Depressionen bei NuvaRing

Nebenwirkung Depressionen bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1192 Einträge zu NuvaRing. Bei 10% ist Depressionen aufgetreten.

Wir haben 118 Patienten Berichte zu Depressionen bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,920,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Depressionen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 56 sanego-Benutzern, wo Depressionen auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressionen bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Gewichtsabnahme, Libidoverlust, Pickel, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit

Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch wie auch psyschich, ich bin nicht mehr ich selbst... das ist am meisten meinen Mitmenchen die ich täglich um mich herum habe aufgefallen, und es ist daher mein Partner der mich in erster Linie drauf aufmerksam gemach hat... Ich hatte vorher immer die Pille genommen, mit dieser hatte ich aber immer sehr viele Probleme, dazu kam dass ich sie häufig vergessen habe, da hat mich meine Frauenärtztin auf den NuvaRing angespochen, ich betrachtete als ''DIE Lösung'' für alle meine vorhärigen Probleme. Ich fand den Ring super praktisch, er war leicht einzuführen, gar nicht spürbar und der Preis stimmte auch. Doch schon 2 Monate später fingen die ersten Nebenwirkungen an... apetitlosigkeit und üblekeit, ich nahm ungewollt 4 kg ab, dazu kam dass meine Libido anfing stark ab zu nehmen (bis es...

NuvaRing bei Übelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingÜbelkeit, Appetitlosigkeit, Pickel, Libidoverlust, Gewichtsverlust, NuvaRing5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen.
Ich bin neu hier und ich habe diesen Forum dadurch entdeckt da ich mich im Internet auf der Suche nach den Nebenwirkungen vom NuvaRing gemacht habe, denn ich finde dass ich mich in den letzten 5 Monaten (solange ich den NuvaRing anwende) sehr strak verändert habe, physisch wie auch psyschich, ich bin nicht mehr ich selbst... das ist am meisten meinen Mitmenchen die ich täglich um mich herum habe aufgefallen, und es ist daher mein Partner der mich in erster Linie drauf aufmerksam gemach hat...
Ich hatte vorher immer die Pille genommen, mit dieser hatte ich aber immer sehr viele Probleme, dazu kam dass ich sie häufig vergessen habe, da hat mich meine Frauenärtztin auf den NuvaRing angespochen, ich betrachtete als ''DIE Lösung'' für alle meine vorhärigen Probleme.
Ich fand den Ring super praktisch, er war leicht einzuführen, gar nicht spürbar und der Preis stimmte auch.
Doch schon 2 Monate später fingen die ersten Nebenwirkungen an... apetitlosigkeit und üblekeit, ich nahm ungewollt 4 kg ab, dazu kam dass meine Libido anfing stark ab zu nehmen (bis es schlussentlich so weit kam dass mein Freund mich nicht einmal mehr anfassen durfte) , ich bekam sehr viele Pickel, und reagierte sehr agressiv auf Alles und Jeden, ich verfiel sogar in eine leichte depression ohne es gemerkt zu haben, habe heul attacken mitten im Tag bekommen und habe mir den Kopf über Sachen zerbrochen die mich füher sonst kalt gelassen haben.
Am Anfang schob ich einfach alles auf den Alltagstress, doch so bin ich der Überzeugung dass es nich am Stress liegt sondern an diesem Ring. Ich war doch vor 5 Monaten auch nicht so, und mein Leben verläuft täglich noch immer gleich wie vorher.
Ich habe beschlossen den Ring nicht weiter zu benutzen, habe ihn vor 3 Tagen abgesetzen und habe nicht vor ihn wider zu nehmen!!!

Ich will den NuvaRing trotz meiner schlechten Erfahrung nicht schlecht machen, jeder Körper ist anders und reagiert unterschiedlich, auch wenn er schlecht für mich war will das nicht heissen dass er nicht gut für einen anderen Menschen sein kann. Das muss jeder für sich selbst heraus finden.

So, ich hoffe ich konnte euch mit meiner Erfahrung auch ein bisschen helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 33605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Hautunreinheiten

Zuerst war ich zufrieden, abgesehen von etwas unreinerer Haut. Meine weniger werdende Lust habe ich zuerst auf beruflich bedingten Stress geschoben, ebenso wie meine zunehmende Aggressivität, Neigung zu Heulanfällen, Stimmungsschwankungen und Traurigkeit. Bin ein völlig anderer Mensch als vor 3 Monaten :-( Mittlerweile ist mein Libidoverlust allerdings so gross, dass ich schon aggressiv werde, wenn mein Freund mich nur anfasst... Das gibt mir sehr zu denken, und ich werde den Ring demnächst absetzen (evtl kommt der Rest auch vom Ring und nicht vom Job?). Macht keinen Sinn, einen Hormonring zu setzen, wenn man dann keine Lust auf Sex mehr hat. Ach ja, zugenommen habe ich auch (ca. 3kg).

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst war ich zufrieden, abgesehen von etwas unreinerer Haut. Meine weniger werdende Lust habe ich zuerst auf beruflich bedingten Stress geschoben, ebenso wie meine zunehmende Aggressivität, Neigung zu Heulanfällen, Stimmungsschwankungen und Traurigkeit. Bin ein völlig anderer Mensch als vor 3 Monaten :-( Mittlerweile ist mein Libidoverlust allerdings so gross, dass ich schon aggressiv werde, wenn mein Freund mich nur anfasst... Das gibt mir sehr zu denken, und ich werde den Ring demnächst absetzen (evtl kommt der Rest auch vom Ring und nicht vom Job?). Macht keinen Sinn, einen Hormonring zu setzen, wenn man dann keine Lust auf Sex mehr hat. Ach ja, zugenommen habe ich auch (ca. 3kg).

