Schwindel bei Ramilich

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Ramilich

Insgesamt haben wir 223 Einträge zu Ramilich. Bei 17% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 38 Patienten Berichte zu Schwindel bei Ramilich.

Prozentualer Anteil 42%58%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg8890
Durchschnittliches Alter in Jahren5457
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,4827,40

Wo kann man Ramilich kaufen?

Ramilich ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ramilich wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramilich wurde bisher von 35 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Ramilich:

 

Ramilich für Bluthochdruck mit Schwindel, Reizhusten, Sehstörungen, Taubheitsgefühle, Herzrasen

Ramilich bekam ich wegen meines hohen Blutdrucks (160/110). Ich hatte vorher gar keine Medikament genommen. Gleich nach den ersten Tabletten hatte ich starke Nebenwirkungen. Schwindel, Hustenreiz, Sehstörungen usw. Meinen Arbeitsalltag konnte ich kaum noch bewältigen. Nachdem ich eines Nachts aufgewacht bin und starkes Herzrasen, Sehstörungen und Taubheitsgefühl der linken Körperhälfte hatte, bin ich mit dem Notarzt ins Krankenhaus gekommen, da Verdacht auf Schlaganfall bestand. Danach bin ich zu meinem Hausarzt und habe um ein anderes Medikament gebenten. Bei Ramilch habe ich schon von mehreren Personen gehört dass sie es schlecht vertragen. Für mich nie wieder!!!!

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ramilich bekam ich wegen meines hohen Blutdrucks (160/110). Ich hatte vorher gar keine Medikament genommen. Gleich nach den ersten Tabletten hatte ich starke Nebenwirkungen. Schwindel, Hustenreiz, Sehstörungen usw. Meinen Arbeitsalltag konnte ich kaum noch bewältigen. Nachdem ich eines Nachts aufgewacht bin und starkes Herzrasen, Sehstörungen und Taubheitsgefühl der linken Körperhälfte hatte, bin ich mit dem Notarzt ins Krankenhaus gekommen, da Verdacht auf Schlaganfall bestand. Danach bin ich zu meinem Hausarzt und habe um ein anderes Medikament gebenten. Bei Ramilch habe ich schon von mehreren Personen gehört dass sie es schlecht vertragen. Für mich nie wieder!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 67445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Leichter Bluthochdruck mit Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit

Habe Ramilich vor ca. 1 Jahr zum ersten mal genommen, dann für ca. 6 Monate durchgehend. Blutdruck ging leicht zurück. In dieser Zeit habe ich 2 mal Schwindelattacken erlebt, die ich zuvor noch nie hatte! Symptom: Beginnendes Flimmern vom Sehfeldrand auf beiden Augen bis hin zum Tunnelblick mit beginnender Dunkelheit. Ich bekam dann Angst und Habe sofort mit Gymnastikübungen mit Erfolg dagegen angekämpft. Nach 2-3 min war dann wieder alles ok. Habe zuerst keinen Zusammenhang vermutet. Kurz danach habe ich Ramilich dann abgesetzt weil ich einen Verdacht hatte. Das Schwindelgefühl trat nicht mehr auf. Nach 5 Monaten, also vor 3 Wochen habe ich dann wieder mit Ramilich (2,5 mg/Tag) angefangen und prompt hatte ich letzte Woche wieder die selben Aussetzter mit Panik! Jetzt bin ich davon überzeugt, dass das an Ramilich liegt! Also geh ich jetzt zum Doc und lasse mir was anders verschreiben...

Ramilich bei Leichter Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichLeichter Bluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ramilich vor ca. 1 Jahr zum ersten mal genommen, dann für ca. 6 Monate durchgehend. Blutdruck ging leicht zurück. In dieser Zeit habe ich 2 mal Schwindelattacken erlebt, die ich zuvor noch nie hatte! Symptom: Beginnendes Flimmern vom Sehfeldrand auf beiden Augen bis hin zum Tunnelblick mit beginnender Dunkelheit. Ich bekam dann Angst und Habe sofort mit Gymnastikübungen mit Erfolg dagegen angekämpft. Nach 2-3 min war dann wieder alles ok. Habe zuerst keinen Zusammenhang vermutet. Kurz danach habe ich Ramilich dann abgesetzt weil ich einen Verdacht hatte. Das Schwindelgefühl trat nicht mehr auf. Nach 5 Monaten, also vor 3 Wochen habe ich dann wieder mit Ramilich (2,5 mg/Tag) angefangen und prompt hatte ich letzte Woche wieder die selben Aussetzter mit Panik! Jetzt bin ich davon überzeugt, dass das an Ramilich liegt! Also geh ich jetzt zum Doc und lasse mir was anders verschreiben...

