Übelkeit bei Methotrexat

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Methotrexat

Insgesamt haben wir 57 Einträge zu Methotrexat. Bei 47% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 27 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Methotrexat.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg6593
Durchschnittliches Alter in Jahren4652
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6228,82

Methotrexat wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Methotrexat wurde bisher von 36 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Methotrexat:

 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit Übelkeit, Schwindel, Leberwertveränderung, Infektanfälligkeit, Gewichtszunahme, Magenschmerzen

Remicade: Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion Methotrexat: Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remicade:

Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion

Methotrexat:

Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chronische Polyarthritis mit Verstopfung, Oberbauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Durchfall

Verstopfung, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Blähungen, Symptome der Laktoseintoleranz und Reizdarm. Schmerzen im Analbereich

Methotrexat bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChronische Polyarthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Blähungen, Symptome der Laktoseintoleranz und Reizdarm. Schmerzen im Analbereich

Eingetragen am  als Datensatz 6097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis arthritis mit Schüttelfrost, Magen-Darm-Störung, Erbrechen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit

Pannus- Bildung in der Schulter vor 8 Wochen, seitdem 1x in der Woche einen starken Schub mit Fieber, Schüttelfrost,Magenbeschwerden mit heftigem Erbrechen, mehr Gelenkschmerz- und Entzündungs- aktivität. Gewohnte Nebenwirkungen waren sonst: nach einen halben Tag der subkutanen Eingabe, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Methotrexat bei Psoriasis arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pannus- Bildung in der Schulter vor 8 Wochen, seitdem 1x in der Woche einen starken Schub mit Fieber, Schüttelfrost,Magenbeschwerden mit heftigem Erbrechen, mehr Gelenkschmerz- und Entzündungs- aktivität.
Gewohnte Nebenwirkungen waren sonst: nach einen halben Tag der subkutanen Eingabe, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 3162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheuma, Kollagenose mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Haarausfall, Zyklusveränderungen, Zwischenblutungen, verstärkte Menstruationsblutungen

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann Übelkeit und Schwindel hinzu und zum Schluss konnte ich am nächsten Tag, habe es extra abend vorm Einschlafen gespritzt, nicht mehr aufstehen, habe gebrochen. Die Haare sind mir noch bis zu 3 Monate danach ausgegangen. Meine Periode hat sich in der Zeit der Einnahme von 4 Tagen auf etwa 8 Tage verlängert und die Blutungen waren sehr stark. Auch Zwischenblutungen kamen vor. Diese Symptome sind aber alle sofort nach Absetzten wegegangen.

Methotrexat bei Rheuma, Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma, Kollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann Übelkeit und Schwindel hinzu und zum Schluss konnte ich am nächsten Tag, habe es extra abend vorm Einschlafen gespritzt, nicht mehr aufstehen, habe gebrochen. Die Haare sind mir noch bis zu 3 Monate danach ausgegangen. Meine Periode hat sich in der Zeit der Einnahme von 4 Tagen auf etwa 8 Tage verlängert und die Blutungen waren sehr stark. Auch Zwischenblutungen kamen vor. Diese Symptome sind aber alle sofort nach Absetzten wegegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 27011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chondrokalzinose mit Depressionen, Erbrechen, Übelkeit

Übelkeit, Erbrechen und plötzlich auftredende heftige Depressionen, die nach 4 bis 5 Std. wieder abschwächen.Die Übelkeit ist so stark, dass Citalopram und Lodine retard oder Dafalgan nicht mehr geschluckt werden können. Ich kann im Moment nur noch ca. 1/4 der normalen Malzeit einnehmen.

Methotrexat bei Chondrokalzinose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChondrokalzinose1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen und plötzlich auftredende heftige Depressionen, die nach 4 bis 5 Std. wieder abschwächen.Die Übelkeit ist so stark, dass Citalopram und Lodine retard oder Dafalgan nicht mehr geschluckt werden können. Ich kann im Moment nur noch ca. 1/4 der normalen Malzeit einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 6230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für undifferenzierte Kollagenose mit Übelkeit

Anfangs gut verträglich. Nach ein paar Monaten wurde die Übelkeit immer schlimmer und der Ekel vor der Spritze steigerte sich. Habe das Medikament dann abgesetzt und die Übelkeit war weg. Leider kamen dann die Schmerzen wieder. Also spritze ich wieder MTX.

