NuvaRing für Empfängnisverhütung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 265 Einträge zu Empfängnisverhütung. Bei 11% wurde NuvaRing eingesetzt.

Wir haben 29 Patienten Berichte zu Empfängnisverhütung in Verbindung mit NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,460,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von NuvaRing für Empfängnisverhütung auftraten:

Libidoverlust (9/29)
31%
Müdigkeit (7/29)
24%
Gewichtszunahme (6/29)
21%
Stimmungsschwankungen (6/29)
21%
Angstzustände (4/29)
14%
Depressionen (4/29)
14%
Depressive Verstimmungen (4/29)
14%
Kopfschmerzen (4/29)
14%
keine Nebenwirkungen (3/29)
10%
Zwischenblutungen (3/29)
10%
Appetitsteigerung (2/29)
7%
Depression (2/29)
7%
Menstruationsstörungen (2/29)
7%
Migräne (2/29)
7%
Schwindel (2/29)
7%
Thrombosen (2/29)
7%
Übelkeit (2/29)
7%
Unterleibsschmerzen (2/29)
7%
Weinerlichkeit (2/29)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von NuvaRing für Empfängnisverhütung liegen vor:

 

NuvaRing für Empfängnisverhütungtung

Ich habe vor genau 4 Monaten mit dem NuvaRing angefangen. Ich hatte 10 Jahre mit der Pille verhütet und hab gemerkt dass immer mehr Probleme auftraten daher habe ich entschieden erst einmal ohne Hormone zu verhüten. Es hat mindestens 6 Monate gedauert bis die Hormone langsam meinen Körper verlassen haben. Es ging mir plötzlich besser und ich war viel entspannter. Zudem kam dass meine Lust auf Sex zurück gekommen ist. Jedoch ist Sex mit Kondom einfach nicht das selbe und da ich nicht wieder mit der Pille anfangen wollte habe ich mich bei meinem Frauenarzt erkundigt und wir kamen darauf dass ich es mal mit dem Ring versuche, da dieser örtlich ist und nicht erst durch den ganzen Körper muss. In den ersten 2 Monaten viel mir nichts auf, doch dann bekam ich plötzlich Kopfschmerzen und extremen Schwindel. Manchmal so schlimm dass ich mich festhalten musste sodass ich nicht umkippe. Dazu kamen Bauchschmerzen und Blähungen. Daraufhin bin ich zum Hausarzt, da ich mir das alles nicht erklären konnte. Das schlimmste waren dann meine Stimmungsschwankungen und meine Wutausbrüche....

NuvaRing bei Empfängnisverhütungtung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütungtung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor genau 4 Monaten mit dem NuvaRing angefangen. Ich hatte 10 Jahre mit der Pille verhütet und hab gemerkt dass immer mehr Probleme auftraten daher habe ich entschieden erst einmal ohne Hormone zu verhüten. Es hat mindestens 6 Monate gedauert bis die Hormone langsam meinen Körper verlassen haben. Es ging mir plötzlich besser und ich war viel entspannter. Zudem kam dass meine Lust auf Sex zurück gekommen ist.

Jedoch ist Sex mit Kondom einfach nicht das selbe und da ich nicht wieder mit der Pille anfangen wollte habe ich mich bei meinem Frauenarzt erkundigt und wir kamen darauf dass ich es mal mit dem Ring versuche, da dieser örtlich ist und nicht erst durch den ganzen Körper muss.

In den ersten 2 Monaten viel mir nichts auf, doch dann bekam ich plötzlich Kopfschmerzen und extremen Schwindel. Manchmal so schlimm dass ich mich festhalten musste sodass ich nicht umkippe. Dazu kamen Bauchschmerzen und Blähungen. Daraufhin bin ich zum Hausarzt, da ich mir das alles nicht erklären konnte. Das schlimmste waren dann meine Stimmungsschwankungen und meine Wutausbrüche. Ständiges weinen ohne Grund. Mein Freund hat alles abbekommen... Ich dachte zuerst es wäre der Stress im Alltag, jedoch hat sich nicht groß was geändert und meistens kennt man sich ja gut genug um zu wissen, wie man in welcher Situation reagiert. Aber ich kannte mich selbst nicht mehr.

Ich bin wegen jeder Kleinigkeit ausgeflippt und ich konnte es nicht verhindern. Ich wusste in dem Moment dass es falsch ist aber konnte mich nicht zurückhalten. Es war als würde ich mir selbst dabei zuschauen wie ich meinen Körper und mein Verhalten nicht mehr im Griff habe.

Um auf den Punkt zu kommen. Ich habe den Ring nun vor 4 Tagen abgesetzt und hoffe dass alles demnächst nachlässt. Ich werde nie mehr mit Hormonen verhüten. Ich habe noch nie etwas so schlimmes erlebt.

Eingetragen am 18.05.2020 als Datensatz 97428
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütungsmittel mit Angstzustände, Depression, Weinerlichkeit, Gewichtszunahme, Libidoverlust

Habe den Nuvaring ca drei Jahre benutzt. Anfangs war alles prima. Recht einfach Anwendung, war nicht störend (weder für meinen Freund noch für mich) und hat seinen Zweck erfüllt. Nach und nach bekam ich allerdings Angstzuständ in den bescheuertsten Situationen. Depressionen und weinerlichkeit kamen dazu und auch ein absoluter Verlust der Libido. Habe alles immer auf irgendwelchen Stress geschoben obwohl ich eigentlich sonst immer recht Stressresistent war. Naja habe dann auf einen Rat hin viele Erfahrungsberichte gelesen und ich war schockiert! Viele Nebenwirkungen trafen auf mich zu. Hab das Ding abgesetzt und fühle mich besser. Kann nur davon abraten!

