Lyrica für Polyneuropathie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 229 Einträge zu Polyneuropathie. Bei 34% wurde Lyrica eingesetzt.

Wir haben 79 Patienten Berichte zu Polyneuropathie in Verbindung mit Lyrica.

Prozentualer Anteil 32%68%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg8093
Durchschnittliches Alter in Jahren6268
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,6628,58

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Lyrica für Polyneuropathie auftraten:

Müdigkeit (22/79)
28%
Gewichtszunahme (15/79)
19%
keine Nebenwirkungen (10/79)
13%
Benommenheit (8/79)
10%
Schwindel (8/79)
10%
Gangunsicherheit (7/79)
9%
Sehstörungen (7/79)
9%
Übelkeit (5/79)
6%
Gangstörung (4/79)
5%
Mundtrockenheit (4/79)
5%
Muskelzuckungen (4/79)
5%
Verstopfung (4/79)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Lyrica für Polyneuropathie liegen vor:

 

Lyrica 75 mg für Polyneuropathie mit Gangunsicherheit

Nahm seit über 2 Jahren Gabapentin 600 mG zweimal am Tag. Meine Ärztin hat mir jetzt Lyrica wegen geringerer Nebenwirkungen mit 75 mG zweimal am Tag verschrieben. Zuerst musste ich Gabapentin ausschleichen und schrittweise durch Lyrica ersetzen. Das war wie ein Schnell-Entzug, Zittern, die Schmerzen nahmen schlagartig wieder zu, Unwohlsein und Schwindel und zweimal 75 mG Lyrica waren viel zu wenig um 1200 mG Gabapentin zu ersetzen. Ich bin jetzt bei 450 mG Lyrica pro Tag und damit komme ich klar. Was mich sowohl bei Gabapentin als auch bei Lyrica am meisten belastet ist diese Gangunsicherheit. Man läuft wie ein Betrunkener und das bemerkt auch meine Umwelt und das ist mehr als peinlich.

Lyrica 75 mg bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75 mgPolyneuropathie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm seit über 2 Jahren Gabapentin 600 mG zweimal am Tag. Meine Ärztin hat mir jetzt Lyrica wegen geringerer Nebenwirkungen mit 75 mG zweimal am Tag verschrieben. Zuerst musste ich Gabapentin ausschleichen und schrittweise durch Lyrica ersetzen. Das war wie ein Schnell-Entzug, Zittern, die Schmerzen nahmen schlagartig wieder zu, Unwohlsein und Schwindel und zweimal 75 mG Lyrica waren viel zu wenig um 1200 mG Gabapentin zu ersetzen. Ich bin jetzt bei 450 mG Lyrica pro Tag und damit komme ich klar. Was mich sowohl bei Gabapentin als auch bei Lyrica am meisten belastet ist diese Gangunsicherheit. Man läuft wie ein Betrunkener und das bemerkt auch meine Umwelt und das ist mehr als peinlich.

Eingetragen am  als Datensatz 40712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 75 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Unruhe, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Muskelzuckungen, Müdigkeit

Anfangs meiner Beschwerden wurde mir eine zu hohe Dosis Lyrica verschrieben.pro Tag 300mg.Überdrehtheit,immer in Bewegung sein und gesteigeter appetit waren die Folgen.Lyrica wurde reduziert auf die hälfte.die Nebenwirkungen wurden weniger und die schmerzen in meinen fußen wurden wieder unerträglich.Von einer Schmerz Praxis habe ich zu den Lyrica's Tramal 50mg Kapseln bekommen.Damit fing das Drama mit den Nebenwirkungen wieder an.Nur viel heftiger.Durch beide Medikamente bin ich schnell und tief eingeschlafen.Des Nachts bekam ich dann schwere Körperzuckungen(Ataxie).Gerade eingeschlafen und durch das Zucken wieder wach.Dann in eine renommierte Facharztpraxis für Neurologie.Dieser Arzt hat mir psychische Probleme diagnostiziert.Am Tage nehme ich nichts mehr ein.Abend 100mg Lyrica.Die Müdigkeit ist ständig da.Die Zuckungen sind zur zeit Nachts weniger geworden.wenn ich nicht rechtzeitig nach der Lyricaeinnahme zu Bett gehe und die Müdigkeit nimmt überhand und ich es kaum aushalten kann,bekomme ich fokale Ausfälle(unkontrollierte Laute aus dem Mund).

