Übelkeit mit Erbrechen bei Doxycyclin

Nebenwirkung Übelkeit mit Erbrechen bei Medikament Doxycyclin

Insgesamt haben wir 578 Einträge zu Doxycyclin. Bei 2% ist Übelkeit mit Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Übelkeit mit Erbrechen bei Doxycyclin.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7777
Durchschnittliches Alter in Jahren3126
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,0523,77

Doxycyclin wurde von Patienten, die Übelkeit mit Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxycyclin wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Übelkeit mit Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit mit Erbrechen bei Doxycyclin:

 

Doxycyclin für Verdacht auf Borreliose mit Übelkeit mit Erbrechen, Scheidenpilz

Aufgrund eines Zeckenstichs (mit unsachgemäßer Entfernung der Zecke), der nach ca. zwei Wochen kreisförmig gerötet war in Kombination mit unklaren Gelenkschmerzen bekam ich Doxycyclin verschrieben für drei Wochen (täglich 2 Stück). Die Ärztin meinte bereits, dass das Medikament Nebenwirkungen hat und ein Scheidenpilz wahrscheinlich ist. Der Apotheker wollte mir direkt etwas für den Darm mitverkaufen, da das Antibiotikum vermutlich die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen wird. (Dann hab ich zwar nur 5€ Zuzahlung für das Medikament, aber zusätzlich rund 20€ für ein Mittel gegen den Scheidenpilz und 2x15€ für das empfohlene Mittel für den Darm) Soweit kam alles aber gar nicht, da bereits die zweite Tablette zu Übelkeit mit Erbrechen führte (ehrlicherweise muss allerdings erwähnt werden, dass ich die Tablette genommen hatte ohne zuvor etwas zu essen). Beim Arzt wurde ohne weitere Nachfrage ein Rezept für Amoxicillin ausgestellt, welches (abgesehen von der Möglichkeit Milchprodukte zu genießen) auch nicht frei von Nebenwirkungen ist.

Doxycyclin bei Verdacht auf Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinVerdacht auf Borreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines Zeckenstichs (mit unsachgemäßer Entfernung der Zecke), der nach ca. zwei Wochen kreisförmig gerötet war in Kombination mit unklaren Gelenkschmerzen bekam ich Doxycyclin verschrieben für drei Wochen (täglich 2 Stück). Die Ärztin meinte bereits, dass das Medikament Nebenwirkungen hat und ein Scheidenpilz wahrscheinlich ist. Der Apotheker wollte mir direkt etwas für den Darm mitverkaufen, da das Antibiotikum vermutlich die Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen wird. (Dann hab ich zwar nur 5€ Zuzahlung für das Medikament, aber zusätzlich rund 20€ für ein Mittel gegen den Scheidenpilz und 2x15€ für das empfohlene Mittel für den Darm)
Soweit kam alles aber gar nicht, da bereits die zweite Tablette zu Übelkeit mit Erbrechen führte (ehrlicherweise muss allerdings erwähnt werden, dass ich die Tablette genommen hatte ohne zuvor etwas zu essen).
Beim Arzt wurde ohne weitere Nachfrage ein Rezept für Amoxicillin ausgestellt, welches (abgesehen von der Möglichkeit Milchprodukte zu genießen) auch nicht frei von Nebenwirkungen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 78268
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für erkältung mit Übelkeit mit Erbrechen

40 min nach Einnahme starke Übelkeit mit Folge erbrechen.

Doxycyclin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

40 min nach Einnahme starke Übelkeit mit Folge erbrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 86722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Bakterien mit Übelkeit mit Erbrechen

Zur Wirksamkeit kann ich leider wenig sagen , Fakt ist , dass ich zum 2. Mal dieses Medikament einnehmen musste und es wieder nach einmaliger Einnahme abbrechen musste. Beim ersten Mal war es nur starke Übelkeit. Dieses Mal stand ich eine halbe Stunde im Bad und musste mich übergeben , bis mir die Gallenflüssigkeit mir schon den Hals verätzt hat.. Das Zeug ist echt Brutal und kann es definitiv nicht weiter empfehlen.

