Angstzustände bei Doxepin

Nebenwirkung Angstzustände bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 377 Einträge zu Doxepin. Bei 3% ist Angstzustände aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Angstzustände bei Doxepin.

Prozentualer Anteil 89%11%
Durchschnittliche Größe in cm171187
Durchschnittliches Gewicht in kg7080
Durchschnittliches Alter in Jahren4453
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0322,88

Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxepin wurde von Patienten, die Angstzustände als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Angstzustände auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Angstzustände bei Doxepin:

 

Doxepin für Angststörungen, Agoraphobie mit Abhängigkeit, Verwirrtheit, Angstgefühle, Schwindel, Müdigkeit

Hallo. Ich habe Doxepin vor einigen Jahren schonmal über längere Zeit genommen. Damals habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Tropfen schnell zu einer Abhängigkeit geführt haben und ich das Haus nicht mehr verlassen konnte, ohne wenigstens den bitteren Geschmack zu schmecken... Ich habe sie wieder von meinem Arzt bekommen, er hat gesagt, ich soll langsam damit beginnen (Mein Körper reagiert sehr gut auf Medikation), also habe ich 10 Tropfen genommen, nach ein paar Tagen traten starke Verwirrtheitszustände auf (ich lag im Bett und wusste nicht mehr, warum ich Arme und Beine habe...) Ich habe sie sofort abgesetzt und mein zustand besserte sich rasch. Erklärung meines Arztes: Es waren Überdosierungserscheinungen... Lange Zeit habe ich die Finger davon gelassen und habe vor ca. 2 Wochen wieder begonnen...Mit 3 Tropfen, dann nach ein/zwei Tagen mit 4 Tropfen usw. Nun bin ich bei 5 Tropfen und meine Emotionen gehen mit mir durch! Ich habe verstärkte Angst, Schwindel, Verrwirrtheitszustände,Müdigkeit... Ich werde sie nicht weiternehmen, das wars... Ab in den Müll damit!...

Doxepin bei Angststörungen, Agoraphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen, Agoraphobie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.
Ich habe Doxepin vor einigen Jahren schonmal über längere Zeit genommen.
Damals habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Tropfen schnell zu einer Abhängigkeit geführt haben und ich das Haus nicht mehr verlassen konnte, ohne wenigstens den bitteren Geschmack zu schmecken...
Ich habe sie wieder von meinem Arzt bekommen, er hat gesagt, ich soll langsam damit beginnen (Mein Körper reagiert sehr gut auf Medikation), also habe ich 10 Tropfen genommen, nach ein paar Tagen traten starke Verwirrtheitszustände auf (ich lag im Bett und wusste nicht mehr, warum ich Arme und Beine habe...) Ich habe sie sofort abgesetzt und mein zustand besserte sich rasch.
Erklärung meines Arztes: Es waren Überdosierungserscheinungen...
Lange Zeit habe ich die Finger davon gelassen und habe vor ca. 2 Wochen wieder begonnen...Mit 3 Tropfen, dann nach ein/zwei Tagen mit 4 Tropfen usw. Nun bin ich bei 5 Tropfen und meine Emotionen gehen mit mir durch!
Ich habe verstärkte Angst, Schwindel, Verrwirrtheitszustände,Müdigkeit... Ich werde sie nicht weiternehmen, das wars... Ab in den Müll damit!

Fazit: Ohne dieses Medikament ging es mir um einiges besser!

Eingetragen am  als Datensatz 21803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung, Angststörungen mit Schwindel, Benommenheit, Angstgefühle, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, Gleichgewichtsprobleme, keine Nebenwirkungen

Citalopram: Anfangs heftige Nebenwirkungen: Schwindel, Benommenheit, Matsch im Kopp, verstärkung der Angst, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, kein Orgasmus mehr möglich Fazit: Nebenwirkungen bis auf Libidoverlust und Orgasmusproblem behoben, Medikament wirkt gut!! Doxepin: Keinerlei Nebenwirkungen, auch nicht in der Anfangszeit. Fazit: Empfehlenswert! Medikament wirkt gut!! Lorazepam: bei Dosierung ab 2 MG auf nüchternen Magen Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit. Fazit: Wirkt immer, hilft gut, zu empfehlen! Besonders in der Anfangszeit mit Citalopram zusammen!!!

