Übelkeit bei Avalox

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 420 Einträge zu Avalox. Bei 23% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 96 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Avalox.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg7187
Durchschnittliches Alter in Jahren5052
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,1826,83

Wo kann man Avalox kaufen?

Avalox ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Avalox wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 71 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Avalox:

 

Avalox für lungenentzündung, Chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung. mit Übelkeit

Da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht, berichte ich über das Medikament. Ich habe nur gute Erfahrung damit gemacht. Aber bitte nicht auf nüchteren Magen einnehmen. Sonst kommt es zu Übelkeit. Ich hatte noch nicht mal Durchfall, was ich sonst von dem ganzem Antibiotika bekommen

Avalox bei lungenentzündung, Chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung, Chronische Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht, berichte ich über das Medikament.

Ich habe nur gute Erfahrung damit gemacht. Aber bitte nicht auf nüchteren Magen einnehmen.
Sonst kommt es zu Übelkeit.
Ich hatte noch nicht mal Durchfall, was ich sonst von dem ganzem Antibiotika bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 23191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Depressionen, Panikattacken, Angina tonsillaris, Todesangst, Schock mit Benommenheit, Angstzustände, Übelkeit, Panikzustände, Schwitzen, Schmerzen, Taubheitsgefühle, Atemnot, Suizidgedanken

Schlimmstes Medikament das ich kenne, am ersten Tag war ich nur Benommen,am zweiten Tag hatte ich ohne Grund Angst aus dem Haus zu gehen und Angst vor Menschen, am dritten Tag Übelkeit, Panik,Schwitzen, überrall schmerzen, rechter Arm taub, Atemnot, Anstzustände,Suizidgedanken...sollte dieses Avalox eigtl.10Tage nehmen aber hielt es nicht mehr aus...

Avalox bei Depressionen, Panikattacken, Angina tonsillaris, Todesangst, Schock; Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxDepressionen, Panikattacken, Angina tonsillaris, Todesangst, Schock3 Tage
CitalopramDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimmstes Medikament das ich kenne, am ersten Tag war ich nur Benommen,am zweiten Tag hatte ich ohne Grund Angst aus dem Haus zu gehen und Angst vor Menschen, am dritten Tag Übelkeit, Panik,Schwitzen, überrall schmerzen, rechter Arm taub, Atemnot, Anstzustände,Suizidgedanken...sollte dieses Avalox eigtl.10Tage nehmen aber hielt es nicht mehr aus...

Eingetragen am  als Datensatz 27235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für spastische Bronchitis mit Übelkeit, Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerzen, Zittern, Halluzinationen, Geschmacksverlust

Ich habe den totalen Horrortrip. Am 2.Tag der Einnahme ging es los mit Übelkeit,starkem Schwindel,pfeifen im Ohr von links nach rechts.Watte im Kopf Gefühl.Schlimme Bilder und Stimmen hören.Starke Kopfschmerzen,Geschmackssinn fast weg.Alles schmeckt nach Metall und man hat das Gefühl sich tagelang nicht die Zähne geputzt zu haben.Alles Pelzig im Mund. Zittrigkeit mit totaler innerer Unruhe. Schwarz vor Augen werden und Zusammenbruch. Egal wohin man sieht die Bilder kommen in Zeitlupe nach und einen Drang nach links zu fallen. Mein Kopf und Körper verliert sich im Bett,als würde sich das Bett auftun und der Körper verschwinden.Habe mich mit der Bayer Ag in Verbindung gesetzt.Man sagte mir das es bis zu 3 Wochen dauern kann das die Nebenwirkungen verschwinden.Man war dankbar für meine Meldung um das Präparat zu verbessern.

Avalox bei spastische Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxspastische Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den totalen Horrortrip.
Am 2.Tag der Einnahme ging es los mit Übelkeit,starkem Schwindel,pfeifen im Ohr von links nach rechts.Watte im Kopf Gefühl.Schlimme Bilder und Stimmen hören.Starke Kopfschmerzen,Geschmackssinn fast weg.Alles schmeckt nach Metall und man hat das Gefühl sich tagelang nicht die Zähne geputzt zu haben.Alles Pelzig im Mund. Zittrigkeit mit totaler innerer Unruhe. Schwarz vor Augen werden und Zusammenbruch. Egal wohin man sieht die Bilder kommen in Zeitlupe nach und einen Drang nach links zu fallen. Mein Kopf und Körper verliert sich im Bett,als würde sich das Bett auftun und der Körper verschwinden.Habe mich mit der Bayer Ag in Verbindung gesetzt.Man sagte mir das es bis zu 3 Wochen dauern kann das die Nebenwirkungen verschwinden.Man war dankbar für meine Meldung um das Präparat zu verbessern.

