Gewichtszunahme bei Olanzapin

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Olanzapin

Insgesamt haben wir 75 Einträge zu Olanzapin. Bei 28% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 21 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Olanzapin.

Prozentualer Anteil 37%63%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg65100
Durchschnittliches Alter in Jahren4636
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8630,84

Wo kann man Olanzapin kaufen?

Olanzapin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Olanzapin wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Olanzapin wurde bisher von 24 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Olanzapin:

 

Olanzapin für Angststörung, schwere depressive Episode mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Als ich (19) vor etwa einem Jahr auf die geschlossene Station einer Psychiatrie kam, wurde ich gegen meinen Willen auf Olanzapin 10mg eingestellt. Die Nebenwirkungen waren heftig und haben meine Lage nur noch verschlimmert. Als ich die erste Tablette nach dem Frühstück nehmen musste, wurde ich plötzlich so müde, dass ich eingeschlafen bin und bis zum späten Nachmittag schlafen musste. Danach habe ich die Tabletten immer Abends bekommen und musste pro Tag mindestens 16h schlafen! Ich habe durch das Medikament mehr als 25kg zugenommen. Bei der Aufnahme auf der Station, wurde ich gewogen und wog 71Kg. Selbst nach dem Absetzen habe ich weiterhin zugenommen und nach 5 Monaten wog ich 98Kg. Die Gewichtszunahme hörte erst auf, als ich neben Olanzapin auch noch ein Antidepressiva abgesetzt habe. Nach meiner Entlassung habe ich das Medikament weiterhin 2 Monate eingenommen und konnte kaum etwas machen. Pro Nacht habe ich 12-14h Schlaf gebraucht. Selbst nach der Eingewöhnungsphase habe ich mindestens noch 12h geschlafen und war tagsüber total müde. Ich kann nur jedem raten die...

Olanzapin bei Angststörung, schwere depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinAngststörung, schwere depressive Episode3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich (19) vor etwa einem Jahr auf die geschlossene Station einer Psychiatrie kam, wurde ich gegen meinen Willen auf Olanzapin 10mg eingestellt. Die Nebenwirkungen waren heftig und haben meine Lage nur noch verschlimmert. Als ich die erste Tablette nach dem Frühstück nehmen musste, wurde ich plötzlich so müde, dass ich eingeschlafen bin und bis zum späten Nachmittag schlafen musste. Danach habe ich die Tabletten immer Abends bekommen und musste pro Tag mindestens 16h schlafen!

Ich habe durch das Medikament mehr als 25kg zugenommen. Bei der Aufnahme auf der Station, wurde ich gewogen und wog 71Kg. Selbst nach dem Absetzen habe ich weiterhin zugenommen und nach 5 Monaten wog ich 98Kg. Die Gewichtszunahme hörte erst auf, als ich neben Olanzapin auch noch ein Antidepressiva abgesetzt habe.

Nach meiner Entlassung habe ich das Medikament weiterhin 2 Monate eingenommen und konnte kaum etwas machen. Pro Nacht habe ich 12-14h Schlaf gebraucht. Selbst nach der Eingewöhnungsphase habe ich mindestens noch 12h geschlafen und war tagsüber total müde.

Ich kann nur jedem raten die Finger von Olanzapin zu lassen. Ich habe damit nur schlechte Erfahrungen gemacht und versuche andere vor dem Medikament zu warnen.

Eingetragen am  als Datensatz 76440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Depressionen, Angststörungen mit Atemnot, Gewichtszunahme

gefährliche Atemwegsdepressionen sowohl tagsüber als auch nachts, die mich geweckt haben, war wie eine Lähmung, konnte minutenweise nicht mehr atmen, ging erst wieder, nachdem mich jemand schüttelte und mir fest auf den Rücken klopfte, hatte jedesmal Todesangst. Habe Olanzapin beim ersten Mal wegen Depressionen vier Jahre lang bis zu 20mg täglich eingenommen. Psychisch gesehen war es das einzige Medikament von vielen, was wirklich gegriffen hat, es ging mir noch nie so gut wie in dieser Zeit. Einziger Nachteil: Eine Gewichtszunahme von ca. 26 kg. Nach besagten vier Jahren konnte ich Ol. ganz absetzen und war weitere vier Jahre völlig medikamentenfrei,das Gewicht purzelte rasant schnell auf normal herunter. - Habe nun erneut Ol., 7,5mg täglich, wegen akuter Angststörungen, verordnet bekommen. Mittel griff relativ schnell, aber die Atembeschwerden kamen genauso schnell zurück. Erst jetzt kam mir der Verdacht, dass diese akute Atemnot nur während der Einnahme von O. aufgetreten ist. Bin ratlos.

