Magenschmerzen bei Amoxicillin

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 1010 Einträge zu Amoxicillin. Bei 5% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 46 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 74%26%
Durchschnittliche Größe in cm166177
Durchschnittliches Gewicht in kg6686
Durchschnittliches Alter in Jahren3850
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7327,29

Amoxicillin wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 23 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose mit Müdigkeit, Magenkrämpfe, Sodbrennen, Geschmacksveränderung, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion. Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank. Speziell nach Einnahme der Amoxi packte mich ab dem 2.-3. Tag aber jedes Mal die extremste Müdigkeit, die ich jemals erlebt hatte, sodass ich nach jeder Tablette mehrere Stunden schlief, also insgesamt den Großteil des Tages. Zusätzlich schlug es mir etwas auf den Magen, leichte Magenkrämpfe, Sodbrennen, Mundbrennen nahmen während der Einnahme immer stärker zu, wobei ich nicht sagen kann ob das durch Amoxi, Clari oder beides verursacht wurde. Diese Beschwerden ließen sich jedoch vermidnern, wenn ich wie empfohlen vor der Einnahme ausreichend viel gegessen habe. Außerdem hatte ich noch einen störenden metallischen Geschmack im Mund und seltsamerweise schmeckte alles scharf, sogar Wasser. Ab ca. dem 4. Einnahmetag bekam ich immer stärkeres Herzrasen und später auch Herzrhythmusstörungen, weshalb die Behandlung...

Clarithromycin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose; Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis, Borreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleichzeitige Einnahme von 3x täglich Amoxi und 2x täglich Clari wegen Helicobacter pylori und einer fieberhaften, chronischen Borrelien-Infektion.

Anfangs war ich absolut begeistert, da schon am zweiten Tag meine seit Monaten erhöhte Temperatur um ein Grad sank.
Speziell nach Einnahme der Amoxi packte mich ab dem 2.-3. Tag aber jedes Mal die extremste Müdigkeit, die ich jemals erlebt hatte, sodass ich nach jeder Tablette mehrere Stunden schlief, also insgesamt den Großteil des Tages.
Zusätzlich schlug es mir etwas auf den Magen, leichte Magenkrämpfe, Sodbrennen, Mundbrennen nahmen während der Einnahme immer stärker zu, wobei ich nicht sagen kann ob das durch Amoxi, Clari oder beides verursacht wurde. Diese Beschwerden ließen sich jedoch vermidnern, wenn ich wie empfohlen vor der Einnahme ausreichend viel gegessen habe.
Außerdem hatte ich noch einen störenden metallischen Geschmack im Mund und seltsamerweise schmeckte alles scharf, sogar Wasser.

Ab ca. dem 4. Einnahmetag bekam ich immer stärkeres Herzrasen und später auch Herzrhythmusstörungen, weshalb die Behandlung schließlich abgebrochen werden musste. Diese "Herzaussetzer" dauern auch heute, 5 Wochen nach der Einnahme noch an.

Trotzdem finde ich die Medikamente empfehlenswert, da sie viel besser verträglich sind als diese Eintragungen hier vermuten lassen und wenn ich Sätze lese wie "ich würde das nicht noch einmal freiwillig nehmen", kann ich nur den Kopf schütteln. Manchmal sind Antibiotika eben die einzig wirksame Therapie und ein paar Tage lang Nebenwirkungen sind besser als die Alternative, überhaupt nicht gesund zu werden!

Man sollte nicht vergessen, dass hier überdurchschnittlich viele Leute bewerten, die mit dem Medikament unzufrieden waren. Und speziell beim Einsatz von Antibiotika gegen Krankheiten wie Borreliose sind viele Beschwerden keine Nebenwirkungen, sondern Herxheimer-Reaktionen.

Eingetragen am  als Datensatz 17432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin, Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnentzündung mit eitriger Fistel mit Durchfall, Blähungen, Magendruck, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Panikattacke

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer...

