Gerontopsychiater in Deutschland 183 Treffer

Arzt / Gerontopsychiater

sortieren nach 
  • Neurologie, Nervenheilkunde, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Bahnstr. 28
    47877 Willich
    Telefon: 02154/428835

    Neurologe, Neurologe, Alterspsychiater

    Bewertet mit 4,5 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Über den gesamten Behandlungszeitraum, nichts negatives zu berichten!

    Sehr kompetenter Arzt, der die Beratungsgespräche mir gegenüber imm
    er höflich und respektvoll geführt hat. Hat meine Situation sehr schnell vollumfänglich richtig erfasst, was die Grundlage für den Bahndlungserfolg ist. Bei seinen Empfehlungen habe ich immer ein gutes Gefühl gehabt!

    Ein toller Arzt, den ich nur weiterempfehlen kann!
    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Schlafmedizin
    Alexianerplatz 1
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/136-0

    Neurologe, Schlafmediziner, Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 48 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein sehr engagierter Arzt.

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • A
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Grundversorgung
    Obermarkt 10
    04736 Waldheim
    Telefon: 034327/92898

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein kompetenter Arzt hört zu und versteht absolut was von seinem Handwerk er hat mir sehr geholfen und hilft mir weiterhin

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • B
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatik
    Luitpoldplatz 2
    95444 Bayreuth, Schießhaus
    Telefon: 0921/15120377

    Psychosomatiker, Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Behandlung noch lange nicht abgeschlossen, brauch diesen Arzt noch sehr lange in jeder Beziehung auf mehreren Gebieten!

    Medikamente waren
    schon verordnet von Herz-Kardiologen (Prof.in Weiden)
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • C
    Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizinische Grundversorgung
    Reschenbergstr. 20
    91238 Engelthal
    Telefon: 09158/926-0

    Neurologe, Alterspsychiater, Suchtarzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Vielen dank Herr Doktor! So ein gutes ärztliches Gespräch hatte ich schon lange nicht mehr! Es geht mir schon besser!

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • D
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie
    Michaelisstr. 2 b
    16225 Eberswalde
    Telefon: 03334/380718

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe von Beginn an ein Vertrauene entwickelt.
    Sie stellte sich mit ihren Anforderungen immer auf mich ein.
    Sie verstand es, mich von m
    einen positiven Eigenschaften zu überzeugen und alles negativ von mir bewertete als ein Bestandteil meiner Persönlichkeitsentwicklung zu begreifen und positiv in mein Leben einzuordnen. Ich bin ihr für die Behandlung sehr dankbar !
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • E
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Am Falder 6
    40589 Düsseldorf, Stadtbezirk 9
    Telefon: 0211/7560-0

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein sehr einfühlsamer und zugewandter Arzt!

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • F
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Bräuhausstr. 5
    84416 Taufkirchen (Vils)
    Telefon: 08084/934-0

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • G
    Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Poststr. 18
    87439 Kempten (Allgäu)
    Telefon: 0831/26371

    Neurologe, Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein sehr guter Arzt . Was mir aufgefallen ist das er immer nachschaut wie sich die Medikamente miteinander vertragen. Er geht auch auf Beha
    ndlungswünsche ein .Man darf einen Psychiater nicht mit einem Psychotherapeuten vergleichen , der Psychiater/Neurologe arbeitet oft mit Medikamenten. Wer etwas zum aufarbeiten hat ist dort nicht an der richtigen Stelle.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • H
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizinische Grundversorgung
    Escherichstr. 1
    91522 Ansbach
    Telefon: 0981/484-2022

    Psychosomatiker, Alterspsychiater, Suchtarzt

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr Scholl ist ein sehr netter, einfühlsamer Mesch. Er hat mir in meiner schwieriegen Zeit sehr geholfen. DANKE für alles

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • I
    Innere Medizin, Psychosom. Med. u. Psychotherapie, Suchtmedizinische Grundversorgung, Gerontopsychiatrie
    Hasestr. 16
    49565 Bramsche
    Telefon: 05461/805-0

    Internist, Alterspsychiater, Suchtarzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter und netter Arzt,absolut empfehlenswert , war schon in mehreren
    anderen Kliniken, endlich habe ich die Ursachen meiner Kr
    ankheit verstandenen
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • J
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizinische Grundversorgung
    Landgraf-Georg-Str. 100
    64287 Darmstadt, Darmstadt-Ost
    Telefon: 06151/403-0

    Alterspsychiater, Suchtarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin zwar nicht privat Patient, des Herrn Proffesors, aber als Chefarzt, des Elisabethenstiftes Darmstadt,
    kann ich nur sagen, dass der
    eigentliche Behandlungserfolg, keine Psychischen Störungen mehr hinterlassen hat.

