Depressive Verstimmungen bei Cerazette

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 668 Einträge zu Cerazette. Bei 5% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Wir haben 31 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,220,00

Wo kann man Cerazette kaufen?

Cerazette ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cerazette wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 33 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Myom mit Dauerblutungen, Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Libidoverlust

Hallo alle Betroffenen... seit fast 3 Monaten nehme ich die Cerazette, damit mein Myom (8,4cm) nicht weiter wächst. Seit der Einnahme habe ich fast durchgehend Blutungen, eine richtig starke Blutung von mehreren Tagen und die anderen Tage eine Schmierblutung, wobei ich aber auch ein Tampon benötige. In einem Monat habe ich ca. 4 Tage mal keine Blutung gehabt, sonst immer. Ich bin schon so nervös, dass ich nachts aufwache und nachgucke, ob wieder Blut ist. Ich gehe keinen Tag ohne Binden oder gar Tampons. Bin völlig genervt dadurch. Vor der Einnahme hatte ich auch eine starke Blutung, aber "Eine". Sie hielt 6 Tage an, davon 2 stark und dann gingen sie weg und blieben auch weg! Nur das Myom wuchs langsam weiter. Nun war ich bei meiner Frauenärztin und das Myom ist so geblieben, eher etwas kleiner. Sie sagt, dass Frauen nach meistens einem Jahr Einnahme kaum noch Blutungen hatten. Dazu kommt noch bei mir, dass meine Stimmung sehr schlecht ist, ich nicht mehr richtig fröhlich bin, Angst habe, Traurigkeit und Aggressionen sowie auch keine richtige Lust auf Sex. Da ich sehr große...

Cerazette bei Myom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMyom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle Betroffenen...
seit fast 3 Monaten nehme ich die Cerazette, damit mein Myom (8,4cm) nicht weiter wächst. Seit der Einnahme habe ich fast durchgehend Blutungen, eine richtig starke Blutung von mehreren Tagen und die anderen Tage eine Schmierblutung, wobei ich aber auch ein Tampon benötige. In einem Monat habe ich ca. 4 Tage mal keine Blutung gehabt, sonst immer. Ich bin schon so nervös, dass ich nachts aufwache und nachgucke, ob wieder Blut ist. Ich gehe keinen Tag ohne Binden oder gar Tampons. Bin völlig genervt dadurch. Vor der Einnahme hatte ich auch eine starke Blutung, aber "Eine". Sie hielt 6 Tage an, davon 2 stark und dann gingen sie weg und blieben auch weg! Nur das Myom wuchs langsam weiter. Nun war ich bei meiner Frauenärztin und das Myom ist so geblieben, eher etwas kleiner. Sie sagt, dass Frauen nach meistens einem Jahr Einnahme kaum noch Blutungen hatten. Dazu kommt noch bei mir, dass meine Stimmung sehr schlecht ist, ich nicht mehr richtig fröhlich bin, Angst habe, Traurigkeit und Aggressionen sowie auch keine richtige Lust auf Sex. Da ich sehr große Angst vor einer Operation habe, versuche ich noch durchzuhalten und hoffe, dass sich das alles legt. Da ich schon bald 53 Jahre alt werde, hofft meine Ärztin und ich, dass bald die Periode aussetzt und dann auch keine Gefahr mehr für das Myom besteht, also das es weiter wächst. Ich kann nur hoffen, dass ich das hin bekomme. Ganz ehrlich, empfehlen kann ich die Pille nicht. Ich wünsche Euch allen alles Gute. Lieben Grüße Petra

Eingetragen am  als Datensatz 46808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Schmerzen (Menstruation) mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Brustschmerzen, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit

hallo... ich habe die cerazette nach der femigoa verschrieben bekommen. ich hatte nie gewichtsprobleme, aber seit ich die cerazette nehme, habe ich in 3jahren gut 20kg zugelegt und fühle mich kein bisschen mehr wohl... ich habe einen bauch wie im 6.monat schwanger! ich habe immer so 49-52kg gewogen und als der arzt mir sagte das ich "LEICHT" zunehmen könnte, hab ich mich noch gefreut. ABER... ich wiege jetzt 70kg und keine diät ändert das. ich habe geschwollene füße und hände... und ein sexualleben hatte ich mal. meine brüste tun hin und wieder sehr weh, meine grundstimmung hat sich ins negative verändert und ich bin ständig müde! ich werde diese pille nicht weiter nehmen und wenn mein doktor mir jetzt keine andere verschreibt werde ich den gyn wechseln müssen... ich möchte mich gerne wieder wohlfühlen in meiner haut und ich hätte gern mal wieder lust!