Eingetragen am  als Datensatz 1431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sommergrippe mit Übelkeit, Schwindel, Panikattacken

Ich habe Avalox 2 Tage genommen und habe furchtbares durchgemacht.Am ersten Tag wurde mir furchtbar übel danach habe da aber noch keinen zusammenhang gesehen. Am zweiten Tag habe ich dann das volle Programm abbekommen, Schwiendel, Panikataken, Übelkeit ich wußte nicht mehr was hinten und vorne ist, ich war immer kurz vor einer Ohnmacht.Das Medikament wurde daraufhin abgesetzt aber die Folgen sind noch nicht ganz verschwunden, es ist auch erst 4 Tage her.Ich kann nur abraten von diesem Medikament ich verstehe nicht das so etwas noch auf dem Markt ist. Gruß an alle die das selbe durchmachen mußten und einen guten Rat an alle Hände weg von diesem Medikament Zimmerlinde

Avalox 400mg bei Sommergrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400mgSommergrippe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Avalox 2 Tage genommen und habe furchtbares durchgemacht.Am ersten Tag wurde mir furchtbar übel danach habe da aber noch keinen zusammenhang gesehen. Am zweiten Tag habe ich dann das volle Programm abbekommen, Schwiendel, Panikataken, Übelkeit ich wußte nicht mehr was hinten und vorne ist, ich war immer kurz vor einer Ohnmacht.Das Medikament wurde daraufhin abgesetzt aber die Folgen sind noch nicht ganz verschwunden, es ist auch erst 4 Tage her.Ich kann nur abraten von diesem Medikament ich verstehe nicht das so etwas noch auf dem Markt ist.
Gruß an alle die das selbe durchmachen mußten und einen guten Rat an alle Hände weg von diesem Medikament

Zimmerlinde

Eingetragen am  als Datensatz 1794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für akute Bronchitis, Atemwegsinfekte, Bellhusten mit Schwindel, Schwitzen, Übelkeit, Benommenheit, Müdigkeit

Bei der ersten Tablette nach ca 1 Stunde Schwindel, Schwitzen, Übelkeit, Benommenheit und total Müde (schlapp geworden). Am nächsten Tag hab ich die Tablette auseinandergeschnitten und im Abstand von 2 Stunden genommen, danach gut geschlafen 3 bis 4 Stunden. So dann die restlichen Tage ohne große Probleme. Schon nach dem zweiten Tag konnte eine Verbesserung festgestellt werden. Also ich war zufrieden und finde es ein gutes Antiobiotikum !

Avalox bei akute Bronchitis, Atemwegsinfekte, Bellhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxakute Bronchitis, Atemwegsinfekte, Bellhusten5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Tablette nach ca 1 Stunde Schwindel, Schwitzen, Übelkeit, Benommenheit und total Müde (schlapp geworden).
Am nächsten Tag hab ich die Tablette auseinandergeschnitten und im Abstand von 2 Stunden genommen, danach gut geschlafen 3 bis 4 Stunden. So dann die restlichen Tage ohne große Probleme.
Schon nach dem zweiten Tag konnte eine Verbesserung festgestellt werden.
Also ich war zufrieden und finde es ein gutes Antiobiotikum !

Eingetragen am  als Datensatz 15752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mandelentzündung, Angina tonsillaris, Bakterielle Infektion mit Übelkeit, Kreislaufstörungen, Gereiztheit, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Abgeschlagenheit, Unruhe

Direkt nach der Einnahme Übelkeit, stark verschlechterter Allgemeinzustand für ca. 45 Minuten mit Kreislaufstörungen. Andauert starke Gereiztheit, migräne-ähnliche Zustände mit Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit und Geräuschempfindlichkeit, Schwäche, Abgeschlagenheit, innere Unruhe, Libidoverlust. Besonders unangenehm ist die Schlaflosigkeit und Schlafstörungen. Ab der 3. Nacht kaum mehr geschlafen.

