Schwindel bei Wellbutrin

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Wellbutrin

Insgesamt haben wir 59 Einträge zu Wellbutrin. Bei 19% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Schwindel bei Wellbutrin.

Prozentualer Anteil 90%10%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg5980
Durchschnittliches Alter in Jahren4035
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,2725,25

Wellbutrin wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wellbutrin wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Wellbutrin:

 

Wellbutrin für Depression mit Müdigkeit, Schwindel, Schlafstörungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Akne, Durst, Tremor

Seid 1.5 Jahren schwere depressive Episode mit Panik-Attacken und generalisierter Angststörung. Panik-Attacken: Venlaflaxin sehr gute Wirkung. Lyrica nur geringe Wirkung. Andere Medikamente keine Wirkung. Generalisierte Angststörung: Lyrica sehr gute Wirkung, Venlaflaxin mässige bis gute Wirkung. Lamotrigin mässige Wirkung. Depression: Therapieresistenz gegenüber Antidepressiva der Wirkstoffklasse der SSRI und SSRNI (Venlaflaxin, Sertralin, Citalopram). Therapieresitenz gegenüber Lithium. Wellbutrin geringe bis mässige Wirkung. Lamotrigin sehr gute Wirkung. Nikotinabhängigkeit (ungeplante Behandlung): Wellbutrin sehr gute Wirkung. Nebenwirkungen Venlaflaxin in den ersten vier Wochen: Angst, Schwindel, starke Agitiertheit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Schlafstörungen. Venlaflaxin nach den ersten vier Wochen: kompletter Libidoverlust. Lyrica: Gewichtszunahme, anfangs Müdigkeit. Wellbutrin: Schlafstörungen, Kopfschmerzen (beides nur anfangs). Mundtrockenheit. Lithium: Starker Tremor, Akne, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Durst. Lamotrigin:...

Wellbutrin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid 1.5 Jahren schwere depressive Episode mit Panik-Attacken und generalisierter Angststörung.

Panik-Attacken: Venlaflaxin sehr gute Wirkung. Lyrica nur geringe Wirkung. Andere Medikamente keine Wirkung.

Generalisierte Angststörung: Lyrica sehr gute Wirkung, Venlaflaxin mässige bis gute Wirkung. Lamotrigin mässige Wirkung.

Depression: Therapieresistenz gegenüber Antidepressiva der Wirkstoffklasse der SSRI und SSRNI (Venlaflaxin, Sertralin, Citalopram). Therapieresitenz gegenüber Lithium. Wellbutrin geringe bis mässige Wirkung. Lamotrigin sehr gute Wirkung.

Nikotinabhängigkeit (ungeplante Behandlung): Wellbutrin sehr gute Wirkung.


Nebenwirkungen

Venlaflaxin in den ersten vier Wochen: Angst, Schwindel, starke Agitiertheit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Schlafstörungen.

Venlaflaxin nach den ersten vier Wochen: kompletter Libidoverlust.

Lyrica: Gewichtszunahme, anfangs Müdigkeit.

Wellbutrin: Schlafstörungen, Kopfschmerzen (beides nur anfangs). Mundtrockenheit.

Lithium: Starker Tremor, Akne, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Durst.

Lamotrigin: keine Nebenwirkungen.


Nach über einem Jahr Medicocktail und erfolglosen Behandlungen wurde mir das Medikament Lamotrigin verschrieben. Dies wirkt sehr gut, ohne Nebenwirkungen. Da ich zudem ein ADHS habe, modifizierte deses meine Depression. Die Folge war wie bei vielen ADHS und Depressionspatienten eine weitgehende Therapieresitzenz. Gemäss dem von mir aufgesuchten Spezialisten für ADHS und affektive Störungen (Depression, Angst), sind die Medikamente Wellbutrin und Lamotrigin in den meisten Fällen sehr effektiv wärend die klassischen Antidepressiva versagen. Nach über 1.5 Jahren voller unermesslichen Qualen und Leiden befinde ich mich endlich auf dem Weg der Besserung. Auch wenn mans nicht glaubt, es geht vorbei.