NuvaRing bei Verhütungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütungsmittel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe den Nuvaring ca drei Jahre benutzt. Anfangs war alles prima. Recht einfach Anwendung, war nicht störend (weder für meinen Freund noch für mich) und hat seinen Zweck erfüllt. Nach und nach bekam ich allerdings Angstzuständ in den bescheuertsten Situationen. Depressionen und weinerlichkeit kamen dazu und auch ein absoluter Verlust der Libido. Habe alles immer auf irgendwelchen Stress geschoben obwohl ich eigentlich sonst immer recht Stressresistent war. Naja habe dann auf einen Rat hin viele Erfahrungsberichte gelesen und ich war schockiert! Viele Nebenwirkungen trafen auf mich zu. Hab das Ding abgesetzt und fühle mich besser. Kann nur davon abraten!

Eingetragen am 25.06.2014 als Datensatz 62141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Kontrazeption mit Depression, Angstzustände

Ähnlich wie manchen Vorrednerinnen, geht es mir mit dem Nuvaring sehr schlecht. Und ich bin mir sicher: Es liegt am Nuvaring. Bereits nach ca. einer Woche bemerkte ich Stimmungsveränderungen, sagte: *ich glaube, ich werde depressiv*. Nochmal 10 Tage später sitze ich nun total verzweifelt vor meinem PC und google nach Nebenwirkungen des Nuvarings. Denn: Ich habe vor meiner Schwangerschaft zwei Jahre lang den Nuvaring genommen, ging in Psychotherapie, weil ich dachte, meine Beziehung, mein Leben und ich sind total aus den Fugen. Ich suchte den Grund überall, aber nicht beim Nuvaring. Ich setzte den Ring ab, weil wir ein Kind wollten. Es ging mir schlagartig besser. Ich war nach vier Monaten schwanger und es ging mir gut!!!! Keinen einzigen Tag, habe ich gelitten! Muss dazu sagen, ich hatte nach der Entbindung ein paar Heultage, vielleicht kommt die Nebenwirkung *Depression* nur bei Menschen, die dafür *anfällig* sind? Jedenfalls: Nach einem harten, Nerven aufreibenden Jahr ohne hormonelle Verhütung, aber mit Schreikind, beruflichen und familiären Katastrophen kann ich sagen: Es...

NuvaRing bei Kontrazeption

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingKontrazeption21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ähnlich wie manchen Vorrednerinnen, geht es mir mit dem Nuvaring sehr schlecht. Und ich bin mir sicher: Es liegt am Nuvaring. Bereits nach ca. einer Woche bemerkte ich Stimmungsveränderungen, sagte: *ich glaube, ich werde depressiv*. Nochmal 10 Tage später sitze ich nun total verzweifelt vor meinem PC und google nach Nebenwirkungen des Nuvarings.
Denn: Ich habe vor meiner Schwangerschaft zwei Jahre lang den Nuvaring genommen, ging in Psychotherapie, weil ich dachte, meine Beziehung, mein Leben und ich sind total aus den Fugen. Ich suchte den Grund überall, aber nicht beim Nuvaring. Ich setzte den Ring ab, weil wir ein Kind wollten. Es ging mir schlagartig besser. Ich war nach vier Monaten schwanger und es ging mir gut!!!! Keinen einzigen Tag, habe ich gelitten! Muss dazu sagen, ich hatte nach der Entbindung ein paar Heultage, vielleicht kommt die Nebenwirkung *Depression* nur bei Menschen, die dafür *anfällig* sind?
Jedenfalls: Nach einem harten, Nerven aufreibenden Jahr ohne hormonelle Verhütung, aber mit Schreikind, beruflichen und familiären Katastrophen kann ich sagen: Es liegt am Nuvaring oder besser gesagt den Hormonen. Mir ging es in dem letzten Jahr oft schlecht, aber anders als in den letzten 18 Tagen, seitdem ich wieder den Nuvaring nutze.
Trotz vieler Tiefen, hatte ich während der Schwangerschaft und in der verhütungsfreien Zeit keine depressive Verstimmung, eine verhältnismäßig normale Libido und eine gesunde Selbsteinschätzung. Seit knapp 14 Tagen steigert sich meine Depression ins Unermessliche, ich bezweifle alles, heule nur noch und stehe neben mir. Möchte meinen Mann verlassen, raste wegen jeder Kleinigkeit aus, kann mich nicht im Zaum halten und könnte mich und die ganze Welt in die Luft sprengen. Und das - obwohl ich eigentlich ein schönes Leben führe. Mann nett, Kind schläft durch, Arbeit in Ordnung, Dach überm Kopf, Sonne scheint, alles gut!

Werde den Ring nach der nächsten Blutung nicht mehr nehmen!
Glücklich und gesund ohne Hormone! Das wünsche ich euch auch!