Eingetragen am  als Datensatz 39929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen mit Schwindel, Müdigkeit

ich habe sehr starkes Herzflattern und Rythmusstörungen und nehme seit 3 Tagen Ramilich 5 mg ein. Nach Einnahme der 1/2 Tablette werde ich sofort müde und habe etwas Schwindel, ansonsten habe ich noch keine Nebenwirkungen festgestellt.

RamiLich 5mg bei Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiLich 5mgBluthochdruck, Herzrhythmusstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe sehr starkes Herzflattern und Rythmusstörungen und nehme seit 3 Tagen Ramilich 5 mg ein. Nach Einnahme der 1/2 Tablette werde ich sofort müde und habe
etwas Schwindel, ansonsten habe ich noch keine Nebenwirkungen festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Morbus Meniere, Hypertonie mit Schwitzen, Schlafstörungen, Schwindel

Schweissausbrüche, Schlafstörungen, weiter hin Schwindel

Betahistin bei Morbus Meniere; Nebilet bei Hypertonie; Ramilich bei Hypertonie; Lasix bei Morbus Meniere

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetahistinMorbus Meniere9 Monate
NebiletHypertonie9 Monate
RamilichHypertonie5 Monate
LasixMorbus Meniere1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweissausbrüche, Schlafstörungen, weiter hin Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 2226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betahistin, Nebivolol, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Reizhusten, Kreislaufkollaps, Schwindel, Hitzewallungen

Habe stark erhöhte Blutdruckwerte gehabt (zwischen 140/90 - 170/110) und bekam von meinem Arzt Ramilich 10mg verschrieben. Einnahme immer abends eine halbe Tablette. Nach wenigen Tagen bekam ich in der Nacht so starken Reizhustenanfälle, dass der Rest der Nacht kaum erträglich war. Das zog sich über die weiteren Tage der Einnahme dauerhaft hin. Darüber hinaus hatte bekam ich einen Kreislaufzusammenbruch. Mir wurde schwarz vor Augen, ich klappte zusammen und mein Partner berichtete mir, dass ich erst nach einigen leichten Backpfeifen wieder ansprechbar war, per Notarzt wurde ich dann ins Krankenhaus eingeliefert und dort wurde mir vom Arzt bestätigt, dass er einige Ramilich-Patienten mit diesen Nebenwirkungen kennt. Seitdem ich es abgesetzt habe, täglich anfing Sport zu treiben und meine Ernährung etwas umgestellt habe, liegt mein Blutdruck wieder unter 140/90. Meine Empfehlung an euch: Macht Sport, achtet auf eure Ernährung und raucht am besten weniger, falls ihr Raucher seid.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe stark erhöhte Blutdruckwerte gehabt (zwischen 140/90 - 170/110) und bekam von meinem Arzt Ramilich 10mg verschrieben. Einnahme immer abends eine halbe Tablette.

Nach wenigen Tagen bekam ich in der Nacht so starken Reizhustenanfälle, dass der Rest der Nacht kaum erträglich war. Das zog sich über die weiteren Tage der Einnahme dauerhaft hin.
Darüber hinaus hatte bekam ich einen Kreislaufzusammenbruch. Mir wurde schwarz vor Augen, ich klappte zusammen und mein Partner berichtete mir, dass ich erst nach einigen leichten Backpfeifen wieder ansprechbar war, per Notarzt wurde ich dann ins Krankenhaus eingeliefert und dort wurde mir vom Arzt bestätigt, dass er einige Ramilich-Patienten mit diesen Nebenwirkungen kennt.
Seitdem ich es abgesetzt habe, täglich anfing Sport zu treiben und meine Ernährung etwas umgestellt habe, liegt mein Blutdruck wieder unter 140/90.

