Blasenentzündung bei NuvaRing

Nebenwirkung Blasenentzündung bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1190 Einträge zu NuvaRing. Bei 3% ist Blasenentzündung aufgetreten.

Wir haben 39 Patienten Berichte zu Blasenentzündung bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,620,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Blasenentzündung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 35 sanego-Benutzern, wo Blasenentzündung auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blasenentzündung bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Gewichtszunahme, Blasenentzündungen, Libidoverlust, Brustvergrößerung mit Brustwachstum, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Blasenentzündung

Habe den Nova-Ring 9 Monate verwendet. Die Brust wurde bereits nach einem Monat größer, was ja kein Nachteil war. Gewichtszunahme bis 6 kg in den ersten Monaten. Insgesamt 5 Blasenentzündungen in den 9 Monaten, wobei die Abstände immer kleiner wurden. Libidoverlust und Antriebslosigkeit.

NuvaRing bei Gewichtszunahme, Blasenentzündungen, Libidoverlust, Brustvergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme, Blasenentzündungen, Libidoverlust, Brustvergrößerung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe den Nova-Ring 9 Monate verwendet. Die Brust wurde bereits nach einem Monat größer, was ja kein Nachteil war. Gewichtszunahme bis 6 kg in den ersten Monaten. Insgesamt 5 Blasenentzündungen in den 9 Monaten, wobei die Abstände immer kleiner wurden. Libidoverlust und Antriebslosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 30654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Infektanfälligkeit, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit, Weinerlichkeit, Amenorrhoe

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim ersten Ring war noch alles ganz ok ich war begeistert darüber jetzt nicht mehr jeden Tag die Pille nehmen zu müssen auch Sicherheit zu haben wenn ich Antibiotika nehme usw. leider brauche ich diese seit dem 2. Anwendungsmonat auch zur genüge,eine Infektion nach der anderen (Blasenentzündung,und ständig irgendwelche infekte)völlig herrabgesetztes Immunsystem. Meine Brüste sind gewachsen und schmerzen, fühlen sich total knotig an, starke Stiche in der linken Brust. Außerdem ist meine Stimmung viel schlechter geworden von der Depression bis zur Aggression richtig heftig. Weine nurnoch ohne zu wissen warum. Kopfschmerzen. Vaginale trockenheit. Und was für mich am schlimmsten ist absolut keine Periode mehr :-( ich hatte meinem Arzt extra gesagt ich möchte ein gutes Verhütungsmittel da ich erst 21 und noch in der Ausbildung bin deswegen habe ich die Pille nicht mehr einnehmen wollen(habe minisiston 8Jahre eingenommen) weil ich Angst habe irgendwann keine Kinder mehr bekommen zu können. Aber wenn die Periode jetzt ganz weg fällt wird das doch irgendwann auch schwer oder? Vorm absetzten hab ich jetzt auch schon Angst wenn ich sehe was dann bei einigen los war :-( werde es dennoch tun denke ich damit ich endlich wieder ich bin. Also ich würde diesen Ring nicht weiter empfehlen da sich meine persönlichkeit total verändert hat und die Nebenwirkungen zu schlimm waren.

Eingetragen am  als Datensatz 42551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Magenschmerzen, Blasenentzündung, DURCHFALL, starke Übelkeit, Lipidoverlust, Heißhunger ohne Ende mit Übelkeit, Blasenentzündung, Magenschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Libidoverlust

Ich hab seit Einnahme des Nuva Ringes immer eine starke Übelkeit in der Woche vor Ringentnahme und in der ringfreien Woche. Habe ständig immer wiederkehrende Blasenentzündung, immer wieder plötzlich magenschmerzen mit durchfall und sonst Verstopfung. Habe Nuva Ring noch nicht bgesetzt da mein FA mir versichert hat, dass diese Übelkeit nicht vom Nuva Ring kommen kann. Doch nach den Berichten hier werde ich sie auf jeden Fall absetzen. Auch die Sache mit dem Lipidoverlust nervt mich sehr.

NuvaRing bei Magenschmerzen, Blasenentzündung, DURCHFALL, starke Übelkeit, Lipidoverlust, Heißhunger ohne Ende

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingMagenschmerzen, Blasenentzündung, DURCHFALL, starke Übelkeit, Lipidoverlust, Heißhunger ohne Ende6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab seit Einnahme des Nuva Ringes immer eine starke Übelkeit in der Woche vor Ringentnahme und in der ringfreien Woche. Habe ständig immer wiederkehrende Blasenentzündung, immer wieder plötzlich magenschmerzen mit durchfall und sonst Verstopfung. Habe Nuva Ring noch nicht bgesetzt da mein FA mir versichert hat, dass diese Übelkeit nicht vom Nuva Ring kommen kann. Doch nach den Berichten hier werde ich sie auf jeden Fall absetzen. Auch die Sache mit dem Lipidoverlust nervt mich sehr.