Eingetragen am 27.08.2011 als Datensatz 37099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Schwangerschaftsverhütung mit Blutungen, Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Appetitsteigerung, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel

ich hatte aufgehört mit stillen und wollte dann mit nuvoring verhüten als die periode einsetzte hab ich den 1 ring eingelegt und 21 tage lang blutungen gehabt, in der packungsbeilage stand das das normal sein kann ok, 2 monat alles ok mir gehts gut 3 monat lauter schwangerschafts beschwerden, unterleibsschmerzen, rückenschmerzen, traurig sein ohne grund weinen, übel all das bis eine woche nach dem die periode wieder einsetzte dann eine woche alles ok, jetzt wieder extreme unterleibskrämfe, übelkeit, ständig hunger, müde ich könnte standig schlafen, kopfschmerzen, schwindlich, ich fühl mich ständig wie benebelt lust auf sex ist mir ganz vergangen, gewichts zuhname, blähbauch, ich habe gelesen das das alles nebenwürkungen von dem ring sind heute morgen habe ich ihn raus genommen und wenn in 5 tagen meine mens kommt bin ich nicht schwanger ich werde den ring nicht mehr nehmen, wir werden dann wieder mit kondom verhüten ich kann diesen ring nicht empfehlen

NuvaRing bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingSchwangerschaftsverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte aufgehört mit stillen und wollte dann mit nuvoring verhüten als die periode einsetzte hab ich den 1 ring eingelegt und 21 tage lang blutungen gehabt, in der packungsbeilage stand das das normal sein kann ok, 2 monat alles ok mir gehts gut 3 monat lauter schwangerschafts beschwerden, unterleibsschmerzen, rückenschmerzen, traurig sein ohne grund weinen, übel all das bis eine woche nach dem die periode wieder einsetzte dann eine woche alles ok, jetzt wieder extreme unterleibskrämfe, übelkeit, ständig hunger, müde ich könnte standig schlafen, kopfschmerzen, schwindlich, ich fühl mich ständig wie benebelt lust auf sex ist mir ganz vergangen, gewichts zuhname, blähbauch, ich habe gelesen das das alles nebenwürkungen von dem ring sind
heute morgen habe ich ihn raus genommen und wenn in 5 tagen meine mens kommt bin ich nicht schwanger
ich werde den ring nicht mehr nehmen, wir werden dann wieder mit kondom verhüten
ich kann diesen ring nicht empfehlen

Eingetragen am 19.04.2010 als Datensatz 23923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnsiverhütung mit Gewichtszunahme, Thrombosen

Endergebnis: Mesenterialthrombose und Lebervenenthrombose. Ich habe den Nuvaring 4 Jahre lang ohne Komplikationen verwendet, wobei ich jedoch einige Zeit stark an Gewicht zugenommen habe. Ich habe die "unkomplizierte" Art zu verhüten zu schätzen gewusst. Alles hat mit einer Mesenterialthrombose (=Thrombose im Zwölffingerdarm) und Lebervenenthrombose geendet, die mir beinahe das Leben gekostet hat. Da ich weder familiär vorbelastet bin noch eine Gerinnungsstörung habe, führe ich meine beinahe tödliche Erkrankung auf den Nuvaring zurück. Die Forschung für intravaginale Verhütung ist leider noch nicht ausgereift genug, wenn man im Internet - vor allem auf amerikanischen Seiten - sucht, stößt man aber auch auf haarsträubende Patientenberichte. Unter anderem berichten die Forscher D.Voora und A. Vijayan vom Department of Medicine, Washington University School of Medicine, Saint Louis, MO, USA in ihrem Artikel im Journal of Thrombosis and Thrombolysis, Volume 15, Number2, 200304, pp. 105-108 (4) von einer spontanen Mesenterialtrhombose einer jungen Frau, die auf die Einwirkung von...

NuvaRing bei Empfängnsiverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnsiverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endergebnis: Mesenterialthrombose und Lebervenenthrombose. Ich habe den Nuvaring 4 Jahre lang ohne Komplikationen verwendet, wobei ich jedoch einige Zeit stark an Gewicht zugenommen habe. Ich habe die "unkomplizierte" Art zu verhüten zu schätzen gewusst. Alles hat mit einer Mesenterialthrombose (=Thrombose im Zwölffingerdarm) und Lebervenenthrombose geendet, die mir beinahe das Leben gekostet hat. Da ich weder familiär vorbelastet bin noch eine Gerinnungsstörung habe, führe ich meine beinahe tödliche Erkrankung auf den Nuvaring zurück. Die Forschung für intravaginale Verhütung ist leider noch nicht ausgereift genug, wenn man im Internet - vor allem auf amerikanischen Seiten - sucht, stößt man aber auch auf haarsträubende Patientenberichte. Unter anderem berichten die Forscher D.Voora und A. Vijayan vom Department of Medicine, Washington University School of Medicine, Saint Louis, MO, USA in ihrem Artikel im Journal of Thrombosis and Thrombolysis, Volume 15, Number2, 200304, pp. 105-108 (4) von einer spontanen Mesenterialtrhombose einer jungen Frau, die auf die Einwirkung von Nuvaring zurückgeführt wird. In ihrem Artikel betonen die Forscher, dass die Nebenwirkungen von intravaginaler hormoneller Verhütung nicht ausreichend dokumentiert sind (im Vergleich zu den Erfahrungen mit oraler hormoneller Verhütung). Prof. Schönhofer aus Deutschland weist darauf hin, dass durch Nuvaring sogar mehr Hormone frei werden als bei der Pille - genau das Gegenteil wird in der Werbung angepriesen. Es besteht also in meinen Augen kein Grund, den Nuvaring in den Himmel zu loben, bevor nicht noch einige Jahre an Erfahrungswerten gesammelt sind. Zwei weitere Frauen in meinem Bekanntenkreis hatten im letzten Jahr Beinvenenthrombosen nach der Verwendung von Nuvaring. Bleibt nur zu hoffen, dass die Zahl an Thrombosen bei jungen Frauen nicht sprunghaft ansteigt, da Nuvaring ja gerade den europäischen Markt erobert - es ist ja auch viel Geld zu machen.