Avalox bei Mandelentzündung, Angina tonsillaris, Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMandelentzündung, Angina tonsillaris, Bakterielle Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt nach der Einnahme Übelkeit, stark verschlechterter Allgemeinzustand für ca. 45 Minuten mit Kreislaufstörungen. Andauert starke Gereiztheit, migräne-ähnliche Zustände mit Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit und Geräuschempfindlichkeit, Schwäche, Abgeschlagenheit, innere Unruhe, Libidoverlust. Besonders unangenehm ist die Schlaflosigkeit und Schlafstörungen. Ab der 3. Nacht kaum mehr geschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 10095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für akute Sinusitis mit Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Konzentrationsstörungen, Panikattacken, Sehstörungen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen. Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Avalox bei akute Sinusitis; Augmentan bei akute Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxakute Sinusitis3 Tage
Augmentanakute Sinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen.
Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Eingetragen am  als Datensatz 2332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pneumonie mit Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Übelkeit

Nu is aber mal gut mit Horrorgeschichten !!! Nebenwirkungen...JA...aber so manch einer scheint mir hier heftigst zu übertreiben. Ich nehme Avalox binnen 1 Jahres numehr bereits zum 2. mal ...auch bei mit treten Nebenwirkungen wie z.b. Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenkrämpfe auf...der nutzen überwiegt diesen Nebenwirkungen allemal. Ich halte Avalox für ein sehr sehr wirksames Medikament. Möchte gar nicht wissen , wieviel Leute auch bei der Gabe von Placebos ähnliche Nbenwirkungen beschrieben hätten...mama mia !! Nix für ungut....Gruß Chris

Avalox bei Pneumonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPneumonie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nu is aber mal gut mit Horrorgeschichten !!!
Nebenwirkungen...JA...aber so manch einer scheint mir hier heftigst zu übertreiben.
Ich nehme Avalox binnen 1 Jahres numehr bereits zum 2. mal ...auch bei mit treten Nebenwirkungen wie z.b. Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenkrämpfe auf...der nutzen überwiegt diesen Nebenwirkungen allemal.
Ich halte Avalox für ein sehr sehr wirksames Medikament.
Möchte gar nicht wissen , wieviel Leute auch bei der Gabe von Placebos ähnliche Nbenwirkungen beschrieben hätten...mama mia !!
Nix für ungut....Gruß Chris

Eingetragen am  als Datensatz 4666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Seitenstrangangina mit Schwindel, Sehstörungen, Übelkeit, Angstzustände, Schlafstörungen, Zittern, Schwäche

hab furchtbaren schwindel, sehstörungen, übelkeit,angstzustände, schlafprobleme kann nicht alleine raus gehen, zittern am ganzen körper, schwäche linker arm linkes bein, gangunsicherheit. horror und das noch nach 5 tagen ohne das medi

Avalox bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSeitenstrangangina5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hab furchtbaren schwindel, sehstörungen, übelkeit,angstzustände, schlafprobleme kann nicht alleine raus gehen, zittern am ganzen körper, schwäche linker arm linkes bein, gangunsicherheit. horror und das noch nach 5 tagen ohne das medi

Eingetragen am  als Datensatz 5089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für grippale Infektion mit Neuropathie, Benommenheit, Übelkeit, Herzrasen, Nervosität, Panikattacke, Atemnot, Brustenge, Mundtrockenheit, Kreislaufprobleme, schwacher Puls, kalte Gliedmaßen

Ich bekam Avalox verschrieben, weil mich nun schon seit Wochen eine unspezifische Infektion plagt... eigentlich schon Monate, da es immer wieder zurück kam innerhalb Wochen nach den letzten Antibiosen. Im Normalfall vertrage ich Medikamente sehr gut und gerade Antibiotika haben noch nie mehr als Übelkeit verursacht oder bei Allergie eben dementsprechende Nachwirkungen (nur Dalacin). Aber bei Avalox musste ich heute nach der 3. Einnahme die Hölle erleben! 1. Tag: Etwa 15 Minuten nach Einnahme entwickelte sich eine Neuropathie, sehr unangenehm aber nach 30 Minuten wieder vorbei. Das Gefühl auf Drogen zu sein (Benommenheit, Aufgekratztheit) blieb allerdings den ganzen Tag, genauso eine intervallartige Übelkeit. 2. Tag: Kurz nach Einnahme etwas zittrig, wieder Neuropathie allerdings dieses Mal nur geringfügig, Übelkeit verschwand nach 1 Stunde und Herzrasen, das aber auch innerhalb Stunden verging. Wieder blieb nur die Benommenheit und die Nervösität dauerhaft bestehen. 3. Tag: Erfreulicherweise keine Nebenwirkungen nach der Einnahme, nach Stunden ging ich beruhigt...