Cerazette bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen (Menstruation)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo... ich habe die cerazette nach der femigoa verschrieben bekommen. ich hatte nie gewichtsprobleme, aber seit ich die cerazette nehme, habe ich in 3jahren gut 20kg zugelegt und fühle mich kein bisschen mehr wohl... ich habe einen bauch wie im 6.monat schwanger! ich habe immer so 49-52kg gewogen und als der arzt mir sagte das ich "LEICHT" zunehmen könnte, hab ich mich noch gefreut. ABER... ich wiege jetzt 70kg und keine diät ändert das. ich habe geschwollene füße und hände... und ein sexualleben hatte ich mal. meine brüste tun hin und wieder sehr weh, meine grundstimmung hat sich ins negative verändert und ich bin ständig müde! ich werde diese pille nicht weiter nehmen und wenn mein doktor mir jetzt keine andere verschreibt werde ich den gyn wechseln müssen... ich möchte mich gerne wieder wohlfühlen in meiner haut und ich hätte gern mal wieder lust!

Eingetragen am  als Datensatz 55475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Kopfschmerzen, Regelbeschwerden mit Unterleibsschmerzen, Akne, Libidoverlust, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen

Hallo, ich nehme die Cerazette jetzt seit über 7 Monaten. Anfangs hatte ich fast acht Wochen am Stück meine Tage, das hatte sich dann aber zum Glück gegeben. Meine migräneartigen Kopfschmerzen sind Anfangs ausgeblieben, immerhin. Leider sind diese mittlerweile wieder da, mitsamt Unterleibsschmerzen (fühlt sich eben wieder an wie Regelbeschwerden, nur dass ich keien Blutungen bekomme.. na toll) Unreine Haut habe ich sehr schnell bekommen, ich dachte aber das liegt an der nicht-vorhandenen Östrogenzufuhr (ich dachte, mein Körper muss sich einfach erst daran gewöhnen, nach fast sieben Jahren Pille mal ohne zusätzliche Östrogene auszukommen). Mittlerweile habe ich leider schlimmere Akne als in meiner Teenagerzeit – speziell auch am Rücken habe ich richtige Exzeme -, dabei bin ich 22 Jahre alt und hatte seit Jahren keine unreine Haut mehr. Zudem habe ich in letzter Zeit keine Lust mehr auf nichts, keine Lust auf Sex, bin dauernd müde und traurig, fast schon depressiv. Ich dachte, das liegt an mir, ich bin gar nicht darauf gekommen, dass das an der Cerazette liegen könnte –...

Cerazette bei Kopfschmerzen, Regelbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen, Regelbeschwerden7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme die Cerazette jetzt seit über 7 Monaten. Anfangs hatte ich fast acht Wochen am Stück meine Tage, das hatte sich dann aber zum Glück gegeben. Meine migräneartigen Kopfschmerzen sind Anfangs ausgeblieben, immerhin. Leider sind diese mittlerweile wieder da, mitsamt Unterleibsschmerzen (fühlt sich eben wieder an wie Regelbeschwerden, nur dass ich keien Blutungen bekomme.. na toll)
Unreine Haut habe ich sehr schnell bekommen, ich dachte aber das liegt an der nicht-vorhandenen Östrogenzufuhr (ich dachte, mein Körper muss sich einfach erst daran gewöhnen, nach fast sieben Jahren Pille mal ohne zusätzliche Östrogene auszukommen).
Mittlerweile habe ich leider schlimmere Akne als in meiner Teenagerzeit – speziell auch am Rücken habe ich richtige Exzeme -, dabei bin ich 22 Jahre alt und hatte seit Jahren keine unreine Haut mehr.

Zudem habe ich in letzter Zeit keine Lust mehr auf nichts, keine Lust auf Sex, bin dauernd müde und traurig, fast schon depressiv. Ich dachte, das liegt an mir, ich bin gar nicht darauf gekommen, dass das an der Cerazette liegen könnte – jetzt wo ich die Foreneinträge gelesen habe werde ich sofort einen Termin bei meiner Gyn machen und möchte die Cerazette sofort absetzen.

Mittlerweile leidet schließlich auch meine Beziehung darunter - und wenn das so weitergeht, brauch ich irgendwann gar keine Pille mehr – also doch leiber gleich die Cerazette absetzen.

Natürlich will ich niemandem diese Pille schlecht machen, es gibt sicherlich auch Frauen, für die diese Pille geeignet ist – ich gehöre wohl leider nicht dazu.


Danke für eure Einträge – diese haben meine Entscheidung, die Cerazette abzusetzen, sehr beschleunigt!

Eingetragen am  als Datensatz 42035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für wegen Pilzinfektion im Unterleib mit Pickel, juckender Ausschlag, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressive Verstimmungen, Hyperaktivität, Kreislaufbeschwerden, Gewichtszunahme, Schwitzen

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich...

