registriert

Dr. med. Heidrun Cochius, Berlin, Fachärztin für Innere Medizin, Ärztin

Dr. med. Heidrun Cochius
Dr. med. Heidrun Cochius wurde 3 mal bewertet mit 6,7 von 10 Punkten
3 Bewertungen
1335 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Heidrun Cochius, Berlin

Praxis Thomas Gehlmann Facharzt für Allgemeinmedizin

Blumberger Damm 178 b
12679 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon: 030/9315875
Fax: 030/93494573
Homepage noch nicht hinterlegt

Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Angestellte Ärztin in einer Praxis.
Daten ändern

6,7 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,7 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 7 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 18 Minuten.
3Bewertungen
1335Profilaufrufe
01.08.2013Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
5 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

100% gesetzlich versichert,0% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Dr. med. Heidrun Cochius die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Dr. med. Heidrun Cochius?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Dr. med. Heidrun Cochius und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 272.365 für Dr. med. Heidrun Cochius vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2013 bis August 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Absolut nettes Team, tolle Ärztin und so gut wie keine Wartezeiten. Einfach empfehlenswert! Danke

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    AntibiotikumBlasenentzündung
  • Bewertung Nr. 238.934 für Dr. med. Heidrun Cochius vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    7,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Alles wunderbar und ging echt schnell

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    paweriwern
  • Bewertung Nr. 192.583 für Dr. med. Heidrun Cochius vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2012 bis Oktober 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    So was habe ich noch nie erlebt !
    Ich bin eigentlich ein Mensch der nie Krank ist , und nur dann zum Arzt geht wenn etwas Akut ist . Ich hatte seit 4 Monaten unerklärlich Knie Schmerzen , die immer schlimmer wurden . An einem Tag konnte ich es nicht mehr aushallten und ging zu meinem Hausarzt. Leider musste ich Festellen das er im Uhrlaub war. Also suchte ich mir einen Arzt in der nähe aus . Die Praxis ist etwas altertümlich aber sonnst OK, auch die Schwestern waren sehr nett. Bei der Ärztin erzählte ich dann mein Problehm, sie tastete meine Knie ab und meinte das sie nichts finden kann. Ich fragte dann Mach Medikament oder einer Salbe, gegen den Schmerz. Sie meinte sie verschreibt mir keine, bis die Ergebnisse des Bluttestes da sind. Das erschien mir ja noch logisch, obwohl ich ja wegen der Schmerzen bei ihr war. Was ich etwas seltsam fand war dann, das sie Frage ob ich krankgeschrieben werden will? Darauf sagte ich nein, ich wollte lediglich wissen, wo von meine Knieschmerzen kommen. Da hatte ich schon ein seltsames Gefühl, als ob die Ärztin denken würde ich simuliere. Und währe nur bei ihr um krankgeschrieben zu werden. Ich hatte mit keinem Wort erwähnt das ich das wollte und hatte auch nicht vor Zuhause zu bleiben.

    Beim zweiten Termin, hatten wir dann endlich die Ergebnisse. Sie schaute mich an und meinte alles Super sehr gute Blutwerte keine Endzündung. Ich sagte ihr erstaunt, das ich aber mit einem Endzündungswert gerechnet habe. Um eine Erklärung für die Schmerzen zu haben, ich tippte selber auf eine Schleimbeutel Endzündung. Sie fragt mich dann tatsächlich ob ich schlechte Blutwerte haben will ? Ich sagte natürlich will ich das nicht, aber ich hatte damit gerechnet um eine Erklärung für die Schmerzen zu haben. Sie meinte wir müssen jetzt Röntgen , ich fragte ob ich jetzt etwas gegen meine Schmerzen bekomme!Sie sagte nein!! Ich saß, da wie ein Bittsteller ich habe Schmerzen und mein Arzt hilft mir nicht. Jetzt war das Gefühl vom Ersten Besuch wieder da, die Ärztin denkt ich simuliere. So was ist mir noch nie passiert. Ich ging wirklich geschockt aus der Praxis!! Eine Bekannte hat mir dann von sich Tabletten und eine Salbe gegeben!! Die dann auch geholfen haben. Mit den Ergebnissen des Röntgens gehe ich da nicht mehr hin, ich gehe jetzt zu Facharzt! Da ich als ich um einen neuen Termin gebeten habe, hörte das die Woche nichts mehr frei sei. Und danach dann 2 Wochen Praxisuhrlaub folgen. Laut dem was ich auf den Ergebnissen des Röntgens erlesen konnte habe ich wohl eine leichte Abnutzung. Aber das bespräche ich dann mit einem Facharzt, der mich hoffe ich, mit meinen Schmerzen ernst nimmt.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Keine

Krankheiten, die Dr. med. Heidrun Cochius behandelt hat

Blasenentzündung

Die Informationen wurden zuletzt am 24.09.2021 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Dr. med. Heidrun Cochius,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. Heidrun Cochius
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]