Schluckbeschwerden bei Clinda-saar

Nebenwirkung Schluckbeschwerden bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 617 Einträge zu Clinda-saar. Bei 2% ist Schluckbeschwerden aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Schluckbeschwerden bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm163183
Durchschnittliches Gewicht in kg6883
Durchschnittliches Alter in Jahren5053
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,3024,56

Clinda-saar wurde von Patienten, die Schluckbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Schluckbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schluckbeschwerden bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Abszess am Zahnimplantat im Unterkiefer mit Schmerzen der Speiseröhre, Schmerzen des Mund-Rachen-Raumes, Magenschmerzen, Lippenschwellung, Metallgeschmack, Zungenverfärbung, Zungenschwellung, Geschmacksveränderungen, Blutergüsse, Durchfall, Globussyndrom, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Atemnot, Allergische Reaktion

Habe clinda-saar wegen eines Abszesses im Kiefer am Zahnimplantat bekommen. Einnahme von Clinda-saar 600 zwei Tage vor der OP und danach . Bereits nach der ersten Tabletteneinnahme (mit einem Glas Wasser ) bekam ich anhaltende brennende Schmerzen im gesamten Mundraum und der Speiseröhre . Nach einem Tag zusätzliche heftige Magenschmerzen. Am 3.Tag ( Tag nach der Op) hatte ich morgens dicke Lippen und einen bitteren, metalligen Geschmack im Mund. Die Zunge verfärbte sich blaurot und war leicht geschwollen.Die aufgenommene Nahrung brennte auf der Zunge als hätte ich einen scharfen Peperoni dazu gegessen und alles schmeckte scheußlich. Der angerufene Arzt meinte ich soll ein Antihistaminika nehmen. Das Antibiotika mußte ich weiterhin einnehmen. Ich habe 1 Tavegil eingenommen und die Schwellung ging zurück. Aber mit jeder erneuten Einnahme von Clinda-saar kam die Schwellung der Lippen und Zunge wieder. Am dritten Tag hatte ich blaurote Flecken am Bauch und Brustraum außerdem heftigen Durchfall. Ab dem vierten Tag kamen zusätzlich noch Schluckbeschwerden (Klos im...

Clinda-saar bei Abszess am Zahnimplantat im Unterkiefer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarAbszess am Zahnimplantat im Unterkiefer7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe clinda-saar wegen eines Abszesses im Kiefer am Zahnimplantat bekommen.
Einnahme von Clinda-saar 600 zwei Tage vor der OP und danach .

Bereits nach der ersten Tabletteneinnahme (mit einem Glas Wasser ) bekam ich anhaltende brennende Schmerzen im gesamten Mundraum und der Speiseröhre .

Nach einem Tag zusätzliche heftige Magenschmerzen.
Am 3.Tag ( Tag nach der Op) hatte ich morgens dicke Lippen und einen bitteren, metalligen Geschmack im Mund.
Die Zunge verfärbte sich blaurot und war leicht geschwollen.Die aufgenommene Nahrung brennte auf der Zunge als hätte ich einen scharfen Peperoni dazu gegessen und alles schmeckte scheußlich.
Der angerufene Arzt meinte ich soll ein Antihistaminika nehmen. Das Antibiotika mußte ich weiterhin einnehmen. Ich habe 1 Tavegil eingenommen und die Schwellung ging zurück. Aber mit jeder erneuten
Einnahme von Clinda-saar kam die Schwellung der Lippen und Zunge wieder.

Am dritten Tag hatte ich blaurote Flecken am Bauch und Brustraum außerdem heftigen Durchfall.
Ab dem vierten Tag kamen zusätzlich noch Schluckbeschwerden (Klos im Hals) und Halsschmerzen hinzu.

Und am Tag der letzten Einnahme wachte ich nachts auf und bekam kaum noch Luft.
Der herbeigerufene Arzt behandelte mich mit einer Cortison Spritze, außerdem bekam ich
2 X Infusionen und hing 2 Stunden am Tropf.
Nach der ersten Infusion lies dann die Atemnot nach. Jetzt habe ich einen Allergiker Paß und darf das Antibiotikum in Zukunft nicht mehr nehmen.