Cerazette bei wegen Pilzinfektion im Unterleib

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettewegen Pilzinfektion im Unterleib1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich und sensibel, dass ich beim Zusammenziehen mit meinem Freund auf ein eigenes Schlafzimmer wertgelegt habe), Depressionen, Hyperaktiv, Kreislaufprobleme, ohne Grund saß ich manchmal da und habe so gezittert und habe mir gedacht, was ist mit mir los, ich hab doch im Moment kein Stress und nichts. Ich habe auch ca. 5 kilo zugenommen, seit einem Jahr bekomm ich nicht mehr mein Gewicht wie vorher, habe auch Heißhunger und so. das war vorher nicht so krass...zeitweise habe ich mir jeden Abend ne Pizza in den Ofen geschoben, trotz Mittagessen. und ich schwitze so krass, dass ich öfters aus Witz gesagt habe: "ich bin 25 und habe schon die fliehend Hitz..." nachdem mir meine Schwester gesagt hat, wovon das sehr wahrscheinlich kommt, habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und einiges durchgelesen, und komplett alle Nebenwirkungen treffen zu :-/ ich setze sie jetzt ab und bin mal gespannt...

Eingetragen am  als Datensatz 31858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit starke Blutungen aus der Gebärmutter, Unterleibschmerzen, Rückenschmerzen, Depressive Verstimmungen

Nach endometriose op habe ich mit der cerazette angefangen. Für mich die absolute Horror pille.blute seit dem ersten Tag an durchgehend. ..und das nicht wenig.habe jeden Tag unglaubliche unterleib und rückenschmerzen. ...schlimmer als die schmerzen die ich sonst während meiner Periode habe.stimmung ist im Keller. ..werde die pille jetzt absetzen.

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach endometriose op habe ich mit der cerazette angefangen. Für mich die absolute Horror pille.blute seit dem ersten Tag an durchgehend. ..und das nicht wenig.habe jeden Tag unglaubliche unterleib und rückenschmerzen. ...schlimmer als die schmerzen die ich sonst während meiner Periode habe.stimmung ist im Keller. ..werde die pille jetzt absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 78598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen

Ich habe die Cerazette nach meiner ersten Schwangerschaft verschrieben bekommen. War zunächst zufrieden, da die Regel ausblieb. Leider kamen über den Zeitraum von 1,5 Jahren zunehmend stärkere Kopfschmerzen, Übellaunigkeit, sexuelle Lustlosigkeit und auch depressive Stimmungen auf. Die 20 Kilo die ich über die Schwangerschaft zugenommen hatte, wollten auch nicht verschwinden, trotz Ernährungsumstellung. Mittlerweile habe ich sie seit 1,5 Jahre abgesetzt. Die Beschwerden sind weg und ich habe 13 Kilo abgenommen. Da ich sehr lange und unregelmäßige Zyklen habe bin ich mittlerweile in ärztlicher Behandlung. Es wurde eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und das ich keine Eisprünge mehr habe. Mit Ende 20 bin ich dafür eigentlich noch zu jung. Bei der letzten Unteruchung wurde trotz hormoneller Unterstützung nur eine ungenügende Zellreifung und eine sehr mangelhaft aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt. Also im Grunde genau das was die Cerazette bewirken sollte. Ich stelle nun die wage Behauptung auf, dass dies eine Langzeitfolge der Einnahme ist. Ob es dazu...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette nach meiner ersten Schwangerschaft verschrieben bekommen.
War zunächst zufrieden, da die Regel ausblieb.
Leider kamen über den Zeitraum von 1,5 Jahren zunehmend stärkere Kopfschmerzen, Übellaunigkeit, sexuelle Lustlosigkeit und auch depressive Stimmungen auf. Die 20 Kilo die ich über die Schwangerschaft zugenommen hatte, wollten auch nicht verschwinden, trotz Ernährungsumstellung.
Mittlerweile habe ich sie seit 1,5 Jahre abgesetzt. Die Beschwerden sind weg und ich habe 13 Kilo abgenommen.
Da ich sehr lange und unregelmäßige Zyklen habe bin ich mittlerweile in ärztlicher Behandlung. Es wurde eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und das ich keine Eisprünge mehr habe. Mit Ende 20 bin ich dafür eigentlich noch zu jung.
Bei der letzten Unteruchung wurde trotz hormoneller Unterstützung nur eine ungenügende Zellreifung und eine sehr mangelhaft aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt. Also im Grunde genau das was die Cerazette bewirken sollte. Ich stelle nun die wage Behauptung auf, dass dies eine Langzeitfolge der Einnahme ist. Ob es dazu eine Studie gibt würde mich sehr interssieren.

Eingetragen am  als Datensatz 66974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Schmerzen (Menstruation) mit Depressive Verstimmungen

Hallo! Habe jetzt zum zweiten Mal Die Antibabypille Cerazette ausprobiert. Lieder bekomme ich schon nach kurzer Einnahmezeit sehr schwere Stimmungsschwankungen die ich schon als Depression bezeichnen würde. Beim ersten Mal hat es noch ca. 2 Monate gedauert bis es damit los ging, jetzt, beim zweiten Mal hat es nur ca. 2 Wochen gedauert bis es los ging. Anonsten kann ich keine negativen Dinge feststellen. Weder habe ich zugenommen (eher im Gegenteil) noch hat sich mein Hautbild verschlechtert. Auch die Tatsache, dass die Periode ausbleibt finde ich sehr schön, aber das hilft alles nichts wenn man den ganzen Tag nur an sich und allem anderen zu Verzeifeln droht! Schade, dass dies von den Phamrakonzernen nicht in den Griff bekommen wird.

