Avalox für Bronchitis (chronisch)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 143 Einträge zu Bronchitis (chronisch). Bei 10% wurde Avalox eingesetzt.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Bronchitis (chronisch) in Verbindung mit Avalox.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm169182
Durchschnittliches Gewicht in kg6387
Durchschnittliches Alter in Jahren4946
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9826,15

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Avalox für Bronchitis (chronisch) auftraten:

Schwindel (6/14)
43%
Benommenheit (4/14)
29%
keine Nebenwirkungen (3/14)
21%
Sehstörungen (2/14)
14%
Übelkeit (2/14)
14%
Zittern (2/14)
14%
Aphtenbildung (1/14)
7%
Depressionen (1/14)
7%
Depressive Verstimmungen (1/14)
7%
Durchfall (1/14)
7%
Erbrechen (1/14)
7%
Gelenkbeschwerden (1/14)
7%
Gesichtsschwellung (1/14)
7%
Herzrasen (1/14)
7%
Juckreiz (1/14)
7%
Kopfschmerzen (1/14)
7%
Kreislaufkollaps (1/14)
7%
Muskelschwäche (1/14)
7%
Panikattacken (1/14)
7%
Rückenschmerzen (1/14)
7%
Schlaflosigkeit (1/14)
7%
Schweißausbrüche (1/14)
7%
Tunnelblick (1/14)
7%
Unruhe (1/14)
7%
Zittern der Hände (1/14)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Avalox für Bronchitis (chronisch) liegen vor:

 

Avalox für lungenentzündung, Chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung. mit Übelkeit

Da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht, berichte ich über das Medikament. Ich habe nur gute Erfahrung damit gemacht. Aber bitte nicht auf nüchteren Magen einnehmen. Sonst kommt es zu Übelkeit. Ich hatte noch nicht mal Durchfall, was ich sonst von dem ganzem Antibiotika bekommen

Avalox bei lungenentzündung, Chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung, Chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht, berichte ich über das Medikament.

Ich habe nur gute Erfahrung damit gemacht. Aber bitte nicht auf nüchteren Magen einnehmen.
Sonst kommt es zu Übelkeit.
Ich hatte noch nicht mal Durchfall, was ich sonst von dem ganzem Antibiotika bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 23191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Gelenkbeschwerden, Rückenschmerzen

Hatte das Medikament aufgrund meiner andauernden Beschwerden mit der Lunge bekommen, das sonst praktisch nichts wirkt. Über mögliche Schäden durch Nebenwirkungen wurde ich immerhin vorher aufgeklärt. Schon ab der zweiten Einnahme bekam ich deutliche Probleme wie innere Unruhe, negative Stimmung vor allem aber knackende Gelenke (Knie, Schulter) und schmerzende Füße, Glucosamin schien dem nicht entgegenzuwirken. Nach Rücksprache mit dem Arzt nahm ich das Medikament nach dem dritten Tag nicht weiter, da zudem leichte Rückenschmerzen hinzukamen und sich die erhoffte Wirkung bezüglich der Lunge stark in Grenzen hielt. Nach nun rund 2 Wochen sind die Gelenkprobleme nach wie vor kaum vermindert vorhanden, dauerhafte Schäden sollten es nicht sein, dies lässt sich derzeit aber nicht sicher ausschließen. Anmerken möchte ich, dass ich erst 30 Jahre alt bin und abgesehen von der Lunge in guter, sportlicher Verfassung war.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte das Medikament aufgrund meiner andauernden Beschwerden mit der Lunge bekommen, das sonst praktisch nichts wirkt. Über mögliche Schäden durch Nebenwirkungen wurde ich immerhin vorher aufgeklärt. Schon ab der zweiten Einnahme bekam ich deutliche Probleme wie innere Unruhe, negative Stimmung vor allem aber knackende Gelenke (Knie, Schulter) und schmerzende Füße, Glucosamin schien dem nicht entgegenzuwirken. Nach Rücksprache mit dem Arzt nahm ich das Medikament nach dem dritten Tag nicht weiter, da zudem leichte Rückenschmerzen hinzukamen und sich die erhoffte Wirkung bezüglich der Lunge stark in Grenzen hielt. Nach nun rund 2 Wochen sind die Gelenkprobleme nach wie vor kaum vermindert vorhanden, dauerhafte Schäden sollten es nicht sein, dies lässt sich derzeit aber nicht sicher ausschließen. Anmerken möchte ich, dass ich erst 30 Jahre alt bin und abgesehen von der Lunge in guter, sportlicher Verfassung war.