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs meiner Beschwerden wurde mir eine zu hohe Dosis Lyrica verschrieben.pro Tag 300mg.Überdrehtheit,immer in Bewegung sein und gesteigeter appetit waren die Folgen.Lyrica wurde reduziert auf die hälfte.die Nebenwirkungen wurden weniger und die schmerzen in meinen fußen wurden wieder unerträglich.Von einer Schmerz Praxis habe ich zu den Lyrica's Tramal 50mg Kapseln bekommen.Damit fing das Drama mit den Nebenwirkungen wieder an.Nur viel heftiger.Durch beide Medikamente bin ich schnell und tief eingeschlafen.Des Nachts bekam ich dann schwere Körperzuckungen(Ataxie).Gerade eingeschlafen und durch das Zucken wieder wach.Dann in eine renommierte Facharztpraxis für Neurologie.Dieser Arzt hat mir psychische Probleme diagnostiziert.Am Tage nehme ich nichts mehr ein.Abend 100mg Lyrica.Die Müdigkeit ist ständig da.Die Zuckungen sind zur zeit Nachts weniger geworden.wenn ich nicht rechtzeitig nach der Lyricaeinnahme zu Bett gehe und die Müdigkeit nimmt überhand und ich es kaum aushalten kann,bekomme ich fokale Ausfälle(unkontrollierte Laute aus dem Mund).

Eingetragen am  als Datensatz 68856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Lyrica/Pregabalin 75 morgens und abends 1 Kapsel und vertrage das mMdikament gut. Die Wirkung iast schwer zu beurteilen, mein Neurologe hat mir geraten es trotzdem weiter zu nehmen. Deshalb habe ich es auch nicht abgesetzt. Auch mein Schmerztherapeut (Wirbelsäule) hat mit Lyrica in Kombination mit Tillidin empfohlen.Die Diskussion über Abhängigkeit hat mich überrascht, ich habe in den 4 Jahren keine Nebenwirlungen.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Lyrica/Pregabalin 75 morgens und abends 1 Kapsel und vertrage das mMdikament gut. Die Wirkung iast schwer zu beurteilen, mein Neurologe hat mir geraten es trotzdem weiter zu nehmen. Deshalb habe ich es auch nicht abgesetzt. Auch mein Schmerztherapeut (Wirbelsäule) hat mit Lyrica in Kombination mit Tillidin empfohlen.Die Diskussion über Abhängigkeit hat mich überrascht, ich habe in den 4 Jahren keine Nebenwirlungen.

Eingetragen am  als Datensatz 83514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie ohne erkennbare Ursache mit Wirkungsverlust

Seit 4 Jahren nehme ich zur Behandlung meiner idiopathischen Polyneuropathie Lyrica ein,in den letzten Monaten 375 mg./Tag .Die Wirkung nahm jedoch im laufe der Zeit kontinuierlich ab und verstärkte sogar das Taubheitgefühl und das Brennen in meinen Beinen.In den vergangenen 21 Tagen habe ich die Dosierung auf 75 mg./Tag reduziert.Zunächst verschlimmerten sich die Beschwerden und wurden dann von Tag zu Tag immer weniger(Gewöhnungeffekt?),bis sie in der vergangenen Woche wieder zunahmen.Zur Zeit geht es mir mit der Einnahme von 150 mg abends wieder besser weil ich auch nachts wieder besser schlafe.

Lyrica bei Polyneuropathie ohne erkennbare Ursache

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie ohne erkennbare Ursache4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 4 Jahren nehme ich zur Behandlung meiner idiopathischen Polyneuropathie Lyrica ein,in den letzten Monaten 375 mg./Tag .Die Wirkung nahm jedoch im laufe der Zeit kontinuierlich ab und verstärkte sogar das Taubheitgefühl und das Brennen in meinen Beinen.In den vergangenen 21 Tagen habe ich die Dosierung auf 75 mg./Tag reduziert.Zunächst verschlimmerten sich die Beschwerden und wurden dann von Tag zu Tag immer weniger(Gewöhnungeffekt?),bis sie in der vergangenen Woche wieder zunahmen.Zur Zeit geht es mir mit der Einnahme von 150 mg abends wieder besser weil ich auch nachts wieder besser schlafe.

Eingetragen am  als Datensatz 40703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Schwindel

Anfangs war ich schwindelig, nach ein paar Tagen normalisierte sich mein Zustand. Gegen die Schmerzen in den Beinen wirkte das Mittel nicht - im Gegenteil meine kalten Füße wurden noch ein bisschen kälter und gefühlloser.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war ich schwindelig, nach ein paar Tagen normalisierte sich mein Zustand. Gegen die Schmerzen in den Beinen wirkte das Mittel nicht - im Gegenteil meine kalten Füße wurden noch ein bisschen kälter und gefühlloser.

