Durchfall bei Avalox

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 400 Einträge zu Avalox. Bei 5% ist Durchfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 400 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Durchfall berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Durchfall bei Avalox.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm170187
Durchschnittliches Gewicht in kg7086
Durchschnittliches Alter in Jahren4343
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1124,70

Avalox wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 30 sanego-Benutzern, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Avalox:

 

Avalox für Bronchitis / Lungenentzündung mit Durchfall

Nach einer 2 wöchigen starken Bronchits mit dem Einnehmen zweier anderer Antibiotika bekam ich Avalox 400 verschrieben. Ich kann hier nur gutes über dieses Produkt berichten. Allerdings muss ich dazu sagen das mein Körper mit der eigentlichen Erkältung und den damit verbundenen Symtomen (Schnupfen, Kopf-und Gliederschmerzen, Halsschmerzen) bereits fertig war. Als Avalox zum Einsatz kam blieb nur noch der Husten, die Kurzatmigkeit, das extreme Rasseln beim Abhören, das Fieber (39-40 Grad) sowie der grüne Auswurf (Sputum). Bereits nach 2 Tagen der Einnahme verschwand der Husten und heute habe ich die letzte der 5 Tabletten genommen. Sowohl der Auswurf, das Fieber als auch die Kurzatmigkeit sind komplett verschwunden. Nebenwirkungen hatte ich eigentlich keine. Ein wenig Durchfall mit den begleitenden Magenkrämpfen, aber das ist kaum der Rede wert. Ich war sehr verunsichert, da ich vor der Einnahme hier nur schlechtes über dieses Antibiotika gelesen hatte und ich kaum Erfahrungen mit Antibiotika generell habe. Habe erst zum 2mal in meinem Leben Antibiotika nehmen müssen...

Avalox400 bei Bronchitis / Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox400Bronchitis / Lungenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer 2 wöchigen starken Bronchits mit dem Einnehmen zweier anderer Antibiotika bekam ich Avalox 400 verschrieben.

Ich kann hier nur gutes über dieses Produkt berichten. Allerdings muss ich dazu sagen das mein Körper mit der eigentlichen Erkältung und den damit verbundenen Symtomen (Schnupfen, Kopf-und Gliederschmerzen, Halsschmerzen) bereits fertig war. Als Avalox zum Einsatz kam blieb nur noch der Husten, die Kurzatmigkeit, das extreme Rasseln beim Abhören, das Fieber (39-40 Grad) sowie der grüne Auswurf (Sputum).

Bereits nach 2 Tagen der Einnahme verschwand der Husten und heute habe ich die letzte der 5 Tabletten genommen. Sowohl der Auswurf, das Fieber als auch die Kurzatmigkeit sind komplett verschwunden.

Nebenwirkungen hatte ich eigentlich keine. Ein wenig Durchfall mit den begleitenden Magenkrämpfen, aber das ist kaum der Rede wert.

Ich war sehr verunsichert, da ich vor der Einnahme hier nur schlechtes über dieses Antibiotika gelesen hatte und ich kaum Erfahrungen mit Antibiotika generell habe. Habe erst zum 2mal in meinem Leben Antibiotika nehmen müssen (bin 35 Jahre alt).

Ich habe sicherlich mal eine Erköltung, aber so schlimm wie in diesem Jahr habe ich es noch nicht erlebt. Allen Leidensgenossen gute Besserung......

Eingetragen am  als Datensatz 52162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bakterielle Entzündung im Hals mit Unterleibsschmerzen, Darmkrämpfe, Durchfall, Unruhe, Schüttelfrost

Nachdem das erste Antibiotikum Amoxi 1000 nach 5 Tagen nicht anschlug, erfolgte Umstellung auf Avalox 400: Nach Einnahme der 4.ten Dosis (bei 1x tgl.) starkes Druckgefühl im Unterleib, Darmkrämpfe; Ziehender Schmerz vom rechten Hoden bis in den Bauchraum; Durchfall; Unruhezustände; tgl. mehrfach Schüttelfrost. Medikament abgesetzt, naach zwei Tagen Linderung der Beschwerden, Schüttelfrost hält an weitere Massnahmen: großes Blutbild, warte auf ergebnisse Entzündung im Hals nach Möglichkeit mit Hausmitteln zuende behandeln