Olanzapin bei Angststörungen; Olanzapin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinAngststörungen10 Tage
OlanzapinDepressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gefährliche Atemwegsdepressionen sowohl tagsüber als auch nachts, die mich geweckt haben, war wie eine Lähmung, konnte minutenweise nicht mehr atmen, ging erst wieder, nachdem mich jemand schüttelte und mir fest auf den Rücken klopfte, hatte jedesmal Todesangst. Habe Olanzapin beim ersten Mal wegen Depressionen vier Jahre lang bis zu 20mg täglich eingenommen. Psychisch gesehen war es das einzige Medikament von vielen, was wirklich gegriffen hat, es ging mir noch nie so gut wie in dieser Zeit. Einziger Nachteil: Eine Gewichtszunahme von ca. 26 kg. Nach besagten vier Jahren konnte ich Ol. ganz absetzen und war weitere vier Jahre völlig medikamentenfrei,das Gewicht purzelte rasant schnell auf normal herunter. - Habe nun erneut Ol., 7,5mg täglich, wegen akuter Angststörungen, verordnet bekommen. Mittel griff relativ schnell, aber die Atembeschwerden kamen genauso schnell zurück. Erst jetzt kam mir der Verdacht, dass diese akute Atemnot nur während der Einnahme von O. aufgetreten ist. Bin ratlos.

Eingetragen am  als Datensatz 62285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Unruhe, Gleichgültigkeit, Benommenheit

Gutes Medikament gegen Psychose, aber die Nebenwirkungen stören mich nach 3 Jahren massiv. 10 kg zugenommen. Trotz unterschiedlicher Diäten war ich nicht in der Lage abzunehmen. Beim Hochdosieren Hungerattacken und selbst bei niedriger Dosis hatte ich das Gefühl nie satt zu werden. Dazu kommen bei höherer Dosis eine schlimme innere Unruhe (ich konnte nicht ruhig warten, sitzen). Alle Freunde sagen, ich wäre nicht mehr lebendig gewesen, sondern völlig ruhig gestellt. Morgens ist man völlig benommen. Am aller schlimmsten ist das unkontrollierte Grunzen/Schnalzen mit der Zunge und die erweiterten Pupillen. Das verschwindet ab 2,5 mg abwärts, aber wenn man wieder hochdosieren muss, ist das sehr unangenehm, wenn man häufig unter Menschen ist.

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gutes Medikament gegen Psychose, aber die Nebenwirkungen stören mich nach 3 Jahren massiv. 10 kg zugenommen. Trotz unterschiedlicher Diäten war ich nicht in der Lage abzunehmen. Beim Hochdosieren Hungerattacken und selbst bei niedriger Dosis hatte ich das Gefühl nie satt zu werden. Dazu kommen bei höherer Dosis eine schlimme innere Unruhe (ich konnte nicht ruhig warten, sitzen). Alle Freunde sagen, ich wäre nicht mehr lebendig gewesen, sondern völlig ruhig gestellt. Morgens ist man völlig benommen. Am aller schlimmsten ist das unkontrollierte Grunzen/Schnalzen mit der Zunge und die erweiterten Pupillen. Das verschwindet ab 2,5 mg abwärts, aber wenn man wieder hochdosieren muss, ist das sehr unangenehm, wenn man häufig unter Menschen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 67564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Bipolare Störung mit Angststörungen und geringer Persönlichkeitsstörung mit Depressionen, Zittern, Gewichtszunahme, Tagesmüdigkeit, Wesensveränderung