    Eins aber, und warum die Behandlung weiter fortgesetzt werden muss, ist die Tatsache, dass viele unserer
    Mitbürger Zweifel am Erfolg dieser Mediziner ( Psychater und Nervenärzte ) im allgemeinen haben, und
    dieser negativ anlastende MeinungsGeschwulst, der hier sehr oft in der Öffentlichkeit grassiert, ein Beispiel, von vielen, Couchzieher, sebst eine Beahndung ma braucht, usw., den kann man nur mit Tatsachen aus der Wet schaffen, wie Sie hier in dieser ausgezeichneten Einrichtung für suizid gefährdete
    Patienten, geschaffen worden sind.

    Ich hoffe, dass dieser positive Beitrag, nicht nur eine Ausnahmeerscheinung bleibt, sondern jeder Patient,
    nur durch Klarheit der Problematik, mit sich selbst, aktive Unterstützung des Klinikpersonals, durch
    Motivation, konstruktives Denken und Handeln über seine Situation lernen und ausleben.
    Denn nur wenn man daraus seine Lebensbereiche nach und nach ( 1990 - 2005 ), dann kann man am Erfolg auch in seinem Leben, zussammen mit den Ärzten, sowohl privat, als auch als Mediziner teilhaben.

    Und mann kann seinen Charakter ( sexuelle Neigungen, oder eine persönliche Ansicht über Ärzte, auf andere persönliche Eigenschaften eines nächsten proizieren vor allen Dingen wenn man der Meinung ist, die Gegenseite um die eigenen persönlichen Rechte die derzeit gültig sind, zu behumsen ) nur um sich selber zu profilieren, und dadurch mit einer gewissen Gezieltheit, und Ausdauer
    den Ruf der Ärzteschaft seiner Meinung nach, über diese Person ausleben, oder dass Erreichte vernichten, dass man sich mit den Ärzten in 15 -16 Jahren Gemeinsam mit Viel Arbeit und viel viel Einfühlung für den Patienten/in aufgebaut hat.

    Sehen Sie, es gibt auch Positives, immerhin hat man hier ein Menschenleben errettet, wenn ich mir
    meine persönlichen Charakter Zwillinge in der Öffentlichkeit anschaue ( the Chramps ) Cradle of Filth ( Musikgruppen ) ein Menschenleben der heutigen Kultur.. durchaus positive Leistung der Barmer Ersatzkasse die diese Behandlung finanziert, wenn ich mir die Fans über 10 Mio Weltweit singend anschaue ))...

    VIELEN VIELEN DANK, Herr Professor Dr Dr med M Hambrecht. Derzeitiger behandelnder Arzt
    in Ihrer wunderbaren Einrichtung;
    ( Dr med Werner Beck ) leitender Oberarzt der

    Psychatirschen Inst. Ambulance ( PIA )

    Ralf Ernst August Deutsch


    P s Ich finde Erfolge soll man geniessen wie sie fallen...na dann wartet man drauf .......
    oder Auch nicht ( kicher )

    Nach 6 Jahren Zwangsfreiem Lebebn ein GENUSSSS.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • K
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin, Seebad Rüdersdorf
    Telefon: 033638/83561

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Dahling ist ein sehr kompetenter Arzt, er bringt sehr viel Ruhe rüber und hört sich geduldig meine Probleme an. Ich fühle mich in d
    er Praxis sehr gut behandelt, auch die Sprechstunden Schwestern sind immer bemüht, ganz schnell einen Termin zu vergeben, man kann Dr. Dahling und
    seine Sprechstunden Schwestern nur weiter empfehlen und wünsche allen viel, viel Glück.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • L
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizinische Grundversorgung
    Frönsberger Str. 71
    58675 Hemer
    Telefon: 02372/861-0

    Alterspsychiater, Suchtarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Kompetenter, freundlicher, geduldiger Arzt. Hat mich in meinem Anliegen ernst genommen. Habe mich gut aufgehoben gefühlt. Nur zu empfehlen.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • M
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Neurologie, Gerontopsychiatrie, Geriatrie
    Horster Str. 137
    45968 Gladbeck
    Telefon: 02043/66730