Eingetragen am  als Datensatz 25012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit keine Nebenwirkungen

Einige Wochen nachdem bei mir Diabetes Typ 1 diagnostiziert, und die Behandlung mit Insulin aufgenommen wurde, bekam ich sehr heftige und andauernde Schmerzen in den Beinen. Schmerzmittel und Gabapentin zeigten keine Wirkung. Dieser Zustand hielt mehrere Wochen an. Von einer Schmerztherapeutin bekam ich Lyrica (1x 75 mg / Tag) zum ausprobieren. Die Schmerzen verringerten sich schlagartig schon nach der ersten Tablette, und verschwanden nach einigen Wochen fast völlig. Auch nach dem Absetzten von Lyrika blieb ich fast schmerzfrei (seit fast vier Jahren), auch wenn es ab und zu mal heftig in den Beinen piekst und zwackt. Eine Untersuchung im Krankenhaus ergab ebenfalls eine Polyneuropathie als Ergebnis, die Nervenleitgeschwindigkeit in den Beinen ist deutlich reduziert.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Wochen nachdem bei mir Diabetes Typ 1 diagnostiziert, und die Behandlung mit Insulin aufgenommen wurde, bekam ich sehr heftige und andauernde Schmerzen in den Beinen. Schmerzmittel und Gabapentin zeigten keine Wirkung. Dieser Zustand hielt mehrere Wochen an. Von einer Schmerztherapeutin bekam ich Lyrica (1x 75 mg / Tag) zum ausprobieren. Die Schmerzen verringerten sich schlagartig schon nach der ersten Tablette, und verschwanden nach einigen Wochen fast völlig. Auch nach dem Absetzten von Lyrika blieb ich fast schmerzfrei (seit fast vier Jahren), auch wenn es ab und zu mal heftig in den Beinen piekst und zwackt. Eine Untersuchung im Krankenhaus ergab ebenfalls eine Polyneuropathie als Ergebnis, die Nervenleitgeschwindigkeit in den Beinen ist deutlich reduziert.

Eingetragen am  als Datensatz 16122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Gangstörungen, Gedächtnislücken, Muskelschwäche, Reaktionsträgheit

Hallo nehme jetzt 500mg Lyrika,vorher 150mg. Bin ständig müde,habe teilweise Gangstörungen,Gedächtnislücken und Muskelschwäche, und die Reaktionsfähigkeit ist auch eingeschränkt. Die Beschwerden sind nur zu einem Teil weg, aber bei Anstrengungen hab ich sofort wieder Beschwerden, trotz Lyrika. Ich schleiche wie eine Schnecke. Habe 3 Hws Ops hinter mir, und nach jeder Op wurden die Beschwerden immer schlimmer. Habe auch eine zervikale Myliopathie zurückbehalten. Brennen wie 1000 heisser Nadeln unter der Haut in Armen, Beinen, Füssen, stechende Schmerzen in den Armen, u. Füssen, Krämpfe in Händen und Waden. Nicht zu vergessen die psychischen Problemen, die sich da anbahnen.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
nehme jetzt 500mg Lyrika,vorher 150mg.
Bin ständig müde,habe teilweise Gangstörungen,Gedächtnislücken und Muskelschwäche, und die Reaktionsfähigkeit ist auch eingeschränkt.
Die Beschwerden sind nur zu einem Teil weg, aber bei Anstrengungen hab ich sofort wieder Beschwerden, trotz Lyrika. Ich schleiche wie eine Schnecke.
Habe 3 Hws Ops hinter mir, und nach jeder Op wurden die Beschwerden immer schlimmer.
Habe auch eine zervikale Myliopathie zurückbehalten.
Brennen wie 1000 heisser Nadeln unter der Haut in Armen, Beinen, Füssen, stechende Schmerzen in den Armen, u. Füssen, Krämpfe in Händen und Waden.
Nicht zu vergessen die psychischen Problemen, die sich da anbahnen.

Eingetragen am  als Datensatz 58578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Gewichtszunahme

Bevor ich Lyrica genommen habe waren meine Schmerzen durch die Polyneuropathie in den Beinen extrem gewesen. Dies ging soweit das ich mich umbringen wollte.(näheres auf Anfrage) Dann wurde mir, nachdem ich schon andere Schmerzmittel ausprobiert habe, Lyrica verschrieben die den Schmerz um ein veilfaches gelindert haben. Heute habe ich im Alltag nur geringe Schmerzen, je nach Beanspruchung der Beine, mußte aber die Dosis auf 4x150mg erhöhen damit ich im Alltag einigermaßen klar komme. Als Nebenwirkungen habe ich extreme Müdigkeit und ich fühle mich manchmal ziemlich schlapp. Durch Lyrica habe ich auch 20 Kilo zugenommen, was mir aber gut tat da ich nur noch 60 Kilo gewogen habe. Ansonsten bin ich froh darüber, das mir das Medikament so geholfen hat.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor ich Lyrica genommen habe waren meine Schmerzen durch die Polyneuropathie in den Beinen extrem gewesen. Dies ging soweit das ich mich umbringen wollte.(näheres auf Anfrage)
Dann wurde mir, nachdem ich schon andere Schmerzmittel ausprobiert habe, Lyrica verschrieben die den Schmerz um ein veilfaches gelindert haben. Heute habe ich im Alltag nur geringe Schmerzen, je nach Beanspruchung der Beine, mußte aber die Dosis auf 4x150mg erhöhen damit ich im Alltag einigermaßen klar komme.
Als Nebenwirkungen habe ich extreme Müdigkeit und ich fühle mich manchmal ziemlich schlapp. Durch Lyrica habe ich auch 20 Kilo zugenommen, was mir aber gut tat da ich nur noch 60 Kilo gewogen habe. Ansonsten bin ich froh darüber, das mir das Medikament so geholfen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 32917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für toxische Polyneuropathie mit Missempfindungen, Schmerzen, Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Taubheitsgefühle, Muskelkrämpfe, Muskelzuckungen, Blasen an den Händen, Blasen an den Füßen

