Gangstörung bei Lyrica

Nebenwirkung Gangstörung bei Medikament Lyrica

Insgesamt haben wir 1008 Einträge zu Lyrica. Bei 2% ist Gangstörung aufgetreten.

Wir haben 21 Patienten Berichte zu Gangstörung bei Lyrica.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg8091
Durchschnittliches Alter in Jahren6167
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,0027,85

Wo kann man Lyrica kaufen?

Lyrica ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Lyrica wurde von Patienten, die Gangstörung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lyrica wurde bisher von 18 sanego-Benutzern, wo Gangstörung auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gangstörung bei Lyrica:

⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Lyrica für Schwindel, Gangunsicherheit mit Schwindel, Benommenheit, Gangstörung

Mir wurde vom Orthopäden, vom Rheumatologen und Neurologen Lyrica als das Medikament wmpfohlen, das mehrere von meinen Symptomen abdecken sollte. Ich leide immer wieder unter Gesichtsneuralgien, anfallsweise Drehschwindel, neuropathischen Schmerzen und ab und zu an einer Angststörung, sowei Schlafstörungen. Habe Lyrica vor ca. 4 Wochen begonnen einzunehmen. Bin jetzt bei 100 mg zur Nacht. Am Tag nehme ich nichts ein, da es mich zu benommen macht. Anfangs konnte ich wunderbar schlafen, war allerdings sehr benommen. Tagsüber bin ich jetzt ruhiger, die Angstzustände sind ziemlich weg, leider habe ich aber so gravierende Schwindel, mit totaler Gangstörung und das wird jeden Tag schlimmer. Mein Schlaf wird auch weniger, weil ich immer 2wacher" werde. Aber Hauptproblem----Schwindel und diese massive Gangstörung!!!!!!!

Lyrica bei Schwindel, Gangunsicherheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchwindel, Gangunsicherheit-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mir wurde vom Orthopäden, vom Rheumatologen und Neurologen Lyrica als das
Medikament wmpfohlen, das mehrere von meinen Symptomen abdecken sollte.
Ich leide immer wieder unter Gesichtsneuralgien, anfallsweise Drehschwindel,
neuropathischen Schmerzen und ab und zu an einer Angststörung, sowei Schlafstörungen.
Habe Lyrica vor ca. 4 Wochen begonnen einzunehmen. Bin jetzt bei 100 mg zur Nacht.
Am Tag nehme ich nichts ein, da es mich zu benommen macht. Anfangs konnte ich wunderbar schlafen, war allerdings sehr benommen.
Tagsüber bin ich jetzt ruhiger, die Angstzustände sind ziemlich weg, leider habe ich aber so gravierende
Schwindel, mit totaler Gangstörung und das wird jeden Tag schlimmer. Mein Schlaf wird auch weniger,
weil ich immer 2wacher" werde. Aber Hauptproblem----Schwindel und diese massive Gangstörung!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 34485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.05.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen mit Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Schwindel, Panikattacken, Gangstörung, Sprachstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Heißhungerattacken, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Durchfall, Wassereinlagerungen

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir. Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra. Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände etc.- jetzt nehme ich diese Tablette seit 6 Monaten und ich bin ziemlich unglücklich damit. Im ersten Monat veränderte sich schon mein Essverhalten, ich nahm an Gewicht zu( insgesamt von 80 kg auf 97 kg in 5 Monaten), dann kamen Verwirrtheitsanflüge, Schwindel, Panikattaken, Gehstörungen und Sprachstörungen dazu. Ich dachte es wären die Nachwehen...