Eingetragen am  als Datensatz 25212
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Benommenheit, Schwindel

Hier auch mal eine positive Erfahrung....ich habe eine Bronchitis verschleppt. 2 x habe ich ein anderes Medikament ( Antibiotikum ) bekommen.. Hat nicht geholfen. Zusätzlich Cortison  ( 40mg / Tag).Trotzdem keine Besserung. Dann avalox 400 bekommen. Mittags genommen und den ganzen Tag gelegen. Am nächsten Tag fühlte ich mich schwach und wackelig auf den Beinen, hatte das Gefühl, gleich umzukippen. Leicht benommen. Dann hab ich abends gegoogelt und diese Seite mit den Erfahrungen gefunden. Ich habe dann 3 Std geheult und mich nicht getraut, die 2. Tablette zu nehmen. Da ich eine  chronische Lungenerkrankung habe, und jeder kleine Infekt sehr gefährlich für mich ist... Hatte ich keine Wahl.  Ich habe die 2. Tablette trotz großer Angst genommen. Schon am ersten Tag war das Gefühl der Erkältung und der ständige Husten übrigens weg. Ich habe mich dann ruhig verhalten und immer vor der Einnahme ordentlich gegessen und  mich hingelegt. Gestern habe ich nun meine letzte Tablette genommen. Mir hat das Medikament sehr geholfen ! Ich bin wieder fit. Mir war nur schwindelig, wenn ich mich...

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hier auch mal eine positive Erfahrung....ich habe eine Bronchitis verschleppt. 2 x habe ich ein anderes Medikament ( Antibiotikum ) bekommen.. Hat nicht geholfen. Zusätzlich Cortison  ( 40mg / Tag).Trotzdem keine Besserung.
Dann avalox 400 bekommen. Mittags genommen und den ganzen Tag gelegen. Am nächsten Tag fühlte ich mich schwach und wackelig auf den Beinen, hatte das Gefühl, gleich umzukippen. Leicht benommen.
Dann hab ich abends gegoogelt und diese Seite mit den Erfahrungen gefunden. Ich habe dann 3 Std geheult und mich nicht getraut, die 2. Tablette zu nehmen. Da ich eine  chronische Lungenerkrankung habe, und jeder kleine Infekt sehr gefährlich für mich ist... Hatte ich keine Wahl.  Ich habe die 2. Tablette trotz großer Angst genommen. Schon am ersten Tag war das Gefühl der Erkältung und der ständige Husten übrigens weg. Ich habe mich dann ruhig verhalten und immer vor der Einnahme ordentlich gegessen und  mich hingelegt. Gestern habe ich nun meine letzte Tablette genommen. Mir hat das Medikament sehr geholfen ! Ich bin wieder fit. Mir war nur schwindelig, wenn ich mich zu viel bewegt habe. An den anderen Tagen der Einnahme habe ich mich ausgeruht und diese Tabletten eigentlich  ( bis auf Schwindel) sehr gut vertragen.
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen helfen bzw Mut machen. Ich denke, oftmals schreiben nur die eine Bewertung, die schlechte Erfahrungen gemacht haben.. verständlich.    Würde ich auch.... Ich hab viele Medikamente genommen, die ich gut vertragen habe und nie einen Erfahrungsbericht gelesen oder selber  geschrieben. Da ich nun aber so große Angst hatte,.... Hier meine Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 76384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Benommenheit, Schwindel

Hier auch mal eine positive Erfahrung....ich habe eine Bronchitis verschleppt. 2 x habe ich ein anderes Medikament ( Antibiotikum ) bekommen.. Hat nicht geholfen. Zusätzlich Cortison  ( 40mg / Tag).Trotzdem keine Besserung. Dann avalox 400 bekommen. Mittags genommen und den ganzen Tag gelegen. Am nächsten Tag fühlte ich mich schwach und wackelig auf den Beinen, hatte das Gefühl, gleich umzukippen. Leicht benommen. Dann hab ich abends gegoogelt und diese Seite mit den Erfahrungen gefunden. Ich habe dann 3 Std geheult und mich nicht getraut, die 2. Tablette zu nehmen. Da ich eine  chronische Lungenerkrankung habe, und jeder kleine Infekt sehr gefährlich für mich ist... Hatte ich keine Wahl.  Ich habe die 2. Tablette trotz großer Angst genommen. Schon am ersten Tag war das Gefühl der Erkältung und der ständige Husten übrigens weg. Ich habe mich dann ruhig verhalten und immer vor der Einnahme ordentlich gegessen und  mich hingelegt. Gestern habe ich nun meine letzte Tablette genommen. Mir hat das Medikament sehr geholfen ! Ich bin wieder fit. Mir war nur schwindelig, wenn ich mich...