Meine Empfehlung an euch: Macht Sport, achtet auf eure Ernährung und raucht am besten weniger, falls ihr Raucher seid.

Eingetragen am  als Datensatz 57863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Schwindel, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Unruhe, Bewegungsdrang

Leide seid ich in den Wechseljahren bin an Bluthochdruck.Bekam anfang dieses Jahres Ramipril verschrieben.Es dauerte ein paar Wochen bis diese anschlugen.hatte bei den tabletten ausser ein wenig schwindelanfälle eingentlich keine Nebenwirkungen.beim nächsten Rezept hies es das die Aok aus kostengründen alle 2 Monate ein produktähnliches nur noch herausgibt.Bekam also meine ramipril nichtmehr und man stellte mich auf Rimilich um .Nehme diese nun seid 3 Monaten und die haben nebenwirkungen ohne ende.Bin gar nichtmehr belastbar,Leide nicht nur an schlafstörungen und schweissausbrüchen,habe insbesondere bewegungsdrang und bin nervös ohne ende.Nehme nur eine halbe tablette und wusste gar nicht wieviel wirkung das zeug hat.habe ebendfalls extreme sehstörungen und bin sehr serh Lichtempfindlich seitdem.und müde ohne ende.Bin manchesmal gar nicht in der lage mich zu konzentrieren und bin nach 3 stunden sowas von kaputt.

Ramipril bei Bluthochdruck; Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck-
RamilichBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seid ich in den Wechseljahren bin an Bluthochdruck.Bekam anfang dieses Jahres Ramipril verschrieben.Es dauerte ein paar Wochen bis diese anschlugen.hatte bei den tabletten ausser ein wenig schwindelanfälle eingentlich keine Nebenwirkungen.beim nächsten Rezept hies es das die Aok aus kostengründen alle 2 Monate ein produktähnliches nur noch herausgibt.Bekam also meine ramipril nichtmehr und man stellte mich auf Rimilich um .Nehme diese nun seid 3 Monaten und die haben nebenwirkungen ohne ende.Bin gar nichtmehr belastbar,Leide nicht nur an schlafstörungen und schweissausbrüchen,habe insbesondere bewegungsdrang und bin nervös ohne ende.Nehme nur eine halbe tablette und wusste gar nicht wieviel wirkung das zeug hat.habe ebendfalls extreme sehstörungen und bin sehr serh Lichtempfindlich seitdem.und müde ohne ende.Bin manchesmal gar nicht in der lage mich zu konzentrieren und bin nach 3 stunden sowas von kaputt.

Eingetragen am  als Datensatz 35532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Angstzustände, Schwindel, Atembeschwerden, Taubheitsgefühle

Also zuerst habe ich ramipril bekommen, bis dahin war ja auch soweit alles in Ordnung, bis er mich dann umgestellt hat auf Ramilich, also ich kann nur sagen der absolute Horrorfilm! Angstattacken, mir ist Schwindelig und wo ich mit meiner Frau spazieren gegangen bin habe ich kaum noch Luft bekommen, ausserdem habe ich das Gefühl, als ob meine linke komplette Hälfte vom Körper eingeschlafen, taub ist, hoffentlich geht das jetzt bald weg, denn ich kann nicht mehr. Ich weiss das jeder Körper darauf anders reagiert, aber ich vertrage die Tabletten absolut nicht und mir wird gerade schon beim schreiben ganz anders, denn diese unangenehmen Gefühle kommen jetzt schon wieder, ich hoffe das hört jetzt bald auf mit diesen zuständen!!!! Habe die Ramilich Tabletten jetzt seid 3 Tagen abgesetzt.... Bin mal gespannt....

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also zuerst habe ich ramipril bekommen, bis dahin war ja auch soweit alles in Ordnung, bis er mich dann umgestellt hat auf Ramilich, also ich kann nur sagen der absolute Horrorfilm! Angstattacken, mir ist Schwindelig und wo ich mit meiner Frau spazieren gegangen bin habe ich kaum noch Luft bekommen, ausserdem habe ich das Gefühl, als ob meine linke komplette Hälfte vom Körper eingeschlafen, taub ist, hoffentlich geht das jetzt bald weg, denn ich kann nicht mehr. Ich weiss das jeder Körper darauf anders reagiert, aber ich vertrage die Tabletten absolut nicht und mir wird gerade schon beim schreiben ganz anders, denn diese unangenehmen Gefühle kommen jetzt schon wieder, ich hoffe das hört jetzt bald auf mit diesen zuständen!!!! Habe die Ramilich Tabletten jetzt seid 3 Tagen abgesetzt.... Bin mal gespannt....

