Benommenheit bei Clinda-saar

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 617 Einträge zu Clinda-saar. Bei 1% ist Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg690
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,410,00

Clinda-saar wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Schüttelfrost, Übelkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit, Empfindungsstörungen

Hallo, ich habe heute erfahren, dass ich meine 4. Wurzelspitzenkappung bekommen werde! Erst nächsten Dienstag. Jetzt soll ich bis dahin Antibiotikum nehmen. Ich bin Diabetiker Typ I und vertrage eigentlich Antibiotikum sehr gut. Aber aufgrund der Darmträgheit bezüglich Diabetes habe ich immer Magen-Darmbeschwerden bekommen. Eigentlich sollte das mein Zahnarzt wissen. Nun denn habe das CLINDA-SAAR bekommen! Habe eine 600mg Tablette genommen und für die Schmerzen 400mg Ibuprofen akut!Kurz nach der Anwendung habe ich Schüttelfrost bekommen. Habe mich schlafengelegt! Als ich wach wurde war mit schwitzig, benommen und kribbelig alles am Körper, mein Kopf tut weh, mir ist schlecht und mein Bauch fängt an zu krummeln! Ich habe es heute nicht mehr eingenommen! Ibuprofen habe ich immer gut vertragen....! Ich werde da morgen schleunigst anrufen,´warum mir so einheftiges Antibiotikum gegeben wird? Aollen die die Wurzel doch gleich kappen und mir nicht 5 Tage nen Antibiotikum geben was schlimmere Auswirkungen haben kann als do ein Entründung! Bisher hab eich auch nur einmal eins erhalten...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe heute erfahren, dass ich meine 4. Wurzelspitzenkappung bekommen werde! Erst nächsten Dienstag. Jetzt soll ich bis dahin Antibiotikum nehmen. Ich bin Diabetiker Typ I und vertrage eigentlich Antibiotikum sehr gut. Aber aufgrund der Darmträgheit bezüglich Diabetes habe ich immer Magen-Darmbeschwerden bekommen.
Eigentlich sollte das mein Zahnarzt wissen.
Nun denn habe das CLINDA-SAAR bekommen! Habe eine 600mg Tablette genommen und für die Schmerzen 400mg Ibuprofen akut!Kurz nach der Anwendung habe ich Schüttelfrost bekommen. Habe mich schlafengelegt! Als ich wach wurde war mit schwitzig, benommen und kribbelig alles am Körper, mein Kopf tut weh, mir ist schlecht und mein Bauch fängt an zu krummeln!

Ich habe es heute nicht mehr eingenommen! Ibuprofen habe ich immer gut vertragen....! Ich werde da morgen schleunigst anrufen,´warum mir so einheftiges Antibiotikum gegeben wird? Aollen die die Wurzel doch gleich kappen und mir nicht 5 Tage nen Antibiotikum geben was schlimmere Auswirkungen haben kann als do ein Entründung! Bisher hab eich auch nur einmal eins erhalten bei einer Wurelspitzenkappung! Keine Ahnung warum ich das nicht bekommen habe! Nun denn es ist einfachheftig, dass so viele Medikamente solche heftigen Nebenwirkungen haben! Da sollte sich mal die Pharmazie gedanken machen!!! Es gibt sicherlich auch pflanzliche Mittel die nicht solch eine Auswirkung haben!

Die Entzündung geht eh nicht weg! Die Wurzelspitzenkappung muss sowieso gemacht werden!

Nun denn ich empfehle das Zeug nicht weiter!!! Ibuprofen allerdings schon! In kleinen Mengen ist es sehr verträglich! Bei starken Schmerzen hat eine 400 mg Tablette bei mir bis zu 6h gehalten.