Cerazette bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteSchmerzen (Menstruation)20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Habe jetzt zum zweiten Mal Die Antibabypille Cerazette ausprobiert. Lieder bekomme ich schon nach kurzer Einnahmezeit sehr schwere Stimmungsschwankungen die ich schon als Depression bezeichnen würde. Beim ersten Mal hat es noch ca. 2 Monate gedauert bis es damit los ging, jetzt, beim zweiten Mal hat es nur ca. 2 Wochen gedauert bis es los ging. Anonsten kann ich keine negativen Dinge feststellen. Weder habe ich zugenommen (eher im Gegenteil) noch hat sich mein Hautbild verschlechtert. Auch die Tatsache, dass die Periode ausbleibt finde ich sehr schön, aber das hilft alles nichts wenn man den ganzen Tag nur an sich und allem anderen zu Verzeifeln droht! Schade, dass dies von den Phamrakonzernen nicht in den Griff bekommen wird.

Eingetragen am  als Datensatz 48272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Traurigkeit, Depressive Verstimmungen

Nach vielen Jahren einer Pillenabstinenz habe ich im Dez. 2009 mit der Cerazette angefangen. Ich bin 41 Jahre alt und glaube, dass die Verträglichkeit evt. mit dem Alter zusammenhängt. Am Anfang bekam ich Schmierblutungen über 3 Wochen lang. Meine Frauenärztin sagte, es würde sich legen. Das war auch so. Irgendwann gingen die Blutungen weg. Schmierblutungen bekam ich anschließend in Abständen von 1,5-2 Monaten. Ich war ganz erleichtert, dass sich die Blutungen sich von der Stärke her reduziert haben. So nach und nach stellten sich Nebenwirkungen ein. Meine Gesichtshaut wurde unrein, Gewichtszunahme lag bei 4 kg und die Lust auf Sex verging. Was für mich aber viel schlimmer wurde, war mehr und mehr steigernde Traurigkeit. Ich konnte mich nicht mehr freuen und war zunehmend depressiv. Ich habe die Pille jetzt abgesetzt. Seit einem Tag begleiten mich einseitig massive Unterleibsschmerzen, die bis in den Rücken ausstrahlen. Die Traurigkeit ist ein wenig gewichen, aber noch nicht komplett. Meine Nichte (26 Jahre alt) nimmt die Cerazette auch ein. Hat aber all diese...

Cerazett bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazettEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach vielen Jahren einer Pillenabstinenz habe ich im Dez. 2009 mit der Cerazette angefangen. Ich bin 41 Jahre alt und glaube, dass die Verträglichkeit evt. mit dem Alter zusammenhängt.

Am Anfang bekam ich Schmierblutungen über 3 Wochen lang. Meine Frauenärztin sagte, es würde sich legen. Das war auch so. Irgendwann gingen die Blutungen weg. Schmierblutungen bekam ich anschließend in Abständen von 1,5-2 Monaten. Ich war ganz erleichtert, dass sich die Blutungen sich von der Stärke her reduziert haben.

So nach und nach stellten sich Nebenwirkungen ein. Meine Gesichtshaut wurde unrein, Gewichtszunahme lag bei 4 kg und die Lust auf Sex verging. Was für mich aber viel schlimmer wurde, war mehr und mehr steigernde Traurigkeit. Ich konnte mich nicht mehr freuen und war zunehmend depressiv. Ich habe die Pille jetzt abgesetzt. Seit einem Tag begleiten mich einseitig massive Unterleibsschmerzen, die bis in den Rücken ausstrahlen. Die Traurigkeit ist ein wenig gewichen, aber noch nicht komplett.

Meine Nichte (26 Jahre alt) nimmt die Cerazette auch ein. Hat aber all diese Beschwerden nicht, noch nicht einmal Schmierblutungen. Sie kommt sehr gut damit zurecht.

Gruß an alle Frauen dieses Forums.

Eingetragen am  als Datensatz 29411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazett
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust

Ich nehme seit 6.5 Monaten Tangolita. Zu beginn, die ersten 2,3 Monate konnte ich beobachten an dem Blister, das meistens in der 2. Woche ich in diesem Zeitraum unter Stimmungsschwankungen und depressive Verstimmungen litt. Libidoverlust hoch 3. Wenig -freude, Antriebslosigkeit. Das einzig positive ist, kann wegen dem stillen sein, dass ich keine Periode habe. Nur einmal ca. 5 tage leichte braune Schmierblutung. Werde die Pille absetzen und eine Kupferspirale setzen lassen. Nie wieder Hormone! Habe 10 Jahre lang Yasmin (Antibabypille) genommen, habe stetig zugenommen. Dann nach der ersten Geburt Jaydess Minihormonspiral ebenfalls dieselben Nebenwirkungen und jetzt Tangolita. Und jetzt reichts!