Methotrexat bei undifferenzierte Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexatundifferenzierte Kollagenose14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs gut verträglich. Nach ein paar Monaten wurde die Übelkeit immer schlimmer und der Ekel vor der Spritze steigerte sich. Habe das Medikament dann abgesetzt und die Übelkeit war weg. Leider kamen dann die Schmerzen wieder. Also spritze ich wieder MTX.

Eingetragen am  als Datensatz 61621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Atemnot, Haarausfall, Schleimhautentzündung, Blasenbildung

Bezüglich der Wirksamkeit habe ich mit MTX sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich war sogar Jahre lang beschwerdefrei. Die Nebenwirkungen sind je nach Dosis unterschiedlich stark ausgeprägt. Unter 12,5 mg hatte ich kaum Beschwerden, nur hin und wieder nach dem Spritzen leichte Kopfschmerzen und Übelkeit. 25 mg habe ich nur ein eiziges Mal genommen. Hier traten Atemnot und eine Art Hämmern im Kopf auf. Nachdem ich meinem Arzt dies geschildert hatte, hat er mir 20 mg verschrieben, die ich zurzeit noch immer nehme. Neuerdings führt MTX bei mir zu Haarausfall und Entzündungen im Mund. Vor einer Erkältung habe ich (aber nicht immer) brandblasenähnliche Punkte an den Händen. Beim draufdrücken tun diese dann weh.

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bezüglich der Wirksamkeit habe ich mit MTX sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich war sogar Jahre lang beschwerdefrei. Die Nebenwirkungen sind je nach Dosis unterschiedlich stark ausgeprägt. Unter 12,5 mg hatte ich kaum Beschwerden, nur hin und wieder nach dem Spritzen leichte Kopfschmerzen und Übelkeit.
25 mg habe ich nur ein eiziges Mal genommen. Hier traten Atemnot und eine Art Hämmern im Kopf auf. Nachdem ich meinem Arzt dies geschildert hatte, hat er mir 20 mg verschrieben, die ich zurzeit noch immer nehme. Neuerdings führt MTX bei mir zu Haarausfall und Entzündungen im Mund.
Vor einer Erkältung habe ich (aber nicht immer) brandblasenähnliche Punkte an den Händen. Beim draufdrücken tun diese dann weh.

Eingetragen am  als Datensatz 57536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Kristallarthritis mit Gewichtszunahme, Übelkeit, Depressionen, Wassereinlagerungen, Husten

Gewichtszunahme, Übelkeit, Depressionen, Wasser in den Beinen, trockener Husten usw.

Methotrexat bei Kristallarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatKristallarthritis3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Übelkeit, Depressionen, Wasser in den Beinen, trockener Husten usw.

Eingetragen am  als Datensatz 6341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Magenbeschwerden, Müdigkeit

Habe die Spritze einmal die Woche in den Bauch gespritzt. Den nächsten Tag war mir nur übel hatte Magenbeschwerden und war schlapp. Bin dann dazu über gegangen, die Spritze Samstagsabends zu spritzen, damit ich in der Nacht keine Magenschmerzen hatte und ich Sonntags Zeit hatte mich ggf. hin zu legen und Magentabletten zu schlucken. Zwischenzeitlich immer noch Schmerztabletten geschluckt. Habe Methotrexat jetzt seid 6 Wochen ganz abgesetzt, jetzt habe ich Kiefergelenkschmerzen und Knieschmerzen.