Avalox 400 bei Bakterielle Entzündung im Hals

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Bakterielle Entzündung im Hals5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem das erste Antibiotikum Amoxi 1000 nach 5 Tagen nicht anschlug, erfolgte Umstellung auf Avalox 400: Nach Einnahme der 4.ten Dosis (bei 1x tgl.) starkes Druckgefühl im Unterleib, Darmkrämpfe; Ziehender Schmerz vom rechten Hoden bis in den Bauchraum; Durchfall; Unruhezustände; tgl. mehrfach Schüttelfrost.
Medikament abgesetzt, naach zwei Tagen Linderung der Beschwerden, Schüttelfrost hält an
weitere Massnahmen: großes Blutbild, warte auf ergebnisse
Entzündung im Hals nach Möglichkeit mit Hausmitteln zuende behandeln

Eingetragen am  als Datensatz 21059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Durchfall, Magenschmerzen, Panikattacken

Hallo. Ich habe vergangen Woche avalox vom Arzt verschrieben bekommen. Einnahme 5 Tage. Als die Erfahrungen hier gelesen habe, dachte ich oh mein gott, was für Nebenwirkungen. Da ich mich bereits seit 3 Wochen mit husten und Atemnot quälte fing ich mit der Einnahme abends an. Es verlief alles soweit gut bis auf magenschmerzen und Durchfall. Aber nach der 4 Tabletten und somit vor der letzten 5 tabletteneinnahme wurde mir im kopf komisch und bekam eine panik nach der anderen. Jetzt zwei tage nach der Einnahme verfalle ich immer wieder in Panikattacken. Sollte das wirklich vom medikament herbeigerufen wurden sein? Ich litt vor 8 jahren extrem unter paniken. Ich möchte nicht wieder in den Teufelskreis verfallen nur wegen diesem Medikament

avalox von hexal bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
avalox von hexalBronchitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Ich habe vergangen Woche avalox vom Arzt verschrieben bekommen. Einnahme 5 Tage. Als die Erfahrungen hier gelesen habe, dachte ich oh mein gott, was für Nebenwirkungen.
Da ich mich bereits seit 3 Wochen mit husten und Atemnot quälte fing ich mit der Einnahme abends an. Es verlief alles soweit gut bis auf magenschmerzen und Durchfall. Aber nach der 4 Tabletten und somit vor der letzten 5 tabletteneinnahme wurde mir im kopf komisch und bekam eine panik nach der anderen. Jetzt zwei tage nach der Einnahme verfalle ich immer wieder in Panikattacken.
Sollte das wirklich vom medikament herbeigerufen wurden sein?
Ich litt vor 8 jahren extrem unter paniken. Ich möchte nicht wieder in den Teufelskreis verfallen nur wegen diesem Medikament

Eingetragen am  als Datensatz 65023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Langwierige Erkältungssymptome mit Durchfall, Darmkrämpfe, Magenkrämpfe

Ich hatte über mehrere Wochen hartnäckige Erkältungssymptome, vor allem sehr festsitzenden Husten, auch Nasennebenhöhlen betroffen, zeitweise hohes Fieber - es ging und ging nicht weg. Dann ein erstes Antibiotikum, das einigermaßen anschlug. Aber nach Beendigung der Einnahme kamen die Beschwerden zurück. Eine gute Woche danach: Avalox. Die Beschwerden besserten sich, das Mittel wirkte. ABER: Nach der vierten Einnahme bekam ich Darmprobleme. Zunächst so, als hätte ich extrem scharfe Chilischoten verspeist. Und dann fing der Durchfall an, so schlimm, wie noch nie in meinem Leben. Am ersten Tag bestimmt 25 Toilettengänge, Bauchkrämpfe, Darmschmerzen. Extrem übel. Hab Avalox sofort abgesetzt.

Avalox bei Langwierige Erkältungssymptome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxLangwierige Erkältungssymptome4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte über mehrere Wochen hartnäckige Erkältungssymptome, vor allem sehr festsitzenden Husten, auch Nasennebenhöhlen betroffen, zeitweise hohes Fieber - es ging und ging nicht weg. Dann ein erstes Antibiotikum, das einigermaßen anschlug. Aber nach Beendigung der Einnahme kamen die Beschwerden zurück. Eine gute Woche danach: Avalox.

