Alpträume bei Doxepin

Nebenwirkung Alpträume bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 377 Einträge zu Doxepin. Bei 1% ist Alpträume aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Alpträume bei Doxepin.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren570
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,140,00

Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxepin wurde von Patienten, die Alpträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Alpträume auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Alpträume bei Doxepin:

 

Doxepin für Depressionen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Aggressivität mit Benommenheit, Denkstörungen, Alpträume, Schmerzen, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Kurzatmigkeit, Empfindungsstörungen, Appetitsteigerung, Reizbarkeit

Leichte Benommenheit,verlangsamtes Denkvermögen,Alpträume,geringeres Schmerzempfinden,Gewichtszunahme,Konzentrationsschwierigkeiten,verringertes Leistungsvermögen,Kurzatmigkeit,gestörtes Kälte und Wärmeempfinden,gesteigerter Appetit,gesteigerte Reizbarkeit

Doxepin bei Depressionen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepressionen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Aggressivität10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Benommenheit,verlangsamtes Denkvermögen,Alpträume,geringeres Schmerzempfinden,Gewichtszunahme,Konzentrationsschwierigkeiten,verringertes Leistungsvermögen,Kurzatmigkeit,gestörtes Kälte und Wärmeempfinden,gesteigerter Appetit,gesteigerte Reizbarkeit

Eingetragen am  als Datensatz 9883
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlaflosigkeit, Panikstörung mit Schwitzen, Alpträume, Abgeschlagenheit

Starkes Schwitzen Albträume Niedergeschlagenheit Traurigkeit

Doxepin bei Depression, Schlaflosigkeit, Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlaflosigkeit, Panikstörung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Schwitzen Albträume Niedergeschlagenheit Traurigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression mit Herzrasen, Alpträume, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme, Verwirrtheit, Appetitsteigerung, Mundtrockenheit, Stimmungsschwankungen

Obwohl die Dosis nur bei 10mg am Abend lag, haben sich sehr viele unerwünschte Effekte gezeigt. In den ersten Tagen sehr stark sedierend (1,5-2 Stunden nach der Einnahme). Herzrasen, Schwindel- und Gleichgewichtsprobleme, leichte Verwirrtheit, starke Appetitsteigerung, Alpträume, Entzündungsgefühl in der Haut (ähnlich wie ein Sonnenbrand), starke Mund- und Nasenschleimhauttrockenheit. Einige Nebenwirkungen sind nach den ersten Tagen abgeklungen. Angenehmer wurde die Einnahme jedoch nicht. Die in meinem Fall gewollte, schlafeinleitende Nebenwirkung verflog ebenfalls bereits nach 6 Tagen. In der restlichen Zeit der Einnahme steigerte sich eine unerträgliche innere Unruhe und innere Getriebenheit bei gleizeitig steigernder äußerer Antriebslosigkeit und Schlappheit. Es stellten sich auch sehr starke Stimmungsschwankungen ein. Außerdem fühlte ich mich abwesend, neben sich selbst stehend. Der abwesende Eindruck und die zombiehaften Bewegungen wurden auch von Außenstehenden beobachtet. Nach dem Absetzen/schnellen Ausschleichen sind alle Nebenwirkungen innerhalb von 2-3 Tagen nach der...

Doxepin-neuraxpharm bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin-neuraxpharmDepression23 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl die Dosis nur bei 10mg am Abend lag, haben sich sehr viele unerwünschte Effekte gezeigt. In den ersten Tagen sehr stark sedierend (1,5-2 Stunden nach der Einnahme). Herzrasen, Schwindel- und Gleichgewichtsprobleme, leichte Verwirrtheit, starke Appetitsteigerung, Alpträume, Entzündungsgefühl in der Haut (ähnlich wie ein Sonnenbrand), starke Mund- und Nasenschleimhauttrockenheit. Einige Nebenwirkungen sind nach den ersten Tagen abgeklungen. Angenehmer wurde die Einnahme jedoch nicht. Die in meinem Fall gewollte, schlafeinleitende Nebenwirkung verflog ebenfalls bereits nach 6 Tagen.
In der restlichen Zeit der Einnahme steigerte sich eine unerträgliche innere Unruhe und innere Getriebenheit bei gleizeitig steigernder äußerer Antriebslosigkeit und Schlappheit. Es stellten sich auch sehr starke Stimmungsschwankungen ein. Außerdem fühlte ich mich abwesend, neben sich selbst stehend. Der abwesende Eindruck und die zombiehaften Bewegungen wurden auch von Außenstehenden beobachtet. Nach dem Absetzen/schnellen Ausschleichen sind alle Nebenwirkungen innerhalb von 2-3 Tagen nach der letzten Ausschleichdosis komplett abgeklungen.