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 6.5 Monaten Tangolita. Zu beginn, die ersten 2,3 Monate konnte ich beobachten an dem Blister, das meistens in der 2. Woche ich in diesem Zeitraum unter Stimmungsschwankungen und depressive Verstimmungen litt. Libidoverlust hoch 3. Wenig -freude, Antriebslosigkeit. Das einzig positive ist, kann wegen dem stillen sein, dass ich keine Periode habe. Nur einmal ca. 5 tage leichte braune Schmierblutung. Werde die Pille absetzen und eine Kupferspirale setzen lassen. Nie wieder Hormone! Habe 10 Jahre lang Yasmin (Antibabypille) genommen, habe stetig zugenommen. Dann nach der ersten Geburt Jaydess
Minihormonspiral ebenfalls dieselben Nebenwirkungen und jetzt Tangolita. Und jetzt reichts!

Eingetragen am  als Datensatz 77171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Gereiztheit, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Schmierblutungen

Bei dieser Pille ist grosse Vorsicht geboten. Die Cerazette hat bei mir eine Depression verursacht, die schleichend kam, mit zu Beginn Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen. Weiter hatte ich Schmierblutungen. Ich kann diese Pille überhaupt nicht weiter empfehlen. Diese kann lebensgefährlich werden (Depressionen). Das Kapitel mit diesen künstlichen Hormonpräparaten ist für mich Geschichte!

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei dieser Pille ist grosse Vorsicht geboten. Die Cerazette hat bei mir eine Depression verursacht, die schleichend kam, mit zu Beginn Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Kopfschmerzen. Weiter hatte ich Schmierblutungen. Ich kann diese Pille überhaupt nicht weiter empfehlen. Diese kann lebensgefährlich werden (Depressionen). Das Kapitel mit diesen künstlichen Hormonpräparaten ist für mich Geschichte!

Eingetragen am  als Datensatz 71982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Verstopfung, Gereiztheit

Nehme die Cervazette seit 10 Tagen. Wegen sehr sehr starken chronischen Unterleibsschmerzen hinten am Rücken und unerträglichen Regelbeschwerden. Die Schmerzen werden langsam weniger und seltener, waren auch schonmal einen ganzen Tag verschwunden. Seit 3 Tagen aber ziemlich übel im Bauch, heute fast den ganzen Tag lang. Ich bin unheimlich leicht gereizt und sehr sehr schlecht gelaunt, mag gar nicht aus dem Bett kommen. Ich werde mal abwarten, habe auch sonst Stimmungsschwankungen und kann sein, dass mich die Diagnose einfach noch sehr mitnimmt.

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Cervazette seit 10 Tagen. Wegen sehr sehr starken chronischen Unterleibsschmerzen hinten am Rücken und unerträglichen Regelbeschwerden.
Die Schmerzen werden langsam weniger und seltener, waren auch schonmal einen ganzen Tag verschwunden. Seit 3 Tagen aber ziemlich übel im Bauch, heute fast den ganzen Tag lang. Ich bin unheimlich leicht gereizt und sehr sehr schlecht gelaunt, mag gar nicht aus dem Bett kommen. Ich werde mal abwarten, habe auch sonst Stimmungsschwankungen und kann sein, dass mich die Diagnose einfach noch sehr mitnimmt.

Eingetragen am  als Datensatz 70451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Stillzeit und bereits 39 Jahre mit Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Aggressivität

Hallo, ich nehme die Cerezette nun mehr als 56 Tage und habe das Gefühl dass mit mir etwas nicht stimmt. Ich habe ein Baby und das ist das schönste Geschenk auf Erden, bin aber mit mir selbst nicht zufrieden. Bin mit meinem Mann aggressiv, oft sehr traurig und sogar die Lust auf Sex ist mir vergangen. Ich werde mit meinem Arzt sprechen und sobald wie möglich die Cerazette Pille absetzen, denn so hab ich mich noch nie in meinem ganzen Leben gefühlt.

Cerazette bei Stillzeit und bereits 39 Jahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteStillzeit und bereits 39 Jahre56 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme die Cerezette nun mehr als 56 Tage und habe das Gefühl dass mit mir etwas nicht stimmt.
Ich habe ein Baby und das ist das schönste Geschenk auf Erden, bin aber mit mir selbst
nicht zufrieden.
Bin mit meinem Mann aggressiv, oft sehr traurig und sogar die Lust auf Sex ist mir vergangen.
Ich werde mit meinem Arzt sprechen und sobald wie möglich die Cerazette Pille absetzen,
denn so hab ich mich noch nie in meinem ganzen Leben gefühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 66967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen, Haarausfall, Hautunreinheiten