PS: Wurde kurz auch mit Seroquel (Müdigkeit, Appetitzunahme, Gewichtszunahme) und Ritalin (Agitiertheit) behandelt

Eingetragen am  als Datensatz 53615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Depression, Antriebslos mit Kreislaufbeschwerden, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Aggressivität, Magenschmerzen

Habe schon zig Antidepressiva hinter mir, bin sehr anfällig bezüglich Nebenwirkung. Deshalb der Griff zu Wellbutrin. Erste Woche ziemliches Chaos im Hirn, danach 3 Wochen wie manisch, was mir eigentlich gefiel. Danach nur noch müde, schwach und gröbste Kreislaufprobleme. Bei 150 mg kaum Wirkung, bei Steigerung auf 300 mg gröbste Nebenwirkungen. Große Schlafprobleme, schlief 2 Monate nie mehr als 4-5 Std! Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Aggressionen vom feinsten. Setze es ab und pfeif wieder mal auf die Pharmaindustrie.

Wellbutrin bei Depression, Antriebslos

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression, Antriebslos2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schon zig Antidepressiva hinter mir, bin sehr anfällig bezüglich Nebenwirkung. Deshalb der Griff zu Wellbutrin. Erste Woche ziemliches Chaos im Hirn, danach 3 Wochen wie manisch, was mir eigentlich gefiel. Danach nur noch müde, schwach und gröbste Kreislaufprobleme. Bei 150 mg kaum Wirkung, bei Steigerung auf 300 mg gröbste Nebenwirkungen. Große Schlafprobleme, schlief 2 Monate nie mehr als 4-5 Std! Bauchschmerzen, Schwindel, Kopfschmerzen, Aggressionen vom feinsten. Setze es ab und pfeif wieder mal auf die Pharmaindustrie.

Eingetragen am  als Datensatz 62185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Depression, Angststörungen, Müdigkeit mit Übelkeit, Verstopfung, Schwindel

Übelkeit, Verstopfung, Schwindel

Wellbutrin bei Depression, Angststörungen, Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression, Angststörungen, Müdigkeit12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Verstopfung, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 25833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Antriebslosigkeit, Chronische Depression mit Schwindel, Kopfschmerzen

Ich nehme seit 1 Jahr Wellbutrin. Am Anfang (ca.3 Wochen) hatte ich Schwindel und Kopfschmerzen. Ich fühlte mich schon nach 1 Monat ausgeglichener, aber nahm ich 5 kg ab (aber danach nicht mehr). Nach ca. 3 Monaten total ausgeglichen, Konzentration hat sich massiv gebessert, Gedächtnis wurde besser und fing ich an mich mehr zu bewegen (früher nur Distanzen zwischen Küche und Bett und raus ging ich nur dann wenn es unvermeidbar war und keine Ausrede mehr hatte.) Jetzt nehme ich 150mg, mit dem geht es mir sehr gut! Früher hat mein Arzt die Dosis erhöht auf 300mg, aber ich hatte Einschlafstörungen, innere Unruhe und Herzklopfen bekommen und musste wieder auf 150mg. Es geht mir eigentlich blendend. Schade, dass keine andere Dosierungen gibt. Eventuell, wenn es 200mg geben würde, würde mir noch besser gehen.

