Abgeschlagenheit bei Avalox

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 3% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 11 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Abgeschlagenheit berichtet.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Avalox.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm164182
Durchschnittliches Gewicht in kg6481
Durchschnittliches Alter in Jahren4141
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0224,44

Avalox wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Avalox:

 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Schwindel, Kreislaufkollaps, Hitzewallungen, Atembeschwerden, Herzrasen, Kribbeln, Benommenheit, Abgeschlagenheit

Ich kann mich den Erfahrungen nur anschließen. Mein Arzt hatte mir Avalox 400mg verschrieben, was ich 7 Tage nehmen sollte. Die erste Tablette hatte ich Nachmittags um 15 Uhr genommen. Nach drei Stunden ging es dann los: Kreislauf Zusammenbruch, dauerhafter Schwindel, Hitzewallungen, Atemprobleme, Kraflosigkeit, schreckliches Herzrasen und in den Armen und Beinen kribbeln, als ob sie eingeschlafen sind. Außerdem steht man völlig neben sich, man spürt seinen eigenen Körper nicht mehr und wirkt kraftlos, leicht und fremdgesteuert. SCHRECKLICH. Die Nacht war der Graus. Das Antibiotikum habe ich sofort abgesetzt, sonst glaube ich hätte ich mich ins Krankenhaus einliefern lassen müssen. Am zweiten Tag, diesmal ohne Medikament, ging es mir erst abends wieder ein wenig besser und das fremde Empfinden hat ein bisschen nachgelassen. Erst jetzt am dritten Tag ohne bin ich wieder auf dem Weg der Besserung, fühle mich aber noch immer benommen. Der Husten und Halsweh haben wieder seit dem Absetzen zugenommen, aber mal ehrlich, lieber bin ich normal krank, trinke und schlafe viel, bevor ich...

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann mich den Erfahrungen nur anschließen. Mein Arzt hatte mir Avalox 400mg verschrieben, was ich 7 Tage nehmen sollte. Die erste Tablette hatte ich Nachmittags um 15 Uhr genommen. Nach drei Stunden ging es dann los: Kreislauf Zusammenbruch, dauerhafter Schwindel, Hitzewallungen, Atemprobleme, Kraflosigkeit, schreckliches Herzrasen und in den Armen und Beinen kribbeln, als ob sie eingeschlafen sind. Außerdem steht man völlig neben sich, man spürt seinen eigenen Körper nicht mehr und wirkt kraftlos, leicht und fremdgesteuert. SCHRECKLICH. Die Nacht war der Graus. Das Antibiotikum habe ich sofort abgesetzt, sonst glaube ich hätte ich mich ins Krankenhaus einliefern lassen müssen. Am zweiten Tag, diesmal ohne Medikament, ging es mir erst abends wieder ein wenig besser und das fremde Empfinden hat ein bisschen nachgelassen. Erst jetzt am dritten Tag ohne bin ich wieder auf dem Weg der Besserung, fühle mich aber noch immer benommen. Der Husten und Halsweh haben wieder seit dem Absetzen zugenommen, aber mal ehrlich, lieber bin ich normal krank, trinke und schlafe viel, bevor ich diesen Horror nochmal erleben muss! Absolut nicht empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 54874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Blutzuckerwertveränderung, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Verstopfung, Depressive Verstimmungen

Nach ca. 30 Minuten fühle ich mich zittrig, der Blutzucker geht runter, Übelkeit, Würgereiz. Nach etwa 3 Stunden fühle ich mich sehr übermüdet, schwach und schlapp. Ferner kämpfe ich mit einer Verstopfung seit der Einnahme; auch Depressionen treten besonders nach der ersten Tageshälfte auf. Gegen die akute Bronchitis trat am Tag 2 eine deutliche Besserung ein.