Eingetragen am 30.06.2007 als Datensatz 2042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Schwangerschaftsverhütung mit Depressionen, Angstzustände, Migräne, Übelkeit, Bauchschmerzen

Depression, Angstzustände, Unwohlsein, Migräne, Übelkeit, Bauchweh

NuvaRing bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingSchwangerschaftsverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression,
Angstzustände,
Unwohlsein,
Migräne,
Übelkeit,
Bauchweh

Eingetragen am 21.10.2007 als Datensatz 4687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Vergessen der Pille mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Ich habe den NuvaRing angefangen anzuwenden, da ich immer häufiger vergessen habe die Pille einzunehmen und mir meine Frauenärztin diesen dann empfohlen hat. Leider habe ich in diesen 3 Monaten 4 kg zugenommen, wahrscheinlich auch da sich mein Appetit total gesteigert hat. Ich habe schon vorher gerne Süßkram gegessen aber nicht in diesen Mengen. Ich nehme den Ring nun seid über einer Woche nicht mehr und bemerke weniger Appetit und eine wieder schneller einkehrende Sättigung. Ich fand es sehr praktisch, eine bedenkenlose Verhütung über 3 Wochen zu haben aber mit dieser Nebenwirkung fühle ich mich nur unwohl in meiner eigenen Haut. Hormonelle Verhütung ist scheiße.

NuvaRing bei Vergessen der Pille

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVergessen der Pille-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den NuvaRing angefangen anzuwenden, da ich immer häufiger vergessen habe die Pille einzunehmen und mir meine Frauenärztin diesen dann empfohlen hat. Leider habe ich in diesen 3 Monaten 4 kg zugenommen, wahrscheinlich auch da sich mein Appetit total gesteigert hat. Ich habe schon vorher gerne Süßkram gegessen aber nicht in diesen Mengen. Ich nehme den Ring nun seid über einer Woche nicht mehr und bemerke weniger Appetit und eine wieder schneller einkehrende Sättigung. Ich fand es sehr praktisch, eine bedenkenlose Verhütung über 3 Wochen zu haben aber mit dieser Nebenwirkung fühle ich mich nur unwohl in meiner eigenen Haut. Hormonelle Verhütung ist scheiße.

Eingetragen am 21.04.2017 als Datensatz 77107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhüttung mit Kopfschmerzen, Libidoverlust

Ich dachte eine gute Verhütungsmethode gefunden zu haben, anstatt täglich an die Pille denken zu müssen. Es war ein Fehler und ich Rate jeden davon ab. In dieser zeit bin ich durch den Nuvaring, zwei mal schwanger geworden und ich war nicht die einzige laut meiner Frauenärztin. Normalweise müsste man den Hersteller verklagen. Wenn man ihn falsch anwenden könnte und man wird aus diesem Grund schwanger kann ich dies nachvollziehen, aber nicht so. Er ist dazu noch sehr teuer. Dazu kam es noch das ich fast täglich Kopfschmerzen hatte und überhaupt keine Lust mehr auf meinen Mann hatte. Ich kann jeden nur dazu raten, FINGER WEG!!!!

NuvaRing bei Verhüttung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhüttung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich dachte eine gute Verhütungsmethode gefunden zu haben, anstatt täglich an die Pille denken zu müssen. Es war ein Fehler und ich Rate jeden davon ab. In dieser zeit bin ich durch den Nuvaring, zwei mal schwanger geworden und ich war nicht die einzige laut meiner Frauenärztin. Normalweise müsste man den Hersteller verklagen. Wenn man ihn falsch anwenden könnte und man wird aus diesem Grund schwanger kann ich dies nachvollziehen, aber nicht so. Er ist dazu noch sehr teuer. Dazu kam es noch das ich fast täglich Kopfschmerzen hatte und überhaupt keine Lust mehr auf meinen Mann hatte. Ich kann jeden nur dazu raten, FINGER WEG!!!!

Eingetragen am 06.07.2014 als Datensatz 62358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütungsmittel mit Stimmungsschwankungen, Menstruationsstörungen, Depressive Verstimmungen, Unterleibsschmerzen, Weinerlichkeit

Nutze den Ring seit über 1 Jahr und habe zunächst keine Nebenwirkungen als solche festgestellt. Nun bin ich mir sicher, dass die Regelblutungen, die erheblich schwanken, darauf zurückzuführen sind. Mal kommt gar nichts, mal so viel innerhalb von einer Stunde, dass ein Super-Tampon nicht mehr ausreicht (und ausläuft!)... Sogar nachts! Erschreckend und sehr unangenehm. Wenn man auch nicht weiß, wie stark die Blutung kommt, ist man an diesen Tagen sehr eingeschränkt. Stimmungsschwankungen, depressive Stimmung und extrem weinanfällig bin ich geworden. Schmerzen im Unterleib. Aber wer kann bestätigen, dass es vom Ring kommt? Werde jetzt den Ring absetzten, auch wenn die Anwendung ziemlich komfortabel ist und man nicht mehr jeden Tag an die Pille denken muss. Das ist der einzige Vorteil.

