Gewichtszunahme bei Sifrol

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Sifrol

Insgesamt haben wir 112 Einträge zu Sifrol. Bei 21% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Gewichtszunahme bei Sifrol.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm164179
Durchschnittliches Gewicht in kg85103
Durchschnittliches Alter in Jahren6865
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,4732,08

Wo kann man Sifrol kaufen?

Sifrol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sifrol wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sifrol wurde bisher von 26 sanego-Benutzern, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Sifrol:

 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Gewichtszunahme, Schwindel, Augenprobleme, Stimmungsschwankungen, Juckreiz

Seit der Erhöhung der Dosis von 0,18 auf 0,35 µg deutliche Zunahme der Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Schwindel, Probleme mit den Augen, Kratzen in den Oberarmen und erhebliche Stimmungsschwankungen. Die Wirkung hat dagegen wieder nachgelassen und hält keine 24 Stunden an und nehme zusätzlich Restex. Überlege, ob ich auf Restex retard zurückgehen soll. Hilft aber auch nicht dauernd. Habe sschwere Form von RLS. Schlafstörungen sind an der Tagesordnung. Außerdem habe ich seit Einnahme von Sifrol 0,35 auch Gelenkprobleme. Das sind mir zuviele und zu schwere Nebenwirkungen. Manchmal kann ich einfach nicht mehr.

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Erhöhung der Dosis von 0,18 auf 0,35 µg deutliche Zunahme der Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Schwindel, Probleme mit den Augen, Kratzen in den Oberarmen und erhebliche Stimmungsschwankungen. Die Wirkung hat dagegen wieder nachgelassen und hält keine 24 Stunden an und nehme zusätzlich Restex. Überlege, ob ich auf Restex retard zurückgehen soll. Hilft aber auch nicht dauernd. Habe sschwere Form von RLS. Schlafstörungen sind an der Tagesordnung. Außerdem habe ich seit Einnahme von Sifrol 0,35 auch Gelenkprobleme. Das sind mir zuviele und zu schwere Nebenwirkungen. Manchmal kann ich einfach nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 31140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Parkinson mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Tagesmüdigkeit

flüssigkeitseinlagerung, gewichtszunahme, sehstörung, schläfrigkeit am Tage

Sifrol bei Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolParkinson14 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

flüssigkeitseinlagerung, gewichtszunahme, sehstörung, schläfrigkeit am Tage

Eingetragen am  als Datensatz 30916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless legs Syndrom mit Gewichtszunahme, Venenleiden, Muskelkrämpfe, Alkoholunverträglichkeit

Gewichtszunahme, Besenreißer an den Unterschenkel, Krämpfe nachts in den Waden und Füßen, Wechselwirkung mit Rotwein (Reflux). Die RLS effektiv gebändigt solange ich keine Tablette vergesse.

Sifrol bei Restless legs Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless legs Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Besenreißer an den Unterschenkel, Krämpfe nachts in den Waden und Füßen, Wechselwirkung mit Rotwein (Reflux). Die RLS effektiv gebändigt solange ich keine Tablette vergesse.

Eingetragen am  als Datensatz 11769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Morbus Parkinson mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme

Sifrol bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolMorbus Parkinson4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 2822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Übelkeit, Gewichtszunahme

Sifrol 0.250 hat in meinem Fall keine Nebenwirkungen gezeigt. Allerdings haben das Zucken und die Muskelkrämpfe (vor allem nachts) nicht gebessert. Nun versuche ich mit Madopar DR 250 Besserung zu erreichen. Ich nehme es (ebenfalls) circa eine Stunde vor dem zu Bett gehen ein. Zu Beginn war mir entsetzlich übel. Nun nehme ich es immer zu einer kleinen Nachtmahlzeit ein. Dadurch verringert sich die Übelkeit stark, aber die Gewichtszunahme ist ärgerlich. Nach wie vor habe ich des Öfteren Muskelkrämpfe (eher nachts)

