Omeprazol für Magengeschwür

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 30 Einträge zu Magengeschwür. Bei 27% wurde Omeprazol eingesetzt.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Magengeschwür in Verbindung mit Omeprazol.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm168174
Durchschnittliches Gewicht in kg6879
Durchschnittliches Alter in Jahren5759
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4426,25

Wo kann man Omeprazol kaufen?

Omeprazol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Omeprazol für Magengeschwür auftraten:

Schwindel (3/8)
38%
Allergische Reaktion (1/8)
13%
Angstanfälle (1/8)
13%
Appetitsteigerung (1/8)
13%
Bauchschmerzen (1/8)
13%
Blähungen (1/8)
13%
Durchfall (1/8)
13%
Gangstörung (1/8)
13%
Gelenkbeschwerden (1/8)
13%
Gelenkschwellungen (1/8)
13%
Gewichtszunahme (1/8)
13%
Halskratzen (1/8)
13%
Heiserkeit (1/8)
13%
Juckreiz am ganzen Körper (1/8)
13%
Müdigkeit (1/8)
13%
Muskelbeschwerden (1/8)
13%
Muskelschmerzen (1/8)
13%
Panikanfälle (1/8)
13%
Rückenschmerzen (1/8)
13%
Sehstörungen (1/8)
13%
Unruhe (1/8)
13%
Verstopfung (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Omeprazol für Magengeschwür liegen vor:

 

Omeprazol für Magengeschwür, dann Reflux, dann zum Magenschutz wegen Dauerbehandlung Schmerzmittel mit Verstopfung, Gelenkbeschwerden, Muskelbeschwerden, Gelenkschwellungen, Panikanfälle, Angstanfälle

Erst Pantoprazol, schlecht vertragen, dann Omeprazol, dann Esomeprazol, dann wieder Omeprazol bekommen in Höchstdosierung. Erst gegen Magengeschwür, dann gegen Reflux und Gastritis und dann zum "Magenschutz" bei gleichzeitiger Einnahme von Schmerzmitteln und Cortison wegen anderer Erkrankung durchgehend über fast 2 Jahre. Am Anfang waren Wirkung und Verträglichkeit gut, Magengeschwür heilte ab, Magenbeschwerden verschwanden. Schleichend begannen im Laufe der Zeit Symptome, die keiner erklären konnte: Verstopfung, starke Gelenk- und Muskelschmerzen Tag und Nacht, Gelenkschwellungen, dicke Hände, bleierne Müdigkeit und Erschöpfung, Schmerzen im Brustkorb und hinter dem Brustbein. Dann kamen Magenprobleme dazu. Immer schlimmere Magenschmerzen, permanentes explosionsartiges Aufstoßen, Unverträglichkeit von fast jeglicher Nahrung, Übelkeit. Ich konnte nichts mehr zu mir nehmen außer Zwieback, Babynahrung und Astronautennahrung aus der Apotheke, an Getränken hauptsächlich warmer Tee. Selbst stilles Wasser vertrug ich nicht mehr. Dann ging es los mit Herzrhythmusstörungen und...