Ich rate jedem ausdrücklich (!) davon ab!!! Ich nahm Olanzapin begleitend zur Verhaltenstherapie ein. Ich bereue nichts so sehr, wie die Einnahme dieses Teufelszeugs! Es ist ja bekannt, dass es dauern kann bis die Wirkung einsetzt. Die Nebenwirkungen waren das Einzige das Einsetzte, trotz Beteuerungen der Ärztin es werde besser. Stattdessen gab es regelmäßige Dosiserhöhungen und jedesmal: mehr Deppressionen, mehr Gewicht und mehr dauerhafte Benommenheit (Meine Familie war sehr erschrocken über meine plötzliche "Dummheit"). Die Nebenwirkungen haben auch langfristige Schäden hinterlassen. Und hier sind sie im Einzelnen: - Starke Deppressionen - Starke Entzugserscheinungen bei unpünktlicher/vergessener Einnahme (Zittern, Schweisausbrüche, Übelkeit, usw.) - Plötzliche Unverträglichkeit der Pille (dauerhafte Menstruationsblutungen über Wochen bis zum Absetzen der Pille) - Starke Wesensveränderungen - Sehr starke Beeinträchtigung des Denkvermögens - Massive Gewichtszunahme - sporadische & spontane Tagesmüdigkeit u.a. mit Einschlafzwang - Zu guter letzt: schlecht behandelbare...

Olanzapin bei Bipolare Störung mit Angststörungen und geringer Persönlichkeitsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinBipolare Störung mit Angststörungen und geringer Persönlichkeitsstörung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich rate jedem ausdrücklich (!) davon ab!!!
Ich nahm Olanzapin begleitend zur Verhaltenstherapie ein. Ich bereue nichts so sehr, wie die Einnahme dieses Teufelszeugs!
Es ist ja bekannt, dass es dauern kann bis die Wirkung einsetzt. Die Nebenwirkungen waren das Einzige das Einsetzte, trotz Beteuerungen der Ärztin es werde besser. Stattdessen gab es regelmäßige Dosiserhöhungen und jedesmal: mehr Deppressionen, mehr Gewicht und mehr dauerhafte Benommenheit (Meine Familie war sehr erschrocken über meine plötzliche "Dummheit"). Die Nebenwirkungen haben auch langfristige Schäden hinterlassen. Und hier sind sie im Einzelnen:
- Starke Deppressionen
- Starke Entzugserscheinungen bei unpünktlicher/vergessener Einnahme (Zittern, Schweisausbrüche, Übelkeit, usw.)
- Plötzliche Unverträglichkeit der Pille (dauerhafte Menstruationsblutungen über Wochen bis zum Absetzen der Pille)
- Starke Wesensveränderungen
- Sehr starke Beeinträchtigung des Denkvermögens
- Massive Gewichtszunahme
- sporadische & spontane Tagesmüdigkeit u.a. mit Einschlafzwang
- Zu guter letzt: schlecht behandelbare Chronische Gastritis durch die Einnahme des Medikaments (Ich hatte vor der Einnahme, einen regelrechten "Pferde"-Magen, um den ich teils sogar beneidet wurde. Heute kann ich nicht einmal einen Teller leeren ohne mind. 30min. Pause dazwischen.)

Alles in Allem: das schlimmste Jahr meines Lebens. Bitte nehmt das nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 79525
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Pseudohalluzinationen, Schlafstörungen mit Geschmacksveränderung, Gewichtszunahme

Zolpidem: Gab keine Wirkung und auch keine Nebenwirkung. Zopiclon: Ich wurde nach ca 30min müde, konnte mich ins Bett legen und direkt schlafen. Die einzige Nebenwirkung bei mir war der bittere Geschmack am nächsten Tag. Amisulprid: Keine Wirkung. Müdigkeit als Nebenwirkung. Olanzapin: Keine Wirkung. Nebenwirkung: Innerhalb einer Woche 3 Kilo zugenommen.

Zolpidem bei Schlafstörungen; Zopiclon bei Schlafstörungen; Amisulprid bei Pseudohalluzinationen; Olanzapin bei Pseudohalluzinationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemSchlafstörungen1 Tage
ZopiclonSchlafstörungen7 Tage
AmisulpridPseudohalluzinationen7 Tage
OlanzapinPseudohalluzinationen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zolpidem: Gab keine Wirkung und auch keine Nebenwirkung.

Zopiclon: Ich wurde nach ca 30min müde, konnte mich ins Bett legen und direkt schlafen. Die einzige Nebenwirkung bei mir war der bittere Geschmack am nächsten Tag.

Amisulprid: Keine Wirkung. Müdigkeit als Nebenwirkung.

