Kopfschmerzen bei Abilify

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 352 Einträge zu Abilify. Bei 6% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 352 Erfahrungsberichten zu Abilify wurde über Kopfschmerzen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Abilify.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg7386
Durchschnittliches Alter in Jahren4146
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3225,95

Abilify wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 19 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Abilify:

 

Abilify für Antriebsstörungen, Depressionen mit Aggressivität, Harnverhalt, Appetitsverlust, Kopfschmerzen, Verstopfung

Nehme 2x 4mg Edronax seit mehreren Monaten gegen chronische Depressionen. Edronax ist meiner Erfahrung nach das einzige Antidepressivum, dass mich nicht müde macht und ich hatte schon ca. 10 verschiedene probiert. Die antidepressive Wirkung ist jedoch wie bei den anderen Antidepressiva bei mir nicht so sonderlich spürbar. Hatte auch mal 3x 4mg pro Tag, wurde aber sehr gereizt bis aggressiv davon. Als Nebenwirkungen merk(t)e ich probleme beim Wasserlassen, weniger Appetit (positiv meiner Meinung nach). Mittlerweile (nach Monaten) spüre ich keine sonderlichen Nebenwirkungen mehr. Abilify bekam ich später dazu, wegen vermute mal Antriebsarmut, Startdosis 5mg am Tag und dann bis 15mg rauf. Starke Nebenwirkungen: zuerst eigenartig kribbelnde Kopfschmerzen, dann unwohles Gefühl im Bauch, leichte Übelkeit, Schwindel. Müdigigkeit und Nervosität traten im Wechsel mehrmals am Tag auf. Dabei auch eigenartige, Sekundenschlaf-Ähnliche Müdigkeit. Reduktion wieder auf 5 mg, die beschriebene Müdigkeit blieb bestehen, die anderen Nebenwirkungen verschwanden. Da ich Autofahren muss, weitere...

Edronax bei Depressionen; Abilify bei Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen6 Monate
AbilifyAntriebsstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme 2x 4mg Edronax seit mehreren Monaten gegen chronische Depressionen. Edronax ist meiner Erfahrung nach das einzige Antidepressivum, dass mich nicht müde macht und ich hatte schon ca. 10 verschiedene probiert. Die antidepressive Wirkung ist jedoch wie bei den anderen Antidepressiva bei mir nicht so sonderlich spürbar. Hatte auch mal 3x 4mg pro Tag, wurde aber sehr gereizt bis aggressiv davon. Als Nebenwirkungen merk(t)e ich probleme beim Wasserlassen, weniger Appetit (positiv meiner Meinung nach). Mittlerweile (nach Monaten) spüre ich keine sonderlichen Nebenwirkungen mehr. Abilify bekam ich später dazu, wegen vermute mal Antriebsarmut, Startdosis 5mg am Tag und dann bis 15mg rauf. Starke Nebenwirkungen: zuerst eigenartig kribbelnde Kopfschmerzen, dann unwohles Gefühl im Bauch, leichte Übelkeit, Schwindel. Müdigigkeit und Nervosität traten im Wechsel mehrmals am Tag auf. Dabei auch eigenartige, Sekundenschlaf-Ähnliche Müdigkeit. Reduktion wieder auf 5 mg, die beschriebene Müdigkeit blieb bestehen, die anderen Nebenwirkungen verschwanden. Da ich Autofahren muss, weitere Reduktion auf 2,5 mg, dabei Verstopfung, die erst nach einigen Tagen abklang. Momentan mit 2,5 mg keine Nebenwirkungen mehr spürbar, Wirkung auch nicht allerdings... Meine Meinung: Nebenwirkungen haben diese Medikamente, Wirkungen aber keine. Leider.