NuvaRing bei Verhütungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütungsmittel1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nutze den Ring seit über 1 Jahr und habe zunächst keine Nebenwirkungen als solche festgestellt. Nun bin ich mir sicher, dass die Regelblutungen, die erheblich schwanken, darauf zurückzuführen sind. Mal kommt gar nichts, mal so viel innerhalb von einer Stunde, dass ein Super-Tampon nicht mehr ausreicht (und ausläuft!)... Sogar nachts! Erschreckend und sehr unangenehm. Wenn man auch nicht weiß, wie stark die Blutung kommt, ist man an diesen Tagen sehr eingeschränkt. Stimmungsschwankungen, depressive Stimmung und extrem weinanfällig bin ich geworden. Schmerzen im Unterleib. Aber wer kann bestätigen, dass es vom Ring kommt? Werde jetzt den Ring absetzten, auch wenn die Anwendung ziemlich komfortabel ist und man nicht mehr jeden Tag an die Pille denken muss. Das ist der einzige Vorteil.

Eingetragen am 24.02.2012 als Datensatz 42127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Für Empfängnisverhütung mit Ausfluss, Stimmungsschwankungen, Thrombose, Migräne, Depressive Verstimmungen

Ich nehme den Nuvaring seit 5 Jahren. Werde ihn aber def. nicht mehr anwenden, da er mir zuviele Nebenwirkungen mitbringt!!! Ich hatte immer so mega starke Migräne als ich ihn entfernt habe, dies ca. 3 Tage lang während der Ringfreienwoche. Stimmungsschwankungen, Ausfluss kamen auch noch dazu. Der Preis für den Ring ist ja auch nicht gerade günstig. Die Anwendung ist sehr praktisch und man muss sich um nichts kümmern, dass war das einzig Positive an der Sache. Zudem hat ihn meine Schwester (25 J.) auch angewendet ca. 2 Jahre und hatte eine Thrombose gemäß den Ärzten ist es auf den Nuvaring zurückzuführen!!! (sie ist nicht übergewichtig und Nichtraucherin) zum Glück ging alles noch gut! Deshalb kommt der Nuvaring für mich nie mehr in Frage!!!!

NuvaRing bei Für Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingFür Empfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Nuvaring seit 5 Jahren. Werde ihn aber def. nicht mehr anwenden, da er mir zuviele Nebenwirkungen mitbringt!!! Ich hatte immer so mega starke Migräne als ich ihn entfernt habe, dies ca. 3 Tage lang während der Ringfreienwoche. Stimmungsschwankungen, Ausfluss kamen auch noch dazu. Der Preis für den Ring ist ja auch nicht gerade günstig. Die Anwendung ist sehr praktisch und man muss sich um nichts kümmern, dass war das einzig Positive an der Sache.

Zudem hat ihn meine Schwester (25 J.) auch angewendet ca. 2 Jahre und hatte eine Thrombose gemäß den Ärzten ist es auf den Nuvaring zurückzuführen!!! (sie ist nicht übergewichtig und Nichtraucherin) zum Glück ging alles noch gut!

Deshalb kommt der Nuvaring für mich nie mehr in Frage!!!!

Eingetragen am 18.02.2012 als Datensatz 41974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütungsbedingt mit Zwischenblutungen, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Geblähter Bauch, Verstopfung, Müdigkeit, Unwohlsein, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Appetitzunahme, Gewichtszunahme, Ausfluß, Scheidenentzündung, Haarausfall

Also, ich nutze den Nuvaring nun bereits den zweiten Monat & bin eigentlich nach wie vor total unzufrieden damit. Vor dem Nuvaring benutzte ich die Pille, welche ich aber aufgrund eines Herzfehlers und der damit verbundenen regelmäßigen Einnahme von Antibiothika absetzen musste. Die erste Woche nach Einsetzen des Nuvarings hatte ich absolut keine Beschwerden. Plötzlich traten extreme Zwischenblutungen auf, die bis zur nächsten Regelblutung anhielten. Hinzu kamen depressive Verstimmungen, ein verminderter Sexualtrieb -der bis heute anhält-, aufgeblähter Bauch, Verstopfungen, Müdigkeit, Unwohlsein, Reizbarkeit, Simmungsänderungen/Schwankungen, vermehrtes Wasserlassen, Appetitzunahme & somit eine Gewichtszunahme von nun mehr als 3kg (da ich bereits einmal 40kg abgenommen habe, ist das für mich die wohl schlimmste Nebenwirkung), genitaler Ausfluß, Scheidenentzüdnung und zudem extremer Haarausfall. Bei mir sind also so ziemlich alle Nebenwirkungen aufgetreten, die im Begleitheft des Nuvarings aufgeführt sind. Aufgrund dessen habe ich meinen Gynäkologen aufgesucht, der mir zunächst...