Amoxicillin bei Zahnentzündung mit eitriger Fistel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnentzündung mit eitriger Fistel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Amoxi 1a Pharma 1000mg wegen eines entzündeten Zahnes einnehmen kurz bevor er gezogen werden musste (Verordnung: 3 Tage lang 3 mal eine Tablette alle 8 Stunden). Schon nach dem ersten Tag bekam ich ziemlichen Durchfall, Blähungen, Magendrücken, Übelkeit. Der Durchfall wurde dann schlimmer, ich bekam Schwindel und Kreislaufbeschwerden, so dass ich das Medikament abgesetzt habe, denn ich hätte das so nicht noch 2 Tage durchgehalten, wäre dann wahrscheinlich auf er Intensivstation gelandet. Am nächsten morgen so gegen 5.00 wurde ich durch schlimmes Herzrasen aufgeweckt (Tachykardie) ich hatte Todesangst und dachte jetzt muss ich sterben zusätzlich hatte ich immer noch Durchfall und Magendrücken obwohl die letzte Einnahme nach Abbruch ca. 14 Stunden her war. Mein Blutdruck der immer solange ich denken kann bei Werten um 120/80 und niedriger liegt stieg plötzlich auf 160/90, schwankte dann zwischen 140/90. Der ganze Zustand hielt über mehr als 6 Stunden an, das plötzliche Herzrasen wo ich dachte mein Brustkorb platzt gleich hielt einge Minuten an, jedoch war mein Puls immer noch realtiv hoch bei ca 100 Schläge/ Minute, dies hielt dann noch einige Stunden an mit immer wieder auftretender innerer Unruhe, Adrenalinschüben und Herzklopfen.....allmählich normalisierte sich er Blutdruck wieder,die Pulsfrequenz hat sich leicht normalisiert. Fühle mich jetzt erschöpft und hab Wut, dass diese Medikamente solche krassen fast lebensbedrohlichen Nebenwirkungen haben.....

Eingetragen am  als Datensatz 59128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Hunde Bisswunde mit Durchfall, Magenkrämpfe

Nach Einnahme der ersten Tablette, begann ein leichter Durchfall. Ich sollte 3 x 1 pro Tag einnehmen. Wegen des ständig schlimmer werdenden Durchfalls reduzierte ich auf 2 x 1 am Tag. Schliesslich am 2. Tag war der Durchfall so heftig, dass ich nach der 4. Tablette das Medikament abgesetzt habe. Heute,am 5. Tag, immer noch schweren, wässrigen Durchfall mit Bauchkrämpfen un poltern im Bauch. Ca. 10 Toilettengänge am Tag mit Brennen beim Stuhl.

Amoxicillin bei Hunde Bisswunde

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHunde Bisswunde2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme der ersten Tablette, begann ein leichter Durchfall. Ich sollte 3 x 1 pro Tag einnehmen. Wegen des ständig schlimmer werdenden Durchfalls reduzierte ich auf 2 x 1 am Tag. Schliesslich am 2. Tag war der Durchfall so heftig, dass ich nach der 4. Tablette das Medikament abgesetzt habe. Heute,am 5. Tag, immer noch schweren, wässrigen Durchfall mit Bauchkrämpfen un poltern im Bauch. Ca. 10 Toilettengänge am Tag mit Brennen beim Stuhl.

Eingetragen am  als Datensatz 37968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Durchfall, Magenkrämpfe, Unruhe, Pilzinfektion, Schwellungen

Durchfall, Magenkrämpfe, Angeschwollene Augenlieder, Unruhe, Scheidenpilzinfektion

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Magenkrämpfe, Angeschwollene Augenlieder, Unruhe, Scheidenpilzinfektion

Eingetragen am  als Datensatz 22216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Sinusitis mit Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Magendruck

Starke Rückenschmerzen, Magenschmerzen, Völlegefühl.

