Prednisolon für Sarkoidose

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 50 Einträge zu Sarkoidose. Bei 50% wurde Prednisolon eingesetzt.

Wir haben 25 Patienten Berichte zu Sarkoidose in Verbindung mit Prednisolon.

Prozentualer Anteil 48%52%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg8788
Durchschnittliches Alter in Jahren4845
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,8727,09

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Prednisolon für Sarkoidose auftraten:

Gewichtszunahme (8/25)
32%
Wassereinlagerungen (5/25)
20%
Schwindel (4/25)
16%
Vollmondgesicht (4/25)
16%
Cushing-Syndrom (3/25)
12%
Gereiztheit (3/25)
12%
Schlafstörungen (3/25)
12%
Zittern (3/25)
12%
Abgeschlagenheit (2/25)
8%
Akne (2/25)
8%
Gelenkschmerzen (2/25)
8%
keine Nebenwirkungen (2/25)
8%
Kopfschmerzen (2/25)
8%
Müdigkeit (2/25)
8%
Stimmungsschwankungen (2/25)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Prednisolon für Sarkoidose liegen vor:

 

Prednisolon für Sarkoidose

Mir wurde das Medikament wegen Sarkoidose verschreiben. Die positive Wirkung habe ich bereits nach einigen Tagen festgestellt, d.h. sämtliche Krankheitssymptome wie trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemnot (bei Belastung) wurden weniger bis ganz weg. Die ersten Nebenwirkungen waren noch verträglich: hin und wieder rötliches Gesicht, komisches metallisches Geräusch "zwischen den Ohren", unscharfes Sehen (gelegentlich) und Druck in der Lunge. Wie gesagt - alles erträglich und im Vergleich zu den Krankheitssymptomen - ein Pipifax. Nach der ersten Woche habe ich aber kamen die Schlafstörungen und diese dauern noch an (bin jetzt in der vierten Woche). Mehr als vier Stunden pro Nacht bekomme ich nicht zusammen. Baldrian ist keine Lösung, anscheinend ist Prednisolon so krass stark in seiner Aktivität, das ein Schlafmittel unwirksam ist. Ich bin einerseits Müde und leicht reizbar aber froh, dass die Krankheit im Moment nichts zu sagen hat. Mal sehen wie es mit der Herabsetzung läuft.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament wegen Sarkoidose verschreiben. Die positive Wirkung habe ich bereits nach einigen Tagen festgestellt, d.h. sämtliche Krankheitssymptome wie trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemnot (bei Belastung) wurden weniger bis ganz weg.
Die ersten Nebenwirkungen waren noch verträglich: hin und wieder rötliches Gesicht, komisches metallisches Geräusch "zwischen den Ohren", unscharfes Sehen (gelegentlich) und Druck in der Lunge. Wie gesagt - alles erträglich und im Vergleich zu den Krankheitssymptomen - ein Pipifax.

Nach der ersten Woche habe ich aber kamen die Schlafstörungen und diese dauern noch an (bin jetzt in der vierten Woche). Mehr als vier Stunden pro Nacht bekomme ich nicht zusammen. Baldrian ist keine Lösung, anscheinend ist Prednisolon so krass stark in seiner Aktivität, das ein Schlafmittel unwirksam ist.

Ich bin einerseits Müde und leicht reizbar aber froh, dass die Krankheit im Moment nichts zu sagen hat. Mal sehen wie es mit der Herabsetzung läuft.

Eingetragen am 10.06.2020 als Datensatz 97809
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Sebastijan
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Metallgeschmack, Wassereinlagerungen, Sodbrennen, Wadenkrämpfe, Nachtschweiß, Pilzinfektion, Blähungen, Sehstörung

Ich musst aufgrund einer Sarkoidose eine Cortisontherapie über 7 Monate machen.in dieser Zeit wurde das Cortison von anfangs 80mg schrittweise Reduziert. Die Sarkoidose ist verschwunden jedoch gab es in dieser Zeit ziemlich viele nebenwirkungen. Anfangs hat alles irgendwie nach Metall geschmeckt. Durch Wasseinlagerungen nahm ich 18Kilo zu, die jetzt allerdings wieder abgebaut sind. Cortison greift die Magenschleimhaut an was zu Sodbrennen fürt, dagegen gab es Tabletten die auch geholfen haben. Anfangs bekam ich nachts immer Wadenkrämpfe wogegen Magnesium geholfen hat, zudem konnte ich schlecht einschlafen und habe Nachts viel geschwitzt. Das Cortison fördert Pilzinfektionen, in meinem Fall gab es einen Infekt im Mund, im Intimbereich und zusätzlich auch noch Hämorrhoiden und Blähungen. Den infekt im Mund empfand ich am belastensten, da ich ständig das gefühl hatte etwas trinken zu müssen. diese ganzen begleiterscheinungen sind zum Glück zum ende der Therapie verschwunden. Gegen Ende der Therapie bekam ich Urplötzlich eine Sehstörung. Ich stand morgens auf und konnte die Schrift...

