Sotalol für Herzrhythmusstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 793 Einträge zu Herzrhythmusstörungen. Bei 1% wurde Sotalol eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Herzrhythmusstörungen in Verbindung mit Sotalol.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm172174
Durchschnittliches Gewicht in kg8984
Durchschnittliches Alter in Jahren4779
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5630,72

Wo kann man Sotalol kaufen?

Sotalol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Sotalol für Herzrhythmusstörungen auftraten:

keine Nebenwirkungen (3/7)
43%
Magenschmerzen (2/7)
29%
Depressionen (1/7)
14%
Depressive Verstimmungen (1/7)
14%
Durst (1/7)
14%
Dyspnoe (1/7)
14%
Haarausfall (1/7)
14%
Herzrasen (1/7)
14%
Husten (1/7)
14%
Hypotonie (1/7)
14%
Juckreiz (1/7)
14%
Kopfschmerzen (1/7)
14%
Leistungsabfall (1/7)
14%
Magenkrämpfe (1/7)
14%
Metallgeschmack (1/7)
14%
Müdigkeit (1/7)
14%
Mundtrockenheit (1/7)
14%
Panikattacken (1/7)
14%
Schlaflosigkeit (1/7)
14%
Schwindel (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Sotalol für Herzrhythmusstörungen liegen vor:

 

Clarithromycin für Herzrythmusstörungen, Bronchitis (akut) mit Schlaflosigkeit, Herzrasen, Panikattacken, Depressive Verstimmungen, Juckreiz, Schwindel, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Durst, Magenkrämpfe, Metallgeschmack

Clarithromycin dura 250 mg: Nach der ersten Tablette relativ schnell Besserung meiner Beschwerden. Ab Tag 2 begannen Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Herzrasen, Panikattacken, depressive Phasen, Juckreiz, Schwindel, leichte Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, unheimlicher Durst, am Tag 3 kamen dann Magenkrämpfe und höllische Bauchschmerzen dazu. Allerdings waren sämtliche Nebenwirkungen am 4. Tag verschwunden, bis auf den metallischen Geschmack, der die ganze Einnahmezeit anhielt. Die letzten 3 Tage bereiteten keine Beschwerden. Fazit: Unangenehme aber aushaltbare Nebenwirkungen, ich glaube kein Antibiotika tut dem Körper wirklich gut aber manchmal kommt man eben nicht drumherum...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut); SOTALOL bei Herzrythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)6 Tage
SOTALOLHerzrythmusstörungen12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clarithromycin dura 250 mg: Nach der ersten Tablette relativ schnell Besserung meiner Beschwerden. Ab Tag 2 begannen Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Herzrasen, Panikattacken, depressive Phasen, Juckreiz, Schwindel, leichte Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, unheimlicher Durst, am Tag 3 kamen dann Magenkrämpfe und höllische Bauchschmerzen dazu. Allerdings waren sämtliche Nebenwirkungen am 4. Tag verschwunden, bis auf den metallischen Geschmack, der die ganze Einnahmezeit anhielt. Die letzten 3 Tage bereiteten keine Beschwerden.
Fazit: Unangenehme aber aushaltbare Nebenwirkungen, ich glaube kein Antibiotika tut dem Körper wirklich gut aber manchmal kommt man eben nicht drumherum...

Eingetragen am 11.05.2011 als Datensatz 34376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
SOTALOL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Sotalol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

SOTALOL für Herzrhythmusstörungen mit Müdigkeit, Haarausfall, Magenschmerzen, Hypotonie, Leistungsabfall, Dyspnoe

Bei mir half leider kein anderer Betablocker. Von der Wirksamkeit war er deswegen sehr gut. Ich litt jedoch durchgehend unter Nebenwirkungen. Haarausfall, Müdigkeit, Atemnot, Magenschmerzen, tiefem Blutdruck und Leistungsminderung. Hingegen hatte ich deutlich weniger Migräne als positiver Nebeneffekt.

SOTALOL bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SOTALOLHerzrhythmusstörungen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir half leider kein anderer Betablocker. Von der Wirksamkeit war er deswegen sehr gut. Ich litt jedoch durchgehend unter Nebenwirkungen. Haarausfall, Müdigkeit, Atemnot, Magenschmerzen, tiefem Blutdruck und Leistungsminderung. Hingegen hatte ich deutlich weniger Migräne als positiver Nebeneffekt.

