Muskelschmerzen bei Tavanic

Nebenwirkung Muskelschmerzen bei Medikament Tavanic

Insgesamt haben wir 429 Einträge zu Tavanic. Bei 14% ist Muskelschmerzen aufgetreten.

Wir haben 61 Patienten Berichte zu Muskelschmerzen bei Tavanic.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg6481
Durchschnittliches Alter in Jahren5458
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,1024,68

Wo kann man Tavanic kaufen?

Tavanic ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tavanic wurde von Patienten, die Muskelschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavanic wurde bisher von 51 sanego-Benutzern, wo Muskelschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelschmerzen bei Tavanic:

 

Tavanic für Bronchitis, Fieber mit Sehnenentzündung, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Panikattacken, Muskelschwäche, Müdigkeit

Nach 2 Tagen Tavanic im April 2007 Entzündung der Achillessehne links (später auch rechts! + Arm- und Fingersehnen entzündet. Schwerste Muskel- und Gelenkschmerzen, nachts Panikattacken. Zusätzlich zu den furchtbaren Schmerzen in den Beinen, dem Rücken und Gesäß eine unglaubliche Muskelschwäche in den Beinen. Dazu kamen Erschöpfungszustände und Dauermüdikeit. Heute, 1,5 Jahre später: immer noch schwerste Muskelschmerzen in den Beinen und dem Gesäß + Muskelschwäche. Normales Leben völlig unmöglich. Jeder Tag kaum zu bewältigen, nur Schmerz. Alle anderen möglichen Ursachen wurden zwischenzeitlich medizinisch abgeklärt und ausgeschlossen. Orthopäden und Fachmdediziner anderer Richtungen bestätigen mir den Kausalzusammenhang mit der Tavanic-Einnahme. Bis zu der Tavanic-Einnahme hatte ich auch keinerlei Probleme und stand aktiv und sportlich im Leben. Achtung: Es gibt ein Leben vor Tavanic ... und eines danach!!! Danach ist nichts mehr wie es vorher war!

Tavanic bei Bronchitis, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis, Fieber2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tagen Tavanic im April 2007 Entzündung der Achillessehne links (später auch rechts! + Arm- und Fingersehnen entzündet. Schwerste Muskel- und Gelenkschmerzen, nachts Panikattacken. Zusätzlich zu den furchtbaren Schmerzen in den Beinen, dem Rücken und Gesäß eine unglaubliche Muskelschwäche in den Beinen. Dazu kamen Erschöpfungszustände und Dauermüdikeit. Heute, 1,5 Jahre später: immer noch schwerste Muskelschmerzen in den Beinen und dem Gesäß + Muskelschwäche. Normales Leben völlig unmöglich. Jeder Tag kaum zu bewältigen, nur Schmerz. Alle anderen möglichen Ursachen wurden zwischenzeitlich medizinisch abgeklärt und ausgeschlossen. Orthopäden und Fachmdediziner anderer Richtungen bestätigen mir den Kausalzusammenhang mit der Tavanic-Einnahme. Bis zu der Tavanic-Einnahme hatte ich auch keinerlei Probleme und stand aktiv und sportlich im Leben. Achtung: Es gibt ein Leben vor Tavanic ... und eines danach!!! Danach ist nichts mehr wie es vorher war!

Eingetragen am  als Datensatz 11076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Spritzenabszess mit Muskelschmerzen, Sehnenentzündung

Nach einem Spritzenabszess wurde mir von meinem HA Tavanic 500 verordnet, mit dem Hinweis, dass nach seinen Erfahrungen Tavanic sehr gute Wirkung bei Weichteilinfekten zeigt. Ich habe das Medikament 5 Tage nach Vorschrift genommen - mit recht guten Ergebnissen. Nach drei einnahmefreien Tagen nahmen die Schmerzen an der Stelle des Spritzenabszesses wieder rapide zu. Mein HA riet mir zu einer weiteren 5-tägigen Einnahme um eine OP zu vermeiden. Am zweiten Tag der erneuten Einnahme setzen starke Muskelschmerzen in den Beinen ein. Am dritten Tag bekam ich so starke Schmerzen in den Achillessehnen, dass es mir kaum noch möglich war zu laufen. Der HA ordnete an, das Antibiotikum sofort abzusetzen und riet mir die Beine zu schonen und zu kühlen. Von dem Zusammenhang zwischen meine Beschwerden und Tavanic erfuhr ich erst aus dem Netz.

Tavanic bei Spritzenabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicSpritzenabszess8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Spritzenabszess wurde mir von meinem HA Tavanic 500 verordnet, mit dem Hinweis, dass nach seinen Erfahrungen Tavanic sehr gute Wirkung bei Weichteilinfekten zeigt. Ich habe das Medikament 5 Tage nach Vorschrift genommen - mit recht guten Ergebnissen. Nach drei einnahmefreien Tagen nahmen die Schmerzen an der Stelle des Spritzenabszesses wieder rapide zu. Mein HA riet mir zu einer weiteren 5-tägigen Einnahme um eine OP zu vermeiden.
Am zweiten Tag der erneuten Einnahme setzen starke Muskelschmerzen in den Beinen ein. Am dritten Tag bekam ich so starke Schmerzen in den Achillessehnen, dass es mir kaum noch möglich war zu laufen.
Der HA ordnete an, das Antibiotikum sofort abzusetzen und riet mir die Beine zu schonen und zu kühlen.
Von dem Zusammenhang zwischen meine Beschwerden und Tavanic erfuhr ich erst aus dem Netz.