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Spritze einmal die Woche in den Bauch gespritzt. Den nächsten Tag war mir nur übel hatte Magenbeschwerden und war schlapp. Bin dann dazu über gegangen, die Spritze Samstagsabends zu spritzen, damit ich in der Nacht keine Magenschmerzen hatte und ich Sonntags Zeit hatte mich ggf. hin zu legen und Magentabletten zu schlucken. Zwischenzeitlich immer noch Schmerztabletten geschluckt. Habe Methotrexat jetzt seid 6 Wochen ganz abgesetzt, jetzt habe ich Kiefergelenkschmerzen und Knieschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 45420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Morbus Crohn mit Haarausfall, Übelkeit, Schwindel, Nachtschweiß, Fieber, Wassereinlagerungen, Schwitzen, Nervosität, Allergische Hautreaktion, Blutbildveränderungen, Gelenkbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !! Da ich kein Buch schreiben will .........

Methotrexat bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatMorbus Crohn11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !!
Da ich kein Buch schreiben will .........

Eingetragen am  als Datensatz 42124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Polymyalgia rheumatica mit Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Blähungen

Am Tag nach der Einnahme starke Müdigkeit, mittelstarke Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, neuerdings Blähungen. Die Nebenwirkungen steigen mit steigender Dosierung, lassen aber nach ein paar Wochen Eingewöhnungszeit in ihrer Stärke nach.

Methotrexat bei Polymyalgia rheumatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPolymyalgia rheumatica2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Tag nach der Einnahme starke Müdigkeit, mittelstarke Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, neuerdings Blähungen. Die Nebenwirkungen steigen mit steigender Dosierung, lassen aber nach ein paar Wochen Eingewöhnungszeit in ihrer Stärke nach.

Eingetragen am  als Datensatz 36163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Dermatomyositis mit Durchfall, Übelkeit, Magenbeschwerden, Erbrechen, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Tabletten haben zu Durchfall, Magenproblemen, Übelkeit und erbrechen geführt. Müdigkeit abgeschlagenheit am tag der Einnahme und tag danach. Dann 5 Tage Normalität. Des öffteren hatte ich Konzentrations Schwierigkeiten. Seid Umstellung auf metex pen nur noch die Müdigkeit. kann ich nur empfehlen.

Methotrexat bei Dermatomyositis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatDermatomyositis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tabletten haben zu Durchfall, Magenproblemen, Übelkeit und erbrechen geführt. Müdigkeit abgeschlagenheit am tag der Einnahme und tag danach. Dann 5 Tage Normalität.

Des öffteren hatte ich Konzentrations Schwierigkeiten.

Seid Umstellung auf metex pen nur noch die Müdigkeit. kann ich nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 75145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatische Athritis mit Übelkeit, Magenschmerzen

Übelkeit, Magenschmerzen

Methotrexat bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatische Athritis7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 75027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe die spritzen genommen, sie wird einmal die Woche gespritzt. Am Tag und den Tag danach war mir eledig schlecht, arbeiten konnte man völlig vergessen. Noch nicht mal an den Haushalt habe ich Mich getraut, aus Angst unzukippen. Essen könnte ich auch nichts.. Nach den 6 Wochen war allerdings alles weg, die Wirkung ist der Hammer

Methotrexat bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die spritzen genommen, sie wird einmal die Woche gespritzt.
Am Tag und den Tag danach war mir eledig schlecht, arbeiten konnte man völlig vergessen.
Noch nicht mal an den Haushalt habe ich Mich getraut, aus Angst unzukippen.
Essen könnte ich auch nichts..
Nach den 6 Wochen war allerdings alles weg, die Wirkung ist der Hammer

Eingetragen am  als Datensatz 71566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Haarausfall

Übelkeit, Haarausfall

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 65703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chronische Polyarthritis mit Übelkeit, Haarausfall, Schweißausbrüche

Habe das Medikament mehrere Jahre mit Pausen und Umstellungen bekommen. Erst als Tablette, da fiel ich in ein kurzzeitiges Koma und bekam dauernd Schweißausbruch. Wurde nach dem Koma dann abgesetzt und paar Monate in geringerer Menge wieder angesetzt. Ich bekam sie dann 1mal die Woche. Allerdings wurde mir dann irgendwann so schlecht, dass meine Eltern die Tabletten verstecken mussten, da ich mich übergeben musste, sobald ich die Schachtel sah. Haare fielen auch vermehrt aus. Also wieder abgesetzt. 1-2Jahre später bekam ich es dann als Spritze. Keine Nebenwirkungen, nur da sie in den Muskel musste, musste ich alle 2 Wochen einen Arzt aufsuchen.