Lyrica bei Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir.
Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra.
Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände etc.- jetzt nehme ich diese Tablette seit 6 Monaten und ich bin ziemlich unglücklich damit. Im ersten Monat veränderte sich schon mein Essverhalten, ich nahm an Gewicht zu( insgesamt von 80 kg auf 97 kg in 5 Monaten), dann kamen Verwirrtheitsanflüge, Schwindel, Panikattaken, Gehstörungen und Sprachstörungen dazu. Ich dachte es wären die Nachwehen des Tablettenentzugs von Tavor.
Dem ist aber nicht so, denn im zweiten Monat wurden diese Nebenwirkungen schlimmer, ich musste mich jetzt auch noch komplett neu einkleiden, da ich wieder eine Kleidergrösse zunahm. Im dritten Monat kamen vermehrt Verwirrtheitszustände und Sprachstörungen ,Muskelschmerzen und Muskelschwäche,dazu. auch brauchte ich schon wieder eine Kleidergrösse mehr, Fressattaken, am meisten die Gier auf Süsses, arteten ins uferlose aus, und keiner kann mir sagen, wie ich das in den Griff bekommen soll, ausser ich" brauche Bewegung und Gemüse und Obst essen". Ein Ding der Unmöglichkeit, mit diesem Gemisch meiner verordneten Tabletten. Durch dieses drastische Übergewicht das an mir klebt wie ein Fremdkörper, habe ich auch noch zusätzlich Gelenkschmerzen im Knie bekommen ( ich bin schon immer ein sehr Sportlicher Mensch gewesen aber jetzt..) und ich kann kaum noch die Treppe hoch und runter. Einen unsicheren Gang habe ich doch schon wegen Lyrica. Jetzt ist mein Zucker noch durcheinander gekommen und Wasser lassen ziemlich oft obwohl meine Trinkmenge ausserordentlich wenig ist. Da dies kein Schreiben der Unendlichkeit werden soll , muss ich abkürzen. meine Nebenwirkungen von der Zusammenstellung Lyrica-Valdoxan-Eutyrox-Propra sind:
Blasen im Gesicht-Knochenschmerzen-Muskelschwäche- und Muskelschmerzen- Knochenschmerzen- Gelenkschmerzen- Verwirrtsheitsphasen- Abwesenheitsgefühl- Fresssucht- Übelkeit- Libidoverlust- Leberwerte erhöht- unsicherer Gang- Fersenbrennen- Wassereinlagerungen-( auch in den Beinen) Durchfall- Sprachstörungen-Wortfindungsstörungen- Steifigkeit im Körper- Blähungen - Schlappsein- Zuckerspiegel auffällig- innere Unruhe-
Ich würde wirklich gerne diese Tablette absetzen, weiss aber, das dies wieder Entzugserscheinungen mit sich bringt, deshalb warte ich jetzt noch bis zu meinem Termin bei meinem Neurologen, um vielleicht eine Lösung zu finden. Allen hier im Sanego-Forum wünsche ich viel Glück und Durchhaltevermögen. WIR SCHAFFEN DAS AUCH NOCH !!!!!
Meine Frage: Hat schon jemand hier Lyrica ausgeschlichen? was passiert ? brauche info über Absetzen von Lyrica und Valdoxan- weil ich wahnsinnige Angst vor dieser Zeit habe.

Eingetragen am  als Datensatz 33768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.04.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Lyrica für Trigeminusneuralgie, Craniomandibuläre Dysfunktion mit Benommenheit, Müdigkeit, Schwindel, Verwirrtheit, Gangstörung, Albträume

Lyrica: Die Nebenwirkungen in der Anpassungsphase waren vielfältig. Von Benommenheit, extremer Müdigkeit, Schwindel, Verwirrtheit, gesteigerter Appetit, Konzentrationsschwäche bis hin zu Akkumulationsprobleme. Nach ca. 3 Wochen verringerten sich die Nebenwirkungen auf ein verträgliches Maß. Ich werfe noch häufig Dinge um und lasse mal eine Gabel fallen, auch die Wortfindungsstörung ist noch vorhanden. Aber ich kann wieder einen Spaziergang machen, ohne mich betrunken zu fühlen. Eine starke und immer noch auftretende Nebenwirkung sind allerdings die fiesen Albträume. Und zwar jede Nacht. Ich hoffe, dass diese Nebenwirkung sich noch legen wird.

Lyrica bei Trigeminusneuralgie, Craniomandibuläre Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie, Craniomandibuläre Dysfunktion41 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Lyrica: Die Nebenwirkungen in der Anpassungsphase waren vielfältig. Von Benommenheit, extremer Müdigkeit, Schwindel, Verwirrtheit, gesteigerter Appetit, Konzentrationsschwäche bis hin zu Akkumulationsprobleme. Nach ca. 3 Wochen verringerten sich die Nebenwirkungen auf ein verträgliches Maß. Ich werfe noch häufig Dinge um und lasse mal eine Gabel fallen, auch die Wortfindungsstörung ist noch vorhanden. Aber ich kann wieder einen Spaziergang machen, ohne mich betrunken zu fühlen. Eine starke und immer noch auftretende Nebenwirkung sind allerdings die fiesen Albträume. Und zwar jede Nacht. Ich hoffe, dass diese Nebenwirkung sich noch legen wird.