Die Beschwerden besserten sich, das Mittel wirkte. ABER: Nach der vierten Einnahme bekam ich Darmprobleme. Zunächst so, als hätte ich extrem scharfe Chilischoten verspeist. Und dann fing der Durchfall an, so schlimm, wie noch nie in meinem Leben. Am ersten Tag bestimmt 25 Toilettengänge, Bauchkrämpfe, Darmschmerzen. Extrem übel. Hab Avalox sofort abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 50216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für atypische Lungenentzündung mit Bauchschmerzen, Durchfall

Hatte starkes nächtliches schwitzen und Fieber. Einen ständigen unproduktiven Husten. Bin zum Arzt. Zuerst wurde Amoxicillin 1000 verschrieben. Nach 6 Tagen keinerlei Besserung. Nebenwirkungen waren leichte Bauchschmerzen und ständiger Durchfall. habe 3 Kilo abgenommen. Behandlung wurde auf Avalox 400 Tabletten umgestellt. Bereits nach Einnahme der ersten Tablette schlug das Medikament an. Kein Fieber und schwitzen mehr und Husten besserte sich nach zwei Tagen. Hatte keinerlei Nebenwirkung die in der Beilage beschrieben wurden. Im Gegenteil: Der Appetit stieg, keine Bauchmerzen, Übelkeit und Durchfall mehr. Und anstatt Depressionen hatte ich bessere Laune als vorher. (hab ich auch nicht verstanden) :-)

Amoxicillin bei atypische Lungenentzündung; Avalox Filmtabletten bei atypische Lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinatypische Lungenentzündung6 Tage
Avalox Filmtablettenatypische Lungenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte starkes nächtliches schwitzen und Fieber. Einen ständigen unproduktiven Husten. Bin zum Arzt. Zuerst wurde Amoxicillin 1000 verschrieben. Nach 6 Tagen keinerlei Besserung. Nebenwirkungen waren leichte Bauchschmerzen und ständiger Durchfall. habe 3 Kilo abgenommen.
Behandlung wurde auf Avalox 400 Tabletten umgestellt. Bereits nach Einnahme der ersten Tablette schlug das Medikament an. Kein Fieber und schwitzen mehr und Husten besserte sich nach zwei Tagen.
Hatte keinerlei Nebenwirkung die in der Beilage beschrieben wurden. Im Gegenteil: Der Appetit stieg, keine Bauchmerzen, Übelkeit und Durchfall mehr. Und anstatt Depressionen hatte ich bessere Laune als vorher. (hab ich auch nicht verstanden) :-)

Eingetragen am  als Datensatz 15984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Mundtrockenheit, Durchfall, Pilzinfektion, Schlafstörungen

Nehme Avalox seit 2 Tagen ein (heute 3. Tag). Habe mich bereits gestern gefragt, in welchem Verhältnis zueinander hier wohl Nebenwirkungen und Wirkungen stehen. Kurz nach der Ersteinnahme deutliche Mundtrockenheit mit chemischem Beigeschmack. Ebenfalls noch am ersten Tag Auftreten von Durchfall. Bereits am zweiten Tag vaginale Pilzinfektion und Schlafstörungen. Ich kann mich somit nur in eine Reihe negativer Erfahrungsberichte einordnen und bin gespannt, was in den folgenden vier Tagen noch auf mich zukommt. Lasse auf jeden Fall in meiner Patientenkartei vermerken, dass dieses Medikament für mich nicht mehr in Frage kommt.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Avalox seit 2 Tagen ein (heute 3. Tag). Habe mich bereits gestern gefragt, in welchem Verhältnis zueinander hier wohl Nebenwirkungen und Wirkungen stehen. Kurz nach der Ersteinnahme deutliche Mundtrockenheit mit chemischem Beigeschmack. Ebenfalls noch am ersten Tag Auftreten von Durchfall. Bereits am zweiten Tag vaginale Pilzinfektion und Schlafstörungen. Ich kann mich somit nur in eine Reihe negativer Erfahrungsberichte einordnen und bin gespannt, was in den folgenden vier Tagen noch auf mich zukommt. Lasse auf jeden Fall in meiner Patientenkartei vermerken, dass dieses Medikament für mich nicht mehr in Frage kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 51103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis mit Durchfall, Mundtrockenheit, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden

Ich habe Avalox verschrieben bekommen, da ich bereits Antibiotika aus anderen Gruppen schlecht vertragen habe. Aber diese Tabletten übertrafen alles, was ich bisher erlebt habe. Nach der ersten Tablette (abendliche Einnahme) musste ich gegen 3:00 des Nachts raus zur Toilette. Der Stuhlgang war relativ weich und ich hatte ein wenig Magengrummeln, was ja durchaus vorkommen kann unter Antibiotika-Einnahme. In der nächsten Nacht, nach der 2. Tablette, wachte ich gegen 4:30 auf mit starken Magen- und Darmkrämpfen. Im Laufe des Vormittags schied mein Körper so ziemlich alles aus, was möglich war. Ich hatte Durchfall wie Wasser, von Krämpfen begleitet und musste selbst dann noch erbrechen, als der Magen schon ganz leer war. Das ganze tat natürlich dem Kreislauf auch nicht gut. Begleitet wurde das Ganze von Mundtrockenheit. Mir ging es so schlecht wie schon lange nicht mehr. Nicht mal der Noro-Virus war so schrecklich wie die Nebenwirkungen von Avalox. Der Arzt hat daraufhin das Medikament abgesetzt und stattdessen Levofloxacin verschrieben. Nach 10 Stunden Tiefschlaf war der...

Avalox bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Avalox verschrieben bekommen, da ich bereits Antibiotika aus anderen Gruppen schlecht vertragen habe.
Aber diese Tabletten übertrafen alles, was ich bisher erlebt habe.
Nach der ersten Tablette (abendliche Einnahme) musste ich gegen 3:00 des Nachts raus zur Toilette. Der Stuhlgang war relativ weich und ich hatte ein wenig Magengrummeln, was ja durchaus vorkommen kann unter Antibiotika-Einnahme. In der nächsten Nacht, nach der 2. Tablette, wachte ich gegen 4:30 auf mit starken Magen- und Darmkrämpfen.
Im Laufe des Vormittags schied mein Körper so ziemlich alles aus, was möglich war.
Ich hatte Durchfall wie Wasser, von Krämpfen begleitet und musste selbst dann noch erbrechen, als der Magen schon ganz leer war. Das ganze tat natürlich dem Kreislauf auch nicht gut. Begleitet wurde das Ganze von Mundtrockenheit. Mir ging es so schlecht wie schon lange nicht mehr. Nicht mal der Noro-Virus war so schrecklich wie die Nebenwirkungen von Avalox.
Der Arzt hat daraufhin das Medikament abgesetzt und stattdessen Levofloxacin verschrieben.
Nach 10 Stunden Tiefschlaf war der Spuk am nächsten Tag zum Glück vorbei.
Begleitet wird das neue Antibiotikum von Hefe-Tabletten, da das Avalox sämtliche Darmbakterien abgetötet hat.

Dieses Medikament sollte wirklich nur im allergrößten Notfall genommen werden und auch nur dann, wenn man rasch ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 70601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Mundtrockenheit, Durchfall

Ich nehme Avalox seit 6 Tagen, heute die letzte. Seit gestern habe ich leichten Durchfall (2xtgl) und etwas Mundtrockenheit. Dafür sind meine Laborwerte von Leukos 20000, CRP 130 auf Leukos 10500 und CRP 2,4 gesunken ( also auf Normalwerte) Das ist es mir definitiv wert gewesen. Ansonsten bin ich kein Freund von Antbiose, aber wenns sein muss, muss es sein. Ich habe seit Oktober rumgedoktert und damit eine banale Erkältung verschleppt bis ich eine Pneumonie hatte mit Tachykardie bis 130/Min. Kurzatmigkeit, Schwindel, Kopfweh