Durch die Einnahme von Lyrica haben sich meine Schmerzen und Missempfindungen erheblich verschlechtert und mein allgemeiner Gesundheitszustand war bedenklich schlecht. Kreislaufprobleme bis hin zur Ohnmacht, Übelkeit, taube Beine, starke Krämpfe und Muskelzuckungen, wässrige Bläschen an Händen und Füßen ...... Das war so das Gravierenste. Und das, obwohl die Nervenleitgeschwindigkeit sich nach dem Auszug aus der giftigen Wohnung nach 1 Jahr gebessert hatte. Ich kann nur von diesem Medikament abraten-die Ursache finden und möglichst beheben ( in meinem Fall die giftige Wohnung ) und dem Körper Zeit geben.

Lyrica bei toxische Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricatoxische Polyneuropathie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme von Lyrica haben sich meine Schmerzen und Missempfindungen erheblich verschlechtert und mein allgemeiner Gesundheitszustand war bedenklich schlecht.
Kreislaufprobleme bis hin zur Ohnmacht, Übelkeit, taube Beine, starke Krämpfe und Muskelzuckungen, wässrige Bläschen an Händen und Füßen ...... Das war so das Gravierenste.
Und das, obwohl die Nervenleitgeschwindigkeit sich nach dem Auszug aus der giftigen Wohnung nach 1 Jahr gebessert hatte.

Ich kann nur von diesem Medikament abraten-die Ursache finden und möglichst beheben ( in meinem Fall die giftige Wohnung ) und dem Körper Zeit geben.

Eingetragen am  als Datensatz 25863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Schwindel, Benommenheit

Schwindel; Benommenheit; Koordinationsprobleme,die zu Stürzen führten; Probleme bei Vorlesungen; Konzentrationsstörungen Maximale Dosierung 450 mg; Nach Reduzierung auf 150 mg weitgehende Besserung

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie650 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel; Benommenheit; Koordinationsprobleme,die zu Stürzen führten; Probleme bei Vorlesungen; Konzentrationsstörungen

Maximale Dosierung 450 mg; Nach Reduzierung auf 150 mg weitgehende Besserung

Eingetragen am  als Datensatz 283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Absetzerscheinungen, Albträume, Euphorie

Meine Polyneuropathie ist eine Nebenwirkung eines anderen Medikaments. Ich kann Lyrica nicht unbedingt empfehlen, da es abhängig macht. Es ist sehr schwer, auch nur die Dosierung herabzusetzen. Der Entzug äußert sich in starken Depressionen, Angstzuständen, Desinteresse und Aggressivität. Bei normaler Dosierung kommt es zu Denk- und Gedächnisstörungen. Bei einem Entzug ist das TV Programm sehr stumpfsinnig. Zu Anfang und bei geringer Dosierung ist Schlaf ein Problem, später ist Schlaf -ohne- Lyrica kaum noch möglich und mit Alpträumen verbunden, bei normaler Dosierung ist der Schlaf nicht erholsam. Mit Lyrica ist das Zeitempfinden schneller. Größere Mengen verursachen einen Rausch, Euphorie und machen angstfrei. Gegen die Polyneuropathie scheint es wirksam zu sein. Die Wirkung hält bis zu 12 Stunden an, ohne Nachschub wird es dann übel.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Polyneuropathie ist eine Nebenwirkung eines anderen Medikaments. Ich kann Lyrica nicht unbedingt empfehlen, da es abhängig macht. Es ist sehr schwer, auch nur die Dosierung herabzusetzen. Der Entzug äußert sich in starken Depressionen, Angstzuständen, Desinteresse und Aggressivität. Bei normaler Dosierung kommt es zu Denk- und Gedächnisstörungen. Bei einem Entzug ist das TV Programm sehr stumpfsinnig. Zu Anfang und bei geringer Dosierung ist Schlaf ein Problem, später ist Schlaf -ohne- Lyrica kaum noch möglich und mit Alpträumen verbunden, bei normaler Dosierung ist der Schlaf nicht erholsam. Mit Lyrica ist das Zeitempfinden schneller. Größere Mengen verursachen einen Rausch, Euphorie und machen angstfrei. Gegen die Polyneuropathie scheint es wirksam zu sein. Die Wirkung hält bis zu 12 Stunden an, ohne Nachschub wird es dann übel.