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sifrol 0.250 hat in meinem Fall keine Nebenwirkungen gezeigt. Allerdings haben das Zucken und die Muskelkrämpfe (vor allem nachts) nicht gebessert.
Nun versuche ich mit Madopar DR 250 Besserung zu erreichen. Ich nehme es (ebenfalls) circa eine Stunde vor dem zu Bett gehen ein. Zu Beginn war mir entsetzlich übel. Nun nehme ich es immer zu einer kleinen Nachtmahlzeit ein. Dadurch verringert sich die Übelkeit stark, aber die Gewichtszunahme ist ärgerlich.
Nach wie vor habe ich des Öfteren Muskelkrämpfe (eher nachts)

Eingetragen am  als Datensatz 26318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Gewichtszunahme, Albträume, Heißhungerattacken

Ich bekam Sifrol wegen Restless Legs Syndrom (RLS). Es hat geholfen! ABER... zum ersten mal in meinem Leben hatte ich krasse Heißhungerattacken. Auch wenn ich mich bemüht habe, hatte ich so ein Verlangen! Habe 7 kg zugenommen... Außerdem fing in an zu zocken: Candy Crush, Sportwetten. Nicht viel, aber wie gesagt; zum ersten Mal im Leben. Und die Träume waren sehr lebendig. Nicht unbedingt Alpträume, aber sehr intensiv. Und dann kamen die Restless Legs wieder. Konnte erst gegen 3 Uhr schlafen; schlecht, wenn man berufstätig ist! Also mit Absprache mit dem behandelnden Neurologen haben wir nun zu Levodopa gewechselt. Erst NACHHER habe ich erfahren, dass dieses Suchtverhalten mit den Tabletten zusammen hängen kann. Also doch kein Midlife -Crisis. Nun sind 3 kg wieder runter, ich schlafe gut (ok, nun habe ich auch Trimipramin dazu bekommen) und das Verlangen nach Spielen, nach Essen ist weg. Gott sei dank!

Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Sifrol wegen Restless Legs Syndrom (RLS). Es hat geholfen! ABER... zum ersten mal in meinem Leben hatte ich krasse Heißhungerattacken. Auch wenn ich mich bemüht habe, hatte ich so ein Verlangen! Habe 7 kg zugenommen... Außerdem fing in an zu zocken: Candy Crush, Sportwetten. Nicht viel, aber wie gesagt; zum ersten Mal im Leben. Und die Träume waren sehr lebendig. Nicht unbedingt Alpträume, aber sehr intensiv. Und dann kamen die Restless Legs wieder. Konnte erst gegen 3 Uhr schlafen; schlecht, wenn man berufstätig ist! Also mit Absprache mit dem behandelnden Neurologen haben wir nun zu Levodopa gewechselt. Erst NACHHER habe ich erfahren, dass dieses Suchtverhalten mit den Tabletten zusammen hängen kann. Also doch kein Midlife -Crisis. Nun sind 3 kg wieder runter, ich schlafe gut (ok, nun habe ich auch Trimipramin dazu bekommen) und das Verlangen nach Spielen, nach Essen ist weg. Gott sei dank!

Eingetragen am  als Datensatz 79921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Gewichtszunahme

Das Medikament wirkt super. Aber die gewichtszunahme kann ich nicht akzeptieren. 36 kg in 8 jahren. Gibt es ein "gegengift"?

Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt super. Aber die gewichtszunahme kann ich nicht akzeptieren. 36 kg in 8 jahren. Gibt es ein "gegengift"?

Eingetragen am  als Datensatz 67406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Atemnot, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen

Wirksamkeit war gut. Zuviele Nebenwirkungen Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche in den Beinen, Atemnot, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen.