Doxycyclin bei Bakterien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBakterien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Wirksamkeit kann ich leider wenig sagen , Fakt ist , dass ich zum 2. Mal dieses Medikament einnehmen musste und es wieder nach einmaliger Einnahme abbrechen musste.
Beim ersten Mal war es nur starke Übelkeit. Dieses Mal stand ich eine halbe Stunde im Bad und musste mich übergeben , bis mir die Gallenflüssigkeit mir schon den Hals verätzt hat..

Das Zeug ist echt Brutal und kann es definitiv nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 81040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Akne mit Übelkeit mit Erbrechen, starker Durchfall, Ohnmachts-Gefühl, Pulsbeschleunigung

Ich habe das Medikament bezüglich meiner Akne verschrieben bekommen. Sie war mittelstark und der erste Versuch, etwas dagegen zu unternehmen. Direkt verschrieb man mir dieses starke Antibiotika. Ich hatte die ersten Wochen Übelkeit, gefolgt von morgendlichem Erbrechen und starkem Durchfall. Welches sich nach 4 Wochen stabilisiert und gelegt hat. Allerdings bekam ich vermehrt Herz und Panikattacken, mein Pulsbeschleunigungen unwillkürlich auf 180 und mehr, bis hin zu Ohrensausen und Erbrechen, Ohnmachtgefühl usw. Ich dachte, ich würde verrückt werden. Das ging soweit, dass ich eines Nachts dachte, ich müsse sterben. Derartiges hatte ich noch nie gehabt, weder mit dem Herz noch Probleme mit Blutdruck oder Kreislauf. Als der Notarzt da war, war alles wieder vorbei. 2 Tage später ging es wieder los und ich sagte mir, dass das eine Panikattacke/Störung ist und ich mich dieser nicht hingebe. Habe ruhig geangelt und mich beruhigt und mit einem mal, war es weg. Dies alles ist nur im Zusammenhang mit der Einnahme passiert. Wie gesagt, ich hatte mit derartigem noch nie Probleme. Meine Werte...

Doxycyclin bei Akne; Doxakne bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinAkne100 Tage
DoxakneAkne100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament bezüglich meiner Akne verschrieben bekommen. Sie war mittelstark und der erste Versuch, etwas dagegen zu unternehmen. Direkt verschrieb man mir dieses starke Antibiotika. Ich hatte die ersten Wochen Übelkeit, gefolgt von morgendlichem Erbrechen und starkem Durchfall. Welches sich nach 4 Wochen stabilisiert und gelegt hat. Allerdings bekam ich vermehrt Herz und Panikattacken, mein Pulsbeschleunigungen unwillkürlich auf 180 und mehr, bis hin zu Ohrensausen und Erbrechen, Ohnmachtgefühl usw. Ich dachte, ich würde verrückt werden. Das ging soweit, dass ich eines Nachts dachte, ich müsse sterben. Derartiges hatte ich noch nie gehabt, weder mit dem Herz noch Probleme mit Blutdruck oder Kreislauf. Als der Notarzt da war, war alles wieder vorbei. 2 Tage später ging es wieder los und ich sagte mir, dass das eine Panikattacke/Störung ist und ich mich dieser nicht hingebe. Habe ruhig geangelt und mich beruhigt und mit einem mal, war es weg. Dies alles ist nur im Zusammenhang mit der Einnahme passiert. Wie gesagt, ich hatte mit derartigem noch nie Probleme. Meine Werte vom UKG und EKG sind alle bestens und alles andere als auffällig. Alleine dass man mir das Zeug für 100 Tage empfohlen hat, hatte mir direkt zu denken gegeben. Ich würde das niemandem empfehlen. Habe jetzt nach 8 Wochen den Entschluss gefasst, das Medikament abzusetzen und mit Creme weiterzumachen. Lieber habe ich meine Pickel, anstelle dass ich meine Gesundheit ernsthaft auf's Spiel setzen und diverse Panikattacken. Ich kann das Zeug echt niemandem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 77288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxakne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für akute Nasennebenhöhlenentzündung akute bronchitis mit Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Appetitminderung, Übelkeit mit Erbrechen