Eingetragen am  als Datensatz 72474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Schlafstörungen, Unruhe, Magengeschwüre, Depressionen, Ängste, Fibromyalgie, Polyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Gangstörung

Seitdem ich Lyrica 300mg täglich nehme, habe ich eine immense Appetitsteigerung.Demnach auch eine ziemlich Gewichtszunahme von 5 kg.Es verträgt sich mit den restlichen Medikamenten sehr gut. Ab und an leide ich unter Akkomodationsstörungen und leichten Gangstörungen.Die Ängste haben sich stark reduziert und ebenso die Schmerzen. Die Stimmung hat sich deutlich gebessert.

Lyrica bei Polyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung; Trevilor bei Depressionen, Ängste, Fibromyalgie; Omeprazol bei Magengeschwüre; Melperon bei Schlafstörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung45 Tage
TrevilorDepressionen, Ängste, Fibromyalgie9 Monate
OmeprazolMagengeschwüre3 Jahre
MelperonSchlafstörungen, Unruhe9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seitdem ich Lyrica 300mg täglich nehme, habe ich eine immense Appetitsteigerung.Demnach auch eine ziemlich Gewichtszunahme von 5 kg.Es verträgt sich mit den restlichen Medikamenten sehr gut. Ab und an leide ich unter Akkomodationsstörungen und leichten Gangstörungen.Die Ängste haben sich stark reduziert und ebenso die Schmerzen. Die Stimmung hat sich deutlich gebessert.

Eingetragen am  als Datensatz 15167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Venlafaxin, Omeprazol, Melperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie, Polyneuropathie mit Unruhe, Zittern, Mundtrockenheit

ich hatte gegen abend meine tablette genommen. nach 2 stunden. wurde die unruhe immer stärker, schmerzen , kochen, zittern, mundtrockenheit. mir ging es am morgen so schlecht. konnte nicht auf die arbeit. ich kann und will es nicht mehr nehmen

Lyrica bei Polyneuropathie; Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie2 Tage
LyricaPolyneuropathie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte gegen abend meine tablette genommen. nach 2 stunden. wurde die unruhe immer stärker, schmerzen , kochen, zittern, mundtrockenheit. mir ging es am morgen so schlecht. konnte nicht auf die arbeit. ich kann und will es nicht mehr nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 67268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie in den beinen mit Benommenheit, Wassereinlagerungen, Angstzustände, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme

Habe das Medikament ca. ein halbes Jahr eingenommen, nachdem ich durch eine genetisch bedingte Polyneuropathie starke Schmerzen, vorwiegend nachts, bekommen habe. Die Schmerzen waren zwar völlig weg, aber die grausigen Nebenwirkungen haben mich dazu bewogen, dieses Teufelszeug jetzt unverzüglich abzusetzen und lieber Schmerzen zu ertragen. Diese sind: Benommenheit (fast als hätte ich 5 Gläschen Schnaps), das Schlimmste aber ist die starke Bauchwassersucht (Aszites), die man kriegt. Wassereinlagerung auch in den Beinen, Angstattacken mit Todesangst, Freßsucht, 6 Kilo zugenommen, vor Fett und Wasser im Bauch gehen Hose und Gürtel nicht mehr zu, schlimm für mich, da ich vorher schon etwas korpulent war, hoffentlich kriege ich das alles wieder weg, sonst wahrscheinlich Friedhof. Darum: So schnell wie möglich vom Markt mit diesem Höllenzeug !

Lyrica bei Polyneuropathie in den beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie in den beinen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament ca. ein halbes Jahr eingenommen, nachdem ich durch eine genetisch
bedingte Polyneuropathie starke Schmerzen, vorwiegend nachts, bekommen habe.
Die Schmerzen waren zwar völlig weg, aber die grausigen Nebenwirkungen haben mich dazu bewogen,
dieses Teufelszeug jetzt unverzüglich abzusetzen und lieber Schmerzen zu ertragen.
Diese sind: Benommenheit (fast als hätte ich 5 Gläschen Schnaps),
das Schlimmste aber ist die starke Bauchwassersucht (Aszites), die man kriegt.
Wassereinlagerung auch in den Beinen, Angstattacken mit Todesangst, Freßsucht,
6 Kilo zugenommen, vor Fett und Wasser im Bauch gehen Hose und Gürtel nicht mehr zu,
schlimm für mich, da ich vorher schon etwas korpulent war, hoffentlich kriege ich das alles
wieder weg, sonst wahrscheinlich Friedhof.
Darum: So schnell wie möglich vom Markt mit diesem Höllenzeug !