Eingetragen am  als Datensatz 17487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für harnwegsinfekt, Hämaturie mit Magenkrämpfe, Schwindel, Muskelschmerzen, Gliederschmerzen, Schlafstörungen

Magenkrämpfe, Schwindel, sehr starke Muskel und Gliederschmerzen, angeschwollene Gelenke, Schlafstörungen

TAVANIC 500 mg bei harnwegsinfekt, Hämaturie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TAVANIC 500 mgharnwegsinfekt, Hämaturie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe, Schwindel, sehr starke Muskel und Gliederschmerzen, angeschwollene Gelenke, Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Nebenhöhlenentzündung mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Ich hatte vor gut 2 Wochen wegen Nebenhöhlenentzündung vom HNO-Arzt Tavanic 500 mg verschrieben bekommen. Bereits nach der 4. Tablette (5 Tabl. in der Packung)bekam ich Gelenkprobleme (leide sonst auch schubweise unter Gelenkschmerzen, insbesondere in den Knien und der Lendenwirbelsäule, daher hatte ich es noch nicht mit der Einnahme von Tavanic in Verbindung gebracht. Da die Entzündung der Nebenhöhlen noch nicht abgeklungen war, erhielt ich nochmals eine Packung mit 5 Tabl. verschrieben. Nach Einnahme von insgesamt 8 Tabletten wurden die Gelenkprobleme dermaßen schlimm, dass ich seitdem (1 Woche) keine Nacht mehr richtig schlafen kann. Weder Ibuprofen, noch Novalgin wirkt gegen die Schmerzen. Beim heutigen Spaziergang mit unserem Hund hatte ich sogar noch Muskelschmerzen in den Beinen bekommen. Meine Lendenwirbelsäule fühlt sich richtig wund an, und die Schmerzen ziehen über die Oberschenkel bis in die Füße hinunter. Die Schmerzen sind sogar schlimmer, als vor 3 Jahren nach einem Bandscheibenvorfall. Ich hoffe nur, dass es wieder besser wird.Selbstverständlich habe ich nach der...

Tavanic bei Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicNebenhöhlenentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor gut 2 Wochen wegen Nebenhöhlenentzündung vom HNO-Arzt Tavanic 500 mg verschrieben bekommen. Bereits nach der 4. Tablette (5 Tabl. in der Packung)bekam ich Gelenkprobleme (leide sonst auch schubweise unter Gelenkschmerzen, insbesondere in den Knien und der Lendenwirbelsäule, daher hatte ich es noch nicht mit der Einnahme von Tavanic in Verbindung gebracht. Da die Entzündung der Nebenhöhlen noch nicht abgeklungen war, erhielt ich nochmals eine Packung mit 5 Tabl. verschrieben. Nach Einnahme von insgesamt 8 Tabletten wurden die Gelenkprobleme dermaßen schlimm, dass ich seitdem (1 Woche) keine Nacht mehr richtig schlafen kann. Weder Ibuprofen, noch Novalgin wirkt gegen die Schmerzen. Beim heutigen Spaziergang mit unserem Hund hatte ich sogar noch Muskelschmerzen in den Beinen bekommen. Meine Lendenwirbelsäule fühlt sich richtig wund an, und die Schmerzen ziehen über die Oberschenkel bis in die Füße hinunter. Die Schmerzen sind sogar schlimmer, als vor 3 Jahren nach einem Bandscheibenvorfall. Ich hoffe nur, dass es wieder besser wird.Selbstverständlich habe ich nach der 8. Tabl. die Einnahme abgesetzt. Meine Nebenhöhlenentzündung ist vorbei, aber mein gesamter Körper schmerzt!

Eingetragen am  als Datensatz 6955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Sinusitis, Hautinfektion mit Muskelsteifigkeit, Muskelschmerzen, Wadenschmerzen

Ich habe Mitte Dezember 2009 Tavanic 500mg (1mal tägl) wegen einer akuten Sinusitis und einer Hautinfektion verschrieben bekommen. Nach Einnahme der ersten Tabl.ging es mir innerhalb von 5 std wieder besser. Fieber ging runter und allg. Wohlbefinden stieg an. Am nächsten Morgen nahm ich die nächste Tabl. und fühlte mich eigl. wieder recht fit. Halsschmerzen waren fast weg, kein Fieber mehr. Am Abend hatte ich aufeinmal Schmerzen in den Waden und an den Achillessehnen, daraufhin setze ich das Medikament sofort ab. Am nächsten Morgen waren die Schmerzen wieder weg und mir ging es eigl wieder recht gut.Habe troztdem keine weitere Tabl. mehr genommen. 4 Wochen später bekamm wieder diese Wadenschmerzen, fühlt sich irgendwie verhärtet an, ungefähr wie ganz schlimmer Muskelkater. Das geht jetzt schon seit 4 Wochen so, immer wieder Wadenschmerzen, Schmerzen an den Achillessehnen, Schmerzen in den Oberschenkeln, manchmal auch Schmerzen in den Knien. Wenn ich sitze oder liege ist soweit ganz okay, manchmal fühlt es sich im liegen an als würde es brennen an den Achillessehnen. Das legt...

Tavanic bei Sinusitis, Hautinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicSinusitis, Hautinfektion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mitte Dezember 2009 Tavanic 500mg (1mal tägl) wegen einer akuten Sinusitis und einer Hautinfektion verschrieben bekommen. Nach Einnahme der ersten Tabl.ging es mir innerhalb von 5 std wieder besser. Fieber ging runter und allg. Wohlbefinden stieg an. Am nächsten Morgen nahm ich die nächste Tabl. und fühlte mich eigl. wieder recht fit. Halsschmerzen waren fast weg, kein Fieber mehr.
Am Abend hatte ich aufeinmal Schmerzen in den Waden und an den Achillessehnen, daraufhin setze ich das Medikament sofort ab.
Am nächsten Morgen waren die Schmerzen wieder weg und mir ging es eigl wieder recht gut.Habe troztdem keine weitere Tabl. mehr genommen.
4 Wochen später bekamm wieder diese Wadenschmerzen, fühlt sich irgendwie verhärtet an, ungefähr wie ganz schlimmer Muskelkater.
Das geht jetzt schon seit 4 Wochen so, immer wieder Wadenschmerzen, Schmerzen an den Achillessehnen, Schmerzen in den Oberschenkeln, manchmal auch Schmerzen in den Knien. Wenn ich sitze oder liege ist soweit ganz okay, manchmal fühlt es sich im liegen an als würde es brennen an den Achillessehnen. Das legt sich aber nach einiger Zeit wieder.
Wenn ich morgens aufwache , schmerzt es kurz in den Sehnen oder an den Waden dann bin ich einige std. wieder beschwerdenfrei.
Sobald ich aber länger laufe (50m) fängt es an den o.g. Stellen an weh zu tun.
Weiss jemand wie man diese Nebenwirkung von Tavanic am besten behandelt?
Das was man hier so liest über dieses Medikament ist ja nicht sehr aufbauend.
Würde mich freuen wenn jemand ein paar gute Tips für mich hat.