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Avalox seit 6 Tagen, heute die letzte. Seit gestern habe ich leichten Durchfall (2xtgl) und etwas Mundtrockenheit. Dafür sind meine Laborwerte von Leukos 20000, CRP 130 auf Leukos 10500 und CRP 2,4 gesunken ( also auf Normalwerte) Das ist es mir definitiv wert gewesen.
Ansonsten bin ich kein Freund von Antbiose, aber wenns sein muss, muss es sein. Ich habe seit Oktober rumgedoktert und damit eine banale Erkältung verschleppt bis ich eine Pneumonie hatte mit Tachykardie bis 130/Min. Kurzatmigkeit, Schwindel, Kopfweh

Eingetragen am  als Datensatz 50605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Intensi-Anästhesie
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pleuritis mit Durchfall, Appetitlosigkeit, unruhige Beine

Schon nach der ersten Einnahme Durchfall Absolute Appetitlosigkeit Aber am schlimmsten ist die Hyperaktivität in den Beinen (ich nehme es Abends) keine 20min nach der Einnahme kann ich die Beine nicht mehr ruhig halten, wodurch ich nicht schlafen kann, bzw selbst im Schlaf wild herumtrete und ständig in Bewegung bin. Da das seit Beginn der Einnahme ca 5std andauert ist mein Mann schon ins wohnzimmer ausgewandert

Avelox bei Pleuritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AveloxPleuritis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Einnahme Durchfall
Absolute Appetitlosigkeit
Aber am schlimmsten ist die Hyperaktivität in den Beinen (ich nehme es Abends) keine 20min nach der Einnahme kann ich die Beine nicht mehr ruhig halten, wodurch ich nicht schlafen kann, bzw selbst im Schlaf wild herumtrete und ständig in Bewegung bin. Da das seit Beginn der Einnahme ca 5std andauert ist mein Mann schon ins wohnzimmer ausgewandert

Eingetragen am  als Datensatz 46016
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mittelohr Entzündung mit Schwindel, Durchfall, Magenbeschwerden

Habe das Medikament bekommen bei einer Mittelohrentzündung Nach der ersten Einnahme (20 Minuten später) habe ich sehr schwere Schwindelattacken bekommen.Mir wurde auch immer schlecht. Nach dem 3.Tag habe ich heftigen Durchfall bekommen. Ich habe gedacht, es sei normal. Nach dem 6.Tag habe ich so heftig Durchfall bekommen, das ich ein paar Sekunden weg war. Ich habe den Notdienst angerufen. Der Arzt meinte, ich hätte das Avalox nach dem 3.Tag schon absetzen müssen. Der Arzt riet mir Kohletabletten zu holen. (Was haben nur die Menschen in Mittelalter gemacht?)

Avalox bei Mittelohr Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMittelohr Entzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament bekommen bei einer Mittelohrentzündung
Nach der ersten Einnahme (20 Minuten später) habe ich sehr schwere Schwindelattacken bekommen.Mir wurde auch immer schlecht. Nach dem 3.Tag habe ich heftigen Durchfall bekommen. Ich habe gedacht, es sei normal. Nach dem 6.Tag habe ich so heftig Durchfall bekommen, das ich ein paar Sekunden weg war. Ich habe den Notdienst angerufen. Der Arzt meinte, ich hätte das Avalox nach dem 3.Tag schon absetzen müssen. Der Arzt riet mir Kohletabletten zu holen. (Was haben nur die Menschen in Mittelalter gemacht?)

Eingetragen am  als Datensatz 43031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Husten, lungenentzündung, Kopfschmerzen, Fieber mit Erbrechen, Durchfall

Hallo, ich habe Avalox bekommen. Am ersten Tag der Einnahme war alles bestens. Am zweiten Tag ging es mit starken Erbrechen und Durchfällen los.. Nicht empfehlenswert, eine totale Chemiebombe.

Avalox bei Husten, lungenentzündung, Kopfschmerzen, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxHusten, lungenentzündung, Kopfschmerzen, Fieber7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe Avalox bekommen. Am ersten Tag der Einnahme war alles bestens.
Am zweiten Tag ging es mit starken Erbrechen und Durchfällen los..
Nicht empfehlenswert, eine totale Chemiebombe.