Eingetragen am  als Datensatz 5109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Hormonstörung, Zyklusstörung mit Übelkeit, Abgeschlagenheit, Depressionen, Hautausschlag, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Pilzinfektion

Ich nehme den Ring gerade im 10. Monat. Anfangs hatte ich Übelkeit, Abgeschlagenheit un Depressionen vor allem abends, hauptsächlich in den ersten 10 Tagen nach dem Einsetzen des Ringes. Mitlerweile hat die Übelkeit nachgelassen, aber seit mehr als einem Monat habe ich einen Akne-artigen Hautausschlag am Hals und Dekollete und um den Mund rum. Wirklich schlimm! Ursachen dafür werden gerade untersucht, doch es sieht sehr danach aus vom NuvaRing auszukommen, da in der Woche, wo es abgesetzt wird, verbessert sich das Hatbild erheblich und mit dem Einsetzen verschlimmert es sich wiederum drastisch. Desweiteren: Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, andauernde Scheideninfektionen. Das einzig positive: so gut wie gar kein PMS mehr, geringe Blutung (ich lied seit ich mich errinern kann an sehr schlimen PMS und zum Teil an sehr starken Blutungen). Gewicht: Habe in den ersten Monaten schon zugenommen, hatte aber wohl auch mit dem derweiliden Stress zu tun. Seit dem ich mehr auf mich achte, sind einige Kilos wieder runter, aber ich habe schon das Gefühl, das es sich langsamer einpendelt...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Hormonstörung, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Hormonstörung, Zyklusstörung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Ring gerade im 10. Monat. Anfangs hatte ich Übelkeit, Abgeschlagenheit un Depressionen vor allem abends, hauptsächlich in den ersten 10 Tagen nach dem Einsetzen des Ringes. Mitlerweile hat die Übelkeit nachgelassen, aber seit mehr als einem Monat habe ich einen Akne-artigen Hautausschlag am Hals und Dekollete und um den Mund rum. Wirklich schlimm! Ursachen dafür werden gerade untersucht, doch es sieht sehr danach aus vom NuvaRing auszukommen, da in der Woche, wo es abgesetzt wird, verbessert sich das Hatbild erheblich und mit dem Einsetzen verschlimmert es sich wiederum drastisch. Desweiteren: Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, andauernde Scheideninfektionen.
Das einzig positive: so gut wie gar kein PMS mehr, geringe Blutung (ich lied seit ich mich errinern kann an sehr schlimen PMS und zum Teil an sehr starken Blutungen).
Gewicht: Habe in den ersten Monaten schon zugenommen, hatte aber wohl auch mit dem derweiliden Stress zu tun. Seit dem ich mehr auf mich achte, sind einige Kilos wieder runter, aber ich habe schon das Gefühl, das es sich langsamer einpendelt als ich es sonst von meinem Körper kenne...
Habe vor den Ring abzusetzen, evtl. zu einer Pille wechseln, da es bei mir hauptsächlich zu Normaliesierung des Hormonhaushaltes eingesetzt wurde.

P.S.: Hat jemand änliches Problem und was hat geholfen? Gibt es alternative (gesündere) Methoden zu Normaliesierung des Hormonhaushaltes? Und kennt jemand guten, wirklich guten, kompetenten und sichzeitnehmenden Arzt in Berlin? Bin es satt Versuchskaninchen für Medikamente zu sein...

Eingetragen am  als Datensatz 7606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Migräne, Gereiztheit, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Schleimhauttrockenheit

Anwendung: * Einführen und wieder Entfernen ist ganz einfach * keine Beeinträchtigung im Verkehr, war nicht spürbar * praktisch, da Einnahmefehler deutlich reduziert sind (zu spätes Einsetzen des neuen Rings als einziges Risiko) Nebenwirkungen: * Migräne: extreme Empfindlichkeit bei allen Sinnesorganen, wenn auch ohne Kopfschmerz * hohe Gereiztheit * starke Launenhaftigkeit, sehr große Schwankungen * eine Woche vor Ringentnahme von außen unbegründeter Weltuntergang mit Tränen und Dramen, konnte man die Uhr nach stellen * Depression / Gefühlsabspaltung, konnte in bestimmten Zeiten (in der zweiten Ringwoche bis Mitte dritte Ringwoche) keine Gefühle anderer wahrnehmen, war selbst voll innerem Schrecken - ohne Anlass, objektiv war alles prima, kognitiv wusste ich das auch * Gewichtszunahme von 3-4 kg * Wassereinlagerungen in den Beinen * Trockenheit der Schleimhäute, für mich als Kontaktlinsenträgerin sehr unangenehm gut: * kein Libidoverlust, kein Brustspannen, keine Kopfschmerzen, keine Übelkeit, keine Schlafstörungen Wer Östrogene besser als ich verträgt, dem...

Nuva Ring bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingEmpfängnisverhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung:
* Einführen und wieder Entfernen ist ganz einfach
* keine Beeinträchtigung im Verkehr, war nicht spürbar
* praktisch, da Einnahmefehler deutlich reduziert sind (zu spätes Einsetzen des neuen Rings als einziges Risiko)

Nebenwirkungen:
* Migräne: extreme Empfindlichkeit bei allen Sinnesorganen, wenn auch ohne Kopfschmerz
* hohe Gereiztheit
* starke Launenhaftigkeit, sehr große Schwankungen
* eine Woche vor Ringentnahme von außen unbegründeter Weltuntergang mit Tränen und Dramen, konnte man die Uhr nach stellen
* Depression / Gefühlsabspaltung, konnte in bestimmten Zeiten (in der zweiten Ringwoche bis Mitte dritte Ringwoche) keine Gefühle anderer wahrnehmen, war selbst voll innerem Schrecken - ohne Anlass, objektiv war alles prima, kognitiv wusste ich das auch
* Gewichtszunahme von 3-4 kg
* Wassereinlagerungen in den Beinen
* Trockenheit der Schleimhäute, für mich als Kontaktlinsenträgerin sehr unangenehm

gut:
* kein Libidoverlust, kein Brustspannen, keine Kopfschmerzen, keine Übelkeit, keine Schlafstörungen

Wer Östrogene besser als ich verträgt, dem kann ich den NuvaRing wg. seiner praktischen Anwendbarkeit empfehlen. Präparate mit anderer hormoneller Zusammensetzung, die ich vertrage, würde ich durchaus als Ringform nutzen, sofern es sie in dieser Dareichungsform gäbe.

Eingetragen am  als Datensatz 8420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Depression, Angstzustände, starke Kreislaufprobleme mit Kreislaufbeschwerden, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen

Auch ich habe 2004 den Nuvoring als ein modernes Verhüttungsmittel verschrieben bekommen und schien erst glücklich damit. Jedoch stellte sich im Laufe der Benutzung immer mehr psychische Probleme , so wie starke Kreislaufprobleme heraus. Manchmal glaubte ich während der Arbeit oder während des Einkaufs , dass ich sofort umfalle. Meine Ehe und mein Umzug in die USA waren sehr schwierig , aber ich war keinem Problem mehr gewachsen , weinte nur noch , hatte angstzustände und war deppresiv. Ich ging nach Deutschland zurück , trennte mich von meinem Mann und setzte den Ring ab. Erst bis vor kurzem begann ich wieder ein glücklicher Mensch zu werden.Vor einem Jahr begann ich eine wundervolle Beziehung und liess mir wieder den Nuvoring verschreiben , da ich meine damaligen Beschwerden nicht auf dieses Verhüttungsmittel zurückführte. Jedoch dauerte es nicht lange und alle mir bekannten Symptome kamen wieder . Teilweise waren meine Kreislaufprobleme so schlimm , dass ich glaubte einen Herzinfarkt zu erleiden. Heute drei Monate nach Absetzen des Ringes kämpfe ich immer noch mit...