Eingetragen am  als Datensatz 7404
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin, Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression mit Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Übelkeit

Hallo Ich habe ABILIFY von meinem Psychiater verschrieben bekommen, um meine Depressionen in den Griff zu kriegen, die immer schlimmer wurden. Zuvor habe ich bereits 1 Jahr lang CYMBALTA (120 mg) und MIRTAZAPIN (45 mg) eingenommen, was jedoch nicht genügend war. Zu beiden Medikamenten nehme ich seit 10 Tagen ABILIFY dazu. Ich muss sagen, dass die Nebenwirkungen bei mir in den ersten Tagen der Einnahme sehr schlimm waren. Die ersten 2 Tage hatte ich Kopfschmerzen, die aber auszuhalten waren. Am 3. und 4. Tag sind die Kopfschmerzen weggegangen, es kam dafür starke Übelkeit dazu. Ich musste mich zusammenreißen, um nicht zu erbrechen. Am 4. und 5. Tag ist die Übelkeit verschwunden und wurde durch starkes Schwitzen ersetzt. Seit dem 6. Tag fühle ich mich sehr gut und auch meine Stimmung hat sich deutlich verbessert, was mich und meine Mitmenschen sehr freut. Im Großen und Ganzen ist ABILIFY also sehr zu empfehlen. Hier ein Tipp gegen die Nebenwirkungen: Bei starker Übelkeit helfen spezielle Kaugummis aus der Apotheke, die EXTRAPEP heißen und um die 8 Euro kosten. Helfen...

Abilify bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo

Ich habe ABILIFY von meinem Psychiater verschrieben bekommen, um meine Depressionen in den Griff zu kriegen, die immer schlimmer wurden. Zuvor habe ich bereits 1 Jahr lang CYMBALTA (120 mg) und MIRTAZAPIN (45 mg) eingenommen, was jedoch nicht genügend war. Zu beiden Medikamenten nehme ich seit 10 Tagen ABILIFY dazu. Ich muss sagen, dass die Nebenwirkungen bei mir in den ersten Tagen der Einnahme sehr schlimm waren. Die ersten 2 Tage hatte ich Kopfschmerzen, die aber auszuhalten waren. Am 3. und 4. Tag sind die Kopfschmerzen weggegangen, es kam dafür starke Übelkeit dazu. Ich musste mich zusammenreißen, um nicht zu erbrechen. Am 4. und 5. Tag ist die Übelkeit verschwunden und wurde durch starkes Schwitzen ersetzt. Seit dem 6. Tag fühle ich mich sehr gut und auch meine Stimmung hat sich deutlich verbessert, was mich und meine Mitmenschen sehr freut. Im Großen und Ganzen ist ABILIFY also sehr zu empfehlen.


Hier ein Tipp gegen die Nebenwirkungen:
Bei starker Übelkeit helfen spezielle Kaugummis aus der Apotheke, die EXTRAPEP heißen und um die 8 Euro kosten. Helfen sofort!

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Erfahrungsbericht helfen.


Lieber Gruß,
Verena

Eingetragen am  als Datensatz 57695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Kopfschmerzen, Übelkeit

Ich hatte vor einem Jahr eine Psychose und wurde mit Risperidon behandelt... nicht nur dass ich davon unglaublich zugenommen habe, war die Lebensquallität auch vollkommen verschwunden... Jetzt nehme ich Abilify und kann mich wieder vollkommen uneingeschränkt bewegen, denken, fühlen, bis auf die Ängste, was ja gut ist... und mir geht es allgemein besser, mein Sozialverhalten hat sich auffallend gebessert. Am Anfang hatte ich Kopfschmerzen und konnte nicht schlafen, dann habe ich das Medikament auf morgens eingestellt, jetzt klappt es besser... Außerdem war mir ca. 1 Woche lang übel, aber auch das ist vorbei. Ich fühle mich wie ein neuer Mensch und kann Abilify nur empfehlen... allerdings ist die Behandlung vermutlich nicht bei akuter Psychose möglich, da es eine leichtere Wirkung hat als andere Neuroleptika, aber wenn ihr schon eine Weile in Behandlung seit und mit Eurer Lebensquallität genauso unzufrieden, versucht es doch mal, mir hat es sehr geholfen.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor einem Jahr eine Psychose und wurde mit Risperidon behandelt... nicht nur dass ich davon unglaublich zugenommen habe, war die Lebensquallität auch vollkommen verschwunden...
Jetzt nehme ich Abilify und kann mich wieder vollkommen uneingeschränkt bewegen, denken, fühlen, bis auf die Ängste, was ja gut ist... und mir geht es allgemein besser, mein Sozialverhalten hat sich auffallend gebessert.
Am Anfang hatte ich Kopfschmerzen und konnte nicht schlafen, dann habe ich das Medikament auf morgens eingestellt, jetzt klappt es besser...
Außerdem war mir ca. 1 Woche lang übel, aber auch das ist vorbei.
Ich fühle mich wie ein neuer Mensch und kann Abilify nur empfehlen... allerdings ist die Behandlung vermutlich nicht bei akuter Psychose möglich, da es eine leichtere Wirkung hat als andere Neuroleptika, aber wenn ihr schon eine Weile in Behandlung seit und mit Eurer Lebensquallität genauso unzufrieden, versucht es doch mal, mir hat es sehr geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 43700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Kopfschmerzen, Libidoverlust