Eingetragen am  als Datensatz 26968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Pilzinfektionen, Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung, Scheidentrockenheit

NuvaRing: Pilzinfektionen, Blasenentzündungen, Nierenbeckenentzündung, Scheidentrockenheit. Ich bin mir nicht sicher ob NuvaRing wirklich Schuld daran ist. Jedoch ist die zeitliche Korrelation mehr als offensichtlich. Seit ich den Ring trage habe ich immer wieder Blasen- und Harnwegentzündungen bekommen, die ich nie zuvor in 25 Jahren gehabt habe. Pilzinfektionen lassen mich seit dem auch nicht in Ruhe, was aber auch bestimmt mit der Einnahme von Antibiotika gegen Blaseninfektion und Nierenbeckeninfektion zusammenhängt. Die behandlung mit Kreme, Zepfchen, Vaginalantibiotika haben auch nach langer Zeit nichts gebracht. Ständige Schmerzen in der Scheide, den Ring spüre ich während des Geschlechtsverkehrs deutlich, auch wenn der im alltag überhaupt nicht stört und auch nie rausgefallen ist. Seit zwei Monaten habe ich ein Problem mit der Scheidentrockenheit, die beim Sex noch extra Schmerzen verursacht. Wechsle demnächst zurück zum Pflaster. Es ist zwar sichtbar, aber zu der Zeit der Anwendung hatte ich damit gar kein Problem.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

NuvaRing: Pilzinfektionen, Blasenentzündungen, Nierenbeckenentzündung, Scheidentrockenheit.

Ich bin mir nicht sicher ob NuvaRing wirklich Schuld daran ist. Jedoch ist die zeitliche Korrelation mehr als offensichtlich. Seit ich den Ring trage habe ich immer wieder Blasen- und Harnwegentzündungen bekommen, die ich nie zuvor in 25 Jahren gehabt habe. Pilzinfektionen lassen mich seit dem auch nicht in Ruhe, was aber auch bestimmt mit der Einnahme von Antibiotika gegen Blaseninfektion und Nierenbeckeninfektion zusammenhängt. Die behandlung mit Kreme, Zepfchen, Vaginalantibiotika haben auch nach langer Zeit nichts gebracht. Ständige Schmerzen in der Scheide, den Ring spüre ich während des Geschlechtsverkehrs deutlich, auch wenn der im alltag überhaupt nicht stört und auch nie rausgefallen ist.
Seit zwei Monaten habe ich ein Problem mit der Scheidentrockenheit, die beim Sex noch extra Schmerzen verursacht. Wechsle demnächst zurück zum Pflaster. Es ist zwar sichtbar, aber zu der Zeit der Anwendung hatte ich damit gar kein Problem.

Eingetragen am  als Datensatz 33012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Blasenentzündung, Libidoverlust

Ich finde Nuvaring von der Handhabung echt angenehm, keine Tabletten nehmen jeden Tag, das ist gar nichts für mich. Allerdings spüre ich ihn auch im Alltag des Öfteren, was keine Schmerzen verursacht, aber mich persönlich nervt. Dazu ist mir jetzt (nach 2 Jahren) aufgefallen, das ich absolut gar keine Lust mehr auf Sex habe, fühle mich dann wenn es soweit kommt, sofort unter Druck und Stress gesetzt. Mein Freund sagt ich habe totale Stimmungsschwankungen und ich selbst finde das ich gar nicht mehr ich selbst bin. Beim Sex rutscht der Ring mit raus und wenn er drin bleibt stört er. (Habe ihn dann immer raus gemacht.) Ich werde den Ring bei der nächsten Möglichkeit entfernen und versuchen auf Hormonfreie Verhüttungsmittel umzusteigen, aber erstmal kommt er raus. Habe soweit eigentlich nur gute Erfahrung damit gemacht, aber wenn ich zurück denke bin ich schon etwas enttäuscht, dass sich ein Mensch durch Hormone komplett verändern kann.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich finde Nuvaring von der Handhabung echt angenehm, keine Tabletten nehmen jeden Tag, das ist gar nichts für mich.
Allerdings spüre ich ihn auch im Alltag des Öfteren, was keine Schmerzen verursacht, aber mich persönlich nervt.
Dazu ist mir jetzt (nach 2 Jahren) aufgefallen, das ich absolut gar keine Lust mehr auf Sex habe, fühle mich dann wenn es soweit kommt, sofort unter Druck und Stress gesetzt.
Mein Freund sagt ich habe totale Stimmungsschwankungen und ich selbst finde das ich gar nicht mehr ich selbst bin.
Beim Sex rutscht der Ring mit raus und wenn er drin bleibt stört er. (Habe ihn dann immer raus gemacht.)
Ich werde den Ring bei der nächsten Möglichkeit entfernen und versuchen auf Hormonfreie Verhüttungsmittel umzusteigen, aber erstmal kommt er raus.
Habe soweit eigentlich nur gute Erfahrung damit gemacht, aber wenn ich zurück denke bin ich schon etwas enttäuscht, dass sich ein Mensch durch Hormone komplett verändern kann.