Wellbutrin bei Antriebslosigkeit, Chronische Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinAntriebslosigkeit, Chronische Depression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 1 Jahr Wellbutrin. Am Anfang (ca.3 Wochen) hatte ich Schwindel und Kopfschmerzen. Ich fühlte mich schon nach 1 Monat ausgeglichener, aber nahm ich 5 kg ab (aber danach nicht mehr). Nach ca. 3 Monaten total ausgeglichen, Konzentration hat sich massiv gebessert, Gedächtnis wurde besser und fing ich an mich mehr zu bewegen (früher nur Distanzen zwischen Küche und Bett und raus ging ich nur dann wenn es unvermeidbar war und keine Ausrede mehr hatte.) Jetzt nehme ich 150mg, mit dem geht es mir sehr gut! Früher hat mein Arzt die Dosis erhöht auf 300mg, aber ich hatte Einschlafstörungen, innere Unruhe und Herzklopfen bekommen und musste wieder auf 150mg. Es geht mir eigentlich blendend. Schade, dass keine andere Dosierungen gibt. Eventuell, wenn es 200mg geben würde, würde mir noch besser gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 74788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Dysthymie, Borderline Störung mit Schwindel, Rückenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Geräuschempfindlichkeit, Aggressivität, Nervosität

Ich habe das Medikament nur zwei Wochen genommen weil die Nebenwirkungen unerträglich wurden. Anstatt den Antrieb wie versprochen zu erhöhen war ich noch erschöpfter als vorher. Mir war ständig schwindlig ich konnte nur noch auf dem Sofa liegen. Ich hatte schlimme Verspannungen am Rücken die ich von Natur aus schon habe wegen leichter Skoliose, die aber mit dem Medikament unterträglich wurden. Ausserdem wurde mir immer mehr schlecht und ich musste schlussendlich erbrechen. Schlafprobleme hatte ich nur am Anfang, aber auch nicht mehr als ich es sonst schon hatte. Am Morgen einnehmen hilft da schon sehr.Einkaufen gehen war frustrierend, weil ich vom Lärm und den Menschen total genervt und überfordert war. Ich hatte die totale Reizüberflutung was mich sehr aggressiv und nervös machte. Ich würde Wellbutrin nicht mehr nehmen.

Wellbutrin bei Dysthymie, Borderline Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDysthymie, Borderline Störung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament nur zwei Wochen genommen weil die Nebenwirkungen unerträglich wurden. Anstatt den Antrieb wie versprochen zu erhöhen war ich noch erschöpfter als vorher. Mir war ständig schwindlig ich konnte nur noch auf dem Sofa liegen. Ich hatte schlimme Verspannungen am Rücken die ich von Natur aus schon habe wegen leichter Skoliose, die aber mit dem Medikament unterträglich wurden. Ausserdem wurde mir immer mehr schlecht und ich musste schlussendlich erbrechen. Schlafprobleme hatte ich nur am Anfang, aber auch nicht mehr als ich es sonst schon hatte. Am Morgen einnehmen hilft da schon sehr.Einkaufen gehen war frustrierend, weil ich vom Lärm und den Menschen total genervt und überfordert war. Ich hatte die totale Reizüberflutung was mich sehr aggressiv und nervös machte. Ich würde Wellbutrin nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 43518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Depressionen, Antriebsstörungen mit Übelkeit, Fieber, Schwindel, Herzklopfen, Unwohlsein

Schwindel, Übelkeit, Fieber, Herzklopfen, Unwohlsein

Wellbutrin bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepressionen, Antriebsstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Übelkeit, Fieber, Herzklopfen, Unwohlsein

Eingetragen am  als Datensatz 32557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Burnoutsyndrom mit Schlafstörungen, Unruhe, Müdigkeit, Magenkrämpfe, Übelkeit, Schwindel, Emotionslosigkeit, Benommenheit

Ich habe Wellbutrin für meine Erschöpfungsdepression verschrieben bekommen. Am Anfang massive Schlafstörungen. Starke innere Unruhe mit Müdigkeit fühlt sich nicht gut an. Starke Magenkrämpfe und den ganzen Tag Übelkeit mit Schwindel. Konnte nicht gerade gehen, bin immer auf die linke Seite gewandert. Meine Knie haben gezittert. Ich hatte zwar nicht mehr unwillkürlich geweint, dafür hatte ich gar keine Emotionen mehr. Menschen um mich habe ich wie hinter einer Glaswand wahrgenommen. Die Stimmungsaufhellung blieb aber noch aus. Habe die Einnahme abgebrochen mir ging es einfach zu schlecht mit diesem Medikament.