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose210 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musst aufgrund einer Sarkoidose eine Cortisontherapie über 7 Monate machen.in dieser Zeit wurde das Cortison von anfangs 80mg schrittweise Reduziert.
Die Sarkoidose ist verschwunden jedoch gab es in dieser Zeit ziemlich viele nebenwirkungen.
Anfangs hat alles irgendwie nach Metall geschmeckt. Durch Wasseinlagerungen nahm ich 18Kilo zu, die jetzt allerdings wieder abgebaut sind. Cortison greift die Magenschleimhaut an was zu Sodbrennen fürt, dagegen gab es Tabletten die auch geholfen haben. Anfangs bekam ich nachts immer Wadenkrämpfe wogegen Magnesium geholfen hat, zudem konnte ich schlecht einschlafen und habe Nachts viel geschwitzt. Das Cortison fördert Pilzinfektionen, in meinem Fall gab es einen Infekt im Mund, im Intimbereich und zusätzlich auch noch Hämorrhoiden und Blähungen. Den infekt im Mund empfand ich am belastensten, da ich ständig das gefühl hatte etwas trinken zu müssen. diese ganzen begleiterscheinungen sind zum Glück zum ende der Therapie verschwunden. Gegen Ende der Therapie bekam ich Urplötzlich eine Sehstörung. Ich stand morgens auf und konnte die Schrift auf meinem Handy nicht mehr erkennen was am Abend zuvor ohne Probleme ging. Ein Check beim Augenarzt sagte die Sehkraft ist zu 100% da und es könne nichts am Auge Festgestellt werden, allerdings sind Sie jetzt weitsichtig und brauchen eine Lesebrille. Das ist jetzt 6 Wochen her meine Sehkraft schwankt stark, mal kann ich besser sehen und mal schlechter, ich hoffe natürlich das sich das noch mit der Zeit noch gibt.
Fazit: So gut Cortison auch hilft, es ist ein Teufelszeug bei den ganzen Nebenwirkungen, auch wenn die meisten Nebenwirkungen wieder weg sind, würde ich andere Therapien vorziehen wenn es denn welche gibt.

Eingetragen am 07.03.2017 als Datensatz 76466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Akne

starke akne im gesicht und auf dem rücken, rückgang nach ca. 2wochen ohne Medikamentöse behandlung.Am anfang hatte ich gewichtszunahme von 4kilo und spannungsgefühl im gesicht hatte dann meine Ernährung komplett um gestellt und konnte so bisher 11kilo abnehmen und so mein gewicht halten. Die Sarkoidose habe /hatte ich auf der Haut und Leber mein allgemein zustand war schlecht ich war ständig müde antriebslos druck scmerzen im rechten ober Bauch mir gings einfach nicht gut bis ich das Medikament Prednisolon bekam.Ich bekam eine stoss Therapie und fing mit 50mg an, nach besserung der Blut werte nahm ich 40mg 30mg 20mg 15mg undbin momentan bei 10mg mein Allgemein zustand hatte sich schon nach ein paar wochen ca.3-5 stark gebessert und hätte wieder Bäume ausreisen können ich konnte wieder fahradfahren ohne nach 10minuten wieder luft zuschnappen also anders gesagt mir gings wieder richtig gut und war wieder voller lebenslust. jetzt bin ich in der phase wo das medikament langsam abgesetzt wird