Die brennende Schmerzen im gesamten Mundraum, die blaurote Zunge, den bitteren scharfen Geschmack nach Nahrungsaufnahme sowie die Magenschmerzen habe ich jetzt zwei Wochen nach Ende der Einnahme von clinda-saar immer noch. Meine Zunge fühlt sich wie wund an...
Der Zahnarzt meinte bei der Nachuntersuchung die Nebenwirkungen würden jetzt langsam abklingen...

Eingetragen am  als Datensatz 26469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Juckreiz, Allergische Hautreaktion, Schluckbeschwerden

Allergische Hautreaktion: Nesselsucht im Gesicht, Dekollete und auslaufend am Korpus/an den Armen, Schluckbeschwerden, mit Schwellungen und Juckreiz, empfindlicher Haut. Der Hausarzt hat nun Kortison in ausschleichender Dosis empfohlen und rät generell bei dem Medikament, entgegen der Packungsbeilage die Tabletten nach dem Essen einzunehmen - dies würde die Nebenwirkungen erheblich reduzieren.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Hautreaktion: Nesselsucht im Gesicht, Dekollete und auslaufend am Korpus/an den Armen, Schluckbeschwerden, mit Schwellungen und Juckreiz, empfindlicher Haut. Der Hausarzt hat nun Kortison in ausschleichender Dosis empfohlen und rät generell bei dem Medikament, entgegen der Packungsbeilage die Tabletten nach dem Essen einzunehmen - dies würde die Nebenwirkungen erheblich reduzieren.

Eingetragen am  als Datensatz 44571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Entfernung eines Weisheitszahnes mit Übelkeit, Durchfall, Magenschmerzen, Schluckbeschwerden, Zungenbelag, Zungenbrennen, Mundschleimhautentzündungen, Speiseröhrenentzündung

Zunächst mal bei jeder Einnahme schon direkt zu Beginn Übelkeit, Magenschmerzen und Durchfall. Am dritten Tag der Einnahme kamen starke Schluckbeschwerden hinzu und anschließend hatte ich eine dicke, belegte, brennende Zunge -> Entzündung der Speiseröhre und Mundschleimhaut. Nehme die Tabletten seit 5 Tagen nicht mehr, die Zunge ist immer noch entzündet, die Speiseröhre ebenso, hab ständig starkes Sodbrennen, kann kaum was essen, was die Symptome nicht verschlimmert und finde es echt furchtbar! Man sagte mir, dass das sehr selten zu solchen Unverträglichkeiten käme, haha, da kann kann ich ja nur lachen, wenn ich das hier lese!!!!! Im Beipackzettel steht, dass es bei "nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch" zu solchen Nebenwirkungen wie Entzündung der Zunge/Speiseröhre kommen kann und zwar dann, wenn man zu wenig Wasser trinkt bei der Einnahme. Auch darüber kann ich nur lachen, während der einen Sekunde, in der die Tablette ohne Wasser auf der Zunge liegt, wird der Geschmack so widerlich und bitter, dass zumindest ich eher 2 - 3 Gläser Wasser getrunken habe zum runterspülen...

Clinda-saar bei Entfernung eines Weisheitszahnes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarEntfernung eines Weisheitszahnes6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst mal bei jeder Einnahme schon direkt zu Beginn Übelkeit, Magenschmerzen und Durchfall. Am dritten Tag der Einnahme kamen starke Schluckbeschwerden hinzu und anschließend hatte ich eine dicke, belegte, brennende Zunge -> Entzündung der Speiseröhre und Mundschleimhaut. Nehme die Tabletten seit 5 Tagen nicht mehr, die Zunge ist immer noch entzündet, die Speiseröhre ebenso, hab ständig starkes Sodbrennen, kann kaum was essen, was die Symptome nicht verschlimmert und finde es echt furchtbar! Man sagte mir, dass das sehr selten zu solchen Unverträglichkeiten käme, haha, da kann kann ich ja nur lachen, wenn ich das hier lese!!!!!
Im Beipackzettel steht, dass es bei "nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch" zu solchen Nebenwirkungen wie Entzündung der Zunge/Speiseröhre kommen kann und zwar dann, wenn man zu wenig Wasser trinkt bei der Einnahme. Auch darüber kann ich nur lachen, während der einen Sekunde, in der die Tablette ohne Wasser auf der Zunge liegt, wird der Geschmack so widerlich und bitter, dass zumindest ich eher 2 - 3 Gläser Wasser getrunken habe zum runterspülen...