Eingetragen am  als Datensatz 68429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für bluthochd mit Schwindel, Übelkeit, Angstgefühl. Depression

Ich nehme seit ca. 1,5 Jahren Ramilich 5 mg morgens eine Tablette ein. Bis vor 2 Wochen alles ok, hatte auch keine Nebenwirkungen. Dann kam erst die Übelkeit, allerdings dachte man erst man hätte sich einen Infekt zugezogen, kann ja durchaus mal passieren. Nach über 1 Woche besserte sich zumindest die Übelkeit, jedoch kamen dann Angstzustände, Depressive Stimmung, kurzer Schwindel hinzu, ich dachte ich werde verrückt. Da man alle körperlichen Defizite ausschließen kann, dachte man selber man ist psychisch nicht ganz auf der Höhe. Da mir das keine Ruhe ließ habe ich die Packungsbeilage von Ramilich mir mal durchgelesen, ansonsten nehme ich keine Medikamente. Und siehe da, zwar bei gelegentlichen Nebenwirkungen aber es steht da das das Medikament eben Angstzustände, depressive Stimmung auslösen kann. Seit 2 Tagen nehme ich Ramilich nicht mehr ein, der Blutdruck ist stabil, die Angstzustände sind weniger geworden, die Antriebslosigkeit ist nicht mehr so schlimm und ich habe endllich wieder Hunger. Morgen werde ich den Hausarzt aufsuchen um ihn davon in Kenntnis zu setzen, dass ich...

Ramilich bei bluthochd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramilichbluthochd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 1,5 Jahren Ramilich 5 mg morgens eine Tablette ein. Bis vor 2 Wochen alles ok, hatte auch keine Nebenwirkungen. Dann kam erst die Übelkeit, allerdings dachte man erst man hätte sich einen Infekt zugezogen, kann ja durchaus mal passieren. Nach über 1 Woche besserte sich zumindest die Übelkeit, jedoch kamen dann Angstzustände, Depressive Stimmung, kurzer Schwindel hinzu, ich dachte ich werde verrückt. Da man alle körperlichen Defizite ausschließen kann, dachte man selber man ist psychisch nicht ganz auf der Höhe. Da mir das keine Ruhe ließ habe ich die Packungsbeilage von Ramilich mir mal durchgelesen, ansonsten nehme ich keine Medikamente. Und siehe da, zwar bei gelegentlichen Nebenwirkungen aber es steht da das das Medikament eben Angstzustände, depressive Stimmung auslösen kann. Seit 2 Tagen nehme ich Ramilich nicht mehr ein, der Blutdruck ist stabil, die Angstzustände sind weniger geworden, die Antriebslosigkeit ist nicht mehr so schlimm und ich habe endllich wieder Hunger. Morgen werde ich den Hausarzt aufsuchen um ihn davon in Kenntnis zu setzen, dass ich dieses Medikament nicht mehr nehmen kann. Entweder ein anderes oder vielleicht habe ich Glück und brauche es nicht mehr. 12 kg habe ich im letzten Jahr abgenommen, vielleicht hat mein Körper sich erholt. Wir werden sehen.

Eingetragen am  als Datensatz 82971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Schwindel