Eingetragen am  als Datensatz 31028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Schwindel, Angstzustände, Durchfall, Abgeschlagenheit

Habe am 3.Tag der Einnahme Schwindel, Angstzustände, Niedergeschlagenheit, Durchfall, Schwäche allgemein bekommen und das Medikament sofort abgesetzt. Die Sympthome sind weg, aber die Erinnerung bleibt...Medikamentenanzeige gemacht

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe am 3.Tag der Einnahme Schwindel, Angstzustände, Niedergeschlagenheit, Durchfall, Schwäche allgemein bekommen und das Medikament sofort abgesetzt. Die Sympthome sind weg, aber die Erinnerung bleibt...Medikamentenanzeige gemacht

Eingetragen am  als Datensatz 6068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Leberschmerzen

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr schwindlig und übel. Am siebten und letzten Tag der Einnahme hatte ich Leberschmerzen, Durchfälle und einen Nervenzusammenbruch. Nach dem Absetzen des Medikaments hielten die Beschwerden noch ca. 1,5 Wochen an und besserten sich erst merklich nach homöopathischer Behandlung (Entgiftung mit Schüsslersalzen und spagyrischen Tropfen).

Avalox bei Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr schwindlig und übel. Am siebten und letzten Tag der Einnahme hatte ich Leberschmerzen, Durchfälle und einen Nervenzusammenbruch.
Nach dem Absetzen des Medikaments hielten die Beschwerden noch ca. 1,5 Wochen an und besserten sich erst merklich nach homöopathischer Behandlung (Entgiftung mit Schüsslersalzen und spagyrischen Tropfen).

Eingetragen am  als Datensatz 32175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis, Otitis mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Unruhe, Schwindel, Pulssteigerung

Hallo habe nur 1 Tablette Avalox 400mg gestern im Mittag genommen. Ca. 1 1/2 Std. später extreme Bauchkrämpfe, Übelkeit und Durchfall. Dann des weiteren innere Unruhe, Schwindel , Blutdruck nicht messbar, hoher Puls. Dauer ca. 2 Stunden , mir war sofort klar, das Medikament nehm ich nicht weiter. Hausarzt verständigt, auf den Rückruf warte ich immer noch. Wenn man auf den Beipackzettel schaut - sollte man die Dringlichkeit des Einnahmegrundes genau überdenken. Ich möchte sowas nicht nochmal erleben.

Avalox bei Bronchitis, Otitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Otitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
habe nur 1 Tablette Avalox 400mg gestern im Mittag genommen.
Ca. 1 1/2 Std. später extreme Bauchkrämpfe, Übelkeit und Durchfall.
Dann des weiteren innere Unruhe, Schwindel , Blutdruck nicht messbar, hoher Puls.
Dauer ca. 2 Stunden , mir war sofort klar, das Medikament nehm ich nicht weiter.
Hausarzt verständigt, auf den Rückruf warte ich immer noch.
Wenn man auf den Beipackzettel schaut - sollte man die Dringlichkeit des Einnahmegrundes
genau überdenken. Ich möchte sowas nicht nochmal erleben.

Eingetragen am  als Datensatz 50827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Juckreiz, Erbrechen, Durchfall, Gesichtsschwellung, Kreislaufkollaps

Ca. eine halbe Stunde nach der ersten Einnahme Hautjucken, erst Handinnenflächen.Arme, Bauch, Beine, dann Nesselsucht am ganzen Körper, Gesichtsschwellung,Erbrechen, Durchfall Kreislaufzusammenbruch. Hatte Avalox schon öfter aufgrund meiner COPD bekommen und nie Probleme. Da ich immer wieder Antibiotika benötige habe ich jetzt große Angst bei der nächsten notwendigen Verordnung.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. eine halbe Stunde nach der ersten Einnahme Hautjucken, erst Handinnenflächen.Arme,
Bauch, Beine, dann Nesselsucht am ganzen Körper, Gesichtsschwellung,Erbrechen, Durchfall
Kreislaufzusammenbruch. Hatte Avalox schon öfter aufgrund meiner COPD bekommen und
nie Probleme. Da ich immer wieder Antibiotika benötige habe ich jetzt große Angst bei der
nächsten notwendigen Verordnung.

