Zolpidem für Depression

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 10008 Einträge zu Depression. Bei 0% wurde Zolpidem eingesetzt.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Depression in Verbindung mit Zolpidem.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm167173
Durchschnittliches Gewicht in kg6969
Durchschnittliches Alter in Jahren4839
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,7522,32

Wo kann man Zolpidem kaufen?

Zolpidem ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Zolpidem für Depression auftraten:

Medikamentenüberhang (2/20)
10%
Abhängigkeit (1/20)
5%
Appetitlosigkeit (1/20)
5%
Benommenheit (1/20)
5%
Durst (1/20)
5%
Gedächtnislücken (1/20)
5%
Gedächtnisschwund (1/20)
5%
Halluzinationen (1/20)
5%
Harndrang (1/20)
5%
keine Nebenwirkungen (1/20)
5%
Metallgeschmack (1/20)
5%
Müdigkeit (1/20)
5%
Mundtrockenheit (1/20)
5%
Rauschzustand (1/20)
5%
Schlafstörungen (1/20)
5%
Unruhe (1/20)
5%
Verwirrung (1/20)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Zolpidem für Depression liegen vor:

 

Zolpidem für Depressionen, Schlafstörungen

Habe 2 Wochen lang jeden 2. Tag Zolpidem benutzt, um trotz schweren Schlafstörungen (Grund dafür sind starke Depressionen) schlafen zu können. Das war sehr wichtig, weil ich gerade viel zu tun hatte bei der Arbeit und dort fit sein wollte. Nebenwirkungen hatte ich keine, ausser dass ich beim ersten Konsum leichte Sinnestäuschungen wahrnahm. Wirklich perfektes Mittel zur Behandlung von Schlafproblemen, leider hat es einen hohen Suchtfaktor und ich wollte rechtzeitig aufhören um nicht abhängig zu werden. Auch jetzt (2 Monate) noch keine Nebenwirkungen.

Zolpidem bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepressionen, Schlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 2 Wochen lang jeden 2. Tag Zolpidem benutzt, um trotz schweren Schlafstörungen (Grund dafür sind starke Depressionen) schlafen zu können.
Das war sehr wichtig, weil ich gerade viel zu tun hatte bei der Arbeit und dort fit sein wollte.
Nebenwirkungen hatte ich keine, ausser dass ich beim ersten Konsum leichte Sinnestäuschungen wahrnahm.
Wirklich perfektes Mittel zur Behandlung von Schlafproblemen, leider hat es einen hohen Suchtfaktor und ich wollte rechtzeitig aufhören um nicht abhängig zu werden.
Auch jetzt (2 Monate) noch keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am 08.06.2021 als Datensatz 104882
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depression, Schlafstörungen mit Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Metallgeschmack

Hallo,ich bin jetzt 38 Jahre alt und war ca.6 Jahre Zolpidem abhängig.Es fing alles nach der Trennung von meinem Exmann an.Ich konnte nicht schlafen und die Gedanken kreisten im Kopf.Da ich Arzthelferin war,war es auch kein Problem an die Tabletten zu kommen.Am Anfang Habe ich 1 Tbl.vor dem Schlafengehen genommen.Irgendwann reichte das nicht mehr und ich habe die Dosis immer weiter erhöht.Zuletzt Habe ich Abend 5-10 Tbl. genommen und auch Tagsüber.Ich brauchte eine Packung am Tag.Dadurch fing ich an Rezepte zu fälschen.Das ist dann irgendwann aufgefallen zum Glück.Ich habe dadurch dann die fristlose Kündigung erhalten.Dann kam der kalte Entzug.Am 2.Tag ohne Tbl.bekamm ich einen Krampfanfall und landete im KH.Die Ärzte dort sind aber gar nicht auf meine Abhängigkeit eingegangen und gaben mir Abends eine Baldrian Tbl.,und das obwohl ich vorher 20Tbl.Zolpidem am Tag brauchte.Ich habe mich dann 5 Tage später selber entlassen,und bin in die LWL Klinik aufer Suchtstation gelandet,Das war das Beste was mir passieren konnte.Endlich Gleichgesinnte,tolle Ärzte und tolle Therapien.Ich habe...

