Tramal für Arthrose

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 415 Einträge zu Arthrose. Bei 2% wurde Tramal eingesetzt.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Arthrose in Verbindung mit Tramal.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg7487
Durchschnittliches Alter in Jahren5760
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9726,12

Wo kann man Tramal kaufen?

Tramal ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Tramal für Arthrose auftraten:

Absetzerscheinungen (1/8)
13%
Appetitsteigerung (1/8)
13%
Herzschmerzen (1/8)
13%
keine Nebenwirkungen (1/8)
13%
Kreislaufprobleme (1/8)
13%
Kreislaufstörungen (1/8)
13%
Medikamentenabhängigkeit (1/8)
13%
Müdigkeit (1/8)
13%
Muskelschmerzen (1/8)
13%
Probleme beim Wasserlassen (1/8)
13%
Schweißausbrüche (1/8)
13%
Übelkeit (1/8)
13%
Unruhe (1/8)
13%
Verstopfung (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Tramal für Arthrose liegen vor:

 

Amitriptylin für Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen, Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen, Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen, Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen mit Müdigkeit, Appetitsteigerung

Die Diagnose Fibromyalgie ist vor 3 Wochen zu meinen anderen Krankheiten dazu gekommen und damit auch das Medikament Amitriptylin.Mein mich wegen der anderen Krankheiten behandelnder Arzt hält weder von der Fibromyalgie noch von dem Medikament etwas ( er ist Chirug),Er sagt,das Antidepressiva verstärkt lediglich die Wirkung der Schmerzmittel.Das empfinde ich nicht so.Die Infusionen und die Spritzen bekomme ich im Wechsel alle 2 Tage und genauso lange hält ihre Wirkung.Nur das Tilidin brauche ich z.Zt. nicht. Die Hauptwirkung die das zusätzliche eingenommene Amitritylin auf mich hat ist eine unendliche Müdigkeit,von der mein Arzt behauptet, sie könne nicht sein, da Antidepressiva ja aufhellend wirken würden.Mich hellt nichts auf, aber wenigstens kann ich schmerzlos schlafen....und zwar ständig....ach ja,essen könnt ich auch unentwegt,wenn ich nicht zu müde bin...

Amitriptylin bei Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen; Tilidin Hexal bei Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen; Tramal Infusionen bei Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen; Diclac Spritzen bei Arthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinArthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen28 Tage
Tilidin HexalArthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen12 Monate
Tramal InfusionenArthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen14 Tage
Diclac SpritzenArthrose, Fibromyalgie, Osteochondrose, Spondylosen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Diagnose Fibromyalgie ist vor 3 Wochen zu meinen anderen Krankheiten dazu gekommen und damit auch das Medikament Amitriptylin.Mein mich wegen der anderen Krankheiten behandelnder Arzt hält weder von der Fibromyalgie noch von dem Medikament etwas ( er ist Chirug),Er sagt,das Antidepressiva verstärkt lediglich die Wirkung der Schmerzmittel.Das empfinde ich nicht so.Die Infusionen und die Spritzen bekomme ich im Wechsel alle 2 Tage und genauso lange hält ihre Wirkung.Nur das Tilidin brauche ich z.Zt. nicht. Die Hauptwirkung die das zusätzliche eingenommene Amitritylin auf mich hat ist eine unendliche Müdigkeit,von der mein Arzt behauptet, sie könne nicht sein, da Antidepressiva ja aufhellend wirken würden.Mich hellt nichts auf, aber wenigstens kann ich schmerzlos schlafen....und zwar ständig....ach ja,essen könnt ich auch unentwegt,wenn ich nicht zu müde bin...

Eingetragen am 22.11.2009 als Datensatz 20219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Naloxon, Tilidin, Tramadol, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für Gelenkverschleiß mit Muskelschmerzen, Unruhe, Kreislaufstörungen, Absetzerscheinungen

Entzugsklinik in Krefeld sehr schwerer Entzug lange Muskelschmerzen Kreislauf Unruhe

Tramal bei Gelenkverschleiß

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalGelenkverschleiß3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Entzugsklinik in Krefeld sehr schwerer Entzug lange Muskelschmerzen Kreislauf Unruhe

Eingetragen am 25.08.2009 als Datensatz 17876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia 90 mg für Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie mit keine Nebenwirkungen

