Schweißausbrüche bei Fentanyl

Nebenwirkung Schweißausbrüche bei Medikament Fentanyl

Insgesamt haben wir 116 Einträge zu Fentanyl. Bei 14% ist Schweißausbrüche aufgetreten.

Wir haben 16 Patienten Berichte zu Schweißausbrüche bei Fentanyl.

Prozentualer Anteil 54%46%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg5887
Durchschnittliches Alter in Jahren4672
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3127,84

Fentanyl wurde von Patienten, die Schweißausbrüche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fentanyl wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Schweißausbrüche auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schweißausbrüche bei Fentanyl:

 

Fentanyl für Depressionen, sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP mit Schweißausbrüche, Verstopfung, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Unruhe

Vor 1,5 Jahren wurde ich aus gesundheitlichen Gründen am Brustbein operiert. Hierbei wurde ein Metallbügel unter das Brustbein gesetzt und mit Stabilisatoren rechts und links an den Rippen befestigt. Seitdem leide ich unter sehr sehr starken chronischen Schmerzen. An Medikamenten nehme ich folgenede: Fentanyl 100µg/h Pflasterwechsel alle 2 Tage; Sevredol 20 mg bei Bedarf meisten 3 mal täglich; Venlafaxin 375 mg 1 x morgens; Trimipramin 100 mg 1 x abends; Arcoxia 90 mg 1 x morgens; Novalgin Tropfen 4 x täglich; Valiquid bei Bedarf Nebenwirkungen habe ich folgende: Schweißausbrüche, Verstopfung, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Unruhe

Fentanyl 100µg-h bei sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP; Sevredol 20 mg bei sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP; Venlafaxin 375 mg bei Depressionen, sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP; Trimipramin 100 mg bei Depressionen, sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 100µg-hsehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP1 Jahre
Sevredol 20 mgsehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP1 Jahre
Venlafaxin 375 mgDepressionen, sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP1 Jahre
Trimipramin 100 mgDepressionen, sehr starke Schmerzen (chronisch), Brustbein OP1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 1,5 Jahren wurde ich aus gesundheitlichen Gründen am Brustbein operiert. Hierbei wurde ein Metallbügel unter das Brustbein gesetzt und mit Stabilisatoren rechts und links an den Rippen befestigt. Seitdem leide ich unter sehr sehr starken chronischen Schmerzen.
An Medikamenten nehme ich folgenede: Fentanyl 100µg/h Pflasterwechsel alle 2 Tage; Sevredol 20 mg bei Bedarf meisten 3 mal täglich; Venlafaxin 375 mg 1 x morgens; Trimipramin 100 mg 1 x abends; Arcoxia 90 mg 1 x morgens; Novalgin Tropfen 4 x täglich; Valiquid bei Bedarf

Nebenwirkungen habe ich folgende: Schweißausbrüche, Verstopfung, Depressionen, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 15405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 100µg-h
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Morphin, Venlafaxin, Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Operation, stärkste Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Depressionen, Angstzustände

Nach einer Operation am Brustbein, leide ich an chronischen Schmerzen. Angefangen habe ich mit den stärksten Tilidin, Katadolon und Saroten. Dies hat leider überhaupt nicht gegen die Schmerzen geholfen. Also bekam ich Fentanylpflaster 50 µg, alle 2 Tage wechseln, da sonst am 3. Tag die starken Schmerzen wieder ganz da sind. Nach Bedarf nehme ich Ibuprofen 600mg und Tramadol und abends 1 Saroten (Amitriptylin). An den meisten Tagen vertrage ich die Pflaster ganz gut. Anfangs hatte ich Verstopfung, jetzt nur noch selten. Unter anderem habe ich ab und zu Schweißausbrüche, Müdigkeit, was aber noch erträglich ist, schlimmer sind die Tage, an denen man depressive Stimmungsschwankungen und Angstgefühle hat, die aber Gott sei Dank nicht allzu oft vorkommen. Autofahren konnte ich bis jetzt noch nicht, werde ich aber demnächst wieder mit anfangen. Von den anderen Medikamenten habe ich gar keine Nebenwirkungen. Aber eine schmerzstillende Wirkung der Ibuprofen merke ich eigentlich meistens gar nicht. Nebenwirkungen durch Fentanyl zusammengefasst: Schweißausbrüche, Verstopfung,...