Eingetragen am  als Datensatz 56183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütungsverhütung mit Libidoverlust, Blasenentzündung, Migräne mit Aura

Libidoverlust, Blasenentzündungen, Migräne mit Aura, nach ein paar Monaten rutschte der Ring ewig tiefer

NuvaRing bei Empfängnisverhütungsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütungsverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Blasenentzündungen, Migräne mit Aura, nach ein paar Monaten rutschte der Ring ewig tiefer

Eingetragen am  als Datensatz 45887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Blasenentzündung

Da ich kein Typ für eine tägliche Einnahme bin, war der NuvaRing für mich optimal. Außerdem bin ich Migränepatient, weshalb mir das Produkt empfohlen wurde, aufgrund der konstanten Ausschüttung von Hormonen. Die Anwendung fand ich nach einigem Ausprobieren sehr einfach, er hat mich und meinen Partner auch nicht beim Sex gestört. Jedoch habe ich durch den Ring sehr heftige Blasenentzündungen bekommen. Da ich eh anfällig bin, hat es einige Zeit und den Hinweis meiner Ärztin gebraucht, bis ich wusste, dass dies durch den Ring verschlimmert wurde. Auch meine Libido hat sich stark eingeschränkt, was mich sehr gestört hat (und meinen Partner natürlich auch). Ich habe den Ring nun seit 3 Monaten abgesetzt und hoffe auf ein Verhütungsmittel, welches meine Libido nicht einschränkt und durch das Blasenentzündung und Migräne im Griff gehalten werden.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich kein Typ für eine tägliche Einnahme bin, war der NuvaRing für mich optimal. Außerdem bin ich Migränepatient, weshalb mir das Produkt empfohlen wurde, aufgrund der konstanten Ausschüttung von Hormonen. Die Anwendung fand ich nach einigem Ausprobieren sehr einfach, er hat mich und meinen Partner auch nicht beim Sex gestört. Jedoch habe ich durch den Ring sehr heftige Blasenentzündungen bekommen. Da ich eh anfällig bin, hat es einige Zeit und den Hinweis meiner Ärztin gebraucht, bis ich wusste, dass dies durch den Ring verschlimmert wurde. Auch meine Libido hat sich stark eingeschränkt, was mich sehr gestört hat (und meinen Partner natürlich auch). Ich habe den Ring nun seit 3 Monaten abgesetzt und hoffe auf ein Verhütungsmittel, welches meine Libido nicht einschränkt und durch das Blasenentzündung und Migräne im Griff gehalten werden.

Eingetragen am  als Datensatz 45258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Blasenentzündung, Antriebslosigkeit, Unterleibskrämpfe, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit

Hallo, ich verwende nun zum ersten Mal den NuvaRing. Bevor ich mich dazu entschlossen habe, habe ich mich recht gründlich darüber informiert, auch wann er beginnt zu wirken, wie er transportiert werden muss etc. Zuvor habe ich drei Jahre lang die Pille (Valette) genommen. Mit ihr war ich sehr zufrieden, bis auf die Depressionen an dem WE bevor ich meine Tage bekam. Deswegen habe ich mich für den NuvaRing entscheiden, weil ich dachte, durch die geringere Hormonbelastung reduziert sich dieses Problematik. Wegen der Wirksamkeit habe ich sogar extra meinen FA angerufen, weil ich den Ring 3h im Auto transportiert habe im Sommer. Er versicherte mir, es hätte seit 11 Jahren keine Probleme mit Temperaturen gegeben und wenn er nicht gelblich verfärbt sei, solle ich mir keine Sorgen machen. Anfangs dachte ich dass sei eine super Sache. Leider hatte ich nach zwei Wochen bereits eine Blasenentzündung. Der Ring rutsche mir immer wieder heraus, sodass er auf den Harnröhrenausgang drückte und ich musste ihn einmal am Tag wieder weiter reinschieben. Ich denke dadurch habe ich mich auch...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich verwende nun zum ersten Mal den NuvaRing. Bevor ich mich dazu entschlossen habe, habe ich mich recht gründlich darüber informiert, auch wann er beginnt zu wirken, wie er transportiert werden muss etc. Zuvor habe ich drei Jahre lang die Pille (Valette) genommen. Mit ihr war ich sehr zufrieden, bis auf die Depressionen an dem WE bevor ich meine Tage bekam. Deswegen habe ich mich für den NuvaRing entscheiden, weil ich dachte, durch die geringere Hormonbelastung reduziert sich dieses Problematik. Wegen der Wirksamkeit habe ich sogar extra meinen FA angerufen, weil ich den Ring 3h im Auto transportiert habe im Sommer. Er versicherte mir, es hätte seit 11 Jahren keine Probleme mit Temperaturen gegeben und wenn er nicht gelblich verfärbt sei, solle ich mir keine Sorgen machen. Anfangs dachte ich dass sei eine super Sache. Leider hatte ich nach zwei Wochen bereits eine Blasenentzündung. Der Ring rutsche mir immer wieder heraus, sodass er auf den Harnröhrenausgang drückte und ich musste ihn einmal am Tag wieder weiter reinschieben. Ich denke dadurch habe ich mich auch verletzt was die Blasenentzündung gefördert hat. Auch habe ich festgestellt, dass ich nach drei Wochen antrieblslos, teilnahmslos und sehr abwesend bin. Ich stumpfe ab habe ich das Gefühl. Nun habe ich den Ring vor drei Tagen raus genommen und immer noch nicht meine Tage, dementsprechend nervös bin ich auch. Ich leide an Unterleibskrämpfen, bin depressiv, extrem gereizt, launisch und habe immer wieder Fressattacken. Ich bin ernsthaft am überlegen ob ich wieder die Pille nehmen soll, da begrenzen sich die Nebenwirkungen wenigstens auf ein zwei Tage und die Schmerzen sind nicht so stark.

Eingetragen am  als Datensatz 38184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Nierenentzündung, Missempfindungen

Gott sei Dank der Ring ist raus!!! Kurz nachdem ich mit dem Ring angefangen habe, hatte ich meine 1. Blasenentzündung. Nach 3 Wochen die 2. Blasenentzündung plus Nierenbeckenentzündung. Zuerst war mir der Zusammenhang nicht klar, bis ich im Internet gegoogelt habe... Auch die Missempfindungen in der Scheide: Brennen, Reiben, Zwicken, haben jetzt nachdem ich den Ring 2 Tage draußen habe, aufgehört. Und ich fühl mich nach 3 Monaten Frauenarzt- und Urologen- Gerenne endlich mal wieder halbwegs gesund!Beide Ärzte haben mir übrigens bestätigt, dass ich von den Organen her völlig gesund bin! Also bitte aufpassen, wer zu Blasenentzündungen neigt, sollte aufpassen! Jedoch weiß ich auch von 2 Freundinnen, die den Ring super vertragen und an sich ist er auch ein gute Idee, jedoch für mich war er sehr leidvoll!

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gott sei Dank der Ring ist raus!!!
Kurz nachdem ich mit dem Ring angefangen habe, hatte ich meine 1. Blasenentzündung. Nach 3 Wochen die 2. Blasenentzündung plus Nierenbeckenentzündung. Zuerst war mir der Zusammenhang nicht klar, bis ich im Internet gegoogelt habe... Auch die Missempfindungen in der Scheide: Brennen, Reiben, Zwicken, haben jetzt nachdem ich den Ring 2 Tage draußen habe, aufgehört. Und ich fühl mich nach 3 Monaten Frauenarzt- und Urologen- Gerenne endlich mal wieder halbwegs gesund!Beide Ärzte haben mir übrigens bestätigt, dass ich von den Organen her völlig gesund bin!
Also bitte aufpassen, wer zu Blasenentzündungen neigt, sollte aufpassen!
Jedoch weiß ich auch von 2 Freundinnen, die den Ring super vertragen und an sich ist er auch ein gute Idee, jedoch für mich war er sehr leidvoll!

Eingetragen am  als Datensatz 22064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung

BLASENENTZÜNDUNG!!!!