Avalox bei grippale Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxgrippale Infektion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Avalox verschrieben, weil mich nun schon seit Wochen eine unspezifische Infektion plagt... eigentlich schon Monate, da es immer wieder zurück kam innerhalb Wochen nach den letzten Antibiosen.

Im Normalfall vertrage ich Medikamente sehr gut und gerade Antibiotika haben noch nie mehr als Übelkeit verursacht oder bei Allergie eben dementsprechende Nachwirkungen (nur Dalacin). Aber bei Avalox musste ich heute nach der 3. Einnahme die Hölle erleben!

1. Tag: Etwa 15 Minuten nach Einnahme entwickelte sich eine Neuropathie, sehr unangenehm aber nach 30 Minuten wieder vorbei. Das Gefühl auf Drogen zu sein (Benommenheit, Aufgekratztheit) blieb allerdings den ganzen Tag, genauso eine intervallartige Übelkeit.

2. Tag: Kurz nach Einnahme etwas zittrig, wieder Neuropathie allerdings dieses Mal nur geringfügig, Übelkeit verschwand nach 1 Stunde und Herzrasen, das aber auch innerhalb Stunden verging. Wieder blieb nur die Benommenheit und die Nervösität dauerhaft bestehen.

3. Tag: Erfreulicherweise keine Nebenwirkungen nach der Einnahme, nach Stunden ging ich beruhigt schlafen. Nach 1 Stunde wachte ich in einer Panikattacke auf... meine erste Panikattacke in meinen Leben!

Atemnot, Engegefühl in der Brust, Nervosität, Mundtrockenheit, Verzweiflung, Todesangst, blasse Schleimhäute (Lippe etwas bläulich), schwacher Puls (schächer fühlbar als normal), kalte Gliedmaßen, deutliche Kreislaufprobleme.

Ich war kurz davor den Notarzt zu rufen, da ich ständig das Gefühl hatte keine Luft zu bekommen. Ich habe es schlussendlich ausgesessen und nach 1 1/2 Stunden verschwand es endlich. Allerdings kam es nach einer Stunde noch einmal, dieses Mal zum Glück nur 30 Minuten. Seitdem ist es jetzt glücklicherweise vorbei!

Für mich war es das... ich würde dieses Antibiotika nie wieder nehmen, es gibt immer eine Alternative! Als Asthmatikerin ist mir Todesangst durchaus vertraut während einen Anfall, aber das war doch noch einmal deutlich heftiger.

Ich kann nur abraten... es gibt genug andere Antibiotika mit deutlich besserer Verträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 56454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Leberschmerzen

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr schwindlig und übel. Am siebten und letzten Tag der Einnahme hatte ich Leberschmerzen, Durchfälle und einen Nervenzusammenbruch. Nach dem Absetzen des Medikaments hielten die Beschwerden noch ca. 1,5 Wochen an und besserten sich erst merklich nach homöopathischer Behandlung (Entgiftung mit Schüsslersalzen und spagyrischen Tropfen).

Avalox bei Bronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Nebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich stand irgendwie "neben mir" während der gesamten Einnahmezeit, schob es aber auf meinen grippalen Infekt, den ich bereits 3 Wochen hatte. Am dritten Tag der Einnahme waren die Entzündungen und das Fieber weg. Es wirkt also sehr gut gegen Entzündungen. Ab dem vierten Einnahmetag war mir sehr schwindlig und übel. Am siebten und letzten Tag der Einnahme hatte ich Leberschmerzen, Durchfälle und einen Nervenzusammenbruch.
Nach dem Absetzen des Medikaments hielten die Beschwerden noch ca. 1,5 Wochen an und besserten sich erst merklich nach homöopathischer Behandlung (Entgiftung mit Schüsslersalzen und spagyrischen Tropfen).