Fentanyl (50 µg-h) bei Operation, stärkste Schmerzen (chronisch); Amitriptylin (1 abends) bei Operation, stärkste Schmerzen (chronisch); Ibuprofen (bei Bedarf) bei Operation, stärkste Schmerzen (chronisch); Tramadol (bei Bedarf) bei Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl (50 µg-h)Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)6 Monate
Amitriptylin (1 abends)Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)1 Jahre
Ibuprofen (bei Bedarf)Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)1 Jahre
Tramadol (bei Bedarf)Operation, stärkste Schmerzen (chronisch)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Operation am Brustbein, leide ich an chronischen Schmerzen. Angefangen habe ich mit den stärksten Tilidin, Katadolon und Saroten. Dies hat leider überhaupt nicht gegen die Schmerzen geholfen.
Also bekam ich Fentanylpflaster 50 µg, alle 2 Tage wechseln, da sonst am 3. Tag die starken Schmerzen wieder ganz da sind. Nach Bedarf nehme ich Ibuprofen 600mg und Tramadol und abends 1 Saroten (Amitriptylin).
An den meisten Tagen vertrage ich die Pflaster ganz gut. Anfangs hatte ich Verstopfung, jetzt nur noch selten. Unter anderem habe ich ab und zu Schweißausbrüche, Müdigkeit, was aber noch erträglich ist, schlimmer sind die Tage, an denen man depressive Stimmungsschwankungen und Angstgefühle hat, die aber Gott sei Dank nicht allzu oft vorkommen. Autofahren konnte ich bis jetzt noch nicht, werde ich aber demnächst wieder mit anfangen.
Von den anderen Medikamenten habe ich gar keine Nebenwirkungen. Aber eine schmerzstillende Wirkung der Ibuprofen merke ich eigentlich meistens gar nicht.

Nebenwirkungen durch Fentanyl zusammengefasst: Schweißausbrüche, Verstopfung, Müdigkeit, Angststörungen und depressive Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 10611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl (50 µg-h)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Amitriptylin, Ibuprofen, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Polyneuropathie mit Verstopfung, Schweißausbrüche, Kälteempfinden

Nachdem ich nun alle möglichen Schmerzmittel ausprobiert habe, empfahl mir der Neurologe Fentanyl. Ich habe, was die Wirksamkeit des Medikamentes betrifft, sehr gute Erfahrungen bisher damit gemacht. Die Schmerzen sind einigermaßen erträglich, der schmerzfreie Zustand hält ca. 62 Stunden an, was für meine Lebensqualität ein gewaltiger Fortschritt ist. Die Verträglichkeit des Medikamentes bewegt sich wie bei allen Arzneimitteln im mittleren Bereich. Anfangs hatte ich kaum Nebenwirkungen, jetzt manifestieren sich aber so ein paar Dinge, die auch nicht eindeutig, aber wahrscheinlich auf Fentanyl zurückzuführen sind. Das größte Problem stellt für mich die chronische Verstopfung dar (kann aber auch durch andere Tabletten verursacht sein), dieser Sache ist ganz schwer beizukommen. Ich habe alle möglichen Mittelchen ausprobiert..meist ohne entsprechenden Erfolg. Zunehmend belastend sind die Schweißausbrüche, vor allen Dingen nachts treten diese im Wechsel mit Kälteempfindungen auf. Die Müdigkeit kommt schubweise, es gibt Tage voller Belastbarkeit und andere, an denen man nur schlafen...

