Hausärzte in Deutschland 55.123 Treffer

Arzt / Hausärzte

sortieren nach 
  • Dr. Rolf Rosenfeldt, Rosenheim, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 81 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich kann Herrn Rosenfeldt sehr empfehlen. Er ist sehr kompetent, nimmt sich viel Zeit und hat auch immer wieder gute Ideen für eine erfolgre
    iche Behandlung. Herr Rosenfeldt ist mein Hausarzt und ich bin sehr zufrieden damit.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Dost Mohammad, Landshut, Praktischer Arzt, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 54 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. med. Dost Mohammad ist ein freundlicher und kompetenter Arzt. Ich habe bekommen wahnsinnig schnell einen Termin sehr kurze wartezeit - k
    ommt man schnell dran.Faltenunterspritzung mit Botox, bin paar tage nach der behandlung augenfalten und ich sehe schon mega schöne ergebnis ...entlich glatte haut.ich werde sicher wieder kommen und ich werde Dr. Dost Mohammad weiterempfehlen. Danke Monika
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christian Buchholz, München, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 45 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter Arzt. Fühle mich gut behandelt
    Ist noch ein Arzt der alten Schule der auch sagt wo es lang geht. Die Ursache untersucht un
    d behandelt. Die Perle des Hauses ist Fr. Müller, erledigt mehre Jobs . Termine, Telefon, Labor, Rezepte und sonstige Aufgaben die anfallen.
    Gut wer so eine Powerfrau in seiner Praxis hat.
    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Frank Bier, Wuppertal, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 39 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Praxisorganisation ist für Berufstätige katastrophal. Morgens kann man erst ab 8:30 Uhr kommen (auch wenn nur eine Blutabnahme ansteht),
    weil vorher niemand da ist. Als Notfall soll man vorher anrufen, um dann um 11:00 Uhr in die Sprechstunde kommen zu dürfen. Das Telefon ist aber fast immer besetzt und die meisten Vorgesetzten wissen gerne vor 11:00 Uhr, wie lange man fehlen wird. Dienstags schließt die Praxis um 15:00 Uhr und Mittwochs und Freitags ist nachmittags auch nicht geöffnet. Auf Termine wartet man sehr lange, für erforderliche Folgeuntersuchungen wie Ultraschall o.ä. werden dann separate Termine gemacht. Dadurch fühlt man sich als Patient beim eigenen Hausarzt sehr hilfslos und scheut schon den Versuch, einen Termin zu bekommen. Wenn man ohne Termin oder Anruf kommt, fühlt man sich "herausgeworfen". Sehr schade, denn Dr. Bier macht einen netten und kompetenten Eindruck.
    Bewertet 7,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Küthen, Nideggen, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 38 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter Hausarzt. Man fühlt sich rundum gut versorgt. Auch die Damen an der Anmeldung sind sehr nett und freundlich.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Amend, Dortmund, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 35 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Amend und sein ganzes Team sind einfach top.
    Die Praxis ist komplett renoviert worden und auf dem neusten Stand der Technik.
    Die Behan
    dlung war immer zu meiner größten Zufriedenheit und Dr.Amend hat sich immer sehr viel Zeit für mich genommen.
    Ich kann Dr.Amend und seine Praxis nur weiterempfehlen.
    Und zu denen die einen schlechten Bericht abgegeben haben möchte ich sagen:"Da hatten SIE wohl einen schlechten Tag."
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Florian Zwecker, Herne, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 33 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin mit Herrn Doktor Zwecker mehr als zufrieden!
    Die Beratung ist top und ehrlich,genau wie Doktor Zwecker.

    Man kann sich ihm ohne w
    eiteres anvertrauen und nimmt selbst die kleinsten Wehwehchen ernst!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stephan Lode, Hückeswagen, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 31 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    schnell, kompetent, freundlich
    Freund von Naturheilmitteln
    Hat mir den Nacken wieder hinbekommen.
    Tolles Helferinnenteam
    Nur die Treppe
    ist zu steil und lang - nix für ältere Patienten
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Roman Tschistik, Dresden, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 31 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Tschistik ist nun schon etwas länger mein Hausarzt und der beste den ich in meinen jungen Jahre hatte.

    Ich höre viel über falsch
    e Behandlungen von anderen Ärzten und bin zu ihm gekommen wegen überwiegend nur guten Empfehlungen die sich für mich alle mehr als bestätigten.