Wo ich im kh lag hab ich ramipril hexal bekommen und keine einzigen nebenwirkungen und seit dem 13.5.15 wo ich die ramilich von meiner hausärztin verschrieben bekommen habe, fingen nach ca 2 wochen die nebenwirkungen an. hab das meiner ärztin erzählt sie meinte es würde sich noch einpendeln und mein körper müsse sich erst noch daran gewöhne. hätte ich das vorher gewusst, dass ich die nicht vertrag und nebenwirkungen bekomme.... bin auch schon am überlegen einfach mal für zwei tage abzusetzten. weiß nur leider nicht, ob ich das einfach so machen kann..ich trau mich noch nicht einmal mehr alleine nach draußen durch die schwindel attacken und dann kommen einfach mal so, wenn ich nicht damit rechne die hitzewallungen und kopfschmerzen.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wo ich im kh lag hab ich ramipril hexal bekommen und keine einzigen nebenwirkungen und seit dem 13.5.15 wo ich die ramilich von meiner hausärztin verschrieben bekommen habe, fingen nach ca 2 wochen die nebenwirkungen an. hab das meiner ärztin erzählt sie meinte es würde sich noch einpendeln und mein körper müsse sich erst noch daran gewöhne. hätte ich das vorher gewusst, dass ich die nicht vertrag und nebenwirkungen bekomme.... bin auch schon am überlegen einfach mal für zwei tage abzusetzten. weiß nur leider nicht, ob ich das einfach so machen kann..ich trau mich noch nicht einmal mehr alleine nach draußen durch die schwindel attacken und dann kommen einfach mal so, wenn ich nicht damit rechne die hitzewallungen und kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 68983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Panikanfälle, Schwindel, Schlafstörungen, Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich nehme Ramilich jetzt seit 2 Jahren. Leider wurde mir erst heute bewusst, warum ich Panikattacken, Schwindel, Schlafprobleme, Müdigkeit, Mattheit, Gereiztheit etc habe. Ich ärgere mich so sehr über mich selbst. Uch habe sogar den Job gewechselt, weil ich dachte, dass es Phsychisch ist. Da meine weißen Blutkörperchen etwas wenig sind, meinte mein Arzt nun, dass das an Ramilich liegen kann. Umso mehr war ich erschrocken über die vielen Nebenwirkungen. Da ich ein extremer Kopfmensch bin, hatte ich mir diese nie durch gelesen. In den letzten Tagen kam dann noch Übelkeit und Kopfschmerz dazu. Ab morgen nehme ich dann andere Tabletten. Ich hoffe, all diese Symptome haben dann ein Ende ...

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Ramilich jetzt seit 2 Jahren. Leider wurde mir erst heute bewusst, warum ich Panikattacken, Schwindel, Schlafprobleme, Müdigkeit, Mattheit, Gereiztheit etc habe.
Ich ärgere mich so sehr über mich selbst. Uch habe sogar den Job gewechselt, weil ich dachte, dass es Phsychisch ist. Da meine weißen Blutkörperchen etwas wenig sind, meinte mein Arzt nun, dass das an Ramilich liegen kann. Umso mehr war ich erschrocken über die vielen Nebenwirkungen. Da ich ein extremer Kopfmensch bin, hatte ich mir diese nie durch gelesen. In den letzten Tagen kam dann noch Übelkeit und Kopfschmerz dazu. Ab morgen nehme ich dann andere Tabletten. Ich hoffe, all diese Symptome haben dann ein Ende ...

Eingetragen am  als Datensatz 86890
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Hypertonie, Reizhusten, Hoher Puls, Schlafstöhrung mit Pulssteigerung, Schwindel

puls von durchschnittlich 60 auf ca 75 gestiegen, Schwindelgefühl.

Ramilich bei Hypertonie, Reizhusten, Hoher Puls, Schlafstöhrung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichHypertonie, Reizhusten, Hoher Puls, Schlafstöhrung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

puls von durchschnittlich 60 auf ca 75 gestiegen, Schwindelgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 32893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Reizhusten, Schwindel, Sehstörungen, Grippesymptome, Abgeschlagenheit

