Juckreiz bei Doxepin

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 383 Einträge zu Doxepin. Bei 2% ist Juckreiz aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Doxepin.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg5985
Durchschnittliches Alter in Jahren5147
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,2526,23

Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxepin wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Doxepin:

 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen mit Juckreiz, Schlafstörungen, Benommenheit, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit

Tramadol, als Opiodanalgetikum bei mittelstarken bis starken Schmerzen nimmt nicht den Schmerz direkt, man empfindet ihn lediglich anders, weil das Medikament eine zentrale Dämpfung auslöst. Müdigkeit tritt vor allem auf, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur zu Beginn einsetzt, später jedoch der Nachtschlaf, besonders nach Einnahme hoher Dosen, gestört wird. So kann es auch Atemdepression auslösen, oft Juckreiz am ganzen Körper. Das Hungergefühl ist ebenfalls reduziert, des Öfteren habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Leider tritt nach einiger Zeit auch ein Gewöhnungseffekt ein, weshalb die Dosis beizeiten erhöht werden muss. Ein abruptes Absetzen hat die üblichen Entzugserscheinungen zur Folge, so dass man Tramadol ausschleichen sollte. Trotz allem ist dieses Medikament ein wichtiger Bestandteil meiner Schmerztherapie, welches meine Lebensqualität erhöht.

Doxepin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol, als Opiodanalgetikum bei mittelstarken bis starken Schmerzen nimmt nicht den Schmerz direkt, man empfindet ihn lediglich anders, weil das Medikament eine zentrale Dämpfung auslöst. Müdigkeit tritt vor allem auf, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur zu Beginn einsetzt, später jedoch der Nachtschlaf, besonders nach Einnahme hoher Dosen, gestört wird. So kann es auch Atemdepression auslösen, oft Juckreiz am ganzen Körper. Das Hungergefühl ist ebenfalls reduziert, des Öfteren habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Leider tritt nach einiger Zeit auch ein Gewöhnungseffekt ein, weshalb die Dosis beizeiten erhöht werden muss. Ein abruptes Absetzen hat die üblichen Entzugserscheinungen zur Folge, so dass man Tramadol ausschleichen sollte. Trotz allem ist dieses Medikament ein wichtiger Bestandteil meiner Schmerztherapie, welches meine Lebensqualität erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 41422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Angststörungen, Schlafstörung, ADS, Borderline-Störung, Alkoholabhängigkeit, Essstörung, Drogensucht, Autoaggression mit Juckreiz

Bei der Anwendung von 10mg jeden Abend zum einschlafen war alles in Ordnung, bei der Steigerung auf 50mg bekam ich extremen Juckreiz an den Extremitäten. Daraufhin habe ich das Medikament gewechselt.

Doxepin bei Depression, Angststörungen, Schlafstörung, ADS, Borderline-Störung, Alkoholabhängigkeit, Essstörung, Drogensucht, Autoaggression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Angststörungen, Schlafstörung, ADS, Borderline-Störung, Alkoholabhängigkeit, Essstörung, Drogensucht, Autoaggression6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Anwendung von 10mg jeden Abend zum einschlafen war alles in Ordnung, bei der Steigerung auf 50mg bekam ich extremen Juckreiz an den Extremitäten.
Daraufhin habe ich das Medikament gewechselt.

Eingetragen am  als Datensatz 24529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände mit Schwindel, Juckreiz, Brechreiz, Heißhungerattacken, Kopfschmerzen

hallo! ich kann über dieses medikament nich besonders viel sagen da ich es nach 3 tagen wieder abgesetzt hab und zu meinen Mirtazapin 30mg zurück gegriffen hab.es ist mir garnicht gut bekommen.mir wurde schwindelig,ich hatte hautjucken,ich musste brechen,hatte 2tage lang einen übelsten fressflash,kopfweh und und und.das einzige was ich positiv fand das ich die ersten 2 tage relativ gut schlafen konnte.ich kann dieses medikament nicht empfehlen aber ich wünsche denen die damit gut klar kommen eine gute besserung. ihr könnt mir ja gerne eure erfahrungen damit berichten.danke und bis dann sagt mario.

Doxepin Neuraxpharm 50mg bei Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin Neuraxpharm 50mgDepression, Schlaflosigkeit, Angstzustände3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo!

ich kann über dieses medikament nich besonders viel sagen da ich es nach 3 tagen wieder abgesetzt hab und zu meinen Mirtazapin 30mg zurück gegriffen hab.es ist mir garnicht gut bekommen.mir wurde schwindelig,ich hatte hautjucken,ich musste brechen,hatte 2tage lang einen übelsten fressflash,kopfweh und und und.das einzige was ich positiv fand das ich die ersten 2 tage relativ gut schlafen konnte.ich kann dieses medikament nicht empfehlen aber ich wünsche denen die damit gut klar kommen eine gute besserung.
ihr könnt mir ja gerne eure erfahrungen damit berichten.danke und bis dann sagt mario.