Insgesamt drei Monate hat man mir 5mg Abilify täglich verabreicht. Anfangs hatte ich, ohne dass ich auch nur Ansatzweise an Sex dachte, einfach eine Erektion bekommen. In den ersten zwei Tagen der Einnahme hatte ich öfter ein "knacken" im Gehirn gespührt, dann kamen die starken Kopfschmerzen. Nach zwei Wochen wurde die Dosis auf 10mg erhöht und ich wurde sehr unruhig. Daraufhin hat man die Dosis wieder auf 5mg reduziert und mir zusätzlich abends Diazepam gegeben, um wieder ruhiger zu werden. Mittlerweile nehme ich seit über sechs Monaten gar nichts mehr und warte immer noch darauf wieder ein funktionierendes Sexualleben zu haben. Aber leider scheint es so, dass Abilify impotent macht. Die Libido ist nachwievor vollends verschwunden. Vor der Einnahme von Abilfy hat alles wunderbar funktioniert. Ich bereue es sehr dieses Medikament genommen zu haben. Die Lebensqualität wurde nicht verbessert, sondern es wurde ein weiteres Problem verursacht. Dieses Medikament ist nach meiner Meinung nur eine weitere Erfindung, die teuer vermarktet wird, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu...

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Insgesamt drei Monate hat man mir 5mg Abilify täglich verabreicht. Anfangs hatte ich, ohne dass ich auch nur Ansatzweise an Sex dachte, einfach eine Erektion bekommen. In den ersten zwei Tagen der Einnahme hatte ich öfter ein "knacken" im Gehirn gespührt, dann kamen die starken Kopfschmerzen. Nach zwei Wochen wurde die Dosis auf 10mg erhöht und ich wurde sehr unruhig. Daraufhin hat man die Dosis wieder auf 5mg reduziert und mir zusätzlich abends Diazepam gegeben, um wieder ruhiger zu werden. Mittlerweile nehme ich seit über sechs Monaten gar nichts mehr und warte immer noch darauf wieder ein funktionierendes Sexualleben zu haben. Aber leider scheint es so, dass Abilify impotent macht. Die Libido ist nachwievor vollends verschwunden. Vor der Einnahme von Abilfy hat alles wunderbar funktioniert. Ich bereue es sehr dieses Medikament genommen zu haben. Die Lebensqualität wurde nicht verbessert, sondern es wurde ein weiteres Problem verursacht.

Dieses Medikament ist nach meiner Meinung nur eine weitere Erfindung, die teuer vermarktet wird, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Vonwegen dritte Generation. Da hätte ich doch lieber das billige Risperdal genommen, eine Gesichtssteiffheit riskiert, aber dafür ohne Probleme geil zu werden und eine 100%ige Erektion zu bekommen. Oder Zyprexa und dass Risiko Zuckerkrank zu werden.
Eine Gesprächstheraphie war erfolgreicher als der ganze Medikamentenquatsch der Pharmaindustrie.