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit war gut. Zuviele Nebenwirkungen
Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Muskelschwäche in den Beinen, Atemnot, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 19965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

starke Müdigkeit,Gewichtszunahme

Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Müdigkeit,Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 64109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Schlafattacken, Gewichtszunahme

Ich nehme seit ca 6 Jahren Sifrol 0,18mg wegen RLS . Die Dosis ist früh 0,5 Tab. mittags 0,5 Tab und abends 1,5 Tabletten , manchmal auch 2 Tabletten. Nebenwirkungen sind tagsüber oft plötzliche Schlafattacken. da schlafe ich dann kurz ca 10 Minuten , dann geht es wieder weiter. Gewicht habe ich auch ca 20kg zugenommen. Schlafstörungen habe ich seit ca 4Jahren, 1Stunde nach der Abenddosis schlafe ich tief ein, bin aber spätestens 4.00 Uhr wieder auf, und schlafe dann nicht wieder ein. Pflaster habe ich auch versucht , haben auch gewirkt, haben aber nicht richtig gehalten und sich gelöst, kein Verlass.

Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca 6 Jahren Sifrol 0,18mg wegen RLS . Die Dosis ist früh 0,5 Tab. mittags 0,5 Tab und abends 1,5 Tabletten , manchmal auch 2 Tabletten.
Nebenwirkungen sind tagsüber oft plötzliche Schlafattacken. da schlafe ich dann kurz ca 10 Minuten , dann geht es wieder weiter. Gewicht habe ich auch ca 20kg zugenommen.
Schlafstörungen habe ich seit ca 4Jahren, 1Stunde nach der Abenddosis schlafe ich tief ein, bin aber spätestens 4.00 Uhr wieder auf, und schlafe dann nicht wieder ein.
Pflaster habe ich auch versucht , haben auch gewirkt, haben aber nicht richtig gehalten und sich gelöst, kein Verlass.

Eingetragen am  als Datensatz 62234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Morbus Parkinson mit Gewichtszunahme, Panikattacken, Unruhe, Schlaflosigkeit

habe starke Nebenwirkungen zb. Gewichtszunahme, Panikattacken, Unruhe Schlaflosigkeit

Sifrol bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolMorbus Parkinson1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe starke Nebenwirkungen zb. Gewichtszunahme, Panikattacken, Unruhe Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 53646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Parkinson mit Gewichtszunahme

Habe seit 1 Jahr zittern in der rechten Hand . Zu Beginn wurde ich mit Levodopa behandelt , was aber keine wesentliche Besserung brachte . Dann wurde ich vor 6 Monaten auf Sifrol umgestellt . Ich soll es morgens einnehmen und zwar inzwischen 1,03 mg . Auch hier zeigte sich zunächst eine Besserung ,die aber nach 2 Monaten schnell nachließ .Jetzt warte ich auf meinen nächsten Arzttermin .Die Nebenwirkungen zeigten sich bei mir so ,dass ich in den 6 Monaten 7 Kilo zugenommen habe .Mein Essverhalten haben ich in der Zeit aber nicht verändert . Bei einer Grösse von 169 wog ich sonst zwischen 70 und 73 Kilo . Das schlimmste an der Erkrankung ist , damit zu arbeiten und es zu verstecken , da ich im Öffentlichen Dienst arbeite .Ich weiss noch nicht wie es weitergeht , man steht sehr unter Druck und das Zittern wird dann um so schlimmer .

Sifrol bei Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolParkinson6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 1 Jahr zittern in der rechten Hand . Zu Beginn wurde ich mit Levodopa behandelt , was aber keine wesentliche Besserung brachte . Dann wurde ich vor 6 Monaten auf Sifrol umgestellt . Ich soll es morgens einnehmen und zwar inzwischen 1,03 mg .
Auch hier zeigte sich zunächst eine Besserung ,die aber nach 2 Monaten schnell nachließ .Jetzt warte ich auf meinen nächsten Arzttermin .Die Nebenwirkungen zeigten sich bei mir so ,dass ich in den 6 Monaten 7 Kilo zugenommen habe .Mein Essverhalten haben ich in der Zeit aber nicht verändert .
Bei einer Grösse von 169 wog ich sonst zwischen 70 und 73 Kilo .
Das schlimmste an der Erkrankung ist , damit zu arbeiten und es zu verstecken , da ich im Öffentlichen Dienst arbeite .Ich weiss noch nicht wie es weitergeht , man steht sehr unter Druck und das Zittern wird dann um so schlimmer .