Eingetragen am  als Datensatz 61696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Gewichtszunahme

Starke Gewichtszunahme 10 kg, bei Dosiserhöhung nochmals 10 kg Gewichtszunahme. Arzt hat das einige Jahre negiert, erst vorletztes Jahr gab der behandelde arzt dies zu. Aus diesem Grund nehme ich nur eine moderate Dosis eigentlich solle ich noch höhere Dosen nehmen. Dadurch habe ich weiterhin Schmerzen auf mittleren bis hohem Niveau.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszunahme 10 kg, bei Dosiserhöhung nochmals 10 kg Gewichtszunahme. Arzt hat das einige Jahre negiert, erst vorletztes Jahr gab der behandelde arzt dies zu.
Aus diesem Grund nehme ich nur eine moderate Dosis eigentlich solle ich noch höhere Dosen nehmen. Dadurch habe ich weiterhin Schmerzen auf mittleren bis hohem Niveau.

Eingetragen am  als Datensatz 75820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Wassereinlagerungen

Seit eh und jeh leide ich unter geschwollenen Beinen, nach meinen transperitonalenTumornephrektomie verstärkt und bei der Einnahme von Lyrica 75 1-0-1 und25 1-0-0 wegen schwerster Polyneurophatie wurden meine Beine so dick, dass ich keine Schuhe mehr an bekam und die dadurch bedingten Druckschmerzen unerträglich wurden. Nach Absetzen werden die Beine und Füsse langsam wieder dünner.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit eh und jeh leide ich unter geschwollenen Beinen, nach meinen transperitonalenTumornephrektomie verstärkt und bei der Einnahme von Lyrica 75 1-0-1 und25 1-0-0 wegen schwerster Polyneurophatie wurden meine Beine so dick, dass ich keine Schuhe mehr an bekam und die dadurch bedingten Druckschmerzen unerträglich wurden. Nach Absetzen werden die Beine und Füsse langsam wieder dünner.

Eingetragen am  als Datensatz 53073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Gewichtszunahme

wo fange ich an? Ihr habt ja bereits alles geschrieben. Ich nehme seit 7 Jahren Lyrica, also genau seitdem es das Mittel hier in Deutschland gibt. Mir hat es sehr gut getan, meine Füsse brennen weniger und die Schmerzen sind erträglich. Gewichtsmässig habe ich zugelegt, leider. 10 Kilo schleppe ich mehr mit mir rum ;-) aber was sind 10 Kilo gegen diese höllischen Schmerzen. Kann es nur empfehlen und hoffe Lyrica hilft euch so gut wie mir. Allen *Kranken* gute Besserung und Gruss eure Zigeunerin

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wo fange ich an? Ihr habt ja bereits alles geschrieben. Ich nehme seit 7 Jahren Lyrica, also genau seitdem es das Mittel hier in Deutschland gibt. Mir hat es sehr gut getan, meine Füsse brennen weniger und die Schmerzen sind erträglich. Gewichtsmässig habe ich zugelegt, leider. 10 Kilo schleppe ich mehr mit mir rum ;-) aber was sind 10 Kilo gegen diese höllischen Schmerzen. Kann es nur empfehlen und hoffe Lyrica hilft euch so gut wie mir. Allen *Kranken* gute Besserung und Gruss eure Zigeunerin

Eingetragen am  als Datensatz 44111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Erektionsstörungen, Orgasmusstörungen

Ich bekam Lyrika als Ersatz für Cymbalta, da ich die Nebenwirkungen von Cymbalta nicht hinnehmen wollte. Ich erhoffte mir Linderung der Polyneuropathie-Probleme in den Beinen (Gefühlsarmut, Schmerzen). In dieser Hinsicht blieb das Medikament weitgehend wirkungslos. Dafür traten dieselben sexuellen Probleme wie bei Cymbalta auf (ebenfalls Bericht geschrieben), allerdings in geringerem Maße. Diese bestanden in Erektionsträgheit bei normaler Libido und gelegentlicher Orgasmusunfähigkeit. Müdigkeit, Frieren und Apetitsverlust wie bei Cymbalta traten nicht auf. Insofern hätte ich mit den Nebenwirkungen leben können, jedoch blieb trotz hoher Dosierung (2 x tgl. 75mg) die erwünschte Wirkung aus.