NuvaRing bei Verhütungsbedingt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütungsbedingt2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also, ich nutze den Nuvaring nun bereits den zweiten Monat & bin eigentlich nach wie vor total unzufrieden damit. Vor dem Nuvaring benutzte ich die Pille, welche ich aber aufgrund eines Herzfehlers und der damit verbundenen regelmäßigen Einnahme von Antibiothika absetzen musste. Die erste Woche nach Einsetzen des Nuvarings hatte ich absolut keine Beschwerden. Plötzlich traten extreme Zwischenblutungen auf, die bis zur nächsten Regelblutung anhielten. Hinzu kamen depressive Verstimmungen, ein verminderter Sexualtrieb -der bis heute anhält-, aufgeblähter Bauch, Verstopfungen, Müdigkeit, Unwohlsein, Reizbarkeit, Simmungsänderungen/Schwankungen, vermehrtes Wasserlassen, Appetitzunahme & somit eine Gewichtszunahme von nun mehr als 3kg (da ich bereits einmal 40kg abgenommen habe, ist das für mich die wohl schlimmste Nebenwirkung), genitaler Ausfluß, Scheidenentzüdnung und zudem extremer Haarausfall. Bei mir sind also so ziemlich alle Nebenwirkungen aufgetreten, die im Begleitheft des Nuvarings aufgeführt sind. Aufgrund dessen habe ich meinen Gynäkologen aufgesucht, der mir zunächst sagte, dass sich der Körper erstmal an die neue Verhütungsmethode gewöhnen müsste. Zufrieden bin ich nach wie vor nicht, da ich aber auch in einer Beziehung bin, die Pille aber nicht nehmen kann & andere Verhütungsmethoden zu teuer sind, stehe ich nun ziemlich ratlos dar.

Lg

Eingetragen am 22.06.2010 als Datensatz 25341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nuva-Ring für Schwangerschaftsverhütung, Schmerzen (Menstruation) mit Zwischenblutungen

Die ersten 2-3 Monate hatte ich leichte Zwischenblutungen, ansonsten keinerlei Nebenwirkungen. Ich benutze den Ring nun übrigens seit ca. 3 Jahren. Darum fallen mir auch nur positive Aspekte ein: - vorher hatte ich sehr starke Menstruationsschmerzen, die nach ein paar Monaten Nuva-Ring komplett verschwunden sind - die Anwendung ist idiotensicher und die Chance, ihn einmal zu vergessen, ist wesentlich geringer als bei der Pille - die Wirkung wird im Gegensatz zur Pille nicht durch Erbrechen, Durchfall etc. beeinflusst Absolut empfehlenswert! Meiner Meinung nach die einfachste und sicherste hormonelle Verhütungsmethode.

Nuva-Ring bei Schwangerschaftsverhütung, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva-RingSchwangerschaftsverhütung, Schmerzen (Menstruation)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 2-3 Monate hatte ich leichte Zwischenblutungen, ansonsten keinerlei Nebenwirkungen. Ich benutze den Ring nun übrigens seit ca. 3 Jahren.

Darum fallen mir auch nur positive Aspekte ein:
- vorher hatte ich sehr starke Menstruationsschmerzen, die nach ein paar Monaten Nuva-Ring komplett verschwunden sind
- die Anwendung ist idiotensicher und die Chance, ihn einmal zu vergessen, ist wesentlich geringer als bei der Pille
- die Wirkung wird im Gegensatz zur Pille nicht durch Erbrechen, Durchfall etc. beeinflusst

Absolut empfehlenswert! Meiner Meinung nach die einfachste und sicherste hormonelle Verhütungsmethode.

Eingetragen am 18.06.2009 als Datensatz 16213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva-Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütungtung mit Juckreiz im Genitalbereich

Jucken im Intimbereich nach 3 Tagen. Am 7 Tag starkes Brennen in der Scheide.

NuvaRing bei Empfängnisverhütungtung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütungtung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jucken im Intimbereich nach 3 Tagen. Am 7 Tag starkes Brennen in der Scheide.

Eingetragen am 07.07.2018 als Datensatz 84518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhuetung mit Müdigkeit, Menstruationsstörungen

Ich habe den Nuva Ring fast zwei Jahre genommen. Jedoch habe um November 2012 damit aufgehört, da mir die Nebenwirkungen zu extrem sind. Ich habe meine Regel danach ganz normal bekommen. Vier Wochen später dann die nächste und die zieht sich mittlerweile schon um drei Wochen und es wird nicht besser. Müdigkeit ist ein sehr großer Punkt bei mir. Alles andere habe ich Gott sei dank nicht

NuvaRing bei Verhuetung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhuetung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den Nuva Ring fast zwei Jahre genommen. Jedoch habe um November 2012 damit aufgehört, da mir die Nebenwirkungen zu extrem sind. Ich habe meine Regel danach ganz normal bekommen. Vier Wochen später dann die nächste und die zieht sich mittlerweile schon um drei Wochen und es wird nicht besser. Müdigkeit ist ein sehr großer Punkt bei mir. Alles andere habe ich Gott sei dank nicht

Eingetragen am 19.01.2013 als Datensatz 50523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nuva Ring für Verhütungsmittel mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme nun schon seit etwa 2 Jahren den Nuva Ring und bin mehr als zufrieden. Das meiste was man hier zu lesen bekommt, wird zum Teil übertrieben wie Depressionen usw. Wenn man sich weniger Gedanken darüber macht und nicht alles Negative dem Ring zuschreibt, kommt man super damit zu Recht. Das meiste spielt eh im Kopf ab. Klar verschwinden die Nebenwirkungen gleich nach dem Absetzen. Man hat ja sonst nichts mehr zu verurteilen.