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BLASENENTZÜNDUNG!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 4245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Haarausfall, Libidoverlust, Blasenentzündung, Schleimhautschädigung

Nach Jahren der Anwendung: Lipidoverlust Schleimhauttrockenheit Blasenentzündung Haarausfall bis zum Kreisrundenhaarausfall Einnahme von 2005 bis 2018... wäre nie darauf gekommen, dass die Symtome die ich habe von dem Ring kommen. Ich soll ein realistische Einnahmezeit eintragen??? Das ist realistisch!!!!

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Jahren der Anwendung:
Lipidoverlust
Schleimhauttrockenheit
Blasenentzündung
Haarausfall bis zum Kreisrundenhaarausfall
Einnahme von 2005 bis 2018... wäre nie darauf gekommen, dass die Symtome die ich habe von dem Ring kommen. Ich soll ein realistische Einnahmezeit eintragen??? Das ist realistisch!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 85085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Blasenentzündung mit Schwindel, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Blasenentzündung, Pilzinfektionen

Ich nehme den Ring seit November 2017. Anfangs war alles super, sehr einfach anzuwenden und man muss nicht täglich daran denken. Mitte Februar 2018 kam es zur ersten Blasenentzündung, die zweite Ende März. Daraufhin folgte ein Pilz dank Antibiotika Einnahme. Diesen konnte ich endlich Ende Mai besiegen, wo ich eine längere Ringpause einlegte. Im Juli folgten 2 Blasenentzündungen kurz hintereinander. In 6 Monaten 4 Blasenentzündungen ist nicht normal, zudem ich nicht sehr anfällig dafür bin! Mein Freund beklagt sich, dass ich in einem Viertel Jahr sehr viele Stimmungsschwankungen hatte und dazu nicht mehr richtig feucht wurde. Anfangs schob ich es auf die lange Pilzinfektion, aber mittlerweile bin ich mir sehr sicher, dass es an dem Ring liegt! Leider oder zum Glück werde ich wieder auf andere Verhütungsmethoden zurückgreifen.

NuvaRing bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingBlasenentzündung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Ring seit November 2017. Anfangs war alles super, sehr einfach anzuwenden und man muss nicht täglich daran denken. Mitte Februar 2018 kam es zur ersten Blasenentzündung, die zweite Ende März. Daraufhin folgte ein Pilz dank Antibiotika Einnahme. Diesen konnte ich endlich Ende Mai besiegen, wo ich eine längere Ringpause einlegte. Im Juli folgten 2 Blasenentzündungen kurz hintereinander. In 6 Monaten 4 Blasenentzündungen ist nicht normal, zudem ich nicht sehr anfällig dafür bin!
Mein Freund beklagt sich, dass ich in einem Viertel Jahr sehr viele Stimmungsschwankungen hatte und dazu nicht mehr richtig feucht wurde. Anfangs schob ich es auf die lange Pilzinfektion, aber mittlerweile bin ich mir sehr sicher, dass es an dem Ring liegt!
Leider oder zum Glück werde ich wieder auf andere Verhütungsmethoden zurückgreifen.

Eingetragen am  als Datensatz 84730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Schwindel, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Migräne, Blasenentzündung, Antriebslosigkeit, Verdauungsprobleme

angefangen mit immer häufiger Kopfschmerzen bis hin zur Migräne bis zu 4mal die Woche, Gewichtszunahme und keine Lust mehr auf Sex etc. Im 3. Anwendungsmonat dann auf einmal Schwindelattacken mit extremer Angst verbunden und das Gefühl dass einem Schwarz vor Augen wird. Ich kann den Ring absolut nicht empfehlen ich erinnere mich kaum an einen Tag an dem ich mich gesund und fit gefühlt habe in diesen 3 Monaten wie sonst. Ansich eine super Sache wenn man sie vertragen würde!

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

angefangen mit immer häufiger Kopfschmerzen bis hin zur Migräne bis zu 4mal die Woche, Gewichtszunahme und keine Lust mehr auf Sex etc. Im 3. Anwendungsmonat dann auf einmal Schwindelattacken mit extremer Angst verbunden und das Gefühl dass einem Schwarz vor Augen wird. Ich kann den Ring absolut nicht empfehlen ich erinnere mich kaum an einen Tag an dem ich mich gesund und fit gefühlt habe in diesen 3 Monaten wie sonst. Ansich eine super Sache wenn man sie vertragen würde!