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke akne im gesicht und auf dem rücken, rückgang nach ca. 2wochen ohne Medikamentöse behandlung.Am anfang hatte ich gewichtszunahme von 4kilo und spannungsgefühl im gesicht hatte dann meine Ernährung komplett um gestellt und konnte so bisher 11kilo abnehmen und so mein gewicht halten.
Die Sarkoidose habe /hatte ich auf der Haut und Leber mein allgemein zustand war schlecht ich war ständig müde antriebslos druck scmerzen im rechten ober Bauch mir gings einfach nicht gut bis ich das Medikament Prednisolon bekam.Ich bekam eine stoss Therapie und fing mit 50mg an, nach besserung der Blut werte nahm ich 40mg 30mg 20mg 15mg undbin momentan bei 10mg mein Allgemein zustand hatte sich schon nach ein paar wochen ca.3-5 stark gebessert und hätte wieder Bäume ausreisen können ich konnte wieder fahradfahren ohne nach 10minuten wieder luft zuschnappen also anders gesagt mir gings wieder richtig gut und war wieder voller lebenslust. jetzt bin ich in der phase wo das medikament langsam abgesetzt wird

Eingetragen am 11.02.2011 als Datensatz 32202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit keine Nebenwirkungen

Die Erfahrungen waren durchweg positiv. Nennenswerte Nebenwirkungen habe ich nicht beobachtet. Wichtig: Salz, Zucker u. Fett bei der Nahrung während der Behandlugszeit reduzieren und das Medikament möglichst früh am Morgen einnehmen

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Erfahrungen waren durchweg positiv. Nennenswerte Nebenwirkungen habe ich nicht beobachtet.
Wichtig: Salz, Zucker u. Fett bei der Nahrung während der Behandlugszeit reduzieren und das Medikament möglichst früh am Morgen einnehmen

Eingetragen am 06.10.2011 als Datensatz 38028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose, Sarkoidose Schub mit Unruhe, Gereiztheit, Herzrasen, Vollmondgesicht

Ich nehme das Medikament seit Juli 2016. angefangen mit morgens 50 mg! Meine Luft ist dadurch besser geworden ! Ich nehme es wegen meiner sarkoidose (Lungenkrankheit) ! Jetzt bin ich bei 25 mg angekommen , aber ich schleiche schon langsam aus! Ich kann nämlich nicht mehr! Ich bin ständig rastlos! Immer schnell gereizt! Kann nicht mehr essen, weil dadurch bekomme ich herzrasen! ( 120-170) ein dickes Gesicht habe ich auch! Aber zugenommen nich, da ich ja kaum noch esse! Gegen das herzrasen bekomme ich Beta Blocker! War schon mehrmals im Krankenhaus wegen dem herzrasen ! Keiner sagte mir das es daher rührt! Momentan ist mein t3 wert der Schilddrüse im unteren Grenzbereich! Alles Mist !

Prednisolon bei Sarkoidose Schub; Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose Schub-
PrednisolonSarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit Juli 2016. angefangen mit morgens 50 mg! Meine Luft ist dadurch besser geworden ! Ich nehme es wegen meiner sarkoidose (Lungenkrankheit) ! Jetzt bin ich bei 25 mg angekommen , aber ich schleiche schon langsam aus! Ich kann nämlich nicht mehr! Ich bin ständig rastlos! Immer schnell gereizt! Kann nicht mehr essen, weil dadurch bekomme ich herzrasen! ( 120-170) ein dickes Gesicht habe ich auch! Aber zugenommen nich, da ich ja kaum noch esse! Gegen das herzrasen bekomme ich Beta Blocker! War schon mehrmals im Krankenhaus wegen dem herzrasen ! Keiner sagte mir das es daher rührt! Momentan ist mein t3 wert der Schilddrüse im unteren Grenzbereich! Alles Mist !

Eingetragen am 17.09.2016 als Datensatz 74502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):171
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose

Zuerst abgenommen dann Vollmond Gesicht dann Doppelkinn breiter Nacken und Behaarung im ganzen gesicht

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst abgenommen dann Vollmond Gesicht dann Doppelkinn breiter Nacken und Behaarung im ganzen gesicht

Eingetragen am 24.08.2021 als Datensatz 106370
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit keine Nebenwirkungen

