Kinderärzte in Deutschland 13.659 Treffer

Arzt / Kinderärzte

sortieren nach 
  • Prof. Stefan Zielen, Frankfurt am Main, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Prof. Zielen ist sehr kompetent und Freundlich, er geht fachlich vor und gibt individuelle Behandlungsvorschläge. Hört jederzeit aufmer
    ksam zu und geht auf alle Fragen ein.
    Wir sind in Dauerbehandlung wegen Mukoviszidose.
    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Jürgen Menzenbach, Karlsruhe, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Menzenbach ist seit 12 Jahren Kinderarzt unserer 3 Söhne. Vorwiegend bei Routine Untersuchungen, vereinzelt auch bei akuten Erkrankungen
    . Wir wurden immer sehr kompetent und freundlich beraten und behandelt.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Peter Berlin, Bad Bergzabern, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sowohl Herr Dr. Berlin als auch das gesamte Praxisteam sind überaus kompetent und freundlich. Mein Sohn vertraut Herrn Dr. Berlin uneingesch
    ränkt, er hat selbst vor Spritzen oder irgendwelchen sonstigen Eingriffen keine Angst, solange diese durch Herrn Dr. Berlin verabreicht/durchgeführt werden.
    Herr Dr. Berlin ist ein verantwortungsvoller und gründlicher Arzt und auch das Praxisteam wirkt in jeder Situation beruhigend auf die Kinder ein.
    Die Wartezeiten in der Praxis beschränken sich größtenteils auf max. 30 Minuten, was bei einem Kinderarzt absolut im Rahmen liegt.
    Wir sind voll und ganz zufrieden und hoffen, dass Herr Dr. Berlin noch lange praktiziert.
    Gerne empfehlen wir die Praxis weiter.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stephan Dreher, Geldern, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wir gehen seit 2012 zu diesem Kinderarzt.
    Ich kann diesen Arzt nur weiterempfehlen.
    Er nimmt sich soviel Zeit und man fühlt sich super a
    ufgehoben!
    So begeistert und stolz was bei jeder U - Untersuchung da passiert.
    Auch das Praxis Team immer nett und freundlich.
    Lieben Gruß Familie Menzel
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ansgar Schmidt, Siegen, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Empfehlenswert

    Bewertet 8,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Stephan Andreas König, Ludwigshafen, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Positiv writer empfehlen

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Sulaiman Al Sawaf, Grevenbroich, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr netter kompetenter arzt der einen ernst nimmt und beruhigt.

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Kandler, Nürnberg, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super Kinderarzt

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Arnold Freund, Rheine, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr persönliche Ansprache
    nimmt sich Zeit und nimmt das "Ganze" in den Blick
    lediglich spontane Termine mit etwas Wartezeit
    hohe Kompete
    nz und Überzeugungsfähigkeit
    kompetente Vertretung durch Praxispartner
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Torsten Rauch, Meiningen, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Tolles Team.... Toller Arzt! Meine Kinder finden ihn toll!
    Wenn es dringend ist reagieren Schwestern und Arzt umgehend und kümmern sich her
    zlich um die Kinder!
    Wir fühlen uns hier gut aufgehoben!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Josef Diers, Aumühle, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Diers hat sich Zeit genommen um dann die richtige Entscheidung zu treffen für die Behandlung.
    Toller Umgang mit unseren Kindern und un
    s als Eltern. Wir sind sehr zufrieden und das seit über dreizehn Jahren!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ewa Ackermann, Bad Pyrmont, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Meiner Meinung nach der beste Kinderarzt in Bad Pyrmont und Umgebung. Sehr nett, kompetent und berät gut. Auch zu meiner Tochter total liebe
    voll, kann man nicht von jedem Arzt behaupten..
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christian Renner, Deggendorf, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Freundlich, kompetent, hat mir immer alles gut erklärt, sehr nette Helferinnen.

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Tobias Börchers, Detmold, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin gerne da mit meinen Kindern kann den kinderarzt nur weitet empfehlen

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Wolfgang Kamin, Hamm, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    DR.Kamin sympatisch einfach nur lustig der typ und hat mir sehr geholfen !