Eingetragen am  als Datensatz 33004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.03.2011
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Lyrica für lokale Nervenschmerzen Arthrose der Knochen mit Benommenheit, Gangstörung, Denkstörungen

Lyrica ist gut verträglich und hilft auch bei leichten bis mittelschweren Schmerzen. Wenn die schmerzen schon stärker sind wie bei mir benötig man eine sehr hohe Dosis und da sind die Nebenwirkungen nicht mehr zu ertragen. Man ist an Anfang stark benommen und hat schwierigkeiten beim gehen und denken. Adamon long retard 150 mg hilft am Anfang aber nach einigen Wochen hat sich der Körper daran gewöhnt und die Wirkung läßt nach man müßte eine höhere Dosis was man aber nicht kann weil man 400mg pro Tag nicht überschreiten darf

Lyrica bei lokale Nervenschmerzen Arthrose der Knochen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricalokale Nervenschmerzen Arthrose der Knochen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Lyrica ist gut verträglich und hilft auch bei leichten bis mittelschweren Schmerzen. Wenn die schmerzen schon stärker sind wie bei mir benötig man eine sehr hohe Dosis und da sind die Nebenwirkungen nicht mehr zu ertragen. Man ist an Anfang stark benommen und hat schwierigkeiten beim gehen und denken.

Adamon long retard 150 mg hilft am Anfang aber nach einigen Wochen hat sich der Körper daran gewöhnt und die Wirkung läßt nach man müßte eine höhere Dosis was man aber nicht kann weil man 400mg pro Tag nicht überschreiten darf

Eingetragen am  als Datensatz 29376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.10.2010
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Lyrica für Trigeminus neuralgie mit Schwindel, Mundtrockenheit, Gangstörung, Sehstörungen

Nebenwirkungen: Schwindel, Gangstörungen, leichte Sehstörungen, Mundtrockenheit stark, Besserung: Schmerzen in der Intensität besser, aber nach 4 Wochen immer noch gleichbleibend, besonders bei jeder Bewegung des Mundes, auch wenn Zunge bei geschlossenem Mund bewegt wird. Schwierigkeiten beim Essen und Trinken.

Lyrica 225 bei Trigeminus neuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 225Trigeminus neuralgie28 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen: Schwindel, Gangstörungen, leichte Sehstörungen, Mundtrockenheit stark, Besserung: Schmerzen in der Intensität besser, aber nach 4 Wochen immer noch
gleichbleibend, besonders bei jeder Bewegung des Mundes, auch wenn Zunge bei geschlossenem Mund bewegt wird. Schwierigkeiten beim Essen und Trinken.

Eingetragen am  als Datensatz 19105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 225
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.10.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Lyrica für Angststörungen mit Benommenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Sprachstörungen, Gangstörung

Benommenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit, Sprachprobleme, Konzentrationsstörungen, Zunahme des Gewichts, Sehdtörung, Probleme beim laufen,

Lyrica bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Benommenheit, Müdigkeit, Verwirrtheit, Sprachprobleme, Konzentrationsstörungen, Zunahme des Gewichts, Sehdtörung, Probleme beim laufen,

Eingetragen am  als Datensatz 18414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.09.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Lyrica für Polyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Gangstörung

Seitdem ich Lyrica 300mg täglich nehme, habe ich eine immense Appetitsteigerung.Demnach auch eine ziemlich Gewichtszunahme von 5 kg.Es verträgt sich mit den restlichen Medikamenten sehr gut. Ab und an leide ich unter Akkomodationsstörungen und leichten Gangstörungen.Die Ängste haben sich stark reduziert und ebenso die Schmerzen. Die Stimmung hat sich deutlich gebessert.

Lyrica bei Polyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung45 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seitdem ich Lyrica 300mg täglich nehme, habe ich eine immense Appetitsteigerung.Demnach auch eine ziemlich Gewichtszunahme von 5 kg.Es verträgt sich mit den restlichen Medikamenten sehr gut. Ab und an leide ich unter Akkomodationsstörungen und leichten Gangstörungen.Die Ängste haben sich stark reduziert und ebenso die Schmerzen. Die Stimmung hat sich deutlich gebessert.