Keine nennenswerten Nebenwirkungen bis jetzt. Habe mit 30 mg angefangen und bin jetzt bei 5 mg. Habe aber beim Sprung von 30 auf 20 mg und von 7,5 auf 5 mg deutlich gespürt, dass sich das Gefühl von angespannt sein deutlich reduziert. Vor und an am Anfang der Behandlung war mein Blutdruck grenzwertig und nicht behandlungsbedürftig. Mittlerweile ist mein Blutdruck auf 160/100 gestiegen und wird mit RamiLich behandelt. Die Ärzte meinen aber, dass das nicht vom Kortison kommt. Wie stark das Kortison meine Knochen angegriffen hat, muss ich noch untersuchen lassen. Vor der Therapie habe ich eine Knochendichtemessung machen lassen, damit man einen Vergleichswert hat.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine nennenswerten Nebenwirkungen bis jetzt. Habe mit 30 mg angefangen und bin jetzt bei 5 mg.
Habe aber beim Sprung von 30 auf 20 mg und von 7,5 auf 5 mg deutlich gespürt, dass sich das Gefühl von angespannt sein deutlich reduziert.
Vor und an am Anfang der Behandlung war mein Blutdruck grenzwertig und nicht behandlungsbedürftig.
Mittlerweile ist mein Blutdruck auf 160/100 gestiegen und wird mit RamiLich behandelt. Die Ärzte meinen aber, dass das nicht vom Kortison kommt.
Wie stark das Kortison meine Knochen angegriffen hat, muss ich noch untersuchen lassen. Vor der Therapie habe ich eine Knochendichtemessung machen lassen, damit man einen Vergleichswert hat.

Eingetragen am 27.08.2012 als Datensatz 46931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose

Nehme 50mg Prednisolon morgens wegen meiner Sarkoidose (seit 3 Wochen ca.). Habe schon im Oktober 6 Wochen lang 15-0-5mg genommen und im März auch 6 Wochen lang 15-0-5mg. Nun morgens 50mg und bis auf dauerhaften Heißhunger habe ich bis jetzt noch keine Nebenwirkungen. Aber es fällt mir schon echt schwer mich zu zügeln, was das Essen angeht und ich denke, dass da noch einige Kilogramm an Gewicht hinzukommen werden.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme 50mg Prednisolon morgens wegen meiner Sarkoidose (seit 3 Wochen ca.). Habe schon im Oktober 6 Wochen lang 15-0-5mg genommen und im März auch 6 Wochen lang 15-0-5mg. Nun morgens 50mg und bis auf dauerhaften Heißhunger habe ich bis jetzt noch keine Nebenwirkungen. Aber es fällt mir schon echt schwer mich zu zügeln, was das Essen angeht und ich denke, dass da noch einige Kilogramm an Gewicht hinzukommen werden.

Eingetragen am 12.09.2020 als Datensatz 99436
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose

Die Sarkoidose trat in Milz, Leber und Lunge auf. Die Milz wurde im August 18 entfernt, ein Teil der Leber auch. Die Lunge nur mit Prednisolon behandelt. Die Sarkoidose ist gut geheilt, noch verschwunden, aber mir geht es deutlich besser. Allerdings gibt es immer wieder Rückschläge, auf der Haut und am Auge trat Sarkoidose auf, daher komme ich nicht unter 10mg. Im Moment leider ich unter Hitzewallungen bei Untertemperatur und Niedergeschlagenheit. Schutz davor und Hilfe dagegen habe ich nicht gefunden.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Sarkoidose trat in Milz, Leber und Lunge auf. Die Milz wurde im August 18 entfernt, ein Teil der Leber auch. Die Lunge nur mit Prednisolon behandelt. Die Sarkoidose ist gut geheilt, noch verschwunden, aber mir geht es deutlich besser. Allerdings gibt es immer wieder Rückschläge, auf der Haut und am Auge trat Sarkoidose auf, daher komme ich nicht unter 10mg. Im Moment leider ich unter Hitzewallungen bei Untertemperatur und Niedergeschlagenheit. Schutz davor und Hilfe dagegen habe ich nicht gefunden.

Eingetragen am 14.01.2020 als Datensatz 94755
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sakoidose mit Bluthochdruck, Tachykardie, Schwindel, Zittern, Muskelschwäche, Unwohlsein, Gewichtszunahme, Pickel, Augeninnendruckerhöhung

Ich hate am Anfang keine Nebenwirkungen, aber mit anhaltender Behandlungsdauer treten immer mehr Beschwerden auf die nicht mit der Sarkoidose in Verbindung gebracht werden. Ich leide unter Bluthochdruck, Ruhepuls von 90-100, Herzrasen, Vertigo (Schwindel), Zittern, Muskelschwäche, allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen, bin extrem nervös und hibbelig, habe Angstanfälle und Panikattacken, ehöhten Augendruck, Gewichtszunahme, Pickel...