Gruss
Benny

PS: Mich würde auch interessieren ob bei allen bei denen steht "die Nebenwirkung dauert an" sie zum heutigen Zeitpunkt immer noch andauert!

Eingetragen am  als Datensatz 22329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Bakterielle Infektion mit Muskelschmerzen, Missempfindungen, Taubheitsgefühle

Auch wenn es einige wenige positive Berichte gibt, ich verfluche diese "Medikament". Es sollte verboten werden. Meine Frau liegt nach Einnahme von 7 Tabletten seit nunmehr 8 Wochen im Krkhs. mit Lähmungen an Händen und Füßen! Dabei hatte sie zuerst "nur" eine bakt. Infektion mit den bekannten Auswirkungen. Mit jeder eingenommenen Tabl. verschlechterte sich ihr Zustand, ab der 5 Tabl. setzten Muskelschmerzen u.- schwäche u. Kribbeln in den Gliedmaßen ein, nach der 7. Tabl. hatte sie kein Gefühl mehr im rechten Fuß u. wurde umgehend vom Arzt als Notfall ins Krkhs. überwiesen. Hier wurde nach 3 Tagen erst die linke Hand taub, nach weiteren 3 Tg. dann auch die rechte Hand. Nun kann sie weder laufen noch ihre Hände gebrauchen u. sitzt im Rollstuhl, den sie nicht bewegen kann! Alles dank Tavanic!Die Entzündungsparameter (ACE,CRP,Leuko,Krea usw.) waren anfangs extrem hoch. Die Diagnose steht noch aus!! Hände weg von Tavanic! Sollte man an Ratten verfüttern!

Tavanic 500 bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanic 500Bakterielle Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch wenn es einige wenige positive Berichte gibt, ich verfluche diese "Medikament". Es sollte verboten werden. Meine Frau liegt nach Einnahme von 7 Tabletten seit nunmehr 8 Wochen im Krkhs. mit Lähmungen an Händen und Füßen! Dabei hatte sie zuerst "nur" eine bakt. Infektion mit den bekannten Auswirkungen. Mit jeder eingenommenen Tabl. verschlechterte sich ihr Zustand, ab der 5 Tabl. setzten Muskelschmerzen u.- schwäche u. Kribbeln in den Gliedmaßen ein, nach der 7. Tabl. hatte sie kein Gefühl mehr im rechten Fuß u. wurde umgehend vom Arzt als Notfall ins Krkhs. überwiesen. Hier wurde nach 3 Tagen erst die linke Hand taub, nach weiteren 3 Tg. dann auch die rechte Hand. Nun kann sie weder laufen noch ihre Hände gebrauchen u. sitzt im Rollstuhl, den sie nicht bewegen kann! Alles dank Tavanic!Die Entzündungsparameter (ACE,CRP,Leuko,Krea usw.) waren anfangs extrem hoch. Die Diagnose steht noch aus!! Hände weg von Tavanic! Sollte man an Ratten verfüttern!

Eingetragen am  als Datensatz 29927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic 500
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Blasenentzündung mit Krämpfe, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen

nach kurzem Joggen traten heftige Krämpfe, Muskelschmerzen und Sehnenschmerzen auf, so daß ich mit einem Taxi wieder nach Hause fahren mußte. Ich joggte nach 4 Tage nach der Beendigung der Einnahme. Die Krämpfe etc. traten nach 10 Min joggen auf und sind nach weiteren 4 Tagen noch bemerkbar. Ich kann jedem Sportler nur abraten dieses Medikament zu nehmen.Diese Nebenwirkung sind so deutlich im Beipackzettler nicht beschrieben. Carl Napp

Tavanic bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach kurzem Joggen traten heftige Krämpfe, Muskelschmerzen und Sehnenschmerzen auf, so daß ich mit einem Taxi wieder nach Hause fahren mußte.
Ich joggte nach 4 Tage nach der Beendigung der Einnahme. Die Krämpfe etc. traten nach 10 Min joggen auf
und sind nach weiteren 4 Tagen noch bemerkbar.
Ich kann jedem Sportler nur abraten dieses Medikament zu nehmen.Diese Nebenwirkung sind so deutlich
im Beipackzettler nicht beschrieben.
Carl Napp

Eingetragen am  als Datensatz 30000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für harnwegsinfekt, Blasenentzündung mit Schwindel, Atemnot, Unruhe, Muskelschmerzen, Schlafstörungen

Tavanic vom Urologe empfohlen (5 Tabletten, 500mg.) Nach ca. 5 Tagen Auftreten von Schwindel, Atemnot, Unruhe, Muskelschmerzen in der Wade, schlechtes Einschlafen. Nach 8 Tagen nahezu schwindelfrei und ohne Nebenwirkungen.