Eingetragen am  als Datensatz 425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Borderline-Störung mit Müdigkeit, Heißhunger, Libidoverlust, Alpträume, Gewichtszunahme, Schwitzen

Mirtazapin: Müdigkeit,Heisshunger,kein Sexualverlangen,alpträume,Gewichtszunahme (in 8 Jahren 63,5kg,Kann wieder schlafen bei 30mg Doxepin: Müdigkeit, Heisshunger,Alpträume,Gewichtszunahme,kann wieder schlafen 100mg Fluctin:gesteigerter Antrieb,vermehrtes Schwitzen,falle nicht mehr so tief in Dep. 40mg Bei diesem Gesamtpaket geht es mir einigermassen...schlimm ist allerdings die Gewichtszunahme, die irgendwie niemals stillsteht.Wenn ich aber absetze,muß ich mich oft und schlimm selbst verletzen...also nehme ich lieber zu.Jedoch ist das genauso Selbstverletzung,eben auf Raten.

Doxepin bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinBorderline-Störung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirtazapin: Müdigkeit,Heisshunger,kein Sexualverlangen,alpträume,Gewichtszunahme (in
8 Jahren 63,5kg,Kann wieder schlafen bei 30mg
Doxepin: Müdigkeit, Heisshunger,Alpträume,Gewichtszunahme,kann wieder schlafen 100mg
Fluctin:gesteigerter Antrieb,vermehrtes Schwitzen,falle nicht mehr so tief in Dep. 40mg Bei diesem Gesamtpaket geht es mir einigermassen...schlimm ist allerdings die Gewichtszunahme, die irgendwie niemals stillsteht.Wenn ich aber absetze,muß ich mich oft und schlimm selbst verletzen...also nehme ich lieber zu.Jedoch ist das genauso Selbstverletzung,eben auf Raten.

Eingetragen am  als Datensatz 12542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depressionen, Angststörungen mit Sehstörungen, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwitzen, Alpträume, Übelkeit, Durchfall, Kreislaufstörung, Durchblutungsstörungen, Durst, Schleimhauttrockenheit, Juckreiz

Nehme seit 378 Tagen Doxepin.Anfangs,ca 10 Monate pro Tag 2x 50 mg.Das Medikament wirkt bei mir beruhigend und stimmungsaufhellend aber nicht gegen die Angstzustände. Wegen der vielen Nebenwirkungen(Sehstörungen,Kopfschmerzen,Appetitlosigkeit,Schwitzen, Alpträume,Übelkeit,Durchfall,Herz-Kreislaufstörungen,Durchblutungsstörungen,Durstgefühl,trockene Nasenschleimhäute und Hautjucken)habe ich ab dem 11 Monat auf 50 mg reduziert.Das hat mich beim schnellen runterfahren fast das Leben gekostet.Ich bekam schlimmste Suizidgedanken und nehme es deshalb bis jetzt (13.Monat) unwillkürlich weiter.Werde aber versuchen in ganz kleinen Schritten davon loszukommen.Ich denke so in 6 mg Schritten.Schneller wage ich es nicht mehr.Und dann das Problem werden die Angstzustände wieder schlimmer?Es gibt leider immer noch kein vernünftiges Mittel(außer Benzodiazepine),ohne Nebenwirkungen,für die unerträglichen Ängste.Und Benzo`s machen verdammt süchtig. Habe außerdem in den letzten Jahrzehnten zig Präparate ausprobiert(Aurorix,Saroten, Cipramil,Mirtazepin und v.a.)Konnte die Mittel alle nicht...

Doxepin-neuraxpharm bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin-neuraxpharmDepressionen, Angststörungen378 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 378 Tagen Doxepin.Anfangs,ca 10 Monate pro Tag 2x 50 mg.Das Medikament wirkt bei mir beruhigend und stimmungsaufhellend aber nicht gegen die Angstzustände.
Wegen der vielen Nebenwirkungen(Sehstörungen,Kopfschmerzen,Appetitlosigkeit,Schwitzen,
Alpträume,Übelkeit,Durchfall,Herz-Kreislaufstörungen,Durchblutungsstörungen,Durstgefühl,trockene Nasenschleimhäute und
Hautjucken)habe ich ab dem 11 Monat auf 50 mg reduziert.Das hat mich beim schnellen
runterfahren fast das Leben gekostet.Ich bekam schlimmste Suizidgedanken und nehme es
deshalb bis jetzt (13.Monat) unwillkürlich weiter.Werde aber versuchen in ganz kleinen
Schritten davon loszukommen.Ich denke so in 6 mg Schritten.Schneller wage ich es nicht
mehr.Und dann das Problem werden die Angstzustände wieder schlimmer?Es gibt leider immer noch kein vernünftiges Mittel(außer Benzodiazepine),ohne Nebenwirkungen,für die
unerträglichen Ängste.Und Benzo`s machen verdammt süchtig.
Habe außerdem in den letzten Jahrzehnten zig Präparate ausprobiert(Aurorix,Saroten,
Cipramil,Mirtazepin und v.a.)Konnte die Mittel alle nicht vertragen und hatte stärkste Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 14271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]