Prednisolon bei Sakoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSakoidose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hate am Anfang keine Nebenwirkungen, aber mit anhaltender Behandlungsdauer treten immer mehr Beschwerden auf die nicht mit der Sarkoidose in Verbindung gebracht werden. Ich leide unter Bluthochdruck, Ruhepuls von 90-100, Herzrasen, Vertigo (Schwindel), Zittern, Muskelschwäche, allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen, bin extrem nervös und hibbelig, habe Angstanfälle und Panikattacken, ehöhten Augendruck, Gewichtszunahme, Pickel...

Eingetragen am 21.10.2010 als Datensatz 29099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose

Hallo, ich habe seit 2018 Sarkoidose an Lunge und Nieren, nach langem rumdoktoren, da ich auch Typ I Diabetikerin bin, wurde mir dann doch Kortison verschrieben. Am Anfang 50mg was auch die ersten 10 Tage super half, ich konnte wieder Atmen, war voller Tatendrang und das laufen- welches mir sehr schwer viel wegen anderer Problematiken- ging wieder super. In der zweiten Woche bekam ich dann eine Art Wechseljahre, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, zittrige Hände, Schwindel, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, hohe Zuckerwerte, Mondgesicht und tägliche Gallenkolliken. Das Medikament wurde herabgesetzt (hinzu gab man mir noch Immunsubresiva - wurde auch abgesetzt) bis auf 0 und alles ging weg von den Nebenwirkungen her, aber die Beschwerden waren alle wieder da und kaum zu ertragen. Somit fing man wieder mit 5mg an, die Atmung ging, der Husten verringerte sich, jedoch muss ich sagen die Wassereinlagerung und die starken Schmerzen in den Fingergelenken und in den Fußgelenken lassen den Alltag sehr schwer werden. Werde nun darauf bestehen das abzusetzen und dann eine andere...

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe seit 2018 Sarkoidose an Lunge und Nieren, nach langem rumdoktoren, da ich auch Typ I Diabetikerin bin, wurde mir dann doch Kortison verschrieben. Am Anfang 50mg was auch die ersten 10 Tage super half, ich konnte wieder Atmen, war voller Tatendrang und das laufen- welches mir sehr schwer viel wegen anderer Problematiken- ging wieder super.
In der zweiten Woche bekam ich dann eine Art Wechseljahre, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, zittrige Hände, Schwindel, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, hohe Zuckerwerte, Mondgesicht und tägliche Gallenkolliken. Das Medikament wurde herabgesetzt (hinzu gab man mir noch Immunsubresiva - wurde auch abgesetzt) bis auf 0 und alles ging weg von den Nebenwirkungen her, aber die Beschwerden waren alle wieder da und kaum zu ertragen. Somit fing man wieder mit 5mg an, die Atmung ging, der Husten verringerte sich, jedoch muss ich sagen die Wassereinlagerung und die starken Schmerzen in den Fingergelenken und in den Fußgelenken lassen den Alltag sehr schwer werden. Werde nun darauf bestehen das abzusetzen und dann eine andere Methode zu finden, denn so ist es auch keine Lebensqualität.

Eingetragen am 10.01.2020 als Datensatz 94637
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Schlafstörungen, Magenschmerzen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Heißhunger, Gewichtszunahme

Habe Schlafstörungen, Magenschmerzen, starke Schweissausbrüche Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen. Nach der Einnahme bekomme ich ständig Heißhunger, dadurch eine Gewichtzunahme von 6 kg in 8 Wochen.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Schlafstörungen, Magenschmerzen, starke Schweissausbrüche Stimmungsschwankungen
und Kopfschmerzen.
Nach der Einnahme bekomme ich ständig Heißhunger, dadurch eine Gewichtzunahme von 6 kg in 8 Wochen.

Eingetragen am 10.09.2009 als Datensatz 18265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aprednislon für Sarkoidose mit Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Akne, Cushing-Syndrom

Anwendung bei Kehlkopf Sarkoidose Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Akne

Aprednislon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AprednislonSarkoidose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Kehlkopf Sarkoidose

Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Akne

Eingetragen am 28.08.2007 als Datensatz 3304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Herzrhythmusstörung, Müdigkeit, Übelkeit

Ich nehme Kortison (Prednison 20 mg) wegen meiner krankheit Sarkoidose (Lungenkranheit) kleine Dosis 3 wochen keine Nebenwirkungen. Seit einer woche habe ich schmerzen im gesicht, Herzrythmusstörungen, Müdigkeit, Übelkeit Ich kann besser Atmen aber die Nebenwirkungen machen mich fertig.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Kortison (Prednison 20 mg) wegen meiner krankheit Sarkoidose (Lungenkranheit) kleine Dosis
3 wochen keine Nebenwirkungen. Seit einer woche habe ich schmerzen im gesicht, Herzrythmusstörungen, Müdigkeit, Übelkeit
Ich kann besser Atmen aber die Nebenwirkungen machen mich fertig.