Tavanic bei harnwegsinfekt, Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanicharnwegsinfekt, Blasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tavanic vom Urologe empfohlen (5 Tabletten, 500mg.)
Nach ca. 5 Tagen Auftreten von Schwindel, Atemnot, Unruhe, Muskelschmerzen in der Wade, schlechtes Einschlafen. Nach 8 Tagen nahezu schwindelfrei und ohne Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 13602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für harnwegsinfekt mit Sehnenschmerzen, Muskelschmerzen, Missempfindungen, Schleimbeutelentzündungen

Habe aufgrund eines Harnweginfektes 5 mal Tavanic 500 verschrieben bekommen. Nach ca. 2 Stunden fingen meine Knochen am ganzen Körper an zu knacken und ich bekam Sehnen und Muskelschmerzen! Aus diesem Grund erkundigte ich mich im Internet über dieses Medikament und setzte es aufgrund der schockierenden Berichte sofort ab! Die Nebenwirkungen gingen zurück,kamen aber nach ca.2 Wochen mit voller Wucht im Achillessehnenbreich wieder! Ständiges Kribbeln(Missempfindungen) unterschwellige Schmerzen und ein Reissgegühl im Achillesssehnenbereich Kann zwar tagsüber langsam Laufen(Treppen nur ganz vorsichtig),aber Abends kann ich nur Humpeln. Die Einnahme ist jetzt mittlerweile 8 Wochen her! War vor 2 Wochen im Mrt! Diagnose,beidseitige Bursitis(Schleimbeutelentzündung)unterhalb beider Achillessehnen! Querfriktion,Iontophorese und Ultraschall vertrage ich nicht. Das einzige,was ich Momentan dagegen mache sind Eisbehandlungen und Ibuprofen. Das vertrage ich (noch)ganz gut! Das alles von einer einnahme Tavanic 500! Möchte gerne mal wissen,wie lange diese"Nebenwirkungen" noch...

Tavanic bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanicharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe aufgrund eines Harnweginfektes 5 mal Tavanic 500 verschrieben bekommen.
Nach ca. 2 Stunden fingen meine Knochen am ganzen Körper an zu knacken und ich bekam Sehnen und Muskelschmerzen!
Aus diesem Grund erkundigte ich mich im Internet über dieses Medikament und setzte es aufgrund der schockierenden Berichte sofort ab!
Die Nebenwirkungen gingen zurück,kamen aber nach ca.2 Wochen mit voller Wucht im Achillessehnenbreich wieder!
Ständiges Kribbeln(Missempfindungen) unterschwellige Schmerzen und ein Reissgegühl im Achillesssehnenbereich
Kann zwar tagsüber langsam Laufen(Treppen nur ganz vorsichtig),aber Abends kann ich nur Humpeln.
Die Einnahme ist jetzt mittlerweile 8 Wochen her!
War vor 2 Wochen im Mrt!
Diagnose,beidseitige Bursitis(Schleimbeutelentzündung)unterhalb beider Achillessehnen!
Querfriktion,Iontophorese und Ultraschall vertrage ich nicht.
Das einzige,was ich Momentan dagegen mache sind Eisbehandlungen und Ibuprofen.
Das vertrage ich (noch)ganz gut!
Das alles von einer einnahme Tavanic 500!
Möchte gerne mal wissen,wie lange diese"Nebenwirkungen" noch anhalten und,oder ob es noch schlimmer wird!
Ich kann wirklich nicht verstehen,wie solch ein Medikament noch in Deutschland auf dem Markt sein kann!
Hatte vorher nie Probleme mit Muskel,Gelenk oder Achillesssehnenschmerzen!

Eingetragen am  als Datensatz 47352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

ich sollte tavanic 14 tage lang nehmen (2x500). nach dem 9. tag hatte ich ein leichtes spannungsgefühl an den fußsohlen und muskelkaterartige schmerzen. am 9. tag war es ein starker muskelkater und am 10. konnte ich mich kaum mehr bewegen. meine muskel taten weh, besonders oberschenkel und rückenmuskulatur. außerdem hatte ich akute gelenkschmerzen in knie-, hand- und sprunkgelenken. ultraschall vom handgelenk hat eine sehnenentzündung gezeigt und mrt vom knie ein akutes trauma. noch vor allen untersuchungen habe ich tavanic abgesetzt. meine ärztin hat sich sofort drum gekümmert und auch nachforschungen angestellt an alle, die gerade akute muskel- und gelenkschmerzen haben: meine behandlung ist mittlerweile 6 wochen her. ich hab immer noch schmerzen, vor allem morgens, aber diese werden mit jedem tag besser. mittlerweile sind sie schon kaum mehr vorhanden. wichtig bei solchen nebenwirkungen, muskel und gelenke unbedingt ruhig stellen!

Tavanic bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicHelicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich sollte tavanic 14 tage lang nehmen (2x500). nach dem 9. tag hatte ich ein leichtes spannungsgefühl an den fußsohlen und muskelkaterartige schmerzen. am 9. tag war es ein starker muskelkater und am 10. konnte ich mich kaum mehr bewegen. meine muskel taten weh, besonders oberschenkel und rückenmuskulatur. außerdem hatte ich akute gelenkschmerzen in knie-, hand- und sprunkgelenken. ultraschall vom handgelenk hat eine sehnenentzündung gezeigt und mrt vom knie ein akutes trauma. noch vor allen untersuchungen habe ich tavanic abgesetzt. meine ärztin hat sich sofort drum gekümmert und auch nachforschungen angestellt
an alle, die gerade akute muskel- und gelenkschmerzen haben: meine behandlung ist mittlerweile 6 wochen her. ich hab immer noch schmerzen, vor allem morgens, aber diese werden mit jedem tag besser. mittlerweile sind sie schon kaum mehr vorhanden. wichtig bei solchen nebenwirkungen, muskel und gelenke unbedingt ruhig stellen!

