BisoLich comp für Bluthochdruck

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 4549 Einträge zu Bluthochdruck. Bei 0% wurde BisoLich comp eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Bluthochdruck in Verbindung mit BisoLich comp.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm167177
Durchschnittliches Gewicht in kg78112
Durchschnittliches Alter in Jahren6558
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,0635,48

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von BisoLich comp für Bluthochdruck auftraten:

Abgeschlagenheit (2/7)
29%
keine Nebenwirkungen (2/7)
29%
Müdigkeit (2/7)
29%
Schwindel (2/7)
29%
Atemnot (1/7)
14%
Gastritis (1/7)
14%
juckender Ausschlag (1/7)
14%
Libidoverlust (1/7)
14%
Tachykardie (1/7)
14%
Übelkeit (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von BisoLich comp für Bluthochdruck liegen vor:

 

Biso Lich comp 10/25mg für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe keine Nebenwirkung Ich habe die Bisolich Comp 10/25mg auch vor einem Jahr genommen und konnte Sie gut vertragen,Habe neuerdings auch andere Tabeletten bekommen,konnte aber 5 verschiedene nicht vertragen da ich auf jede Veränderubg reagiere habe mich an die Krankenkasse gewand und bekomme jetzt wieder BisoLich Comp 10/25mg verschrieben.Es geht man muß nur wissen wie.man darf sich nichts gefallen lassen.

Biso Lich comp 10/25mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Biso Lich comp 10/25mgBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keine Nebenwirkung
Ich habe die Bisolich Comp 10/25mg auch vor einem Jahr genommen und konnte Sie gut vertragen,Habe neuerdings auch andere Tabeletten bekommen,konnte aber 5 verschiedene nicht vertragen da ich auf jede Veränderubg reagiere habe mich an die Krankenkasse gewand und bekomme jetzt wieder BisoLich Comp 10/25mg verschrieben.Es geht man muß nur wissen wie.man darf sich nichts gefallen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 26034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Biso Lich comp 10/25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carmen ACE 10 mgt für Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck mit juckender Ausschlag

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen Achsel und Taille, Rücken, vorderseite Oberarme, Rücken, Oberschenkel. der Ausschlag wurde zunächst als Hautpilz gedeutet, nach Epi-Pevaryl jedoch kaum Besserung, der Ausschlag juckte nicht, wurde die letzten Wochen schlimmer, haben zunächst selber behandelt mit Schwarzkümmelöl und etwas Teebaumöl. wurde nicht besser, der Hautarzt meinte, es sei eine Medikamenten- Nebenwirkung, kein Hautpilz und hat beta- Cordes-Creme verschrieben. wegen dem zeitlichen ZUsammenhang wird vermutet, daß die Carmen -Tablette der Auslöser ist. jetzt wird Carmen weggelassen. soll jede Woche Blutdruck-messen kommen zum Arzt und versuchen, ohne Carmen/ Ramilich auszukommen. wir versuchen jetzt Olivenblattextrakt zur Blutdrucksenkung.

Carmen ACE 10 mgt bei Bluthochdruck; Bisolich 5mg bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; ASS 100 bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; Ramilich bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carmen ACE 10 mgtBluthochdruck3 Monate
Bisolich 5mgBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
ASS 100Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
RamilichBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen der Ramilich 5mg weil Blutdruck zu hoch, Umstellung aus Carmen ACE10 mg. schon bald nach der ersten Einnahme der Carmen roter fleckiger Ausschlag , mit veränderter Hautstruktur, zuletzt erhaben und mit kleinen Pickeln, zuletzt brennend- juckend, vor allem an den Flanken zwischen Achsel und Taille, Rücken, vorderseite Oberarme, Rücken, Oberschenkel.
der Ausschlag wurde zunächst als Hautpilz gedeutet, nach Epi-Pevaryl jedoch kaum Besserung, der Ausschlag juckte nicht, wurde die letzten Wochen schlimmer, haben zunächst selber behandelt mit Schwarzkümmelöl und etwas Teebaumöl. wurde nicht besser, der Hautarzt meinte, es sei eine Medikamenten- Nebenwirkung, kein Hautpilz und hat beta- Cordes-Creme verschrieben. wegen dem zeitlichen ZUsammenhang wird vermutet, daß die Carmen -Tablette der Auslöser ist. jetzt wird Carmen weggelassen.
soll jede Woche Blutdruck-messen kommen zum Arzt und versuchen, ohne Carmen/ Ramilich auszukommen.
wir versuchen jetzt Olivenblattextrakt zur Blutdrucksenkung.