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Joachim Köchling, Bad Segeberg, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super tolle Praxis, sehr nettes Team und super freundlicher kompetenter Arzt, der auf mein Kind zuging, Auf jeden Fall weiter zu empfehlen

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Carolina Toepfer, Murnau, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin sehr zufrieden mit Fr. Dr. Toepfer. Sie ist sehr kompetent und auch ihr Team ist sehr freundlich

    Bewertet 7,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Judit Etspüler, Hamburg, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Frau Dr. Etspüler ist einfach nur ein Segen. In jeder Beziehung. Aufmerksam, mit viel Verständnis, den richtigen Ideen, viel Kompetenz und d
    em richtigen Gefühl. ich bin einfach froh, sie gefunden zuhaben, mein Sohn auch.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Barbara Oberneder, Gräfelfing, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr emphatische sympathische Kinderärztin

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Mona Castrop, Regensburg, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wir haben eine Kinderärztin gefunden, die unser Kind nicht "über" impfen wollte. Sie war sehr verständnisvoll für
    Fragen zu Impfungen und
    Risiken. Ihre freundliche, ruhige Art ist sehr angenehm und beruhigt die Kinder (auch die Eltern). Sie ist sehr umsichtig - " lieber ein Facharzt Termin zur Klärung".
    Eine tolle Ärztin mit einem sehr guten Team, die man gerne weiter empfiehlt!!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Eva Fritzsching, Heidelberg, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Ärztin ist Top! Wir haben bei einem aktuellen Fall sofort Hilfe gefunden. Andere haben uns am Telefon gedroht mit langen Wartezeiten...
    Hier im Gegenteil. Ärztin wusste sofort was zu tun ist hat nur durch Atmung Diagnose gestellt und diese dann bei Untersuchung bestätigt. Top ausgebildet.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Matthias Fuhrmann, Nienburg (Weser), Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Langjähriger Kinderarzt für alle 3 Kinder. Einmalig gutes Terminkonzept nahezu ohne Wartezeiten und deswegen ohne Ansteckungsgefahr im Warte
    zimmer. Hier ist man immer allein und wartet maximal 10 min.
    Gute Beratungszeit bei U-Untersuchungen
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Miriam Seitz, Dortmund, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kompetente Ärztin, gut ausgestattete und organisierte Praxis! Der Wartebereich ist für Kinder nett und großzügig eingerichtet.

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Claudia Behle, München, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich kann Frau Behle als fachlich sehr kompetente und überaus einfühlsame Ärztin empfehlen. Bei meiner Tochter musste eine dringend benötigte
    Impfung gemacht werden.
    Da die ehemalige Kinderärztin leider eine gewaltsame Blutabnahme im früheren Kindesalter meiner Tochter vornahm, hatte sie seit diesem Tag eine Spritzenphobie.
    Mit viel Geduld und Überredungskünsten konnte Frau Behle die Impfung vollziehen. Eine weitere Behandlung einige Monate später wurde ohne Probleme gemacht.
    Außerdem behandelt Frau Behle meinen 84-jährigen Vater homöopathisch. Er war wegen diverser Übelkeitsattacken mit mehrmaligem Erbrechen bis zur Erschöpfung mehrmals im Krankenhaus.
    Auch der Hausarzt und ein Gastroenterologe konnten mit der Schulmedizin keine dauerhafte Besserung erwirken. Erst nach einer gründlichen Anamnese und danach verabreichter Globuli von Frau Behle ist ein Erfolg zu verzeichnen. Ich bin ihr dafür sehr dankbar.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Sonja Mrusek, Baden-Baden, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Alles Gut ....

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Jörg Seidel, Jena, Humangenetiker, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin noch am gleichen Tag dran gekommen. Sehr guter Kinderarzt.

    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Marc Pleimes, Heidelberg, Hautarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Prima Arzt, endlich einer der sich Zeit nimmt, gute Beratung, tolle Therapie. Habe mich mit meiner Tochter sehr wohl gefühlt und komme bei B
    edarf gerne wieder
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michaela Muellerpoths, Schlüchtern, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Müllerpoths wirkt sehr nett und kompetent. Obwohl wir als "Notfalltermin" spontan kamen, hat sie sich sehr viel Zeit genommen und mich a
    usführlich über die Anwendung von Antibiotika bei Kindern aufgeklärt und ist auf alle meine Sorgen eingegangen. Sie war ganz lieb und freundlich zu meiner Tochter, die sich bei ihr auch sehr wohl gefühlt hat. Nach einer halben Woche sind die Beschwerden schon deutlich besser. Wir waren in der neuen Praxis in Schlüchtern und werden dort auch künftig bleiben.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Volker Neef, Emmendingen, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    ausführliche beratung
    gefühl in guten händen zu sein
    nettes klima in der praxis

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Eric Anders, Freital, Kinderarzt, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    sehr offener und direkter Kontakt, habe neue Denkanstöße bekommen, die Interaktion mit meinem Kinde hat sich deutlich verbessert, naturnahe
    Medizin
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Kinderärzte in Deutschland

In Deutschland gibt es 13.648 Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin, von denen 3.834 bewertet sind.