Habe Ramipril vom Arzt verschrieben bekommen, da ich unter leichtem Bluthochdruck leide. Die ersten Nebenwirkungen kamen nach ca. 2-3 Wochen. Ein léichter Reizhusten, den ich aber nicht als schlimm empfunden habe. Dann wurde es immer schlimmer. Schwindel mit Sehstörungen, das ich dachte, ich kippe gleich um, außerdem ein vollkommenes Schwächegefühle, wie bei einer schweren Erkältung, mit Gliederschmerzen und Schmerzen im Rücken. Fühlte mich völlig zerschlagen, so als ob ich morgen eine schwere Grippe mit Fieber bekomme. Nach ca. zwei Monaten habe ich Ramipril abgesetzt um heraus zu finden, ob meine Probleme daher kommen. Nach ca. 1 Woche ohne fühle ich mich schon viel besser. Schwindel ist weg und auch die Abgeschlagenheit und Müdigkeit verschwindet langsam. Die Wirkung von Ramilich war gut, aber für mich zu viele Nebenwirkungen.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ramipril vom Arzt verschrieben bekommen, da ich unter leichtem Bluthochdruck leide. Die ersten Nebenwirkungen kamen nach ca. 2-3 Wochen. Ein léichter Reizhusten, den ich aber nicht als schlimm empfunden habe. Dann wurde es immer schlimmer. Schwindel mit Sehstörungen, das ich dachte, ich kippe gleich um, außerdem ein vollkommenes Schwächegefühle, wie bei einer schweren Erkältung, mit Gliederschmerzen und Schmerzen im Rücken. Fühlte mich völlig zerschlagen, so als ob ich morgen eine schwere Grippe mit Fieber bekomme. Nach ca. zwei Monaten habe ich Ramipril abgesetzt um heraus zu finden, ob meine Probleme daher kommen. Nach ca. 1 Woche ohne fühle ich mich schon viel besser. Schwindel ist weg und auch die Abgeschlagenheit und Müdigkeit verschwindet langsam. Die Wirkung von Ramilich war gut, aber für mich zu viele Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 49569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Leichter Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, Atemnot, Reizhusten, Angstzustände, Schwindel, Kurzatmigkeit

Habe Ramilich 2,5 mg gegen beginnenden leichten Bluthochdruck bekommen. Nebenwirkungen: Wassereinlagerungen, Atemnot, Reizhusten, Angstzustände, Schwindel, Kurzatmigkeit. Habe es nach 4 Wochen eigenmächtig abgesetzt, da ich keinen Sport mehr machen konnte, extreme Angstzustände hatte und Anfälle von Atemnot. Zwei Wochen nach dem Absetzen ist der systolische Wert etwas angestiegen (ca. 5 mmHg). Alle Symptome sind nach dem Absetzen verschwunden.

Ramilich bei Leichter Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichLeichter Bluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ramilich 2,5 mg gegen beginnenden leichten Bluthochdruck bekommen. Nebenwirkungen: Wassereinlagerungen, Atemnot, Reizhusten, Angstzustände, Schwindel, Kurzatmigkeit. Habe es nach 4 Wochen eigenmächtig abgesetzt, da ich keinen Sport mehr machen konnte, extreme Angstzustände hatte und Anfälle von Atemnot. Zwei Wochen nach dem Absetzen ist der systolische Wert etwas angestiegen (ca. 5 mmHg). Alle Symptome sind nach dem Absetzen verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 27844
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Schwindel, Schwäche, Panikattacken

Seitdem ich die Tabletten einnehme , hab ich starken Schwindel , Panikattacken , Probleme mit Stuhlgang etc. . Ich werde von den Tabletten die Finger lassen.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seitdem ich die Tabletten einnehme , hab ich starken Schwindel , Panikattacken , Probleme mit Stuhlgang etc. . Ich werde von den Tabletten die Finger lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 82973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Schwindel, Angstgefühl. Depression

Nach einer Wochen nach dem ersten Einnehmen bekam ich die ersten Empfindungsstörungen im Gesicht und Arme nach ca 3 Wochen kamen Angstgefühle Depression und Schlafstörungen hinzu. Ging dann zur Ärztin, die sagt zu mir, man müßte sich an das Medikament gewöhnen, danach würde es schon besserwrden mit der Verträglichkeit. Nix tat sich, es wurde noch schlimmer Schwindel kam hinzu und der Blutdruck ging noch höher als ohne das Blutdruckmittel. Habe mir danach einen anderen Arzt gesucht, der hat mir geholfen das Medikament los zu werden. Nach 6 Monaten habe ich meinen Lebensstil Umstellen, danach Anraten des Arztes, habe jetzt mein Blutdruck wieder in den Griff bekommen.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Wochen nach dem ersten Einnehmen bekam ich die ersten Empfindungsstörungen im Gesicht und Arme nach ca 3 Wochen kamen Angstgefühle Depression und Schlafstörungen hinzu.
Ging dann zur Ärztin, die sagt zu mir, man müßte sich an das Medikament gewöhnen, danach würde es schon besserwrden mit der Verträglichkeit. Nix tat sich, es wurde noch schlimmer Schwindel kam hinzu und der Blutdruck ging noch höher als ohne das Blutdruckmittel.
Habe mir danach einen anderen Arzt gesucht, der hat mir geholfen das Medikament los zu werden. Nach 6 Monaten habe ich meinen Lebensstil Umstellen, danach Anraten des Arztes, habe jetzt mein Blutdruck wieder in den Griff bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 81102
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Herzinfarkt/Schrittmacher mit Durchfall, Schwindel, Reizhusten