Eingetragen am  als Datensatz 51505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für RLS mit Übelkeit, Gewichtszunahme, gesteigertes Suchtverhalten

Ich habe seit dem Beginn der Behandlung ca. 12 kg zugenommen. recht häufig tritt einen Morgenübelkeit auf, besonders wenn das Medikament bei zeitigem Aufstehen noch nicht vollständig abgebaut ist. Besonders unangenehm ist ein gesteigertes Suchtverhalten anzumerken. Besonders in der Anfangszeit der Behandlung ist eine Starke Ebay-Sucht mit hohen unkontrollierten Ausgaben aufgetreten und eine Sexsucht, die im Endeffekt meine Ehe gekostet haben. Leider waren das gesteigerte Suchtverhalten anfangs nicht auf dem Beipackzettel aufgeführt. Nach einigen Jahren der Gewöhnung ist das Suchtverhalten gut kontollierbar. Gewichtszunahme und Übelkeit aber nach wie vor vorhanden.

Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit dem Beginn der Behandlung ca. 12 kg zugenommen.
recht häufig tritt einen Morgenübelkeit auf, besonders wenn das Medikament bei zeitigem Aufstehen noch nicht vollständig abgebaut ist.

Besonders unangenehm ist ein gesteigertes Suchtverhalten anzumerken. Besonders in der Anfangszeit der Behandlung ist eine Starke Ebay-Sucht mit hohen unkontrollierten Ausgaben aufgetreten und eine Sexsucht, die im Endeffekt meine Ehe gekostet haben.
Leider waren das gesteigerte Suchtverhalten anfangs nicht auf dem Beipackzettel aufgeführt.

Nach einigen Jahren der Gewöhnung ist das Suchtverhalten gut kontollierbar. Gewichtszunahme und Übelkeit aber nach wie vor vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 51328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlaflosigkeit, Sekundenschlaf, Gewichtszunahme, Rückenschmerzen, Knöchelödeme

Genau wie Simvastatin! Schlaflosigkeit; Sekundenschlaf am Tag; Gewichtszunahme; Abnehmen stagniert; Rückenschmerzen; Oedembildung im Fußknöchelbereich, Körper insgesamt aufgeschwemmt!

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Genau wie Simvastatin!
Schlaflosigkeit; Sekundenschlaf am Tag; Gewichtszunahme; Abnehmen stagniert; Rückenschmerzen; Oedembildung im Fußknöchelbereich, Körper insgesamt aufgeschwemmt!

Eingetragen am  als Datensatz 36258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit

Hallo Zusammen Bin männlich, 36 Jahre und nehme Sifrol jetzt seit einem Jahr. Habe mit einer Dosis von 0,09mg angefangen. Dies hat leider nicht lange gereicht. Nehme im Augenblick abends 1 Tablette a 0,18mg. Schlafen geht sowiet ganz gut. Die Nebenwirkungen sind sehr unterschiedlich. Vertragen (übelkeit, kopfschmerzen) tu ich die Tablette sehr gut. Habe aber leider innerhalb der letzten 6 Monate 8kg zugenommen. Das ist sehr ärgerlich. Nach aussagen miener Familie bin ich leicht reizbar, impulsiv und launisch geworden. Wem geht es ähnlich, wer kann mir vielleicht ein paar Tipps geben ??