Eingetragen am  als Datensatz 47197
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Nasennebenhöhlenentzündung mit Schwindel, Schlafstörungen, Depressionen, Mundtrockenheit, Tinnitus, Angstzustände, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Muskelzuckungen, Sehnenschmerzen

Habe Ende April Tavanic 500 mg eingenommen. Gehöre wohl zu den Personen, die es nicht vertragen haben. Hoffe jeden Tag, aus diesem Nebenwirkungsalbtraum aufzuwachen... Am neunten Tag der Einnahme traten folgende Beschwerden auf: Übelkeit, Probleme mit dem Schlucken, Probleme mit der Atmung, Muskelzuckungen, Knacken in allen Gelenken... Nach Beendigung der Einnahme kamen etliche Beschwerden hinzu: Schwindel, Muskelschwäche, Konzentrationsprobleme, Artikulationsprobleme, Koordinationsprobleme, völlig gestörter Schlaf- und Wachrhythmus, Geräusche und Piepen im Ohr, Angst- und Depressionszustände, suizidale Gedanken, Mundtrockenheit, Schilddrüsenfunktionsstörung, erhöhte Herzfrequenz, Kribbeln in den Armen, Schmerzen an Sehnen, Muskeln und Gelenken, die im Körper wandern, Schüttelfrost, Unterleibsschmerzen, hohe Infektanfälligkeit... Im Grunde wusste ich nicht, was der nächste Tag, die nächste Stunde, bringen würde. K E I N E der oben genannten Beschwerden hatte ich jemals vorher in meinem Leben. Mittlerweile -es sind seit der Einnahme 3 Monate vergangen- geht es mir insgesamt...

Tavanic bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicNasennebenhöhlenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ende April Tavanic 500 mg eingenommen. Gehöre wohl zu den Personen, die es nicht vertragen haben. Hoffe jeden Tag, aus diesem Nebenwirkungsalbtraum aufzuwachen...

Am neunten Tag der Einnahme traten folgende Beschwerden auf: Übelkeit, Probleme mit dem Schlucken, Probleme mit der Atmung, Muskelzuckungen, Knacken in allen Gelenken...
Nach Beendigung der Einnahme kamen etliche Beschwerden hinzu: Schwindel, Muskelschwäche, Konzentrationsprobleme, Artikulationsprobleme, Koordinationsprobleme, völlig gestörter Schlaf- und Wachrhythmus, Geräusche und Piepen im Ohr, Angst- und Depressionszustände, suizidale Gedanken, Mundtrockenheit, Schilddrüsenfunktionsstörung, erhöhte Herzfrequenz, Kribbeln in den Armen, Schmerzen an Sehnen, Muskeln und Gelenken, die im Körper wandern, Schüttelfrost, Unterleibsschmerzen, hohe Infektanfälligkeit... Im Grunde wusste ich nicht, was der nächste Tag, die nächste Stunde, bringen würde.

K E I N E der oben genannten Beschwerden hatte ich jemals vorher in meinem Leben. Mittlerweile -es sind seit der Einnahme 3 Monate vergangen- geht es mir insgesamt etwas besser. Habe natürlich einige Arztbesuche hinter mir. Die Ärzte sahen jedoch keinen Zusammenhang mit Tavanic. Besonders, weil viele meiner Beschwerden nach Beendigung der Einnahme auftraten, musste ich mich sogar als Hypochonderin bezeichnen lassen. Ich musste mir dann dieses Halbwertszeit-Blabla anhören. Ich bin jedenfalls überzeugt davon, dass bereits zum Zeitpunkt der Einnahme Schäden gesetzt wurden, die sich dann in ihrer vollen Wirkung später gezeigt haben.

In einigen schwerwiegenden Fällen mag ja der Einsatz dieses "Medikaments" gerechtfertigt sein. Es macht mich jedoch fassungslos, wenn ich höre, dass T. "verschrieben wird wie Wasser" (so ein Arzt). Finde das überaus verantwortungslos.

Nach 35 Jahren vollstem Vertrauen in die Schulmedizin, habe ich nun aufgegeben, Hilfe bei Ärzten zu finden. Beiße die Zähne zusammen und bin für jeden Tag, an dem ich beschwerdefrei bin, sehr dankbar.

An alle Tavanicgeschädigten: Lasst euch nicht unterkriegen! Irgendwann wird denen ja hoffentlich mal ein Licht aufgehen...

Eingetragen am  als Datensatz 36335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Erysipel mit Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen

Ich habe wegen einem Erysipel in beiden Beinen Tavanic 500mg bekommen. Zunächst 2 Wochen im Krankenhaus in die Vene und dann zuhause in Tablettenform 4 weitere Wochen. Die Dosierung waren 1000mg täglich (morgens und abend je 1 x 500mg). Nebenwirkungen: Sehnen und Muskelschmerzen. Vorallem bei recht eintöniger Körperhaltung treten verstärkt Muskelschmerzen in den Gliedmaßen und den Gelenken auf. Allerdings sind diese Schmerzen immernoch relativ gut auszuhalten und eher als unangenehm einzustufen. Ansonsten wirkte Tavanic bei mir bisher einwandfrei. Aufgrund der Keimarten des Erysipels ist das Tavanic auch eines der wenigen Antibiotika die sich bei mir für die Prophylaxe eignen die derzeit stattfindet um einen Rückfall zu verhindern. (Rhytmus: 1 Woche Tavanic - 3 Wochen Pause) Läuft bislang 3 Monate und ich kann bisher keine schwereren Nebenwirkungen feststellen.

Tavanic bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicErysipel6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen einem Erysipel in beiden Beinen Tavanic 500mg bekommen. Zunächst 2 Wochen im Krankenhaus in die Vene und dann zuhause in Tablettenform 4 weitere Wochen. Die Dosierung waren 1000mg täglich (morgens und abend je 1 x 500mg).

Nebenwirkungen:
Sehnen und Muskelschmerzen.
Vorallem bei recht eintöniger Körperhaltung treten verstärkt Muskelschmerzen in den Gliedmaßen und den Gelenken auf. Allerdings sind diese Schmerzen immernoch relativ gut auszuhalten und eher als unangenehm einzustufen.

Ansonsten wirkte Tavanic bei mir bisher einwandfrei.
Aufgrund der Keimarten des Erysipels ist das Tavanic auch eines der wenigen Antibiotika die sich bei mir für die Prophylaxe eignen die derzeit stattfindet um einen Rückfall zu verhindern. (Rhytmus: 1 Woche Tavanic - 3 Wochen Pause) Läuft bislang 3 Monate und ich kann bisher keine schwereren Nebenwirkungen feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 31753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Bronchitis, Fieber mit Durchfall, Gleichgewichtsstörungen, Abgeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Unruhe

Fieber war sehr schnell weg,konnte aber nur 1 Tablette nehmen, weil die Nebenwirkungen sovielseitig waren, dass eine weitere Einnahme mir nicht möglich war, denn ich hatte totale Vergiftungserscheiningen, Durchfall, Gleichgewichtsstörungen, Abgeschlagenheit,Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Unruhe, gelb-grün sah ich aus, war also hinterher krank, man bleibt also Patient und wie ich gelesen habe,viele über Wochen.Was sagen denn die Krankenkassen dazu ? Vielleicht hätte mir ein Fieberzäpfchen besser getan.