Methotrexat bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChronische Polyarthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament mehrere Jahre mit Pausen und Umstellungen bekommen. Erst als Tablette, da fiel ich in ein kurzzeitiges Koma und bekam dauernd Schweißausbruch. Wurde nach dem Koma dann abgesetzt und paar Monate in geringerer Menge wieder angesetzt. Ich bekam sie dann 1mal die Woche. Allerdings wurde mir dann irgendwann so schlecht, dass meine Eltern die Tabletten verstecken mussten, da ich mich übergeben musste, sobald ich die Schachtel sah. Haare fielen auch vermehrt aus. Also wieder abgesetzt. 1-2Jahre später bekam ich es dann als Spritze. Keine Nebenwirkungen, nur da sie in den Muskel musste, musste ich alle 2 Wochen einen Arzt aufsuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 60854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Sharp Syndrom mit Übelkeit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Haarausfall

Übelkeit, Müdigkeit, Schlafstörung, Haarausfall, Probleme im Mundbereich abhilfe durch Folsäure

Methotrexat bei Sharp Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSharp Syndrom9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Müdigkeit, Schlafstörung, Haarausfall, Probleme im Mundbereich abhilfe durch Folsäure

Eingetragen am  als Datensatz 50866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Juvenile Polyarthritis mit Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel

Ich habe das Medikament jeden freitag nach der Schule genommen und lag bis Sonntag oder Montag flach. Die ersten Monate ging es noch doch zum Ende der Behandlung wurde es immer schlimmer. Ich musste mich immer häufiger übergeben. ich bin so froh, dass endlich hinter mir zu haben!!

Methotrexat bei Juvenile Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatJuvenile Polyarthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament jeden freitag nach der Schule genommen und lag bis Sonntag oder Montag flach. Die ersten Monate ging es noch doch zum Ende der Behandlung wurde es immer schlimmer. Ich musste mich immer häufiger übergeben. ich bin so froh, dass endlich hinter mir zu haben!!

Eingetragen am  als Datensatz 42448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Systemischer Lupus Erythematodes mit Übelkeit

bei oraler Einnahme, starke Übelkeit gespritzt anfangs besser, dann ebenfalls starke Übelkeit und Ekel

Methotrexat bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSystemischer Lupus Erythematodes1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei oraler Einnahme, starke Übelkeit
gespritzt anfangs besser, dann ebenfalls starke Übelkeit und Ekel

Eingetragen am  als Datensatz 34400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatoide Arthritis mit Übelkeit

Das war das erste Medikament das ich gegen Rheuma bekam, anfangs bekam ich es in Tablettenform und in Verbindung mit Decortin, was dann zu Nebenniereninsuffizienz führt. Es half nicht und ich wurde immer dicker. Dann wurde beides abgesetzt und ich wurde wieder schlanker;seit dieser Zeit muß ich nun Hydrocortison nehmen. 3 Jahre später wurde mir Methotrexat gespritzt und mir war nur noch Übel; nach 6 Wochen bekam ich eine schlimme Infektion und dann wurde das Medikament sofort abgesetzt. Ich bekam dann Arava und parallel Remicade und das ist beides i.O. Wie schon geschrieben hilft das.

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das war das erste Medikament das ich gegen Rheuma bekam, anfangs bekam ich es in Tablettenform und in Verbindung mit Decortin, was dann zu Nebenniereninsuffizienz führt. Es half nicht und ich wurde immer dicker.
Dann wurde beides abgesetzt und ich wurde wieder schlanker;seit dieser Zeit muß ich nun Hydrocortison nehmen.
3 Jahre später wurde mir Methotrexat gespritzt und mir war nur noch Übel; nach 6 Wochen bekam ich eine schlimme Infektion und dann wurde das Medikament sofort abgesetzt. Ich bekam dann Arava und parallel Remicade und das ist
beides i.O. Wie schon geschrieben hilft das.

Eingetragen am  als Datensatz 26759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Übelkeit bei Methotrexat

[]