Prednisolon bei Sinusitis; Amoxicillin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSinusitis2 Tage
AmoxicillinSinusitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Rückenschmerzen, Magenschmerzen, Völlegefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 2879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für gripp. Infekt mit Stuhlerweichung, Magenschmerzen, Zungenbrennen

3 X 1 pro Tag von Amoxicillin 1000 mg - das war schon der Hammer. Die Ärztin stellte eine telef. Diagnose nach meiner Schilderung. Dröhnende Kopf- u. Gliederschmerzen, Nase läuft und läuft, Krankgefühl und matt. Mußte wieder ins Bett. Nach der Gabe von Amoxicillin 1000 mg ging es etwas besser. Danach meldete sich der "Stuhl" weich u. roch nach Medikation. Dann tat mir der Magen weh und dann "zerklüftete" sich meine Zunge und brannte und schmerzte.

Amoxicillin bei gripp. Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillingripp. Infekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 X 1 pro Tag von Amoxicillin 1000 mg - das war schon der Hammer. Die Ärztin stellte eine telef. Diagnose nach meiner Schilderung. Dröhnende Kopf- u. Gliederschmerzen, Nase läuft und läuft, Krankgefühl und matt. Mußte wieder ins Bett.
Nach der Gabe von Amoxicillin 1000 mg ging es etwas besser. Danach meldete sich der "Stuhl"
weich u. roch nach Medikation.
Dann tat mir der Magen weh und dann "zerklüftete" sich meine Zunge und brannte und schmerzte.

Eingetragen am  als Datensatz 51619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Exantheme, Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Benommenheit, Rückenschmerzen, Nierenschmerzen

6 Tage nach Absetzen des Medikamentes starker Juckreiz mit masernähnlichem Ausschlag an den Unterschenkeln, sowie Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen, Benommenheit, Rücken- und Nierenschmerzen.

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

6 Tage nach Absetzen des Medikamentes starker Juckreiz mit masernähnlichem Ausschlag an den Unterschenkeln, sowie Übelkeit, Schwindel, Magenschmerzen,
Benommenheit, Rücken- und Nierenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 3732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Blutvergiftung mit Durchfall, Magenkrämpfe, Herpes simplex, Pilzinfektion

Das Medikament hat schnell geholfen, die Nebenwirkung waren jedoch der Wahnsinn...

Amoxicillin bei Blutvergiftung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBlutvergiftung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat schnell geholfen, die Nebenwirkung waren jedoch der Wahnsinn...

Eingetragen am  als Datensatz 48781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Blähungen, Magenkrämpfe, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Muskelkrämpfe

Nach Entfernung der Weisheitszähne ,sollte Ich 6 Tage lang 3x tägl. Amoxi1000 einnehmen.Schon nach 2 Tagen kamen die ersten Nw - Blähungen, Magenkrämpfe und Müdigkeit. Ab dem 4. Tag kamen dann noch weitere hinzu: -Benommenheit, Schwindel, Muskelkrämpfe Ich konnte kaum noch auf sein und musste die Einnahme abbrechen. Ich selbst würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen, muss aber dazu sagen dass ich gerade mal 158 cm klein bin und 47 kg wiege! Evtl lag es an der hohen Dosierung

Amoxicillin 1000 bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000Zahnbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Entfernung der Weisheitszähne ,sollte Ich 6 Tage lang 3x tägl. Amoxi1000 einnehmen.Schon nach 2 Tagen kamen die ersten Nw
- Blähungen, Magenkrämpfe und Müdigkeit.
Ab dem 4. Tag kamen dann noch weitere hinzu:
-Benommenheit, Schwindel, Muskelkrämpfe
Ich konnte kaum noch auf sein und musste die Einnahme abbrechen.
Ich selbst würde dieses Medikament nicht weiter empfehlen, muss aber dazu sagen dass ich gerade mal 158 cm klein bin und 47 kg wiege! Evtl lag es an der hohen Dosierung

Eingetragen am  als Datensatz 73153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin 1000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Magenschmerzen