Omeprazol bei Magengeschwür, dann Reflux, dann zum Magenschutz wegen Dauerbehandlung Schmerzmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür, dann Reflux, dann zum Magenschutz wegen Dauerbehandlung Schmerzmittel720 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erst Pantoprazol, schlecht vertragen, dann Omeprazol, dann Esomeprazol, dann wieder Omeprazol bekommen in Höchstdosierung. Erst gegen Magengeschwür, dann gegen Reflux und Gastritis und dann zum "Magenschutz" bei gleichzeitiger Einnahme von Schmerzmitteln und Cortison wegen anderer Erkrankung durchgehend über fast 2 Jahre. Am Anfang waren Wirkung und Verträglichkeit gut, Magengeschwür heilte ab, Magenbeschwerden verschwanden. Schleichend begannen im Laufe der Zeit Symptome, die keiner erklären konnte: Verstopfung, starke Gelenk- und Muskelschmerzen Tag und Nacht, Gelenkschwellungen, dicke Hände, bleierne Müdigkeit und Erschöpfung, Schmerzen im Brustkorb und hinter dem Brustbein. Dann kamen Magenprobleme dazu. Immer schlimmere Magenschmerzen, permanentes explosionsartiges Aufstoßen, Unverträglichkeit von fast jeglicher Nahrung, Übelkeit. Ich konnte nichts mehr zu mir nehmen außer Zwieback, Babynahrung und Astronautennahrung aus der Apotheke, an Getränken hauptsächlich warmer Tee. Selbst stilles Wasser vertrug ich nicht mehr. Dann ging es los mit Herzrhythmusstörungen und Vorhofflimmern, jeder zweite Herzschlag Extrasystolen. Der Puls raste rauf und runter, der Blutdruck von ganz hoch bis extrem niedrig, dabei Angst und Panik. Ärztemarathon folgte. Untersuchungen ergaben: nichts. Gastroskopie o. B. bis auf eine deskrete Rötung des Magens. Der Hausarzt schickte mich aufgrund der sichtbaren Gelenkschwellungen zum Rheumatologen, er war sich sicher, dass ich Rheuma hatte. Ergebnis der Untersuchungen: Kein Rheuma. Fragen beim Arzt, ob es evtl. Nebenwirkungen von PPI sein könnten, wurden vehement verneint. Alle Ärzte ratlos, keine Hilfe, austherapiert, Vermutung: psychosomatisch. Man drängte mich dazu, Psychpillen zu nehmen, ich verweigerte dies. Nach wochenlangen Recherchen im Netz eigene Vermutung: es liegt doch am Omeprazol. Absetzversuche scheiterten am heftigen Rebound. Der Magen schäumte regelrecht über, der Hals wurde verätzt, Magensäure gelangte immer wieder in die Luftröhre, die Schmerzen und das Brennen waren nicht auszuhalten. Also mühsam ausgeschlichen. Es war die Hölle, aber ich habe es innerhalb von 3 Monaten geschafft. Und siehe da - Gelenkschwellungen gingen zurück, die Schmerzen verschwanden, ebenso die Dauerübelkeit. Heute - viele Monate später - habe ich immer noch Phasen mit extremen Herzrhythmusstörungen, aber sie sind nicht mehr an der Tagesordnung, die Abstände werden größer und die Phasen kürzer. Auch die Müdigkeit ist nicht mehr ganz so krass, aber auch noch nicht weg. Es blieb eine hohe Magenempfindlichkeit, viele Nahrungsmittel werden nicht mehr vertragen, aber immerhin verschwanden auch die Magenschmerzen und Magenkrämpfe. Wenn sie vereinzelt an manchen Tagen nochmals auftreten, nehme ich nach Bedarf 1 Omeprazol 20 mg, aber nicht mehr und auch nicht länger. Ich will nie wieder von einem solchen Medikament abhängig werden und in diese schreckliche Spirale geraten und mir ist klar geworden, dass für die Verdauung von Nahrung Magensäure unverzichtbar benötigt wird und dass fehlende Magensäure die gleichen Symptome verursachen kann wie ein Zuviel an Magensäure. Leider sind die Ärzte hinsichtlich PPI entweder selbst nicht informiert oder sie verordnen es sehr fahrlässig und gleichgültig. Schockierend ist, dass sie massiv auftretende verzögerte Nebenwirkungen nicht mit dem Medikament in Verbindung bringen, das sogar strikt abstreiten. Ich kann jedem nur raten, PPIs nie länger als höchstens 4-8 Wochen einzunehmen. Inzwischen weiß ich, dass die Kalziumaufnahme durch PPIs verhindert wird, ebenso die Aufnahme von Vit. B 12 und genauso die Magnesiumaufnahme. Auch die gleichzeitige Einnahme nützt dabei nichts, die Aufnahme wird von den PPIs blockiert. Der Leidensweg durch die PPIs war wirklich die Hölle und ich bin froh, dass ich dank Internet und Schilderung von Betroffenen letztendlich selbst hinter die Ursache meiner Probleme gekommen bin. Ärzten vertraue ich inzwischen nicht mehr.
Die Protonenpumpenhemmer sind ein Segen, wenn man ein Magengeschwür hat oder eine heftige Gastritis, aber von einer Langzeiteinnahme würde ich dringend abraten, da stehen sicherlich auch mildere wirksame Mittel zur Verfügung.