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie; Doxepin bei Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung; Lorazepam bei Depressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Panikattacken, Agoraphobie1 Monate
DoxepinDepressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung6 Monate
LorazepamDepressionen, Panikattacken, Agoraphobie, Angststörung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram: Anfangs heftige Nebenwirkungen: Schwindel, Benommenheit, Matsch im Kopp, verstärkung der Angst, Herzklopfen, Schwitzen, Libidoverlust, kein Orgasmus mehr möglich
Fazit: Nebenwirkungen bis auf Libidoverlust und Orgasmusproblem behoben, Medikament wirkt gut!!

Doxepin: Keinerlei Nebenwirkungen, auch nicht in der Anfangszeit.
Fazit: Empfehlenswert! Medikament wirkt gut!!

Lorazepam: bei Dosierung ab 2 MG auf nüchternen Magen Benommenheit, Schwindel, Gangunsicherheit.
Fazit: Wirkt immer, hilft gut, zu empfehlen! Besonders in der Anfangszeit mit Citalopram zusammen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 28665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Doxepin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für angeblich Angststörung mit Sehstörungen, Panikattacken, Benommenheit

So muss sich ein Drogentrip anfühlen. Nach Einnahme eine halben Tablette der niedrigsten Dosis spürte ich nach einigen Minuten meine Arme nicht mehr, hatte massive Sehstörungen und infolgedessen Panik. Heute weiß ich, dass es aufgrund einer Fehldiagnose war, die komplett daneben lag und mir nur geschadet hat.

Doxepin bei angeblich Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepinangeblich Angststörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So muss sich ein Drogentrip anfühlen. Nach Einnahme eine halben Tablette der niedrigsten Dosis spürte ich nach einigen Minuten meine Arme nicht mehr, hatte massive Sehstörungen und infolgedessen Panik. Heute weiß ich, dass es aufgrund einer Fehldiagnose war, die komplett daneben lag und mir nur geschadet hat.

Eingetragen am  als Datensatz 66466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen, Depressionen, Angststörungen mit Blutdruckabfall, Schwindel, Durchfall, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, Angstgefühle, Libidoverlust, Schweißausbrüche

Citalopram: Ich habe das Medikament verschrieben bekommen von meiner Psychologin, wegen Angst und Panikattaken und Depressionen. Am Anfang hatte ich viele Symptome. Niedriger Blutdruck mit Schwindelgefühl, Durchfall, Müdigkeit ohne Ende, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, verstärkte ANgstgefühle, kein Verlangen nach Sex und Schweißaussbrüche. Ich bin dann sofort zur Psychologin gegangen und habe ihr davon berichtet. Sie hatte vollstes Verständniss und gab mir eine Beruhigungsspritze ( hielt für ca 2 Wochen an ). nach ca. 1 Woche waren alle Symptome weg, ausser der niedrige Blutdruck. Aber das ist ok. Was ich ab und an morgens noch habe ist ein zittern. Nehme Citalopram lieber abendsbzw. vor dem zu Bett gehen. Da ich am Anfang mit dem Schwindel zu kämpfen hatte und so über NAcht nicht viel davon mitbekommen habe. Ich merkte richtig wie es nach ca 2 Wochen besser wurde und jetzt, nach 4 Wochen, es doch wieder alles ganz gut klappt. Doxepin: Bekam ich ebenfalls von der Psychologin. da ich nachts nicht schlafen konnte wegen meine Schweißausbrüche. Sie empfahl mir erstmal mit...

