Rückenschmerz bei Mirena

Nebenwirkung Rückenschmerz bei Medikament Mirena

Insgesamt haben wir 1550 Einträge zu Mirena. Bei 0% ist Rückenschmerz aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Rückenschmerz bei Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg740
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,400,00

Wo kann man Mirena kaufen?

Mirena ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirena wurde von Patienten, die Rückenschmerz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirena wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Rückenschmerz auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerz bei Mirena:

 

Mirena für Rückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Brustempfindlichkeit,  Schwindel mit Schwindel, Gewichtszunahme, Kopfschmerz, Rückenschmerz, Haarausfall auf dem Kopf

Nach dem Geburt meines Sohnes Januar 2016 habe mir die Mirena eingesetzt. Nach kurze Zeit war ich oft sehr nervös habe gedacht Alltagsstress zwei kleine Kinder 2.5 Jahre alt und zweite Kind halbe Jahr alt. Aber irgendwie als mehr und mehr das jede Sache stört mich. Keine Lust auf garnix. Dazu Rückenschmerzen jede Gelenk tut weh. Riesige Haarauswahl das denke das bald werde ich nix mehr auf dem Kopf haben. Nehmne jetzt Medikamenten für Schilddrüse da die Ärzte denken kann mir es helfen aber ist schon länger als halbe Jahr und ist als schlimmer und schlimmer. Jeden Tag Schwindel, probleme mit Konzentration.

Mirena bei Rückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Brustempfindlichkeit,  Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaRückenschmerzen, Panikattacken, Kopfschmerzen, Angstzustände, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Libidoverlust, Brustempfindlichkeit,  Schwindel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Geburt meines Sohnes Januar 2016 habe mir die Mirena eingesetzt. Nach kurze Zeit war ich oft sehr nervös habe gedacht Alltagsstress zwei kleine Kinder 2.5 Jahre alt und zweite Kind halbe Jahr alt. Aber irgendwie als mehr und mehr das jede Sache stört mich. Keine Lust auf garnix. Dazu Rückenschmerzen jede Gelenk tut weh. Riesige Haarauswahl das denke das bald werde ich nix mehr auf dem Kopf haben. Nehmne jetzt Medikamenten für Schilddrüse da die Ärzte denken kann mir es helfen aber ist schon länger als halbe Jahr und ist als schlimmer und schlimmer. Jeden Tag Schwindel, probleme mit Konzentration.

Eingetragen am  als Datensatz 83938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Kraftlosigkeit, Gewichtszunahme, Akne, Antriebslosigkeit, Gedächtnisprobleme, Beinschmerzen, Bartwuchs, Hüftschmerzen, Sehstörung, depressive Verstimmung, Rückenschmerz, Haarausfall auf dem Kopf

Haarausfall, Gewichtszunahme, bartwuchs, Akne, stimmlippenknötchen, sehstörungen, Gefühlsstörungen, Antriebslosigkeit, Hüft - Beinschmerzen, Rückenschmerzen. Schlechte Laune, weinerlich. Depressive Stimmung

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall, Gewichtszunahme, bartwuchs, Akne, stimmlippenknötchen, sehstörungen, Gefühlsstörungen, Antriebslosigkeit, Hüft - Beinschmerzen, Rückenschmerzen. Schlechte Laune, weinerlich. Depressive Stimmung

Eingetragen am  als Datensatz 83349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Brustbeschwerden, Akne, Unterleibsbeschwerden, Rückenschmerz