Eingetragen am  als Datensatz 32175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit mit Übelkeit

Nach Einnahme der 4-ten Pille (7 sollen es werden) plötzliche Übelkeit - hoch kam aber nur etwas Wasser. Danach ging es besser und ich konnte was essen. Nach Einnahme von 3 Avalox ist das Sputum immer noch grün. Bin gespannt, ob der Magen die 3, die noch folgen sollen ,akzeptiert oder wieder rausschmeißt !!

Avalox bei Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMüdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme der 4-ten Pille (7 sollen es werden) plötzliche Übelkeit - hoch kam aber nur etwas Wasser. Danach ging es besser und ich konnte was essen.
Nach Einnahme von 3 Avalox ist das Sputum immer noch grün.
Bin gespannt, ob der Magen die 3, die noch folgen sollen ,akzeptiert oder wieder rausschmeißt !!

Eingetragen am  als Datensatz 31541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pneumonie mit Muskelschmerzen, Brustschmerzen, Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Angstzustände, Unruhe

Habe Avalox von meinem Hausarzt bekommen und was ich danach erlebt habe, wünsche ich nicht mal meinem größten Feind! Bereits nach der ersten Einnahme hatte ich Schmerzen im Brustbereich, habe das aber auf meinen starken Husten geschoben. Nach der Einnahme der zweiten Tablette fing dann der Horrortrip an. Ich bekam stärkste Muskel- und Gelenkschmerzen in beiden Oberschenkeln und Knien, war sehr unruhig und litt unter Schlaflosigkeit. Nach vier Tagen musste ich wegen massiver Kreislaufprobleme und Übelkeit nachts ins Krankenhaus eingliefert werden. Da ich selbst Krankenschwester bin und es mir am nächsten Tag besser ging, durfte ich nach Hause. In der Nacht bekam ich starke Angst- und Panikattacken, so dass ich wieder im Krankenhaus landete und dort vier Tage bleiben musste. Dort konnte mir auch eigentliche keiner helfen, denn alle Versuche meine Unruhe und Schmerzen in den Griff zu bekommen, schlugen ins Gegenteil um. Ich hatte bereits nach dem ersten Krankenhausaufenthalt die Firma Beyer informiert, dort sprach ich mit einem Dr. xxxxxxx, der mir aber in keinster Weise helfen oder...

Avalox bei Pneumonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPneumonie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Avalox von meinem Hausarzt bekommen und was ich danach erlebt habe, wünsche ich nicht mal meinem größten Feind! Bereits nach der ersten Einnahme hatte ich Schmerzen im Brustbereich, habe das aber auf meinen starken Husten geschoben. Nach der Einnahme der zweiten Tablette fing dann der Horrortrip an. Ich bekam stärkste Muskel- und Gelenkschmerzen in beiden Oberschenkeln und Knien, war sehr unruhig und litt unter Schlaflosigkeit. Nach vier Tagen musste ich wegen massiver Kreislaufprobleme und Übelkeit nachts ins Krankenhaus eingliefert werden. Da ich selbst Krankenschwester bin und es mir am nächsten Tag besser ging, durfte ich nach Hause. In der Nacht bekam ich starke Angst- und Panikattacken, so dass ich wieder im Krankenhaus landete und dort vier Tage bleiben musste. Dort konnte mir auch eigentliche keiner helfen, denn alle Versuche meine Unruhe und Schmerzen in den Griff zu bekommen, schlugen ins Gegenteil um. Ich hatte bereits nach dem ersten Krankenhausaufenthalt die Firma Beyer informiert, dort sprach ich mit einem Dr. xxxxxxx, der mir aber in keinster Weise helfen oder Informationen zu Avalox geben konnte. Nur ein Arzt meiner Krankenkassen-Infohotline kannte sich etwas mit dem Thema aus und riet mir, viel zu trinken und Vitamin C zu nehmen. Erst nachdem ich ca. 5 Liter zusätzliche Flüssigkeit infundiert bekommen hatte, wurde es etwas besser. Heute, 7 Tage nach der letzten Einnahme, geht es mir langsam besser.
Mein Fazit: Niemals wieder Avalox, denn selbst das herstellende Pharmaunternehmen weiß eigentlich nichts über sein Präparat, wie soll dann jemand anderes bei Unverträglichkeiten helfen können!