    Neurologe, Geriater, Alterspsychiater

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Die ärztliche Beratung bei Herrn Dr. Rahbar ist sehr gut. Er bringt es genau auf den Punkt und ich habe sehr gut nachvollziehen können, wies
    o wir welches Medikament dazuziehen und in welche Richtung wir verfahren werden. Hier auch in Begleitung einer Psychotherapie.
    Er und sein Team sind mir als sehr freundlich und empathisch erschienen.
    Die Wartezeit empfinde ich als völlig normal bis sogar richtig gut. Man muss heute immer mit verschiedenen Wartezeiten rechnen.
    Die Räumlichkeiten sind hell und freundlich.
    Nach ca. 3 bis 4 Monaten Behandlung fühle ich mich,im Gegensatz zu vorher, viel stabiler!
    Ich habe in meiner Vergangenheit viele Psychiater und Neurologen kennengelernt und empfehle Hr. Dr. Rahbar sehr gerne weiter.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • N
    Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Zeitzer Str. 28
    04600 Altenburg
    Telefon: 03447/562-420

    Neurologin, Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundliche und kompetente Ärztin.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • O
    Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie
    Bahnhofstr. 1 a
    07646 Stadtroda
    Telefon: 036428/56-0

    Neurologe, Alterspsychiater

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    gehe schon 1 1/2 in die Praxis wegen Parkinson. Arzt nimmt sich die Zeit und geht auf meine Probleme ein.
    Tabletten werden entsprechend dos
    iert und eingestellt auf Verträglichkeit.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • P
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Psychosom. Med. u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Bergstr. 26
    44791 Bochum, Bochum Mitte
    Telefon: 0234/517-0

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Beste Behandlung,freundliches Wesen,Kompetenz,

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Q
    Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Frankenstr. 31 a
    42653 Solingen
    Telefon: 0212/380848-0

    Neurologin, Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Empatische Ärztin mit viel Kompetenz und komplexen Denkstiel mit guten Kenntnisse der Gesamtmedizin.

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • R
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Pettenkoferstr. 22
    66955 Pirmasens
    Telefon: 06331/714-0

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    ist eine sehr gute Fachbezogene Ärztin

    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • S
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Gabersee 7
    83512 Wasserburg, Gabersee
    Telefon: 08071/71-0

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 8,3 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Für alte, verwirrte Patientin zu lange Wartezeit, ohne vorherige Information oder Betreuung von der Sprechstundenhilfe .
    Ärztliche Beratung
    ausgezeichnet. Lange und geduldige, professionelle Beschäftigung mit der Patientin.
    Bewertet 7,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Kellerstr. 6 / 3. OG
    83512 Wasserburg
    Telefon: 08071/2055

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 8,1 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Eine Ärztin mit sehr viel einfühl Vermögen und Kompetenz.
    Bei ihr fühlt man sich von anfang an sehr gut aufgehoben und beraten.
    Sehr schne
    lle Hilfe in Krisensituationen.
    Sie spricht aber auch einmal ein scharfes Wort und hat dann noch Recht, man kann es nicht beschreiben.
    Ich kann mit besten Gewissen Frau Dr. Henneberg weiterempfehlen, sie ist einfach nur Klasse.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • T
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Pfarrer-Leube-Str. 29
    88427 Bad Schussenried
    Telefon: 07583/33-0

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 8,9 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Beste erfahrungen.

    Bewertet 8,9 von 10 Punkten
    mehr
  • U
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Palliativmedizin, Geriatrie
    Theaterplatz 18
    53177 Bonn, Bad Godesberg
    Telefon: 0228/355466

    Palliativarzt, Geriater, Alterspsychiater

    Bewertet mit 8,3 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    gute Behandlung, kompetenter Arzt

    Bewertet 8,3 von 10 Punkten
    mehr
  • V
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizinische Grundversorgung, Naturheilverfahren
    Weihermatten 1
    79713 Bad Säckingen
    Telefon: 07761/55660

    Alterspsychiater, Suchtarzt

    Bewertet mit 7,8 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetent! Habe mich sehr gut verstanden gefühlt!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • W
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Grundversorgung
    Schirmgasse 294
    84028 Landshut
    Telefon: 0871/9657837

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 8,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Ein Team gibt es bei ihr nicht, nur einen 2. Therapeuten.
    Im großen und ganzen war ich mit Fr. Dr. Pfannerstill sehr zufrieden.
    Sie hat m
    ir wirklich gut geholfen und ich bin jetzt wesentlich stabiler.
    Sie ist sehr ehrlich und sagt einem auch mal Dinge in`s Gesicht, die man vielleicht nicht hören möchte. Was ich persönlich aber sehr gut finde, weil ich öfter mal nur in die Gänge komme, wenn mir jemand nen Tritt verpasst.
    Fazit: Wer mit dieser Ehrlichkeit keine Probleme hat, ist bei ihr gut aufgehoben! :)
    Bewertet 8,0 von 10 Punkten
    mehr
  • X
    Neurologie, Psychiatrie u. Psychotherapie, Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Grundversorgung
    Schulstr. 37
    60594 Frankfurt am Main, Frankfurt Am Main Süd
    Telefon: 069/6339097-0