Eingetragen am  als Datensatz 15167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.05.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Lyrica für Neuropathische Schmerzen mit Müdigkeit, Benommenheit, Gewichtszunahme, Depressionen, Sprachstörungen, Zittern, Gangstörung, Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen

Gewichszunahme 18 Kg! Müdigkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit, Depressionen, Sprachstörungen, Zittern, Gangunsicherheit, Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen,

Lyrica bei Neuropathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathische Schmerzen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichszunahme 18 Kg! Müdigkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit, Depressionen, Sprachstörungen, Zittern, Gangunsicherheit, Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 14964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.04.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Lyrica für Schmerzen mit Sehstörungen, Gangstörung, Denkstörungen

Kann nur sagen ich laufe rum wie ein Zombi, finger weg die Ärzte wissen garnicht was sie mit uns machen wir sind versuchs karnikel. HABE sEHSTÖRUNGEN; KANN NICHT GARADE GEHEN, KANN MICH NICHT DENKEN. Habe lyrica abgestzt, da habe ich lieber Schmerzen!

Lyrica bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kann nur sagen ich laufe rum wie ein Zombi, finger weg die Ärzte wissen garnicht was sie mit uns machen wir sind versuchs karnikel.
HABE sEHSTÖRUNGEN; KANN NICHT GARADE GEHEN, KANN MICH NICHT DENKEN.
Habe lyrica abgestzt, da habe ich lieber Schmerzen!

Eingetragen am  als Datensatz 13902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.03.2009
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Lyrica für Fibromyalgie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Gangstörung

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Gangstörungen

Lyruca bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyrucaFibromyalgie2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Gangstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 11411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyruca
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.11.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Lyrica für diabet. Neuropathie mit Gangstörung, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Ich habe seit der Einahme von Lyrica (morgens und abends je zwei Hartkapseln Lyrica 150 mg)meine Fußschmerzen sehr stark reduziert. Problem ist (neu), dass ich kaum noch richtigt gehen kann. die Beine sind sehr schwer, der Gang schlufend. Ohne Unterbrechung kann ich nur noch ca. 200 Meter ohne Unterbrechung gehen. Ich bin deshalb sehr betroffen und leide darunter in meiner täglichen Lebensführung. Daneben treten starke Müdigkeit und Gewichtszunahme auf (ca. 7kg Zunahme ab Beginn der Einnahme). Krankheiten: Diabetes II, diabet. Neuropathie, Bluthochdruck. Medikamente: Lyrica (hat Neurontin 600 mg abgelöst), Atacand 16 mg 1 x täglich,

Lyrica 150 mg Hartkapseln bei diabet. Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 150 mg Hartkapselndiabet. Neuropathie120 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe seit der Einahme von Lyrica (morgens und abends je zwei Hartkapseln Lyrica 150 mg)meine Fußschmerzen sehr stark reduziert. Problem ist (neu), dass ich kaum noch richtigt gehen kann. die Beine sind sehr schwer, der Gang schlufend. Ohne Unterbrechung kann ich nur noch ca. 200 Meter ohne Unterbrechung gehen. Ich bin deshalb sehr betroffen und leide darunter in meiner täglichen Lebensführung. Daneben treten starke Müdigkeit und Gewichtszunahme auf (ca. 7kg Zunahme ab Beginn der Einnahme).
Krankheiten: Diabetes II, diabet. Neuropathie, Bluthochdruck.
Medikamente: Lyrica (hat Neurontin 600 mg abgelöst), Atacand 16 mg 1 x täglich,

Eingetragen am  als Datensatz 10501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 150 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):137
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.10.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Lyrica für Trigeminusneuralgie mit Schwindel, Müdigkeit, Gangstörung, Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit

Ich leide seit 1980 an Trigeminusneuralgie, diese tritt Intervallmäßig alle 5-6 Jahre auf. Bisher half mir immer Carbamazepin sehr gut, dieses Jahr leider nicht, daher umstieg auf Lyrica, mit gutem Erfolg. Bei einer Dosis von 300mg täglich bin ich fast schmerzfrei, leider hat das seinen Preis in Form von den folgenden Nebenwirkungen: - Schwindelgefühle (ohne Blutdruckabfall) - Müdigkeit/Schläfrigkeit ohne jedoch Schlafen zu können - zeitweise Gangunsicherheit - Konzentrationsstörungen - das Gefühl langsamer zu Denken und nicht alles um einen herum mehr aufnehmen zu können - Antriebslosigkeit -