Olanzapin: Keine Wirkung. Nebenwirkung: Innerhalb einer Woche 3 Kilo zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 16610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem, Zopiclon, Amisulprid, Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Depressive Episode, Drogeninduzierte Psychose mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Benommenheit, Medikamentenüberhang

Die nebenwirkungen bei \"normalen\" Olanzapin sind größerer Appetit, somit auch gewichtszunahme und ein sehr komatöser jedoch nicht traumloser Schlaf und Probleme beim aufstehen. Nur bei Zyprexa (die ich während meines Psychiatrieaufenthaltes bekam) bemerkte ich eine starke Tagesmüdigkeit und gelegentliche Benommenheit.

Olanzapin bei Drogeninduzierte Psychose; Chlorprothixen bei Drogeninduzierte Psychose; Sertralin bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinDrogeninduzierte Psychose1 Jahre
ChlorprothixenDrogeninduzierte Psychose1 Jahre
SertralinDepressive Episode4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die nebenwirkungen bei \"normalen\" Olanzapin sind größerer Appetit, somit auch gewichtszunahme und ein sehr komatöser jedoch nicht traumloser Schlaf und Probleme beim aufstehen. Nur bei Zyprexa (die ich während meines Psychiatrieaufenthaltes bekam) bemerkte ich eine starke Tagesmüdigkeit und gelegentliche Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 13358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose, paranoide Schizophrenie mit Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit

Ich nehme Olanzapin schon 7 Jahre 20 MG und muss sagen, dass es das beste Medikament Gegen eine Psychose ist. Es wirkt sehr schnell und sicher. Nebenwirkung war bei mir eine Gewichtszunahme und Antriebslosigkeit. Das muss man schon im Kauf nehmen wenn man keine Psychose mehr haben will.

Olanzapin bei Psychose, paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose, paranoide Schizophrenie7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Olanzapin schon 7 Jahre 20 MG und muss sagen, dass es das beste Medikament Gegen eine Psychose ist. Es wirkt sehr schnell und sicher. Nebenwirkung war bei mir eine Gewichtszunahme und Antriebslosigkeit. Das muss man schon im Kauf nehmen wenn man keine Psychose mehr haben will.

Eingetragen am  als Datensatz 75391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Angst- und Panikattacken mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Wirkt sehr schnell, aber ich bin ständig müde und habe in kurzer Zeit sehr viel zugenommen.

Olanzapin bei Angst- und Panikattacken; Olanzapin bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinAngst- und Panikattacken-
OlanzapinAngst- und Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt sehr schnell, aber ich bin ständig müde und habe in kurzer Zeit sehr viel zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 68561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Seitdem ich Olanzapin einnehme, habe ich 40 Kilogramm zugenommen und bin ständig müde. Mit meiner Medikation ist mein Leben bei weitem nicht so lebenswert wie es einst war. Ich kann Olanzapin nicht weiter empfehlen da es in die Insulin Wirkung eingreift und somit eine sehr starke Gewichtszunahme verursacht. Ich würde es eher als Akutmedikament nehmen, und nach dem psychotischen Schub auf ein sanfteres Medikament umsteigen.

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seitdem ich Olanzapin einnehme, habe ich 40 Kilogramm zugenommen und bin ständig müde. Mit meiner Medikation ist mein Leben bei weitem nicht so lebenswert wie es einst war. Ich kann Olanzapin nicht weiter empfehlen da es in die Insulin Wirkung eingreift und somit eine sehr starke Gewichtszunahme verursacht. Ich würde es eher als Akutmedikament nehmen, und nach dem psychotischen Schub auf ein sanfteres Medikament umsteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 52630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Krampfanfälle, Müdigkeit, Gewichtszunahme

Es ging ganz einfach und schnell. Ich hatte von einen zum anderen Tag eine seelische Erkrankung und Psychose, hatte sehr viel Freude und viele Tiefs. Dann bekam ich ein Medikament Namens Olanzapin, wovon ich Kampfattacken bekam. Mein Körper zuckte so komisch wie ein Fisch, der kein Wasser bekommt. Die Leute im Kinderhospital Osnabrück waren gar nicht zufrieden mit meiner Psyche, natürlich wollten sie nicht das Medikament wechseln, haben mir es trotz der negativen Wirkung, sprich Müdigkeit, weitergegeben. Mein ganzes Leben bestand durch schlafen. Mein ganzer Hass, meine Wut richtete sich gegen die Erzieher, aber ich konnte nicht sagen, was mich störte, da ich zum Glück mit Olanzapin behandelt wurde. Vor der Therapie wurde ich als froher, sympathischer Mensch bezeichnet. Heute bin ich psychisch behindert und sehr dumm, wie mein Vater immer sagt. Das witzige daran ist, dass ich mir 2 Mal durch Olanzapin von Zyprexa das Leben fast genommen habe. Einmal mit einer Überdosis Schlafmitteln, dann mit einer Mischung aus Olanzapin und Schlafmitteln. War schon ganz lustig :D Und jetzt...