Eingetragen am  als Datensatz 11650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Müdigkeit, Durchfall, Schwindel, Hautausschlag, Atemnot, Benommenheit, Lippentrockenheit, Urinveränderung, Kreislaufstörungen, Kaltschweißigkeit, bitterer Geschmack

Habe Clinda-saar vom Zahnartz bekommen weil die eine Wurzel entzündet ist. Ich nehm es jetzt schon 9 Tage und wenn ich nicht wüßte ich muss zuende behandeln damit die Entzündung wirklich raus ist,würd ich es wirklich gern absetzen. Seitdem ich es nehme habe ich Schwindel und Benommenheit und auch oft Müdigkeit (ich könnte 12 Stunden bestimmt schlafen)das lässt nach wenn die nächste Einnahme näher rückt,die Konzentration des Medis also nachlässt. Es ist so schlimm,das ich denke so muss sich betrunken sein anfühlen (wars noch nie). Ich hab das Gefühl ich kann kaum gerade aus Laufen und muss mich extrem konzentrieren wenn ich etwas mache. Dazu kommt das ich so ein pelziger Gefühl auf der Zunge habe nach der Einnahme und einen bitteren Geschmack dazu und die Lippen sind sehr trocken,während die Mundschleimhaut geschwollen ist. Ich bin Asthmatiker und bekomme erschwert Luft seit Einnahme und einen Hautausschlag den ich vorher schon leicht hatte verschlimmert sich enorm! Die üblichen Nebenwirkungen wie Durchfall und Urinveränderung (dunkler und riecht anders) sind auch da. Ich...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-saar vom Zahnartz bekommen weil die eine Wurzel entzündet ist.
Ich nehm es jetzt schon 9 Tage und wenn ich nicht wüßte ich muss zuende behandeln damit die Entzündung wirklich raus ist,würd ich es wirklich gern absetzen.
Seitdem ich es nehme habe ich Schwindel und Benommenheit und auch oft Müdigkeit (ich könnte 12 Stunden bestimmt schlafen)das lässt nach wenn die nächste Einnahme näher rückt,die Konzentration des Medis also nachlässt. Es ist so schlimm,das ich denke so muss sich betrunken sein anfühlen (wars noch nie). Ich hab das Gefühl ich kann kaum gerade aus Laufen und muss mich extrem konzentrieren wenn ich etwas mache.
Dazu kommt das ich so ein pelziger Gefühl auf der Zunge habe nach der Einnahme und einen bitteren Geschmack dazu und die Lippen sind sehr trocken,während die Mundschleimhaut geschwollen ist.
Ich bin Asthmatiker und bekomme erschwert Luft seit Einnahme und einen Hautausschlag den ich vorher schon leicht hatte verschlimmert sich enorm!
Die üblichen Nebenwirkungen wie Durchfall und Urinveränderung (dunkler und riecht anders) sind auch da.

Ich hatte nach einer Zahnop schonmal ein AB genommen wegen einer Entzündung danach und da hatte ich bis auf etwas weichen Stuhl keinerlei Nebenwirkungen und auch sonst nie bei einem AB (hab aber selten was genommen) Und auch sonst bin ich bei Medis eher unempfindlich.
Ich würde jedem empfehlen zu versuchen ein anderes AB zu bekommen als das.
Dazu kommt das die Nebenwirkungen unzureichend in der Packungsbeilage beschrieben sind.
Hätte ich die Wahl würde ich ein anderes bevorzugen,aber leider habe ich die in diese Fall nicht und ich muss es "Nurnoch" 3 Tage nehmen,aber nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 38105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferabszess mit Geschmacksveränderung, Geruchsveränderungen, Benommenheit, Schluckbeschwerden, Juckreiz, Durchfall, Darmschmerzen, Schwellungen, Nesselsucht