Lyrica bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaTrigeminusneuralgie2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich leide seit 1980 an Trigeminusneuralgie, diese tritt Intervallmäßig alle 5-6 Jahre auf. Bisher half mir immer Carbamazepin sehr gut, dieses Jahr leider nicht, daher umstieg auf Lyrica, mit gutem Erfolg.
Bei einer Dosis von 300mg täglich bin ich fast schmerzfrei, leider hat das seinen Preis in Form von den folgenden Nebenwirkungen:
- Schwindelgefühle (ohne Blutdruckabfall)
- Müdigkeit/Schläfrigkeit ohne jedoch Schlafen zu können
- zeitweise Gangunsicherheit
- Konzentrationsstörungen
- das Gefühl langsamer zu Denken und nicht alles um einen herum mehr aufnehmen zu können
- Antriebslosigkeit
-

Eingetragen am  als Datensatz 9413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.08.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Angststörungen mit Absetzerscheinungen, Restless-Legs-Syndrom, Hämatome, Zittern, Libidoverlust, Sprachstörungen, Schwindel, Gangstörung, Benommenheit

Die Absetzsymtome von paroxetin trotz Ausschleichen sind heftig (Absetzen durch zu starke Nebenwirkungen,wie restless Legs,Schwitzen,Hämathome,Zittern, Verlust jeglicher Sexualität etc.): Angst kommt zurück, genauso Zwänge und Depression, dazu nächtliches Schwitzen, Aggressionen, etc. Lyrica: trotz Eindosieren nach einer Woche (von 75 auf 150 mg) Besoffenheit, Schwindel, Sprachstörungen, völlig benebelt, Gehstörungen. dadurch absolut arbeitsunfähig Positiv an Paroxetin: Angst ist weg, Selbstbewusstsein kehrt zurück, weniger Depression. Positiv Lyrica: endlich wieder Schlafen !!!, Entspanntheit tagsüber

Lyrica bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Absetzsymtome von paroxetin trotz Ausschleichen sind heftig (Absetzen durch zu starke Nebenwirkungen,wie restless Legs,Schwitzen,Hämathome,Zittern, Verlust jeglicher Sexualität etc.): Angst kommt zurück, genauso Zwänge und Depression, dazu nächtliches Schwitzen, Aggressionen, etc.
Lyrica: trotz Eindosieren nach einer Woche (von 75 auf 150 mg) Besoffenheit, Schwindel, Sprachstörungen, völlig benebelt, Gehstörungen. dadurch absolut arbeitsunfähig
Positiv an Paroxetin: Angst ist weg, Selbstbewusstsein kehrt zurück, weniger Depression.
Positiv Lyrica: endlich wieder Schlafen !!!, Entspanntheit tagsüber

Eingetragen am  als Datensatz 8983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.07.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Depressionen, Panikattacken, Generalisierte Angststörungen mit Benommenheit, Müdigkeit, Sprachstörungen, Gangstörung

Dosis. frühs 75 mg, abends 150 mg. Anfänglich starke Benommenheit, Müdigkeit, Wortfindungsstörungen, Gangunsicherheit. Jetzt nach ca. 4 Wochen fast vollständige Rückbildung der Nebenwirkungen, Wirkungseintritt gegen die Panikattacken schon mit dem 1. Tag!

Lyrica bei Depressionen, Panikattacken, Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaDepressionen, Panikattacken, Generalisierte Angststörungen4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dosis. frühs 75 mg, abends 150 mg.
Anfänglich starke Benommenheit, Müdigkeit, Wortfindungsstörungen, Gangunsicherheit. Jetzt nach ca. 4 Wochen fast vollständige Rückbildung der Nebenwirkungen, Wirkungseintritt gegen die Panikattacken schon mit dem 1. Tag!

Eingetragen am  als Datensatz 6916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.03.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Polyneuropathie mit Gangstörung, Verwirrtheit, Mundtrockenheit

Gangunsicherheit, Verwirrtheit, sehr starke Mundtrockenheit bis hin zu richtigen Halsschmerzen bis die Wirkung nachlässt. Bei nächster Tablette wieder einsetzend.

