetzt seit 2 Jahren Marcumar und. Die Thrombose mit anschließender doppelseitiger Lungenembolie darf ich meinen Genen zuschreiben (ich hab wohl irgendwie das Faktor-5-Leiden von meinem Vater geerbt, der aber nie eine Thrombose hatte und das daher vorher nie ein Thema in meiner Familie war). Direkt am Anfang habe ich 15 kg zugenommen und das kann ich bei weitem nicht falschem Essen zuschreiben. Nach 6 Uhr wird nichts mehr außer Gemüse gegessen, insgesamt kaum Fast Food und immer darauf geachtet, dass ich möglichst mehr Eiweiß als Kohlenhydrate esse. So wie die Kilos aufgetaucht sind, sind sie auch nicht mehr verschwunden. Ich habe zwar schon immer Sport getrieben, aber seit 7 Monaten habe ich mir noch mehr Sport aufgehalst. 3x 2 Stunden Volleyball (dazu kommt ein Spiel an jedem Wochenende) und (da ich mich wegen blauer Flecken nicht beklagen kann) 3x 2 Stunden Muay Thai. Es hat sich wirklich nichts getan (weder am Gewicht, noch am Unfang) und ich finde nach dieser Zeit kann ich schon Fortschritte erwarten. Und nein, es sind nicht wirklich Muskeln dazu gekommen und es...

Marcumar bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThrombose, Lungenembolie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 2 Jahren Marcumar und. Die Thrombose mit anschließender doppelseitiger Lungenembolie darf ich meinen Genen zuschreiben (ich hab wohl irgendwie das Faktor-5-Leiden von meinem Vater geerbt, der aber nie eine Thrombose hatte und das daher vorher nie ein Thema in meiner Familie war). Direkt am Anfang habe ich 15 kg zugenommen und das kann ich bei weitem nicht falschem Essen zuschreiben. Nach 6 Uhr wird nichts mehr außer Gemüse gegessen, insgesamt kaum Fast Food und immer darauf geachtet, dass ich möglichst mehr Eiweiß als Kohlenhydrate esse.
So wie die Kilos aufgetaucht sind, sind sie auch nicht mehr verschwunden. Ich habe zwar schon immer Sport getrieben, aber seit 7 Monaten habe ich mir noch mehr Sport aufgehalst. 3x 2 Stunden Volleyball (dazu kommt ein Spiel an jedem Wochenende) und (da ich mich wegen blauer Flecken nicht beklagen kann) 3x 2 Stunden Muay Thai.
Es hat sich wirklich nichts getan (weder am Gewicht, noch am Unfang) und ich finde nach dieser Zeit kann ich schon Fortschritte erwarten. Und nein, es sind nicht wirklich Muskeln dazu gekommen und es ist kein Fett weggekommen, wodurch sich das konstante Gewicht erklären könnte.
Seit mehreren Monaten hat jetzt leider auch ein leichter Haarausfall eingesetzt. Ich hatte mir erst nicht wirklich Gedanken dazu gemacht, aber langsam wird es doch nervig!

Ich für meinen Teil bin diesem Medikament zwar wirklich dankbar, dass es mein Leben gerettet hat, aber ich bin langsam der Meinung, dass es genug ist.

Eingetragen am  als Datensatz 48027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Schlaganfall, Herzinfarkt mit Gewichtszunahme, Schwindel, Leberwerterhöhung, Pigmentflecken

1.) Meine Herzanfälle wurden sofort ausgesetzt (Vorhofflimmern). 2.) Der Schlaganfall ging fast ohne Schäden an mir vorbei. Nebenwirkungen: Gewichtszunahme 30%, Schwindel, erhöhte Leberwerte, vorzeitige Altersflecken.

Marcumar bei Schlaganfall, Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarSchlaganfall, Herzinfarkt5470 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1.) Meine Herzanfälle wurden sofort ausgesetzt (Vorhofflimmern).
2.) Der Schlaganfall ging fast ohne Schäden an mir vorbei.

Nebenwirkungen:
Gewichtszunahme 30%, Schwindel, erhöhte Leberwerte, vorzeitige Altersflecken.

Eingetragen am  als Datensatz 43655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei Marcumar

[]