NuvaRing bei Depression, Angstzustände, starke Kreislaufprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression, Angstzustände, starke Kreislaufprobleme2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich habe 2004 den Nuvoring als ein modernes Verhüttungsmittel verschrieben bekommen und schien erst glücklich damit. Jedoch stellte sich im Laufe der Benutzung immer mehr psychische Probleme , so wie starke Kreislaufprobleme heraus. Manchmal glaubte ich während der Arbeit oder während des Einkaufs , dass ich sofort umfalle.
Meine Ehe und mein Umzug in die USA waren sehr schwierig , aber ich war keinem Problem mehr gewachsen , weinte nur noch , hatte angstzustände und war deppresiv.
Ich ging nach Deutschland zurück , trennte mich von meinem Mann und setzte den Ring ab. Erst bis vor kurzem begann ich wieder ein glücklicher Mensch zu werden.Vor einem Jahr begann ich eine wundervolle Beziehung und liess mir wieder den Nuvoring verschreiben , da ich meine damaligen Beschwerden nicht auf dieses Verhüttungsmittel zurückführte.
Jedoch dauerte es nicht lange und alle mir bekannten Symptome kamen wieder . Teilweise waren meine Kreislaufprobleme so schlimm , dass ich glaubte einen Herzinfarkt zu erleiden. Heute drei Monate nach Absetzen des Ringes kämpfe ich immer noch mit psychischen Problemen , so wie Zyklusstörungen . Hoffe aber jetzt , dass sich dies mein Hormonhaushalt mit der einnahme von Mönchspfeffer wieder normalisiert und ich diese leidliche Geschichte endlich hinter mir lassen kann.
Ich rate von der Benutzung des Ringes unbedint ab . Aus mir einer selbsbewussten und moderenen Frau hat es ein Wrack gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 40947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Depression, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme, Depressionen, Kopfschmerzen

nach 3 jahren bin ich froh erkannt zu haben, dass alle meine beschwerden auf den nuvaring zurückzuführen sind. 10 kg gewichtszunahme, trotz täglichem sport !!!, keine lust mehr auf sex, permanente stimmungsschwankungen, depressionen, sehr heftige kopfschmerzen, schmerzen in den schweren beinen, schlaflosigkeit, permanente müdigkeit trotz 10 h schlaf!!!, herzrasen, schwindelanfälle, schweißausbrüche. habe den ring heute mitten im zyklus entfernt und fühle mich bereits jetzt wie neugeboren!!! finger weg vom nuvaring!

NuvaRing bei Depression, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 jahren bin ich froh erkannt zu haben, dass alle meine beschwerden auf den nuvaring zurückzuführen sind. 10 kg gewichtszunahme, trotz täglichem sport !!!, keine lust mehr auf sex, permanente stimmungsschwankungen, depressionen, sehr heftige kopfschmerzen, schmerzen in den schweren beinen, schlaflosigkeit, permanente müdigkeit trotz 10 h schlaf!!!, herzrasen, schwindelanfälle, schweißausbrüche. habe den ring heute mitten im zyklus entfernt und fühle mich bereits jetzt wie neugeboren!!! finger weg vom nuvaring!

Eingetragen am  als Datensatz 29804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung, PMS mit Libidoverlust, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Herzstolpern, Panikattacken

weil ich unter extremen Beschwerden schon 10 bis 14 Tage vor Einsetzen der Period litt, ließ ich mich nach 4 Jahren Kupferspirale (die nur verhütet) und Hormontabletten (die mich schwindelig machten) davon überzeugen, den NuvaRing auszuprobieren. In den ersten Monaten war alles toll, die Beschwerden ließen nach und verschwanden ganz, der Zyklus war regelmäßig und höchsten 3 Tage lang, meine Libido nahm zu. Ein Jahr nach Einnahme fing jedoch alles von vorne an, ohne dass ich die Einnahme des Rings abgebrochen oder vergessen hätte. Die Blutung war wieder über eine Woche lang und alle PMS-Beschwerden wieder da. Außerdem Wutanfälle, Depressionen und Heulattacken vor der Periode, Herzstolpern und Panikanfälle über den gesamten Monat, besonders abends vor dem Einschlafen und in Ruhephasen. Auf Anraten der Ärztin versuche ich jetzt, 3 Monate ohne Pause den Ring zu nehmen, werde ihn aber absetzen, wenn das mit dem Herzstolpern und der dazukommenden Panik nicht besser wird.

NuvaRing bei Verhütung, PMS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung, PMS1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

weil ich unter extremen Beschwerden schon 10 bis 14 Tage vor Einsetzen der Period litt, ließ ich mich nach 4 Jahren Kupferspirale (die nur verhütet) und Hormontabletten (die mich schwindelig machten) davon überzeugen, den NuvaRing auszuprobieren.
In den ersten Monaten war alles toll, die Beschwerden ließen nach und verschwanden ganz, der Zyklus war regelmäßig und höchsten 3 Tage lang, meine Libido nahm zu.
Ein Jahr nach Einnahme fing jedoch alles von vorne an, ohne dass ich die Einnahme des Rings abgebrochen oder vergessen hätte. Die Blutung war wieder über eine Woche lang und alle PMS-Beschwerden wieder da.
Außerdem Wutanfälle, Depressionen und Heulattacken vor der Periode, Herzstolpern und Panikanfälle über den gesamten Monat, besonders abends vor dem Einschlafen und in Ruhephasen. Auf Anraten der Ärztin versuche ich jetzt, 3 Monate ohne Pause den Ring zu nehmen, werde ihn aber absetzen, wenn das mit dem Herzstolpern und der dazukommenden Panik nicht besser wird.