Eingetragen am  als Datensatz 4248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Grippe mit Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Erbrechen, Pilzinfektion

30 Minuten nach der Einnahme schlimme Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen. Es war nur im liegen im Bett zu ertragen bei geschlossenen Augen und erhöhtem Kopfteil. Ab dem dritten Tag erbrechen ca. 30 Minuten nach der Einnahme. Zusätzlich starke Schwäche..das kann aber auch bedingt durch die Grippe gewesen sein. Zusätzlich musste ich ab dem dritten Tag nun vorab VOMEX gegen die Übelkeit einnehmen. Fazit: Sinusitis erfolgreich behandelt, aber diese Medizin ist mir nicht gut bekommen. Nach Absetzen bekam ich eine Pilzinfektion der Scheide..auch eine bekannte Nebenwirkung des Mittels, wie mir der Arzt sagte.

Avalox bei Sinusitis, Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Grippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

30 Minuten nach der Einnahme schlimme Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen. Es war nur im liegen im Bett zu ertragen bei geschlossenen Augen und erhöhtem Kopfteil.
Ab dem dritten Tag erbrechen ca. 30 Minuten nach der Einnahme. Zusätzlich starke Schwäche..das kann aber auch bedingt durch die Grippe gewesen sein.
Zusätzlich musste ich ab dem dritten Tag nun vorab VOMEX gegen die Übelkeit einnehmen.
Fazit: Sinusitis erfolgreich behandelt, aber diese Medizin ist mir nicht gut bekommen.
Nach Absetzen bekam ich eine Pilzinfektion der Scheide..auch eine bekannte Nebenwirkung des Mittels, wie mir der Arzt sagte.

Eingetragen am  als Datensatz 3795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Blutzuckerwertveränderung, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Verstopfung, Depressive Verstimmungen

Nach ca. 30 Minuten fühle ich mich zittrig, der Blutzucker geht runter, Übelkeit, Würgereiz. Nach etwa 3 Stunden fühle ich mich sehr übermüdet, schwach und schlapp. Ferner kämpfe ich mit einer Verstopfung seit der Einnahme; auch Depressionen treten besonders nach der ersten Tageshälfte auf. Gegen die akute Bronchitis trat am Tag 2 eine deutliche Besserung ein.

Avalox bei Bronchitis (akut); Gelomyrtol forte bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)7 Tage
Gelomyrtol forteBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 30 Minuten fühle ich mich zittrig, der Blutzucker geht runter, Übelkeit, Würgereiz. Nach etwa 3 Stunden fühle ich mich sehr übermüdet, schwach und schlapp. Ferner kämpfe ich mit einer Verstopfung seit der Einnahme; auch Depressionen treten besonders nach der ersten Tageshälfte auf.
Gegen die akute Bronchitis trat am Tag 2 eine deutliche Besserung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 37213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Gelomyrtol forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung mit Mundtrockenheit, Mundgeruch, Unwohlsein, Wahrnehmungsstörungen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Durst, Angstgefühle

Einnahme von Avalox, 18.2.2010 Vor dem Avalox bekam ich Fluimicil verschrieben. Das löste bei mir Austrocknung, Mundtrockenheit, schlechter Atem, Unwohlsein und sich selber nicht mehr ganz spüren aus. Nachher bekam ich Avalox zum Einnehmen. Ich dachte, dass die vorgängigen Symptome nun abklingen werden und Avalox nun bei der Nasenhöhlenentz. helfen würde. Nach 3 Tabletten war es mir so übel, unwohl, die Zunge und der ganze Mund total trocken, und die vorgängigen Symptome wie die des ersten Medikamentes. Konnte kaum mehr schlafen und musste dauernd trinken. Dazu kamen kamen merkwürdige Vorstellungen in der Nacht. Ich musste das Licht anlassen während der Nacht, weil ich nicht wusste, ob ich überhaupt noch aufwachen würde. Ich wollte einen Arzt um Rat fragen, was zu tun sei. Leider war Sonntag und der Notfalldienst vom Spital. Die haben mich so ziemlich als Mimose abgetan und das sei alles übertrieben und unmöglich. Es sei sonst alles in Ordnung.Die Trockenheit bilde ich mir quasi ein!! Bahh!!! Ich hätte eh psychisch ein Problem. (-Solch eine Frechheit!-) Ich müsse weiterhin...

