Sertralin für Persönlichkeitsstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 97 Einträge zu Persönlichkeitsstörungen. Bei 2% wurde Sertralin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Persönlichkeitsstörungen in Verbindung mit Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren320
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,090,00

Wo kann man Sertralin kaufen?

Sertralin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Sertralin für Persönlichkeitsstörungen auftraten:

Müdigkeit (2/2)
100%
Abhängigkeit (1/2)
50%
Appetitsteigerung (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%
Herzbeschwerden (1/2)
50%
Mundtrockenheit (1/2)
50%
Nystagmus (1/2)
50%
Rauschzustand (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Schwitzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Sertralin für Persönlichkeitsstörungen liegen vor:

 

Quetiapin 100mg für Persönlichkeitsstörung, Angststörung, Agitierte Depression, Agitierte Depression, Schlafstörunge, Schlafstörung, Angststörung, Agitierte Depression mit Herzbeschwerden, Rauschzustand, Müdigkeit, Schwitzen, Nystagmus

Habe vom Quetiapin verlängerte QT-Strecken im EKG bedarf regelmäßige kontrolle. Ist das einzige Medikament das gegen meine extreme Unruhe u. Nervosität geholfen hat. Vom Sertralin hab ich mich die ersten Tage gefühlt wie High u. hatte krämpfe in den Zehen, beides war nach 2 Wochen weg. Seitdem ist meine Stimmung super! Seit ich das Valdoxan nehme habe ich kaum noch probleme mit dem Einschlafen. Nicht zuzuordnende Nebenwirkungen: Müdigkeit, verstärktes Schwitzen, Nystagmus

Quetiapin 100mg bei Schlafstörung, Angststörung, Agitierte Depression; Valdoxan 50mg bei Agitierte Depression, Schlafstörunge; Sertralin 150mg bei Persönlichkeitsstörung, Angststörung, Agitierte Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapin 100mgSchlafstörung, Angststörung, Agitierte Depression3 Monate
Valdoxan 50mgAgitierte Depression, Schlafstörunge5 Monate
Sertralin 150mgPersönlichkeitsstörung, Angststörung, Agitierte Depression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vom Quetiapin verlängerte QT-Strecken im EKG bedarf regelmäßige kontrolle. Ist das einzige Medikament das gegen meine extreme Unruhe u. Nervosität geholfen hat.
Vom Sertralin hab ich mich die ersten Tage gefühlt wie High u. hatte krämpfe in den Zehen, beides war nach 2 Wochen weg. Seitdem ist meine Stimmung super!
Seit ich das Valdoxan nehme habe ich kaum noch probleme mit dem Einschlafen.
Nicht zuzuordnende Nebenwirkungen: Müdigkeit, verstärktes Schwitzen, Nystagmus

Eingetragen am 14.05.2013 als Datensatz 53714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Valdoxan 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin 150mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Persönlichkeitsstörungen (histrionisch), schwere rezidivierende Deprssionen mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schwindel, Abhängigkeit

Sertralin: keine Nebenwirkung Mirtazapin: Appetitanregung, Gewichtzunahme, Müdigkeit Atosil: Mundtrockenheit, Schwindel, Müdigkeit Diazepam: Abhängigkeit

Sertralin bei Persönlichkeitsstörungen (histrionisch), schwere rezidivierende Deprssionen; Mirtazapin; Atosil; Diazepam

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinPersönlichkeitsstörungen (histrionisch), schwere rezidivierende Deprssionen-
Mirtazapin-
Atosil-
Diazepam-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sertralin: keine Nebenwirkung
Mirtazapin: Appetitanregung, Gewichtzunahme, Müdigkeit
Atosil: Mundtrockenheit, Schwindel, Müdigkeit
Diazepam: Abhängigkeit

Eingetragen am 26.12.2010 als Datensatz 31047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atosil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Mirtazapin, Promethazin, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Sertralin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Sertralin, Setralin, Sertralin 50mg, Sertralin 50-100 mg, Sertralin 100 mg, Sertralin beta 50 mg, setralin 50, Sertralin 50, Sertralin 150 mg, Sertralin Hexal, Sertalin, Sertralin 50-200mg, sertralin beta 50mg, Sertralin 100, Sertralin dura, Sertralin rationpharm, Sertralin Hexal 50 mg, Sertralin 0,25 mg, Sertranlin 100mg Hexal, Sertralin 25mg, Sertralin 100mg, Sertralin Hexal 50mg, Sertralon 50mg, Sertralin 50 mg, Sertralin; bis Nov. 08, Sertralin AL , Sertralin beta, Serteralin, Sertralin 1,5tablete, Sertralin AAA, Sertralin Dura 50, Sretralin 100mg, Seratralin 100mg, Sertralin Stada, Sertralin-rationpharm 100mk, seertralien, sertralin AbZ 50mg, Sertralin neuraxpharm 100mg, Sertralin sandoz 50 mg, Sertralin Hormosan, Sirtralin, Sertralin,,, Sertralin Hexal 200mg, Sertraline 50 mg, Sertralin AbZ 50 mg, Sertralien, Sertralin-ratiopharm, sertralin-hormosan 50mg, sertralin homosan, serlain, certralin, Serdalin, Sertralin-Gladem, sertralin dura 50mg, Sertralin 75mg, Sertralin Hexal 150 mg, Sertralin Gen.50mg, seratralin, Sertrlin, seit ca. 1 Woche Sertralin-Hormosan, Sertralin 10mg, Sertanlin 50 mg, Sertralin AAA-Pharma, Sertralin 20 mg, Sertralin100 mg, Sertralin,150mg, Sertralin neuraxpharm, Sertralin-neuraxpharm, Sertralin,Prometazin, Sertralin 2x 25 mg, z.zt. sertralin, Sertralin - 1 A Pharma, sertralin 50mg morgens, Sertralin biomo 50 mg, Sertralin 50mg beta, sertralin50mg, Sertralin-Hormosan 100mg, Sertralin( Hexal ), (Sertralin, Sertralin 25mg, sertralin teva, sertralin (atosil), Sertralin 150mg, Sertralin easypharm 50mg, Sertralin100mg, Sertralin Aurobindo 50mg, Sertralin 200, Sertralin Basics, Sertralin 50 mg basic, Sertralin 100mg 1-1-0

Persönlichkeitsstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Dissoziation, Kombinierte Persönlichkeitsstörung, Narzistische Persönlichkeitsstörung, Persönlichkeitsstörung, Schizoide Persönlichkeitsstörung

[]