Eingetragen am  als Datensatz 32982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferabszess mit Geschmacksveränderung, Geruchsveränderungen, Benommenheit, Schluckbeschwerden, Juckreiz, Durchfall, Darmschmerzen, Schwellungen, Nesselsucht

Wegen einem Abzess im Kiefer wurde mir Clinda-saar 600 verordnet, 3 x tägl. Nach der Einnahme der ersten Tabletten, entwickelte ich extremen Ekel, wg. des intensiven Geschmacks und hatte starke Geschmacks-, Geruchsveränderungen. Magendarmtrakt fühlte sich "unwohl" an. Am 8 Tag, mit Einnahme der letzten Tablette morgens, merkte ich das mein Körpergefühl, leichte Schluckbeschwerden, Magendarmreizungen, betrunkenes Gefühl........ Gegen 17:00 Uhr bekam ich extrem starken Juckreiz auf dem Kopf und Durchfall......innerhalb von einer weitern Stunde starke Schmerzen beim Urinlassen, Darmschmerzen, vom Genitalbereich aus hoch extreme Schwellungen und Rötungen, die im Laufe der nächsten Stunden über Rumpf und Beine zogen. Starke Schwellungen an der Stirn, Kinn, Augen, Kopf......die sich dann "zusammenfügten", als wäre ich massiv geschlagen worden. Die ganze Nacht war von Durchfall und Erbrechen mit heftigen Schmerzen durchzogen. Tag 9, also 24 Std. nach Einnahme der letzten Tablette, hat mein Mann morgens den Notdienst geholt, der meinte diese Nebenwirkungen kommen vor, hat mich mit...

Clinda-saar bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferabszess8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einem Abzess im Kiefer wurde mir Clinda-saar 600 verordnet, 3 x tägl. Nach der Einnahme der ersten Tabletten, entwickelte ich extremen Ekel, wg. des intensiven Geschmacks und hatte starke Geschmacks-, Geruchsveränderungen. Magendarmtrakt fühlte sich "unwohl" an.
Am 8 Tag, mit Einnahme der letzten Tablette morgens, merkte ich das mein Körpergefühl, leichte Schluckbeschwerden, Magendarmreizungen, betrunkenes Gefühl........
Gegen 17:00 Uhr bekam ich extrem starken Juckreiz auf dem Kopf und Durchfall......innerhalb von einer weitern Stunde starke Schmerzen beim Urinlassen, Darmschmerzen, vom Genitalbereich aus hoch extreme Schwellungen und Rötungen, die im Laufe der nächsten Stunden über Rumpf und Beine zogen.
Starke Schwellungen an der Stirn, Kinn, Augen, Kopf......die sich dann "zusammenfügten", als wäre ich massiv geschlagen worden.
Die ganze Nacht war von Durchfall und Erbrechen mit heftigen Schmerzen durchzogen.
Tag 9, also 24 Std. nach Einnahme der letzten Tablette, hat mein Mann morgens den Notdienst geholt, der meinte diese Nebenwirkungen kommen vor, hat mich mit Spritzen und Medis versorgt, für den Notfall mal eine Einweisung fürs Kh ausgeschrieben...leichte Linderung, Nesselsucht am ganzen Körper, Durchfall, Erbrechen, Schwellungen, schlucken ging nicht mehr......Samstag in aller Frühe mit dem RTW ins Kh. Fahrer des Rtw und Ärzte im Kh waren über meinen Zustand sehr geschockt!
5 Tage Aufenthalt im Krankenhaus mit jeder Menge Infusionen, Atemnot, Speiseröhre-/Darmentzündung......Todesängste...
selbst meine Ärzte waren sehr besorgt, da meine Symptome trotz Behandlung so stark und lange anhielten.
Nun sind 8 Tage seit der letzten Einnahme vergangen, ich bekommen immer noch Kortison, Magenmittel, Antiallergikum.......habe stark abgenommen, Nesselsucht und immer noch Schluckbeschwerden....bin also noch nicht fertig damit!