Nuva Ring bei Verhütungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingVerhütungsmittel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun schon seit etwa 2 Jahren den Nuva Ring und bin mehr als zufrieden. Das meiste was man hier zu lesen bekommt, wird zum Teil übertrieben wie Depressionen usw. Wenn man sich weniger Gedanken darüber macht und nicht alles Negative dem Ring zuschreibt, kommt man super damit zu Recht. Das meiste spielt eh im Kopf ab. Klar verschwinden die Nebenwirkungen gleich nach dem Absetzen. Man hat ja sonst nichts mehr zu verurteilen.

Eingetragen am 14.12.2011 als Datensatz 39994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängisverhütung mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen

+ Einfache Anwendung + Möglichkeit von SMS-Erinnerungsfunktion seitens des Herstellers - Libidoverlust - starke Stimmungsschwankungen - depressive Verstimmungen

NuvaRing bei Empfängisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängisverhütung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

+ Einfache Anwendung
+ Möglichkeit von SMS-Erinnerungsfunktion seitens des Herstellers

- Libidoverlust
- starke Stimmungsschwankungen
- depressive Verstimmungen

Eingetragen am 13.01.2011 als Datensatz 31424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nuva Ring für Schwangerschaftsverhütung mit keine Nebenwirkungen

Ich benützte den Nuva Ring jetzt schon seit 2 Jahren. Denn ich wollte nicht mehr jeden Tag an die Pille denken. Daher war ich auf der Suche nach einem anderen Verhütungsmittel welches auch gleich sicher ist das aber nicht jeden Tag genommen werden muss. Dann bin ich auf den Nuva Ring gestoßen und muss sagen das ich sehr zufrieden damit bin. Man ist mit ihm immer 1 Monat geschützt. Er behält in 3 Wochen in der Vagina und nimmt ihn anschließend wieder heraus und macht 1 Woche "Pause". Danach nimmt man einen neuen Nuva Ring welchen man sich wieder Vaginal einführt. Was ich erst danach erfahren habe das der Nuva Ring sogar einen Vorteil gegenüber der Pille hat und zwar man die Verhütende Wirkung hält auch bei Magen Darm Problemen an. Aber es ist ja eigentlich auch klar da man ihn ja nicht wie die Pille Oral einnimmt sondern vaginal einführt. Mir hat diese Webseite zum Thema Nuva Ring sehr weiter geholfen. Dort war alles schön beschrieben. Welche Vorteile er hat welche Nachteile etc. http://nuva-ring.net

Nuva Ring bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingSchwangerschaftsverhütung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benützte den Nuva Ring jetzt schon seit 2 Jahren. Denn ich wollte nicht mehr jeden Tag an die Pille denken. Daher war ich auf der Suche nach einem anderen Verhütungsmittel welches auch gleich sicher ist das aber nicht jeden Tag genommen werden muss.

Dann bin ich auf den Nuva Ring gestoßen und muss sagen das ich sehr zufrieden damit bin. Man ist mit ihm immer 1 Monat geschützt. Er behält in 3 Wochen in der Vagina und nimmt ihn anschließend wieder heraus und macht 1 Woche "Pause". Danach nimmt man einen neuen Nuva Ring welchen man sich wieder Vaginal einführt.

Was ich erst danach erfahren habe das der Nuva Ring sogar einen Vorteil gegenüber der Pille hat und zwar man die Verhütende Wirkung hält auch bei Magen Darm Problemen an. Aber es ist ja eigentlich auch klar da man ihn ja nicht wie die Pille Oral einnimmt sondern vaginal einführt.

Mir hat diese Webseite zum Thema Nuva Ring sehr weiter geholfen. Dort war alles schön beschrieben. Welche Vorteile er hat welche Nachteile etc.
http://nuva-ring.net

Eingetragen am 06.11.2009 als Datensatz 19757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütungsmittel mit Stimmungsschwankungen

Bin im Prinzip sehr zufrieden mit dem NuvaRing.Nehme ihn seit 2 Jahren und abgesehen von leichten Stimmungsschwankungen kurz vor der Regel habe ich keine Nebenwirkungen erfahren.Meine Periode ist viel schwächer und kürzer geworden. Leider ist der Ring in den 2 Jahren von mal zu mal teurer geworden...

NuvaRing bei Verhütungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütungsmittel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin im Prinzip sehr zufrieden mit dem NuvaRing.Nehme ihn seit 2 Jahren und abgesehen von leichten Stimmungsschwankungen kurz vor der Regel habe ich keine Nebenwirkungen erfahren.Meine Periode ist viel schwächer und kürzer geworden.
Leider ist der Ring in den 2 Jahren von mal zu mal teurer geworden...