Aufgrund einer Bronchitis sollte ich dieses Medikament zu mir nehmen. Anfangs habe ich mir nichts dabei gedacht.. denn noch nie habe ich Nebenwirkungen von Medikamente bekommen. Am ersten Tag war alles in Ordnung. da die Tablette für mich zu stark erschienen, habe ich diese immer halbiert und auch nur die Hälfte der Tablette eingenommen und das alle paar std. Es waren erst nur sehr leichte Kopfschmerzen .. wovon ich dachte es sei normal. also dachte ich mir nichts dabei. Am zweiten Tag kam dann der klopper. Ich ging durch die Stadt mit meinem Freund und auf einmal klappte der komplette Kreislauf zusammen. mir ging es so schlecht, dass mein Bruder mich mit meinem Freund abholte und nachhause fuhr...seitdem liege Ich mit magenschmerzen, verändertem Stuhl und einem immernoch zusammen brechenden Kreislauf zuhause... natürlich habe ich die Medikamente sofort abgesetzt, konnte das meinem Körper nicht länger antun! Das ist echt das schlimmste was mir passieren konnte.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Bronchitis sollte ich dieses Medikament zu mir nehmen. Anfangs habe ich mir nichts dabei gedacht.. denn noch nie habe ich Nebenwirkungen von Medikamente bekommen.
Am ersten Tag war alles in Ordnung. da die Tablette für mich zu stark erschienen, habe ich diese immer halbiert und auch nur die Hälfte der Tablette eingenommen und das alle paar std.
Es waren erst nur sehr leichte Kopfschmerzen .. wovon ich dachte es sei normal. also dachte ich mir nichts dabei. Am zweiten Tag kam dann der klopper. Ich ging durch die Stadt mit meinem Freund und auf einmal klappte der komplette Kreislauf zusammen. mir ging es so schlecht, dass mein Bruder mich mit meinem Freund abholte und nachhause fuhr...seitdem liege Ich mit magenschmerzen, verändertem Stuhl und einem immernoch zusammen brechenden Kreislauf zuhause... natürlich habe ich die Medikamente sofort abgesetzt, konnte das meinem Körper nicht länger antun! Das ist echt das schlimmste was mir passieren konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 69802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Seitenstrangangina mit Magenschmerzen, juckender Ausschlag

Habe Amoxicillin für 6 Tage genommen. Ungefähr nach 3 Tagen bekam ich starke Bauchschmerzen davon und am 4. Tag bildeten sich juckende Quaddeln an meinen Füßen. Nach der Behandlung breiteten die Quaddeln sich noch weiter aus. Die Wirkung war auch eher bescheiden. 9 Tage nach Anwendungsbeginn fühle ich mich immernoch nicht wirklich gesund.

Amoxicillin bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSeitenstrangangina6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Amoxicillin für 6 Tage genommen. Ungefähr nach 3 Tagen bekam ich starke Bauchschmerzen davon und am 4. Tag bildeten sich juckende Quaddeln an meinen Füßen. Nach der Behandlung breiteten die Quaddeln sich noch weiter aus. Die Wirkung war auch eher bescheiden. 9 Tage nach Anwendungsbeginn fühle ich mich immernoch nicht wirklich gesund.

Eingetragen am  als Datensatz 61554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung und Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Magenkrämpfe, Zahnfleischschmerzen, Blähbauch, juckender Ausschlag

Ab Zeitpunkt der Einnahme Kopfschmerzen gehabt. Am 3. Tag Schüttelfrost mit Fieber (wird im Internet als nebenwirkung angegeben, in der Packungsbeilage komischerweise nicht). Ab dem 4. Tag Magenkrämpfe, die Tage danach nur noch leichte Magenschmerzen. Ab ca. 4. Tag außerdem: schmerzendes Zahnfleisch. Von Anfang an aufgeblähter Bauch. 6. Tag: Hautauschlag mit Juckreiz an den Oberschenkelinnenseiten und vereinzelt an den Armen. Die Ohrenschmerzen der Mittelohrentzündung wurden schnell weniger, sind aber trotzdem ab und zu noch zu spüren. Die Nebenhöhlenentzündung wurde besser, am 5. und 6. Tag wieder verschlimmert. Also Fazit: schlechte Wirkung, nur anstrengende Nebenwirkungen.