Eingetragen am 30.03.2019 als Datensatz 89247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SOTALOL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sotalol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Panikstörung, Angststörung, Magenbeschwerden, Herzrhythmusstörung, Bluthochdruck mit Magenschmerzen, Depressionen

nach einiger zeit nachdem ich Amlodipin eingenommen hatte bekam ich magenschmerzen mit Brennen Schweissausbrüche und eine tiefe traurigkeit habe zu nichts mehr lust und schlafe auch schlecht.

Amlodipin bei Bluthochdruck; SOTALOL bei Herzrhythmusstörung; Omeprazol bei Magenbeschwerden; Normoc bei Panikstörung, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck21 Tage
SOTALOLHerzrhythmusstörung5 Jahre
OmeprazolMagenbeschwerden3 Jahre
NormocPanikstörung, Angststörung15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einiger zeit nachdem ich Amlodipin eingenommen hatte bekam ich magenschmerzen mit Brennen Schweissausbrüche und eine tiefe traurigkeit habe zu nichts mehr lust und schlafe auch schlecht.

Eingetragen am 15.08.2007 als Datensatz 3023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Sotalol, Omeprazol, Bromazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

SOTALOL für Herzrhythmusstörungen und WPW mit keine Nebenwirkungen

Die Störungen haben sich verringert, sind aber nicht verschwunden bei 2 x täglich Sotahexal 80

SOTALOL bei Herzrhythmusstörungen und WPW

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SOTALOLHerzrhythmusstörungen und WPW10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Störungen haben sich verringert, sind aber nicht verschwunden bei 2 x täglich Sotahexal 80

Eingetragen am 21.12.2014 als Datensatz 65458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SOTALOL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sotalol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

SOTALOL für Herzrhythmusstörungen mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwirkungen

SOTALOL bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SOTALOLHerzrhythmusstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwirkungen

Eingetragen am 15.01.2013 als Datensatz 50422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SOTALOL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sotalol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sotalol 160 mg für Herzrhythmusstörung, Sinustachykardie mit keine Nebenwirkungen

Sotalol das eigentlich Stimmungsschwankungen verursachen sollte wirkt bei mir stimmungsstabiliesierend obwohl ich unter Depressionen und Borderline leide.Nebenwirkung sind leider sehr viele da.

Sotalol 160 mg bei Herzrhythmusstörung, Sinustachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sotalol 160 mgHerzrhythmusstörung, Sinustachykardie3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sotalol das eigentlich Stimmungsschwankungen verursachen sollte wirkt bei mir stimmungsstabiliesierend obwohl ich unter Depressionen und Borderline leide.Nebenwirkung sind leider sehr viele da.

Eingetragen am 06.07.2009 als Datensatz 16678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sotalol 160 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sotalol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

OLMETEC für Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck mit Husten

SEIT DEM ICH OLMETEC NEHME HABE ICH EIN GEFÜHL IM HALS ALS WENN ICH HUSTEN MUSS WAS NICHT DER FALL IST DIESES GEFÜHL IST IMMER NUR KURZ UND FUHLT SICH AN WIE EINE RYTHMUSSTÖRUNG ICH MUSS DAZU SAGEN DAS ICH SEIT FAST FÜNF JAHREN EINEN DEFIBRILATOR TRAGE

OLMETEC bei Bluthochdruck; SOTALOL bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck10 Tage
SOTALOLHerzrhythmusstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

SEIT DEM ICH OLMETEC NEHME HABE ICH EIN GEFÜHL IM HALS ALS WENN ICH HUSTEN MUSS WAS NICHT DER FALL IST DIESES GEFÜHL IST IMMER NUR KURZ UND FUHLT SICH AN WIE EINE RYTHMUSSTÖRUNG ICH MUSS DAZU SAGEN DAS ICH SEIT FAST FÜNF JAHREN EINEN DEFIBRILATOR TRAGE

Eingetragen am 25.06.2007 als Datensatz 1955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan, Sotalol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Sotalol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

SOTALOL, Sotalol (240 mg-d), Sotalol 160 mg, Sotalol,, SOTALOL 160mg, sotalol, 80 mg, Sotalol 80

Herzrhythmusstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arrhythmie, Extrasystolen, herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Herzstolpern, Hoher Puls, Linksblock, Long-QT-Syndrom, Rechtsschenkelblock, Tachykardie

[]