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose1000 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ging ganz einfach und schnell. Ich hatte von einen zum anderen Tag eine seelische Erkrankung und Psychose, hatte sehr viel Freude und viele Tiefs. Dann bekam ich ein Medikament Namens Olanzapin, wovon ich Kampfattacken bekam. Mein Körper zuckte so komisch wie ein Fisch, der kein Wasser bekommt. Die Leute im Kinderhospital Osnabrück waren gar nicht zufrieden mit meiner Psyche, natürlich wollten sie nicht das Medikament wechseln, haben mir es trotz der negativen Wirkung, sprich Müdigkeit, weitergegeben. Mein ganzes Leben bestand durch schlafen. Mein ganzer Hass, meine Wut richtete sich gegen die Erzieher, aber ich konnte nicht sagen, was mich störte, da ich zum Glück mit Olanzapin behandelt wurde. Vor der Therapie wurde ich als froher, sympathischer Mensch bezeichnet. Heute bin ich psychisch behindert und sehr dumm, wie mein Vater immer sagt.

Das witzige daran ist, dass ich mir 2 Mal durch Olanzapin von Zyprexa das Leben fast genommen habe. Einmal mit einer Überdosis Schlafmitteln, dann mit einer Mischung aus Olanzapin und Schlafmitteln. War schon ganz lustig :D Und jetzt sagt mir Frau Thobe die Therapie hat 10.000 Euro gekostet(Wurde einmal im Frühling bis Sommer 2014, Sommer 2015 in Osnabrück behandelt) Dann 2016 im Bethel) Aus Kostengründen wurde ich nicht weiter behandelt und das obwohl ich 2 mal fast gestorben bin.
Gewichtszunahme von 79 Kilo auf 120 Kilo zugenommen. "Glückwunsch!"

Eingetragen am  als Datensatz 78524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Unruhe, Gewichtszunahme, unruhige Beine

Nach dem ich meine Psychose erlebt habe, bekam ich Risperdal, was mich sehr steif machte. Nach dem ich auf Abilify umstieg war die Steifheit weg. Abilify bereitete mir innere Unruhe welches später verschwand, doch die Unruhe in den Beinen blieb bis heute. Ich habe in der Zeit mit Olanzanpin und Abilify ca.15 Kilo zugenommen. Ich konnte nach meiner Kiefer-OP 5 kilo abnehmen, allerdings wiege ich immer noch 85 Kilo.

Abilify bei Psychose; Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose9 Monate
OlanzapinPsychose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich meine Psychose erlebt habe, bekam ich Risperdal, was mich sehr steif machte. Nach dem ich auf Abilify umstieg war die Steifheit weg. Abilify bereitete mir innere Unruhe welches später verschwand, doch die Unruhe in den Beinen blieb bis heute.
Ich habe in der Zeit mit Olanzanpin und Abilify ca.15 Kilo zugenommen. Ich konnte nach meiner Kiefer-OP 5 kilo abnehmen, allerdings wiege ich immer noch 85 Kilo.

Eingetragen am  als Datensatz 72576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme

Ich habe während der Einnahme an Gewicht zugenommen. Auch danach nehme ich unheimlich zu. Ich hatte vor der Einnahme 95 Kilo und jetzt 102 Kilo. Ursprünglich vor der Einnahme von Psychopharmaka war ich sportlich 3 mal die Woche Fitnessstudio bei 86 Kilo.

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe während der Einnahme an Gewicht zugenommen. Auch danach nehme ich unheimlich zu. Ich hatte vor der Einnahme 95 Kilo und jetzt 102 Kilo. Ursprünglich vor der Einnahme von Psychopharmaka war ich sportlich 3 mal die Woche Fitnessstudio bei 86 Kilo.