Amoxicillin 1000 bei Nasennebenhöhlenentzündung und Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000Nasennebenhöhlenentzündung und Mandelentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab Zeitpunkt der Einnahme Kopfschmerzen gehabt. Am 3. Tag Schüttelfrost mit Fieber (wird im Internet als nebenwirkung angegeben, in der Packungsbeilage komischerweise nicht). Ab dem 4. Tag Magenkrämpfe, die Tage danach nur noch leichte Magenschmerzen. Ab ca. 4. Tag außerdem: schmerzendes Zahnfleisch.
Von Anfang an aufgeblähter Bauch. 6. Tag: Hautauschlag mit Juckreiz an den Oberschenkelinnenseiten und vereinzelt an den Armen.

Die Ohrenschmerzen der Mittelohrentzündung wurden schnell weniger, sind aber trotzdem ab und zu noch zu spüren. Die Nebenhöhlenentzündung wurde besser, am 5. und 6. Tag wieder verschlimmert. Also Fazit: schlechte Wirkung, nur anstrengende Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 52620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin 1000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Kehlkopfentzündung mit Magenschmerzen, Übelkeit

Am 3. Tag der Behandlung traten bei mir höllische Magenschmerzen auf! Bin jetzt am 4. Tag.. Mal sehen wie sichs entwickelt! Übelkeit tritt auch auf, alledings ist diese erträglich. Sonst sind bisher keine weiteren Probleme aufgetreten.

Amoxicillin bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKehlkopfentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 3. Tag der Behandlung traten bei mir höllische Magenschmerzen auf! Bin jetzt am 4. Tag.. Mal sehen wie sichs entwickelt! Übelkeit tritt auch auf, alledings ist diese erträglich. Sonst sind bisher keine weiteren Probleme aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 51138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Durchfall, Magenkrämpfe, Colitis Ulcerosa, Übelkeit

Nach 2 Tagen 3x1 bekam ich sehr starke Durchfälle mit starken Bauchschmerzen und Krämpfen. In der Nacht zum 3.Tag musste ich alle paar Minuten erschreckend viel Blut über den Darm absetzen. Ich lag aufgrund dieses "Medikaments" 3 Wochen im Krankenhaus und kämpfte lange mit den Folgen einer beinahe chronisch werdenden Colitis. Rate dringendst zur Vorsicht und Aufmerksamkeit bei der Einnahme dieses Zeugs! Ich will keine Panik machen, für andere Leute funktioniert es vielleicht. Ps: Der Hersteller verzichtet übrigens auf Entschuldigungen jeglicher Art und verweisst auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Jedoch war das einzige Med. welches ich einnahm dieses Antibiotikum.

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tagen 3x1 bekam ich sehr starke Durchfälle mit starken Bauchschmerzen und Krämpfen. In der Nacht zum 3.Tag musste ich alle paar Minuten erschreckend viel Blut über den Darm absetzen. Ich lag aufgrund dieses "Medikaments" 3 Wochen im Krankenhaus und kämpfte lange mit den Folgen einer beinahe chronisch werdenden Colitis. Rate dringendst zur Vorsicht und Aufmerksamkeit bei der Einnahme dieses Zeugs!
Ich will keine Panik machen, für andere Leute funktioniert es vielleicht.
Ps: Der Hersteller verzichtet übrigens auf Entschuldigungen jeglicher Art und verweisst auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Jedoch war das einzige Med. welches ich einnahm dieses Antibiotikum.