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen; Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen1 Monate
DoxepinSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:
Ich habe das Medikament verschrieben bekommen von meiner Psychologin, wegen Angst und Panikattaken und Depressionen. Am Anfang hatte ich viele Symptome. Niedriger Blutdruck mit Schwindelgefühl, Durchfall, Müdigkeit ohne Ende, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern, verstärkte ANgstgefühle, kein Verlangen nach Sex und Schweißaussbrüche. Ich bin dann sofort zur Psychologin gegangen und habe ihr davon berichtet. Sie hatte vollstes Verständniss und gab mir eine Beruhigungsspritze ( hielt für ca 2 Wochen an ). nach ca. 1 Woche waren alle Symptome weg, ausser der niedrige Blutdruck. Aber das ist ok. Was ich ab und an morgens noch habe ist ein zittern. Nehme Citalopram lieber abendsbzw. vor dem zu Bett gehen. Da ich am Anfang mit dem Schwindel zu kämpfen hatte und so über NAcht nicht viel davon mitbekommen habe.
Ich merkte richtig wie es nach ca 2 Wochen besser wurde und jetzt, nach 4 Wochen, es doch wieder alles ganz gut klappt.
Doxepin: Bekam ich ebenfalls von der Psychologin. da ich nachts nicht schlafen konnte wegen meine Schweißausbrüche. Sie empfahl mir erstmal mit 2 oder 3 Tabletten anzufangen. Ich bekann aber erstmal mit eine. Wo cih dann bemerkte das es vollkommen ausreicht. Sie sagte auch solle sie zwischen 18 Und 19 Uhr nehmen. Was ich auch am Anfang gemacht habe, aber dann bin ich so müde geworden ( zwischen 20 und 21 Uhr ) das ich beschlossen habe sie gegen 20 Uhr zu nehmen.
Nebenwirkungen hatte ich keine.

Eingetragen am  als Datensatz 19542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Erschöpfung mit Panikattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Beinschmerzen, Zittern, Unruhe, Aggressivität, Suizidgedanken

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg. Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet. Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und...

Doxepin bei Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinErschöpfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg.
Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet.
Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und schauen, ob es mir besser geht. Lieber fühle ich mich körperlich schwach, als ohne Lebensfreude.......

Eingetragen am  als Datensatz 57762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Angststörungen, Depession mit Antriebslosigkeit, Zittern, Mundtrockenheit, Unruhe, Schwindel, Angstzustände

nehme Doxepin seit November und kann folgendes berichten: Der Arzt wies mich schon vorher darauf hin, dass ich eventuell morgens etwas antriebslos sein könnte. Von wegen! Ich bin gar nicht erst aufgewacht, als der Wecker klingelte *g* Habe mich die ersten Tage gefühlt wie Falschgeld, zittern, trockener Mund (was in meinem Falle dazu geführt hat, dass ich endlich genug trinke, für mich also ein "Positiver Nebeneffekt), völlig planlos, ruhelos, schwindelig und noch extremere Angstzustände. Das besserte sich nach und nach, doch nun bin ich der Meinung, wirkt hier gar nix! Dazu muss ich sagen dass ich lediglich eine Tablette nehme. Werde wohl nochmal mit dem Doktor reden. Was ich noch sagen wollte, dieses Medikament sollte keine Theapie ersetzten!!!!

Doxepin 25mg bei Angststörungen, Depession

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 25mgAngststörungen, Depession2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme Doxepin seit November und kann folgendes berichten:
Der Arzt wies mich schon vorher darauf hin, dass ich eventuell morgens etwas antriebslos sein könnte.
Von wegen! Ich bin gar nicht erst aufgewacht, als der Wecker klingelte *g*
Habe mich die ersten Tage gefühlt wie Falschgeld, zittern, trockener Mund (was in meinem Falle dazu geführt hat, dass ich endlich genug trinke, für mich also ein "Positiver Nebeneffekt), völlig planlos, ruhelos, schwindelig und noch extremere Angstzustände. Das besserte sich nach und nach, doch nun bin ich der Meinung, wirkt hier gar nix! Dazu muss ich sagen dass ich lediglich eine Tablette nehme.
Werde wohl nochmal mit dem Doktor reden.
Was ich noch sagen wollte, dieses Medikament sollte keine Theapie ersetzten!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für generalisierte Angststörung mit Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Müdigkeit, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, Atemnot

Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Atemnotszustände,Lustlosigkeit, Müdigkeit,Libidoverlust, Stimmungsschwankungen,Essstörung, Schluckstörungen,Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen,

Doxepin bei generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepingeneralisierte Angststörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Atemnotszustände,Lustlosigkeit, Müdigkeit,Libidoverlust, Stimmungsschwankungen,Essstörung, Schluckstörungen,Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 3578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für schmerzen (neuropathische) mit Benommenheit, Schlafprobleme, Angstzustände, Albträume, Abgeschlagenheit, Speichelfluß, Schleimhauttrockenheit, Abszess

nach Morphium, Lyrica, Tilidin etc habe ich endlich etwas gegen die Schmerzen, was hilft: 25mg Doxepin. Durch die starken Nebenwirkungen traue ich mich jedoch nur selten an Doxepin ran. 5 Tage waren das längste was ich aushielt. Nebenwirkungen: Kurz nach der Einnahme Benommenheit, nicht unbedingt unangenehm. Dann kann ich schnell schlafen, wache jedoch sehr schnell wieder auf, dan beginnt eine Horrornacht. Schlaflos, unruhig, ängstlich bis paranoid, wenn ich einschlafen kann, schlafe ich nur im Minutentakt, mit schlimmsten Albträumen. Am Folgetag bin ich matschig und lustlos, irgendwie "breit". Meine Nase ist so trocken, dass sie wehtut, ich fühle mich als bekäme ich eine Grippe. Vermehrter Speichelfluss, finde ich gut. Bis jetzt sind mir nach jeder Einnahme kleine Abzesse in der Leiste gewachsen, die nach Absetzen schnell aufgehen (Eiter oder Wundwasser) oder einfach verschwinden. Mehr entzündete Pickel im Gesicht. Gewichtszunahme kann ich nicht beurteilen, dazu nehme ich die Tabletten zu selten denk ich. Habs heute mal mit 12,5 mg probiert, bin nicht...

Doxepin bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepinschmerzen (neuropathische)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Morphium, Lyrica, Tilidin etc habe ich endlich etwas gegen die Schmerzen, was hilft: 25mg Doxepin. Durch die starken Nebenwirkungen traue ich mich jedoch nur selten an Doxepin ran. 5 Tage waren das längste was ich aushielt.
Nebenwirkungen:
Kurz nach der Einnahme Benommenheit, nicht unbedingt unangenehm. Dann kann ich schnell schlafen, wache jedoch sehr schnell wieder auf, dan beginnt eine Horrornacht. Schlaflos, unruhig, ängstlich bis paranoid, wenn ich einschlafen kann, schlafe ich nur im Minutentakt, mit schlimmsten Albträumen.

Am Folgetag bin ich matschig und lustlos, irgendwie "breit".

Meine Nase ist so trocken, dass sie wehtut, ich fühle mich als bekäme ich eine Grippe.

Vermehrter Speichelfluss, finde ich gut.

Bis jetzt sind mir nach jeder Einnahme kleine Abzesse in der Leiste gewachsen, die nach Absetzen schnell aufgehen (Eiter oder Wundwasser) oder einfach verschwinden.

Mehr entzündete Pickel im Gesicht.

Gewichtszunahme kann ich nicht beurteilen, dazu nehme ich die Tabletten zu selten denk ich.

Habs heute mal mit 12,5 mg probiert, bin nicht so benommen, Nase ist trocken und tut weh, hilft immernoch gut gegen die Schmerzen. Mal schauen wie die Nacht wird..

