Kieferorthopäden in Deutschland 4.161 Treffer

Zahnarzt / Kieferorthopäden

sortieren nach 
  • Dr. Thomas Lux, Mannheim, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 76 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Meine Erfahrungen mit der Zahnarztpraxis sind sehr gut. Kann ich nur weiterempfehlen.
    Praxis hat durchgehend von 7-21 Uhr geöffnet.
    Sehr n
    ette Mitarbeiter.
    Es wird sich ausreichend Zeit bei der Behandlung für mich genommen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Mitra Navidoust, Herne, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 71 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Können nur weiter empfehlen

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christian Wanura, Freiburg, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 37 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wir( Eltern mit Sohn) haben uns während der kompletten Behandlungsdauer sehr gut betreut gefühlt. Besonders der gekonnte Umgang von Dr Wanur
    a mit Kindern war herausragend und hat die Behandlung für unseren Sohn zu einem guten Erlebnis gemacht.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Angelika Frankenberger, Frankfurt am Main, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 35 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundlich, alle Mitarbeiter

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Alexis Grammatidis, Kirchheim unter Teck, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 30 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super nettes Praxisteam, super netter und kompetente Ärzte und ein traumhaftes Ergebnis

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Mohammad Abadei, Osnabrück, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 27 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Keine Wartezeit, umfassende Beratung mit kompetenter Beantwortung aller Fragen sowie sichtbar gute Behandlung." Dem kompletten Team gebührt
    meine Hochachtung.""
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Jochen Dinkel, Bobenheim-Roxheim, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 24 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr zufrieden

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Wolf-Karsten Mayer, Wilsdruff, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetent und wir hatten ein ausführliches Beratungs Gespräch. Nur leider mussten wir am Tag der Behandlung seeeeehr lange warten. Was
    natürlich mit Kleinkind äußerst problematisch war.
    Bewertet 8,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ann Bailly, Herne, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Es war erst mal eine Beratung...noch keine Behandlung in dem Sinne!
    Aber sehr empfehlenswert...wenn ich die Behandlung durchführen lasse, d
    ann bei Frau Dr.med. dent. Ann Bailly
    Bewertet 8,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Robert Kaspar, Bremen, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Das Team ist sehr nett und hilfsbereit. Zudem haben sie einem immer alle Fragen beantwortet.

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Stefan Herbst, Berlin, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 19 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Danke Herr Herbst für Ihre vertrauensvolle Art, für sehr gute Leistungen und für die großzügigen Sprechzeiten. Die kommen mir als vielbeschä
    ftiger Person sehr entgegen. Tolle Praxis!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Thomas Mißler, Johanngeorgenstadt, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 18 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr nett freundlich und zuverlässig

    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Hans-Jürgen Nerbas, Osnabrück, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Einfach super Arzt sehr freundlich und nimmt sich sehr viel Zeit für ein und erklärt alles bis man es verstanden hat.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Firouzeh Khabbazi, Hamburg, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin begeistert und sehr zufrieden!!
    Ich werde nie mehr meine ZÄ wechseln.
    Sie ist ein Schatz, nur noch zu empfehlen!!!

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Thorsten F. Ludwig, Wiesbaden, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr nett , freundlich und kompetent