Eingetragen am  als Datensatz 40507
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für lungenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Durchfall, Appetitlosigkeit

übelkeit, erbrechen, magenschmerzen, durchfall, appetitlosigkeit...nicht jedermanns sache...

Amoxicillin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinlungenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit, erbrechen, magenschmerzen, durchfall, appetitlosigkeit...nicht jedermanns sache...

Eingetragen am  als Datensatz 39514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für bakterielle Infektion Hals-/Rachenbereich mit Magenschmerzen, Übelkeit, Rachenentzündung, Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum, Vaginalpilz

Ich musste Amoxicillin 1000mg 3mal täglich nehmen aufgrund einer bakteriellen Hals- und Rachenentzündung. Normalerweise reagiere ich auf Antibiotika mit den üblichen Symptomen wie Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall und Genitalpilz. Dementsprechend groß war meine Panik! Allerdings kann ich nur Gutes berichten - es traten keinerlei Nebenwirkungen auf und ich bin sehr zufrieden. Musste die relativ großen Tabletten 3mal täglich nehmen und habe diese auch immer im 8-Stunden-Rhythmus mit einer kleinen Mahlzeit und viel Flüssigkeit eingenommen. Meine Beschwerden waren bereits nach der 3. Tablette verschwunden.

Amoxicillin bei bakterielle Infektion Hals-/Rachenbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinbakterielle Infektion Hals-/Rachenbereich7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Amoxicillin 1000mg 3mal täglich nehmen aufgrund einer bakteriellen Hals- und Rachenentzündung. Normalerweise reagiere ich auf Antibiotika mit den üblichen Symptomen wie Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall und Genitalpilz. Dementsprechend groß war meine Panik! Allerdings kann ich nur Gutes berichten - es traten keinerlei Nebenwirkungen auf und ich bin sehr zufrieden. Musste die relativ großen Tabletten 3mal täglich nehmen und habe diese auch immer im 8-Stunden-Rhythmus mit einer kleinen Mahlzeit und viel Flüssigkeit eingenommen. Meine Beschwerden waren bereits nach der 3. Tablette verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 89545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Entzündungen mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Sodbrennen, Erbrechen, Juckreiz

Magenkrämpfe Übelkeit Durchfall Müdigkeit Abgeschlagenheit Sodbrennen Erbrechen Juckreiz Trockener Mund mit schaumiger saliva

Amoxicillin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinEntzündungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe
Übelkeit
Durchfall
Müdigkeit
Abgeschlagenheit
Sodbrennen
Erbrechen
Juckreiz
Trockener Mund mit schaumiger saliva

Eingetragen am  als Datensatz 84122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Magenschmerzen, Durchfall

Sehr starke magenschmerzen und durchfall

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke magenschmerzen und durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 76737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Rachenentzündung mit Magenkrämpfe, Schwindel, Erbrechen, Durchfall

Ich habe gegen abend 1 Tablette genossen, dabei gegessen, da es angeblich besser verträglich ist.aber nach ca 3 Stunden bekamm ich starke magenkrämpfe, Schwindel.und dann musste ich stark erbrechen und bekam gleichzeitig Durchfall. Dies ging die ganze Nacht über. Ich konnte nur sitzen und es war extrem.

Amoxicillin bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinRachenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gegen abend 1 Tablette genossen, dabei gegessen, da es angeblich besser verträglich ist.aber nach ca 3 Stunden bekamm ich starke magenkrämpfe, Schwindel.und dann musste ich stark erbrechen und bekam gleichzeitig Durchfall. Dies ging die ganze Nacht über. Ich konnte nur sitzen und es war extrem.

Eingetragen am  als Datensatz 75299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Sinusitis mit Durchfall, Magenschmerzen, Scheidenpilz

Durchfall Magen Probleme Nach 2 Tagen eine Genitalinfektion

Amoxicillin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall
Magen Probleme
Nach 2 Tagen eine Genitalinfektion

Eingetragen am  als Datensatz 74605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Magenschmerzen bei Amoxicillin

[]