Wegen einem Abzess im Kiefer wurde mir Clinda-saar 600 verordnet, 3 x tägl. Nach der Einnahme der ersten Tabletten, entwickelte ich extremen Ekel, wg. des intensiven Geschmacks und hatte starke Geschmacks-, Geruchsveränderungen. Magendarmtrakt fühlte sich "unwohl" an. Am 8 Tag, mit Einnahme der letzten Tablette morgens, merkte ich das mein Körpergefühl, leichte Schluckbeschwerden, Magendarmreizungen, betrunkenes Gefühl........ Gegen 17:00 Uhr bekam ich extrem starken Juckreiz auf dem Kopf und Durchfall......innerhalb von einer weitern Stunde starke Schmerzen beim Urinlassen, Darmschmerzen, vom Genitalbereich aus hoch extreme Schwellungen und Rötungen, die im Laufe der nächsten Stunden über Rumpf und Beine zogen. Starke Schwellungen an der Stirn, Kinn, Augen, Kopf......die sich dann "zusammenfügten", als wäre ich massiv geschlagen worden. Die ganze Nacht war von Durchfall und Erbrechen mit heftigen Schmerzen durchzogen. Tag 9, also 24 Std. nach Einnahme der letzten Tablette, hat mein Mann morgens den Notdienst geholt, der meinte diese Nebenwirkungen kommen vor, hat mich mit...

Clinda-saar bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferabszess8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einem Abzess im Kiefer wurde mir Clinda-saar 600 verordnet, 3 x tägl. Nach der Einnahme der ersten Tabletten, entwickelte ich extremen Ekel, wg. des intensiven Geschmacks und hatte starke Geschmacks-, Geruchsveränderungen. Magendarmtrakt fühlte sich "unwohl" an.
Am 8 Tag, mit Einnahme der letzten Tablette morgens, merkte ich das mein Körpergefühl, leichte Schluckbeschwerden, Magendarmreizungen, betrunkenes Gefühl........
Gegen 17:00 Uhr bekam ich extrem starken Juckreiz auf dem Kopf und Durchfall......innerhalb von einer weitern Stunde starke Schmerzen beim Urinlassen, Darmschmerzen, vom Genitalbereich aus hoch extreme Schwellungen und Rötungen, die im Laufe der nächsten Stunden über Rumpf und Beine zogen.
Starke Schwellungen an der Stirn, Kinn, Augen, Kopf......die sich dann "zusammenfügten", als wäre ich massiv geschlagen worden.
Die ganze Nacht war von Durchfall und Erbrechen mit heftigen Schmerzen durchzogen.
Tag 9, also 24 Std. nach Einnahme der letzten Tablette, hat mein Mann morgens den Notdienst geholt, der meinte diese Nebenwirkungen kommen vor, hat mich mit Spritzen und Medis versorgt, für den Notfall mal eine Einweisung fürs Kh ausgeschrieben...leichte Linderung, Nesselsucht am ganzen Körper, Durchfall, Erbrechen, Schwellungen, schlucken ging nicht mehr......Samstag in aller Frühe mit dem RTW ins Kh. Fahrer des Rtw und Ärzte im Kh waren über meinen Zustand sehr geschockt!
5 Tage Aufenthalt im Krankenhaus mit jeder Menge Infusionen, Atemnot, Speiseröhre-/Darmentzündung......Todesängste...
selbst meine Ärzte waren sehr besorgt, da meine Symptome trotz Behandlung so stark und lange anhielten.
Nun sind 8 Tage seit der letzten Einnahme vergangen, ich bekommen immer noch Kortison, Magenmittel, Antiallergikum.......habe stark abgenommen, Nesselsucht und immer noch Schluckbeschwerden....bin also noch nicht fertig damit!

Ich frage mich, warum darf so ein Medikament noch verordnet werden??? Sollte vom Markt genommen werden!