Tavanic bei Bronchitis, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis, Fieber1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fieber war sehr schnell weg,konnte aber nur 1 Tablette nehmen, weil die Nebenwirkungen sovielseitig waren, dass eine weitere Einnahme mir nicht möglich war, denn ich hatte totale Vergiftungserscheiningen, Durchfall, Gleichgewichtsstörungen, Abgeschlagenheit,Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Unruhe, gelb-grün sah ich aus, war also hinterher krank, man bleibt also Patient und wie ich gelesen habe,viele über Wochen.Was sagen denn die Krankenkassen dazu ? Vielleicht hätte mir ein Fieberzäpfchen besser getan.

Eingetragen am  als Datensatz 13161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Gelenk- Muskel und Sehnenschmerzen mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Sehnenscheidenentzündung, Müdigkeit

Habe Tavanic wegen einer gyn. Infektion bekommen. Habe das Medikament nach 1 Tablette wieder abgesetzt, als ich von den Nebenwirkungen gelesen hatte. Nach 6 Tagen wachte ich mit starken Schmerzen in allen Gelenken, Muskelkater am ganzen Körper sowie Schmerzen an der Fußsohle auf. Außerdem Sehnenscheidenentzündungen an beiden Handgelenken. Der Orthopäde gab an das diese Schmerzen wohl vom Tavanic kommen können. Solle 2 Wochen abwarten und zur Nacht Tetraxepam und tagsüber Meloxicam nehmen. Leider bisher keine Besserung. Wenn die Beschwerden über 2 Wochen anhalten wird eine Knochenszintigraphie gemacht, und laut meinem Orthopäden sei es dann ein länger Weg. Frage: Hat jemand ein ähnliches Schicksal nach einer Tablette und eine erfolgreiche Behandlung erfahren?

Tavanic bei Gelenk- Muskel und Sehnenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicGelenk- Muskel und Sehnenschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tavanic wegen einer gyn. Infektion bekommen. Habe das Medikament nach 1 Tablette wieder abgesetzt, als ich von den Nebenwirkungen gelesen hatte.
Nach 6 Tagen wachte ich mit starken Schmerzen in allen Gelenken, Muskelkater am ganzen Körper sowie Schmerzen an der Fußsohle auf. Außerdem Sehnenscheidenentzündungen an beiden Handgelenken.
Der Orthopäde gab an das diese Schmerzen wohl vom Tavanic kommen können. Solle 2 Wochen abwarten und zur Nacht Tetraxepam und tagsüber Meloxicam nehmen. Leider bisher keine Besserung. Wenn die Beschwerden über 2 Wochen anhalten wird eine Knochenszintigraphie gemacht, und laut meinem Orthopäden sei es dann ein länger Weg.
Frage: Hat jemand ein ähnliches Schicksal nach einer Tablette und eine erfolgreiche Behandlung erfahren?

Eingetragen am  als Datensatz 47403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Unklare Entzündung im Zeh mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen

Im Mai 2011 Einnahme von Tavanic 500mg einmal täglich für zweieinhalb Wochen wegen unklarer Schmerzen in linker Großzehe. Tabletten wirkungslos, da es laut Arzt doch keine Entzündung war. Zum Ende des Einnahmezeitraumes beginnende Schmerzen an Muskeln, Sehnen und Gelenken der Unterarme, Hände, Füße, Knie und seitliche Bauchmuskeln. In den folgenden Wochen Zunahme der Schmerzen. Dazu kommen noch Schmerzen an den Fingerspitzen bei Belastung. Kann meinem Beruf am Computer nicht mehr nachgehen. Ärzte sind ratlos. Leichte Besserung nach 11 Monaten, dann schwerer Rückfall nach Einnahme von Trileptal, eines Schmerzmittels für chronische Schmerzpatienten, zu denen ich mich nun leider zählen muss. Sportliche Aktivitäten nur sehr eingeschränkt möglich, selbst Spaziergänge über 1km wegen Schmerzen in Achillessehne nicht machbar. Auch keine längeren Strecken mit dem Auto fahrbar, wegen schmerzender Unterarme. Zweieinhalb Wochen Tavanic und ich bin 13 Monate später immer noch arbeitsunfähig, habe ständige Muskel- sowie Gelenkschmerzen und befürchte bleibende Schäden an meinen Gelenken,...

Tavanic bei Unklare Entzündung im Zeh

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicUnklare Entzündung im Zeh17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Mai 2011 Einnahme von Tavanic 500mg einmal täglich für zweieinhalb Wochen wegen unklarer Schmerzen in linker Großzehe. Tabletten wirkungslos, da es laut Arzt doch keine Entzündung war. Zum Ende des Einnahmezeitraumes beginnende Schmerzen an Muskeln, Sehnen und Gelenken der Unterarme, Hände, Füße, Knie und seitliche Bauchmuskeln. In den folgenden Wochen Zunahme der Schmerzen. Dazu kommen noch Schmerzen an den Fingerspitzen bei Belastung. Kann meinem Beruf am Computer nicht mehr nachgehen.
Ärzte sind ratlos. Leichte Besserung nach 11 Monaten, dann schwerer Rückfall nach Einnahme von Trileptal, eines Schmerzmittels für chronische Schmerzpatienten, zu denen ich mich nun leider zählen muss.
Sportliche Aktivitäten nur sehr eingeschränkt möglich, selbst Spaziergänge über 1km wegen Schmerzen in Achillessehne nicht machbar. Auch keine längeren Strecken mit dem Auto fahrbar, wegen schmerzender Unterarme.