    Neurologe, Alterspsychiater

    Bewertet mit 6,3 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Alles okay

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Y
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Bahnhofstr. 1
    08228 Rodewisch
    Telefon: 03744/366-0

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 6,5 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    ich kann ihn nur weiterempfehlen
    ist sehr freundlich und kompetent.
    mir hat er sehr geholfen.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Z
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Müllroser Chaussee 7
    15236 Frankfurt (Oder), Markendorf
    Telefon: 0335/5480

    Alterspsychiaterin

    Bewertet mit 6,7 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe an Depression gelitten, dank Dr. Reetz bin ich jetzt vollständig wiederhergestellt.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  •  
    Psychiatrie u. Psychotherapie, Gerontopsychiatrie
    Krankenhausstr. 17
    42555 Velbert, Langenberg
    Telefon: 02052/6070

    Alterspsychiater

    Bewertet mit 6,7 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Auch ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Chefarzt wirkte sehr kompetent und menschlich. In den Visiten gab er immer wieder neue Anst
    öße, seine Analysen trafen fast immer genau den Punkt. Mir hat das sehr geholfen. Ein großes Kompliment auch an die Schwestern, Pfleger und Psychologinnen. Mir wurde wirklich sehr gut geholfen. Allerdings ist die Klinik räumlich nicht mehr auf dem neuesten Stand.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Gerontopsychiater in Deutschland

In Deutschland gibt es 183 Ärzte für Gerontopsychiatrie, von denen 48 bewertet sind.

Es sind 23% der niedergelassenen Ärzte und 36% der Klinikärzte für Gerontopsychiatrie bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Gerontopsychiatrie beträgt durchschnittlich 7,7 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,3 Punkte schlechter im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Gerontopsychiater beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Gerontopsychiater beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Gerontopsychiater

Gerontopsychiatrie

Kurzer Einstieg in die Thematik der Gerontopsychiatrie und des Alterns

Ältere Menschen sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Im…

Gerontopsychiater

Gerontopsychiatrie

Kurzer Einstieg in die Thematik der Gerontopsychiatrie und des Alterns


Ältere Menschen sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Im Gegensatz zu früher hat sich die Lebenserwartung unserer Seniorinnen und Senioren ganz maßgeblich erhöht. Die Rentner oder Pensionäre sind gleichzeitig noch überaus vital und verleihen ihrem Leben eine hohe Qualität.
Trotz dieser erfreulicherweise positiven Seiten hat auch das Altern seinen Preis. Nicht jeder ältere Mensch kann sich einer uneingeschränkten, stabilen Gesundheit erfreuen. Außerdem zeichnen sich im Rahmen des natürlichen, unaufhaltsam fortschreitenden Alterungsprozesses interessante Aspekte ab. Diese zu erkennen und für ein bedürfnisgerechtes Altern auszunutzen, ist eine zentrale Aufgabe der Forschung sowie der Geriatrie und der Gerontopsychiatrie.
Die Psychologie des Alterns, die Wissenschaft von den psychologischen Vorgängen, die untrennbar mit dem älter werden verknüpft ist, stellt die Basis der Geronto-Psychiatrie dar.
Zu den eingeschränkten Altersgruppen, welche in diesem Spezialgebiet der Psychiatrie gemeint sind, gehören solche Menschen, welche das 60. Lebensjahr bereits überschritten haben. Die Altersmedizin beschäftigt sich in dieser medizinischen Fachdisziplin gleichwohl mit Fragen über Krankheiten und normale Alterungsvorgänge der Psyche. Typische Krankheiten, die in der Alterspsychiatrie erkannt und behandelt werden, sind die sogenannten dementiellen Erkrankungen.

Welche "Alterserkrankungen" werden in der Alterspsychologie erfasst?


Die Hauptgruppen an Erkrankungen für die Gerontopsychiatrie sind neben der Demenz die Depressionen und die Schizophrenie sowie das Delir. Diese krankhaften psychischen Auffälligkeiten werden sowohl bei alternden Männern als auch bei Frauen therapiert. Behandlungsrelevante Erweiterungen dieser Krankheiten stellen die Psychosen und die Suchterkrankungen, die Zwangs- und Anpassungsstörungen sowie die Angsterkrankungen dar.