Ich frage mich, warum darf so ein Medikament noch verordnet werden??? Sollte vom Markt genommen werden!

Eingetragen am  als Datensatz 61447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Müdigkeit, Übelkeit, Schluckbeschwerden, Geschmacksveränderung, Ausschlag

Ich habe das Antibiotikum aufgrund einer Zahnwurzelentzündung verschrieben bekommen und konnte diesbezüglich bereits am ersten Tag deutlichen Erfolg der Behandlung feststellen. Jedoch habe ich zwei Tage nach Beendigung der Einnahme einen juckenden Ausschlag im Gesicht, am Hals und Dekolleté bekommen. Dazu kamen Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche. Auf der Suche nach der Ursache sind mir erst rückblickend auch die anderen Nebenwirkungen bewusst geworden bzw. dass die Symptome, wie starke Schluckbeschwerden und leichte Übelkeit, darauf zurück zu führen sind. Desweiteren hatte ich während des gesamten Behandlungszeitraumes einen unangenehmen, bitteren Geschmack auf der Zunge. Ich hoffe der Ausschlag geht auch ohne Behandlung zurück und die häufig von anderen erwähnten Nebenwirkungen, wie Durchfall u.ä., treten bei mir nicht auch in den nächsten Tagen auf. Da ich sonst nie Antibiotika einnehme, kann ich zwar keinen aussagekräftigen Vergleich ziehen, dennoch würde ich von diesem Antibiotikum abraten.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum aufgrund einer Zahnwurzelentzündung verschrieben bekommen und konnte diesbezüglich bereits am ersten Tag deutlichen Erfolg der Behandlung feststellen. Jedoch habe ich zwei Tage nach Beendigung der Einnahme einen juckenden Ausschlag im Gesicht, am Hals und Dekolleté bekommen. Dazu kamen Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche. Auf der Suche nach der Ursache sind mir erst rückblickend auch die anderen Nebenwirkungen bewusst geworden bzw. dass die Symptome, wie starke Schluckbeschwerden und leichte Übelkeit, darauf zurück zu führen sind. Desweiteren hatte ich während des gesamten Behandlungszeitraumes einen unangenehmen, bitteren Geschmack auf der Zunge.
Ich hoffe der Ausschlag geht auch ohne Behandlung zurück und die häufig von anderen erwähnten Nebenwirkungen, wie Durchfall u.ä., treten bei mir nicht auch in den nächsten Tagen auf.
Da ich sonst nie Antibiotika einnehme, kann ich zwar keinen aussagekräftigen Vergleich ziehen, dennoch würde ich von diesem Antibiotikum abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 80284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Schluckbeschwerden, Bläschenbildung, Juckreiz

Schluckbeschwerden, eitrige Bläschenbildung mit Juckreiz

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schluckbeschwerden, eitrige Bläschenbildung mit Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 77549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnimplantat mit Verstopfung, Zungenbrennen, Zungenverfärbung, Schluckbeschwerden, Hautausschlag

Im Zuge des Einsatzes eines Zahnimplantates zur Vorbeugung von Entzündungen Clinda-saar 600 (2x1) verordnet bekommen. In den ersten beiden Tage eher Verstopfung, danach normaler Stuhlgang; nach 4 Tagen die ersten Anzeichen von Kribbeln und Brennen auf der Zunge - auch Verfärbung dieser. Nach 6 Tagen rechts (Seite d. Implantates) eitrige Mandelentzündung (trotz Antibiotikum???) und allgemeine Schluckbeschwerden. Die Entzündungen im Mund wurden immer schlimmer; bald wie Verbrennungen - auf, unter der Zunge, im Gaumen... wirklich übel. Ab dem Tag habe ich zusätzlich mit Schüsslersalzen, Manukahonig und Notakehl D5-Tropfen behandelt. Nun, nach Ende der Einnahme, habe ich 2 Tage später den "maserähnlichen" Ausschlag auf Brust (dort ganz schlimm), auf Rücken, Armen und Beinen (relativ erträglich) sowie im Gesicht bekommen. Im Gesicht ist es sehr unangenehm: es ist heiß und kribbelt - und sieht natürlich schlimm aus... :-( Daher werde ich o.g. zusätzliche Behandlung weiter fortführen und hoffen, dass sich die weiteren Nebenwirkungen in Grenzen halten und alsbald...