Es ist erstaunlich wie schnell einem vom Arzt zur Spirale geraten wird. Zusätzlich habe ich eine Infobroschüre in die Hand gedrückt bekommen, natürlich vom Hersteller verfasst und wenn man nach der Broschüre geht völlig Nebenwirkungsarm. Das Einsetzen war schmerzhaft, aber damit hatte ich gerechnet. Schlimmer waren die Tage danach. Extreme Schmerzen, Krämpfe, da half auch kein Ibuprofen oder Buscopan. Nach zwei Wochen Tortur wollte ich mir die Spirale entfernen lassen. Meine FA meinte, das dauert, ich soll versuchen durchzuhalten. 6 Monate unregelmäßige Perioden, mit starken Schmerzen. Inzwischen bekomm ich seltener meine Periode, was von mir begrüßt wird, da ich immer schon unter starken Schmerzen litt. Davor hatte ich alle 22 Tage meine Regelblutung, eine Woche lang. Das hat sich nach rund 8 Monaten Spirale gebessert. Unterleibsschmerzen und vorallem Rückenschmerzen hab ich allerdings vermehrt, auch ohne Periode. Ebenfalls starke Akneprobleme. Schwere Brüste und vermehrtes Spannen. Es ist schwierig eine Empfehlung auszusprechen, denn jede Frau ist anders. Ich denke, die...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist erstaunlich wie schnell einem vom Arzt zur Spirale geraten wird. Zusätzlich habe ich eine Infobroschüre in die Hand gedrückt bekommen, natürlich vom Hersteller verfasst und wenn man nach der Broschüre geht völlig Nebenwirkungsarm.
Das Einsetzen war schmerzhaft, aber damit hatte ich gerechnet. Schlimmer waren die Tage danach. Extreme Schmerzen, Krämpfe, da half auch kein Ibuprofen oder Buscopan. Nach zwei Wochen Tortur wollte ich mir die Spirale entfernen lassen. Meine FA meinte, das dauert, ich soll versuchen durchzuhalten. 6 Monate unregelmäßige Perioden, mit starken Schmerzen. Inzwischen bekomm ich seltener meine Periode, was von mir begrüßt wird, da ich immer schon unter starken Schmerzen litt. Davor hatte ich alle 22 Tage meine Regelblutung, eine Woche lang. Das hat sich nach rund 8 Monaten Spirale gebessert. Unterleibsschmerzen und vorallem Rückenschmerzen hab ich allerdings vermehrt, auch ohne Periode. Ebenfalls starke Akneprobleme. Schwere Brüste und vermehrtes Spannen.
Es ist schwierig eine Empfehlung auszusprechen, denn jede Frau ist anders. Ich denke, die Erfahrung muss tatsächlich jeder selber machen. Ich persönlich finde nur, dass zu wenig über die Nebenwirkungen aufgeklärt wird. Sicher, es gibt im Jahr 2018 leider immer noch keine Verhütung für die Frau ohne Nebenwirkungen, egal welche man nimmt, einen Tod muss man sterben. Die Liste ist lang, außer man verhütet ohne Hormone. Aber was mir negativ aufschlägt ist, dass die Spirale von den Ärzten extrem gehyped wird. Vielleicht liegt's auch an dem Geld, am Setzen einer Spirale verdient man mehr als vom Verschreiben der Pille. Apropos Geld.Vom Preis her finde ich die Spirale teuer, vor allem wenn man, wie empfohlen, auch noch alle 6 Monate den Ultraschall bezahlen soll. Ich würde sie mir nicht nochmal einsetzten lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 81505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Panikattacke, Brustschmerz, Rückenschmerz, Verdauungsbeschwerden, Atemnot, Libidoverlust

Hallo! Ich habe mir hier die Erfahrungsberichte durch gelesen und hatte das Gefühl, ich hätte hier bereits rein geschrieben! Ich habe meine 2. Mirena seit 2014 drin. Mit der ersten lief alles gut. Jetzt habe ich aber große Probleme. Es fing Anfang Mai an. Da war ich das erste Mal mit großer Übelkeit und (scheinbar) Panikattacke (mir wurde heiß) im KH - nichts rausgekommen. 2 Wochen später derselbe Spaß wieder mit dem Gefühl, keine Luft zu kriegen. 3. Besuch - anhaltende Übelkeit und Panik... es wurde NICHTS gefunden! Ich habe dann das WWW durchforstet wegen bräunlichem Ausfluss (kenne ich nicht bei mir) - und lande hier auf dieser Seite! Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen!!! Da es sonst keine Erklärung zu meiner Situation gibt, muß es ja fast daher kommen! Ich habe wie viele hier Brustschmerzen, Panikattacken, Rückenschmerzen, Übelkeit, Verdauungsprobleme, Gefühl von Atemnot, Kopfschmerzen, Libidoverlust. ich werde wohl morgen einen Termin machen und sie entfernen lassen! Bin gespannt, wie mein FA reagiert! Was mich noch brennend interessieren würde - ist es bei euch...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!
Ich habe mir hier die Erfahrungsberichte durch gelesen und hatte das Gefühl, ich hätte hier bereits rein geschrieben!
Ich habe meine 2. Mirena seit 2014 drin. Mit der ersten lief alles gut. Jetzt habe ich aber große Probleme. Es fing Anfang Mai an. Da war ich das erste Mal mit großer Übelkeit und (scheinbar) Panikattacke (mir wurde heiß) im KH - nichts rausgekommen. 2 Wochen später derselbe Spaß wieder mit dem Gefühl, keine Luft zu kriegen. 3. Besuch - anhaltende Übelkeit und Panik... es wurde NICHTS gefunden! Ich habe dann das WWW durchforstet wegen bräunlichem Ausfluss (kenne ich nicht bei mir) - und lande hier auf dieser Seite! Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen!!! Da es sonst keine Erklärung zu meiner Situation gibt, muß es ja fast daher kommen! Ich habe wie viele hier Brustschmerzen, Panikattacken, Rückenschmerzen, Übelkeit, Verdauungsprobleme, Gefühl von Atemnot, Kopfschmerzen, Libidoverlust. ich werde wohl morgen einen Termin machen und sie entfernen lassen! Bin gespannt, wie mein FA reagiert!
Was mich noch brennend interessieren würde - ist es bei euch allen, die sie dann entfernen haben lassen, auch besser geworden? Danke für eure Antworten!

Eingetragen am  als Datensatz 77830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerz

Wache Nachts immer um den Zyklus herum schweißgebadet auf, sodaß ich mich umziehen muß. Außerdem habe ich seit der Mirena Kopf - und Rückenschmerzen. Am schlimmsten aber sind die Brustschmerzen. Ein Gefühl als ob gleich die Milch einschießt.

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wache Nachts immer um den Zyklus herum schweißgebadet auf, sodaß ich mich umziehen muß. Außerdem habe ich seit der Mirena Kopf - und Rückenschmerzen. Am schlimmsten aber sind die Brustschmerzen. Ein Gefühl als ob gleich die Milch einschießt.

Eingetragen am  als Datensatz 55884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]