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Zusammen
Bin männlich, 36 Jahre und nehme Sifrol jetzt seit einem Jahr. Habe mit einer Dosis von 0,09mg angefangen. Dies hat leider nicht lange gereicht. Nehme im Augenblick abends 1 Tablette a 0,18mg. Schlafen geht sowiet ganz gut.
Die Nebenwirkungen sind sehr unterschiedlich. Vertragen (übelkeit, kopfschmerzen) tu ich die Tablette sehr gut. Habe aber leider innerhalb der letzten 6 Monate 8kg zugenommen. Das ist sehr ärgerlich.
Nach aussagen miener Familie bin ich leicht reizbar, impulsiv und launisch geworden.
Wem geht es ähnlich, wer kann mir vielleicht ein paar Tipps geben ??

Eingetragen am  als Datensatz 34068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Gewichtszunahme, Inkontinenz, Schwindel

Ich nehme Sifrol nun seid 5 Jahren, es hilft sehr gut. ich nehme Abends 2x0,18 mg . Allerdings habe ich seiddem Gewichtsprobleme, Inkontinenzprobleme häufiges Schwindelgefühl bis hin zur Ohnmacht . Mehr und mehr habe ich Schmerzen im ganzen Körper. Ich stelle mir echt heufig die frage ob ich nicht die tabletten einfach absetzen soll ... ABER dieses zucken und ausschlagen der beine ist ebenfalls unerträglich. So geht es aber auch nicht weiter ich bin 44 jahre alt und meine Lebensqualität leidet fürchterlich. Weiss vieleicht jemand eine alternative zu Silfrol ?

Sifrol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRestless-legs-Syndrom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Sifrol nun seid 5 Jahren, es hilft sehr gut. ich nehme Abends 2x0,18 mg . Allerdings habe ich seiddem Gewichtsprobleme, Inkontinenzprobleme häufiges Schwindelgefühl bis hin zur Ohnmacht . Mehr und mehr habe ich Schmerzen im ganzen Körper. Ich stelle mir echt heufig die frage ob ich nicht die tabletten einfach absetzen soll ... ABER dieses zucken und ausschlagen der beine ist ebenfalls unerträglich. So geht es aber auch nicht weiter ich bin 44 jahre alt und meine Lebensqualität leidet fürchterlich.
Weiss vieleicht jemand eine alternative zu Silfrol ?

Eingetragen am  als Datensatz 32003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Parkinson-Krankheit mit Durchfall, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Erbrechen, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Magenschmerzen, Wadenschmerzen, Schwindel, Halluzinationen, Atemnot, Abgeschlagenheit

Metvormin 1000: Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Erbrechen, Konzentrationsstörungen, Magenschmerzen. Einnahme: 1 / 0 / 1. Sifrol 0,7, Einahme: 1 / 0,5 / 1.: Müdigkeit, Sekundenschlaf, Schmerzen in Wade, Schienbein und hintere Schenkel, Gewichtszunahme, Schwindel, Halluzinationen als ich Mittags statt 0,5 damals noch 1 Stück genommen habe. Seit einigen Tagen keie Hallizinationen mehr. Atemnot und Abgeschlagenheit. Arzt will auf Neupro 8mg/24h umstellen.

Sifrol bei Parkinson-Krankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolParkinson-Krankheit3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metvormin 1000: Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Erbrechen, Konzentrationsstörungen, Magenschmerzen. Einnahme: 1 / 0 / 1.
Sifrol 0,7, Einahme: 1 / 0,5 / 1.: Müdigkeit, Sekundenschlaf, Schmerzen in Wade, Schienbein und hintere Schenkel, Gewichtszunahme, Schwindel, Halluzinationen als ich Mittags statt 0,5 damals noch 1 Stück genommen habe. Seit einigen Tagen keie Hallizinationen mehr. Atemnot und Abgeschlagenheit.
Arzt will auf Neupro 8mg/24h umstellen.