Eingetragen am 12.11.2008 als Datensatz 11213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfaengnisverhuetung mit Thrombosen, Lungenembolie, Disseminierte Intravasale Koagulopathie, Libidoverlust, vermehrter Ausfluss, Müdigkeit

Hallo, habe den NuvaRing 4 Jahre lang benuetzt. War immer zufrieden. Bis ich auf Grund einer Sportverletzung operiert werden musste. 6 Wochen danach trat eine Lungenembolie auf. Ich hatte keine einfache Thrombose sondern eine Blutgerinnungsstoerung (zuerst Thrombose ueberall bei einem INR von ueber 10 ?? geht das??? und anschliessend hat sich die Reaktion rumgedreht und ich habe angefangen ueberall zu bluten). Auf Grund der Lungenembolie musste ich wiederbelebt werden. Dabei konnte mir beinahe kein zugang gelegt werden, da ich wie erwahnt ueberall Thromben hatte. Ich habe so was von Glueck gehabt, dass ich jetzt hier sitzen kann und schreiben kann. Ich hatte eine Ueberlebenschance von 3 % ohne dass dabei beruecksichtigt gewesen waere, ob ich behindert bin oder aehnliches. Klar die thrombose und alles drum herum steht sicherlich im Zusammenhang mit der OP, zumal es eine KnieOP war. Keienr hat mir vorher trotz Frage an den Frauenarzt gesagt, dass ich den ring absetzen muss. Da ich weder rauche noch uebergewichtig bin galt ich eben nicht als Risikopatient. Allerdings...

NuvaRing bei Empfaengnisverhuetung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfaengnisverhuetung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

habe den NuvaRing 4 Jahre lang benuetzt. War immer zufrieden. Bis ich auf Grund einer Sportverletzung operiert werden musste.

6 Wochen danach trat eine Lungenembolie auf. Ich hatte keine einfache Thrombose sondern eine Blutgerinnungsstoerung (zuerst Thrombose ueberall bei einem INR von ueber 10 ?? geht das??? und anschliessend hat sich die Reaktion rumgedreht und ich habe angefangen ueberall zu bluten). Auf Grund der Lungenembolie musste ich wiederbelebt werden. Dabei konnte mir beinahe kein zugang gelegt werden, da ich wie erwahnt ueberall Thromben hatte. Ich habe so was von Glueck gehabt, dass ich jetzt hier sitzen kann und schreiben kann. Ich hatte eine Ueberlebenschance von 3 % ohne dass dabei beruecksichtigt gewesen waere, ob ich behindert bin oder aehnliches.

Klar die thrombose und alles drum herum steht sicherlich im Zusammenhang mit der OP, zumal es eine KnieOP war. Keienr hat mir vorher trotz Frage an den Frauenarzt gesagt, dass ich den ring absetzen muss.

Da ich weder rauche noch uebergewichtig bin galt ich eben nicht als Risikopatient.

Allerdings kann sich meine Krankheit bis heute keiner erklaeren. Aber wenn ich hier so lese.. sportlich.. trainiert, und keine risikopatientin und trotzdem Lungenembolie.. dann komm ich zu, Ergebnis einen gewissen Zusammenhang gibt es sicherlich!!!

ruecklaeufig betrachtet hatte ich auch andere Nebenwirkungen wie Libidoverlust, vermehrten Ausfluss und Muedigkeit.

Also vor allem bei Risikopatienten (denen der Nuvaring empfohlen wird) rate ich von diesem Ding ab. Generell wuerde ich soweiso sagen lasst es bleiben!!! Ich traue diesem Ding nicht mehr und allen Freundinnen die diesen ebenfalls nehmen habe ich davon abgeraten.

Eingetragen am 21.10.2009 als Datensatz 19287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhuetungsmittel mit Zwischenblutungen

nehme seit ca. 2 jahren nuvaring - hatte nie probleme. wohne auf der osterinsel und bekam keinen ring - ersatz monatsspritze 2 mal --> vertrug ich ueberhaupt nicht. wartete ca. 5-6 wochen auf meine naecshten tage. setzte nuvaring ein und habe seitdem andauernde zwischenblutungen seit einzetzen des ringes, fast 3 wochen her. in 5 tagen werde ich ring entfernen und nach den erfahrungsberichten ein weiteres monat ausprobieren und hoffe es pendelt sich ein.

NuvaRing bei Verhuetungsmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhuetungsmittel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme seit ca. 2 jahren nuvaring - hatte nie probleme. wohne auf der osterinsel und bekam keinen ring - ersatz monatsspritze 2 mal --> vertrug ich ueberhaupt nicht. wartete ca. 5-6 wochen auf meine naecshten tage. setzte nuvaring ein und habe seitdem andauernde zwischenblutungen seit einzetzen des ringes, fast 3 wochen her. in 5 tagen werde ich ring entfernen und nach den erfahrungsberichten ein weiteres monat ausprobieren und hoffe es pendelt sich ein.

Eingetragen am 23.04.2009 als Datensatz 14852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing und Empfängnisverhütung

NuvaRing wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

NuvaRing, Nuva Ring, Novaring, Nuva-Ring, NuraRing, Nuva, Nuva RingRing, Nuvo Ring, Novuring, Nueva Ring, Nuova Ring, Nuva - Ring, Nova Ring, Verhütungsring, nuvoring, Nuva- Ring, Nuvarring, nuevaring, Nova-Ring, NuvaRingRing

Empfängnisverhütung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Kontrazeption, Schwangerschaftsverhütung

[]