Eingetragen am  als Datensatz 67676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mandelentzündung mit Atemnot, Panikattacken, Bluthochdruck, Schwindel, Durchfall, Brechreiz

Hallo habe Avelox 400mg am Abend genommen, nach 1Stunde bekam ich keine Luft mehr, Panikattacken, hoher Blutdruck über 190 obwohl ich immer einen niedrigen habe, Schwindel, Brechreiz, Durchfall! Gerade noch das Ich, den Notarzt verständigen konnte brauchte volles Programm. Heute nach 1 Woche habe ich noch immer diese Syndrome, also Guten Rat, Hände weg von Avelox.................................

Avelox 400mg bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avelox 400mgMandelentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo habe Avelox 400mg am Abend genommen, nach 1Stunde bekam ich keine Luft mehr, Panikattacken, hoher Blutdruck über 190 obwohl ich immer einen niedrigen habe, Schwindel, Brechreiz, Durchfall! Gerade noch das Ich, den Notarzt verständigen konnte brauchte volles Programm. Heute nach 1 Woche habe ich noch immer diese Syndrome, also Guten Rat, Hände weg von Avelox.................................

Eingetragen am  als Datensatz 56483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Allergische Reaktion

Fast unmittelbar nach der Einnahme von Avalox wurde mir übel und es stellte sich Erbrechen und Durchfall ein. Mein Gesicht wurde dunkelviolett und schwoll stark an. Am Körper zeigten sich rote Flecken und ich konnte nicht mehr richtig atmen. Auf dem Weg zum Arzt wurde ich ohnmächtig. Es handelt sich hierbei um einen anaphylaktischen Schock, den ich nur deshalb überlebte, weil mich der Arzt schnell versorgte.

Avalox bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fast unmittelbar nach der Einnahme von Avalox wurde mir übel und es stellte sich Erbrechen und Durchfall ein. Mein Gesicht wurde dunkelviolett und schwoll stark an. Am Körper zeigten sich rote Flecken und ich konnte nicht mehr richtig atmen.
Auf dem Weg zum Arzt wurde ich ohnmächtig.
Es handelt sich hierbei um einen anaphylaktischen Schock, den ich nur deshalb überlebte, weil mich der Arzt schnell versorgte.

Eingetragen am  als Datensatz 14051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Infektprophylaxe, Sinusitis, akute Bronchitis mit Schwindel, Kopfschmerzen, Schleimhautentzündung, Schmerzen, Durchfall, Koliken

Infolge einer ERCP habe ich prophylaktisch täglich 3mal Metronidazol 400 einnehmen müssen und das über eine Dauer von ca 14 Tagen. Die Einnahme von Metronidazol verlief ohne jegliche Nebenwirkungen,am ca. 10 Tag der Einnahme habe ich mir noch eine starke Erkältung ( Bronchitis,Sinusitis,hohes Fieber) zugezogen und bekam von meinem Hausarzt AVALOX verschrieben: 5 Tage lang 1mal täglich 400mg. Ich bekam starken Schwindel, enormes Schwächegefühl, Druckkopfschmerz im Stirnbereich, und hatte vermehrten Stuhlgang. Ab etwa dem 2. Einnahmetag bekam ich rote Pünktchen im Rachen und auf meiner Zunge, desweiteren sind meine Zungenknospen angeschwollen. Mein Hausarzt teilte mir 2 Tage später mit,dass es sich dabei um eine Nebenwirkung handele und meine Mundschleimhaut \"quasi verätzt\" sei und sich nun ablöste. Desweiteren hatte ich auch Probleme mit der Schleimhaut am After- Jucken,Brennen, leichte Schmerzen. Meine Zunge hat siuch glücklicherweise wieder regeneriert und der Haut am After konnte mit Salbe gut geholfen werden. WÄHREND der 5tägigen Einnahme von AVALOX habe ich ab dem 2-3...