Anfangs war mir übel,habe auch weniger gegessen und es war auszuhalten. doch am 3 Tag hab ich Kopfschmerzen Übelkeit und nach gefühlt 1 Std erbrochen habe wie angegeben nichts gegessen. Fühle mich besser denke es hat geholfen aber ich nehme es nicht weiter sollte es 10 Tage nehmen

Doxycyclin bei akute Nasennebenhöhlenentzündung akute bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinakute Nasennebenhöhlenentzündung akute bronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war mir übel,habe auch weniger gegessen und es war auszuhalten. doch am 3 Tag hab ich Kopfschmerzen Übelkeit und nach gefühlt 1 Std erbrochen habe wie angegeben nichts gegessen. Fühle mich besser denke es hat geholfen aber ich nehme es nicht weiter sollte es 10 Tage nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 87391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Übelkeit mit Erbrechen

leichte Übelkeit und leichtes Kopfweh ab Beginn der Einnahme, starke Lichtempfindlichkeit nach 5. Tagen der Einnahme, Erbrechen am 6.Tag der Einnahme, Absetzung erfolgt

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte Übelkeit und leichtes Kopfweh ab Beginn der Einnahme, starke Lichtempfindlichkeit nach 5. Tagen der Einnahme, Erbrechen am 6.Tag der Einnahme, Absetzung erfolgt

Eingetragen am  als Datensatz 84586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Übelkeit mit Erbrechen, Schwindel, Magenschmerzen, Bewegungseinschränkung, verschwommenes Sehen

Übelkeit, Erbrechen ,Schwindel.Nehme es jetzt schon 15 Tage ,nur noch fünf dann bin ich fertig.Das ist die Hölle.Mein Magen will schon nicht mehr der schmerzt nur noch.Kann mich kaum bewegen.Sehe verschwommen.Trau mich nirgendwo hin.War heute beim Arzt muss es trotzdem zusende nehmen.Trinke vor der Einnahme Kamillentee das beruhigt ein bisschen den Magen. Feste Nahrung schmerzt im Magen. Gehen nur leichte Sachen. Bin froh wenn ich die letzte Pille weg habe.

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen ,Schwindel.Nehme es jetzt schon 15 Tage ,nur noch fünf dann bin ich fertig.Das ist die Hölle.Mein Magen will schon nicht mehr der schmerzt nur noch.Kann mich kaum bewegen.Sehe verschwommen.Trau mich nirgendwo hin.War heute beim Arzt muss es trotzdem zusende nehmen.Trinke vor der Einnahme Kamillentee das beruhigt ein bisschen den Magen. Feste Nahrung schmerzt im Magen. Gehen nur leichte Sachen. Bin froh wenn ich die letzte Pille weg habe.

Eingetragen am  als Datensatz 81134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Entzündungen mit Übelkeit mit Erbrechen

Hab das Antibiotikum gegen Entzündung der oberen Atemwege erhalten. Am 1. Tag nahm ich 2 Tabletten ein. Nach der Einnahme klagte ich über Übelkeit. Am nächsten Tag nahm ich wieder wie vom Arzt verschrieben 2 Tabletten ein und schon nach 20 min hab ich diese wieder erbrochen. Hab die Anwendung nach Absprache mit meinem Arzt abgebrochen und wir werden uns um ein alternatives Antibiotikum umsehen

Doxycyclin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinEntzündungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Antibiotikum gegen Entzündung der oberen Atemwege erhalten. Am 1. Tag nahm ich 2 Tabletten ein. Nach der Einnahme klagte ich über Übelkeit. Am nächsten Tag nahm ich wieder wie vom Arzt verschrieben 2 Tabletten ein und schon nach 20 min hab ich diese wieder erbrochen.
Hab die Anwendung nach Absprache mit meinem Arzt abgebrochen und wir werden uns um ein alternatives Antibiotikum umsehen

Eingetragen am  als Datensatz 81133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Müdigkeitsgefühl, Übelkeit mit Erbrechen

Starke Übelkeit und Müdigkeit

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Übelkeit und Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 80824
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Kopfschmerz, Übelkeit mit Erbrechen, Geschmacksveränderungen, Pilzinfektion der Scheide

Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Pilzinfektion im Genitalbereich, Geschmacksstörung

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Pilzinfektion im Genitalbereich, Geschmacksstörung

Eingetragen am  als Datensatz 80568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]