Es sind 30% der niedergelassenen Ärzte und 15% der Klinikärzte für Kinder- und Jugendmedizin bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin beträgt durchschnittlich 8,2 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,2 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Kinderärzte beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Kinderärzte beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Kinderärzte

Kinder- und Jugendmedizin
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Der kindliche Körper unterscheidet sich in seiner Anatomie und seiner Funktion deutlich von einem vollständig…

Kinderärzte

Kinder- und Jugendmedizin
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Der kindliche Körper unterscheidet sich in seiner Anatomie und seiner Funktion deutlich von einem vollständig entwickelten erwachsenen Körper. Aus diesem Grund gibt es für Kinder ab der Geburt bis zur Vollendung des achtzehnten Lebensjahres spezielle Kinder- und Jugendärzte. Der Kinderarzt ist der erste Ansprechpartner für Patient und Eltern bei allen Fragen zu gesunder Entwicklung, sowie akut und chronisch auftretenden Erkrankungen. Er ist sozusagen der Hausarzt für Kinder und Jugendliche. Egal ob das Baby nicht aufhört zu Schreien, das Kleinkind von der Schaukel gefallen ist oder das Schulkind eine Magen-Darm-Grippe mit nach Hause gebracht hat, der erste Weg führt immer in die Kinderarztpraxis. Im Bedarfsfall überweist der Kinderarzt seine Patienten an individuell zuständige Kollegen anderer, spezialisierterer Fachrichtungen. So werden Kind und Eltern unnötige und belastende Umwege erspart. Eine immer größere Rolle spielt in der Kinderheilkunde die Homöopathie. Viele Kinderärzte erwerben eine Zusatzbezeichnung für die sanfte Therapiemethode und kombinieren sie erfolgreich mit der Schulmedizin.

Die empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen


Eine wichtige Aufgabe für den Kinderarzt ist die Prävention von Erkrankungen. In Deutschland werden daher alle Kinder zu altersabhängigen Vorsorgeuntersuchungen eingeladen. In einigen Bundesländern sind die sogenannten „U-Untersuchungen“ verpflichtend vorgeschrieben. Die erste Untersuchung (U1) findet direkt nach der Geburt statt und der letzte kinderärztliche Gesundheitscheck (J1) beendet mit 12 bis 14 Jahren die regelmäßige Beobachtung der Entwicklung. Alle Kosten für die Untersuchungen werden von den Krankenkassen übernommen. Die Kinder- und Jugendärzte empfehlen darüber hinaus mit der U10, U11 und J2 drei weitere sinnvolle Kontrollen der kindlichen Gesundheit. Nur einige Krankenkassen erstatten hierfür die Kosten. Parallel zu den „Us“ erfolgt, nach entsprechender Beratung der Eltern, die Impfung der Kinder nach dem Plan der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Kooperation für Kindergesundheit


Neben den verschiedenen Fachärzten kooperiert der Kinderarzt mit weiteren Berufsgruppen, um Kinder und Jugendliche umfassend zu therapieren. Aus unterschiedlichen Gründen entwicklungsverzögerte Kinder profitieren von Physiotherapie (Krankengymnastik), Logopädie (Sprachtherapie) und Ergotherapie (Spiel- und Beschäftigungstherapie). Im Fall chronisch kranker Kinder arbeitet der Kinderarzt außerdem eng mit Pflegediensten und Ernährungsberatern zusammen. Ein gut geknüpftes diagnostisches und therapeutisches Netz gibt den Patienten und ihren Familien Sicherheit und Lebensqualität.

Facharztausbildung und weitere Spezialisierung


Um die Bezeichnung „Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin“ tragen zu dürfen, durchläuft ein fertig ausgebildeter Arzt nach dem Studium eine mindestens fünfjährige Weiterbildungszeit. Die Weiterbildung kann im Krankenhaus und teilweise in der niedergelassenen Praxis eines Kinderarztes abgeleistet werden. Festgelegte Zeiten in der Intensivmedizin sind ebenso Pflicht, wie Rotationen durch unterschiedliche Fachabteilungen, Labor und Radiologie. Im Anschluss erfolgt eine mündliche Prüfung durch die jeweilige Landesärztekammer. Ein Kinderarzt kann sich nach bestandener Facharztprüfung weiter spezialisieren. Wie in der Erwachsenenmedizin gibt es Spezialisten für alle Organsysteme und spezielle Erkrankungen. Beispiele sind der Kinderkardiologe (Kinderherzspezialist), der Neuropädiater (Kinderneurologe) oder der Neonatologe (Spezialist für Früh- und Neugeborene).

Gesunde und kranke Kinder in kompetenten Händen


Kinderärzte sind die richtige Wahl für kleine Patienten. Sie bringen nicht nur die Fachkompetenz für Kinder und Jugendliche mit, sondern zusätzlich Geduld und Verständnis, sowie altersgerechte Untersuchungstechniken und Instrumente. Sie sind sensibilisiert für den Umgang mit besorgten Eltern und begleiten eine Familie oft über viele Jahre. Gegenseitiges Vertrauen trägt erheblich zum Behandlungserfolg bei.
[]