Fluimicil bei Nasennebenhöhlenentzündung; Avalox Filmtabletten bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluimicilNasennebenhöhlenentzündung2 Tage
Avalox FilmtablettenNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme von Avalox, 18.2.2010

Vor dem Avalox bekam ich Fluimicil verschrieben. Das löste bei mir Austrocknung, Mundtrockenheit, schlechter Atem, Unwohlsein und sich selber nicht mehr ganz spüren aus. Nachher bekam ich Avalox zum Einnehmen. Ich dachte, dass die vorgängigen Symptome nun abklingen werden und Avalox nun bei der Nasenhöhlenentz. helfen würde. Nach 3 Tabletten war es mir so übel, unwohl, die Zunge und der ganze Mund total trocken, und die vorgängigen Symptome wie die des ersten Medikamentes. Konnte kaum mehr schlafen und musste dauernd trinken. Dazu kamen kamen merkwürdige Vorstellungen in der Nacht. Ich musste das Licht anlassen während der Nacht, weil ich nicht wusste, ob ich überhaupt noch aufwachen würde.
Ich wollte einen Arzt um Rat fragen, was zu tun sei. Leider war Sonntag und der Notfalldienst vom Spital. Die haben mich so ziemlich als Mimose abgetan und das sei alles übertrieben und unmöglich. Es sei sonst alles in Ordnung.Die Trockenheit bilde ich mir quasi ein!! Bahh!!! Ich hätte eh psychisch ein Problem. (-Solch eine Frechheit!-) Ich müsse weiterhin die nächsten 2 Tabletten nehmen, wegen Resistenz. Ich fühlte mich total im Engpass und wusste nicht mehr was tun.

Zum Glück hat eine Kollegin auf dieser Website nachgeschaut und mir empfohlen, nun Avalox nicht mehr zu nehmen. Sie war mein starker Engel gewesen! Danke vielmal!!!
In den 2 folgenden Nächten hatte ich den \"totalen\" Brand: trinken-trinken- Wc-trinken war angesagt.
(Nächste Nacht, schauen wir mal, wie es geht.)

Jeden Tag nach der Medikamenteinnahme ist mir also schlechter gegangen und ich habe immer weniger geschlafen. Ich war total kaputt. Wie kann man nur solches Gift herstellen und es den Leuten verabreichen. Ist das noch vertretbar von der Pharma???????????

Eingetragen am  als Datensatz 22714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluimicil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Avalox Filmtabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung mit Übelkeit, Halluzinationen, Sehstörungen, Panikattacken, Geschmacksveränderung

NIE WIEDER AVALOX ! An ersten Tag, eine Stunde nach der Einnahme: Übelkeit und Unwohlsein. Am zweiten Tag, etwa 5 Stunden nach der Einnahme begann der Horrortrip ! Halluzinationen, Sehstörungen, Doppelbilder sehen, Übelkeit, Panikattacken, Geschmackssinn fast weg, Zittrigkeit mit extremer innerer Unruhe. Schwarz vor Augen werden, bis zum Kollaps. Dem herbeigerufene Notarzt waren diese extremen Nebenwirkungen bei der Einnahme von AVALOX bekannt. Medikament wurde sofort abgesetzt. Ich frage mich wirklich, wer solche \"Medikamente\" zulässt. Ein Horrortripp, den ich so noch nie erlebt hatte und auch nie wieder erleben möchte!

Avalox bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

NIE WIEDER AVALOX !
An ersten Tag, eine Stunde nach der Einnahme: Übelkeit und Unwohlsein.
Am zweiten Tag, etwa 5 Stunden nach der Einnahme begann der Horrortrip !
Halluzinationen, Sehstörungen, Doppelbilder sehen, Übelkeit, Panikattacken, Geschmackssinn fast weg, Zittrigkeit mit extremer innerer Unruhe. Schwarz vor Augen werden, bis zum Kollaps.
Dem herbeigerufene Notarzt waren diese extremen Nebenwirkungen bei der Einnahme von AVALOX bekannt. Medikament wurde sofort abgesetzt. Ich frage mich wirklich, wer solche \"Medikamente\" zulässt. Ein Horrortripp, den ich so noch nie erlebt hatte und auch nie wieder erleben möchte!