Zolpidem bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepression, Schlafstörungen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,ich bin jetzt 38 Jahre alt und war ca.6 Jahre Zolpidem abhängig.Es fing alles nach der Trennung von meinem Exmann an.Ich konnte nicht schlafen und die Gedanken kreisten im Kopf.Da ich Arzthelferin war,war es auch kein Problem an die Tabletten zu kommen.Am Anfang Habe ich 1 Tbl.vor dem Schlafengehen genommen.Irgendwann reichte das nicht mehr und ich habe die Dosis immer weiter erhöht.Zuletzt Habe ich Abend 5-10 Tbl. genommen und auch Tagsüber.Ich brauchte eine Packung am Tag.Dadurch fing ich an Rezepte zu fälschen.Das ist dann irgendwann aufgefallen zum Glück.Ich habe dadurch dann die fristlose Kündigung erhalten.Dann kam der kalte Entzug.Am 2.Tag ohne Tbl.bekamm ich einen Krampfanfall und landete im KH.Die Ärzte dort sind aber gar nicht auf meine Abhängigkeit eingegangen und gaben mir Abends eine Baldrian Tbl.,und das obwohl ich vorher 20Tbl.Zolpidem am Tag brauchte.Ich habe mich dann 5 Tage später selber entlassen,und bin in die LWL Klinik aufer Suchtstation gelandet,Das war das Beste was mir passieren konnte.Endlich Gleichgesinnte,tolle Ärzte und tolle Therapien.Ich habe gelernte mit allem fertig zu werden.Musste ja mein Leben wieder in den Griff bekommen.War hoch verschuldet,da ich mir die Tbl.immer auf Privatrezepte verschrieben habe und eine Pck.kostet ca.15 Euro.Mittlerweile geht es mir sehr gut,bin Mutter von einem kleinen Sohn,und nehme Doxepin 75 mg am Tag.Ich hoffe das dich die auch bald absetzen kann.Die Ärzte in der Suchtklinik sagten es wäre ein Wunder das ich keine gesundheitlichen Schäden davon getragen habe.

Eingetragen am 07.10.2013 als Datensatz 56757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depressionen, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Zolpidem seit längerer Zeit ohne große Nebenwirkungen. ich habe auch keine Probleme es zwischendurch mal nicht zu nehmen, also keine Abhängigkeit. Ich habe vorher viele andere Medikamente ausprobiert, z.B. Zopiclon, Chloraldurat... Bei Zolpidem merke ich keinen Dosisverlust oder ähnliches. Halluzinationen, Schwindel oder ähnliches hatte ich noch nie. Zum Glück wirken Medikamente bei jedem anders. ich kann das Medikament absolut empfehlen.

Zolpidem bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepressionen, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Zolpidem seit längerer Zeit ohne große Nebenwirkungen. ich habe auch keine Probleme es zwischendurch mal nicht zu nehmen, also keine Abhängigkeit. Ich habe vorher viele andere Medikamente ausprobiert, z.B. Zopiclon, Chloraldurat... Bei Zolpidem merke ich keinen Dosisverlust oder ähnliches. Halluzinationen, Schwindel oder ähnliches hatte ich noch nie. Zum Glück wirken Medikamente bei jedem anders. ich kann das Medikament absolut empfehlen.

Eingetragen am 02.12.2012 als Datensatz 49352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depression, Schlafstörungen mit Gedächtnisschwund

habe 17 jahre zolpidem genommen und habd dadurch mein gedächtnis verloren bin ein pflegefgall keiner glaubts weil es is ja nicht sichtbar

Zolpidem bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe 17 jahre zolpidem genommen und habd dadurch mein gedächtnis verloren
bin ein pflegefgall keiner glaubts weil es is ja nicht sichtbar

Eingetragen am 06.12.2008 als Datensatz 11704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depression, Schlafstörungen mit Halluzinationen, Benommenheit, Abhängigkeit, Verwirrung

Ich hab Zolpidem vor ca. 1,5 Jahren das erste Mal auf Grund meiner Schlafstörungen verschrieben bekommen. Nach einer halben Tablette merkte ich nichts, nach einer ganzen Tablette fühlte ich mich total high. Bekam optische Halluzinationen, erinnerte mich am nächsten Tag an rein gar nichts mehr was ich getan hab in der Nacht (Schlafen war es nicht, denn Müdigkeit war kaum vorhanden durch die Tabletten). Die Tabletten wirken bei mir heftiger als jede Droge die ich bisher genommen hab. Während die Tabletten wirken fühle ich mich gut, allerdings kam es bei mir wirklich schon zu Halluzinationen, wo ich nicht nur irgendwelche Muster an den Wänden gesehen hab, sondern Dinge herumfliegen gesehen hab, ich nach denen gegriffen hab & die nicht da waren (& das nach nur einer Tablette!), das macht schon ein wenig Angst. Wenn man sich hinlegt kann es sein, dass man müde wird (ist mir einmal passiert, ansonsten bin ich nie müde geworden), habe das Gefühl, dass die Depressionen sich verstärken, wenn die Wirkung des Medikaments nachlässt. Außerdem macht es stark abhängig.