Fentanyl bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylPolyneuropathie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich nun alle möglichen Schmerzmittel ausprobiert habe, empfahl mir der Neurologe Fentanyl. Ich habe, was die Wirksamkeit des Medikamentes betrifft, sehr gute Erfahrungen bisher damit gemacht. Die Schmerzen sind einigermaßen erträglich, der schmerzfreie Zustand hält ca. 62 Stunden an, was für meine Lebensqualität ein gewaltiger Fortschritt ist. Die Verträglichkeit des Medikamentes bewegt sich wie bei allen Arzneimitteln im mittleren Bereich. Anfangs hatte ich kaum Nebenwirkungen, jetzt manifestieren sich aber so ein paar Dinge, die auch nicht eindeutig, aber wahrscheinlich auf Fentanyl zurückzuführen sind. Das größte Problem stellt für mich die chronische Verstopfung dar (kann aber auch durch andere Tabletten verursacht sein), dieser Sache ist ganz schwer beizukommen. Ich habe alle möglichen Mittelchen ausprobiert..meist ohne entsprechenden Erfolg. Zunehmend belastend sind die Schweißausbrüche, vor allen Dingen nachts treten diese im Wechsel mit Kälteempfindungen auf.
Die Müdigkeit kommt schubweise, es gibt Tage voller Belastbarkeit und andere, an denen man nur schlafen könnte.
Trotz dieser Dinge bin ich sehr froh, dass mir endlich ein Medikament verordnet wurde, das meine Schmerzen bekämpft.

Eingetragen am  als Datensatz 24511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Rückenschmerzen mit Schweißausbrüche, Übelkeit, Denkstörungen, Entzugserscheinungen

In Schüben auftretende erhebliche Schweißausbrüche. Übelkeit am Rande des Erbrechens. Reduzierte Denkfähigkeit. abgesetzt. Entzugserscheinungen: am Liebsten möchte ich in diesem Zustand die Welt in die Luft jagen.

Fentanyl bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylRückenschmerzen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In Schüben auftretende erhebliche Schweißausbrüche.
Übelkeit am Rande des Erbrechens.
Reduzierte Denkfähigkeit.

abgesetzt.

Entzugserscheinungen: am Liebsten möchte ich in diesem Zustand die Welt in die Luft jagen.

Eingetragen am  als Datensatz 2009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Skoliose mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Brechreiz, Depressionen, Schweißausbrüche, Schleimhauttrockenheit

nach 3 OP im Bereich LWS,letztmalig 1999 wurde eine starke Verkrümmung der LWS mit einer Rechtsrotation diagnostiziert.Über Jahre wurden mir die verschiedensten Medikamente verordnet. Voltaren Dispers, Tramal,Valaron, etc. Ich bin 57 Jahre und eine Operation in Form einer Versteifung würde Nichts bringen. Nun hatte ich ab 2000mit Fentany 25-100 begonnen.Schwindel,Übelkeit, Brechen und Brechreiz,Depressionen Schweißausbrüche nahm ich in Kauf da der Schmerzauf 60% auszuhalten war. Seit 2009 verschlechterte sich mein Zustand erheblich.Im September 2009 unterzog ich mich einer Facettendenervierung. Super !!! Leider hatte ich 14 Tage später einen Verkehrsunfall. EinLKW fuhr nauf meinem Combi ( welch Glück) keine äußeren Verletungen. Nach Abklingen der Eindrücke nahme meine Schmerzattaken erheblich zu.Befinde mich z.Z. in der Klink für nichtoperative Medizin in Sommerfeld b. Kremmen. Hier erfolgte die Umstellung von Fentanyl auf Jurnista. Das Pflaster brachte nicht mehr die erwünschte Wirkung. Durch starkes Schwitzen löste sich das Pflaster. Die Umstellung auf Jurnista dauerte vier...