Eingetragen am  als Datensatz 36247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression, Ängste, Schizo-affektive Psychose mit Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit, Sprachstörungen, Traumveränderungen

Ich nehme seit 3 Tagen 10 mg Abilify und habe das Gefühl ich bin total auf Drogen. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, extreme Müdigkeit, Übelkeit, kann manchmal nicht richtig sprechen, meine Schrift ist total krakelig, fühle mich sehr schwach. Träume heftig und viel. Habe das Gefühl ich bin auf einem schlechten Drogentrip. Jetzt habe ich die Dosis halbiert (auf 5mg) und es geht etwas besser. Ich werde das mit meiner Ärztin noch etwas beobachten und dann entscheiden, ob wir wieder auf mein altes Medikament umsteigen (Amisulprid). Der einzige Vorteil: Ich habe schon 2,5 Kilo abgenommen.

Abilify bei Depression, Ängste, Schizo-affektive Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression, Ängste, Schizo-affektive Psychose3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Tagen 10 mg Abilify und habe das Gefühl ich bin total auf Drogen. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, extreme Müdigkeit, Übelkeit, kann manchmal nicht richtig sprechen, meine Schrift ist total krakelig, fühle mich sehr schwach. Träume heftig und viel. Habe das Gefühl ich bin auf einem schlechten Drogentrip. Jetzt habe ich die Dosis halbiert (auf 5mg) und es geht etwas besser. Ich werde das mit meiner Ärztin noch etwas beobachten und dann entscheiden, ob wir wieder auf mein altes Medikament umsteigen (Amisulprid). Der einzige Vorteil: Ich habe schon 2,5 Kilo abgenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 16387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):129
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Sedierung, Kopfschmerzen, Leistungsabfall, Sehstörungen, Blutdruckschwankungen, Emotionslosigkeit, Gelenkschmerzen

Sedierung, Kopfschmerzen, Kaum Leistungsfähig, teilweise Sehstörungen, Schwankung des Blutdrucks und des Pulses Abstumpfung von Gefühlen, Empfindung von Freude kaum noch möglich Lethargisch wie ein Zombie. Gelenkschmerzen, Knacksen in den Gelenken, Konnte kaum noch eine Flasche halten In Verbindung mit Truxal, Atemnot, heftige Alpträume, schwitzen, schweiß gebadet, Durst. => kein Vertrauen zum Arzt mehr abgesetzt: Folgen: bis zu 3 Tagen noch Gelenkschmerzen. Paracetamol gegen die Schmerzen. ca. 14 Tage danach heftige Kopfschmerzen 3-4 Tage hatte vorher nie Kopfschmerzen. Vielleicht 1-2 mal in 3 Jahren oder so.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sedierung,
Kopfschmerzen,
Kaum Leistungsfähig,
teilweise Sehstörungen,
Schwankung des Blutdrucks und des Pulses
Abstumpfung von Gefühlen,
Empfindung von Freude kaum noch möglich
Lethargisch wie ein Zombie.
Gelenkschmerzen, Knacksen in den Gelenken, Konnte kaum noch eine Flasche halten

In Verbindung mit Truxal, Atemnot, heftige Alpträume, schwitzen, schweiß gebadet, Durst.

=> kein Vertrauen zum Arzt mehr
abgesetzt:
Folgen:
bis zu 3 Tagen noch Gelenkschmerzen. Paracetamol gegen die Schmerzen.
ca. 14 Tage danach heftige Kopfschmerzen 3-4 Tage hatte vorher nie Kopfschmerzen. Vielleicht 1-2 mal in 3 Jahren oder so.