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Sibylle Frucht, Freiburg, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mich bei Frau Dr. Frucht und ihrem Team sehr wohl gefühlt.
    Das Ergebnis meiner Behandlung ist super. Ich empfehle sie gerne und m
    it gutem Gewissen weiter.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Boris Sonnenberg, Stuttgart, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wurde von Dr. Sonnenberg sehr gut aufgeklärt. Hat mir die verschiedenen Optionen erklärt. Das Ergebnis ist sehr gut geworden. Freue mich seh
    r darüber. Das ganze Team war während der gesamten Zeit immer freundlich und lustig. Die gute Anbindung an die öffentlichen spricht ebenfalls für die Praxis. habe es nicht bereut.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ute Margraf, Dillenburg, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Hatte einen Zahn gesplittert. Bekam sofort einen Termin, und alles sieht wieder aus wie neu!
    Das Team war sehr freundlich, und die Behandlu
    ng war schmerzfrei und tadellos.
    Dieses Praxis kann ich gerne weiterempfehlen, obwohl ich eher ein Angsthase in Sachen Zahnarzt bin!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Bruno Wilhelmy, Duisburg, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super nette Ärzte und Assistenten mit mit hoher Sachkenntnis.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Philipp Gebhardt, Berlin, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    In dieser superchicen Praxis wird man sehr freundlich epmfangen und auch koninuierlich freundlich behandelt.
    Ich war dort wegen meiner klei
    nen Tochter, die eine Kieferspange benötigt.
    Dr. Gebhardt macht auf mich den Eindruck, daß er weiß, was er da macht und auch keine unnötigen Behandlungen durchführt, was ich in den heutigen Zeiten sehr zu schätzen weiß.
    Einziges Manko, daß er seine Termine immer sehr zackig durchführt und man sich manchmal etwas "durchgeschleust" fühlt.
    Die ersten Beratungsgespräche waren aber ausführlich und erhellend.
    Insgesamt könnte ich auf moderne Extras, wie Videospiele im Kinderwartezimmer und Designermöbel verzichten, wenn man sich dafür etwas mehr Zeit für den Patienten nehmen würde.
    Bewertet 8,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Fritz, Landsberg, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kompetente Beratung, keine Empfehlung von überflüssigen Behandlungen ("Das machen wir später, wenn mehr bleibende Zähne da sind, als Gesamtp
    aket"), menschlich
    keine Wartezeiten, egal ob mit Termin oder im Notfall, immer freundlich, Praxis hervorragend organisiert,
    feines Händchen, so dass die Behandlung (lose und feste Zahnspange) ohne Schmerzen ablief
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Eva Dürr, Aichach, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Praxis ist sehr modern ausgestattet
    Mit der Behandlung war ich sehr zufrieden.
    Frau Dr. Dürr und das Team waren sehr freundlich.

    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Anja Salbach, Schwerin, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super Ärztin und super Team. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben dort. Weiter so.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Magdalena Baska, Solingen, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Tolles Ergebnis!!!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Rolf Kisro, Berlin, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin begeistert. Soviel Zeit hat sich bisher kein Zahnarzt für meine Behandlung genommen. Er arbeitet sehr sorgfältig und behutsam. Die K
    rone paßte auf Anhieb. Vielen Dank auch nochmals an das freundliche Team, ich war gerne bei Ihnen."
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Harald Ullrich, Leimen, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Gute Praxis
    unbequeme Kopfstützen und Liegestühle

    Bewertet 8,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Sebastian Peters, Ingelheim, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Der Arzt nimmt sich viel Zeit, ist sehr nett und geht auf den Patienten ein. Sein Ziel ist die bestmögliche Behandlung mit dem bestmöglichen
    Ergebnis. Dabei versucht er nicht unnötige kiefernorthopädische Produkte zu verkaufen, was sehr angenehm ist.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Konik, Weinstadt, Kieferorthopädie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    alles bestens sind super zufrieden

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Berthold Otto, Wörthsee, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Otto arbeitet sehr sorgfältig und gemäß meinen Vergleichsmöglichkeiten eher langsamer als meine bisherigen Zahnärzte. D.h. man muss scho
    n als Patient Geduld haben, 1-2 Stunden Behandlung sind keine Seltenheit. Aber für das gute Ergebnis lohnt es sich auf jeden Fall! Er ist sehr geduldig, nimmt seine Pateinten ernst und beantwortet jede Frage. Ich kann ihn rundherum empfehlen.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Klossok, Boppard, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Hervorragender Zahnarzt, der sich individuell auf seine Patienten einstellt. Ich habe lange Zeit Angst vor dem Besuch bei einem Zahnarzt geh
    abt. Seit mittlerweile fast 10 Jahren bin ich nun Patient in dieser Praxis und bei jedem Besuch dankbar für die schnelle, professionelle und vor allem möglichst schmerzfreie Hilfe. Ich kann Hr. Dr. Klossok und sein Team uneingeschränkt empfehlen! Tolle Leistung!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr

Zahnarzt / Kieferorthopäden in Deutschland

In Deutschland gibt es 4.161 Zahnärzte für Kieferorthopädie, von denen 1.248 bewertet sind.