Für fünf Tage wurde das Medikament abgesetzt und ich konnte beschwerdefrei mich im KH aufhalten(kein Durchfall,kein Schwindel,kein Reizhusten,eben alles was an Nebenwirkungen geschildert wird). Im Eigenversuch einen Tag morgens eingenommen und alle Symptome waren wieder da. Jetzt bin ich die dritte Woche ohne Ramilich und teste als Ersatz Candecor und zum entwässern Furosemid. Beide Medikament vertrage ich bestens auch in Verbindung mit Amiodaron,Bisoprolol,Spironolacton,Simvastatin und Pantoprazol! Gefühlt könnte ich schon wieder Bäume ausreissen bzw.Tanzen gehen. Xarelto hab ich zwischenzeitlich rausgekickt (mein Schwager kommt damit klar ich war drei Wochen bei den Urologen zum Blase spülen). Seit die zeitlich begrenzte Einnahme von BriliQue vorbei ist ging es mir auch schon wesentlich besser aber mit dem jetzigen Zustand ohne Ramilich nicht zu vergleichen. Meine Daten: 67 Jahre 187 cm 112kg adipös sagen die Ärzte

Ramilich bei Herzinfarkt/Schrittmacher

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichHerzinfarkt/Schrittmacher15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für fünf Tage wurde das Medikament abgesetzt und ich konnte beschwerdefrei mich im KH aufhalten(kein Durchfall,kein Schwindel,kein Reizhusten,eben alles was an Nebenwirkungen geschildert wird).
Im Eigenversuch einen Tag morgens eingenommen und alle Symptome waren wieder da.
Jetzt bin ich die dritte Woche ohne Ramilich und teste als Ersatz Candecor und zum entwässern Furosemid.
Beide Medikament vertrage ich bestens auch in Verbindung mit Amiodaron,Bisoprolol,Spironolacton,Simvastatin und Pantoprazol!
Gefühlt könnte ich schon wieder Bäume ausreissen bzw.Tanzen gehen.
Xarelto hab ich zwischenzeitlich rausgekickt (mein Schwager kommt damit klar ich war drei Wochen bei den Urologen zum Blase spülen).
Seit die zeitlich begrenzte Einnahme von BriliQue vorbei ist ging es mir auch schon wesentlich besser aber mit dem jetzigen Zustand ohne Ramilich nicht zu vergleichen.

Meine Daten:
67 Jahre
187 cm
112kg adipös sagen die Ärzte

Eingetragen am  als Datensatz 74566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für hoher Blutdruck mit Herzrhythmusstörungen, Panikattacken, Kreislaufbeschwerden, Schwindel

Hallo zusammen, ich nehme ca. seit 3 Wochen morgens und abends Ramilich (2,5 mg) zu Verapamil 120 mg. Seit dieser Zeit bin ich ständig krank. Der linke Arm ist teilweise taub. Direkt nach der Einnahme bekomme ich oft Herzrythmusstörungen (vorallem abends). Vor einer Woche hatte ich heftige Panikattacken und ständig nachts Schweißausbrüche. Seit einer Woche habe ich massive Kreislaufprobleme und plötzlich auftretender Schwindel, so dass ich einen langer Arbeitstag nicht überstehen kann und meinen Arbeitsplatz verlassen muss. Ich werde wohl das Medikament absetzen müssen, aber welche Alternative habe ich?