Avalox bei Bronchitis (akut); Gelomyrtol forte bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)7 Tage
Gelomyrtol forteBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 30 Minuten fühle ich mich zittrig, der Blutzucker geht runter, Übelkeit, Würgereiz. Nach etwa 3 Stunden fühle ich mich sehr übermüdet, schwach und schlapp. Ferner kämpfe ich mit einer Verstopfung seit der Einnahme; auch Depressionen treten besonders nach der ersten Tageshälfte auf.
Gegen die akute Bronchitis trat am Tag 2 eine deutliche Besserung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 37213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Nach einer ca. einwöchigen Lungenentzündung mit erfolgloser Amoxicillin-Gabe, nehme ich Avalox 400 jetzt seit einer Woche (1 Tablette pro Tag) ein. Das hohe Fieber ging bereits nach der 1. Tablette deutlich zurück und verschwand am 2. Tag ganz. Der Husten verbesserte sich am 4. Tag deutlich. Außer einer generellen Müdigkeit/Abgeschlagenheit, die möglicherweise zum Teil noch der abklingenden Lungenentzündung zuzurechnen ist, traten keine wesentlichen Nebenwirkungen auf. Heute habe ich die letzte Tablette genommen, seit gestern arbeite ich wieder. Ich hoffe, dass ich in den nächsten 2-3 Tagen wieder 100% fit werde und die Müdigkeit ganz verschwindet.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer ca. einwöchigen Lungenentzündung mit erfolgloser Amoxicillin-Gabe, nehme ich Avalox 400 jetzt seit einer Woche (1 Tablette pro Tag) ein. Das hohe Fieber ging bereits nach der 1. Tablette deutlich zurück und verschwand am 2. Tag ganz. Der Husten verbesserte sich am 4. Tag deutlich. Außer einer generellen Müdigkeit/Abgeschlagenheit, die möglicherweise zum Teil noch der abklingenden Lungenentzündung zuzurechnen ist, traten keine wesentlichen Nebenwirkungen auf. Heute habe ich die letzte Tablette genommen, seit gestern arbeite ich wieder. Ich hoffe, dass ich in den nächsten 2-3 Tagen wieder 100% fit werde und die Müdigkeit ganz verschwindet.

Eingetragen am  als Datensatz 34446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Schwindel, Angstzustände, Durchfall, Abgeschlagenheit

Habe am 3.Tag der Einnahme Schwindel, Angstzustände, Niedergeschlagenheit, Durchfall, Schwäche allgemein bekommen und das Medikament sofort abgesetzt. Die Sympthome sind weg, aber die Erinnerung bleibt...Medikamentenanzeige gemacht

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe am 3.Tag der Einnahme Schwindel, Angstzustände, Niedergeschlagenheit, Durchfall, Schwäche allgemein bekommen und das Medikament sofort abgesetzt. Die Sympthome sind weg, aber die Erinnerung bleibt...Medikamentenanzeige gemacht

Eingetragen am  als Datensatz 6068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für zur Prophylaxe mit Schwindel, Gesichtsschwellung, Müdigkeit, Benommenheit, Mundtrockenheit, Magenschmerzen, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Unruhe, Angstzustände, Zittern

habe Avalox zur Prophylaxe bekommen nach dem meine Freundin an einer Meningokokkensepsis gestorben ist. Nach dem ich die Erfahrungsberichte gelesen habe,war ich schon etwas beunruhigt,ob ich es überhaupt nehmen sollte. Jedoch war die Angst größer vor einer Ansteckung als vor den Nebenwirkungen. Nach der ersten Tablette ca.1Stunde wurde mir schwindlig. Hatte auch das Gefühl das mir mein Gesicht um die Augen leicht anschwoll. Zudem kam Müdigkeit,leichte Benommenheit,Mundtrockenheit, Bauch,-u. Magenschmerzen dazu. Am nächsten morgen war ich wie gerädert. Zudem hatte ich auch das Gefühl Krank zu werden. Nach der 2.Tablette war es noch schlimmer. Mattheit, Müdigkeit,Abgeschlagenheit,Schwindel, depressive Verstimmung, Angst,Unruhe,Zittern,Magenschmerzen und das Gefühl gleich umzukippen. Mußte es zum Glück nur 2 Tage nehmen,aber das hat gereicht. Es sind jetzt fast 2 Tage her,nach der letzten Einnahme. Hoffe das die Nebenwirkungen bald abklingen. Dieses Medikament sollte man nur im äußersten Notfall nehemen. Für alle die das gleiche durchmachen müssen Gute Besserung.