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme. Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Arcoxia 90 mg bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Novalgin bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Tramal bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90 mgGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
NovalginGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
TramalGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme.
Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Eingetragen am 21.06.2007 als Datensatz 1875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Metamizol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für Spondylarthrose in der LWS mit Kreislaufprobleme, Herzschmerzen

Ich habe eine Spondylarthrose in der LWS und dadurch sporadische Schmerzschübe der heftigsten Sorte. Wenn die Schmerzen (wie meistens) relativ erträglich sind, dann nutze ich Diclofenac aber manchmal ist es so brutal, dass ich ohne stärkste Schmerzmittel kaum bis zur Toilette komme. Mein Arzt hat mir zu diesem Zweck Tramadol verschrieben. Dosis: Ich nehme 20-30 Tropfen zusammen mit viel Mineralwasser. Der Arzt sagte, dann würde es erheblich weniger die Nieren belasten. Wirkung: Nach ca. 30 Minuten „entfernt“ sich der Schmerz immer weiter. Er ist zwar noch deutlich spürbar, aber das Tramadol hat ihm sozusagen die Zähne gezogen. Dazu fühle ich mich müde und komme ein wenig in eine dem Alkohol ähnliche „alles ist gut“ Stimmung. Die Wirkung hält bei mir mehrere Stunden an. Nebenwirkungen: Bei einmaligem Gebrauch eigentlich keine. Allerdings habe ich Tramadol bei einem besonders schweren Schmerzschub einmal über 7 Tage genommen und hatte nach 4 Tagen teilweise erhebliche Kreislaufprobleme. Herzschmerzen und mein Blutdruck ging auf unter 100 und der Puls runter bis auf 49...

Tramal bei Spondylarthrose in der LWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalSpondylarthrose in der LWS1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Spondylarthrose in der LWS und dadurch sporadische Schmerzschübe der heftigsten Sorte. Wenn die Schmerzen (wie meistens) relativ erträglich sind, dann nutze ich Diclofenac aber manchmal ist es so brutal, dass ich ohne stärkste Schmerzmittel kaum bis zur Toilette komme. Mein Arzt hat mir zu diesem Zweck Tramadol verschrieben.

Dosis:
Ich nehme 20-30 Tropfen zusammen mit viel Mineralwasser. Der Arzt sagte, dann würde es erheblich weniger die Nieren belasten.

Wirkung:
Nach ca. 30 Minuten „entfernt“ sich der Schmerz immer weiter. Er ist zwar noch deutlich spürbar, aber das Tramadol hat ihm sozusagen die Zähne gezogen. Dazu fühle ich mich müde und komme ein wenig in eine dem Alkohol ähnliche „alles ist gut“ Stimmung. Die Wirkung hält bei mir mehrere Stunden an.

Nebenwirkungen: Bei einmaligem Gebrauch eigentlich keine. Allerdings habe ich Tramadol bei einem besonders schweren Schmerzschub einmal über 7 Tage genommen und hatte nach 4 Tagen teilweise erhebliche Kreislaufprobleme. Herzschmerzen und mein Blutdruck ging auf unter 100 und der Puls runter bis auf 49 Schläge. Ich nehme Tramadol daher nur noch als Einzeldosis und nicht länger als 1-2 Tage. Zum Glück ist dann der Schmerzschub meist auch vorbei oder ich kann auf Diclofenac umsteigen.

Fazit: Ein Mittel was seinen Zweck erfüllt aber aufgrund des „alles ist gut“ Gefühls besteht sicherlich eine Gefahr darauf hängen zu bleiben. Mein Arzt hat mich aber über die Gefahren gut aufgeklärt und mehr als N2 (alle paar Wochen) bekomme ich auch nicht.

Eingetragen am 10.07.2010 als Datensatz 25643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal retard für Arthrose, Schmerzen (Rücken), Arthrose, Schmerzen (Rücken) mit Probleme beim Wasserlassen, Verstopfung, Schweißausbrüche

Ich habe Tramal gut vertragen bis auf die typischen Nebenwirkungen wie Probleme beim Wasser lösen und Verstopfung, auch mit Schweissausbrüchen hatte ich ab und zu zu kämpfen.