Eingetragen am  als Datensatz 66288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Burnoutsyndrom mit Müdigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit

MÜDIGKEIT LUSTLOSIGKEIT GEWICHTSZUNAHME ANTRIEBSLOS

Olanzapin bei Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinBurnoutsyndrom10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

MÜDIGKEIT
LUSTLOSIGKEIT
GEWICHTSZUNAHME
ANTRIEBSLOS

Eingetragen am  als Datensatz 50525
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch EHEFRAU
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Olanzapin (Päparat Zalasta) wurde mir in der Dosis 5 mg einmal täglich zur Nacht gegen Psychose verordnet. Zu bemängeln ist die starke Gewichtszunahme, trotz unverändertem Essverhaltens, und die Müdigkeit, welche das Medikament verursacht. Über die Wirksamkeit kann ich nicht viel sagen, da es bei mir präventiv eingesetzt wurde. Olanzapin wurde nach einem Jahr abgesetzt und durch das besser verträgliche Invega (Wirkstoff Paliperidon) ersetzt.

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Olanzapin (Päparat Zalasta) wurde mir in der Dosis 5 mg einmal täglich zur Nacht gegen Psychose verordnet. Zu bemängeln ist die starke Gewichtszunahme, trotz unverändertem Essverhaltens, und die Müdigkeit, welche das Medikament verursacht. Über die Wirksamkeit kann ich nicht viel sagen, da es bei mir präventiv eingesetzt wurde. Olanzapin wurde nach einem Jahr abgesetzt und durch das besser verträgliche Invega (Wirkstoff Paliperidon) ersetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 14413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für depressiv-schizoaffektive Störung mit Gewichtszunahme, Verstopfung, Absetzerscheinungen, Schläfrigkeit, Selbstmordgedanken

Vorbemerkung: Diagnose der Eingangsuntersuchung war schwere Depression, wurde dann vom verordnenden Arzt abgeändert. Arztbericht erwähnt aber kein Symptom, das dem schizophrenen Formenkreis zuzuordnen wäre. Laut aktuell behandelndem Arzt ist rückblickend eher von einer psychotischen Depression als einer depressiv-schizoaffektiven Störung auszugehen. Bei Therapiebeginn reine Behandlung mit Olanzapin 15mg plus Lorazepam 0,5mg. Anfangs schnelle Besserung, insbesondere Schlaf. Nach drei Wochen jedoch schwere affektiv geprägte (stimmungsmäßig sehr verührerische aber gedanklich als krankhaft erkennbare) Selbstmordgedanken und Wahnvorstellungen. Drei Wochen entspricht der Dauer bis eine signifikante Anzahl von Rezeptoren bei Olanzapinbehandlung belegt ist. Olanzapin wird gegen Manie verschrieben, also das Gegenteil einer Depression. Wenn man hier eins und ein zusammenzählt ergibt sich die Vermutung: Olanzapin dämpft nach drei Wochen signifikant die Stimmung. Bei depressiver Komponente eine sehr sehr gefährliche Sache. Der Einsatz war hier offensichtlich auch off-label-use, da...

Olanzapin bei depressiv-schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Olanzapindepressiv-schizoaffektive Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorbemerkung: Diagnose der Eingangsuntersuchung war schwere Depression, wurde dann vom verordnenden Arzt abgeändert. Arztbericht erwähnt aber kein Symptom, das dem schizophrenen Formenkreis zuzuordnen wäre. Laut aktuell behandelndem Arzt ist rückblickend eher von einer psychotischen Depression als einer depressiv-schizoaffektiven Störung auszugehen.

Bei Therapiebeginn reine Behandlung mit Olanzapin 15mg plus Lorazepam 0,5mg.

Anfangs schnelle Besserung, insbesondere Schlaf.

Nach drei Wochen jedoch schwere affektiv geprägte (stimmungsmäßig sehr verührerische aber gedanklich als krankhaft erkennbare) Selbstmordgedanken und Wahnvorstellungen.

Drei Wochen entspricht der Dauer bis eine signifikante Anzahl von Rezeptoren bei Olanzapinbehandlung belegt ist. Olanzapin wird gegen Manie verschrieben, also das Gegenteil einer Depression. Wenn man hier eins und ein zusammenzählt ergibt sich die Vermutung: Olanzapin dämpft nach drei Wochen signifikant die Stimmung. Bei depressiver Komponente eine sehr sehr gefährliche Sache. Der Einsatz war hier offensichtlich auch off-label-use, da die Packungsbeilage von Olanzapin die depressiv-schizoaffektive Störung nicht als Einsatzzweck aufführt.