Eingetragen am  als Datensatz 61084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Schwindel, Übelkeit, Sehschwäche, Kopfschmerzen, Absetzerscheinungen

Ich (weiblich) habe mit 50 Jahren erstmals eine Psychose bekommen. Wurde in der Psychiatrie mit 20mg Abilify und 300mg Orfiril long und 4 mg Tavor zugedröhnt. Leider wurde das Abilify nicht langsam aufdosiert, sondern ersten Tag 10mg, nächsten Tag 15 mg, nächsten Tag 20mg. Sofort setzten alle bekannten Nebenwirkungen auf: Übelkeit, Schwindel, verschwommenes Sehen und schwerste Kopfschmerzen. Nach knapp 5 Wochen Einnahmedauer - inzwischen wieder aus der Psychiatrie entlassen - stürzte ich durch medikamentenbedingten Schwindel so schwer, dass ich Abilify eigenmächtig komplett absetzte. Eine Woche nach Absetzen setzten bei mir Faszikulationen (= unbeabsichtigte Muskelzuckungen) am ganzen Körper ein. Diese Muskelzuckungen sind chronisch und irreversibel, sie dauern seit anderthalb Jahren an. Abilify halte ich für nicht psychiatrisch vorbehandelte Patienten meines Alters für hochgradig gefährlich! Mich haben die Psychiater nicht im Voraus über die Nebenwirkungen aufgeklär und das, obwohl ich freiwillig dort war.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (weiblich) habe mit 50 Jahren erstmals eine Psychose bekommen. Wurde in der Psychiatrie mit 20mg Abilify und 300mg Orfiril long und 4 mg Tavor zugedröhnt.
Leider wurde das Abilify nicht langsam aufdosiert, sondern ersten Tag 10mg, nächsten Tag 15 mg, nächsten Tag 20mg. Sofort setzten alle bekannten Nebenwirkungen auf: Übelkeit, Schwindel, verschwommenes Sehen und schwerste Kopfschmerzen.

Nach knapp 5 Wochen Einnahmedauer - inzwischen wieder aus der Psychiatrie entlassen - stürzte ich durch medikamentenbedingten Schwindel so schwer, dass ich Abilify eigenmächtig komplett absetzte. Eine Woche nach Absetzen setzten bei mir Faszikulationen (= unbeabsichtigte Muskelzuckungen) am ganzen Körper ein. Diese Muskelzuckungen sind chronisch und irreversibel, sie dauern seit anderthalb Jahren an.

Abilify halte ich für nicht psychiatrisch vorbehandelte Patienten meines Alters für hochgradig gefährlich! Mich haben die Psychiater nicht im Voraus über die Nebenwirkungen aufgeklär und das, obwohl ich freiwillig dort war.

Eingetragen am  als Datensatz 71390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression und Psychose mit Übelkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken

Mit Abylify habe ich nur Übelkeit (dagegen trinke ich Wasser oder Esse etwa). Durchschlafen unmögich, wache alle 2 Stunden auf. Kann aber oft wieder einschlafen. Schlafdauer insgesamt etwa 5 Stunden. Kopfschmerzen (dagegen trinke ich Kaffe (hilft meißt). Gewichtszunahme 15 kg. Abnehmen sehr schwierig. Immer Heißhunger. Ansonsten ist Abilify nur zu empfehlen. Man bleibt stabil und kann normal Leben.

Abilify bei Depression und Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression und Psychose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Abylify habe ich nur Übelkeit (dagegen trinke ich Wasser oder Esse etwa).
Durchschlafen unmögich, wache alle 2 Stunden auf. Kann aber oft wieder einschlafen.
Schlafdauer insgesamt etwa 5 Stunden.
Kopfschmerzen (dagegen trinke ich Kaffe (hilft meißt).
Gewichtszunahme 15 kg. Abnehmen sehr schwierig. Immer Heißhunger.
Ansonsten ist Abilify nur zu empfehlen. Man bleibt stabil und kann normal Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 50550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression und Überlastung mit Kopfschmerzen

Ich vertrage Abilify 10 mg, davon 1/2 Tablette morgens sehr gut. Die Behandlung begann mit 1/4 Tablette und ich hatte nur am ersten Tag Kopfschmerzen danach weder Übelkeit noch andere Begleiterscheinungen. Das Medikament katapultierte mich wieder in den Alltag zurück und ich bin seit dem wieder unter den Lebenden und schlafe nicht den halben Tag lang. Hoffe dass mein gesundheitlicher Zustand sich festigt und ich mit den Medikamenten etwas zurückschrauben kann. Cymbalta (Depression) Diapetrex (Diabetes) und Nebivolon (Betablocker).