Eingetragen am  als Datensatz 30884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carmen ACE 10 mgt
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisolich 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
ASS 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramilich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Acetylsalicylsäure, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoLich comp für Bluthochdruck, Hoher Puls mit Schwindel, Libidoverlust

Schwindel Hautjucken Libidoverlust

BisoLich comp bei Bluthochdruck, Hoher Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoLich compBluthochdruck, Hoher Puls3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel
Hautjucken
Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 24281
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

BisoLich comp
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoLich comp für Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Atemnot, Gastritis, Schwindel, Müdigkeit

seit Einnahme des Kombipräparates aus Betablocker (Bisoprolol 10mg) und Diuretikum (Hydrochlorothiazid 25mg) bin ich sehr abgeschlagen, habe öfters Atemnot (ohne Anstrengung), Schwindel, chronische Gastritis, bin nicht mehr leistungsfähig und ständig müde (auch am Tag), Schuppenflechte im Gesicht & Kopfhaut hat sich verschlechtert

BisoLich comp bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoLich compBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Einnahme des Kombipräparates aus Betablocker (Bisoprolol 10mg) und Diuretikum (Hydrochlorothiazid 25mg) bin ich sehr abgeschlagen, habe öfters Atemnot (ohne Anstrengung), Schwindel, chronische Gastritis, bin nicht mehr leistungsfähig und ständig müde (auch am Tag), Schuppenflechte im Gesicht & Kopfhaut hat sich verschlechtert

Eingetragen am  als Datensatz 6530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):166
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Biso Lich comp 10mg/25mg für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme die Tabelette seit 2 Wochen ,habe bis jetzt kaum Nebenwirkung.mein Wert ist aber oberer Wert 150-160,der untere ist zwischen55/65der ist OK:Hatte vorher unruhige Beine sobald ich im Bett lag.Habe mir Magnesium Brausetabeletten geolt und seit dem geht es,

Biso Lich comp 10mg/25mg bei Bluthochdruck; Durogesic smart 75

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Biso Lich comp 10mg/25mgBluthochdruck14 Tage
Durogesic smart 75365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Tabelette seit 2 Wochen ,habe bis jetzt kaum Nebenwirkung.mein Wert ist aber oberer Wert 150-160,der untere ist zwischen55/65der ist OK:Hatte vorher unruhige Beine sobald ich im Bett lag.Habe mir Magnesium Brausetabeletten geolt und seit dem geht es,

Eingetragen am  als Datensatz 25990
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Biso Lich comp 10mg/25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Durogesic smart 75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörung, Unruhe, Übelkeit, Depressionen, Unruhe, Panikstörungen mit Tachykardie

Schneller kräftiger Plus den ganzen Tag über mit ca.100 bis 130 Schlägen in der Minute ( Ruhepuls). Hatte nie zu schnellen Puls erst nach dem wechsel auf Citalopram ( ggf. Wechselwirkung ). Vomex 150 mg hab ich abgesetzt und meine Beschwerden wurden na 2 Tagen weniger seit einer Woche hab jetzt normalen Puls und auch keine Übelkeit mehr.Denke ich hab dieses Medikament zu lange genommen auch wegen seiner Beruhigenden Wirkung.Nehme jetzt die oben genannten Medikamente und es geht mir sehr gut.

Citalopram bei Depressionen, Unruhe, Panikstörungen; Vomex 150 mg bei Unruhe, Übelkeit; BisoLich comp bei Bluthochdruck, Herzrhythmusstörung; Exforge 10 -160 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Unruhe, Panikstörungen2 Wochen
Vomex 150 mgUnruhe, Übelkeit7 Monate
BisoLich compBluthochdruck, Herzrhythmusstörung5 Jahre
Exforge 10 -160Bluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schneller kräftiger Plus den ganzen Tag über mit ca.100 bis 130 Schlägen in der Minute ( Ruhepuls).
Hatte nie zu schnellen Puls erst nach dem wechsel auf Citalopram ( ggf. Wechselwirkung ).
Vomex 150 mg hab ich abgesetzt und meine Beschwerden wurden na 2 Tagen weniger seit einer Woche hab jetzt normalen Puls und auch keine Übelkeit mehr.Denke ich hab dieses Medikament zu lange genommen auch wegen seiner Beruhigenden Wirkung.Nehme jetzt die oben genannten Medikamente und es geht mir sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 7168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Dimenhydrinat, Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoLich comp für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, in unregelmässigen Abständen auch Übelkeit.

BisoLich comp bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoLich compBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, in unregelmässigen Abständen auch Übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 22201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

BisoLich comp
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

BisoLich comp wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

BisoLich comp, bisolech, Bisolich 5mg, BisoLich comp 10/25, BisoLich Comp 10mg/25mg, Biso Lich comp 10mg/25mg, BisoLichcomp 10/25, Biso Lich comp 10/25mg, BisoLich 10mg, BisoLich%20comp, biso lich comp 5/12,5 mg

Bluthochdruck wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arterielle Hypertonie, Bluthochdruck, Essentielle Hypertonie, Hypertensive Herzerkrankung, Hypertonie

[]