Zolpidem bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab Zolpidem vor ca. 1,5 Jahren das erste Mal auf Grund meiner Schlafstörungen verschrieben bekommen. Nach einer halben Tablette merkte ich nichts, nach einer ganzen Tablette fühlte ich mich total high. Bekam optische Halluzinationen, erinnerte mich am nächsten Tag an rein gar nichts mehr was ich getan hab in der Nacht (Schlafen war es nicht, denn Müdigkeit war kaum vorhanden durch die Tabletten). Die Tabletten wirken bei mir heftiger als jede Droge die ich bisher genommen hab. Während die Tabletten wirken fühle ich mich gut, allerdings kam es bei mir wirklich schon zu Halluzinationen, wo ich nicht nur irgendwelche Muster an den Wänden gesehen hab, sondern Dinge herumfliegen gesehen hab, ich nach denen gegriffen hab & die nicht da waren (& das nach nur einer Tablette!), das macht schon ein wenig Angst. Wenn man sich hinlegt kann es sein, dass man müde wird (ist mir einmal passiert, ansonsten bin ich nie müde geworden), habe das Gefühl, dass die Depressionen sich verstärken, wenn die Wirkung des Medikaments nachlässt. Außerdem macht es stark abhängig.

Eingetragen am 27.12.2013 als Datensatz 58410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depressionen mit Rauschzustand, Gedächtnislücken

hatte zolpidem 20mg 2 wochen zusammen mit mirtazipin 30 mg eingenommen. habe von beiden nichts gemerkt!!!! mirtazipin habe ich ganz weggelassen da es keinerlei wirkung zeigte und erhöhte die zolpidem dosis auf 30mg oder 40mg. 2 h erinnerung fehlen mir, ich muss mir einen wahnsinns trip geschoben haben.....keine ahnung, das war echt unheimlich!

Zolpidem bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepressionen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte zolpidem 20mg 2 wochen zusammen mit mirtazipin 30 mg eingenommen. habe von beiden nichts gemerkt!!!!

mirtazipin habe ich ganz weggelassen da es keinerlei wirkung zeigte und erhöhte die zolpidem dosis auf 30mg oder 40mg. 2 h erinnerung fehlen mir, ich muss mir einen wahnsinns trip geschoben haben.....keine ahnung, das war echt unheimlich!

Eingetragen am 09.09.2010 als Datensatz 26974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depression, Schlafstörungen mit Medikamentenüberhang

Also ich nehm Zolpidem och nicht lange aber wirken tuts nicht so richtig. Ich liege Nachts weiter wach und komm nicht zur Ruhe... (1/2 Tablette) Am nächsten morgen hab ich ein absoluten Hang-over und fühle mich völlig neben der Spur.. Ich werde jetzt auf Antidepressiva eingestellt, mal sehen wie es dann wirkt.

Zolpidem bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepression, Schlafstörungen20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehm Zolpidem och nicht lange aber wirken tuts nicht so richtig. Ich liege Nachts weiter wach und komm nicht zur Ruhe...
(1/2 Tablette)
Am nächsten morgen hab ich ein absoluten Hang-over und fühle mich völlig neben der Spur..
Ich werde jetzt auf Antidepressiva eingestellt, mal sehen wie es dann wirkt.

Eingetragen am 08.02.2010 als Datensatz 22137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Depressionen, Schlafstörung, Antriebsstörungen, Depressionen, Schlafstörung, Antriebsstörungen, Depressionen, Schlafstörungen, Antriebsstörungen mit Medikamentenüberhang, Durst, Harndrang, Mundtrockenheit

Wegen den Schlafstörungen hat mir Anfangs Doxepin sehr geholfen. Konnte abschalten und wurde angenehm müde. Eine Müdigkeit, die ich von früher kenne, als ich noch beruflich und allgemein nach getaner Arbeit tätig war. Hilft auch bei chronischen Schmerzen; zusätzlich zu der Einnanhme von Schmerzmitteln. Nach einiger Zeit musste ich zusätzlich Zolpidem einnehmen. Das ist ein Hammer. Nach ca. 20 Minuten werde ich total müde, würde im Sitzen einschlafen. Ich muss dann sofort ins Bett. Am besten ich gehe gleich nach der Einhame ins Bett. Da sonst Schwierigkeiten beim gehen auftreten. Aber 7-8 Stunden durch zu schlafen, wie angegeben, reicht es nicht. Nach ca. 5 Stunden werde ich wach. Bin aber wieder müde oft nicke ich dann wieder ein. Habe aber großen Durst und Mundtrockeheit und erhöhten Harndrang.