Eingetragen am  als Datensatz 43514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen mit Müdigkeit, Haarausfall, Unterleibsschmerzen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Aggressivität, Antriebslosigkeit, Weinerlichkeit

Ich benutze den Nuva Ring seit ungefähr 4-5Monaten. Er wurde mir von meiner Gynäkologin empfohlen, nachdem ich zwei Pillenpräparate nicht vertragen habe. Kurz nach Benutzung des ersten Ringes fingen die Nebenwirkungen an. Anfangs habe ich es noch toleriert, doch irgendwann ist Schluss. Nachdem immer mehr Nebenwirkungen auftraten habe ich ihn nun vor einer Woche abgesetzt. Ich bin ziemlich zuversichtlich dass es mir bald besser gehen wird. Der Nuva Ring ist eine tolle Sache solange man ihn verträgt. Besonders für Frauen die etwas unzuverlässig in der pünktlichen Einnahme der Pille sind, wie ich.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Kopfschmerzen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze den Nuva Ring seit ungefähr 4-5Monaten. Er wurde mir von meiner Gynäkologin empfohlen, nachdem ich zwei Pillenpräparate nicht vertragen habe. Kurz nach Benutzung des ersten Ringes fingen die Nebenwirkungen an. Anfangs habe ich es noch toleriert, doch irgendwann ist Schluss. Nachdem immer mehr Nebenwirkungen auftraten habe ich ihn nun vor einer Woche abgesetzt. Ich bin ziemlich zuversichtlich dass es mir bald besser gehen wird. Der Nuva Ring ist eine tolle Sache solange man ihn verträgt. Besonders für Frauen die etwas unzuverlässig in der pünktlichen Einnahme der Pille sind, wie ich.

Eingetragen am  als Datensatz 36788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Depression, ..., Kopfschmezen, Unzufriedenheit mit Depressionen, Stimmungsschwankungen, Pickel

Ich bekomme starke Depressionen, Heulanfälle und Schwindelgefühl. Meien Haut im Gesicht hat sich zum teil entzündet und es haben sich Pickel gebildet. Ich nehm den Ring erst seit 3 Monaten. Was kan ich gegen diese Stimmungsschwankungen machen?

NuvaRing bei Depression, ..., Kopfschmezen, Unzufriedenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepression, ..., Kopfschmezen, Unzufriedenheit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme starke Depressionen, Heulanfälle und Schwindelgefühl. Meien Haut im Gesicht hat sich zum teil entzündet und es haben sich Pickel gebildet. Ich nehm den Ring erst seit 3 Monaten. Was kan ich gegen diese Stimmungsschwankungen machen?

Eingetragen am  als Datensatz 25988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Depressionen, Launenhaftigkeit, Immunschwäche

Minderung der Libido, Antriebslosigkeit, Überempfindlichkeit, agressive Phasen Launenhaftigkeit, Reizbarkeit, starke depressive Verstimmungen, Imunschwäche,

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Minderung der Libido, Antriebslosigkeit, Überempfindlichkeit, agressive Phasen
Launenhaftigkeit, Reizbarkeit, starke depressive Verstimmungen, Imunschwäche,

Eingetragen am  als Datensatz 709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, Heißhungerattacken, Agressivität, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Schmierblutungen

Ich benutze den Ring jetzt erst seit 2 1/2 Wochen und bin jetzt schon kläglich enttäuscht. Ich habe vorher fast 4 Jahre die Pille genommen und war aber iegendwann unzufrieden da immer mehr Nebenwirkungen aufgetreten sind und icj gemerkt hab das es an der Pille liegt. Icb hab dann mit meiner FA geredet und sie meinte zu mir ich soll den Ring ausprobieren dieser ist sehr verträglich, sie meinte außerdem zu mir das dieser ja scheinbar kaum Hormone hätte und sehr leicht zum anwenden. Ich hab dann ein Rezept genommen aber hab erst mal einen Monat komplett von Hormonen pause gemacht. Ich hab gemerkt wie es mir viel viel besser ging. Als ich dann nach einem Monat den Ring eingesetzt habe, fand ich ihn schon blöd einzusetzen. Er rutscht die ganze Zeit fast heraus, ich habe direkt 2 Tage nach Einnahme wieder Übelkeit bekommen, Libido Verlust der immer noch anhält, Stimmungsschwankungen des Todes, ich bin so gereizt ich hab schon meinen Freund wegen Sachen angebrüllt, für die es keinen Grund gab. Ich hab teilweise das Gefühl nutzlos zu sein, hab mich selbst nicht gut gefühlt vom...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze den Ring jetzt erst seit 2 1/2 Wochen und bin jetzt schon kläglich enttäuscht. Ich habe vorher fast 4 Jahre die Pille genommen und war aber iegendwann unzufrieden da immer mehr Nebenwirkungen aufgetreten sind und icj gemerkt hab das es an der Pille liegt.
Icb hab dann mit meiner FA geredet und sie meinte zu mir ich soll den Ring ausprobieren dieser ist sehr verträglich, sie meinte außerdem zu mir das dieser ja scheinbar kaum Hormone hätte und sehr leicht zum anwenden.
Ich hab dann ein Rezept genommen aber hab erst mal einen Monat komplett von Hormonen pause gemacht. Ich hab gemerkt wie es mir viel viel besser ging.

Als ich dann nach einem Monat den Ring eingesetzt habe, fand ich ihn schon blöd einzusetzen. Er rutscht die ganze Zeit fast heraus, ich habe direkt 2 Tage nach Einnahme wieder Übelkeit bekommen, Libido Verlust der immer noch anhält, Stimmungsschwankungen des Todes, ich bin so gereizt ich hab schon meinen Freund wegen Sachen angebrüllt, für die es keinen Grund gab. Ich hab teilweise das Gefühl nutzlos zu sein, hab mich selbst nicht gut gefühlt vom inneren her.
Ich hab Hunger aber weiß nicht auf was, was meine Aggressivität die von dem Ring sind noch mehr verstärkt haben. Ich könnte einfach los weinen und weiß nicht warum.

Jetzt habe ich zudem seit einer Woche ca. anhaltende Schmierblutungen und seit heute hab ich Unterleibsschmerzen als würde ich meine Tage bekommen. Obwohl ich sie ja eigentlich erst in knapp 2 Wochen bekommen sollte.

Außerdem hatten mein freund und ich bis jetzt 1 mal Sex seit ich den Ring habe. Danach hab ich ca. 2 bis 3 Tage geblutet wahrscheinlich durch Reibung. Das war auch nicht besonders angenehm Weil man sich sorgen macht.