Zweieinhalb Wochen Tavanic und ich bin 13 Monate später immer noch arbeitsunfähig, habe ständige Muskel- sowie Gelenkschmerzen und befürchte bleibende Schäden an meinen Gelenken, die laut knirschen und knacken.

Eingetragen am  als Datensatz 45260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung mit Augenschwellung, juckender Ausschlag, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen

Ich habe Tavanic 250 (5Tabl.)aufgrund einer Nebenhöhlenentzündung in Kombination mit Bronchitis verordnet bekommen. Laut Arzt sei dieses Antibiotikum ein "Hammer", aber würde wirklich gut helfen. Nebenwirkungen dürfte ich, so glaube er, keine bekommen. Von wegen! Am ersten Tag nach der Einnahme bemerkte ich nach nach dem Aufstehen, dass meine Augen dick verschwollen und gerötet waren. Darauf rief ich direkt an und bat um Rücksprache. Das sei aber eigentlich untypisch meinte dieser, ich solle doch zusätzlich ein Antiallergiekum (Ceterizin) nehmen, dass Tavanic trotzdem weiter, aufgrund der Gefahr der Resistenz. Ab dem zweiten Tag der Einnahme zog der Ausschlag unter den Augen bis runter zu den Wangen an, die Schwellung nahm nochmal zu! Das Antiallergiekum half nicht im Geringsten! Zusätzlich hatte ich ziemliche Muselschmerzen und die Sehnen in den Händen und Füßen waren extrem empfindelich! Am dritten Tag der Einnahme, ging die Schwellung zurück, der Auschlag wurde etwas blasser, dafür aber um so pusteliger und juckender!! Wenigstens hatte ich nun etwas das Gefühl, dass sich meine...

Tavanic bei Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis und Nebenhöhlenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tavanic 250 (5Tabl.)aufgrund einer Nebenhöhlenentzündung in Kombination mit Bronchitis verordnet bekommen. Laut Arzt sei dieses Antibiotikum ein "Hammer", aber würde wirklich gut helfen. Nebenwirkungen dürfte ich, so glaube er, keine bekommen. Von wegen! Am ersten Tag nach der Einnahme bemerkte ich nach nach dem Aufstehen, dass meine Augen dick verschwollen und gerötet waren. Darauf rief ich direkt an und bat um Rücksprache. Das sei aber eigentlich untypisch meinte dieser, ich solle doch zusätzlich ein Antiallergiekum (Ceterizin) nehmen, dass Tavanic trotzdem weiter, aufgrund der Gefahr der Resistenz. Ab dem zweiten Tag der Einnahme zog der Ausschlag unter den Augen bis runter zu den Wangen an, die Schwellung nahm nochmal zu! Das Antiallergiekum half nicht im Geringsten! Zusätzlich hatte ich ziemliche Muselschmerzen und die Sehnen in den Händen und Füßen waren extrem empfindelich! Am dritten Tag der Einnahme, ging die Schwellung zurück, der Auschlag wurde etwas blasser, dafür aber um so pusteliger und juckender!! Wenigstens hatte ich nun etwas das Gefühl, dass sich meine Nebenhöhlen und Bronchien etwas besserten. Aber der Hammer kam dann gegen späten Nachmittag. Es setzte zusätzlich plötzlich extrem juckender Ausschlag an den Innenflächen der Hände und Fußsohlen ein. Blasenförmig, manche recht groß andere kleiner (erinnert etwas an schlimmere Mückenstiche) zum Teil mit Wasser oder blutig gefüllt! Extrem unangenehm!!! Ich konnte nicht eine Sekunde in den Schlaf finden! Kühlung verschafft nur kurzfristig Linderung. Die letzte Tablette werde ich def. nicht mehr einnehmen, ich glaube, sonst werde ich nämlich wahnsinnig! Ich kann dieses Antibiotikum ( für mich ist es ein echtes Teufelszeug, man sollte es vom Markt nehmen!) auf GAR KEINEN Fall empfehlen!!! Gehe heute nochmal zum Arzt um ihm diese Misere zu zeigen und dann wird man weitersehen....

Eingetragen am  als Datensatz 30783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Helicobacter mit Schwindel, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Augenschmerzen

Hallo ich habe Tavanic 500 mg 2 mal 7 Tage eingenommen ab Januar 2009. Nach dieser Behandlung hatt ich folgende Beschwerden die auch jetzt noch anddauern: Schwindel, Kopfschmerzen, Muskel und Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Augendruck meistens linksseitig. Nach sehr vielen Arztbesuchen und negativen Befunden von allen Untersuchungen (CT MRT, und sonstigen) sind die Schmerzen unverändert. Hat jemand Erfahrung mit einer passende Behandlung bzw. Heilung. Hat irgendjemand Erfahung mit diesen Nebenwirkungen nach Tavanic Einnahme, dann bitte melden. Ich bin überzeugt meine Beschwerden sind von der Tavanic Einnahme verursacht und wäre ihnen dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

TAVANIC 500 mg bei Helicobacter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TAVANIC 500 mgHelicobacter7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
ich habe Tavanic 500 mg 2 mal 7 Tage eingenommen ab Januar 2009. Nach dieser Behandlung hatt ich folgende Beschwerden die auch jetzt noch anddauern:

Schwindel, Kopfschmerzen, Muskel und Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Augendruck meistens linksseitig. Nach sehr vielen Arztbesuchen und negativen Befunden von allen Untersuchungen (CT MRT, und sonstigen) sind die Schmerzen unverändert. Hat jemand Erfahrung mit einer passende Behandlung bzw. Heilung.
Hat irgendjemand Erfahung mit diesen Nebenwirkungen nach Tavanic Einnahme, dann bitte melden. Ich bin überzeugt meine Beschwerden sind von der Tavanic Einnahme verursacht und wäre ihnen dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

Eingetragen am  als Datensatz 22846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

TAVANIC 500 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Ohrenentzündung, Blasenentündung mit Sehnenentzündung, Schmerzen, Muskelschmerzen