Eingetragen am 05.06.2018 als Datensatz 83937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Gereiztheit, Magenbeschwerden, Schwindel, Vollmondgesicht, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen

Befund Lymphknoten- und Augensarkoidose. Anfangs Dosierung 80mg nach 1 Woche 60mg, seit ca. 2 Monaten auf 40mg verstärkter Beginn der Nebenwirkungen Gereiztheit, Magenbeschwerden, Schwindel, Mondgesicht, verstärkte Gelenk und Rückenschmerzen.

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Befund Lymphknoten- und Augensarkoidose. Anfangs Dosierung 80mg nach 1 Woche 60mg, seit ca. 2 Monaten auf 40mg verstärkter Beginn der Nebenwirkungen Gereiztheit, Magenbeschwerden, Schwindel, Mondgesicht, verstärkte Gelenk und Rückenschmerzen.

Eingetragen am 27.05.2015 als Datensatz 68031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Schlafstörungen, Zittern, Schwindel

Schlafstörung, Zittern, Vertigo

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörung, Zittern, Vertigo

Eingetragen am 21.03.2008 als Datensatz 6929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Hautausschlag, Juckreiz, Wassereinlagerungen, trockene Lippen

Hautausschlag, Juckreiz an Beinen und Armen, Wassereinlagerung in den Beinen, trockene Schleimhäute

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag, Juckreiz an Beinen und Armen, Wassereinlagerung in den Beinen, trockene Schleimhäute

Eingetragen am 11.11.2007 als Datensatz 5029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken

habe seit august 2010 eine sarkoidose mit extrathorakaler beteidigung,nehme seit dem prednisolon,also 7 monate,mit dem gewicht habe ich schon zu tun,6 kilo zugenommen,man muß die heißhungerattacken versuchen zu überwinden,z.b. mit kaugummi kauen oder viel wasser trinken,dann gehts schon,geholfen hat es bis jetzt ganz wunderbar,hoffe es bleibt so,wenn dann langsam ausgeschlichen wird, ich kann es jedem nur empfehlen,auch wenns ein paar nebenwirkungen gibt

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe seit august 2010 eine sarkoidose mit extrathorakaler beteidigung,nehme seit dem prednisolon,also 7 monate,mit dem gewicht habe ich schon zu tun,6 kilo zugenommen,man muß die heißhungerattacken versuchen zu überwinden,z.b. mit kaugummi kauen oder viel wasser trinken,dann gehts schon,geholfen hat es bis jetzt ganz wunderbar,hoffe es bleibt so,wenn dann langsam ausgeschlichen wird, ich kann es jedem nur empfehlen,auch wenns ein paar nebenwirkungen gibt

Eingetragen am 14.02.2011 als Datensatz 32277
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aprednislon für Bauchspeicheldrüsenentzündung, Magenschutz, Schilddrüsenunterfunktion, Lungensarkoidose mit Cushing-Syndrom, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen, Gewebeschwund, Gelenkschmerzen

Cushingsyndrom, Pankreatitis, Gewichtszunahme, Wassereinlagerunen, Geweberisse an Armen und Beinen, Kopfschmerzen, Gelenksschmerzen nehmen seit der Dosisreduktion auf 12,5 mg wieder massiv zu. Lungenfunktion hat sich aber sichtbar verbessert

Aprednislon bei Lungensarkoidose; Euthyrox bei Schilddrüsenunterfunktion; Pantoloc bei Magenschutz; Pankreoflat bei Bauchspeicheldrüsenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AprednislonLungensarkoidose3 Monate
EuthyroxSchilddrüsenunterfunktion1 Monate
PantolocMagenschutz-
PankreoflatBauchspeicheldrüsenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cushingsyndrom, Pankreatitis, Gewichtszunahme, Wassereinlagerunen, Geweberisse an Armen und Beinen, Kopfschmerzen, Gelenksschmerzen nehmen seit der Dosisreduktion auf 12,5 mg wieder massiv zu. Lungenfunktion hat sich aber sichtbar verbessert