Eingetragen am  als Datensatz 61447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnextraktion mit Abgeschlagenheit, Schwächegefühl, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Depressive Verstimmungen, Appetitlosigkeit

Habe Clinda-Saar wegen Alveolitis sicca bekommen. Zwar verschwanden die Schmerzen der Aveolitis sicca recht rasch, jedoch verschlechterte sich mein Allgemeinzustand durch die Einnahme von Clinda-Saar zusehends. Man schickte mich sogar zum Kardiologen um eine Endokarditis abzuklären, was sich natürlich nicht bestätigte, da meine ganzen Symptome nicht vom Herzen kamen sondern von Clinda-Saar. Am schlimmsten war das Schwächegefühl, Gummi in den Beinen, nicht mehr geradeaus laufen können ohne sich irgendwo festhalten zu müssen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, den ganzen Tag nur noch liegen. Ich konnte keine anständigen Sätze mehr sprechen, weil die Mundmuskulatur wie gelähmt war. Mein ganzer Körper lahmte. Schwindel ohne Ende. Am allerschlimmsten war die Depression, die ich in den Tagen der Einnahme hatte. Ich nahm in 6 Tagen insgesamt 4 Kilo ab. Jedoch nicht durch Magen-Darm-Probleme, die hatte ich nicht, sonder schlichtweg Appetitlosigkeit. Bin jetzt seit 48 Stunden Clinda-Saar-Frei und merke wie das Leben wieder langsam in mich zurückkehrt. Ich rate allen ab vor diesem...

Clinda-saar bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnextraktion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-Saar wegen Alveolitis sicca bekommen. Zwar verschwanden die Schmerzen der Aveolitis sicca recht rasch, jedoch verschlechterte sich mein Allgemeinzustand durch die Einnahme von Clinda-Saar zusehends. Man schickte mich sogar zum Kardiologen um eine Endokarditis abzuklären, was sich natürlich nicht bestätigte, da meine ganzen Symptome nicht vom Herzen kamen sondern von Clinda-Saar. Am schlimmsten war das Schwächegefühl, Gummi in den Beinen, nicht mehr geradeaus laufen können ohne sich irgendwo festhalten zu müssen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, den ganzen Tag nur noch liegen. Ich konnte keine anständigen Sätze mehr sprechen, weil die Mundmuskulatur wie gelähmt war. Mein ganzer Körper lahmte. Schwindel ohne Ende. Am allerschlimmsten war die Depression, die ich in den Tagen der Einnahme hatte. Ich nahm in 6 Tagen insgesamt 4 Kilo ab. Jedoch nicht durch Magen-Darm-Probleme, die hatte ich nicht, sonder schlichtweg Appetitlosigkeit. Bin jetzt seit 48 Stunden Clinda-Saar-Frei und merke wie das Leben wieder langsam in mich zurückkehrt. Ich rate allen ab vor diesem schrecklichen Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 59689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferentzündung mit Sehstörungen, Rauschzustand, Benommenheit

Nehme Clinda-saar 600mg jetzt 3Tage .Morgens, Mittags und Abends jeweils 1Tablette wegen einer Kiefer-Zahnentzündung.Die ersten 2Tage waren OK und keine SCHmerzen mehr. Doch jetzt habe ich das Gefühl als wäre ich auf Drogen und sehe ab und zu doppelt. Setze das Medikament jetzt ab.

Clinda-saar bei Kieferentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Clinda-saar 600mg jetzt 3Tage .Morgens, Mittags und Abends jeweils 1Tablette wegen einer Kiefer-Zahnentzündung.Die ersten 2Tage waren OK und keine SCHmerzen mehr. Doch jetzt habe ich das Gefühl als wäre ich auf Drogen und sehe ab und zu doppelt. Setze das Medikament jetzt ab.