Eingetragen am  als Datensatz 8765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Kreislaufstörungen, Nasennebenhöhlenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Allergische Hautreaktion

Kurze Zeit nach Einnahme Übelkeit und Erbrechen, Gesicht schwoll ganz dick an, völlig unförmig. Rote Flecken an Armen und Beinen, Haut juckte wahnsinnig. Sofort in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, bekam Fenistil-Spritzen. Nach 1 1/2 Stunden ging es wieder besser. Nie wieder Avalox 400, nie wieder Korodin Tropfen!!!

Avalox 400 bei Nasennebenhöhlenentzündung; Korodin Tropfen bei Kreislaufstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Nasennebenhöhlenentzündung1 Tage
Korodin TropfenKreislaufstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurze Zeit nach Einnahme Übelkeit und Erbrechen, Gesicht schwoll ganz dick an, völlig unförmig. Rote Flecken an Armen und Beinen, Haut juckte wahnsinnig.
Sofort in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, bekam Fenistil-Spritzen. Nach 1 1/2 Stunden ging es wieder besser.
Nie wieder Avalox 400, nie wieder Korodin Tropfen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, D-Campher

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung mit Übelkeit, Schwindel

Also ich muss Chris zustimmen, habe keine Erfahrungen mit schlimmen Nebenwirkungen gemacht außer leichte Übelkeit und dass mir nach der 1. Einnahme etwas schwindlig war. Dort hatte ich aber auch den ganzen Tag kaum etwas gegessen, was ich hauptsächlich darauf zurückführe. Und mann kann ja nie so genau sagen, ob die Kopfschmerzen von der Krankheit an sich verursacht werden oder von den Medikamenten. Ich glaube auf jeden Fall, dass der ein oder andere schlechte Erfahrungen mit diesem recht starken Antibiotikum gemacht hat, aber der Nutzen überwiegt und mir geht es nach nur drei Tagen schon viel besser. Meine Devise: gesunde, ausgewogene Ernährung, viel trinken (mind. 2 Liter) und die Nebenwirkungen lassen sich doch stark eingrenzen.

Avalox 400 mg bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400 mgNasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich muss Chris zustimmen, habe keine Erfahrungen mit schlimmen Nebenwirkungen gemacht außer leichte Übelkeit und dass mir nach der 1. Einnahme etwas schwindlig war. Dort hatte ich aber auch den ganzen Tag kaum etwas gegessen, was ich hauptsächlich darauf zurückführe. Und mann kann ja nie so genau sagen, ob die Kopfschmerzen von der Krankheit an sich verursacht werden oder von den Medikamenten. Ich glaube auf jeden Fall, dass der ein oder andere schlechte Erfahrungen mit diesem recht starken Antibiotikum gemacht hat, aber der Nutzen überwiegt und mir geht es nach nur drei Tagen schon viel besser. Meine Devise: gesunde, ausgewogene Ernährung, viel trinken (mind. 2 Liter) und die Nebenwirkungen lassen sich doch stark eingrenzen.

Eingetragen am  als Datensatz 4718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Zahnwurzelentzündung mit Schwindel, Übelkeit, Angstzustände

hatte eine starke entzündung an der zahnwurzel bekamm deshalb avolox bekamm durch dieses medikament extremen schwindel mir wurde es andauernd schlecht angstzustände u.s.w also volles programm nehme es 2 wochen nicht mehr und mir ist immer noch schlecht der schwindel ist auch noch da. würde es nie wieder nehmen

Avalox bei Zahnwurzelentzündung; Avolox

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxZahnwurzelentzündung10 Tage
Avolox-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte eine starke entzündung an der zahnwurzel bekamm deshalb avolox bekamm durch dieses medikament extremen schwindel mir wurde es andauernd schlecht angstzustände u.s.w also volles programm nehme es 2 wochen nicht mehr und mir ist immer noch schlecht der schwindel ist auch noch da. würde es nie wieder nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 3563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Übelkeit bei Avalox

[]