Ersteinnahme von Tavanic 2005, letzte Einnahme Mai 2009. Seit 2005 Probleme mit Achillessehne rechts, immer schlimmere Schmerzen, seit Dez. 2008 auch rechts, Anfang 2009 Einriss der rechten Sehne. Starke Muskelschmerzen am ganzen Körper, Beschwerden am linken Ellenbogen und an der rechten Schulter. Bei letzmaliger Einnahme im Mai hatte ich sämtliche Symptome der letzten Jahre verstärkt innerhalb von 2 Std. nach Einnahme! Habe dann die Symptome in Google eingegeben und der erste Treffer war TAVANIC. ICh habe die Behandlung der letzten Jahre mal mit meinen Beschwerden an Muskeln und Sehnen quergeprüft und mir ist aufgefallen, dass diese Probleme immer 3-4 Monate nach der Einnahme von Tavanic aufgetreten sind (ausser beim letzten Mal) Eine Besserung ist nie eingetreten, auch nach Behandlung mit Voltaren, Cortison etc. nach einem Orthopädenbesuch, es konnte eigentlich nie eine Ursache festgestellt werden, Seit Anfang September 2009, die letzte Einnahme liegt 4 Monate zurück und siehe da, habe ich brutale Schmerzen an den Achillessehnen (kann kaum laufen), nicht das diese jemals weg...

Tavanic bei Ohrenentzündung, Blasenentündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicOhrenentzündung, Blasenentündung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ersteinnahme von Tavanic 2005, letzte Einnahme Mai 2009. Seit 2005 Probleme mit Achillessehne rechts, immer schlimmere Schmerzen, seit Dez. 2008 auch rechts, Anfang 2009 Einriss der rechten Sehne. Starke Muskelschmerzen am ganzen Körper, Beschwerden am linken Ellenbogen und an der rechten Schulter. Bei letzmaliger Einnahme im Mai hatte ich sämtliche Symptome der letzten Jahre verstärkt innerhalb von 2 Std. nach Einnahme! Habe dann die Symptome in Google eingegeben und der erste Treffer war TAVANIC. ICh habe die Behandlung der letzten Jahre mal mit meinen Beschwerden an Muskeln und Sehnen quergeprüft und mir ist aufgefallen, dass diese Probleme immer 3-4 Monate nach der Einnahme von Tavanic aufgetreten sind (ausser beim letzten Mal) Eine Besserung ist nie eingetreten, auch nach Behandlung mit Voltaren, Cortison etc. nach einem Orthopädenbesuch, es konnte eigentlich nie eine Ursache festgestellt werden, Seit Anfang September 2009, die letzte Einnahme liegt 4 Monate zurück und siehe da, habe ich brutale Schmerzen an den Achillessehnen (kann kaum laufen), nicht das diese jemals weg gewesen wären, aber dieses Mal ist es extrem! Ein Physiothreapeut und auch mein Urologe bestätigen, dass dies von Tavanic herrühren kann! Eine Meldung an BGA und Hersteller duch den Urologen ist erfolgt!
Und nun zum Glück im Unglück: Da ich keine Lust mehr hatte, mich von div. Ärzten noch mehr mit Medikamenten vollpumpen zu lassen (auch diese habe Nebenwirkungen => siehe Voltaren)und verdrängen letztendlich nur die Schmwerzen aber nicht die Ursache, setzt du das Medikament ab, dannb gehts wieder mit den Schmerzen los, j, da habe ich mich entschlossen mal wieder die gute alte Medizin zu versuchen. Nach nunmher 4 Wochen Behandlung mit NEO-BALLISTOL (morgens), PFERDESALBE mittags, abends und paralleler Einnahme von HEKLA LAVA D2 alle Stunde (12 am Tag), habe ich eine deutliche Verbesserung,KEINE Schmerzen in Ruhephasen und selbst das Laufen ist fast wieder schmerzfrei möglih. Ich hoffe es hält an und es hilft Euch auch!Kostet auf den Monat gesehen gerade mal ca. 25 Euro und das ist der Versuch doch wert und vor allen Dingen, das Zeug hat KEINE Nrebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 18706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für Blasenentzündung mit Benommenheit, Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Mattigkeit, Angstzustände

Benommenheit, Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Mattigkeit, Angstzustände

Tavanic bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Mattigkeit, Angstzustände

Eingetragen am  als Datensatz 4783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für spastische Bronchitis mit Gehirnnervenreizung, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Lichtempfindlichkeit, Schwindel, Muskelschmerzen

Hallo, hatte Tavanic anfang 2005 gegen einer bekteriellen Infektion bekommen. Danach war es erstmal nichts wie es war. Ich habe die Behandlung nach paar Tagen abgebrochen,. Nach paar Tabletten war ich wie gelähmt, hatte laut Krankenhausakte Gehirnnerven Reizung, Schlafstörungen, Konzentrationstörungen, Lichtempfinlichkeit, Schwiendel und Muskelschmerzen. Über Monate Schlafstörungen, extrem Müde und lichtempfindlich. Monate lang bin ich zu verschiedenen Ärzten gelaufen. Ich verfluche Tavanic, es hat fast mein Leben ruiniert.

Tavanic bei spastische Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanicspastische Bronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, hatte Tavanic anfang 2005 gegen einer bekteriellen Infektion bekommen. Danach war es erstmal nichts wie es war. Ich habe die Behandlung nach paar Tagen abgebrochen,. Nach paar Tabletten war ich wie gelähmt, hatte laut Krankenhausakte Gehirnnerven Reizung, Schlafstörungen, Konzentrationstörungen, Lichtempfinlichkeit, Schwiendel und Muskelschmerzen. Über Monate Schlafstörungen, extrem Müde und lichtempfindlich. Monate lang bin ich zu verschiedenen Ärzten gelaufen.

Ich verfluche Tavanic, es hat fast mein Leben ruiniert.

Eingetragen am  als Datensatz 30711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Muskelschmerzen bei Tavanic

[]