Eingetragen am  als Datensatz 81992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Blasenentzündung, Zwischenblutungen

+ Einfache Anwendung Man muss nicht jeden Tag an die Einnahme denken wie bei der Pille - Blasenentzündung als Nebenwirkung! Hatte ich davor noch nie und während der Anwendung mehrmals. Außerdem starke Blutungen und Zwischenblutungen

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

+
Einfache Anwendung
Man muss nicht jeden Tag an die Einnahme denken wie bei der Pille
-
Blasenentzündung als Nebenwirkung! Hatte ich davor noch nie und während der Anwendung mehrmals. Außerdem starke Blutungen und Zwischenblutungen

Eingetragen am  als Datensatz 74169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Akne, Blasenentzündung

Von einer Freundin und meiner Frauenärztin empfohlen... Weil ich immer sehr starke Regeblutungen mit miesen Krämpfen habe, wollte ich, nachdem ich zunächst jahrelang die Pille und in den letzten 5 Jahren gar kein Verhütungsmittel genommen hatte, unbedingt wieder ein hormonelles Verhütungsmittel. Zuerst war ich ganz begeistert - einlegen und dann drei Wochen lang keine Gedanken mehr über die Verhütung machen müssen, großartig! Beim ersten Ring hatte ich nach drei Tagen fürchterliche Akne auf Dekollete, Rücken und Schultern. Eine Cortisonsalbe musste her. Ich dachte: "naja, muss sich der Körper halt erst gewöhnen..." Die Hautprobleme wurden weniger, mit jedem neu eingelgten Ring kamen aber neue fiese Eiterpickel, zwar weniger als zuvor, aber immernoch deutlich. Während des zweiten Rings hatte ich die erste Blasenentzündung, innerhalb der nächsten Monate der Anwendung noch vier weitere. Meine Tage hatte ich locker 10 Tage lang, trotz neu eingelegtem Ring. Ich war dauernd niedergeschlagen, hatte depressive Verstimmungen, die ich erst gar nicht mit dem Ring in Verbindung brachte....

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von einer Freundin und meiner Frauenärztin empfohlen... Weil ich immer sehr starke Regeblutungen mit miesen Krämpfen habe, wollte ich, nachdem ich zunächst jahrelang die Pille und in den letzten 5 Jahren gar kein Verhütungsmittel genommen hatte, unbedingt wieder ein hormonelles Verhütungsmittel.
Zuerst war ich ganz begeistert - einlegen und dann drei Wochen lang keine Gedanken mehr über die Verhütung machen müssen, großartig!
Beim ersten Ring hatte ich nach drei Tagen fürchterliche Akne auf Dekollete, Rücken und Schultern. Eine Cortisonsalbe musste her. Ich dachte: "naja, muss sich der Körper halt erst gewöhnen..." Die Hautprobleme wurden weniger, mit jedem neu eingelgten Ring kamen aber neue fiese Eiterpickel, zwar weniger als zuvor, aber immernoch deutlich.
Während des zweiten Rings hatte ich die erste Blasenentzündung, innerhalb der nächsten Monate der Anwendung noch vier weitere. Meine Tage hatte ich locker 10 Tage lang, trotz neu eingelegtem Ring.
Ich war dauernd niedergeschlagen, hatte depressive Verstimmungen, die ich erst gar nicht mit dem Ring in Verbindung brachte. Mir fiel irgendwann auf, dass ich bessere Laune hatte, wenn uch meine Tage (also Ring-Pause) hatte, als ohne.
Vor drei Wochen habe ich den Ring abgesetzt. Es geht mir blendend, ich habe wieder Energie und fühle mich wieder wie ich selbst.

Eingetragen am  als Datensatz 71931
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Unterleibsschmerzen

Die Anwendung des Rings ist super einfach. Man sollte sich eine Erinnerung stellen, damit man das einsetzen und heraus nehmen nicht vergisst. Ich hatte vorher nie Probleme mit Blasenentzündungen oder Menstruationskrämpfen. Doch nachdem ich den Ring eine Woche angewendet hatte, bekam ich eine schlimme Blasenentzündung und die schlimmsten Unterleibsschmerzen, die ich je hatte. Das ist mir Kondom löst Sex absolut nicht wert. Vor Allem bei so großen Beschwerden nach nur 2 Wochen.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Anwendung des Rings ist super einfach. Man sollte sich eine Erinnerung stellen, damit man das einsetzen und heraus nehmen nicht vergisst. Ich hatte vorher nie Probleme mit Blasenentzündungen oder Menstruationskrämpfen. Doch nachdem ich den Ring eine Woche angewendet hatte, bekam ich eine schlimme Blasenentzündung und die schlimmsten Unterleibsschmerzen, die ich je hatte. Das ist mir Kondom löst Sex absolut nicht wert. Vor Allem bei so großen Beschwerden nach nur 2 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 65589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Schwindel, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Blasenentzündung, Kopfschmerzen, Brustwachstum, Weinerlichkeit, Pilzinfektion, Kreislaufbeschwerden