Hallo, ich habe nun 3 Jahre die Cerazette genommen, zuvor nahm ich ein Jahr kein Präparat und da davor hatte ich die 3-Monatsspritze Ich habe mich damals mit meiner Gynäkologin für die Cerazette entschieden, da ich eine Östrogenfreie Pille wollte, da ich bei den anderen Präparaten immer sehr stark an Gewicht zugenommen hatte und beim Absetzten die Pfunde nur so purzelten. Ich war am Anfang sehr zufrieden. Dann kamen Schmierblutungen die zum Teil 2 Wochen anhielten, wobei ich es auch meist zu diesen Zeiten sehr stressig hatte. Nach ein paar Monaten kam ein Libidoverlust hinzu, der Mittlerweile teils sehr belastend für die Beziehung ist. Vor ca. 6 Monaten kamen viele Veränderungen auf mich zu, Arbeitsplatzwechsel, Umzug, dabei kamen immer wiederkehrende Gedanken, depressive Verstimmungen. Ich habe meine Stimmung auf die Veränderungen geschoben, was bestimmt auch ein Grund war. Habe dann auf Rat meines. Hausarztes versuchsweise die Cerazette abgesetzt und seither gehts mir von Tag zu Tag besser. Im Nachhinein fällt mir auf, dass ich auch vermehrten Haarausfall hatte und meine...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe nun 3 Jahre die Cerazette genommen, zuvor nahm ich ein Jahr kein Präparat und da davor hatte ich die 3-Monatsspritze Ich habe mich damals mit meiner Gynäkologin für die Cerazette entschieden, da ich eine Östrogenfreie Pille wollte, da ich bei den anderen Präparaten immer sehr stark an Gewicht zugenommen hatte und beim Absetzten die Pfunde nur so purzelten. Ich war am Anfang sehr zufrieden. Dann kamen Schmierblutungen die zum Teil 2 Wochen anhielten, wobei ich es auch meist zu diesen Zeiten sehr stressig hatte.
Nach ein paar Monaten kam ein Libidoverlust hinzu, der Mittlerweile teils sehr belastend für die Beziehung ist.
Vor ca. 6 Monaten kamen viele Veränderungen auf mich zu, Arbeitsplatzwechsel, Umzug, dabei kamen immer wiederkehrende Gedanken, depressive Verstimmungen. Ich habe meine Stimmung auf die Veränderungen geschoben, was bestimmt auch ein Grund war. Habe dann auf Rat meines. Hausarztes versuchsweise die Cerazette abgesetzt und seither gehts mir von Tag zu Tag besser.
Im Nachhinein fällt mir auf, dass ich auch vermehrten Haarausfall hatte und meine Haut sein Jahren immer noch aussieht als wäre ich in der Pubertät.
Bin nun auf der Suche nach einer neuen Pille bzw. In der Überlegung auf andere Verhütungsmethoden umzusteigen um den Körper nicht mit Hormonen zu überschütten, denn auf all die Nebenwirkungen die man bei jeder Pille findet habe ich keine Lust. Jedoch gibt es bestimmt viele Frauen, die die passende Pille für sich finden.

Eingetragen am  als Datensatz 63953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Menstruationsbeschwerden mit Haarausfall, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme

hi ich nehme seit 4 Jahren diese Pille. Anfangs war auch alles supi, nur leider leide ich im Moment (seit 3-4 Monaten) an Symptomen, wo ich am überlegen bin, ob sie Nebenwirkungen von der Pille sind. Ich leide seit 3-4 Monaten an Haarausfall, Depression, Müdigkeit, stimmungsschwankugen, Antriebslos, Sehstörung, Übergewicht und kann trotz Ernährungsumstellung und Sport nicht abnehmen, die Kilos kleben quasi an mir. Ich werde in ein paar Tagen die Pille absetzten und schauen ob es an der Pille liegt. Ich hoffe mir geht es dann bald besser, da ich auf anderen seiten die Info erhalten habe, dass das auch an einem Östrogenmangel liegen kann. Alles liebe A.

Cerazette bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMenstruationsbeschwerden4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hi
ich nehme seit 4 Jahren diese Pille.
Anfangs war auch alles supi, nur leider leide ich im Moment (seit 3-4 Monaten)
an Symptomen, wo ich am überlegen bin, ob sie Nebenwirkungen von der Pille sind.
Ich leide seit 3-4 Monaten an Haarausfall, Depression, Müdigkeit, stimmungsschwankugen, Antriebslos, Sehstörung, Übergewicht und kann trotz Ernährungsumstellung und Sport nicht abnehmen, die Kilos kleben quasi an mir. Ich werde in ein paar Tagen die Pille absetzten und schauen ob es an der Pille liegt.
Ich hoffe mir geht es dann bald besser, da ich auf anderen seiten die Info erhalten habe, dass das auch an einem Östrogenmangel liegen kann.
Alles liebe A.

Eingetragen am  als Datensatz 59699
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Schmierblutungen, Depressive Verstimmungen, Unruhe, Übelkeit, Durchfall

Ich bekam meine Tag erst gar nicht und nach Ca 2 Jahren alle 2 Monate für 1 Monat durchgehen!