Es sind 30% der Zahnärzte für Kieferorthopädie bewertet.

Die Bewertung für Zahnärzte für Kieferorthopädie beträgt durchschnittlich 8,3 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,9. Die Bewertung ist um 0,7 Punkte schlechter im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Kieferorthopäden beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Kieferorthopäden beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Kieferorthopäden

Kieferorthopädie

Wissenswerte Informationen zur Kieferorthopädie

Der Kauapparat des Menschen ist überaus komplex und empfindlich. Aus diesem Grund ist es…

Kieferorthopäden

Kieferorthopädie

Wissenswerte Informationen zur Kieferorthopädie


Der Kauapparat des Menschen ist überaus komplex und empfindlich. Aus diesem Grund ist es unumgänglich, ein ganzes Leben lang für dessen Funktionstüchtigkeit und Beschwerdefreiheit zu sorgen. In diesem Zusammenhang ist es nicht immer damit abgetan, einfach zum Zahnarzt zu gehen und sich behandeln zu lassen. Bei einer Vielzahl von Abnormitäten, defekten und Erkrankungen der Zähne, des Zahnhalteapparates und der Kiefer sind intensive weitreichende Verfahren der Kieferorthopädie erforderlich. Diese können in unterschiedlichen Altersbereichen angesetzt werden. Aus diesem Grund liegt der passende Zeitpunkt für die Aufnahme einer kieferorthopädischen Behandlung sogar schon kurz nach der Geburt. Einer dieser Sonderfälle ist beispielsweise ein angeborener Defekt des Oberkiefers, welcher auch als Lippen-Kiefer-Gaumenspalte bekannt ist.
Auf die einzelnen Lebensetappen abgestimmt, werden prophylaktische (vorsorgende), diagnostische und therapeutische Maßnahmen beim Auftreten der Milchzähne, nach der Ausprägung des kompletten Milchgebisses, beim sogenannten Wechselgebiss und im Alter zwischen 12 und 18 Jahren vorgenommen. Eine weitere Bedeutung nimmt die Kieferorthopädie ein, welche sich ausschließlich mit der Dysfunktion (vom Normalzustand abweichende Funktion) des Erwachsenengebisses beschäftigt.

Diagnostische Maßnahmen des Kieferorthopäden


Bevor der Kieferorthopäde mit der Planung und der Übernahme einer individuellen Behandlung beginnt, ist es unumgänglich, eine umfassende und zielgerichtete Krankheitserkennung durchzuführen. Diese basiert auf einer allgemeinen Information über bestehende Vor- oder Begleiterkrankungen der Patientinnen und Patienten sowie auf einer Erfassung zahnärztlich relevanter Erkrankungen der Zähne. Die Erkrankten können außerdem ihre Beschwerden schildern. Erweitert werden diese meist im unmittelbaren Gespräch mit den Betroffenen eingeholten Informationen durch eine Untersuchung der Kiefer und der Zähne durch den Kieferorthopäden. Anschließend werden meist eine Analyse über die Funktion der Kiefer und die Erstellung eines Modells vorgenommen. Diese Maßnahmen werden in der Mehrheit der Fälle durch röntgenologische Aufnahmen unterstützt.
Durch die Auswertung der in ihrer Gesamtheit vorliegenden Unterlagen ist der kieferorthopädische Facharzt nunmehr in der Lage, eine treffende Diagnostik zu erstellen und den Ablauf der Behandlung einzuleiten.

Therapeutischen Methoden im Rahmen der Kieferorthopädie


Aufgrund der Vielzahl von Störungen, Unregelmäßigkeiten und Erkrankungen der Zähne und der Kiefer haben sich innerhalb der Kieferorthopädie ganz spezielle therapeutische Fachbereiche etabliert.
In Abhängigkeit vom Lebensalter und den bestehenden Anomalien können die kindlichen, jungen und erwachsenen Patientinnen und Patienten entweder in eine Praxis für Funktions- oder Dentofaziale Orthopädie überwiesen werden. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, sich von einem chirurgisch arbeitenden Kieferorthopäden oder im Rahmen der Orthodontie behandeln zu lassen.
Nicht nur therapeutisch kann ein Kieferorthopäde tätig werden. Wenn es erforderlich ist, führt der Facharzt auch Pflege- und Hygieneverfahren an den Zähnen durch, um diese gesund zu erhalten. Diese Techniken beinhalten beispielsweise die Fluoridierung der Zahnflächen und die professionelle Zahnreinigung.