Hallo, Nehme den Nuvaring nun seid knapp Zwei Jahren, zu Beginn der Behandlung hatte ich ganz fiese Kreislauf Attacken so heftig das ich teilweise morgens im Badezimmer umgekippt bin. Das legt sich aber nach ein paar Wochen. An sich ist der Nuvaring keine schlechte Verhütungsmethode er ist einfach einzusetzen und man braucht keine Angst haben wenn man mal Durchfall etc. hat. Außerdem lässt Antibiotika den Ring völlig kalt was auch ein großer Vorteil ist. Jedoch die negativen Auswirkungen überwiegen...Die Stimmungsschwankungen und die weinerlichkeit sind der Hammer , hinzu kommt das man nach einiger Zeit kaum noch Lust auf Sex hat. Das belastet die Beziehung von mir und meinem Freund sehr,außerdem spürt er den Ring was manchmal echt unangenehm für ihn ist. Außerdem hat man nach einiger Zeit kaum noch seine Periode, ich nehme den Ring immer Sonntags nach drei Wochen raus und bekomme frühestens am Donnerstag oder sogar Freitag meine Tage. Wenn ich den Ring dann Sonntag wieder einlege ist es ja quasi direkt vorbei und dann kommt diese wiederliche schmierblutung. Des weiteren...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

Nehme den Nuvaring nun seid knapp Zwei Jahren, zu Beginn der Behandlung hatte ich ganz fiese Kreislauf Attacken so heftig das ich teilweise morgens im Badezimmer umgekippt bin. Das legt sich aber nach ein paar Wochen. An sich ist der Nuvaring keine schlechte Verhütungsmethode er ist einfach einzusetzen und man braucht keine Angst haben wenn man mal Durchfall etc. hat. Außerdem lässt Antibiotika den Ring völlig kalt was auch ein großer Vorteil ist. Jedoch die negativen Auswirkungen überwiegen...Die Stimmungsschwankungen und die weinerlichkeit sind der Hammer , hinzu kommt das man nach einiger Zeit kaum noch Lust auf Sex hat. Das belastet die Beziehung von mir und meinem Freund sehr,außerdem spürt er den Ring was manchmal echt unangenehm für ihn ist.

Außerdem hat man nach einiger Zeit kaum noch seine Periode, ich nehme den Ring immer Sonntags nach drei Wochen raus und bekomme frühestens am Donnerstag oder sogar Freitag meine Tage. Wenn ich den Ring dann Sonntag wieder einlege ist es ja quasi direkt vorbei und dann kommt diese wiederliche schmierblutung. Des weiteren hab ich seid demich den Nuvaring benutze alle Nase lang eine Blasenentzündung und irgendwelche Pilzinfektionen.

Der positive Nebeneffekt ist der immense Brustwachstum ( von 75B auf 90C) .... :)

Eingetragen am  als Datensatz 65168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Blasenentzündung, Weinerlichkeit

Benutze den Nuvaring seit über sieben Jahren. Kurz nach der ersten Anwendung kam es zu Stimmungsschwankungen und einer Blasenentzündung Mittlerweile leide ich darunter kaum noch. Bin nur ein bisschen näher am Wasser gebaut als vorher. Ansonsten ist die Anwendung wirklich zu empfehlen. Mein partner und mich stört er nicht beim GV. Man muss nicht täglich an ihn denken. Das einzige negative ist der Preis des Ringes, der für Schüler/Studenten/Auszubildene mit 48,50 für drei Monate wirklich hoch ist.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benutze den Nuvaring seit über sieben Jahren. Kurz nach der ersten Anwendung kam es zu Stimmungsschwankungen und einer Blasenentzündung Mittlerweile leide ich darunter kaum noch. Bin nur ein bisschen näher am Wasser gebaut als vorher. Ansonsten ist die Anwendung wirklich zu empfehlen. Mein partner und mich stört er nicht beim GV. Man muss nicht täglich an ihn denken. Das einzige negative ist der Preis des Ringes, der für Schüler/Studenten/Auszubildene mit 48,50 für drei Monate wirklich hoch ist.