Abilify bei Depression und Überlastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression und Überlastung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage Abilify 10 mg, davon 1/2 Tablette morgens sehr gut. Die Behandlung begann mit 1/4 Tablette und ich hatte nur am ersten Tag Kopfschmerzen danach weder Übelkeit noch andere Begleiterscheinungen. Das Medikament katapultierte mich wieder in den Alltag zurück und ich bin seit dem wieder unter den Lebenden und schlafe nicht den halben Tag lang. Hoffe dass mein gesundheitlicher Zustand sich festigt und ich mit den Medikamenten etwas zurückschrauben kann. Cymbalta (Depression) Diapetrex (Diabetes) und Nebivolon (Betablocker).

Eingetragen am  als Datensatz 43489
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression, Ängste mit Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Sehstörungen

Ich habe Abilify 5mg morgens eingenommen, zusätzlich nehme ich 100mg Seroquel am Abend. Nebenwirkungen waren: Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Sehstörungen (Flackern). Da die Nebenwirkungen von Tag zu Tag schlimmer wurden, habe ich das Medikament nach kurzer Zeit abgesetzt.

Abilify bei Depression, Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression, Ängste3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Abilify 5mg morgens eingenommen, zusätzlich nehme ich 100mg Seroquel am Abend.
Nebenwirkungen waren: Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Sehstörungen (Flackern). Da die Nebenwirkungen von Tag zu Tag schlimmer wurden, habe ich das Medikament nach kurzer Zeit abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 66558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für bipolare Störung mit Kopfschmerzen, Heißhungerattacken

Kopfschmerzen bei höherer Dosierung (30 mg), Heißhunger

Abilify bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifybipolare Störung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen bei höherer Dosierung (30 mg), Heißhunger

Eingetragen am  als Datensatz 50156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Benommenheit, Unruhe, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit

Habe versucht, auf nur 5 mg Abilify von Zeldox 30 mg umzustellen. Am zweiten Tag starke Benommenheit und Ruhelosigkeit. Die Umstellung musste aufgrund starker Nebenwirkungen abgebrochen werden. Zwar wurde mir erzählt, dass die Nebenwirkungen meist nach längerer Zeit der Einnahme nachlassen. Aber die fünf Tage mit Abilify waren eine Qual.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe versucht, auf nur 5 mg Abilify von Zeldox 30 mg umzustellen. Am zweiten Tag starke Benommenheit und Ruhelosigkeit. Die Umstellung musste aufgrund starker Nebenwirkungen abgebrochen werden. Zwar wurde mir erzählt, dass die Nebenwirkungen meist nach längerer Zeit der Einnahme nachlassen. Aber die fünf Tage mit Abilify waren eine Qual.

Eingetragen am  als Datensatz 47271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für leichte Psychose mit Lichtempfindlichkeit, Lähmungen, Kopfschmerzen

Zeldox: Habe es einen Tag lang probiert und hatte das Gefühl, dass mein Kopf platzt :-(. Abilfiy: Habe es eine Woche lang genommen. Hatte das Gefühl, dass ich wie abgeschnitten von der Welt bin. Außerdem hatte ich eine sehr starke Lichtempfindlichkeit und zudem eine leichte teilweise Gesichtslähmung! Seroquel: Von der Wirksamkeit her habe ich nicht viel gemerkt. Außerdem wurde ich von Seroquel depressiv.

Zeldox bei leichte Psychose; Abilify bei leichte Psychose; Seroquel bei leichte Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zeldoxleichte Psychose1 Tage
Abilifyleichte Psychose1 Wochen
Seroquelleichte Psychose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zeldox: Habe es einen Tag lang probiert und hatte das Gefühl, dass mein Kopf platzt :-(.