Anmerkung: Die Überweisung zu einem Kieferorthopäden übernimmt in der Regel der Zahnarzt.

Zusatzleistungen in der Kieferorthopädie durch die privaten Versicherer


Die Zusatzkosten, welche von den privaten Krankenversicherern bei einem Kieferorthopäden übernommen werden, entstehen überwiegend bei der Inanspruchnahme von festsitzenden Zahnspangen oder Bracketts. Diese Varianten müssen in der Regel gegenüber den herausnehmbaren Alternativen von den Patientinnen oder Patienten oder von den privaten Krankenkassen zusätzlich bezahlt werden.
Als klassische Zusatzleistungen der privaten Krankenversicherer gelten bei der kieferorthopädischen Behandlung erweiterte Maßnahmen im Rahmen einer Vollnarkose oder speziell ausgewählte Materialien. Bei den gesetzlichen Krankenkassen gibt es nur einzelne Werkstoffe, die als Grundbedarf im Leistungskatalog enthalten sind. Hochwertigere Materialien und Legierungen sowie Stahlbögen aus einer Mischung von Nickel und Titan werden ebenfalls nur von den privaten Kassen übernommen oder gelten als Eigenanteil für gesetzlich Versicherte.
Gesetzlich versicherte, die bei einem Kieferorthopäden eine Langzeit-versiegelung der Zähne, eine professionelle Zahnreinigung, eine Versiegelung der Glattflächen oder andere vorbeugende Maßnahmen in Anspruch nehmen, die nicht im Leistungskatalog enthalten sind, bleiben ebenfalls auf den Kosten sitzen. Private Versicherer übernehmen diese Versorgungen komplett.

Behandlungsrelevante Probleme für die Kieferorthopädie


Zu den vorrangigen Behandlungssparten der Kieferorthopäden zählt das Beseitigen von erworbenen oder angeborenen Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne sowie. Eine recht bekannte Therapie, um diese Anomalien zu behandeln, ist das Ziehen der Weisheitszähne. Danach kann das Tragen einer Zahnspange erforderlich sein. Des Weiteren kann eine Spätbehandlung verschiedener Anomalien bei Erwachsenen erfolgen. Für Kinder mit einer Lippen-Gaumen-Kieferspalte oder Erwachsenen mit Schlafstörungen durch Unregelmäßigkeiten der Kiefer kann eine kieferorthopädische Therapie die erwartetet Besserung und eine normale Lebensqualität mit sich bringen.
Die Kiefer und die Zähne stehen mit den verschiedensten Organen und Organsystemen des Menschen in Verbindung. So sind beispielsweise Erkrankungen, die vordergründig in einem anderen anatomischen Bereich auftreten, unmittelbar mit den Abnormitäten der Kiefergelenke verbunden. Aus diesem Grund können auch Patientinnen und Patienten, die unter Verspannungen der Nacken- und der Kaumuskulatur oder Migräne leiden, einen kieferorthopädischen Facharzt zu Rate ziehen. Dies kann auch dann hilfreich sein, wenn ungeklärte Ohrgeräusche oder sich Gesichts- und Kieferschmerzen einstellen.

Fachübergreifende Maßnahmen der Kieferorthopädie


Die interdisziplinäre Tätigkeit der zahnmedizinischen Fachleute basiert auf der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Medizinsparten. Dazu gehören neben den Neurologen und den Psychologen auch die Prothetiker und die Kieferchirurgen sowie die Physiotherapeuten und die röntgenologischen, radiologischen Abteilungen mit der Magnet-Resonanz-Tomografie und dem Kernspin. Wird bei chirurgischen Eingriffen eine Vollnarkose gewünscht oder ist diese erforderlich, werden die Fachanästhesisten einbezogen.
[]