Eingetragen am 02.12.2007 als Datensatz 5340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Thyroxin, Pantoprazol, Bauchspeicheldrüsenenzyme vom Schwein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Asthma, Asthma, Sarkoidose, Sarkoidose mit Wassereinlagerungen, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, Gereiztheit

Wassereinlagerungen im Körper,Depressionen,Fettsucht,Launisch

Prednisolon bei Sarkoidose; Azaimun bei Sarkoidose; Symbicort bei Asthma; Salbuhexal bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose1 Jahre
AzaimunSarkoidose1 Jahre
SymbicortAsthma-
SalbuhexalAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen im Körper,Depressionen,Fettsucht,Launisch

Eingetragen am 06.09.2010 als Datensatz 26902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Azaimun
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Salbuhexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Azathioprin, Budesonid, Formoterol, Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon und Sarkoidose

Prednisolon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Prednisolon, Prednisolon-tabletten, Prednisolon 20 mg, Prednisolon 10mg, Prednisolon 20, Pradnisolon, Prednisolon 20mg, Prednisolon 5mg Jenapharm, Prednisolon 20mg, Aprednislon, Prednisolon Creme, Prednisolon 5 mg, Prednisolon H 50 mg, Prednisolon 5mg, Prednisolon,, Prednislon, Prednisolon 50mg, Prednisolon20mg, Prednisolon 15-35 mg täglich, Prednidolon, Prednisolon 10 mg, Prednisolon 7,5mg, Prednisolon Tabletten, Prednisilon, Prednissolon, Prednisolon (Glucocorticoid), Prednisolon 2,5 mg, Prednisolon ratio, Prednisolon 2mg, Prednisolon0,2mg, Prednisolon Spritzen, Prednisalon, Prenisolon kurz, Prednisolon Infussion, Prednisolon 50, Prednisolon 2,5mg/5mg im Wechsel, SoluMedrol, Prednisolon 50 mg, Prednisolon 20 mg., Prednisolon AL 5 mg Tabetten, prednisolon 7,5 mg, Prednisolonleukose, Predisolon, Predni-POS Augentropfen, Prednisolon /50/40/20, Prednisolon al, Prednisolon 65mg, Prednisolon 2,5 mg tägl., Prednisolon zz5mg, Predinisolon, Kortison / Prednisolon 20mg, Prednisolon 500mg, Prednisolon 500 mg, Prednisolon 20-30 mg, Prednisolon AL 5 mg, Prednisolon etc., prednilison, cortison Prednisolon 20mg, Prednisolon 80 mg, prdnisolon, Prednisolon 5mg 1ne tä., Prednisolon 5 mg (bei Schub), Prednisolon 7,5- 5,0 - 0, Prednisolon 2,5 mg z.Z., Prednisolon,10 mg, Prednisolon/ NAC AL/ NASIC, prednisolon Augensalbe, Prednisolon Al 50 mg, Prednisolon asic 5mg, Predni-POS 1% Tropfen, Prednisolon (Kortison), Prednisolon tablette 10 mg, Prednisolon 5, Prednisolon AL 5mg, Prednisolon AL 50mg, Prednisolon 60 mg, Prednisolon 100mg, Prednisolon 60mg, 5 mg Prednisolon, "Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 250 mg i.v., Prednisolon Salbe, z.Zt. Prednisolon 5mg, Prednisolon bei Bedarf, Prednisolon 5 mg., Prednisolon-Aerius, Prednisolon 20mg u.5mg, Prednisolon 20 / später 5mg, Prednisolon, Bluttransfusionen, Prednisolon 25, Prednisolon 8 mg, prednisolon stada, Prednisolon AL 10 mg, früher z.B. Prednisolon,, Prednisolon 4mg, prednisolon 20mg acis, Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 10, prednisolon 25mg, Prednisolon acis 5 mg, Prednisolonacetat, Prednisolon as, Prednisolon20 mg, Predni 20mg, Prednisolon Galen, Prednisolon 40mg, Prednisolon kurzzeit, Prednisolon 10 mg Galen, Prednisolon al 20mg, Prednisolon 15 mg täglich, Prednisolon 4mg/Tag, Prednisolon acis 50 mg

Sarkoidose wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bindegewebsgranulome, Kehlkopf-Sarkoidose, Lungensarkoidose, Morbus Boeck, Sarkoidose

[]