    Vielen Dank!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Joachim Lukas, Dorn-Dürkheim, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 27 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Praxis Dr. Lukas kann man ohne Einschränkungen Empfehlen.
    Sehr freundliches, engagiertes Team

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Reinhard Schmidt, Bad Honnef, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 25 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Freundliches Team

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Carmen Thoms, Dortmund, Praktischer Arzt, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 25 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super zufrieden, die Frau Dr. Thoms ist eine "Kuenstlerin". Kann ich vom Herzen weiter empfehlen.
    Sehr kompetent,freundlich,ruhig und richt
    ig talentiert in der aesthetik. Ich sehe 20 Jagren juenger,
    und bin sehr gluecklich und dankbahr.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Christoph Ormanin, Herne, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    ausführliche Gespräche zw. Arzt und Patient, nimmt sich Zeit

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Ingrid Maschke, Pforzheim, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin schon eine Weile dort u finde das gesamte Team so wie die Ärztin selbst top :)

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Frederik Mader, Nittendorf, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sowohl mit der Beratung, der Behandlung als auch der individuellen sehr persönlichen Betreuung war ich absolut zufrieden und möchte mich no
    chmal ganz herzlich bedanken!!!
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Andreas Bias, Mühlenbeck, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wartezimmer entspannt, Personal zuvorkommend, Behandlung breit gefächert informativ,

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Naima Abendroth, Hanau, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Frau Dr. Abenroth ist sehr guter Ärztin sie geht mit ihrer Patientin mit Leib und Seele hilfsbereit gibt sich das beste raus ich würde sie i
    mmer weiter empfehlen.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Axel Kuchem, Hückelhoven, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Kuchem nimmt sich Zeit für jeden Patienten. Er hört genau zu, und geht auf seine Patienten ein. Bei ihm fühlt man sich sehr gut aufgeho
    ben, und wir wurden umfangreich aufgeklärt ohne fachchinesische Ausdrucksweise.
    Er nimmt die Probleme sehr ernst und ist in der Untersuchung immer sehr gründlich, vertrauenswürdig und kompetent.
    Ich musste noch nie lange in seiner Praxis warten, da er seine Termine so plant, dass es nicht zu Wartezeiten kommt.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Alfred G. Ruhland, Ergoldsbach, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Klasse Arzt, immer wieder.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Rainer Beck, Regensburg, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 20 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Beck ist sehr kompetent und freundlich. Er interessiert sich für den Gesamtzustand des Patienten und behandelt sie dementsprechend nicht
    als "Fast-Food Kunden". Er nimmt sich immer ausreichend Zeit für die Patienten und man fühlt sich immer ernst genommen.

    Zu den Terminen: anders als bei den meisten Ärtzen in Regensburg bekommt man sehr schnell einen Termin und auch ohne Termin sind die Wartezeiten erträglich - mit Termin habe ich etwa 10 Minuten gewartet, ohne Termin etwa 20 Minuten.

    Ich als ausländische Studentin bin sehr zufrieden, weil er nicht ungeduldig/genervt oder herablassend mit den Patienten umgeht und bereit ist, Tipps zu geben, die nicht direkt mit der Diagnose zu tun haben
    Sehr wenige Ärzte können so emphatisch sein und verstehen, dass vor allem im Krankheitszustand, sehr wichtig ist, psychologische Unterstützung zu bekommen, denn als Ausländer ist man oft eingeschüchtert, weil das Gesundheitssystem anders als in der Heimat funktioniert / man die kommerziellen Namen von den gängigen Medikamenten nicht kennt.
    Mir gefällt seine holistische Einstellung, denn psychosomatische Symptome können sehr wohl den Gesundheitszustand beeinflussen - insbesondere bei Studenten, die schlecht mit Stress umgehen können.

    Ich kann das nur weiterempfehlen!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Irmine Müller-Schmidt, Bad Honnef, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 19 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    weiter so…

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Peter Haas, Freiburg, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 19 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Alle sehr freundlich in der Praxis und Dr Haas ist nett und gründlich. Gerne wieder

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Stephan Eisfeld, Frankenberg (Eder), Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 19 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    The best Doc of Town

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christian Franchy, Lindlar, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 18 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Habe das Gefühl dort sehr gut aufgehoben zu sein. Engagiert Dr. Franchy und Dr. Lessmann.
    Danke.