Die Nebenwirkungen scheinen bei diesem Medikament von Person zu Person sehr verschieden.

Eingetragen am  als Datensatz 59751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression mit Albträume, Aggressivität, Panikattacken

Ich habe seit 20 Jahren schwere Depressionen, und habe mit Doxepin 100mg und Opipramol 150mg meine besten Erfahrungen gemacht. Nebewirkungen: sehr starker Antrieb, zeitweise Hypomanien, leichte Panikstörungen, Alpträume und Aggressivität. Aber meine Depressionen sind fast weg, nur ab November kommen die Winterdepressionen noch dazu und gehe für 6 Wochen in eine Akut - Klinik ( Psychosomatik ). Nur noch zur Information die antidepressive Wirkung überwiegt die ganzen Nebenwirkungen und das Leben macht wieder Spass.

Doxepin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 20 Jahren schwere Depressionen,
und habe mit Doxepin 100mg und Opipramol 150mg meine besten Erfahrungen gemacht. Nebewirkungen: sehr starker Antrieb, zeitweise Hypomanien, leichte Panikstörungen, Alpträume und
Aggressivität.
Aber meine Depressionen sind fast weg, nur ab November kommen die Winterdepressionen noch dazu und gehe für 6 Wochen in eine Akut - Klinik ( Psychosomatik ). Nur noch zur Information die antidepressive Wirkung überwiegt die ganzen Nebenwirkungen und das Leben macht wieder Spass.

Eingetragen am  als Datensatz 57684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörung mit Panikattacken, Halluzinationen, Durst, Schwindel

Bekam ich erstmals 2001 aufgrund von Prüfungsängsten und Schlafstörungen mit Depression (bevor das ADHS bei mir festgestellt wurde). Ich sollte sofort auf 4x tägl. 50mg hochgehen. Das war die Hölle! Nach zwei Tagen voller Panikattacken (traute mich nicht mehr aus dem Haus, blieb überwiegend im Bett) und deutlich gesteigerten Ängsten mit optischen Halluzinationen reduzierte ich in Absprache mit dem Arzt auf 50mg/Abend. Mit den 50mg gings dann bedeutend besser. Ich steigerte im Laufe der kommenden Wochen langsam auf 75 und 100mg/Tag. Nach etwa 3 Wochen setzte die antidepressive Wirkung ein. Besser als bei Amineurin, doch nicht sonderlich stärker. Vorteile:leicht antriebssteigernd, leicht antidepressiv, leicht appetitzügelnd, preiswert. Negative Nebenwirkungen: Durstgefühl, Schwindel, insbesondere zu Anbeginn der Einnahme, diffuses Gefühl der Unwirklichkeit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit. Absetzerscheinungen: Keine

Doxepin bei Depression, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam ich erstmals 2001 aufgrund von Prüfungsängsten und Schlafstörungen mit Depression (bevor das ADHS bei mir festgestellt wurde).
Ich sollte sofort auf 4x tägl. 50mg hochgehen.
Das war die Hölle!
Nach zwei Tagen voller Panikattacken (traute mich nicht mehr aus dem Haus, blieb überwiegend im Bett) und deutlich gesteigerten Ängsten mit optischen Halluzinationen reduzierte ich in Absprache mit dem Arzt auf 50mg/Abend.
Mit den 50mg gings dann bedeutend besser. Ich steigerte im Laufe der kommenden Wochen langsam auf 75 und 100mg/Tag.
Nach etwa 3 Wochen setzte die antidepressive Wirkung ein.
Besser als bei Amineurin, doch nicht sonderlich stärker.

Vorteile:leicht antriebssteigernd, leicht antidepressiv, leicht appetitzügelnd, preiswert.
Negative Nebenwirkungen: Durstgefühl, Schwindel, insbesondere zu Anbeginn der Einnahme, diffuses Gefühl der Unwirklichkeit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit.
Absetzerscheinungen: Keine

Eingetragen am  als Datensatz 20505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]