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hier auch mal eine positive Erfahrung....ich habe eine Bronchitis verschleppt. 2 x habe ich ein anderes Medikament ( Antibiotikum ) bekommen.. Hat nicht geholfen. Zusätzlich Cortison  ( 40mg / Tag).Trotzdem keine Besserung.
Dann avalox 400 bekommen. Mittags genommen und den ganzen Tag gelegen. Am nächsten Tag fühlte ich mich schwach und wackelig auf den Beinen, hatte das Gefühl, gleich umzukippen. Leicht benommen.
Dann hab ich abends gegoogelt und diese Seite mit den Erfahrungen gefunden. Ich habe dann 3 Std geheult und mich nicht getraut, die 2. Tablette zu nehmen. Da ich eine  chronische Lungenerkrankung habe, und jeder kleine Infekt sehr gefährlich für mich ist... Hatte ich keine Wahl.  Ich habe die 2. Tablette trotz großer Angst genommen. Schon am ersten Tag war das Gefühl der Erkältung und der ständige Husten übrigens weg. Ich habe mich dann ruhig verhalten und immer vor der Einnahme ordentlich gegessen und  mich hingelegt. Gestern habe ich nun meine letzte Tablette genommen. Mir hat das Medikament sehr geholfen ! Ich bin wieder fit. Mir war nur schwindelig, wenn ich mich zu viel bewegt habe. An den anderen Tagen der Einnahme habe ich mich ausgeruht und diese Tabletten eigentlich  ( bis auf Schwindel) sehr gut vertragen.
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen helfen bzw Mut machen. Ich denke, oftmals schreiben nur die eine Bewertung, die schlechte Erfahrungen gemacht haben.. verständlich.    Würde ich auch.... Ich hab viele Medikamente genommen, die ich gut vertragen habe und nie einen Erfahrungsbericht gelesen oder selber  geschrieben. Da ich nun aber so große Angst hatte,.... Hier meine Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 76381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

Nach den üblichen Breitbandantibiotika keine vollständige Heilung bei gleichzeitiger intravenöser Gabe (stationär) von Cortison. Nach 8 Wochen endlich AVALOX. Wird in Krankenhäusern meistens nicht bevorratet. Innerhalb von 7 Tagen beschwerdefrei. Danach noch gelegentliches Abhusten. Dies Medikament sollte bei schweren Entzündungen der Luftwegeumgehend angewendet werden. Vielleicht vorher drei Tage SYMBICORT. Pulver zum Einatmen. Wenn dies nicht greift, sofort AVALOX. Dies auch um den Herzmuskel zu schützen.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach den üblichen Breitbandantibiotika keine vollständige Heilung bei gleichzeitiger intravenöser Gabe (stationär) von Cortison. Nach 8 Wochen endlich AVALOX. Wird in Krankenhäusern meistens nicht bevorratet. Innerhalb von 7 Tagen beschwerdefrei. Danach noch gelegentliches Abhusten. Dies Medikament sollte bei schweren Entzündungen der Luftwegeumgehend angewendet werden. Vielleicht vorher drei Tage SYMBICORT. Pulver zum Einatmen. Wenn dies nicht greift, sofort AVALOX. Dies auch um den Herzmuskel zu schützen.