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thorsten Wittkowski, Münster, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich lernte Herrn Dr. Wittkowski am Heiligabend in der Notfallpraxis kennen. Er war trotz des Dienstes am Feiertag vollkommen entspannt, nahm
    sich Zeit und hatte einfach einen so genialen Humor, dass ich mich trotz der Schmerzen und Fieber amüsiert habe. Auch die Problematik an sich hat er schnell in den Griff bekommen und Gewissenhaft eine Weiterbehandlung beim Facharzt empfohlen. Im Bedarfsfall immer wieder.
    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Karl-Ernst Banhardt, München, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Banhardt ist ein sehr kompetenter und herzlicher Arzt der helfen/heilen will und sich viel Zeit für die Anamnese (Hinterfragen und
    Lokalisieren der Beschwerden) nimmt. Alle Beschwerden werden ernst genommen und umfassend untersucht. Herr Dr. Banhardt ist sehr kompetent und erfahren und kennt sich auch auf Gebieten aus die nicht in das Repertoire eines jeden Allgemeinmediziners gehören (in meinem Fall Borreliose).
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stephan Schleich, Bad Wörishofen, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kompetent, sehr gewissenhaft, schnelle Diagnose. Besser geht es NICHT!!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Kerstin Schönrock, Zapel, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 16 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Anwendungen benötige ich wegen meiner Herzschwäche.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Charlotte Michaeli, Butzbach, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 16 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kann man nur empfehlen,sehr gute Ärztin,auch Vertretungen gut,wartezeiten könnten kürzer sein.

    Bewertet 7,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Martin Holzporz, Köln, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 15 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich fühle mich in der Praxis von Dr. Holzporz einfach gut aufgehoben und würde sie jederzeit weiterempfehlen

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Hausärzte in Deutschland

In Deutschland gibt es 54.961 Ärzte für Hausarzt, von denen 29.678 bewertet sind.

Es sind 55% der niedergelassenen Ärzte und 28% der Klinikärzte für Hausarzt bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Hausarzt beträgt durchschnittlich 8,3 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,3 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Hausärzte beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Hausärzte beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Hausärzte

Hausarzt

Welche Erkrankungen behandelt ein Hausarzt?

Die häufigsten Krankheitsbilder, die für hausärztlich arbeitende Mediziner relevant sind,…

Hausärzte

Hausarzt

Welche Erkrankungen behandelt ein Hausarzt?


Die häufigsten Krankheitsbilder, die für hausärztlich arbeitende Mediziner relevant sind, gehören in den Bereich der akuten (plötzlich auftretenden) und zum großen Teil in die chronischen (lang anhaltend, ständig wiederkehrend) Erkrankungskreise.
Neben komplexen Erkrankungen wie zu hoher Blutdruck, Schmerzzustände, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und Schwankungen, welche bei der Eigenversorgung mit Insulin auftreten, sind es ebenso Stürze und Verletzungen, zu denen die Hausärzte gerufen oder konsultiert werden. Eine große Bandbreite bei den Hausarztbesuchen nehmen die unheilbaren und stetig fortschreitenden Krankheiten. Bei dieser Problematik gelten die Hausärzte als vordergründige Ansprechpartner. Darüber hinaus stellen Rückenschmerzen, depressive Episoden, Störungen des Fettstoffwechsels und der Verdauung sowie Arteriosklerose typische Gründe dar, um die Hausärzte zu besuchen.
Wer in die Praxis zu einem Hausarzt geht, leidet zudem unter Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Viele Patientinnen und Patienten suchen die Hausarztpraxis auf, wenn sie Beschwerden feststellen, die sich durch Diabetes mellitus (Diabetes vom Typ 2) oder durch Erkrankungen der Leber und der Galle ergeben. Bestehen gesundheitliche Einschränkungen durch eine Vergrößerung der Schilddrüse oder durch Übergewicht, stellen die Hausärzte ebenso die ersten Anlaufstellen dar.
In jeder Landesregion sind bundesweit niedergelassene Ärzte tätig, welche die Zusatzbezeichnung Hausarzt führen. Diese Ärzte können sowohl freiberuflich in einer ortsansässigen Einzelpraxis, einer Gemeinschaftspraxis oder in einem Krankenhaus arbeiten.
Zu diesem Arzt gehen die Menschen zuerst, wenn diese unter bestimmten Symptomen leiden und Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens auftreten. Daher sind es sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene in reiferem Alter und Seniorinnen und Senioren, welche dort ärztliche Hilfe erwarten. Darüber hinaus ist diese Anlaufstelle auch dann richtig, wenn vorbeugende oder nachsorgende Leistungen erforderlich sind. Aus diesem Grund kommen diese Ärzte auch zu einem Hausbesuch. Der Hausbesuch muss nicht nur das private wohnliche Umfeld betreffen. Er bezieht sich beispielsweise auch auf Pflegeeinrichtungen und Altenheime.

Wann kommt der Hausarzt zu einem Hausbesuch?