Clinda-saar bei Zahnimplantat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnimplantat7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Zuge des Einsatzes eines Zahnimplantates zur Vorbeugung von Entzündungen Clinda-saar 600 (2x1) verordnet bekommen.

In den ersten beiden Tage eher Verstopfung, danach normaler Stuhlgang; nach 4 Tagen die ersten Anzeichen von Kribbeln und Brennen auf der Zunge - auch Verfärbung dieser.

Nach 6 Tagen rechts (Seite d. Implantates) eitrige Mandelentzündung (trotz Antibiotikum???) und allgemeine Schluckbeschwerden.
Die Entzündungen im Mund wurden immer schlimmer; bald wie Verbrennungen - auf, unter der Zunge, im Gaumen... wirklich übel.
Ab dem Tag habe ich zusätzlich mit Schüsslersalzen, Manukahonig und Notakehl D5-Tropfen behandelt.

Nun, nach Ende der Einnahme, habe ich 2 Tage später den "maserähnlichen" Ausschlag auf Brust (dort ganz schlimm), auf Rücken, Armen und Beinen (relativ erträglich) sowie im Gesicht bekommen.
Im Gesicht ist es sehr unangenehm: es ist heiß und kribbelt - und sieht natürlich schlimm aus... :-(

Daher werde ich o.g. zusätzliche Behandlung weiter fortführen und hoffen, dass sich die weiteren Nebenwirkungen in Grenzen halten und alsbald verabschieden.

Zusammenfassend muss man sagen, dass doch einige der Nebenwirkungen (wie im Beipackzettel beschrieben) auftreten (können [wie ich nach den Beiträgen hier schätze, bei ca. 70% der Anwender]).
Solche Probleme hatte ich bisher bei keinem Antibiotikum und werde es daher sicher noch einmal nicht einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 39492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit bitterer Geschmack, Engegefühl im Hals, Schluckbeschwerden, Müdigkeit

Ich finde das Clinda-Saar ziemlich gut wirkt. Ich unterstütze die Behandlung ( Entzündung umliegendes Gewebe an Wurzelspitzen) mit 2 Schüßlersalzen: Kalium Sulfuricum und Calcium Sulfuricum. Ich kann meinen Vorrednern in puncto ständiger bitterer Geschmack nur zustimmen. Ebenso stelle ich ein leichtes Engegefühl im hals fest, mit sehr sehr leichten Schluckbeschwerden, man könnte denken, eine Angina wäre im Anmarsch, wahrscheinlich ist es aber nicht so. Wäre ja auch weniger toll, bei einem Antibiotikum ;-)Müdigkeit : ein wenig. Aber es geht. Kurz nach der Einnahme vernehme ich auch ein leichtes Bauchgrummeln, was aber nach 1-2 h vergeht und mich nicht weiter beeinflusst.

Clinda Saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarZahnentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich finde das Clinda-Saar ziemlich gut wirkt. Ich unterstütze die Behandlung ( Entzündung umliegendes Gewebe an Wurzelspitzen) mit 2 Schüßlersalzen: Kalium Sulfuricum und Calcium Sulfuricum. Ich kann meinen Vorrednern in puncto ständiger bitterer Geschmack nur zustimmen. Ebenso stelle ich ein leichtes Engegefühl im hals fest, mit sehr sehr leichten Schluckbeschwerden, man könnte denken, eine Angina wäre im Anmarsch, wahrscheinlich ist es aber nicht so. Wäre ja auch weniger toll, bei einem Antibiotikum ;-)Müdigkeit : ein wenig. Aber es geht. Kurz nach der Einnahme vernehme ich auch ein leichtes Bauchgrummeln, was aber nach 1-2 h vergeht und mich nicht weiter beeinflusst.