Welche therapeutisch sinnvollen Angebote macht die Gerontopsychiatrie?


Die Behandlungsmöglichkeiten altersbedingter psychischer Erkrankungen sind zum Teil recht komplex. Im Gegensatz dazu eignen sich vielfach einzeln auf die Seniorinnen und Senioren abgestimmte Maßnahmen. Diese entstammen gereiften Wissenschaften wie der Musik- und Ergotherapie, der medizinischen Behandlung durch Medikamente und der Physiotherapie. Große Fortschritte werden zudem erzielt, wenn ältere Menschen in Abhängigkeit von ihren körperlichen Gebrechen an Entspannungsverfahren und Sportübungen teilnehmen können.
Mehr oder weniger bekannte Entspannungstechniken, von denen auch psychisch eingeschränkte Kinder, Jugendliche und Erwachsene profitieren, sind die Licht- und Aromatherapien. Zentrale Möglichkeiten, die vielen älteren Menschen Freude bereiten, sind Beschäftigungstherapien. Dort können sie noch vorhandene Fertigkeiten und Fähigkeiten einbringen. Außerdem werden soziale Kontakte gepflegt.
Für die Schulung der Gehirnleistung, was gerade bei dementiellen Erkrankungen ein ganz wesentliches Anliegen der Therapien ist, können ein kognitives Training oder ein Kompetenztraining angeboten werden.

Ganz neue Therapieverfahren in der Gerontopsychiatrie


In der Gerontopsychiatrie werden nicht nur die diagnostischen Verfahren und Methoden ständig weiterentwickelt. Immer moderner und altersgerechter werden auch die Behandlungsarten. Neue Bereiche sind beispielsweise die Kinästhetik (lehre von den Bewegungen), die Zehn-Minuten-Aktivierung und die Integrative Validation nach Nicole Richard. Darüber hinaus führen die Mitarbeiter und Fachalten- und Fachkrankenpflege ein Realitäts-Orientierungs-Training oder eine Basale Stimulation durch. Auch eine Trauerbegleitung, eine Muskelentspannung nach Jacobsen und die Elektrokrampftherapie sind in den Behandlungsleistungen inbegriffen.

Was erwartet die älteren Menschen bei einer Konsultation des Gerontopsychiaters?


Wenn es sich darum handelt, alternde und alte Menschen entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse und ihrer Diagnosen zu therapieren, werden vorrangig stark differenzierte Behandlungsmöglichkeiten eingesetzt. Die Grundlage aller zu planenden Maßnahmen stellt eine fundierte Diagnostik dar. Diese wird von einem Gerontopsychiater übernommen, der über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen und die praktischen Methoden verfügt. neben verschiedene Tests können auch neurologische und somatische Untersuchungen durchgeführt werden. Die schmerzlosen Technologien wie Röntgen und EKG, EEG und die sogenannten cerebralen bildgebenden Varianten sind sehr aussagefähig. Unter Umständen werden auch labortechnische Untersuchungen vorgenommen. Im Mittelpunkt der Diagnostik stehen das Gespräch und der unmittelbare persönliche Kontakt zu den Senioren und Seniorinnen.

Gerontopsychiatrie und Fixierung von Patientinnen und Patienten


Da sich die psychischen Leiden der älteren Patientinnen und Patienten oftmals in diversen eigenbedrohlichen, das Umfeld nervenden und auch für andere Menschen bedrohlichen Verhaltensweisen ausdrückt, ist die Thematik des Fixierens nach wie vor ein aktuelles und sehr konträr diskutiertes Feld.
Sowohl freiheitsentziehende Maßnahmen wie das Einschließen in Räume als auch das Festbinden sind nicht nur zwischenmenschlich bedenklich, sondern haben durchaus Gefährdungspotential.
Die Vorgehensweise bei Fixierungen von älteren Menschen, die sich in einer gerontopsychiatrischen Klinik oder einer Pflegeeinrichtung befinden, ist gesetzlich klar geregelt. Die bedeutsamen Kriterien, welche in diesem Zusammenhang geregelt sind, betreffen die Dauer und die Umsetzung von Fixierungen bei gerontopsychiatrischen Patientinnen und Patienten. Darüber hinaus muss die Fixierung angeordnet sein und darf niemals auf "Eigeninitiative" beruhen. Während der Fixierung müssen die Betroffenen zudem unter pflegerischer Aufsicht und Betreuung stehen, um Gefahren rechtzeitig abzuwenden.
[]