Ich denke jeder muss sich seine eigene Meinung über den Ring machen aber ich kann ihn auf gar keinen Fall weiterempfehlen ich hab wahrscheinlich 60% der Nebenwirkungen die auf dem Beipackzettel stehen. Ich werde ihn jetzt wieder raus nehmen und wegschmeißen und nie wieder auch nur einen Finger daran rühren.

Eingetragen am  als Datensatz 78613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Infektanfälligkeit, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit, Weinerlichkeit, Amenorrhoe

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm absetzten hab ich jetzt auch schon Angst wenn ich sehe was dann bei einigen los war :-( werde es dennoch tun denke ich damit ich endlich wieder ich bin. Also ich würde diesen Ring nicht weiter empfehlen da sich meine persönlichkeit total verändert hat und die Nebenwirkungen zu schlimm waren.

Eingetragen am  als Datensatz 42551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depressionen, Scheidentrockenheit

Ich war erst total begeistert vom Nuvaring, denn ich hatte nach der Geburt unserer Tochter die Pilleneinnahme gerne vergessen und wir wollten nicht so bald noch ein Kind. Daraufhin liess ich mir den Nuvaring verschreiben, um "bequem" zu verhüten. Es war so toll, nur zweimal im Monat drandenken zu müssen! Jedoch musste mein Mann leider recht schnell auf Sex verzichten, denn ich hatte 0,0 Lust!!! Futsch! Ich hab ihn angeschrien, er soll seine Finger von mir lassen, mich nicht anfassen, mich in Ruhe lassen! Ich hab nicht mal an Sex gedacht! Es war ätzend. Wir haben in den letzten 3 Jahren kaum noch Sex gehabt - ich habe das bis vor kurzem auf unsere Lebensumstände (Schreikind, Umzug ins Ausland, Heimweh, berufsbegleitendes Studium meines Mannes) geschoben. Auch habe ich im letzen halben Jahr mit Depressionen zu kämpfen gehabt (ich dachte, es läge an unserem Auslandsaufenthalt und dem damit verbundenen Heimweh). Ich war launisch, lustlos, depressiv, volles Negativprogramm! Unsere Ehe hat sehr gelitten, denn ich konnte meinem Mann nie erklären, warum ich keinen Sex mehr mag - ich...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war erst total begeistert vom Nuvaring, denn ich hatte nach der Geburt unserer Tochter die Pilleneinnahme gerne vergessen und wir wollten nicht so bald noch ein Kind. Daraufhin liess ich mir den Nuvaring verschreiben, um "bequem" zu verhüten. Es war so toll, nur zweimal im Monat drandenken zu müssen!
Jedoch musste mein Mann leider recht schnell auf Sex verzichten, denn ich hatte 0,0 Lust!!! Futsch! Ich hab ihn angeschrien, er soll seine Finger von mir lassen, mich nicht anfassen, mich in Ruhe lassen! Ich hab nicht mal an Sex gedacht! Es war ätzend. Wir haben in den letzten 3 Jahren kaum noch Sex gehabt - ich habe das bis vor kurzem auf unsere Lebensumstände (Schreikind, Umzug ins Ausland, Heimweh, berufsbegleitendes Studium meines Mannes) geschoben.
Auch habe ich im letzen halben Jahr mit Depressionen zu kämpfen gehabt (ich dachte, es läge an unserem Auslandsaufenthalt und dem damit verbundenen Heimweh). Ich war launisch, lustlos, depressiv, volles Negativprogramm!
Unsere Ehe hat sehr gelitten, denn ich konnte meinem Mann nie erklären, warum ich keinen Sex mehr mag - ich dachte etwas stimmt nicht mit mir, er dachte, ich liebe ihn nicht mehr.
Was er auch tat, er konnte nix richtig machen - der ARME!!!!
Mein Gewicht entwickelte sich in eine schwindelerregende Richtung - egal wie wenig ich gegessen habe - ich konnte nicht mehr abnehmen!!! Ich bin gespannt, ob sich das jetzt auch wieder einpendelt.

Ich habe immer mehr mit Jucken, Brennen und Trockenheit zu kämpfen gehabt...
Da wir sowieso nie Sex hatten, hab ich den Ring entnervt abgesetzt (eigentlich hauptsächlich um Geld zu sparen).
Aber schon eine knappe Woche nach der Abbruchsblutung hab ich eine sagenhafte Wandlung durchgemacht!
Ich hab unendlich Lust auf Sex bekommen! Mein Mann hat schon gedacht, ich veräppel ihn!!! Ich konnte es mir erst nicht erklären, wieso ich plötzlich Lust habe....

Jetzt, da ich mich mit der Thematik beschäftige fallen mir all die o.g. Nebenwirkungen auf und es erklärt sich alles von selbst!

Ich habe auch dieses Käseglocken-Gefühl jetzt erst wo es weg ist erkannt!!!!

Wer sich das länger antut, der kann einem nur leid tun! Achtet auf euren körper, wer den Ring nicht verträgt, sollte schnellstens davon Abstand nehmen!!!!

Wir verhüten jetzt mit der sympto-thermalen Methode mit cyclotest und es ist ein wunderbar freies Gefühl ohne Hormone zu sein!

Ich fühle mich endlich wieder wie eine FRAU!!!

Eingetragen am  als Datensatz 36587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Aggressivität, Vaginalausfluss, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Unterleibsschmerzen

Stimmungschwankungen,Depressionen,Aggresivität,übelriechender Ausfluß,ziehende unterleibschmerzen,kopfweh bis hin zu Migräneanfällen,Überempfindlichkeit gegen äussere Reize,Sexuelles Verlangen gleich null. Sorry,ich nenne den Nuvaring nur noch den Ring des Teufels und hab ihn abgesetzt. Nach 4 Wochen war ich wieder halbwegs ein umgänglicher,lebensfroher Mensch.

Nuva Ring bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungschwankungen,Depressionen,Aggresivität,übelriechender Ausfluß,ziehende unterleibschmerzen,kopfweh bis hin zu Migräneanfällen,Überempfindlichkeit gegen äussere Reize,Sexuelles Verlangen gleich null.

Sorry,ich nenne den Nuvaring nur noch den Ring des Teufels und hab ihn abgesetzt.
Nach 4 Wochen war ich wieder halbwegs ein umgänglicher,lebensfroher Mensch.