Fentanyl 75-100 bei Skoliose; Jurnista bei Skoliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 75-100Skoliose10 Jahre
JurnistaSkoliose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 OP im Bereich LWS,letztmalig 1999 wurde eine starke Verkrümmung der LWS mit einer Rechtsrotation diagnostiziert.Über Jahre wurden mir die verschiedensten Medikamente verordnet. Voltaren Dispers, Tramal,Valaron, etc. Ich bin 57 Jahre und eine Operation in Form einer Versteifung würde Nichts bringen. Nun hatte ich ab 2000mit Fentany 25-100 begonnen.Schwindel,Übelkeit, Brechen und Brechreiz,Depressionen
Schweißausbrüche nahm ich in Kauf da der Schmerzauf 60% auszuhalten war. Seit 2009 verschlechterte sich mein Zustand erheblich.Im September 2009 unterzog ich mich einer Facettendenervierung. Super !!! Leider hatte ich 14 Tage später einen Verkehrsunfall.
EinLKW fuhr nauf meinem Combi ( welch Glück) keine äußeren Verletungen. Nach Abklingen der Eindrücke nahme meine Schmerzattaken erheblich zu.Befinde mich z.Z. in der Klink für nichtoperative Medizin in Sommerfeld b. Kremmen. Hier erfolgte die Umstellung von Fentanyl auf Jurnista. Das Pflaster brachte nicht mehr die erwünschte Wirkung. Durch starkes Schwitzen löste sich das Pflaster. Die Umstellung auf Jurnista dauerte vier nicht so gute Tage (Entzug )Die Ärzte halfe3n mir jedoch mit einem Medikament über dies Zeit. Das Jurnista 32 vertrage kich sehr gut. Trockene Schleimhäute sind ein kleines Übel. Kein Brechreiz, Depressionen sind weniger geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 22345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 75-100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Jurnista
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Depressionen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit

Ich habe über Jahrzehnte starke Schmerzen (Halswirbel u. Rücken) verbunden mit ständigen Kopfschmerzen. Seit ca. 3 Jahren gehe ich zur Schmerztherapie und nehme das Fentanyl Pflaster 25 mg/h. Leider ist die Dosierung nicht mehr ausreichend, so dass ich inzwischen (seit 3 Wochen) auf 50 mg/h bin. Soviel zur Abhängigkeit! Sobald die Wirkung nachlässt, habe ich eine innerliche Unruhe, verbunden mit Angstgefühlen (dann kann ich nicht stillliegen,habe dieses Kribbeln in den Beinen). Allgemeine Nebenwirkungen sind Verstopfung, Depressionen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit. Würde gern das Pflaster absetzen (schrittweise,trotz der bekannten Begleiterscheinungen), doch gibt es vergleichbare Alternativen?

Fentanyl Stada bei Schmerzen (chronisch); Katadolon bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl StadaSchmerzen (chronisch)3 Jahre
KatadolonSchmerzen (akut)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe über Jahrzehnte starke Schmerzen (Halswirbel u. Rücken) verbunden mit ständigen Kopfschmerzen. Seit ca. 3 Jahren gehe ich zur Schmerztherapie und nehme das Fentanyl Pflaster 25 mg/h. Leider ist die Dosierung nicht mehr ausreichend, so dass ich inzwischen (seit 3 Wochen) auf 50 mg/h bin. Soviel zur Abhängigkeit! Sobald die Wirkung nachlässt, habe ich eine innerliche Unruhe, verbunden mit Angstgefühlen (dann kann ich nicht stillliegen,habe dieses Kribbeln in den Beinen).
Allgemeine Nebenwirkungen sind Verstopfung, Depressionen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit. Würde gern das Pflaster absetzen (schrittweise,trotz der bekannten Begleiterscheinungen), doch gibt es vergleichbare Alternativen?