Avalox bei Sinusitis, akute Bronchitis; Metronidazol bei Infektprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, akute Bronchitis5 Tage
MetronidazolInfektprophylaxe2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Infolge einer ERCP habe ich prophylaktisch täglich 3mal Metronidazol 400 einnehmen müssen und das über eine Dauer von ca 14 Tagen. Die Einnahme von Metronidazol verlief ohne jegliche Nebenwirkungen,am ca. 10 Tag der Einnahme habe ich mir noch eine starke Erkältung ( Bronchitis,Sinusitis,hohes Fieber) zugezogen und bekam von meinem Hausarzt AVALOX verschrieben:

5 Tage lang 1mal täglich 400mg. Ich bekam starken Schwindel, enormes Schwächegefühl, Druckkopfschmerz im Stirnbereich, und hatte vermehrten Stuhlgang. Ab etwa dem 2. Einnahmetag bekam ich rote Pünktchen im Rachen und auf meiner Zunge, desweiteren sind meine Zungenknospen angeschwollen. Mein Hausarzt teilte mir 2 Tage später mit,dass es sich dabei um eine Nebenwirkung handele und meine Mundschleimhaut \"quasi verätzt\" sei und sich nun ablöste. Desweiteren hatte ich auch Probleme mit der Schleimhaut am After- Jucken,Brennen, leichte Schmerzen. Meine Zunge hat siuch glücklicherweise wieder regeneriert und der Haut am After konnte mit Salbe gut geholfen werden.
WÄHREND der 5tägigen Einnahme von AVALOX habe ich ab dem 2-3 Einnahmetag starke ziehende Schmerzen in der Wadenmuskulatur bekommen,sodass ich zwischenzeitlich nur humpelnd laufen konnte. Nach dem Absetzen von Avalox stellte sich diese Nebenwirkung glücklicherweise 2 Tage später ein.

Eine Nebenwirkung,die bei mir bis heute andauert(2Wochen nach Absetzen des Antibiotikums) sind DARMSTÖRUNGEN. Ich habe Phasen mit krampfartigen Darmschmerzen (wahrscheinlich auf die zerstörte Darmflora bzw Darmschleimhaut zurückzuführen); an manchen Tagen akuten Durchfall,wenn sich mein Darm bewegt,erzeugt das bei mir z.T. ein unangenehmes Gefühl bis hin zu den oben genannten krampfartigen Schmerzen, der Stuhlgang ist auch äußerst unangenehm.

Hatte ich das alles eher gewusst,hatte ich mit meinem Arzt bestimmt noch nach einem alternativen Antibiotikum gesucht.

Eingetragen am  als Datensatz 6419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut), nach anderem Antibotikum das nicht gewirkt hatte mit Blutdruckanstieg, Übelkeit, Nervosität, Tremor, Durchfall, Kopfschmerzen, Kieferschmerzen

ca. 3 h nach Einnahme der ersten Tablette: massiver Blutdruckanstieg und starke Übelkeit, Nervosität, leichte psych. Probleme, leichter Tremor, leichter Durchfall am 2. Tag zusätzlich sehr starke Kiefergelenks- und Kopfschmerzen am 3. Tag alle o.g. Nebenwirkungen

Avalox bei Bronchitis (akut), nach anderem Antibotikum das nicht gewirkt hatte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut), nach anderem Antibotikum das nicht gewirkt hatte5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 3 h nach Einnahme der ersten Tablette: massiver Blutdruckanstieg und starke Übelkeit, Nervosität, leichte psych. Probleme, leichter Tremor, leichter Durchfall
am 2. Tag zusätzlich sehr starke Kiefergelenks- und Kopfschmerzen
am 3. Tag alle o.g. Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 32975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mittelohrentzündung mit Darmkrämpfe, Durchfall, Schweißausbrüche

Nach Einnahme der 2. Tablette massive Darmkrämpfe und Durchfall wie ich es noch nie hatte. Außerdem hatte ich immer wieder Schweissausbrüche bei denen man meinen konnte ich wäre mit meinen Kleidern in eine Badewanne gestiegen. Habe die Tabletten dann abgesetzt und nach 2 Tagen war wieder alles normal.

Avalox bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme der 2. Tablette massive Darmkrämpfe und Durchfall wie ich es noch nie hatte.
Außerdem hatte ich immer wieder Schweissausbrüche bei denen man meinen konnte ich wäre mit meinen Kleidern in eine Badewanne gestiegen. Habe die Tabletten dann abgesetzt und nach 2 Tagen war wieder alles normal.

Eingetragen am  als Datensatz 67729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Durchfall bei Avalox

[]