Eingetragen am  als Datensatz 18798
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Hormonelle Verhütung mit Depressionen, Angstzustände, Herzrasen, Panikattacken, Durchfall, Schwindel, Kopfschmerzen, Nervosität

Depressionen, Angstzuständen, Herzrasen, Panikattacken, nach Mahlzeit direkt Durchfall, Schwindel, Kopfschmerzen, Nervosität Ich habe mich durch den Nuvaring total verändert, bin richtig zu einem Angsthasen geworden. Genau wie bei einer Berwertung oben, ich bin das eigentlich überhaupt nicht. Ich gehe gerne raus, bin auch gerne alleine unterwegs gewesen war in dem Zustand gar nicht mehr möglich. Ich habe den Nuvaring vor 5 Wochen abgesetzt, es wird besser. Ich trau mich wieder raus, habe seit dem keine Panikattacke mehr gehabt fühl mich ab und an etwas Unruhig aber das bekomme ich jetzt relativ schnell wieder in den Griff. Durchfall habe ich leider immer noch und der Schwindel ist auch ab und zu noch da. Was ich persönlich noch gemerkt habe ist, das seit dem ich den Nuvaring nutze mein Immunsystem so gut wie nicht vorhanden war. Bin in den 7 Monaten knapp 7 mal erkältet gewesen, zweimal sehr schlimm. Ich hatte eine Zeit lang echt Angst das ich meinen Job verlier, weil ich so einfach nicht arbeiten konnte. Ich rate jedem den Nuvaring ab, ich hatte mit dem Teil die...

NuvaRing bei Hormonelle Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingHormonelle Verhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, Angstzuständen, Herzrasen, Panikattacken, nach Mahlzeit direkt Durchfall, Schwindel, Kopfschmerzen, Nervosität

Ich habe mich durch den Nuvaring total verändert, bin richtig zu einem Angsthasen geworden. Genau wie bei einer Berwertung oben, ich bin das eigentlich überhaupt nicht. Ich gehe gerne raus, bin auch gerne alleine unterwegs gewesen war in dem Zustand gar nicht mehr möglich.

Ich habe den Nuvaring vor 5 Wochen abgesetzt, es wird besser. Ich trau mich wieder raus, habe seit dem keine Panikattacke mehr gehabt fühl mich ab und an etwas Unruhig aber das bekomme ich jetzt relativ schnell wieder in den Griff. Durchfall habe ich leider immer noch und der Schwindel ist auch ab und zu noch da. Was ich persönlich noch gemerkt habe ist, das seit dem ich den Nuvaring nutze mein Immunsystem so gut wie nicht vorhanden war. Bin in den 7 Monaten knapp 7 mal erkältet gewesen, zweimal sehr schlimm. Ich hatte eine Zeit lang echt Angst das ich meinen Job verlier, weil ich so einfach nicht arbeiten konnte.

Ich rate jedem den Nuvaring ab, ich hatte mit dem Teil die schlimmste Zeit meines Lebens. Das wünschte ich nicht Mal meinem schlimmsten Feind. Also Finger weg, denn die Symptome klingen nach einer längeren Gebrauchszeit auch nicht so schnell ab.

Eingetragen am  als Datensatz 79086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Aggressivität, Weinerlichkeit, Libidoverlust, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Blähbauch, Hautprobleme

Möchte hier mal eine kleine Warnung loswerden vor dem Nuvaring.Ich weiss inzwischen dass ich nicht die einzige betroffene bin.Viele Frauen wurden schon vom Nuvaring krank,sowohl psychisch wie auch pysisch.Nur war das Problem oft dass niemand daran dachte dass der Nuvaring das Problem ist. Ich habe mich durch den Ring total verändert bekam Depressionen,war ständig gereizt,teils richtig aggressiv,ohne grund in Tränen ausgebrochen,keine Lust mehr auf Sex,konnte meinen Partner nicht mehr ertragen und war ständig müde,antriebslos.Dazu kamen starke Kopfschmerzen,Schwindel ein riesiger geblähter Bauch wie im 7.Monat ,schlechte Haut,"graue"Gesichtsfarbe,nichts machte mehr Spass ,als ob man mir jegliche Energie und Lebensfreude entzogen hätte und ich dachte wirklich ich wäre reif für die Klapse.Irgendwann hab ich dann mal durch Zufall Erfahrungsberichte gelesen und hab mich weiter informiert.Was dabei rauskam war nicht schön.Unzählige Frauen leiden und litten an den Nebenwirkungen,einige wurden psychatrisch behandelt ohne die Ursache zu erkennen,bei einigen zerbrach die Beziehung. Liebe...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Möchte hier mal eine kleine Warnung loswerden vor dem Nuvaring.Ich weiss inzwischen dass ich nicht die einzige betroffene bin.Viele Frauen wurden schon vom Nuvaring krank,sowohl psychisch wie auch pysisch.Nur war das Problem oft dass niemand daran dachte dass der Nuvaring das Problem ist.
Ich habe mich durch den Ring total verändert bekam Depressionen,war ständig gereizt,teils richtig aggressiv,ohne grund in Tränen ausgebrochen,keine Lust mehr auf Sex,konnte meinen Partner nicht mehr ertragen und war ständig müde,antriebslos.Dazu kamen starke Kopfschmerzen,Schwindel ein riesiger geblähter Bauch wie im 7.Monat ,schlechte Haut,"graue"Gesichtsfarbe,nichts machte mehr Spass ,als ob man mir jegliche Energie und Lebensfreude entzogen hätte und ich dachte wirklich ich wäre reif für die Klapse.Irgendwann hab ich dann mal durch Zufall Erfahrungsberichte gelesen und hab mich weiter informiert.Was dabei rauskam war nicht schön.Unzählige Frauen leiden und litten an den Nebenwirkungen,einige wurden psychatrisch behandelt ohne die Ursache zu erkennen,bei einigen zerbrach die Beziehung.
Liebe Mädels wenn ihr solche oder ähnliche Symptome habt denkt erst mal an eure hormonelle Verhütung(auch die Pille kann sowas verursachen).
Hab den Ring abgesetzt und verhüte jetzt hormonfrei mit der Kupferspirale.Ich bereue die verlorene,schlimme Zeit in der ich den Nuvaring benutzte.Denn nach nur 2 Wochen ohne Ringging es mir viel,viel besser und ich dachte schon ich wäre psychisch erkrankt.
Solche Fälle gibt es leider sehr oft,nur kommt man nicht auf den Auslöser.Selbst Topärzte erkennen den Zusammenhang seltsamerweise nicht.