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam meine Tag erst gar nicht und nach Ca 2 Jahren alle 2 Monate für 1 Monat durchgehen!

Eingetragen am  als Datensatz 55215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Depressive Verstimmungen, Aggressivität

Obwohl ich die ganzen schlechten Erfahrungen gelesen hatte,wollte ich vorurteilsfrei diese Pille ausprobieren und dachte ich zähle zu den Glücklichen die sie vertragen.Ganze vier Tage habe ich es ausgehalten. Als erstes kamen Kopfschmerzen und ein " heisses" Gesicht,direkt nach der Einnahme. MIt Pickeln oder ein,-zwei Kilo mehr hätte ich mich gut arrangieren können. Haut und Haare waren jedoch weiterhin gut . Zugenommen habe ich auch nicht eher abgenommen ,da mir so schlecht war das ich kaum etwas runterbekommen habe. Leichte Wassereinlagerungen in Gesicht und Hände. Das allerschlimmste jedoch ,waren die Depressionen! Diese waren innerhalb vier Tagen so schlimm geworden ,das ich vollkommen neben mit stand und richtiggehend aggresiv geworden bin. Hätte sie gerne länger ausprobiert aber aufgrund der Depressionen nach 4 Tagen absetzen müssen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl ich die ganzen schlechten Erfahrungen gelesen hatte,wollte ich vorurteilsfrei diese Pille ausprobieren und dachte ich zähle zu den Glücklichen die sie vertragen.Ganze vier Tage habe ich es ausgehalten.
Als erstes kamen Kopfschmerzen und ein " heisses" Gesicht,direkt nach der Einnahme.
MIt Pickeln oder ein,-zwei Kilo mehr hätte ich mich gut arrangieren können.
Haut und Haare waren jedoch weiterhin gut .
Zugenommen habe ich auch nicht eher abgenommen ,da mir so schlecht war das ich kaum etwas runterbekommen habe.
Leichte Wassereinlagerungen in Gesicht und Hände.

Das allerschlimmste jedoch ,waren die Depressionen!
Diese waren innerhalb vier Tagen so schlimm geworden ,das ich vollkommen neben mit stand und richtiggehend aggresiv geworden bin.

Hätte sie gerne länger ausprobiert aber aufgrund der Depressionen nach 4 Tagen absetzen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 51831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Scheidentrockenheit, Scheidenentzündung, Pilzinfektionen, Depressive Verstimmungen

Sehr gute Wirkung bei Endometriose, da die Blutung komplett ausblieb. Leider starker Östrogenmangel nach einiger Zeit der sich mit Scheidenproblemen, Schmerzen beim GV und Entzündungen/ Pilzerkrankungen bemerkbar machte. Zusätzlich depressive Symptome.

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Wirkung bei Endometriose, da die Blutung komplett ausblieb.
Leider starker Östrogenmangel nach einiger Zeit der sich mit Scheidenproblemen, Schmerzen beim GV und Entzündungen/ Pilzerkrankungen bemerkbar machte. Zusätzlich depressive Symptome.

Eingetragen am  als Datensatz 51357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Dauerblutungen

war zwei jahre ihne hormonelle verhütung und sehr zufrieden. nachdem kondome einfach lästig wurden ein "kleiner" versuch...nach wenigen tagen bereits sehr schlechte stimmung,libidoverlust,starke kopfschmerzen, schlimme übelkeit, appetitlosigkeit, müdigkeit, dauerblutung...habe sie sofort wieder abgesetzt!!!

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

war zwei jahre ihne hormonelle verhütung und sehr zufrieden. nachdem kondome einfach lästig wurden ein "kleiner" versuch...nach wenigen tagen bereits sehr schlechte stimmung,libidoverlust,starke kopfschmerzen, schlimme übelkeit, appetitlosigkeit, müdigkeit, dauerblutung...habe sie sofort wieder abgesetzt!!!

Eingetragen am  als Datensatz 50641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Brustspannen mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen, Brustwachstum, Brustspannen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Rückenschmerzen

Ich nehme die Cerazette seit 8 Monaten, zum Anfang war ich auch zufrieden vorallen weil auch meine Periode ausblieb. Ich stecke mit einem Bein in den Wechseljahren und hatte eh eine unregelmäßige Periode. Ich war zufrieden, merkte aber nach 2 Monaten, dass es mir wöchentlich schlechter ging. Ich war Müde, ständig Erschöpft, hatte wieder häufige Kopfschmerzen die fast täglich waren. Dann kam eine Unzufriedenheit auf, Depressiv und was ganz schlimm ist das meine Brüste größer geworden sind und spannen. Haarausfall kam auch dazu und Rückenschmerzen. Hatte kaum Hunger aber zugenommen. Ich kann mich kaum bewegen ohne das ich direkt erschöft bin. Habe nun die Pille abgesetzt und warte mal wieder nun auf meine Periode.

Cerazette bei Brustspannen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBrustspannen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette seit 8 Monaten, zum Anfang war ich auch zufrieden vorallen weil auch meine Periode ausblieb. Ich stecke mit einem Bein in den Wechseljahren und hatte eh eine unregelmäßige Periode.