Avalox 400mg bei zur Prophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400mgzur Prophylaxe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe Avalox zur Prophylaxe bekommen nach dem meine Freundin an einer Meningokokkensepsis gestorben ist. Nach dem ich die Erfahrungsberichte gelesen habe,war ich schon etwas beunruhigt,ob ich es überhaupt nehmen sollte. Jedoch war die Angst größer vor einer Ansteckung als vor den Nebenwirkungen. Nach der ersten Tablette ca.1Stunde wurde mir schwindlig. Hatte auch das Gefühl das mir mein Gesicht um die Augen leicht anschwoll. Zudem kam Müdigkeit,leichte Benommenheit,Mundtrockenheit, Bauch,-u. Magenschmerzen dazu. Am nächsten morgen war ich wie gerädert. Zudem hatte ich auch das Gefühl Krank zu werden. Nach der 2.Tablette war es noch schlimmer. Mattheit, Müdigkeit,Abgeschlagenheit,Schwindel, depressive Verstimmung, Angst,Unruhe,Zittern,Magenschmerzen und das Gefühl gleich umzukippen. Mußte es zum Glück nur 2 Tage nehmen,aber das hat gereicht. Es sind jetzt fast 2 Tage her,nach der letzten Einnahme. Hoffe das die Nebenwirkungen bald abklingen. Dieses Medikament sollte man nur im äußersten Notfall nehemen. Für alle die das gleiche durchmachen müssen Gute Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 41994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mandelentzündung, Angina tonsillaris, Bakterielle Infektion mit Übelkeit, Kreislaufstörungen, Gereiztheit, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Abgeschlagenheit, Unruhe

Direkt nach der Einnahme Übelkeit, stark verschlechterter Allgemeinzustand für ca. 45 Minuten mit Kreislaufstörungen. Andauert starke Gereiztheit, migräne-ähnliche Zustände mit Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit und Geräuschempfindlichkeit, Schwäche, Abgeschlagenheit, innere Unruhe, Libidoverlust. Besonders unangenehm ist die Schlaflosigkeit und Schlafstörungen. Ab der 3. Nacht kaum mehr geschlafen.

Avalox bei Mandelentzündung, Angina tonsillaris, Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMandelentzündung, Angina tonsillaris, Bakterielle Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt nach der Einnahme Übelkeit, stark verschlechterter Allgemeinzustand für ca. 45 Minuten mit Kreislaufstörungen. Andauert starke Gereiztheit, migräne-ähnliche Zustände mit Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit und Geräuschempfindlichkeit, Schwäche, Abgeschlagenheit, innere Unruhe, Libidoverlust. Besonders unangenehm ist die Schlaflosigkeit und Schlafstörungen. Ab der 3. Nacht kaum mehr geschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 10095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Schlafstörungen mit Abgeschlagenheit

ich nehme seit 3 Tagen Decortin 2 mal täglich, Avalox 1 mal (Antibiotika) Atmadisc Spray, Nasonex und Singulair, davon bin ich total wach und total gepowert, ich weiß das mein Körber müde ist, aber mein Geist ist hellwach... Ich werde verrückt wenn das nicht bald aufhört. Hoffe das verschwindet bald wieder. Ich habe Brochitis verschleppte und Asthma. LG Susann

Decortin bei Schlafstörungen; Avalox bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinSchlafstörungen10 Tage
AvaloxSchlafstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme seit 3 Tagen Decortin 2 mal täglich, Avalox 1 mal (Antibiotika) Atmadisc Spray, Nasonex und Singulair, davon bin ich total wach und total gepowert, ich weiß das mein Körber müde ist, aber mein Geist ist hellwach... Ich werde verrückt wenn das nicht bald aufhört. Hoffe das verschwindet bald wieder. Ich habe Brochitis verschleppte und Asthma.