Lyrica 75 mg bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75 mgPolyneuropathie3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gangunsicherheit, Verwirrtheit, sehr starke Mundtrockenheit bis hin zu richtigen Halsschmerzen bis die Wirkung nachlässt. Bei nächster Tablette wieder einsetzend.

Eingetragen am  als Datensatz 6014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Polyneuropathie mit Sehstörungen, Muskelzuckungen, Gangstörung

Gangstörungen , Sehstörungen (Doppelbilder) Muskelzucken gerade beim Wachzustand in den Schlaf

Lyrica bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gangstörungen , Sehstörungen (Doppelbilder) Muskelzucken gerade beim Wachzustand in den Schlaf

Eingetragen am  als Datensatz 5709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.01.2008
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Polyneuropathie, BWS-Syndrom mit Alpträume, Schwindel, Muskelzuckungen, Gangstörung

Alpträume, Gangunsicherheiten, Schwindel; Muskelzuckungen;

Lyrica bei Polyneuropathie, BWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie, BWS-Syndrom4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Alpträume, Gangunsicherheiten, Schwindel; Muskelzuckungen;

Eingetragen am  als Datensatz 5540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.12.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für starkes SCHMERZSYNDROM mit Gangstörung

schlechtes Aufstehen von Boden, allgemeines gehen, schwankend.

Lyrica bei starkes SCHMERZSYNDROM

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricastarkes SCHMERZSYNDROM2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

schlechtes Aufstehen von Boden, allgemeines gehen, schwankend.

Eingetragen am  als Datensatz 3257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.08.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Migräne, atypischer Gesichtsschmerz mit Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gangstörung

Dosis: 2 x tgl. 150 mg negativ: Schwindel, anfallsweise Schläfrigkeit, Konzentrationsstörungen, zeitweilig instabiler Gang positiv: verringerung chronischer Magenbeschwerden (Refluxösophagitis), subjektives Gefühl erhöhter körperlicher Leistungsfähigkeit

Lyrica bei Migräne, atypischer Gesichtsschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaMigräne, atypischer Gesichtsschmerz6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dosis: 2 x tgl. 150 mg

negativ:
Schwindel, anfallsweise Schläfrigkeit, Konzentrationsstörungen, zeitweilig instabiler Gang

positiv:
verringerung chronischer Magenbeschwerden (Refluxösophagitis), subjektives Gefühl erhöhter körperlicher Leistungsfähigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1996
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.06.2007
mehr
⌀ Durchschnitt 0,0 von 10,0 Punkten

Lyrica für Angststörungen, Hyperventilieren mit Gewichtszunahme, Benommenheit, Gangstörung, Lichtempfindlichkeit

Seit der Einnahme von Lyrica innerhalb von nicht mal 6 wochen habe ich 3 kg zugenommen. Dazu kommt Benommenheit und Gangschwierigkeiten. Weiterhin leide ich unter großer Lichtempfindlichkeit und Augendruck. Habe am Anfang abendes 2 Tabletten eingemommen und seit ungefähr 5 Tagen nehme ich noch zusätzlich morgens 1 Tablette, da bei der Einnahme abends keine Besserung eingetreten ist. Da ich große Angst vor weiterer Gewichtszunahme habe, werde ich beim nächsten Arztbesuch darum bitten, für mich ein anderes Medikament auszusuchen.

Lyrica bei Angststörungen, Hyperventilieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaAngststörungen, Hyperventilieren6 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit der Einnahme von Lyrica innerhalb von nicht mal 6 wochen habe ich 3 kg zugenommen.
Dazu kommt Benommenheit und Gangschwierigkeiten. Weiterhin leide ich unter großer Lichtempfindlichkeit und Augendruck.

Habe am Anfang abendes 2 Tabletten eingemommen und seit ungefähr 5 Tagen nehme ich noch zusätzlich morgens 1 Tablette, da bei der Einnahme abends keine Besserung eingetreten ist.

Da ich große Angst vor weiterer Gewichtszunahme habe, werde ich beim nächsten Arztbesuch darum bitten, für mich ein anderes Medikament auszusuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 1566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.06.2007
mehr
Mehr für Gangstörung bei Lyrica

[]