Juckreiz an den Geschlechtsorganen

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Juckreiz an den Geschlechtsorganen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,430,00

Die Nebenwirkung Juckreiz an den Geschlechtsorganen trat bei folgenden Medikamenten auf

Clexane (1/135)
0%
Unacid (1/176)
0%
Amoxicillin (1/841)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz an den Geschlechtsorganen bei Clexane

 

Zwischenblutungen, Juckreiz an den Geschlechtsorganen, pickeliger Hautausschlag, Juckreiz bei clexane für Thrombosegefahr nach Vorfuß-OP

Nach einem Tag Anwendung der Clexane 40 mg traten Zwischenblutungen ca. 10 Tage nach der letzten Periode auf. Weiterhin Juckreiz in der Vagina und zunächst Juckreiz seitlich am Hals mit kleinen Pickelchen und nach weiteren 2 Tagen gleiches auch an den Wangen.

clexane bei Thrombosegefahr nach Vorfuß-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneThrombosegefahr nach Vorfuß-OP2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Tag Anwendung der Clexane 40 mg traten Zwischenblutungen ca. 10 Tage nach der letzten Periode auf. Weiterhin Juckreiz in der Vagina und zunächst Juckreiz seitlich am Hals mit kleinen Pickelchen und nach weiteren 2 Tagen gleiches auch an den Wangen.

Eingetragen am  als Datensatz 76957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clexane
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz an den Geschlechtsorganen bei Unacid

 

Durchfall, Magenkrämpfe, Juckreiz an den Geschlechtsorganen bei Unacid für Blasenentzündung

Medikament wegen Blasenentzündung eingenommen. Nach 2 Tagen schon Besserung der Symptome, jedoch haben sich starke Nebenwirkungen wie Durchfall, Juckreiz,Magenkrämpfe, sodass das Medikament abgesetzt wurde .. Niewieder

Unacid bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidBlasenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament wegen Blasenentzündung eingenommen. Nach 2 Tagen schon Besserung der Symptome, jedoch haben sich starke Nebenwirkungen wie Durchfall, Juckreiz,Magenkrämpfe, sodass das Medikament abgesetzt wurde
.. Niewieder

Eingetragen am  als Datensatz 79160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Unacid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz an den Geschlechtsorganen bei Amoxicillin

 

Juckreiz an den Geschlechtsorganen, Quaddelbildung bei Amoxicillin für erkältung

Wegen einer immer wieder kehrenden Erkältung wurde mir das Medikament verschrieben. 3 mal täglich sollte ich das Präparat einnehmen. Im Beipackzettel stand alle 8 Stunden. Mittags und Nachmittags okay, aber in der Nacht dürfte ich den Wecker stellen. Der Husten machte das schlafen eh schon...

Amoxicillin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillinerkältung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer immer wieder kehrenden Erkältung wurde mir das Medikament verschrieben. 3 mal täglich sollte ich das Präparat einnehmen. Im Beipackzettel stand alle 8 Stunden. Mittags und Nachmittags okay, aber in der Nacht dürfte ich den Wecker stellen. Der Husten machte das schlafen eh schon schwer, mit der Unterbrechung, war es noch stressiger. Während der Behandlung zeigte sich keine Besserung oder Veränderung. Auch keine dermatologischen. Diese setzte erst 4 Tage später ein. Zuerst an den Füßen, es juckt quälend, diese wanderte hoch zu den Oberschenkeln. Riesige rote Quaddeln die wahnsinnig Jucken. Dann im Genitalbereich. Was nach kurzer zeit mal richtig brannte, da meine Erkältung mit blasenschwäche noch nicht vorbei ist. Dann einmal beide Arme und Hände. Nun Jucken, schmerzen und brennen „nur“ noch Hände und Füße brutalst. Und weil ich ein Glückskind bin, fing das ganze erst Freitag Abend an, und wer glaubt bis Montag durchhalten, irrt, denn Dienstag ist Feiertag und mein Arzt hat zu. Nun Sitz ich hier versuche es mit Hausmitteln wie Zinksalbe, japanisches Heilöl und kühlen. Als ich den Fall von dem kleinen Mädchen mit der Mandelentzündung gelesen habe und den Namen des Medikaments erkannte, wurde mir klar, dass es tatsächlich dieses Medikament ist. Warum allerdings die Nesselsucht erst 4 Tage später nach Ende der Einnahme los ging, weiß ich nicht, da ich es aber nicht mehr nehme, frage ich mich, wie lange das dauert bis ich diese -qualen der Quaddeln und den höllischen Juckreiz los bin. Die Ironie...die Antibiotika waren vollkommen nutzlos

Eingetragen am  als Datensatz 79967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Juckreiz an den Geschlechtsorganen aufgetreten:

Durchfall (1/4)
25%
Depressive Verstimmungen (1/4)
25%
Ausschlag (1/4)
25%
Magenkrämpfe (1/4)
25%
Pickel (1/4)
25%
Juckreiz (1/4)
25%
Zwischenblutungen (1/4)
25%
pickeliger Hautausschlag (1/4)
25%
Quaddelbildung (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]