Eingetragen am  als Datensatz 30958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Pusteln, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Atemnot

Habe 3 Tage Clinda-saar genommen. Bekam zuerst kleine Pusteln an Bauch, Rücken und Beinen. Danach kamen starke Schluckbeschwerden mit grosser Schleimbildung, Halsschmerzen und Atemnot dazu. Heute stellte mein HNO fest, das die Speiseröhre fast komplett zugeschwollen ist. Muss jetzt ein Kortisonpräparat nehmen und hoffe auf Besserung.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 3 Tage Clinda-saar genommen. Bekam zuerst kleine Pusteln an Bauch, Rücken und Beinen. Danach kamen starke Schluckbeschwerden mit grosser Schleimbildung, Halsschmerzen und Atemnot dazu. Heute stellte mein HNO fest, das die Speiseröhre fast komplett zugeschwollen ist. Muss jetzt ein Kortisonpräparat nehmen und hoffe auf Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 25679
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Fieber, Schluckbeschwerden, Schwellungen, Hautausschlag

Hallo, nachdem ich die Anwendung beendet habe, habe ich auch Pusteln und Schwellungen bekommen. Außerdem Fieber, Schluckbeschwerden und Unwohlsein (das haztte ich schon die letzten Tage der Therapie)

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

nachdem ich die Anwendung beendet habe, habe ich auch Pusteln und Schwellungen bekommen. Außerdem Fieber, Schluckbeschwerden und Unwohlsein (das haztte ich schon die letzten Tage der Therapie)

Eingetragen am  als Datensatz 7012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Schluckbeschwerden, Stuhlveränderungen, Depressionen

In den ersten beiden Tage keinerlei Problem. Danach Schluckbeschwerden, kratzen im Hals, weicher Stuhlgang und zu meinem sehr großen Erstaunen Depressionen. Auf Anraten meines Zahnarztes heute, nach der Einnahme von insgesamt 12 x 600mg in 4 Tagen, das Präparat abgesetzt. Habe immer noch - für mich völlig unbekannt und unerwartet - depressive Stimmung.

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten beiden Tage keinerlei Problem. Danach Schluckbeschwerden, kratzen im Hals, weicher Stuhlgang und zu meinem sehr großen Erstaunen Depressionen.

Auf Anraten meines Zahnarztes heute, nach der Einnahme von insgesamt 12 x 600mg in 4 Tagen, das Präparat abgesetzt.

Habe immer noch - für mich völlig unbekannt und unerwartet - depressive Stimmung.

Eingetragen am  als Datensatz 25100
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Sodbrennen, Schluckbeschwerden, Bauchschmerzen

Ich habe von meinem Zahnarzt dieses Preperat bekommen. Zwei Tage Einnahme (Morgens und Abends eine Clindasaar600) hatte ich starke Sodbrennen, beschwerden beim Schlucken von Wasser und Nahrung. Die Schmerzen und das Brennen im Magen waren so stark, dass ich mich gekrümmt habe. Es hat sich fast so angefühlt als hätte ich kochendes wasser geschluckt. Drei bis vier Stunden nach Einnahme, hatte ich brennen der Speßeröhre beim Schlucken. Ein zusaätzliches Medikament gegen Sodbrennen hat nicht geholfen. Da jedoch mein Zahnartz in Urlaub war, musste ich auf eigene Faust die Einnahme abbrechen, weil es nichts geholfen hat, auch nur die hälfte einer Tablette zu schlucken.

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Zahnarzt dieses Preperat bekommen.
Zwei Tage Einnahme (Morgens und Abends eine Clindasaar600)
hatte ich starke Sodbrennen, beschwerden beim Schlucken von Wasser und Nahrung.
Die Schmerzen und das Brennen im Magen waren so stark, dass ich mich gekrümmt habe.
Es hat sich fast so angefühlt als hätte ich kochendes wasser geschluckt.
Drei bis vier Stunden nach Einnahme, hatte ich brennen der Speßeröhre beim Schlucken.
Ein zusaätzliches Medikament gegen Sodbrennen hat nicht geholfen.
Da jedoch mein Zahnartz in Urlaub war, musste ich auf eigene Faust die Einnahme abbrechen, weil es nichts geholfen hat, auch nur die hälfte einer Tablette zu schlucken.

Eingetragen am  als Datensatz 17043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]