Eingetragen am  als Datensatz 13472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl Stada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Gelenkschmerzen mit Verstopfung, Schweißausbrüche

Soweit vertrage ich alles gut. Teilweise habe ich Verstopfung. Aber das Schlimme sind diese fürchterlichen Schweißausbrüche. Oft ist es verbunden mit gleichzeitigem Frösteln. Ich habe komischerweise ganz lange die Medikamente vertragen. Nach Jahren kamen dann diese Schweißausbrüche. Bei mir wurden die Hormone untersucht, die sind o.k.. Also wird es an den Medikamenten liegen.

Fentanyl bei Gelenkschmerzen; Morphin bei Bedarf bei Gelenkschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylGelenkschmerzen5 Jahre
Morphin bei BedarfGelenkschmerzen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Soweit vertrage ich alles gut. Teilweise habe ich Verstopfung. Aber das Schlimme sind diese fürchterlichen Schweißausbrüche. Oft ist es verbunden mit gleichzeitigem Frösteln. Ich habe komischerweise ganz lange die Medikamente vertragen. Nach Jahren kamen dann diese Schweißausbrüche. Bei mir wurden die Hormone untersucht, die sind o.k.. Also wird es an den Medikamenten liegen.

Eingetragen am  als Datensatz 13040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Morphium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Prostatakarzinom bereits außerhalb der Kapsel Bestrahlung 41x mit Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schwindel, Übelkeit, Kältegefühl, Blähungen, Sehstörungen, Verstopfung, Müdigkeit, Schlafstörungen

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schwindel, Übelkeit, Kältegefühl, Blähungen Sehstörungen, Verstopfung, dauernde Müdigkeit, trotzdem Schlafstörungen

Fentanyl 50mg-h bei Prostatakarzinom bereits außerhalb der Kapsel Bestrahlung 41x

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 50mg-hProstatakarzinom bereits außerhalb der Kapsel Bestrahlung 41x40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schwindel, Übelkeit, Kältegefühl, Blähungen Sehstörungen, Verstopfung, dauernde Müdigkeit, trotzdem Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 21130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 50mg-h
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Chronische Lws Schmerzen mit Schweißausbrüche

Habe mit der kleinsten Pflasterstärke angefangen. Mitlerweile bin ich bei 100 Trotzdem bin ich nich 100% schmerzfrei. klebe alle drei tage Habe ständig heftige Schweißausbrüche , man muss aufpassen das bei hitze das pflaster nicht abgeht Die Handhabung des Pflasters ist einfach

Fentanyl 100 Pflaster bei Chronische Lws Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 100 PflasterChronische Lws Schmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit der kleinsten Pflasterstärke angefangen. Mitlerweile bin ich bei 100

Trotzdem bin ich nich 100% schmerzfrei. klebe alle drei tage

Habe ständig heftige Schweißausbrüche , man muss aufpassen das bei hitze das pflaster nicht abgeht

Die Handhabung des Pflasters ist einfach

Eingetragen am  als Datensatz 55085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 100 Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Bandscheibenvorfall, Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Müdigkeit, Schweißausbrüche, Gewichtsverlust

die ersten 3 Wochen ging es mir ziemlich dreckig, habe fast die ganze Zeit gelegen.( im Liegen ging es ganz gut, sobald ich aufstehen wollte wurde mir übel). Es zog sich noch ungefähr 3-4 Monate mit Müdigkeit, Unwohlsein, Schweißausbrüche hin. Nach einem halben Jahr konnte ich wieder arbeiten. Ich halte es aber keine 3 Tage aus, wechsle alle 2 Tage (morgens) kann allerdings die kommende Nacht schlecht schlafen, muß mich am ganzen Körper kratzen. Nehme seit einem halben Jahr jeden 2. Abend 1 Fluninoc Tablette um wenigstens schlafen zu können. Habe in den letzten 3 Jahren 24 kg abgenommen, was ein willkommener Nebeneffekt war.