Ramilich bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramilichhoher Blutdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

ich nehme ca. seit 3 Wochen morgens und abends Ramilich (2,5 mg) zu Verapamil 120 mg. Seit dieser Zeit bin ich ständig krank. Der linke Arm ist teilweise taub. Direkt nach der Einnahme bekomme ich oft Herzrythmusstörungen (vorallem abends). Vor einer Woche hatte ich heftige Panikattacken und ständig nachts Schweißausbrüche. Seit einer Woche habe ich massive Kreislaufprobleme und plötzlich auftretender Schwindel, so dass ich einen langer Arbeitstag nicht überstehen kann und meinen Arbeitsplatz verlassen muss.
Ich werde wohl das Medikament absetzen müssen, aber welche Alternative habe ich?

Eingetragen am  als Datensatz 73893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Herzrasen, Ohrengeräusche, Halstrockenheit, Schwindel

Nehme das Medikament jetzt seit einem halben Jahr ein und nun entwickeln sich Probleme die ich nicht zu Ordnen kann oder konnte. Und durch Gespräche werde ich auf dieses Medikament aufmerksam gemacht und es läuteten alle Alarmglocken bei mir. Es treffen mehrere Probleme zu. Zb. Stuhlgang unregelmäßig! Gefühltes Herzrasen ab und zu! Taubheitsgefühl im rechten Oberschenkel! Ohr Klingeln , leichtes Piepsen, als wenn man einen Tinitus hat! Trockener Hals! Schwindel Gefühl nach schnellen aufstehen, aber nur kurz! Werde jetzt die Dosierung von 10 mg auf 5 mg herunter setzen und dann ganz. Denn wenn es daran liegen sollte, dann muss was neues her.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament jetzt seit einem halben Jahr ein und nun entwickeln sich Probleme die ich nicht zu Ordnen kann oder konnte. Und durch Gespräche werde ich auf dieses Medikament aufmerksam gemacht und es läuteten alle Alarmglocken bei mir. Es treffen mehrere Probleme zu. Zb. Stuhlgang unregelmäßig! Gefühltes Herzrasen ab und zu! Taubheitsgefühl im rechten Oberschenkel! Ohr Klingeln , leichtes Piepsen, als wenn man einen Tinitus hat! Trockener Hals! Schwindel Gefühl nach schnellen aufstehen, aber nur kurz!
Werde jetzt die Dosierung von 10 mg auf 5 mg herunter setzen und dann ganz. Denn wenn es daran liegen sollte, dann muss was neues her.

Eingetragen am  als Datensatz 71354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Schwindel, Taubheitsgefühle, Grippesymptome

Hatte eine halbe Tablette Ramilinch 5mg taeglich eingenommen. Und war staendig total Müde. Arbeiten war nicht mehr moeglich. Schwindelgefühl. Taubheit im rechten Bein. Bin 40 Sportlich, Idealgewicht. Blutdruck sank sehr oft auf 100/60. Dazu kam noch staendig das Gefühl einer starken Erkältung. Müdigkeit. Und lief neben der Spur

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine halbe Tablette Ramilinch 5mg taeglich eingenommen. Und war staendig total Müde. Arbeiten war nicht mehr moeglich.
Schwindelgefühl. Taubheit im rechten Bein. Bin 40 Sportlich, Idealgewicht. Blutdruck sank sehr oft auf 100/60.
Dazu kam noch staendig das Gefühl einer starken Erkältung. Müdigkeit. Und lief neben der Spur

Eingetragen am  als Datensatz 39324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramilich für Bluthochdruck mit Husten, Schwindel, Herzrasen

Ich hatte über 15 Jahre Doxazosin und damit sehr zufrieden inklusive Prostata Prävention! Neuer Hausarzt setzte es ab und ersetzte Ramilich! Meine Beschwerden: Husten ohne Grippe! Schwindel vor allem beim Hinlegen und das schlimmste Herz rasen Abends nach der zweiten Tablette!

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte über 15 Jahre Doxazosin und damit sehr zufrieden inklusive Prostata Prävention! Neuer Hausarzt setzte es ab und ersetzte Ramilich! Meine Beschwerden: Husten ohne Grippe! Schwindel vor allem beim Hinlegen und das schlimmste Herz rasen Abends nach der zweiten Tablette!

Eingetragen am  als Datensatz 82142
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Ramilich

[]