LG Susann

Eingetragen am  als Datensatz 2770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrengeräusche, Abgeschlagenheit, Depressionen, Verdauungsstörungen, Konzentrationsstörungen

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde. Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv. Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen. Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Avalox bei Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Kieferhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde.
Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv.
Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen.
Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 4941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut) mit Herzrasen, Panikattacken, Brustschmerzen, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit

Ich hatte eine Bronchitis mit Nebenhoehlenentzuendung, bei der Amoxiclav nicht ansprach und nach 4 Tagen auf Avalox gewechselt wurde. Da ich zu dem Zeitpunkt auf eine Dienstreise nach Singapur musste, wurde mir empfohlen, das Medikament 10 Tage lang durchzunehmen, um sicher zu gehen, dass das vollkommen ausheilt. Da der Flug ziemlich anstrengend war und in Singapur extreme Temperaturunterschiede herrschten (draussen heiss und schwuel, drinnen trocken und frostig kalt wegen Klimaanlage), wurde der Husten erstmal schlimmer. Nach ca. 6-7 Tagen kamen dann die ersten Nebenwirkungen auf: ich wachte nachts ploetzlich auf, ohne Grund, war komplett durchgeschwitzt, hatte hohen Puls, Herzrasen, Panikattacken, Zitteranfaelle und Schmerzen in der Brust. Tagsueber fuehlte ich mich total abgeschlagen, lustlos, hatte extreme Appetitlosigket (hab max. 1 kleine Mahlzeit pro Tag gegessen). Dachte, dass sich die Bronchitis in eine Lungenentzuendung ausgeweitet hat, weil ich permanent diesen trockenen Husten hatte. Am 9. Tag wurde das dann so schlimm, dass ich zum Arzt gehen wollte. Ich fand jedoch...

Avalox bei Nebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNebenhöhlenentzündung, Bronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Bronchitis mit Nebenhoehlenentzuendung, bei der Amoxiclav nicht ansprach und nach 4 Tagen auf Avalox gewechselt wurde. Da ich zu dem Zeitpunkt auf eine Dienstreise nach Singapur musste, wurde mir empfohlen, das Medikament 10 Tage lang durchzunehmen, um sicher zu gehen, dass das vollkommen ausheilt. Da der Flug ziemlich anstrengend war und in Singapur extreme Temperaturunterschiede herrschten (draussen heiss und schwuel, drinnen trocken und frostig kalt wegen Klimaanlage), wurde der Husten erstmal schlimmer. Nach ca. 6-7 Tagen kamen dann die ersten Nebenwirkungen auf: ich wachte nachts ploetzlich auf, ohne Grund, war komplett durchgeschwitzt, hatte hohen Puls, Herzrasen, Panikattacken, Zitteranfaelle und Schmerzen in der Brust. Tagsueber fuehlte ich mich total abgeschlagen, lustlos, hatte extreme Appetitlosigket (hab max. 1 kleine Mahlzeit pro Tag gegessen). Dachte, dass sich die Bronchitis in eine Lungenentzuendung ausgeweitet hat, weil ich permanent diesen trockenen Husten hatte. Am 9. Tag wurde das dann so schlimm, dass ich zum Arzt gehen wollte. Ich fand jedoch dieses Forum und sah, dass ich nicht der einzige mit solchen Nebenwirkungen bin. Hab Avalox dann abgesetzt (war eh nur noch 1 Tablette uebrig) und die naechsten Tage waren dann sowohl obige Symptome als auch mein Husten weg. Seltsam, aber so war's. Ich habe zwei Sachen gelernt: nie mehr Avalox und nie mehr krank auf Dienstreise. ;)

Eingetragen am  als Datensatz 17635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pleuritis mit Blähbauch, Verstopfung, Heißhungerattacken, Schwindel, Hitzewallungen, Sehschwäche, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, Gesichtsschwellung, Hautschuppung

Blähbauch, totale Verstopfung, Hungerattacken bis zu Magenschmerzen, Schwindel, Hitzewallungen, Sehschwäche, Augenflimmern, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, verquollenes Gesicht, schuppige, gereizte und sehr trockne Haut ( Gesicht )

Avalox 400 bei Pleuritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Pleuritis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blähbauch, totale Verstopfung, Hungerattacken bis zu Magenschmerzen, Schwindel, Hitzewallungen, Sehschwäche, Augenflimmern, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, verquollenes Gesicht, schuppige, gereizte und sehr trockne Haut ( Gesicht )

Eingetragen am  als Datensatz 48550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen

Würde ich keinen empfehlen!!!! mir ging es sehr schlecht, schlapp, depri usw..

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Würde ich keinen empfehlen!!!! mir ging es sehr schlecht, schlapp, depri usw..

Eingetragen am  als Datensatz 41309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]