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Lyrika als Ersatz für Cymbalta, da ich die Nebenwirkungen von Cymbalta nicht hinnehmen wollte. Ich erhoffte mir Linderung der Polyneuropathie-Probleme in den Beinen (Gefühlsarmut, Schmerzen). In dieser Hinsicht blieb das Medikament weitgehend wirkungslos. Dafür traten dieselben sexuellen Probleme wie bei Cymbalta auf (ebenfalls Bericht geschrieben), allerdings in geringerem Maße. Diese bestanden in Erektionsträgheit bei normaler Libido und gelegentlicher Orgasmusunfähigkeit. Müdigkeit, Frieren und Apetitsverlust wie bei Cymbalta traten nicht auf. Insofern hätte ich mit den Nebenwirkungen leben können, jedoch blieb trotz hoher Dosierung (2 x tgl. 75mg) die erwünschte Wirkung aus.

Eingetragen am  als Datensatz 62218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Polyneuropathie mit Benommenheit, Müdigkeit, Atembeschwerden

nehme Lyrika seit etlichen Monaten mit unterbrechung,es wurde mal Polyneuropathie festgestellt. Die Beschwerden kommen in verschiedenen Etappen. Es kriecht langsam immer höher,so sind auch die Schmerzen unterschiedlich stark. Im Moment ist es voll oben angekommen,sehr schmerzhaft,es rast durch das Knie ,die Leiste. Mein Problem ich habe COPD 3-4 Grad ,meine Feststellung ist das Lyrika auch die Atmung beeinflusst. Hatte dies schon am Anfang bemerkt bei der Dosierung,aus diesen Grund hatte ich nur die 25mg eingenommen. Seit der letzten Woche haut dies nicht mehr hin,die Schmerzen sind stärker geworden. Nehme dadurch jetzt 50mg also 2mal 25mg. Zwei mal am Tag,. Bin vollkommen Benebelt ,Müde,und ich habe das Gefühl es lähmt die Atmung. Bei COPD kann das ja voll nicht gewollt sein.Die Lunge muss gut belüftet und entlüftet werden. Meine Überlegung, durch die ständige Müdigkeit ist die Lunge in einer Narkose- Ähnlichen -Zustand

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme Lyrika seit etlichen Monaten mit unterbrechung,es wurde mal Polyneuropathie festgestellt.
Die Beschwerden kommen in verschiedenen Etappen. Es kriecht langsam immer höher,so sind auch die Schmerzen unterschiedlich stark.
Im Moment ist es voll oben angekommen,sehr schmerzhaft,es rast durch das Knie ,die Leiste.
Mein Problem ich habe COPD 3-4 Grad ,meine Feststellung ist das Lyrika auch die Atmung beeinflusst.
Hatte dies schon am Anfang bemerkt bei der Dosierung,aus diesen Grund hatte ich nur die 25mg eingenommen.
Seit der letzten Woche haut dies nicht mehr hin,die Schmerzen sind stärker geworden.
Nehme dadurch jetzt 50mg also 2mal 25mg. Zwei mal am Tag,. Bin vollkommen Benebelt ,Müde,und ich habe das Gefühl es lähmt die Atmung. Bei COPD kann das ja voll nicht gewollt sein.Die Lunge muss gut belüftet und entlüftet werden.
Meine Überlegung, durch die ständige Müdigkeit ist die Lunge in einer Narkose- Ähnlichen -Zustand

Eingetragen am  als Datensatz 52117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Nervl. Hypersensibilität, Beinschmerzen, Denkstörungen, Bluthochdruck, Polyneuropathie mit Schwellungen, Atemnot, Herzschmerzen, Übelkeit, Verdauungsstörungen, Müdigkeit, Euphorie

Nach ca. 10 Tagen Einnahme von Lyrica geschwollene Beine und gelegentlich verquollene Augen, (manchmal Stechen in Nierengegend) Nun, nach drei Wochen: geschwollene Beine, stark sichtbare Dellen (Socken) und spürbar beim Gehen (besonders Knie), geschwollene Finger, häufig Atemnot, Herzbeschwerden, leichte Übelkeit, Verdauungsstörungen Akzeptierbar sind: Schläfrigkeit, selten leichte Stimmungshebung/ Euphorie

Lyrica bei Polyneuropathie; Blopress bei Bluthochdruck; Temesta bei Nervl. Hypersensibilität, Beinschmerzen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie22 Tage
BlopressBluthochdruck-
TemestaNervl. Hypersensibilität, Beinschmerzen, Denkstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 10 Tagen Einnahme von Lyrica geschwollene Beine und gelegentlich verquollene Augen, (manchmal Stechen in Nierengegend)

