Appetitsteigerung bei L-Thyroxin

Nebenwirkung Appetitsteigerung bei Medikament L-Thyroxin

Insgesamt haben wir 624 Einträge zu L-Thyroxin. Bei 2% ist Appetitsteigerung aufgetreten.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Appetitsteigerung bei L-Thyroxin.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm171173
Durchschnittliches Gewicht in kg9091
Durchschnittliches Alter in Jahren4450
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,8430,73

Wo kann man L-Thyroxin kaufen?

L-Thyroxin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

L-Thyroxin wurde von Patienten, die Appetitsteigerung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Appetitsteigerung auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitsteigerung bei L-Thyroxin:

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Magenkrämpfe, Heißhunger, Übelkeit, Schlafstörungen, Ohrengeräusche, Schwitzen, Hautveränderungen, Haarausfall, Akne, Juckreiz

Bei Einnahme vor dem Frühstück Magenkrämpfe durch Heißhunger bis hin zu Übelkeit. Bei Einnahme nach dem Frühstück bessere Verträglichkeit, aber nach ca. einer Stunde schon wieder Heißhunger. Nächtliche Schlafstörungen: Wachwerden im ca. 3 Stunden Zyklus, Ohrensausen und Schwitzen. Tagsüber: fast ständiges Frieren (Raumtemperatur 26 Grad, auch am Arbeitsplatz), Pfeiffen im Ohr (Tinnitus?). Hautveränderungen: vermehrt Akne im Gesicht und Juckreiz im Gesicht, am Hals und der Kopfhaut, leichter Haarausfall.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Einnahme vor dem Frühstück Magenkrämpfe durch Heißhunger bis hin zu Übelkeit. Bei Einnahme nach dem Frühstück bessere Verträglichkeit, aber nach ca. einer Stunde schon wieder Heißhunger. Nächtliche Schlafstörungen: Wachwerden im ca. 3 Stunden Zyklus, Ohrensausen und Schwitzen. Tagsüber: fast ständiges Frieren (Raumtemperatur 26 Grad, auch am Arbeitsplatz), Pfeiffen im Ohr (Tinnitus?). Hautveränderungen: vermehrt Akne im Gesicht und Juckreiz im Gesicht, am Hals und der Kopfhaut, leichter Haarausfall.

Eingetragen am  als Datensatz 5941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Heißhunger, Gewichtszunahme, Juckreiz, Haarausfall, Hautveränderungen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen

Schon nach kurzer Zeit bekam ich Heißhunger-Anfälle und nahm in den letzten Monaten innerhalb kurzer Zeit 10 Kilo zu.Ich fror ständig und bekam sehr starken Juckreiz auf der Kopfhaut.Dazu kam auch noch ein starker Haarausfall.Außerdem hatte ich oft Kopfschmerzen und meine Haut wurde extrem trocken .Von Vergeßlichkeit und Gliederschmerzen ganz abgesehen... Ich hatte dieses Medikament verschrieben bekommen,weil meine Schilddrüse nicht richtig \\\\\\\"arbeitet\\\\\\\" und ich ständig fror.Dieser Zustand war im Rückblick wesentlich angenehmer als der jetzige....

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach kurzer Zeit bekam ich Heißhunger-Anfälle und nahm in den letzten Monaten innerhalb kurzer Zeit 10 Kilo zu.Ich fror ständig und bekam sehr starken Juckreiz auf der Kopfhaut.Dazu kam auch noch ein starker Haarausfall.Außerdem hatte ich oft Kopfschmerzen und meine Haut wurde extrem trocken .Von Vergeßlichkeit und Gliederschmerzen ganz abgesehen...
Ich hatte dieses Medikament verschrieben bekommen,weil meine Schilddrüse nicht richtig \\\\\\\"arbeitet\\\\\\\" und ich ständig fror.Dieser Zustand war im Rückblick wesentlich angenehmer als der jetzige....

Eingetragen am  als Datensatz 7596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit, Verdauungsstörungen

Gewichtszunahme, Heißhunger, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verdauungsstörunngen, Lustlosigkeit

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Heißhunger, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verdauungsstörunngen, Lustlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 6991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Herzrasen, Unruhe, Frieren, Panikattacken, Depressionen, Blähungen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Heißhunger

Herzrasen (meist beim nachlassen der Wirkung), innere Unruhe, frieren (gelegentlich), Panikattacken, Depressionen, Blähungen, Magenschmerz, Reflux, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Heißhungerattacken beim nachlassen der Wirkung, Parodontitis (teilweise durch Medikamente verursacht)

L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen (meist beim nachlassen der Wirkung), innere Unruhe, frieren (gelegentlich), Panikattacken, Depressionen, Blähungen, Magenschmerz, Reflux, Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaflosigkeit, Heißhungerattacken beim nachlassen der Wirkung, Parodontitis (teilweise durch Medikamente verursacht)

Eingetragen am  als Datensatz 14443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenvergrößerung mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust

Aufgrund von schweren Panikattacken und einer schweren depressiven Episode nehme ich seit Mitte Januar Sertralin 150 mg 1-0-0 und seit Mitte Februar Seroquel prolong 400 mg 0-0-0-1 ein. Ich habe seit März angefangen zuzunehmen, innerhalb von drei Monaten 20 kilo. In der Zeit fing es an mir psychisch besser zu gehen, ich hatte kaum noch Panikattacken , aber dafür Heisshunger Attacken auf Süssigkeiten... Zucker...ganz enorm.Jetzt ernähre ich mich bewußt, treibe etwas Sport aber abnehmen tue ich nicht. Das Gewicht stagniert. Ausserdem leidet mein Gedächtnis, ich vergesse in kürzester Zeit Dinge die ich machen wollte...ausserdem schlafe ich viel mehr als früher. Bis zu 10 std.Bin tagsüber auch häufig müde. Kann mich nicht lange Konzentrieren . Ausserdem leidet meine Libido auch unter den Medikamenten.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenvergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenvergrößerung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von schweren Panikattacken und einer schweren depressiven Episode nehme ich seit Mitte Januar Sertralin 150 mg 1-0-0 und seit Mitte Februar Seroquel prolong 400 mg 0-0-0-1 ein. Ich habe seit März angefangen zuzunehmen, innerhalb von drei Monaten 20 kilo. In der Zeit fing es an mir psychisch besser zu gehen, ich hatte kaum noch Panikattacken , aber dafür Heisshunger Attacken auf Süssigkeiten... Zucker...ganz enorm.Jetzt ernähre ich mich bewußt, treibe etwas Sport aber abnehmen tue ich nicht. Das Gewicht stagniert. Ausserdem leidet mein Gedächtnis, ich vergesse in kürzester Zeit Dinge die ich machen wollte...ausserdem schlafe ich viel mehr als früher. Bis zu 10 std.Bin tagsüber auch häufig müde. Kann mich nicht lange Konzentrieren . Ausserdem leidet meine Libido auch unter den Medikamenten.

Eingetragen am  als Datensatz 8816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für angebliche Schilddrüsenunterfunkton mit Antriebslosigkeit, Durchfall, Herzrasen, Unruhe, Schwitzen, Zittern, Durchschlafstörungen, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme

Nach einer Anwendungsdauer von 8 Jahren kann ich folgendes berichten: Ich fühlte mich Kraft- und Antriebslos, hatte Durchfall, Herzrasen, innere Unruhe, starkes Schwitzen mit Schweißgeruch, Zittern, Durchschlafstörungen, Herzrasen gesteigerten Hunger mit Gewichtszunahme. Mein Arzt empfahl das Medikament vor 10 Tagen abzusetzen. Anschließend haben sich die Symtome mittlerweile alle gebessert.

L-Thyroxin bei angebliche Schilddrüsenunterfunkton

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxinangebliche Schilddrüsenunterfunkton-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Anwendungsdauer von 8 Jahren kann ich folgendes berichten:
Ich fühlte mich Kraft- und Antriebslos, hatte Durchfall, Herzrasen, innere Unruhe,
starkes Schwitzen mit Schweißgeruch, Zittern, Durchschlafstörungen, Herzrasen gesteigerten Hunger mit Gewichtszunahme.
Mein Arzt empfahl das Medikament vor 10 Tagen abzusetzen.
Anschließend haben sich die Symtome mittlerweile alle gebessert.

Eingetragen am  als Datensatz 67910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtsabnahme, Müdigkeit, Appetitsteigerung

gesteigerter Apetit und Süßhunger, extreme Müdigkeit, Gewichtsabnahme

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gesteigerter Apetit und Süßhunger, extreme Müdigkeit, Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 23981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):137
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Schlafstörungen, Akne, Frieren, Heißhunger

Hatte vor einigen Tagen über Nebenwirkungen berichtet. Bin jetzt auf L-Thyroxin von Fa. Henning umgestiegen und die morgentliche Übelkeit ist schon mal besser. Altes Präparat war von CT Arzneimittel GmbH. Vielleicht liegt es ja an den Zusatzstoffen, daß ich es jetzt besser vertrage. Na, jeder Mensch ist halt unterschiedlich. Vielleicht gibt\'s auch Patienten, bei denen es genau anders herum ist. Geblieben sind bisher noch die Schlafstörungen, die Akne, das Frieren und der Heißhunger. Reicht ja auch irgendwie...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vor einigen Tagen über Nebenwirkungen berichtet. Bin jetzt auf L-Thyroxin von Fa. Henning umgestiegen und die morgentliche Übelkeit ist schon mal besser. Altes Präparat war von CT Arzneimittel GmbH. Vielleicht liegt es ja an den Zusatzstoffen, daß ich es jetzt besser vertrage. Na, jeder Mensch ist halt unterschiedlich. Vielleicht gibt\'s auch Patienten, bei denen es genau anders herum ist. Geblieben sind bisher noch die Schlafstörungen, die Akne, das Frieren und der Heißhunger. Reicht ja auch irgendwie...

Eingetragen am  als Datensatz 6009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Übelkeit, Heißhunger, Müdigkeit

Ich bin müde, lustlos, kraftlos..

L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin müde, lustlos, kraftlos..

Eingetragen am  als Datensatz 85059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion mit Kopfschmerzen, Augenbeschwerden, Appetitsteigerung

Gut verträglich. Anfangs sind nur ein paar Nebenwirkungen aufgetreten.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gut verträglich. Anfangs sind nur ein paar Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 53291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]