Eingetragen am  als Datensatz 72850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Unruhe, Zittern der Hände, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit

Medikament aufgrund einer chronischen Bronchitis verschrieben bekommen. Vorgeschriebene Einnahmedauer 5 Tage, jeden Tag eine Tablette. Die ersten 4 Tage waren die Nebenwirkungen erträglich (Unruhe/ Zittern der Hände) , bei der letzten Tablette haben plötzlich sehr starke Kopfschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit eingesetzt. Endergebnis des letzten Tages der Einnahme waren eine schlaflose Nacht mit den stärksten Kopfschmerzen die ich jemals hatte. Ob die Nebenwirkungen das Endergebnis wert sind, kann ich noch nicht sagen.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament aufgrund einer chronischen Bronchitis verschrieben bekommen. Vorgeschriebene Einnahmedauer 5 Tage, jeden Tag eine Tablette. Die ersten 4 Tage waren die Nebenwirkungen erträglich (Unruhe/ Zittern der Hände) , bei der letzten Tablette haben plötzlich sehr starke Kopfschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit eingesetzt. Endergebnis des letzten Tages der Einnahme waren eine schlaflose Nacht mit den stärksten Kopfschmerzen die ich jemals hatte. Ob die Nebenwirkungen das Endergebnis wert sind, kann ich noch nicht sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 74607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Juckreiz, Erbrechen, Durchfall, Gesichtsschwellung, Kreislaufkollaps

Ca. eine halbe Stunde nach der ersten Einnahme Hautjucken, erst Handinnenflächen.Arme, Bauch, Beine, dann Nesselsucht am ganzen Körper, Gesichtsschwellung,Erbrechen, Durchfall Kreislaufzusammenbruch. Hatte Avalox schon öfter aufgrund meiner COPD bekommen und nie Probleme. Da ich immer wieder Antibiotika benötige habe ich jetzt große Angst bei der nächsten notwendigen Verordnung.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. eine halbe Stunde nach der ersten Einnahme Hautjucken, erst Handinnenflächen.Arme,
Bauch, Beine, dann Nesselsucht am ganzen Körper, Gesichtsschwellung,Erbrechen, Durchfall
Kreislaufzusammenbruch. Hatte Avalox schon öfter aufgrund meiner COPD bekommen und
nie Probleme. Da ich immer wieder Antibiotika benötige habe ich jetzt große Angst bei der
nächsten notwendigen Verordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 67676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Benommenheit, Schwindel

Die Nebenwirkungen wie Benommenheit, Schwindel etc. sind hinnehmbar wegen der ansonsten guten Wirkung. Allerdings leide ich sowieso unter dauernder Schleimbildung. Durch die Einnahme von Avalox konnte ich nicht mehr abhusten, verschleimte deswegen total und mußte im Krankenhaus mehrmals abgesaugt werden. Nach Absetzen des Medikaments setzte wieder normales Abhusten ein und somit die nötige Erleichterung. Also erhöhte Vorsicht bei chronisch verschleimten Bronchien !

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen wie Benommenheit, Schwindel etc. sind hinnehmbar wegen der ansonsten guten Wirkung. Allerdings leide ich sowieso unter dauernder Schleimbildung. Durch die Einnahme von Avalox konnte ich nicht mehr abhusten, verschleimte deswegen total und mußte im Krankenhaus mehrmals abgesaugt werden. Nach Absetzen des Medikaments setzte wieder normales Abhusten ein und somit die nötige Erleichterung. Also erhöhte Vorsicht bei chronisch verschleimten Bronchien !

Eingetragen am  als Datensatz 57187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Schwindel, Schweißausbrüche, Benommenheit, Panikattacken, Tunnelblick, Sehstörungen, Depressive Verstimmungen

Hallo! Hatte eine Bronchitis, die sich mehrere Wochen hingezogen hat und immer wiederkehrte - Ursache war wohl ein leicht entzündeter Weisheitszahn. Darauf wurde mir vom Hausarzt Avalox verschrieben. Wirksamkeit war ganz gut, nach circa 4 Tagen trat eine deutliche Besserung ein. Der Preis sind aber sehr heftige Nebenwirkungen. Zunächst habe ich die Benommenheit und Bewußtseinstrübung, weiche Knie, Tunnelblick, Panikattacken, Schwindel, starke Schweissausbrüche, Depressionen, auf den Infekt bezogen. Als ich aber nach einigen Tagen gar kein Fieber mehr hatte, traten die oben genannten Wirkungen immer noch auf. War dann bei meinem Hausarzt, der sagte ich solle mehr trinken. Witzig! Naja, Dr. Google hilft. Habe dann mal Avalox und Benommenheit eingegeben, und gesehen, dass auch andere bei der Einnahme heftige Nebenwirkungen verzeichneten. Nicht jeder ist gleich, wenn jemand sich für die Einnahme von Avalox entscheidet, sollte er die wirklich harten Nebenwirkungen jedoch bedenken. Autofahren, intellektuelle Tätigkeiten und Bildschirmarbeit sind wegen der heftigen Sehstörungen nicht...