Macht euch nicht kapputt.Es gibt andere Verhütungsmittel.
Dass ist ein gutgemeinter Rat
Natürlich soll es auch Frauen geben die Hormone wunderbar vertragen bzw.sich mit den NW arrangiert haben wenn sie nicht zu heftig sind

Alles Gute euch

Eingetragen am  als Datensatz 38120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Depressionen, Libidoverlust, Vaginalausfluss, Stimmungsschwankungen

Nach sechs Jahren hormoneller Verhütung mit der Pille, wollte ich eigentlich auf ein nicht-hormonelles Verhütungsmittel umsteigen. Nach intensiver Internet-Recherche realisierte ich jedoch, dass alle anderen Verhütungspräparate nicht die gleiche Sicherheit bieten können, wie eben die Pille (siehe z.B. http://www.gesundheit-heute.de/gh/ebene3.html?id=2094). Darum habe ich mich für den NuvaRing entschieden, der weniger Hormone ausschüttet und die tägliche orale Einnahme ausschliesst. Jetzt sind es fast drei Jahre, seit ich den Ring benutze und ich bin gerade im Bereich der Anwendung hocherfreut. Einzige Nebenwirkung in den ersten Anwendungsmonaten war ein vermehrter Ausfluss, der mich jedoch nicht so stark störte/stört. Jedoch merkte ich in den letzten Monaten zunehmend, dass ich keine Lust mehr auf Sex hatte und immer wieder in richtige Stimmungstiefs falle. Diese kommen aus heiterem Himmel und bringen mich oft zum Heulen - und ich weiss nicht einmal, was der Grund dafür ist. Bis jetzt hatte ich mir eingeredet, der mangelnde Sexbedarf rühre von einer langjährigen Beziehung her und...

Nuva Ring bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nuva RingEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach sechs Jahren hormoneller Verhütung mit der Pille, wollte ich eigentlich auf ein nicht-hormonelles Verhütungsmittel umsteigen. Nach intensiver Internet-Recherche realisierte ich jedoch, dass alle anderen Verhütungspräparate nicht die gleiche Sicherheit bieten können, wie eben die Pille (siehe z.B. http://www.gesundheit-heute.de/gh/ebene3.html?id=2094). Darum habe ich mich für den NuvaRing entschieden, der weniger Hormone ausschüttet und die tägliche orale Einnahme ausschliesst. Jetzt sind es fast drei Jahre, seit ich den Ring benutze und ich bin gerade im Bereich der Anwendung hocherfreut. Einzige Nebenwirkung in den ersten Anwendungsmonaten war ein vermehrter Ausfluss, der mich jedoch nicht so stark störte/stört. Jedoch merkte ich in den letzten Monaten zunehmend, dass ich keine Lust mehr auf Sex hatte und immer wieder in richtige Stimmungstiefs falle. Diese kommen aus heiterem Himmel und bringen mich oft zum Heulen - und ich weiss nicht einmal, was der Grund dafür ist. Bis jetzt hatte ich mir eingeredet, der mangelnde Sexbedarf rühre von einer langjährigen Beziehung her und die Stimmungsschwankungen von meiner launischen Natur. Doch langsam wird es mir immer ungeheurer, da ich so alle zwei Wochen von einer Minute auf die andere "zu einer Furie" mutiere und mich grundlos völlig daneben benehme.
Da ich keine anderen Medikamente einnehme und ein sportlicher und kerngesunder Mensch bin, gehe ich davon aus, dass diese Veränderungen mit grosser Wahrscheinlichkeit vom NuvaRing herrühren. Jedoch habe ich den Ring noch nicht abgesetzt, da ich bis jetzt kein anderes, gleichwertiges Verhütungsmittel kenne.

Eingetragen am  als Datensatz 10259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nuva Ring
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung, Akne mit Müdigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depressionen, Ausfluss aus der Scheide

Habe den Nuvaring sehr lange genommen und fand ihn sehr bequem (wg. Verhütung und Akne). Habe allerdings lange nicht gemerkt wie massive Nebenwirkungen ich hatte. Ich habe starken fast wässrigen Ausfluss gehabt. Aber am schlimmste war der Libidoverlust, die starke Gewichtszunahme (hatte non-stop Hunger, ich habe einen Riesenbauch bekommen und über 1 Jahr 15 Kilo zugenommen) und Müdigkeit. Habe das zuerst nicht gemerkt als ich dann den Nuvaring absetzte war plötzlich die Welt wieder in Ordnung. Jetzt nehme ich Mönchspfeffer um alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen und bin bisher zufrieden.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung, Akne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe den Nuvaring sehr lange genommen und fand ihn sehr bequem (wg. Verhütung und Akne). Habe allerdings lange nicht gemerkt wie massive Nebenwirkungen ich hatte. Ich habe starken fast wässrigen Ausfluss gehabt. Aber am schlimmste war der Libidoverlust, die starke Gewichtszunahme (hatte non-stop Hunger, ich habe einen Riesenbauch bekommen und über 1 Jahr 15 Kilo zugenommen) und Müdigkeit. Habe das zuerst nicht gemerkt als ich dann den Nuvaring absetzte war plötzlich die Welt wieder in Ordnung. Jetzt nehme ich Mönchspfeffer um alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen und bin bisher zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 79706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Libidoverlust, Depressionen, Emotionslosigkeit, Libidostörungen