Tramal retard bei Arthrose, Schmerzen (Rücken); Tramal Tropfen bei Arthrose, Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramal retardArthrose, Schmerzen (Rücken)4 Jahre
Tramal TropfenArthrose, Schmerzen (Rücken)4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tramal gut vertragen bis auf die typischen Nebenwirkungen wie Probleme beim Wasser lösen und Verstopfung, auch mit Schweissausbrüchen hatte ich ab und zu zu kämpfen.

Eingetragen am 18.09.2010 als Datensatz 27228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramal Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für Arthrose Sprunggelenk mit Übelkeit

vor der einnahme mußte ich in den letzten Wochen ein Medikament für den Magen einnehmen, sonst extreme Übelkeit.

Tramal bei Arthrose Sprunggelenk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalArthrose Sprunggelenk7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vor der einnahme mußte ich in den letzten Wochen ein Medikament für den Magen einnehmen, sonst extreme Übelkeit.

Eingetragen am 05.01.2012 als Datensatz 40548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amitriptylin für Nervenschädigung, Arthrose, Schlafstörungen mit Medikamentenabhängigkeit

Bei Tetrazepam ist bereits nach kurzer Zeit eine Abhängigkeit gegeben die sich auf die Körperliche Ebene bezieht und nichts mit der Psyche zu tun hat hier ist euserste Vorsicht geboten.

Amitriptylin bei Schlafstörungen; Tramal bei Arthrose; Tetrazepam bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinSchlafstörungen-
TramalArthrose-
TetrazepamNervenschädigung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Tetrazepam ist bereits nach kurzer Zeit eine Abhängigkeit gegeben die sich auf die Körperliche Ebene bezieht und nichts mit der Psyche zu tun hat hier ist euserste Vorsicht geboten.

Eingetragen am 11.03.2008 als Datensatz 6771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Tramadol, Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Tramal wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Tramal, Tramal long, Tramal 2x100mg, Tramal 200, Tramal Tropfen, tramal long 100mg, Tramal retard, trama-tropfen, Tramal 40-50 Tropf. bei Bedarf (Schmerzspitzen), Tramal 40-50 Tr, Tramal Tropfen 20-20-20, Tramal long 100, Tramal retard 150mg, Tramal ,, tamal 150mg, Tramal long 200, tamal, Tramal long 100 mg, Tramal.long 50mg, Tramal n.B., Tramal-long, Tramal long 50 mg, tramatol, Tramal Infusionen, Tramal,, Tramal 200mg, traumal, Tramal long 200 mg, Tramal 200 mg retard, Tramal long 50mg, und eine zeitlang tramal retard tabletten 100mg, Tramal Tropfen b.b, Tramalretard, tramal 100 mg retard, T Long200, Tramal 100 long, Tramal-Tropfen, tramal retard 200, Tramal-, Tramal Tab.Retardiert, Tramal-100, Tramal long 100er, Tramal tropfen bis zu 50tr., Tramal, Tramadolor, Tramol, Tramal Tropf, Tramal retard 50, tramal long 150 mg, Tramal long 150 mgt, Tramal Dexan, Tramal 200 long, Tramal long 500 mg, Tramal i.v., Tramal, ca. 150 mg im Durchschnitt, Tramal100 ret, Tramal, Lyrica, täglich 3 x 40 Trpf. Tramal, Tramaltropfen, Tramal 100, Tramal 50 3xtäglich, tramal tropfen100mg, Tramal 100 (Tabletten), Tramal 50 mg, Tramal 200 mg long, Tramal 50mg, Tramal 100mg retard, Formotop &Budecort, Tramal / Tramadol, Tramal Retard 100mg, Tramal u.a., Tramal long 150mg, Tramal 3Mg, Schmerzmittel tramal, Tramal retard tb., tramal 100 (2 zugleich), Tramal 150 mg, tramal retard 50 mg tabl., Tramal 600mg, tramal 800mg, tramal 500, Tramal Kapsel, Tramal 100mg, tramal spritze

Arthrose wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthrose, Coxarthrose, Gelenkverschleiß, Gonarthrose, Hüftgelenksarthrose, Hüftgelenksverschleiss, Kiefergelenkarthrose, Kniearthrose, Kniegelenksverschleiß, Polyarthrose, rhizarthrose, Sakralgelenksarthrose, Schulter-Arthrose, Spondylarthrose, Sternoclavicular-Arthrose, Wirbelsäulenarthrose

[]