Eingetragen am  als Datensatz 63719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verträglichkeit mit Blasenentzündung, Pilzinfektion

Ich nehme den NuvaRing jetzt seit 5 Jahren und bin sehr zufrieden. Ich hatte mehrere Pillen ausprobiert, aber diese nicht vertragen. Mit dem Ring hatte ich dann keine starken Regelschmerzen mehr und keine Pickel. Ich habe auch nicht zugenommen, die Anwendung ist am Anfang etwas anders, man muss den Ring richtig einlegen, aber dann sitzt er auch gut. Spüre ihn kaum. Mein Freund merkt ihn auch kaum und er stört uns weder beim Sex noch hat er Einfluss auf meine Libido oder andere Stimmung. Alles gut. Anfangs hatte ich ein paar mal eine Blasenentzündung und einen Pilz, aber dass war ganz schnell mit Cremes zu behandeln. Das einzige was einen vielleicht etwas stört ist der Preis, mit ca. 48 € für 3 Monate. Und man sollte sich einen Timer (3 Wochen-Rhythmus)im Handy einstellen, wann man den Ring entfernen soll.Alles in allem eine sehr gute Verhütungsmethode!

NuvaRing bei Verträglichkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerträglichkeit5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den NuvaRing jetzt seit 5 Jahren und bin sehr zufrieden. Ich hatte mehrere Pillen ausprobiert, aber diese nicht vertragen. Mit dem Ring hatte ich dann keine starken Regelschmerzen mehr und keine Pickel. Ich habe auch nicht zugenommen, die Anwendung ist am Anfang etwas anders, man muss den Ring richtig einlegen, aber dann sitzt er auch gut. Spüre ihn kaum. Mein Freund merkt ihn auch kaum und er stört uns weder beim Sex noch hat er Einfluss auf meine Libido oder andere Stimmung. Alles gut. Anfangs hatte ich ein paar mal eine Blasenentzündung und einen Pilz, aber dass war ganz schnell mit Cremes zu behandeln. Das einzige was einen vielleicht etwas stört ist der Preis, mit ca. 48 € für 3 Monate. Und man sollte sich einen Timer (3 Wochen-Rhythmus)im Handy einstellen, wann man den Ring entfernen soll.Alles in allem eine sehr gute Verhütungsmethode!

Eingetragen am  als Datensatz 63666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Libidoverlust, Blasenentzündung

Ich hatte den Nuva Ring als Verhütungsmittel gewählt, da ich ich zugeben muss, dass ich mit der Pilleneinnahme schon gelegentlich unzuverlässig war. Am Anfang war auch alles toll mit dem Ring, er ist einfach und unkompliziert, doch dann hatte ich nach ein paar Monaten überhaupt keine Lust mehr auf Sex. Ca. ein halbes Jahr nachdem ich den Ring benutzte, hatte ich eine Blasenentzündung, nahm Antibiotika und und die Blasenentzündung war weg - für 2 Wochen. Das ging ca. 3 Monate so weiter, bis ich beim Arzt war und er meinte, ich soll "das Scheißteil" mal raus nehmen. Und ta ta, seitdem keine Blasenentzündung mehr gehabt. Bis ich 2 Jahre später erneut den Versuch gewagt hatte, mit dem Ring zu verhüten... naja ihr könnt euch denken, was dann wieder war - eine Blasenentzündung. Seit dem hab ich dem "Scheißteil" abgeschworen, auch wenn die Anwendung eig. gut war.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte den Nuva Ring als Verhütungsmittel gewählt, da ich ich zugeben muss, dass ich mit der Pilleneinnahme schon gelegentlich unzuverlässig war.
Am Anfang war auch alles toll mit dem Ring, er ist einfach und unkompliziert, doch dann hatte ich nach ein paar Monaten überhaupt keine Lust mehr auf Sex.
Ca. ein halbes Jahr nachdem ich den Ring benutzte, hatte ich eine Blasenentzündung, nahm Antibiotika und und die Blasenentzündung war weg - für 2 Wochen. Das ging ca. 3 Monate so weiter, bis ich beim Arzt war und er meinte, ich soll "das Scheißteil" mal raus nehmen. Und ta ta, seitdem keine Blasenentzündung mehr gehabt.

Bis ich 2 Jahre später erneut den Versuch gewagt hatte, mit dem Ring zu verhüten... naja ihr könnt euch denken, was dann wieder war - eine Blasenentzündung.

Seit dem hab ich dem "Scheißteil" abgeschworen, auch wenn die Anwendung eig. gut war.

Eingetragen am  als Datensatz 54420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Blasenentzündung bei NuvaRing

[]