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Hatte eine Bronchitis, die sich mehrere Wochen hingezogen hat und immer wiederkehrte - Ursache war wohl ein leicht entzündeter Weisheitszahn. Darauf wurde mir vom Hausarzt Avalox verschrieben. Wirksamkeit war ganz gut, nach circa 4 Tagen trat eine deutliche Besserung ein. Der Preis sind aber sehr heftige Nebenwirkungen. Zunächst habe ich die Benommenheit und Bewußtseinstrübung, weiche Knie, Tunnelblick, Panikattacken, Schwindel, starke Schweissausbrüche, Depressionen, auf den Infekt bezogen. Als ich aber nach einigen Tagen gar kein Fieber mehr hatte, traten die oben genannten Wirkungen immer noch auf. War dann bei meinem Hausarzt, der sagte ich solle mehr trinken. Witzig! Naja, Dr. Google hilft. Habe dann mal Avalox und Benommenheit eingegeben, und gesehen, dass auch andere bei der Einnahme heftige Nebenwirkungen verzeichneten. Nicht jeder ist gleich, wenn jemand sich für die Einnahme von Avalox entscheidet, sollte er die wirklich harten Nebenwirkungen jedoch bedenken. Autofahren, intellektuelle Tätigkeiten und Bildschirmarbeit sind wegen der heftigen Sehstörungen nicht drin. Dieses Medikament ist nichts für schwache Gemüter.

Eingetragen am  als Datensatz 54947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Dauerhusten, Lungengeräusche mit Zittern, Schwindel, Muskelschwäche, Herzrasen

Am dritten Tag der Einnahme erstmalig starkes Zittern und Schwindelgefühl das sich weiter verstärket;dazu kam Muskelschwäche,Herzrasen. Inszwischen ist eine Schilddrüsenüberfunktion festgestellt worden und ich nehem Beta-Blocker und Schildrüsenpräperate seit 4 Tagen.Eine Besserung hat sich nicht eingestellt. Von ärtzlicher Seite wird ein Zusammenhang mit Avalox ausgeschlossen.Meine Schilddrüsenwerte waren bisher immer im Normalbereich.

Avalox bei Dauerhusten, Lungengeräusche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxDauerhusten, Lungengeräusche5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am dritten Tag der Einnahme erstmalig starkes Zittern und Schwindelgefühl das sich weiter verstärket;dazu kam Muskelschwäche,Herzrasen.
Inszwischen ist eine Schilddrüsenüberfunktion festgestellt worden und ich nehem
Beta-Blocker und Schildrüsenpräperate seit 4 Tagen.Eine Besserung hat sich nicht eingestellt. Von ärtzlicher Seite wird ein Zusammenhang mit Avalox ausgeschlossen.Meine Schilddrüsenwerte waren bisher immer im Normalbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 5737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für erkältung, Schnupfen, Bronchitis (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

Diese Horrorgeschichten die hier im Umlauf sind wundern mich doch sehr. Ich als Ahstma-Patient kann Avalox nur gut heißen. Einige schreiben hier von "Panikattacken". Ich frage mich, was soll das? Geht zu einem Psychiater, aber nervt uns "Normalos" nicht mit solchen Auswüchsen eurer kranken Psyche.

Avalox bei erkältung, Schnupfen, Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxerkältung, Schnupfen, Bronchitis (chronisch)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese Horrorgeschichten die hier im Umlauf sind wundern mich doch sehr.
Ich als Ahstma-Patient kann Avalox nur gut heißen.
Einige schreiben hier von "Panikattacken". Ich frage mich, was soll das?
Geht zu einem Psychiater, aber nervt uns "Normalos" nicht mit solchen Auswüchsen eurer kranken Psyche.

Eingetragen am  als Datensatz 20972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Laryngitis, Bronchitis (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

Seit 2 Monaten kämpfte ich mit 3 anderen Antibiesen gegen eine Laryngitis die mit der Zeit chronisch geworden ist. Erst Avalon 400 hat Wirkung gezeigt und die wahrscheinlich nicht ausgeheilte Bronchitis, die zur einer dauerhaften Laryngitis geführt hat bekämpft hat.