Fentanyl 12 + 25 bei Bandscheibenvorfall, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 12 + 25Bandscheibenvorfall, Schmerzen (chronisch)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die ersten 3 Wochen ging es mir ziemlich dreckig, habe fast die ganze Zeit gelegen.( im Liegen ging es ganz gut, sobald ich aufstehen wollte wurde mir übel). Es zog sich noch ungefähr 3-4 Monate mit Müdigkeit, Unwohlsein, Schweißausbrüche hin. Nach einem halben Jahr konnte ich wieder arbeiten. Ich halte es aber keine 3 Tage aus, wechsle alle 2 Tage (morgens) kann allerdings die kommende Nacht schlecht schlafen, muß mich am ganzen Körper kratzen. Nehme seit einem halben Jahr jeden 2. Abend 1 Fluninoc Tablette um wenigstens schlafen zu können. Habe in den letzten 3 Jahren 24 kg abgenommen, was ein willkommener Nebeneffekt war.

Eingetragen am  als Datensatz 9906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 12 + 25
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verdauungsstörungen, Magenschmerzen, Übelkeit, Schlafstörungen, Schweißausbrüche

Bei Oxygesic zunehmend Verdauungsstörungen, Magenschmerzen, deshalb Wechsel zu Fentanyl-Pflaster STADA. Seither: Übelkeit (nachlassend), Schlafstörungen (erste Nacht nach Pflaster wechsel), Schweißausbrüche (gelegentlich), jeweils am dritten Tag Schmerzzunahme

Fentanyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylCHRONISCHE SCHMERZEN3 Wochen
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Oxygesic zunehmend Verdauungsstörungen, Magenschmerzen, deshalb Wechsel zu Fentanyl-Pflaster STADA. Seither: Übelkeit (nachlassend), Schlafstörungen (erste Nacht nach Pflaster wechsel), Schweißausbrüche (gelegentlich), jeweils am dritten Tag Schmerzzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 3804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Knochenschmerzen durch Chemo mit Müdigkeit, Schweißausbrüche, Verstopfung, Juckreiz

Ich mußte leider von 25er auf 50er Pflaster umsteigen und zusätzlich Schmerzmittel wie Novalgin oder Ibu dazu nehmen , weil wir wegen den Nebenwirkungen nicht mehr steigern wollten . Die Nebenwirkungen sind wahrscheinlich : Müdigkeit, Schweißausbrüche , Verstopfung und Juckreiz ...

Fentanyl bei Knochenschmerzen durch Chemo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylKnochenschmerzen durch Chemo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich mußte leider von 25er auf 50er Pflaster umsteigen und zusätzlich Schmerzmittel wie Novalgin oder Ibu dazu nehmen , weil wir wegen den Nebenwirkungen nicht mehr steigern wollten .
Die Nebenwirkungen sind wahrscheinlich : Müdigkeit, Schweißausbrüche , Verstopfung und Juckreiz ...

Eingetragen am  als Datensatz 78774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Schmerzen (Rücken) mit Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Geschmacksveränderung, Absetzerscheinungen

Ich habe bei mir oft Schweissausbrüche bemerkt die plötzlich auftratten ohne das eine belastung vorlag desweitern Gefühlsschwankungen und ich habe seidem ein Metallgeschmack der mich sehr Belastet.Desweiteren ist eine Hohe Suchtgefahr dabei die ich bemerkte weil ich einmal vergass das Pflaster zu erneuern ,es traten schnell Unruhe,Angstgefühle und schlaflosigkeit auf.

Fentanyl bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylSchmerzen (Rücken)2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bei mir oft Schweissausbrüche bemerkt die plötzlich auftratten ohne das eine belastung vorlag desweitern Gefühlsschwankungen und ich habe seidem ein Metallgeschmack der mich sehr Belastet.Desweiteren ist eine Hohe Suchtgefahr dabei die ich bemerkte weil ich einmal vergass das Pflaster zu erneuern ,es traten schnell Unruhe,Angstgefühle und schlaflosigkeit auf.