Eingetragen am 15.11.2017 als Datensatz 80275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Schlafstörungen, Unruhe, Magengeschwüre, Depressionen, Ängste, Fibromyalgie, Polyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Gangstörung

Seitdem ich Lyrica 300mg täglich nehme, habe ich eine immense Appetitsteigerung.Demnach auch eine ziemlich Gewichtszunahme von 5 kg.Es verträgt sich mit den restlichen Medikamenten sehr gut. Ab und an leide ich unter Akkomodationsstörungen und leichten Gangstörungen.Die Ängste haben sich stark reduziert und ebenso die Schmerzen. Die Stimmung hat sich deutlich gebessert.

Lyrica bei Polyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung; Trevilor bei Depressionen, Ängste, Fibromyalgie; Omeprazol bei Magengeschwüre; Melperon bei Schlafstörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie, Ängste, Fibromyalgie, Polyarthrose, Stimmungsaufhellung45 Tage
TrevilorDepressionen, Ängste, Fibromyalgie9 Monate
OmeprazolMagengeschwüre3 Jahre
MelperonSchlafstörungen, Unruhe9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seitdem ich Lyrica 300mg täglich nehme, habe ich eine immense Appetitsteigerung.Demnach auch eine ziemlich Gewichtszunahme von 5 kg.Es verträgt sich mit den restlichen Medikamenten sehr gut. Ab und an leide ich unter Akkomodationsstörungen und leichten Gangstörungen.Die Ängste haben sich stark reduziert und ebenso die Schmerzen. Die Stimmung hat sich deutlich gebessert.

Eingetragen am 07.05.2009 als Datensatz 15167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Venlafaxin, Omeprazol, Melperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Magengeschwür mit Juckreiz am ganzen Körper

Magenschmerzen sind besser, aber tierisch Juckreiz am ganzen Körper

Omeprazol bei Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenschmerzen sind besser, aber tierisch Juckreiz am ganzen Körper

Eingetragen am 20.06.2018 als Datensatz 84239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Magengeschwür mit Allergische Reaktion

Verordnet wegen eine Magengeschwürs. Wirkung tritt recht zügig ein. ABER bei mir sehr viele Nebenwirkungen bis hin zur Allergie. Gott sei Dank trat die allergische Reaktion in der Uniklinik Münster auf und dort wusste man sofort was zu tun ist. Bei mir ist ist die Zunge und der Rachen rasant geschwollen. Keine nette Nebenwirkung. Ausserdem traten bei mir Herzrasen, Schwindel und Sehstörungen auf. Als das Medikament abgesetzt wurde, kehrt die Übersäuerung des Magens blitzartig zurück und noch deutlich stärker.

Omeprazol bei Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verordnet wegen eine Magengeschwürs. Wirkung tritt recht zügig ein. ABER bei mir sehr viele Nebenwirkungen bis hin zur Allergie. Gott sei Dank trat die allergische Reaktion in der Uniklinik Münster auf und dort wusste man sofort was zu tun ist. Bei mir ist ist die Zunge und der Rachen rasant geschwollen. Keine nette Nebenwirkung. Ausserdem traten bei mir Herzrasen, Schwindel und Sehstörungen auf. Als das Medikament abgesetzt wurde, kehrt die Übersäuerung des Magens blitzartig zurück und noch deutlich stärker.

Eingetragen am 21.05.2016 als Datensatz 73097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Magengeschwür mit Rückenschmerzen

Nach dem 2 Tag bekam ich starke Rückenschmerzen, die ich vorher nicht hatte.

Omeprazol bei Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem 2 Tag bekam ich starke Rückenschmerzen, die ich vorher nicht hatte.

Eingetragen am 20.03.2008 als Datensatz 6922
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Magengeschwür mit Unruhe, Muskelschmerzen, Schwindel, Blähungen, Bauchschmerzen

Schwindel, Unterbauchschmerzen, Muskelschmerzen, Unruhe, Blähungen

Omeprazol bei Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Unterbauchschmerzen, Muskelschmerzen, Unruhe, Blähungen

Eingetragen am 08.09.2009 als Datensatz 18226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Magengeschwür, Magenblutung mit Heiserkeit, Durchfall, Schwindel, Halskratzen

Nach einem blutenden Magengeschwür im Dezember 08 sollte ich laut Arzt täglich eine Omeprazol 40 lebenslang einnehmen. Im Februar traten Durchfälle und Schwindelattacken ein, Durchfälle haben sich gelegt, der Schwindel( heftig) hält bis heute an. Dazu sind jetzt noch Halskratzen und Heiserkeit gekommen, so dass ich mit dem Arzt wegen Absetzen sprechen werde.