Nun, nach drei Wochen: geschwollene Beine, stark sichtbare Dellen (Socken)
und spürbar beim Gehen (besonders Knie), geschwollene Finger, häufig Atemnot, Herzbeschwerden, leichte Übelkeit, Verdauungsstörungen

Akzeptierbar sind: Schläfrigkeit, selten leichte Stimmungshebung/ Euphorie

Eingetragen am  als Datensatz 4497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Candesartan, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica und Polyneuropathie

Lyrica wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Lyrica, Lyrica 150mg, Lyrika, Lyrica 150 1Kps, Lyrica 75 mg, Lyrica75-0-150, Lyrica 75-0-150, Lyrica 150, Lyrica 150 mg, Lyrica (450mg-tag), Lyrica 600 mg, Pregabalin 150 mg, abends, Pregabalin 150 mg, Lyrica 75, Lyrika 75mg, Lyrca, Lyrica 225mg, Lyrica Tagesdosis 375mg, Lyrica 225 1-0-1, Lyrica 75mg, Lyrica 25, Lyrica 50 mg, Lyrica 75-150 mg, Lyrica 3x 150mg, Lyrica 150 mg Hartkapseln, Lyrica,100-100-100mg, Lyruca, lyrica 0,75mg, Lyrica 300mg, Lyrika 375mg, Lyrica 150mg, Lyrica 300mg, Lürica, Lyrica 300, Lyrica 78 mg, lyrica 450mg, Lyrica 225 mg, Lyrica 3x 25 mg, l LYRICA, Lyrica 225 mg. täglich, Lyrica 25 mg, Lyrika 25, Lyrica (abgesetzt), Lyrica 100, lyricas, Lyrica,, Lyria, Lyrika 150mg täglich, Lyrica Pfitzner, Lyrica 50mg, Lyrica 225, lyrica 750mg, Lyrica 25mg 2x, Pregabalin, Lyrica 300 mg, Lyrica150mg, Lyrica, Lyrica-Kapseln 2x 75 mg, Lyrica300mg, Lyrika 75 mg, Lrica, Lyrica 150mg 3mal, Lyrica 150 2x, Lyrica75mg, 600 mg Lyrica, Lyrica 200 mg, Lyrica 75mg beragena, Lyrica 2x75 mg, Lyrika Topiramat, lyricia, Lyrica (200 mg), Lyrica 400mg, Pregabafin(z.B.Lyrica 75), Lyrica-70mg, Lyrica6 00 mg, Lyrica 60mg Täglich, Lyrika 600 mg., Lyrika 350mg, Lyirica, Lyrika 300mg, Lyrica 600mg., Lyrika 75, Lyrica 150mg Kapseln, Lürica 300, Oxynorm Tropfen, Lycra, Lyrica-300, Lyrika 3mal75mg, Lyrica 2mal 75mg, Lyrica (Pregabalin), Lyrica 300mg pro Tag, Lyrica 0,75 mg, Lyrika 15, Lyrica 600mg, Lyrica75, Lyrica600mg tgl., Lyrica 175, Lyrica 100 mg, Lyrica 500 mg., Lyrica150, Lyrica( Lorazepam ), Lirica, Lyrika, Axura, Lyrica 75mg, Lyica, Ibbu600 ,Lyrica, Lyrica 7mg, Lyrika 75 u. 150 mg, Lyrika75, Lyrica 75m 3x1, Lyrica 200mg, Lyrika 15o u.75mgBefiedigend bis gut, Keppra, Truxal, Lyrika, Lyrika 100, Lyrica 150 - 225 mg, Lyrica 25 - 50 - 25mg, Lyrica 3mal 25mg, lyrika opi, Lyrica 50, Lyrica und Tramal, Lyrica,125mg Tagesdosis, Lyrica 3x75mg, z.zt. Lyrica 25 mg, Lyrica 2x 150mg, Lyrika75mg, Lyrica 2 x 75 mg, 4 x Lyrica 75 mg, Lyrica 75 und 150mg ret.Kps., Lyrica 75,50,25 mg, Lyrica 2x 200mg, 3 x Lyrica 75 mg + 1 weitere Kaps., Lyrica 75 mg Pfitzer, Lyrica 2 x 150mg, Lyrica 4x 150 mg, Lyrica50, Lyrika 2 x 150 mg, Lyrica 75/100 mg, 1 Lyrica 225 mg, Lyrica 150 mg 2x tgl., Lyrica 125mg/Tag, lyrica 50 mg 3mal tägl., Lyrica 100mg, Lyrica 75mg 1 x tgl, Lyrica 50\75 mg, Lyrica 2x 150 mg, Lyrica 75mg 14 Stück, Lyrica 200/25, Lyrica 30 mg, Lyrica /75mg/150mg, Lyrica 150mg 1-1-1-0, Lyrica 100mg,3xTäglich

[]