Eingetragen am  als Datensatz 18662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Lustlosigkeit, Schweißausbrüche, Muskelkrämpfe, Übelkeit

ich nehme jetzt seit fast 2 jahren fentanyl 50µg/h.eigentlich komm ich damit gut klar bis auf einige nebenwirkungen.die meisten nebenwirkungen sind müdigkeit,lustlosigkeit,stimmungschwankungen,schweißausbrüche,krämpfe,ab und zu übelkeit.die msiten nebenwirkungen sind erträglich.bin aber froh wenn ich wieder ohne leben kann,da sie mein leben sehr beeinflussen.

Fentanyl bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylSchmerzen (Rücken)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme jetzt seit fast 2 jahren fentanyl 50µg/h.eigentlich komm ich damit gut klar bis auf einige nebenwirkungen.die meisten nebenwirkungen sind müdigkeit,lustlosigkeit,stimmungschwankungen,schweißausbrüche,krämpfe,ab und zu übelkeit.die msiten nebenwirkungen sind erträglich.bin aber froh wenn ich wieder ohne leben kann,da sie mein leben sehr beeinflussen.

Eingetragen am  als Datensatz 11381
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Extremste Schmerzen mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche, Appetitlosigkeit, Sehstörungen

Schläfrigkeit, Konzentrationsmangel, Schweißausbrüche, Appetietlosigkeit, Sehveränderungen uvm.!

Fentanyl bei Extremste Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylExtremste Schmerzen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schläfrigkeit, Konzentrationsmangel, Schweißausbrüche, Appetietlosigkeit, Sehveränderungen uvm.!

Eingetragen am  als Datensatz 10196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Rückenschmerzen mit Schlafstörungen, Schweißausbrüche

Bei Tramadol war ich 3 Tage hintereinander topfit, ich brauchte nachts keinen Schlaf, was sich natürlich auf die Arbeit schlecht auswirkte. Bei Fentanyl habe ich 3 Wochen fast nur gelegen. bis ich mich an die schlimmsten Nebenwirkungen gewöhnt hatte. Das Pflaster mußte ich allerdings jeden 2. Tag kleben um schmerzfrei zu sein. Schweißausbrüche und Schlaflosigkeit hat mich die ganzen Jahre begleitet. Bis ich dieses Jahr einen Neurochirurgen gefunden habe, der mir 2 neue Bandscheiben und einen Spreitzer eingesetzt hat (das ist am 1. Juli 2009 geschehen)danach durfte ich 3 Monate nicht sitzen; am 22.09.2009 darf ich zum 1. Mal wieder sitzen. Ich habe keine Rückenschmerzen mehr und seit dem 1. September 2009 habe ich keine Pflaster mehr geklebt und mir geht es gut.

Tramadol bei Rückenschmerzen; Fentanyl 37mg bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen7 Tage
Fentanyl 37mgRückenschmerzen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Tramadol war ich 3 Tage hintereinander topfit, ich brauchte nachts keinen Schlaf, was sich natürlich auf die Arbeit schlecht auswirkte.
Bei Fentanyl habe ich 3 Wochen fast nur gelegen. bis ich mich an die schlimmsten Nebenwirkungen gewöhnt hatte. Das Pflaster mußte ich allerdings jeden 2. Tag kleben um schmerzfrei zu sein. Schweißausbrüche und Schlaflosigkeit hat mich die ganzen Jahre begleitet. Bis ich dieses Jahr einen Neurochirurgen gefunden habe, der mir 2 neue Bandscheiben und einen Spreitzer eingesetzt hat (das ist am 1. Juli 2009 geschehen)danach durfte ich 3 Monate nicht sitzen; am 22.09.2009 darf ich zum 1. Mal wieder sitzen. Ich habe keine Rückenschmerzen mehr und seit dem 1. September 2009 habe ich keine Pflaster mehr geklebt und mir geht es gut.

Eingetragen am  als Datensatz 18270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]