Reaktion Arzt war Dosissenkung auf 10 mg Olanzapin, Zugabe von 20 mg Citalopram und kurzzeitig 1 mg Lorazepam.

Während Behandlungsdauer war stärkste Nebenwirkung anfangs Schläfrigkeit, die nach einigen Wochen nachlies. Dazu Verstopfung, die über die gesamte Behandlungsdauer anhielt. Man muss viel trinken, dann geht es auch ohne Abführmittel. Desweiteren deutliche Gewichtszunahme.

Erfolgreiches Ausschleichen von Olanzapin erfordert Geduld und einen Trick: Wenn sich die niedrigste Tablette nicht mehr weiter teilen lässt, Olanzapin-Schmelztabletten kaufen, in Wasser auflösen und genau dosieren. Selbst wenn man nur noch den Bruchteil einer Schmelztablette nimmt und dann Olanzapin ganz weglässt kann es noch zu Absetzsymptomen kommen, da die Rezeptorbelegung eine dem Logarithmus angenäherte Form hat. Dies ist im Einklang mit wissenschaftlichen Studien, aber vielen Ärzten offensihchtlich leider noch nicht bewusst. Man muss sich also Zeit lassen. Schlimmstes auch in der Packungsbeilage aufgeführtes Olanzapin-Absetzsymptom ist die Schlaflosigkeit.

Meine Meinung nach dieser Erfahrung: Bei depressiver Komponente niemals Olanzapin allein ohne Zugabe eines Antidepressivums, und vor allem nicht so hochdosiert!

Solange psychotische Symptome nicht sehr belastend sind, würde ich bei dem Krankheitsbild heutzutage ein Antipsychotikum sehr sehr kritisch sehen und auf jeden Fall von Anfang an auf einem Antidepressivum bestehen.

Eingetragen am  als Datensatz 84889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Depressionen

Extreme Gewichtszunahme, Depressionen, bleibende Schäden im kognitiven Bereichen!!!

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Gewichtszunahme, Depressionen, bleibende Schäden im kognitiven Bereichen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 80941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für schizophrenie mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Blutdruckanstieg

starke Müdigkeit Stoffwechselprobleme Gewichtszznahme trotz unveränderter Ernährung Erhöhter Blutdruck

Olanzapin bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Olanzapinschizophrenie260 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Müdigkeit
Stoffwechselprobleme
Gewichtszznahme trotz unveränderter Ernährung
Erhöhter Blutdruck

Eingetragen am  als Datensatz 76581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Benommenheit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Morgens benommen, auch tagsüber schnell müde, antrtiebslos. Starke Gewichtszunahme (14 kg)

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens benommen, auch tagsüber schnell müde, antrtiebslos.
Starke Gewichtszunahme (14 kg)

Eingetragen am  als Datensatz 70681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Depression mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Müdigkeit, starke Gewichtszunahme

Olanzapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, starke Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 61033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Hallo - ich nehme seit 6 Jahren 10 bis 20 mg Zyprexa (Olanzapin). Das Medikament hällt mich zuverlässig "Psychosefrei". Doch leider hab ich 20 Kg zugenommen. Was jedoch noch schlimmer ist: bin immer leicht im Tran- also nicht 100 Prozent belastbar und muß 12 Stunden am Tag schlafen. Wenn ich das Medikament absetze bin ich sofort Nebenwirkungsfrei - bekomme aber nach 3 Monaten wieder eine Psychose.

Olanzapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OlanzapinPsychose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo - ich nehme seit 6 Jahren 10 bis 20 mg Zyprexa (Olanzapin). Das Medikament hällt mich zuverlässig "Psychosefrei". Doch leider hab ich 20 Kg zugenommen. Was jedoch noch schlimmer ist: bin immer leicht im Tran- also nicht 100 Prozent belastbar und muß 12 Stunden am Tag schlafen. Wenn ich das Medikament absetze bin ich sofort Nebenwirkungsfrei - bekomme aber nach 3 Monaten wieder eine Psychose.

Eingetragen am  als Datensatz 11762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Olanzapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei Olanzapin

[]