Eingetragen am  als Datensatz 41064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Blasenentzündung mit Benommenheit, Magenschmerzen, Wadenschmerzen

Habe Clinda-Saar gegen eine Blasenentzündung genommen, weil ich noch eine Packung hatte, die mir der Zahnarzt verschrieben hat, und die ich nicht verbraucht habe. Nach 1,5 Tabletten = 900 mg wieder abgesetzt. Benommenheit, starke Schmerzen in der Wade, kurzfristig krampfartige Bauchschmerzen, übelriechender Stuhlgang. Nach den Berichten hier und weil Clindamycin das Risiko einer Darmentzündung erhöht, war mir das zu riskant. Außerdem ist Clinda-Saar ein Ersatzantibiotikum, das man nur nehmen sollte, wenn wenn gegen ein anderes AB allergischt ist, aber das scheint die Ärzte alle nicht mehr zu interesssieren. Gegen die Blasenbeschwerden hat es gleich gewirkt.

Clinda-saar bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-Saar gegen eine Blasenentzündung genommen, weil ich noch eine Packung hatte, die mir der Zahnarzt verschrieben hat, und die ich nicht verbraucht habe.
Nach 1,5 Tabletten = 900 mg wieder abgesetzt. Benommenheit, starke Schmerzen in der Wade, kurzfristig krampfartige Bauchschmerzen, übelriechender Stuhlgang. Nach den Berichten hier und weil Clindamycin das Risiko einer Darmentzündung erhöht, war mir das zu riskant. Außerdem ist Clinda-Saar ein Ersatzantibiotikum, das man nur nehmen sollte, wenn wenn gegen ein anderes AB allergischt ist, aber das scheint die Ärzte alle nicht mehr zu interesssieren.
Gegen die Blasenbeschwerden hat es gleich gewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 38636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung unter Krone mit Übelkeit, Schüttelfrost, Fieber, Durchfall, Erbrechen, Benommenheit, Pseudomembranöse Kolitis

Wegen einer Zahnwurzelentzündung Clinda-saar bekommen, 7 Tage trotz Übelkeit eingenommen ( wurde nicht vorgewartnt, vertrage ansonsten alle Medikamente und dachte Antibiotika- Spiegel muss erhalten bleiben). Reaktion dann: Schüttelfrost, Fieberschübe so ca. 39 Grad, Übelkeit, Extremer Durchfall , Erbrechen, Benommenheit--- Daher Medikament selbst abgesetzt und Hausarzt aufgesucht- dort folgte gleich Blutuntersuchung, Stuhluntersuchung, zum Glück gleich Metrozidazol verschrieben bekommen, am nächsten Tag Ergebnis: Pseudomembranöse Kolitis...gerade noch am Krankenhausauzfenthalt vorbeigekommen Zur Zeit 9 Tage Metrozidazol eingenommen, aber auch schreckliche Nebenwirkungen wie Übelkeit, Nervenschmerzen, Benommenheit bis zu Halluzinationen, extrem blasse Hautfarbe- alles ganz schrecklich, aber zum Glück wird allmählich der Durchfall besser! Aber alles noch nicht ausgestanden! CLINDA-saar wird mir unvergessen bleiben- nie wieder dieses Teufelszeug, was verboten werden müßte, wo es bei so vielen solch schreckliche Nebenwirkungen gibt!

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung unter Krone

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung unter Krone7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Zahnwurzelentzündung Clinda-saar bekommen, 7 Tage trotz Übelkeit eingenommen ( wurde nicht vorgewartnt, vertrage ansonsten alle Medikamente und dachte Antibiotika- Spiegel muss erhalten bleiben). Reaktion dann: Schüttelfrost, Fieberschübe so ca. 39 Grad, Übelkeit, Extremer Durchfall , Erbrechen, Benommenheit--- Daher Medikament selbst abgesetzt und Hausarzt aufgesucht-
dort folgte gleich Blutuntersuchung, Stuhluntersuchung, zum Glück gleich Metrozidazol verschrieben bekommen, am nächsten Tag Ergebnis: Pseudomembranöse Kolitis...gerade noch am Krankenhausauzfenthalt vorbeigekommen
Zur Zeit 9 Tage Metrozidazol eingenommen, aber auch schreckliche Nebenwirkungen wie Übelkeit, Nervenschmerzen, Benommenheit bis zu Halluzinationen, extrem blasse Hautfarbe- alles ganz schrecklich, aber zum Glück wird allmählich der Durchfall besser! Aber alles noch nicht ausgestanden!
CLINDA-saar wird mir unvergessen bleiben- nie wieder dieses Teufelszeug, was verboten werden müßte, wo es bei so vielen solch schreckliche Nebenwirkungen gibt!