Viele Menschen sind der Meinung, dass nur Allgemeinmediziner hausärztlich tätig sind. Es gibt aber auch andere medizinische Disziplinen, deren Vertreter zu einem Hausbesuch kommen. Üblich sind in diesem Zusammenhang Fachleute wie die Internisten (Fachärzte für Innere Medizin), viele Zahnärzte und die Fachärzte für Kinder- und Jugendheilkunde. In ländlichen Regionen gehören diverse Hausbesuche für die dort praktizierenden Mediziner ebenfalls zur Normalität.
Ein Hausarztbesuch bedarf gewisser Voraussetzungen und medizinischer Indikationen (Gründe). Der Allgemeinzustand des Patienten ist in der Regel so reduziert, dass er aus eigenen Kräften nicht in die Praxis oder die Klinik gehen kann. Dies ist beispielsweise dann gegeben, wenn starke anhaltende Schmerzen, Fieber und Infekte (Krankheiten durch bakterielle oder virale Erreger) mit einem hohen Ansteckungsrisiko oder Verletzungen vorhanden sind. Des Weiteren ist ein Krankenbesuch angebracht, wenn Personen aufgrund körperlicher Beeinträchtigungen in ihrer Mobilität (Fortbewegung) massiv eingeschränkt sind oder diese nicht möglich ist (bettlägerige Patientinnen und Patienten). Außerdem sind es auch verschiedene psychische Erkrankungen, die einen Hausarztbesuch begründen.

Private Zusatzleistungen des Hausarztes


Eine Fülle an vorbeugenden, therapeutischen und nachsorgenden Tätigkeiten wird durch die gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Dies setzt allerdings voraus, dass es sich um Hausärzte handelt, die als Kassenärzte zugelassen sind. Zu diesen Leistungen gehören unter anderem Untersuchungen wie die Laborkontrolle von Blut und Urin, das Messen des Blutdrucks und das Abhören des Herzens, der Lunge sowie der Därme sowie das Durchführen eines EKG. Erweitert werden die Leistungsspektren der Hausärzte durch Behandlungen wie Reizstrom oder Injektionen. Im Bereich der Vorsorge können ebenfalls Schutzimpfungen und Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krebs in bestimmten Altersabschnitten von den gesetzlichen Krankenkassen gezahlt werden.
Zu den privaten Zusatzleistungen, welche viele hausärztliche Praxen umsetzen, zählen zum Beispiel alternative Heilmethoden wie das Schröpfen oder Magnetfeldtherapie. Außerdem sind im Repertoire der privaten Krankenkassen unterschiedliche individuell mit dem Mediziner abgesprochene Zusatzleistungen wie eine Glaukomkontrolle (Grüner Star), Untersuchungen des Blutes auf erhöhte Eiweiß- und Blutfettwerte, Ultraschalluntersuchungen zur Früherkennung von Krebs bei sehr jungen Patienten oder Impfungen als Vorbereitung auf eine Reise.

Weiterführende Maßnahmen des Mediziners


Nicht immer kann den vorsprechenden Patientinnen und Patienten eine unmittelbare ärztliche Versorgung zuteilwerden. Der Hausarzt kann nur in so weit agieren, wie es das diagnostizierte Krankheitsbild zulässt. Die medizinischen Möglichkeiten des Hausarztes sind also beschränkt. Das bedeutet, dass für die Tiefendiagnostik und Behandlung ganz spezifischer Erkrankungen ein Experte, ein niedergelassener Facharzt, aufgesucht werden muss. Für diese weiterführende Diagnostik und Therapie kann der hausärztlich arbeitende Mediziner eine Überweisung ausstellen. Diese ist sowohl für den Facharzt als auch für eine Einweisung in eine Klinik gültig.
Die praktizierenden Hausärzte können auch dann aufgesucht werden, wenn lediglich eine Überweisung zu einem anderen Facharzt gewünscht wird oder vorbereitende Untersuchungen für eine privat bezahlte Operation erforderlich sind. Dazu gehören meist das EKG und die labortechnische Untersuchung des Blutes. Oftmals bieten Hausärzte auch Untersuchungen des ungeborenen Kindes an, welche zusätzlich zu denen der Gynäkologen vorgeschlagen werden.
Wichtig ist, dass sich die Patientinnen und Patienten, welche sich für die eine oder andere private Zusatzleistung beim Hausarzt interessieren, ausgiebig bei ihrer zuständigen Krankenkasse erkundigen. Es gibt nämlich auch solche medizinischen Leistungen, die trotz der privaten Versicherung zum Teil von den Betroffenen doch selbst finanziert werden müssen.
[]