Parodontose

Wir haben 12 Patienten Berichte zu der Krankheit Parodontose.

Prozentualer Anteil 78% 22%
Durchschnittliche Größe in cm 165 173
Durchschnittliches Gewicht in kg 60 69
Durchschnittliches Alter in Jahren 47 60
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 22,17 23,05

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Parodontose

Paradontitis-Bahandlung, Parodontose

Bei Parodontose wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Clinda-saar 25% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Parodontose zu % (3 Bew.)
ClindaHEXAL 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu %
Clindamycin 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Elmex Gelee 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Ibuprofen 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Metronidazol 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Simvabeta 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Sobelin 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu %

Bei Parodontose wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Clindamycin 50% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Parodontose zu % (4 Bew.)
Simvastatin 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Natriumfluorid 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Ibuprofen 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)
Metronidazol 8% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Parodontose zu % (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Parodontose

  • Parodontosenachbehandlung mit Metronidazol AL 400?

    Ich habe über 2 Tage eine Parodontosebehandlung beim Zahnchirurg gemacht bekommen. Nun soll ich wegen vieler verschiedener über einen Speicheltest festgestellten Bakterien im Körper das Antibiotika…

  • krank nach Zahnbehandlung

    Hallo, am Montag wurde lediglich eine professionelle Zahnreinigung mit anschließender Zahnfleischbehandlung bei mir durchgeführt. Da sich bei mir sogenannte Taschen gebildet hatten, die sehr tief…

  • Allergie Clindamycin

    Welche Behandlung oder Dosierung eines Wirkstoff hilft die unerwünschten Nebenwirkungen durch Einnahme von Clindamycin wirkungsfoll zu bekämpfen

alle Fragen zu Parodontose

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Clinda-saar bei Parodontose

 

Clinda-saar für akute apikale Parodontitis mit bitterer Geschmack, Stuhlerweichung

Ich habe dieses Medikament von meiner Zahnärztin bekommen wegen einer Zahnentzündung mit massiver Anschwellung der Lymphknoten. Und ich muss sagen ich habe dieses Medikament gut vertragen. Kurz nach der Einnahme hatte ich einen bitteren Geschmack im Mund der aber nach einer Zeit wieder verschwand. Und ich hatte etwas weicheren Stuhl (kein Durchfall). Also entgegen allem was ich hier gelesen habe. Hatte nämlich nach den Erfahrungsberichten richtig Angst dieses Medikament einzunehmen. Aber die Schwellung der Lymphknoten war dann so akut das ich einfach nur was wollte was mir hilft. Schon am nächsten Tag hab ich eine Besserung gemerkt. Hatte folgende Dosierung: alle 12 Stunden 1 Tablette (600mg) mehr…

 

Clinda-saar für Parodontose mit Geschmacksverlust, Übelkeit, Herzbeschwerden

kein Geschmack mehr alles wie Eisen, Übelkeit, Herzbeschwerden - gefühl als wenn einem das Herz stehenbleibt mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von ClindaHEXAL bei Parodontose

 

ClindaHexal 600 für Parodontose mit Allergische Hautreaktion

Am 9. Tag der Einnahme extremergroßflächiger Hautausschlag mit extremem Juckreiz, kaum auszuhalten! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Clindamycin bei Parodontose

 

Clindamycin für Parodontose Behandlung mit Übelkeit, Schweißausbrüche, Zungenbelag, Stuhlprobleme

Die ersten drei Tage Übelkeit und Probleme beim Stuhlgang. Schweissausbrüche, ebenfalls nach drei Tagen weg. Zungenbelag (dunkel) nach ca. 5 Tagen Einnahme. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Elmex Gelee bei Parodontose

 

Elmex Gelee für Karies, Parodontose mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament enthält als wesentliche Bestandteile außer Natriumfluorid 2 organische Aminfluoride, die meine Zahnarztbesuche abrupt haben abbrechen lassen. Ein überwältigend wirksames Medikament, das wohl deswegen (?) von Krankenkassen nicht bezahlt bzw. ersetzt wird. Nebenwirkungen Fehlanzeige,weil nur 3Min. Mundkontakt bze. Mundspülung erfolgt. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuprofen bei Parodontose

 

Ibuprofen für Parodontose mit Parodontitis

Hallo, habe seit ca. 2Jahren Paradontose, seit dem ich Antidepressiva nehme.
Nichts hat bislang geholfen.
Gestern wurden mir alle oberen Zähne gezogen, nächsten Freitag alle Unteren.
Dann kommt die Prothese. Ein furchtbarer Gedanke! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Metronidazol bei Parodontose

 

Metronidazol für Parodontose mit Metallgeschmack, Aufstoßen, Einschlafschwierigkeiten

Die 1. Tablette gab es schon vor der Zahnfleischbehandlung und ich habe mich strikt an das Alkohlverbot gehalten, habe ausreichend gegessen und einem eventuell Durchfall mit Bananen vorgebeugt. Tagsüber war ich etwas schläfrig und nachts hatte ich ab und an ein paar Einschlafprobleme, konnte dann aber gut durchschlafen. Richtig lästig war der metallische Geschmack und das Aufstoßen, ansonsten keine größeren Nebenwirkungen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvabeta bei Parodontose

 

Simvabeta für Schmerzen gesamte linke Kopfhälfte (Hals, Unter- und Oberkiefer, Auge, Ohr, Schläfe und Strin), Zahnfleischrückgang, verbunden mit erheblichen Zahnschmerzen auf der linken Seite (oben links mehr als unten links) mit Kopfschmerzen, Zahnfleischrückgang, Zahnschmerzen

Schmerzen gesamte linke Kopfhälfte (Hals, Unter- und Oberkiefer, Auge, Ohr, Schläfe und Strin), Zahnfleischrückgang, verbunden mit erheblichen Zahnschmerzen auf der linken Seite (oben links mehr als unten links) mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Sobelin bei Parodontose

Weitere Bezeichnungen, die zu Parodontose gruppiert wurden

akute apikale Parodontitis, Antibiotikum gegen Parodontose-Bakterien, apikale Parodontitis, Desinfektion für die Dauer der Parodontosebehandlung, Desinfektion für die Dauer der Parodontoseprophylaxe, Früher Parodontitis, Paradentdose, Paradontitis-Behandlung, Parodontitis-Bahandlung, Parodontose Behandlung

Klassifikation nach ICD-10

K05.2 Akute Parodontitis
K05.3 Chronische Parodontitis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 13 Benutzer zu Parodontose

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.