Ich war zufrieden, merkte aber nach 2 Monaten, dass es mir wöchentlich schlechter ging. Ich war Müde, ständig Erschöpft, hatte wieder häufige Kopfschmerzen die fast täglich waren. Dann kam eine Unzufriedenheit auf, Depressiv und was ganz schlimm ist das meine Brüste größer geworden sind und spannen.

Haarausfall kam auch dazu und Rückenschmerzen. Hatte kaum Hunger aber zugenommen. Ich kann mich kaum bewegen ohne das ich direkt erschöft bin. Habe nun die Pille abgesetzt und warte mal wieder nun auf meine Periode.

Eingetragen am  als Datensatz 49715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Libidoverlust, Dauerblutungen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen

Ich habe heute Morgen diese Pille nach tapferen 4 Monaten abgesetzt. Auch ich war stets eine Frohnatur und kannte keine schlechte Laune. "Stimmungsschwankung" war für mich ein Fremdwort. Ausgeglichen war ich und hatte meine "innere Mitte" gefunden ... und dann kam die Pille. Erst glaubte ich noch daran, dass ich nur mal kurz schlecht drauf bin, weil ich meine Periode bekam. Das kam schon mal vor, aber einen Tag später sah die Welt dann auch schon wieder bunt aus. Doch die miese Stimmung wollte dann auch gar nicht mehr verschwinden. Litt ich nicht unter starker Blutung, so wurde ich bis zur nächsten Periode von einer nicht enden wollenden Schmierblutung begleitet. Hatten wir vorher fetzigen Sex gehabt, so herrschte jetzt Flaute. Ich war auch in dieser Beziehung völlig antriebslos. Mit meinem Freund verstand ich mich bis zur Einnahme der Pille super und unsere Beziehung war harmonisch, temperamentvoll und mit viel Esprit! Kaum Streit oder miese Stimmung (ok, wir waren auch noch in der Kennenlernphase Verliebter). Mit Beginn der Pilleneinnahme änderte sich das...

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe heute Morgen diese Pille nach tapferen 4 Monaten abgesetzt.

Auch ich war stets eine Frohnatur und kannte keine schlechte Laune. "Stimmungsschwankung" war für mich ein Fremdwort. Ausgeglichen war ich und hatte meine "innere Mitte" gefunden ... und dann kam die Pille. Erst glaubte ich noch daran, dass ich nur mal kurz schlecht drauf bin, weil ich meine Periode bekam. Das kam schon mal vor, aber einen Tag später sah die Welt dann auch schon wieder bunt aus. Doch die miese Stimmung wollte dann auch gar nicht mehr verschwinden.

Litt ich nicht unter starker Blutung, so wurde ich bis zur nächsten Periode von einer nicht enden wollenden Schmierblutung begleitet. Hatten wir vorher fetzigen Sex gehabt, so herrschte jetzt Flaute. Ich war auch in dieser Beziehung völlig antriebslos.

Mit meinem Freund verstand ich mich bis zur Einnahme der Pille super und unsere Beziehung war harmonisch, temperamentvoll und mit viel Esprit! Kaum Streit oder miese Stimmung (ok, wir waren auch noch in der Kennenlernphase Verliebter). Mit Beginn der Pilleneinnahme änderte sich das schlagmals. Irgendwie konnte mir mein Freund nichts mehr recht machen und ich merkte, wie mir nach nur kurzer Zeit, oder auch schon nach dem zweiten Satz, der Blutdruck anstieg. Ich, die sonst Ausgeglichene, explodierte ständig und aggressiv wurde ich auch noch (zum Glück neige ich nicht zu Gewaltausbrüchen ;-) ). Nach 4 Monaten kommt es mir so vor, als säße ich auf einem Pulverfass und weiß selbst nicht, wann es wieder in die Luft fliegt.

Heute fiel mir ein, dass ich in meinem Periodenkalender sporadisch meine Tagesstimmung in Form von Smileys eingetragen habe. Vor der Pilleneinnahme nur fröhliche Gesichter, aber ab dem 3. Tag schlug die Stimmung um und ich konnte nur noch für einen Moment diesem Stimmungssumpf entkommen. Es war für mich schon zur Selbstverständlichkeit geworden nur noch schlecht drauf zu sein. Bevor sich noch aus Hilflosigkeit mein Freund von mir trennt, weil er auch schon nicht mehr weiß, wie er mit mir umgehen kann und soll, ohne dass ich ausraste, haben wir beschlossen: Die Pille setze ich ab!!!!

Fazit: Diese Pille kann dir die Freude an allem nehmen, was in der Partnerschaft Spaß macht (Sex eingeschlossen) .... und wenn man so lange wartet, bis der Partner die Nase voll hat und einen verlässt, braucht man auch keine Verhütungsmittel mehr ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 48615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Depressive Verstimmungen bei Cerazette

[]