Omeprazol bei Magengeschwür, Magenblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür, Magenblutung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem blutenden Magengeschwür im Dezember 08 sollte ich laut Arzt täglich eine Omeprazol 40 lebenslang einnehmen. Im Februar traten Durchfälle und Schwindelattacken ein, Durchfälle haben sich gelegt, der Schwindel( heftig) hält bis heute an. Dazu sind jetzt noch Halskratzen und Heiserkeit gekommen, so dass ich mit dem Arzt wegen Absetzen sprechen werde.

Eingetragen am 26.06.2009 als Datensatz 16444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Magengeschwür mit Müdigkeit, Schwindel

Müdigkeit, Schwindel

Omeprazol bei Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolMagengeschwür5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Schwindel

Eingetragen am 26.02.2008 als Datensatz 6543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Omeprazol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Omeprazol STADA, Omeprazol, Omeprazol AL 40, Omeprazol 20mg, Omeprazol-biomo, Omeprazol NT 40,g, Omeprazol NT 40g, Omeprazol-biomo 20mg, Omeprazol 20, Omeprazol Bexal 20 mg, Omeprazol Hexal 20 mg, Omeprazol Stada 20 mg, Omepraxol, Omeparazol 20 mg, Omeprazol 40mg, Omeprazol 40 mg, Omeprazolzol, Omeprazol dura 20mg, Omeprazol 40, Omeprazol 20 mg, Omeprazol 2 x 20 mg, Omepratzol, Omeprazol Kapseln, Omeprazol-biomo 20mg, omprazol, Omeprazol Ratiopharm, Omeprazol 20 mg Stada, Omeprazol-ratiopharm 40mg, Omeprazol dura 40 mg, Omiprazol, Omeprazol dura 10 mg, Omeprazol 10 mg, Omeprazol CT20, Omepracol, omeprazol cinfa 20 mg, Omeprazol AL20, Omaprazol, Omeprazol abz, Omepazol, Omeprazol 40 mg, Omeprazol Biomo, Omebrazol 20mg, Omeprazol 40 mg., Omeprazol 25mg, Omeprazol Dura 40 mg, Omeprazol40mg, Omeprazol ratiopharm NT20mg, Omeprazol Al 20, Omeprazol Al 40mg, Omeprazol u.v.m., omeprazol heumann akut, Omeprazol A1, Omepozol, Omeparazol, Omeparazol 40 mg, Emaprazol, Omeprazol Forte, Omeprazo 40mg, OMEP 1x1, Omeprazol20mg, Opremazol, Omeprazol STADA 20mg, Omeprzol 40mg, Omeprazol CT 20 MG, Omeprazol,, Omeprazol 20g, Omeprazol bei Bed., Omeprazol bei Bedarf, Omeoprazol, Omeprazol STADA 40 mg, omniprazol, Omneprazol, omipramol, omaprazol 40, Omepazol 20mg, Omeprazol 2x1, Opipramol-neuraxpharm 100 mg, Omebraxol, Omeprzol AL 2o, Omeprazol STADA 40mg, Esomeprazol40, Omeprazol AL 50, OMEP20mg, EsomeprazolTAD 40mg, Pantozol/Omeprazol, Omeprazol-biomo 400, 0meprazol, Omeprazol 40 bzw 20, Omeprazol-biomo 20 mg, Omeprazol ratio NT, Omeprazol cinfa 40 mg, Omeprazol-ratiopharm NT 20mg, Omeprazol., Omeprazol 40mg, Omeprazol Al 20 mg, OMEPRAZOL BASICS 20mg, Omeprazol 40mg, zop, Omeprazol 80 mg, Omeprazol 10mg, omeprazol 20 1-0-1, Magenschutzmittel Omeprazol, Omeprazol 40 mmg, omepraz, Omeprazol 20 mg- 1A Pharama, Omeprazol 10 mg STADA, omeprazol hennig, Omeprazol - 1 A, 1 Omeprazol Stada 20 mg, Omeprazol 20mg Kapseln, Omeprazol(ohne gewähr), Omeprazol 20 mg, Omeprazol-, Omeprazol 10 mg / Tag, Omeprazol-ratiopharm

Magengeschwür wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Magengeschwür, Ulcus ventriculi

[]