Eingetragen am  als Datensatz 24110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Morbus Parkinson mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Juckreiz, Akustische Halluzinationen

Massive Wassereinlagerung in den Beinen, 10kg Gewichtszunahme, Müdigkeit, Juckreiz.akkustische Wahrnehmungen Sifrol wurde abgesetzt

Sifrol bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolMorbus Parkinson1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massive Wassereinlagerung in den Beinen, 10kg Gewichtszunahme, Müdigkeit, Juckreiz.akkustische Wahrnehmungen
Sifrol wurde abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 20985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Restless-legs-Syndrom mit Schlafstörungen, Juckreiz, Gewichtszunahme, Schwindel

Mit Sifrol 0,18mg sind zwar meine Beschwerden nachts behoben,aber habe erhebliche Schlafstörungen,seit einiger Zeit juckreitz in den Oberarmen das es manchmal nicht auszuhalten ist,vorallem nachts.Gewichtszunahme ebenfalls,auch Schwindelanfälle.Da ich sonst keine anderen Medikamente einnehme,können diese Erscheinungen daher kommen.Was nützt mir dann Sifrol0,18mg wenn ich dann noch drei erhebliche Nebenwirkungen habe.Um mein RLS zu lindern muß ich Sifrol0,18mg vorerst weiter einnehmen.

Sifrrol 0,18mg bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrrol 0,18mgRestless-legs-Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Sifrol 0,18mg sind zwar meine Beschwerden nachts behoben,aber habe erhebliche
Schlafstörungen,seit einiger Zeit juckreitz in den Oberarmen das es manchmal nicht auszuhalten ist,vorallem nachts.Gewichtszunahme ebenfalls,auch Schwindelanfälle.Da ich sonst keine anderen Medikamente einnehme,können diese Erscheinungen daher kommen.Was nützt mir dann Sifrol0,18mg wenn ich dann noch drei erhebliche Nebenwirkungen habe.Um mein RLS zu lindern muß ich Sifrol0,18mg vorerst weiter einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 15626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrrol 0,18mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sifrol für Parkinson mit Übelkeit, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Halluzinationen

Ich bin froh die Tabletten zu haben , anfangs gibt es bei Nacom nebenwirkungen , wie übelkeit. Legt sich aber. Nacom gibt mir die nötige Kraft und Energie. Bei Sifrol gibt es mehrere Nebenwirkungen. Zum Beispiel : Schlaflosigkeit im gegenzug tags dan die Müdigkeit. Gewichtszunahme, Haluzinationen aber nur nachts. Neme beide medikamente aufeinmal ein. diese Nebenwirkungen konnte ich nur deswegen zuordnen da die Menge von Sifrol erhöt wurde von o,15 auf o,35 und dann auf o,7 jedes mal nam ich in sehr kurzer zeit 4 -5 kg zu. und bei o,7 war stopp wegen den Haluzinationen. Sifrol macht auch mehr lust.

Sifrol 0,7 bei Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sifrol 0,7Parkinson10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin froh die Tabletten zu haben , anfangs gibt es bei Nacom nebenwirkungen , wie übelkeit. Legt sich aber. Nacom gibt mir die nötige Kraft und Energie.

Bei Sifrol gibt es mehrere Nebenwirkungen. Zum Beispiel : Schlaflosigkeit im gegenzug tags dan die Müdigkeit.
Gewichtszunahme,
Haluzinationen aber nur nachts.
Neme beide medikamente aufeinmal ein. diese Nebenwirkungen konnte ich nur deswegen zuordnen da die Menge von Sifrol erhöt wurde von o,15 auf o,35 und dann auf o,7 jedes mal nam ich in sehr kurzer zeit 4 -5 kg zu. und bei o,7 war stopp wegen den Haluzinationen. Sifrol macht auch mehr lust.

Eingetragen am  als Datensatz 13094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gewichtszunahme bei Sifrol

[]