Zolpidem bei Depressionen, Schlafstörungen, Antriebsstörungen; Doxepin bei Depressionen, Schlafstörung, Antriebsstörungen; Trimipramin bei Depressionen, Schlafstörung, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemDepressionen, Schlafstörungen, Antriebsstörungen1 Tage
DoxepinDepressionen, Schlafstörung, Antriebsstörungen1 Tage
TrimipraminDepressionen, Schlafstörung, Antriebsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen den Schlafstörungen hat mir Anfangs Doxepin sehr geholfen. Konnte abschalten und wurde angenehm müde. Eine Müdigkeit, die ich von früher kenne, als ich noch beruflich und allgemein nach getaner Arbeit tätig war. Hilft auch bei chronischen Schmerzen; zusätzlich zu der Einnanhme von Schmerzmitteln. Nach einiger Zeit musste ich zusätzlich Zolpidem einnehmen. Das ist ein Hammer. Nach ca. 20 Minuten werde ich total müde, würde im Sitzen einschlafen. Ich muss dann sofort ins Bett. Am besten ich gehe gleich nach der Einhame ins Bett. Da sonst Schwierigkeiten beim gehen auftreten. Aber 7-8 Stunden durch zu schlafen, wie angegeben, reicht es nicht. Nach ca. 5 Stunden werde ich wach. Bin aber wieder müde oft nicke ich dann wieder ein. Habe aber großen Durst und Mundtrockeheit und erhöhten Harndrang.

Eingetragen am 15.09.2008 als Datensatz 10153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zolpidem
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem, Doxepin, Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen, Ängste, Schlafprobleme, Ängste, Depressionen, Ängste mit Unruhe, Schlafstörungen

gleich nach der ersten Einnahame bemerkte ich eine leichte Unruhe in den Beinen. Diese hat sich nach einer woche gelegt. trotz den von Elontril verursachten Einschlafproblemen, helft mir Elonril gegen meine pain so gut, dass ich die gerne in kauf nehme. die zolpidem wirken aber noch viel besser gegen meine diagnose. Leider muss ich davon 10st. über den tag verteilt einnehmem und so viel wie ich brauche schreibt mir kein Artzt auf. dies sind wirklich die einzigsten die mir helfen.

Elontril bei Depressionen, Ängste; Lyrika bei Ängste; Zolpidem bei Depressionen, Ängste, Schlafprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Ängste3 Monate
LyrikaÄngste8 Monate
ZolpidemDepressionen, Ängste, Schlafprobleme3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gleich nach der ersten Einnahame bemerkte ich eine leichte Unruhe in den Beinen.
Diese hat sich nach einer woche gelegt. trotz den von Elontril verursachten Einschlafproblemen, helft mir Elonril gegen meine pain so gut, dass ich die gerne in kauf nehme.
die zolpidem wirken aber noch viel besser gegen meine diagnose. Leider muss ich davon 10st. über den tag verteilt einnehmem und so viel wie ich brauche schreibt mir kein Artzt auf. dies sind wirklich die einzigsten die mir helfen.

Eingetragen am 05.08.2007 als Datensatz 2790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Pregabalin, Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Zolpidem wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

zolpidem 10 mg, Zolpidem AL 10 mg, Zolpidem, Zolpidim 10mg, Zolpidem 10 (1A-Pharma), zopidem AL 10 mg, Zolpidem ratiopharm, Zolipadem ratiopharm, Zolpidem Heumann 10 mg, Zolpidem 5 mg, Zolpidem von Ratiopharm 3,57mg Tabletten, Zolpidem von Ratiopharm 3, Zolpidem(b.B.), Zlpidem, Zolpidem 10mg, zolpedem, Zolpidem 10mg, Zolpiden 20 mg, Zolidem, Zolpiderm, Zolpidem 10, Zolpidem Stada, ZOLPIDEM CT 10 mg, zuviel zolpidem, Zolpidem 10 mg, Zolpidem10mg, Zolpidem 10mg, Zolpidem- ratiopharm 10 mg, zolpidem10-1a-pharma, Zolpidem 7,5, zolpidemAbZ 10mg, Zolpidem 5 mg., Zolpidem 15 mg, Zolpidem 7,5mg, Zolpidem-Mepha 10

Depression wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

akute Depression, akute Suizidalität, atypische Depression, Belastungsdepression, Depression, Depressionen, Dysthymie, Endogene Depression, Gemütsverstimmung, Major Depression, Niedergeschlagenheit, postpartale Depression, postpsychotische Depression, somatoforme Depression, Stressbedingte Depression, Suizidale Depression, Suizidgefahr, Trauer, Traurigkeit, unipolare Depression

[]