Wellbutrin bei Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinBurnoutsyndrom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Wellbutrin für meine Erschöpfungsdepression verschrieben bekommen. Am Anfang massive Schlafstörungen. Starke innere Unruhe mit Müdigkeit fühlt sich nicht gut an. Starke Magenkrämpfe und den ganzen Tag Übelkeit mit Schwindel. Konnte nicht gerade gehen, bin immer auf die linke Seite gewandert. Meine Knie haben gezittert. Ich hatte zwar nicht mehr unwillkürlich geweint, dafür hatte ich gar keine Emotionen mehr. Menschen um mich habe ich wie hinter einer Glaswand wahrgenommen. Die Stimmungsaufhellung blieb aber noch aus. Habe die Einnahme abgebrochen mir ging es einfach zu schlecht mit diesem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 60518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Depression, Angststörungen mit Albträume, Schlafstörungen, Schwindel

wache nachts mehrmals schweissgebadet auf und habe wirre Träume, wenn ich lange stehe oder Treppen rauf gehe bekomme ich Schwindelanfälle

Wellbutrin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression, Angststörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wache nachts mehrmals schweissgebadet auf und habe wirre Träume, wenn ich lange stehe oder Treppen rauf gehe bekomme ich Schwindelanfälle

Eingetragen am  als Datensatz 57477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Depression und Antriebsstörung mit Schwindel, Unruhe, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Emotionslosigkeit

Nach einem Monat nach der ersten Einnahme merkte ich eine Steigerung meiner Aggression. Zeitweise macht sich starker Schwindel bemerkbar. Zudem ist mir seit etwa einer Woche übel und ich esse sehr wenig. Trotzdem hat sich die gewünschte Wirkung des Medikaments gezeigt: meine ausgeprägte Antriebsschwäche, die seit Jahren durch die Einnahme von Cipralex nicht besser wurde, ist vollends verschwunden. Für mich persönlich ist das ein enormer Gewinn, doch die durch die Nebenwirkungen bedingten Einbußen sind bedenklich.

Wellbutrin bei Depression und Antriebsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinDepression und Antriebsstörung40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Monat nach der ersten Einnahme merkte ich eine Steigerung meiner Aggression. Zeitweise macht sich starker Schwindel bemerkbar. Zudem ist mir seit etwa einer Woche übel und ich esse sehr wenig. Trotzdem hat sich die gewünschte Wirkung des Medikaments gezeigt: meine ausgeprägte Antriebsschwäche, die seit Jahren durch die Einnahme von Cipralex nicht besser wurde, ist vollends verschwunden. Für mich persönlich ist das ein enormer Gewinn, doch die durch die Nebenwirkungen bedingten Einbußen sind bedenklich.

Eingetragen am  als Datensatz 47341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Depression mit Schwindel, Brechreiz

Schwindel brechreiz usw.

wellbutrin 150 mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
wellbutrin 150 mgDepression4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel brechreiz usw.

Eingetragen am  als Datensatz 71166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

wellbutrin 150 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Wellbutrin für Angststörungen mit Übelkeit, Schwindel

Müdigkeit und Stimmungstief sind verschwunden. Dafür habe ich Nebenwirkungen, die sind Schwindel, Übelkeit das Gefühl als bekomme ich elektrische Schläge im Bereich des Kiefers. Hoffe die lassen noch nach. Ansonsten finde ich die Wellbutrin nicht schlecht.

Wellbutrin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
WellbutrinAngststörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit und Stimmungstief sind verschwunden. Dafür habe ich Nebenwirkungen, die sind Schwindel, Übelkeit das Gefühl als bekomme ich elektrische Schläge im Bereich des Kiefers. Hoffe die lassen noch nach. Ansonsten finde ich die Wellbutrin nicht schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 47886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Wellbutrin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]