Eingetragen am  als Datensatz 23515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnärztliche Behandlung mit Benommenheit, Herzrasen, Hitzewallungen, Übelkeit

Habe Clinda Saar vom Zahnarzt verschrieben bekommen. Am zweiten Tag der Einnahme traten folgende Nebenwirkungen auf: Hitzeschübe mit Benommenheit, bis hin zu dem Gefühl, gleich ohnmächtig zu werden. Die Schübe dauerten ca. 20 Sekunden an und kamen alle 30 - 40 Minuten. Als dann noch Herzrasen dazukam, habe ich das Medikament am 4. Tag, nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt.Die Schübe dauerten noch zwei Tage an und wurden dann seltener. Als dann 5 Tage danach sich eine Erkältung einstellte, kamen die Schübe wieder öfter, allerdings ohne Benommenheit, dafür aber mit Übelkeit.Insgesamt haben die Schübe 14 Tage angehalten, bis sie endlich verschwanden.Die Blutwerte waren in dieser Zeit allerdings normal.Also von diesem Medikament kann ich nur abraten!

Clinda Saar 600 bei Zahnärztliche Behandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda Saar 600Zahnärztliche Behandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda Saar vom Zahnarzt verschrieben bekommen. Am zweiten Tag der Einnahme traten folgende Nebenwirkungen auf: Hitzeschübe mit Benommenheit, bis hin zu dem Gefühl, gleich ohnmächtig zu werden. Die Schübe dauerten ca. 20 Sekunden an und kamen alle 30 - 40 Minuten. Als dann noch Herzrasen dazukam, habe ich das Medikament am 4. Tag, nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt.Die Schübe dauerten noch zwei Tage an und wurden dann seltener. Als dann 5 Tage danach sich eine Erkältung einstellte, kamen die Schübe wieder öfter, allerdings ohne Benommenheit, dafür aber mit Übelkeit.Insgesamt haben die Schübe 14 Tage angehalten, bis sie endlich verschwanden.Die Blutwerte waren in dieser Zeit allerdings normal.Also von diesem Medikament kann ich nur abraten!

Eingetragen am  als Datensatz 22228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für weißheitsszahnentfernung mit Benommenheit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Durchfall, Magenkrämpfe

ich hab mir dadruch einen reizmagen geholt, sowie hatte ich das medikament nicht gut vertragen :benommenheit,kopfscherzen,antriebslosigkeit,durchfall,magenkrämpfe. vor allem der extremüble geschmack des antibiotika lies mich persönlich,das medikament schlecht herunter bekommen. es löste sich auch gleich im mund auf, bzw fing es an sich aufzulösen. es wirkte zwar, jedoch ist es zu sehr auf meine gesundheiut geschlagen ich würde e snicht nochmal nehmen :-(

Clinda Saar bei weißheitsszahnentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda Saarweißheitsszahnentfernung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hab mir dadruch einen reizmagen geholt, sowie hatte ich das medikament nicht gut vertragen :benommenheit,kopfscherzen,antriebslosigkeit,durchfall,magenkrämpfe.

vor allem der extremüble geschmack des antibiotika lies mich persönlich,das medikament schlecht herunter bekommen. es löste sich auch gleich im mund auf, bzw fing es an sich aufzulösen.

es wirkte zwar, jedoch ist es zu sehr auf meine gesundheiut geschlagen

ich würde e snicht nochmal nehmen :-(

Eingetragen am  als Datensatz 20744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]