Eingetragen am  als Datensatz 32245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin Neuraxpharm 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Juckreiz

ich habe jetzt einen tag doxepin 150mg,zur nacht ausprobiert. konnte das erste mal wieder mal sehr gut einschlafen,ich weiss nicht ob es so bleibt. ich habe es wegen Schlafstörungen verschrieben bekommen.

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe jetzt einen tag doxepin 150mg,zur nacht ausprobiert.
konnte das erste mal wieder mal sehr gut einschlafen,ich weiss nicht ob es so bleibt.
ich habe es wegen Schlafstörungen verschrieben bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 62863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Nachtschweiß, Albträume, Aggressivität, Depressionen, Juckreiz, Hautausschlag

Venlafaxin: keine Nebenwirkungen Mirtazapin: Anwendung seit 2 Monaten, seitdem Gewichtszunahme von 8kg! Unruhiger Schlaf, häufiges Aufwachen in klatschnassverschwitztem Zustand, Albträume, Müdigkeit, latente Aggressivität und Depressionen Doxepin: in niedriger Dosierung keine Nebenwirkungen, in hoher Dosierung Ausschlag an Armen und Beinen mit grauenhaftem penetranten Juckreiz

Doxepin 50mg bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 50mgBorderline-Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Venlafaxin: keine Nebenwirkungen
Mirtazapin: Anwendung seit 2 Monaten, seitdem Gewichtszunahme von 8kg! Unruhiger Schlaf, häufiges Aufwachen in klatschnassverschwitztem Zustand, Albträume, Müdigkeit, latente Aggressivität und Depressionen
Doxepin: in niedriger Dosierung keine Nebenwirkungen, in hoher Dosierung Ausschlag an Armen und Beinen mit grauenhaftem penetranten Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 21633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Angststörungen mit Sehstörungen, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwitzen, Alpträume, Übelkeit, Durchfall, Kreislaufstörung, Durchblutungsstörungen, Durst, Schleimhauttrockenheit, Juckreiz

Nehme seit 378 Tagen Doxepin.Anfangs,ca 10 Monate pro Tag 2x 50 mg.Das Medikament wirkt bei mir beruhigend und stimmungsaufhellend aber nicht gegen die Angstzustände. Wegen der vielen Nebenwirkungen(Sehstörungen,Kopfschmerzen,Appetitlosigkeit,Schwitzen, Alpträume,Übelkeit,Durchfall,Herz-Kreislaufstörungen,Durchblutungsstörungen,Durstgefühl,trockene Nasenschleimhäute und Hautjucken)habe ich ab dem 11 Monat auf 50 mg reduziert.Das hat mich beim schnellen runterfahren fast das Leben gekostet.Ich bekam schlimmste Suizidgedanken und nehme es deshalb bis jetzt (13.Monat) unwillkürlich weiter.Werde aber versuchen in ganz kleinen Schritten davon loszukommen.Ich denke so in 6 mg Schritten.Schneller wage ich es nicht mehr.Und dann das Problem werden die Angstzustände wieder schlimmer?Es gibt leider immer noch kein vernünftiges Mittel(außer Benzodiazepine),ohne Nebenwirkungen,für die unerträglichen Ängste.Und Benzo`s machen verdammt süchtig. Habe außerdem in den letzten Jahrzehnten zig Präparate ausprobiert(Aurorix,Saroten, Cipramil,Mirtazepin und v.a.)Konnte die Mittel alle nicht...

Doxepin-neuraxpharm bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin-neuraxpharmDepressionen, Angststörungen378 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 378 Tagen Doxepin.Anfangs,ca 10 Monate pro Tag 2x 50 mg.Das Medikament wirkt bei mir beruhigend und stimmungsaufhellend aber nicht gegen die Angstzustände.
Wegen der vielen Nebenwirkungen(Sehstörungen,Kopfschmerzen,Appetitlosigkeit,Schwitzen,
Alpträume,Übelkeit,Durchfall,Herz-Kreislaufstörungen,Durchblutungsstörungen,Durstgefühl,trockene Nasenschleimhäute und
Hautjucken)habe ich ab dem 11 Monat auf 50 mg reduziert.Das hat mich beim schnellen
runterfahren fast das Leben gekostet.Ich bekam schlimmste Suizidgedanken und nehme es
deshalb bis jetzt (13.Monat) unwillkürlich weiter.Werde aber versuchen in ganz kleinen
Schritten davon loszukommen.Ich denke so in 6 mg Schritten.Schneller wage ich es nicht
mehr.Und dann das Problem werden die Angstzustände wieder schlimmer?Es gibt leider immer noch kein vernünftiges Mittel(außer Benzodiazepine),ohne Nebenwirkungen,für die
unerträglichen Ängste.Und Benzo`s machen verdammt süchtig.
Habe außerdem in den letzten Jahrzehnten zig Präparate ausprobiert(Aurorix,Saroten,
Cipramil,Mirtazepin und v.a.)Konnte die Mittel alle nicht vertragen und hatte stärkste Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 14271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]