Abilfiy: Habe es eine Woche lang genommen. Hatte das Gefühl, dass ich wie abgeschnitten von der Welt bin. Außerdem hatte ich eine sehr starke Lichtempfindlichkeit und zudem eine leichte teilweise Gesichtslähmung!

Seroquel: Von der Wirksamkeit her habe ich nicht viel gemerkt. Außerdem wurde ich von Seroquel depressiv.

Eingetragen am  als Datensatz 9172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon, Aripiprazol, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit

nur bei psychose ! Bei Depression schädlicher Dreck!

Abilify bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nur bei psychose ! Bei Depression schädlicher Dreck!

Eingetragen am  als Datensatz 54112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression mit Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Schwindel, Symptomverstärkung

Starke brummende Kopfschmerzen,verstärkte Depression ,Antriebslosigkeit, Schwindel,BAD TRIP!!!

Abilify bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke brummende Kopfschmerzen,verstärkte Depression ,Antriebslosigkeit, Schwindel,BAD TRIP!!!

Eingetragen am  als Datensatz 71233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Wochenbettpsychose mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Sehstörungen

Ich hatte nach der 2 und 3 Geburt eine Wochenbettpsychose. ( Hölle ) Nach der 2 bekam ich das Medikament Zyprexa. Dadurch habe ich sehr viel zugenommen. Wollte dies auch nicht mehr weiter einnehmen. Nach der 3 Geburt habe ich mit der Behandlung von Abilify begonnen. Nun ja es hat mir sehr gut geholfen, keine Gewichtszunahme etc. Ausser das ich sehr starke Nebenwirkungen hatte wenn es stressig wurde. Bekam Kopfschmerzen und ein sehr starkes Flackern vor den Augen....das manchmal bis zu 8 Std. anhielt. Es ist sehr unangenehm. Trotzalledem würde ich jedem Abilify empfehlen. Es hat mich ca 2,5 Wochen nach Ausbruch der Psychose wieder in die Realität geholt.

Abilify bei Wochenbettpsychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyWochenbettpsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nach der 2 und 3 Geburt eine Wochenbettpsychose. ( Hölle )
Nach der 2 bekam ich das Medikament Zyprexa. Dadurch habe ich sehr viel zugenommen. Wollte dies auch nicht mehr weiter einnehmen.
Nach der 3 Geburt habe ich mit der Behandlung von Abilify begonnen.
Nun ja es hat mir sehr gut geholfen, keine Gewichtszunahme etc.
Ausser das ich sehr starke Nebenwirkungen hatte wenn es stressig wurde. Bekam Kopfschmerzen und ein sehr starkes Flackern vor den Augen....das manchmal bis zu 8 Std. anhielt. Es ist sehr unangenehm. Trotzalledem würde ich jedem Abilify empfehlen. Es hat mich ca 2,5 Wochen nach Ausbruch der Psychose wieder in die Realität geholt.

Eingetragen am  als Datensatz 12346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depressionen, Psychose mit Unruhe, Zittern, Kopfschmerzen, Übelkeit

Truxal: Unruhe, Zittern, Übelkeit, Kopfschmerz

Truxal bei Depressionen, Psychose; Abilify bei Depressionen, Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepressionen, Psychose14 Tage
AbilifyDepressionen, Psychose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Truxal: Unruhe, Zittern, Übelkeit, Kopfschmerz

Eingetragen am  als Datensatz 10287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen, Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schlafstörung, schizophrenie, Schwere Depression, schizoaffektive Störung/depressiv mit Schlaflosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen

Hallo, also im Vergleich zu allen anderen Medis die ich bisher schon hatte,kann ich Abilify gut empfehlen.Allerdings muss ich dazu sagen, dass auch ich sehr mit der Scjlaflosigkeit kämpfe. Das tat ich allerdings bereits seit Jahren. Von daher fällt es nicht soooo schwer ins Gewicht. Apros pos Gewicht: Zugenommen hab ich zum Glück noch nicht. Das war bei den vielen anderen Medis schon nach kurzer Zeit so ganz anders. Eher läuft es wohl darauf hinaus, dass mein Essen immer weniger wird. Liegt zum Einen am Medikament, zum Anderen aber auch an meiner Psycho-Einstellung meiner Person und meinem Leben gegenüber. Nachteilig aber nicht schwerwiegend ist das Dauergefühl der verstopften Nase.Nervt halt einfach nur. Als sehr schwerwiegend hingegen empfand ich die Kopfschmerzen und die extreme Übelkeit in den ersten Tagen. Zum Glück hat das aber nachgelassen. Unruhe hab ich auch. Nicht mehr als vorher (weswegen u.v.a. das Mittel auch verordnet wurde)- aber anders. Als sehr angenehm empfinde ich momentan (zumal ich in einer Partnerschaft lebe) mein gesteigertes Lustempfinden in Bezug auf...

Abilify bei Schlafstörung, schizophrenie, Schwere Depression, schizoaffektive Störung/depressiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchlafstörung, schizophrenie, Schwere Depression, schizoaffektive Störung/depressiv10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, also im Vergleich zu allen anderen Medis die ich bisher schon hatte,kann ich Abilify gut empfehlen.Allerdings muss ich dazu sagen, dass auch ich sehr mit der Scjlaflosigkeit kämpfe. Das tat ich allerdings bereits seit Jahren. Von daher fällt es nicht soooo schwer ins Gewicht. Apros pos Gewicht: Zugenommen hab ich zum Glück noch nicht. Das war bei den vielen anderen Medis schon nach kurzer Zeit so ganz anders. Eher läuft es wohl darauf hinaus, dass mein Essen immer weniger wird. Liegt zum Einen am Medikament, zum Anderen aber auch an meiner Psycho-Einstellung meiner Person und meinem Leben gegenüber.
Nachteilig aber nicht schwerwiegend ist das Dauergefühl der verstopften Nase.Nervt halt einfach nur.
Als sehr schwerwiegend hingegen empfand ich die Kopfschmerzen und die extreme Übelkeit in den ersten Tagen. Zum Glück hat das aber nachgelassen.
Unruhe hab ich auch. Nicht mehr als vorher (weswegen u.v.a. das Mittel auch verordnet wurde)- aber anders.
Als sehr angenehm empfinde ich momentan (zumal ich in einer Partnerschaft lebe) mein gesteigertes Lustempfinden in Bezug auf Sex. Auch das war bei den anderen Medis immer so ganz anders. Da ging gar nichts mehr.
Also, ich werde bei Abilify Bleiben und sogar die Dosis von 7,5 mg auf....erhöhen. Denn die erwünschte WIRKUNG blieb bisher aus. Die Ursprungssymptome sind noch die selben.
Und dann hab ich vielleicht auch nicht mehr damit zu tun, die Tabletten teilen zu müssen. Da die insgesamt sehr klein sind, ist das nämlich recht schwierig. Und man weiß nicht, wohin mit der anderen Hälfte-bis zur nächsten Einnahme. Aber, das läßt sich auch beheben.
Also, die Zusammenfassung:Momentan bin ich recht zuverlässig. Dahin gehhend, dass es vielleicht doch ein Medikament gibt, welches ich vertrage. Hoffentlich hilft es dann auch noch ausreichend.
Noch ein Letztes:im Sinne der Zuzahlung ist es sehr teuer.10,00 Euro Zuzahlung für 14 Tabletten-als Einstieg

Eingetragen am  als Datensatz 22424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Kopfschmerzen, Unruhe, Verwirrtheit, Appetitlosigkeit

Appetitlosigkeit, Kopfschmerz, Unruhe, Verwirrtheit

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Appetitlosigkeit, Kopfschmerz, Unruhe, Verwirrtheit

Eingetragen am  als Datensatz 20018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Unruhe, Schlafstörungen, Kopfschmerzen

Am Anfang Unruhe Schlafstörungen bzw Durchschlafstörungen, Kopfschmerzen,

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang Unruhe Schlafstörungen bzw Durchschlafstörungen, Kopfschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 21671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kopfschmerzen bei Abilify

[]