Avalox bei Laryngitis, Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxLaryngitis, Bronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2 Monaten kämpfte ich mit 3 anderen Antibiesen gegen eine Laryngitis die mit der
Zeit chronisch geworden ist.

Erst Avalon 400 hat Wirkung gezeigt und die wahrscheinlich nicht ausgeheilte Bronchitis, die zur einer dauerhaften Laryngitis geführt hat bekämpft hat.

Eingetragen am  als Datensatz 67715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Aphtenbildung

Hat schon nach der ersten Tablette gewirkt. Leider mit sehr vielen Aphten im Mund.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat schon nach der ersten Tablette gewirkt.
Leider mit sehr vielen Aphten im Mund.

Eingetragen am  als Datensatz 68116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox Filmtabletten für Bronchitis (chronisch) mit Schwindel, Sehstörungen, Zittern, Depressionen, Übelkeit

Schwindel, Watte im Kopf, Gleichgewichtsprobleme, Sehstörungen, Zittern der Hände, Depressive Attacken Seit 5 Tagen nehme ich Avalox ein, die Verordnung lautet über 7 Tage. Aber ich bin jetzt schon am Ende und werde es heute nach der 5. Einnahme absetzten. Kurz nach der 1. Einnahme bekam ich schwere Schwindelanfälle, Gleichgewichtsstörungen, mir wurde übel und ich bekam einen schweren depressiven Schub mit Selbstzerstörungsgefühlen. Nach Stunden wurde es dann wieder besser. Aber mit jeder Einnahme verstärkten sich die genannten Nebenwirkungen, als würden sie sich addieren. Dazu kommt jetzt noch Zittern und verschwommenes Sehen. Heute am Tag 5 verschwinden die Nebenwirkungen gar nicht mehr. Ich halte es wirklich nicht mehr aus, deshalb werde ich keine weitere Dosis mehr einnehmen. Meine Krankheitssymptome haben sich durch Avalox etwas gebessert, allerdings im Vergleich zu anderen vergleichbaren Antibiotika, die ich betreffs meiner Symptomatik in der Vergangenheit erhalten hatte, ist die Wirkung wesentlich schlechter. Ich werde Avalox NIE WIEDER einnehmen und kann nur...

Avalox Filmtabletten bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Watte im Kopf, Gleichgewichtsprobleme, Sehstörungen, Zittern der Hände, Depressive Attacken

Seit 5 Tagen nehme ich Avalox ein, die Verordnung lautet über 7 Tage. Aber ich bin jetzt schon am Ende und werde es heute nach der 5. Einnahme absetzten.
Kurz nach der 1. Einnahme bekam ich schwere Schwindelanfälle, Gleichgewichtsstörungen, mir wurde übel und ich bekam einen schweren depressiven Schub mit Selbstzerstörungsgefühlen. Nach Stunden wurde es dann wieder besser.
Aber mit jeder Einnahme verstärkten sich die genannten Nebenwirkungen, als würden sie sich addieren. Dazu kommt jetzt noch Zittern und verschwommenes Sehen. Heute am Tag 5 verschwinden die Nebenwirkungen gar nicht mehr. Ich halte es wirklich nicht mehr aus, deshalb werde ich keine weitere Dosis mehr einnehmen.

Meine Krankheitssymptome haben sich durch Avalox etwas gebessert, allerdings im Vergleich zu anderen vergleichbaren Antibiotika, die ich betreffs meiner Symptomatik in der Vergangenheit erhalten hatte, ist die Wirkung wesentlich schlechter.

Ich werde Avalox NIE WIEDER einnehmen und kann nur Jedem Betroffenen raten : FINGER WEG!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 14387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox Filmtabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Avalox wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Avaloxb, Avalox, Avalox400mg, Avalox 400mg, Avaloxx, Avalox 400 mg, Avalox 400, Avalox 400, Avolox, Avalalox, Avelox, Avalox 400 mg, Avalox Filmtabletten, avolax, Avelox 400mg, 10/2008: Avalox, Avolox antibiotikum, Avalox Filmtabletten 400mg, Avalox400, Avalox 500, avalox von hexal, Avalox Filmtablette 400 mg, ★★ AVALOX ★★

Bronchitis (chronisch) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bronchitis (chronisch), Chronische Bronchitis, Dauerhusten, obstruktive Bronchitis

[]