Ich habe den NuvaRing zum ersten mal genommen als ich 27 Jahre alt war. Davor habe cih mit der Pille verhütet. Durch die Pille kamen Nebenwirkungen auf, wie Lustlosigkeit, Depressionen und unwohlsein. Ich habe die Pille abgesetzt (ich war dann Singel) und ziemlich schnell ging es mir besser. Mit 27 Jahren habe ich mit dem NuvaRing angefangen, da ich druch die Umstände von der Pille nichts mehr wissen wollte. Es ging mir sehr gut mit dem NuvaRing. Keine der typischen Symptome, die beschrieben werden. Ich habe ihn 3 Jahre lang genommen und dann wieder nicht verhütet (wieder Singel). In der Zeit ohne hormonelle Verhütungsmittel ging es mir sehr gut. Besseres Körpergefühl, ich war "drahtiger" und hatte Lust auf Sex. Dann habe ich wieder mit dem Nuvaringangefangen. Ich bekam die typischen Symptome in den ersten drei Monaten. Bauchweh, Unterleibsschmerzen, unwohlsein. Aber ich habe durchgehalten und es hat sich gebessert. Ich nehme den Ring jetzt 4 Jahre und merke jetzt wie sich Symptome, wie die durch die Pilleneinnahme zeigen: Depressionen, Unlust, Emotionslosigkeit, etc. Ich werde...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe den NuvaRing zum ersten mal genommen als ich 27 Jahre alt war. Davor habe cih mit der Pille verhütet. Durch die Pille kamen Nebenwirkungen auf, wie Lustlosigkeit, Depressionen und unwohlsein. Ich habe die Pille abgesetzt (ich war dann Singel) und ziemlich schnell ging es mir besser. Mit 27 Jahren habe ich mit dem NuvaRing angefangen, da ich druch die Umstände von der Pille nichts mehr wissen wollte. Es ging mir sehr gut mit dem NuvaRing. Keine der typischen Symptome, die beschrieben werden. Ich habe ihn 3 Jahre lang genommen und dann wieder nicht verhütet (wieder Singel). In der Zeit ohne hormonelle Verhütungsmittel ging es mir sehr gut. Besseres Körpergefühl, ich war "drahtiger" und hatte Lust auf Sex. Dann habe ich wieder mit dem Nuvaringangefangen. Ich bekam die typischen Symptome in den ersten drei Monaten. Bauchweh, Unterleibsschmerzen, unwohlsein. Aber ich habe durchgehalten und es hat sich gebessert. Ich nehme den Ring jetzt 4 Jahre und merke jetzt wie sich Symptome, wie die durch die Pilleneinnahme zeigen: Depressionen, Unlust, Emotionslosigkeit, etc. Ich werde mir nun die Kupferkette einsetzen lassen, ohmne Hormone. Ich bin nun 37 Jahre alt und möchte keine Hormone mehr nehmen. Erstens wegen der Gesundheitlichen Risiken in meinem Alter, zweitens wegen dem Unwohlsein.
Grundsätzlich finde ich den Ring gut! Jeder reagiert anders auf den Ring, sowie jeder anders auf die Pille reagiert. Jeder Körper ist anders und kann sich auch im Laufe der Zeit ändern. Früher habe ich den Ring gut vertragen, jetzt nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 79358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Reizbarkeit, Persönlichkeitsveränderung, Weinerlichkeit, Brustspannen, Kopfschmerzen

Hallo, ich bin 25 und habe nun 6 Jahre nach Absetzen der Pille(aufgrund extremer Nebenwirkungen) mit NFP "verhütet". Mir ging es super damit, war ausgeglichen, lebensfroh und genoss es, meinen natürlichen Zyklus zu spüren, vor allem die Zeit um den Eisprung. Dann lernte ich meinen Freund kennen und er vertraute leider meiner natürlichen Verhütungsmethode nicht, weshalb ich mich nach langem Belesen, Für und Wider auf den Nuvaring einließ. FATALER FEHLER! Ich habe habe den Ring insgesamt 11 Tage getragen und mich kurzerhand dazu entschlossen, ihn schnellstmöglich wieder zu entfernen! In den ersten drei Tagen hatte ich rein körperliche, noch tolerierbare Nebenwirkungen gespürt. Mir war heiß und kalt im Wechsel, meine Brüste spannten und waren sehr berührungsempfindlich, leichter Kopfschmerz stellte sich. Was dann aber in den folgenden Tagen passierte, war einfach nur grauenhaft. Extreme plötzlich auftretende Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen und spürbarer Libidoverlust schlichen sich Tag für Tag mehr ein. Es kam in regelmäßig wiederkehrenden Schüben. In der einen Stunde hätte...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich bin 25 und habe nun 6 Jahre nach Absetzen der Pille(aufgrund extremer Nebenwirkungen) mit NFP "verhütet". Mir ging es super damit, war ausgeglichen, lebensfroh und genoss es, meinen natürlichen Zyklus zu spüren, vor allem die Zeit um den Eisprung.
Dann lernte ich meinen Freund kennen und er vertraute leider meiner natürlichen Verhütungsmethode nicht, weshalb ich mich nach langem Belesen, Für und Wider auf den Nuvaring einließ. FATALER FEHLER!

Ich habe habe den Ring insgesamt 11 Tage getragen und mich kurzerhand dazu entschlossen, ihn schnellstmöglich wieder zu entfernen!
In den ersten drei Tagen hatte ich rein körperliche, noch tolerierbare Nebenwirkungen gespürt. Mir war heiß und kalt im Wechsel, meine Brüste spannten und waren sehr berührungsempfindlich, leichter Kopfschmerz stellte sich. Was dann aber in den folgenden Tagen passierte, war einfach nur grauenhaft.
Extreme plötzlich auftretende Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen und spürbarer Libidoverlust schlichen sich Tag für Tag mehr ein. Es kam in regelmäßig wiederkehrenden Schüben. In der einen Stunde hätte ich die Welt umarmen können, in der nächsten war ich dermaßen gereizt, dass ich mich selbst vor mir erschrocken habe. Menschen um mich, die mich kennen, fragten, was los sei. Meine sonst so geliebte Lebensfreude und positive Ausstrahlung blieb aus, reagierte aggressiv. Ich fühlte mich wie ferngesteuert, als ob noch wer anders in meinem Körper die Kontrolle über mich übernimmt. Es war ein Gefühl wie ein Käfer, der auf dem Rücken liegt, aufstehen möchte, aber immer wieder daran gehindert wird. Es war furchtbar und sehr erdrückend. Ich war nicht mehr ich selbst!

Und am Tag 10 und 11 folgte dann die Krönung. Normalerweise sind das die Tage, die mich aufblühen lassen, ich mich total wohl in meinem Körper fühle und ich wahnsinnig viel Lust auf Sex habe. Nichts dergleichen war, als ich den Ring trug! Stattdessen heulte ich los - ohne Grund!
Mit den körperlichen Nebenwirkungen hätte ich irgendwie leben können, aber nicht mit denen, die mein Seelenleben beeinflussen und mich vielleicht noch in Richtung Depression treiben. Das ist es mir für ein bisschen unbeschwerten Spaß im Bett echt nicht wert!

Allerdings möchte ich auch anmerken, dass jede Frau anders auf Hormone reagiert! Kenne auch Beispiele, bei denen der Ring keinerlei oder wenig Nebenwirkung zeigt.
Da hilft nur learning by doing.

Eingetragen am  als Datensatz 63991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Depressionen bei NuvaRing

[]